Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Bekanntschaft'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Sehr geehrte Community, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder und zwar stehe ich vor einer mir scheinbar aussichtslosen Situation. Und zwar lebe ich seit September letzten Jahres in einem Studentenwohnheim und da traf ich sie: Blond, groß, schön. Zu Beginn herrschte schon von Anfang an ein gewisses Interesse, da sie um einiges älter ist als ich (ich: 21, sie: 28). Nun flirtete sie schon von Anfang an mit mir indem sie Sprüche ließ wie: „Du bekommst ja eh sicher jede ab“ oder indem sie das Gespräch stark sexualisierte ala „Wann hattest du das letzte Mal Sex“, oder dass sie meinte dass sie eine Kupferspirale hat. Auch wieder kamen immer zufällige Berührungen und Augenkontakt (im Nachhinein bereue ich nicht früher eskaliert zu haben aber ich war ganz neu in der stadt und kannte noch keinen und suchte Anschluss). Naja vor ungefähr zwei Wochen wurde es dann richtig wild: Eines Abends flirtete sie mit viel C&F ihrerseits mit mir (sie und ich spielen gerne Mother-Stepson was uns beide ziemlich anturnt, also auch Rollenspiele waren dabei). Aus den Nichts meinte sie plötzlich, dass sie an meinen Achsel riechen möchte. Das war für mich etwas strange aber irgendwie witzig und ich ließ dies zu und danach meinte sie, dass sie findet, dass ich gut rieche und dass dies ein Zeichen wäre, dass man miteinander Sex haben sollte, da die Immunsysteme harmonieren -> IOI. Dabei meinte sie aber auch, dass sie dies und jetzt kommt der springende Punkt, auch bei einem zweiten am Stock rieche (Setzen in Konkurrenz?¿). Naja mich störte dass nicht so sehr. Da ich aber den Typen auch gut kenne, reden wir auch des Öfteren und er meinte dass sie er mit ihr auf Anfrage ihrerseits sich mit ihr im Park getroffen haben soll und dass sie ihn schon auf ihren Balkon eingeladen habe und er auch stark von ihr angeflirtet wird. Nunja wir sind anscheinend beide ihr Kaliber 😅, Unterschiede zwischen uns beiden: Ich bin der süße boy für alle mädchen und sie mögen mich alle, da ich des Öfteren richtig coole Überraschung für meine Leute habe 😎👌🏻. Er ist eher der Draufgänger (machte nichts für die Uni etc). Nunja voriges Wochenende war er nicht im Heim und als ich in die Küche kam, waren 3 mädels mitsamt ihr dort und ich begann C&F, worauf sie sofort einstieg. Anschließend zeigte ich ihr eine komplett eingerollte Karotte, welche sie nahm und mich damit die ganze zeit antouchte ->IOI (auch meinen nippel massierte sie damit). Daraufhin wollte sie eine Toastscheibe von mir. Ich willigte ein unter der Bedingung, dass sie mir aber dafür auch eine toasten muss. Sie stimmte zu und meinte: „Jedes Mal wenn ich nun zurück an den Tisch komme, muss ich mir ein Kleidungsstück ausziehen“, was mich sehr anturnte und ich dachte Wtf. Einige Sätze später meinte sie noch: „Ich weiß, wer heute nicht in seinen Bett schlafen wird“. Dabei hat sie die ganze Zeit diesen Fick-Blick auf. Naja der Abend ging langsam zu Ende und die Leute wollten auf ihre Zimmer gehn. Ich Trottel ging natürlich auch, ohne daran zu denken vlt in der Küche zu bleiben, um Zeit zu zweit zu gewinnen (Logistik wieder einmal nicht beachtet ich Idiot, daher geschieht mir das folgende eigentlich auch recht, da ich wirklich sehr sehr viele Fehler meinerseits beging, ohne die Intiative zu ergreifen, ich verpasste meist unbewusst die Momente, zudem baute ich auf die Stepmom-Son Sache, dass sie vollständig übernimmt, aber da ich auch immer zu früh ging, ermöglichte ich ihr dies auch nicht 😪). Naja es ist Freitag und wir sitzen gemeinsam und reden und trinken viel und dabei hatte ich etwas zu viel und war am Ende. Daraufhin streichelte sie meinen Rücken und fragte ob ich was brauche etc. und meinte dabei auch dass ich am Stock ihr Favorit sei (ich denke sie meinte es sexuell). Naja an diesem Wochenende hatte ich keine Zeit für Kontakt, wollte aber heute Abend das ganze beenden, indem ich an ihre Tür mit einer Flasche Wein klopfen würde und fragen wollte, ob wir gemeinsam bei ihr diesen trinken. Naja, wie soll man sagen, das Schicksal will es anscheinend nicht, da ich dann 2h vor meiner Aktion (ich hatte alles geplant) meinen Kollegen sah und er meinte er müsse mir was erzählen und zwar meinte er, dass er seit 5 Tagen mit der Herzensdame Sex habe. Er erzählte einige Details, sodass ich ihm das irgendwie glauben konnte, er meinte aber, dass die das geheim halten und ich es daher wirklich niemand erzählen solle und hier ist der springende Punkt, da sich das für mich so anhört als wäre dies nicht die Wahrheit, ich könnte mir das aber auch schön reden, da ich es nicht wahrhaben möchte. Nunja, also ging ich etwas depressed aber nicht anmerkend in die Küche und sehe dabei sie und ihn wie sie gemeinsam kochen, was mir die Sache wieder glaubhaft machte, dass er mit ihr etwas am Laufen hat. Nunja also sitzen wir gemeinsam am Tisch und dabei schaute sie mich aber die ganze Zeit an und wenn wir augenkontakt hatten, entstand dieses Flirtgefühl wenn ihr wisst was ich meine. Auch fragte sie mich, wie mein Sexleben gerade läuft (?¿). Was nun noch komischer ist, ist, dass sie mir etwas zu Essen machte und mich daraufhin anrief, ob ich es mag, wodurch ich noch mehr verwirrt wurde, was sie jetzt genau will?¿ Nunja ich bin jetzt unentschlossen was ich machen soll, wenn ich nach der Moral gehen würde, dürfte ich sie nicht anmachen, was ich auch nicht machen würde. In dieser Situation kommt mir das ganze aber etwas suspekt vor, da die trotzdem noch immer flirtet und ich ja angeblich ihr Favorit bin, obwohl sie schon zu dieser Zeit Sex mit ihm hatte. Deshalb bin ich unenschlossen, da ich ihn noch nicht so lange kenne und nicht weiß, ob ich ihm das abkaufe. Die Moral weglassend, würde ich vor ihre tür mit einer Flasche Wein stehen, anklopfen und sie fragen, ob wir die gemeinsam trinken, wodurch ich dabei alles geben würde. Was würdet ihr tun? Ich würde mich über alle Tipps freuen, die ihr für mich hättet zur gesamten Verführung. Aja zu ihr: Sie soll angeblich an Depression gelitten haben/ leiden und erlebte Gewalt und sie meinte selber dass sie ein sehr schwerer Fall sei. Danke schon Mal im Vorraus
  2. Hallo Leute, 1. Mein Alter 26 Jahre 2. Ihr Alter 24 Jahre 3. Mehrere Dates 4. Absichtliche Berührungen 5. Problembeschreibung Ich kenne Sie seit fast 7 Jahren und wir hatten früher ein paar Dates ohne Eskaltion. Nachdem ich jedoch mit Ihrer besten Freundin betrunken nach dem Club geschlafen habe, ist der Kontakt abgebrochen. Immer wieder mal Kontakt gehabt aber erst sei 2 Monaten wieder richtig. Nun habe ich ihr vor einiger Zeit mal geschrieben und wie es ihr geht und uns am selben Abend noch getroffen bei ihr zum trinken und wieder Kontakt aufgenommen ohne Eskalation oder ähnliches. Der Abend war gut, haben von 19 Uhr bis 6 Uhr früh gequatscht über alte Zeiten und getrunken. Als wir dann auf die Couch sind hat sie mir angeboten unter die Decke zu kommen da es ja sehr kalt sei. Hab sie aber gekorbt…. Nachdem Abend hat sie mir gesagt das sie sich seit paar Monaten mit jemandem trifft. Wir haben uns nun 3 mal bei mir verabredet zum kochen und Film schauen... während dieser zeit hat sie mir paar mal erzählt das ich ein guter Freund bin und das wir uns doch so lange kennen und gefriendzoned bin blablabla. Jedoch immer wieder Kontakt gesucht, ihren Kopf auf meine Schulter gelegt und ein wenig an meinem Knie gespielt oder ständig umarmt erzählt wie schlecht Typen küssen können usw usw. Ich habe keinen wirklichen Versuch gestartet was zu unternehmen oder zu eskalieren da ich schon in der Situation Ihres "freundes" war. Nach dem letzten Wochenende als sie wieder bei mir war hab ich sie mal gefragt wie es so mit dem Boy läuft, sie meinte dann zu mir das seit 2 wochen schluss mit ihm ist.... es aber in der Zeit nie erwähnt mit gegenüber. Ich Depp hab an dem Abend wieder nicht eskaliert (fragt nicht warum) und seit dem Abend meldet sie sich kaum. Davor hat sie jeden tag geschrieben und direkt geantwortet, nun kommt fast nix mehr von ihr. Nach einem Versuch sie wieder zu mir einzuladen für dieses Wochenende an dem ich endlich Eskalieren wollte kam eine absage das sie an dem Wochenende nicht kann. Nun zu meiner Frage... hatte ich Chancen bei ihr oder sieht sie mich nur als einen Kumpel in der Friendzone? Habe ich mit meinem passiven verhalten sie nun vergrault? Wenn ja wie kann ich das wieder Wenden oder sind die Chancen vorbei bei ihr, wäre sehr schade. Danke für eure Hilfe
  3. 1. 25 2. 23 3. keines 4. Berührungen, Umarmung aber eher freundschaftlich 5. Habe sie über Freunde kennen gelernt. Haben uns gleich super verstanden. Gemeinsame Interesse vorhanden. Damals keine Annäherung möglich, da ich noch in einer LTR war. Sie wohnt ca. 120 km Entfernt. Bedingt durch ein Praktikum von mir sind es bald nur noch 30 km. Wir haben trotzdem Nummern getauscht. Nach dem Abend sprach mich auch der Freund darauf an, dass es ja richtig gut bei uns lief und sie sehr interessiert war etc.... Im Anschluss gab es immer wieder ein paar Unterhaltungen. Sie schickte mir per Post die Geburtstagseinladung des gemeinsamen Freundes nach, da ich sie vergessen hatte. Als ich die Karte erhielt machte ich Andeutungen, ob es eine Einladung zu ihr sei. Sie ging voll drauf ein. "Ja auf jeden Fall. Komm mal vorbei..." Sobald ich aber genauer darauf eingehe und schreibe etwas wie "Bin nächstes WE bei dir in der Nähe. Nimm dir Samstag nichts vor. Dann könnten wir uns treffen." blockt sie ab. Seit dem hat sie nicht mehr geschrieben. Mein Plan war eigentlich Attraction zu erzeugen und ne gute Basis schaffen, dann das Treffen ausmachen und vollgas geben.... War wohl nichts... Ich hab seit dem natürlich auch nicht mehr geschrieben. (5 Tage) 6. Was meint ihr, besteht für ein Treffen zu wenig attraction oder hat sie einfach kein Interesse?
  4. Hi, ich bin neu hier,daher nicht wundern dass ich noch nicht so erfahren bin,wie manch anderer hier. Also erst einmal zu der Situation : Ich habe übers Internet ein Mädchen kennengelernt,in der ich mich nach einiger Zeit des Schreibens verliebt habe. Interesse hat sie natürlich auch an mich gehabt & so kam es vor 2 Wochen zu dem ersten Treffen,wo sie mit Freunden auftauchte. Trotzdem lief eigentlich alles gut & wir haben weiter geschrieben. Die nächsten Tage kam sie dann nochmal zu mir,haben halt ein wenig im Auto gequatscht und uns Näher kennengelernt. Vorgestern war dann das dritte Treffen & sie sagte mir,wie wichtig ich ihr sei & dass sie für mich etwas empfinden würde. Es kam zum kuscheln & zum Küssen mit ihr.Lief aus Sicht von Uns beiden super & so wollte Sie mich umbedingt gestern bei ihr in der Stadt haben (wohnt 30km entfernt). Ich hatte eigentlich keine Zeit & ihr dass auch gesagt,aber Sie hat nicht Locker gelassen. Habe momentan kein Auto,da es in der Werkstatt steht & auch wenn es sich ein wenig blöd anhört,andere Dinge mit Kollegen geplant. Ihre Freundin mischte sich dann ein,dass es kein Problem wäre mich abzuholen und und und .. (Ihre Freundin wollte 20 Euro Spritgeld,was sich schon leicht als frech empfand). Bin darauf nicht weiter eingegangen & später stand sie dann persönlich vor der Tür um mich mit zu ihr nehmen. Natürlich bin auch mit,hab mir ja schließlich mehr erhofft,weil es halt nach einer Einladung nach mehr angehört hatte. Zu meinem Übel waren allerdings dann doch die besagte Freundin von Ihr da & einen Freund,welchen ich kennenlernen sollte. Da keiner von den dreien einen Plan hatte was wir machen sollten & ich mich in der Stadt auskenne,kam der Vorschlag in eine Kneipe zu gehen. Die Laune meines Dates wurde von da an extrem schlecht,hatte kaum noch geredet & eine Laune ausgestrahlt,wie 7 Tage Regenwetter. Hatte sie auch gefragt was los sei & nur die Antwort bekommen es wäre nix,sie möchte von mir auf nichts zu trinken eingeladen & alles. Der Kollege von Ihr war wohl so der einzigste der vor hatte mit mir zu quatschen & mich auf ein paar Bier einzuladen. Nach 1 1/2 Stunden sind wir was Essen gegangen,wieder versucht sie einzuladen,worauf sie kein Bock hatte,obwohl sie was Essen wollte. Sie meinte sie wäre müde vom vorherigen Tag & sie bringt mich nach Hause.Entsprechend war meine Laune,dann auch schon mies.. Als wir dann unter 2 Augen waren & sie mich nach Hause fuhr,fragte ich was los sei,ob ich was falsch gemacht hätte & ob ihre schlechte Laune mir galt. Wurde wieder verneint & ein ziemlich stilles schweigen war auf dem Rückweg angesagt. Habe sie auch nochmal den Abend angeschrieben gehabt & gesagt,dass ich das Schade fand wie es verlief,ich es nicht verstehen kann & wenn es so weiter geht ersteinmal Abstand nehmen würde. Nunja hab keine Antwort mehr bekommen & in der Nacht hat sie ihren Facebook Status auf vergeben gesetzt,mit dem Typen der dabei war. Ist zwar einer der besten Freunde,also daher auch entsprechend keine Beziehung (soweit ich weiß lief da auch seit Jahren nie was). Denke mal reine Provokation. Ehrlich gesagt,weiß ich nicht wie ich weiter vorgehen soll & will mir da jetzt ein paar Tipps holen,bevor ich mich noch tiefer in die Scheiße reite.
  5. 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Ansichtssache (s. unten) 4. Etappe der Verführung KC/FC 5. Beschreibung des Problems Die Vorgeschichte (wichtig zum Verständnis): Vor ungefähr 3 Jahren war ich begnadeter Tänzer in einer Tanzschule - ich war echt gut! Habe hier und da mal bei den Anfängerkursen ausgeholfen, denn es herrscht in solchen Etablissements immer akuter Männermangel. Dabei lernte ich die eine oder andere HB kennen u.a. auch meine Bekanntschaft, welche im folgenden das Objekt der Begierde "HB6" genannt werden soll. Eines Tages und aus heiterem Himmel machte HB6 damals ein Treffen mit mir via Facebook aus - ja SIE machte es mit mir aus. Damals eher eine 3, mauserte sich HB6 innerhalb eines knappen Jahres zu einer HB6, wie sie das gemacht hat, weiß ich bis heute nicht. Wir unternahmen - meistens in größeren Gruppen von Freunden - viel zusammen. Dazu gehörten eben das übliche Zeug was Teenager so machen: Filmabende, Diskobesuche, an den Strand fahren... bla bla bla.... Es ergab sich nun so, dass ich damals ein anderes HB kennenlernte, aus der ich sogleich eine LTR machte. Trotzdem - oder gerade deswegen - rutschte ich bei HB6 mitten die Schlucht des Todes, die einige hier "Friendzone" nennen. Während meiner LTR zeigte sie freundschaftliches Interesse an mir, hatte nie etwas ernstes mit anderen Typen, machte aber mit ein paar AFCs auf Partys oder anderen Veranstaltungen auf denen Alkohol ausgeschenkt wurde, herum. Meine damalige GF fragte sie sogar einmal direkt, ob sie mal auf mich stand, was diese aber verneinte (hätte aber auch nicht erwartet, dass sie es zugibt ). Sie hat ein paar häusliche Probleme mit ihren Eltern, weshalb sie demnächst ausziehen muss. Sie erzählt mir auch oft davon. Berührungsängste bestehen bei ihr auch nicht, denn ich hatte sie oft schon im Arm usw., als ich eine Pause mit meiner LTR gemacht habe (was mehrmals der Fall war). Nach meinem Abitur also - wir legten es an demselben Gymnasium ab - begann sie eine Ausbildung in derselben Stadt, während ich etwa 600km weggezogen bin, um mein Studium zu beginnen. Durch meinen Umzug ging meine LTR kaputt, Kontakt hatte ich mit HB6 seitdem sehr oft. Ich wohne im Moment in einer WG. Die momentane Situation: Durch die "wohnungstechnische Autarkheit" meiner gegenwärtigen Situation, habe ich mehreren Freunden - auch HB6 - angeboten, mich besuchen zu kommen. Der Besuch ist für die Zeit kurz vor Weihnachten geplant, da wir dann wieder zusammen in die Heimat fahren würden für Heiligabend bei der Familie und ich ab dann auch vorlesungsfrei habe. Seitdem wir dies geplant haben, schreibt sie mir fast jeden Tag wie sehr sie sich freut und wie doof sie es findet, dass ich nicht bei ihr bin (usw.). Insgesamt scheint sie mit ihrer Ausbildung und den Umzügen ihrer anderen Freunde nur schlecht klarzukommen (viel Langeweile). Ich glaube sie sucht jemanden, der ihr Leben wieder bereichert... (laut meinen Infos ist sie sogar noch Jungfrau - schwer zu haben?) Was vielleicht noch hilfreich sein könnte: Sie schrieb mir letztens per WhatsApp, dass sie mit 4 Typen gerade Trinkspiele spielt, worauf ich sie fragte, mit wie vielen sie denn schon herumgemacht habe. Sie antwortete (ernst): "Ich mach' sowas nicht, denn ich bin anständig." 6. Frage/n Was würdet ihr sagen: Ist da etwas zu holen? Und wenn ja, wie stelle ich bei ihr etwas auf die Beine? P.S.: Ich habe das schon jetzt hier geschrieben, weil ich glaube, dass sie wirklich nicht leicht zu kriegen ist, selbst wenn sie Interesse zu haben scheint. Irgendetwas in ihr ist bändigt den Löwen - wenn ihr versteht was ich meine. Dieses HB braucht Vorbereitung Danke im Voraus!
  6. Die Frage am Ende dieses Textes ist mir heute durch den Kopf gegangen, nachdem ich sie nach einigen Wochen Ferien wieder gesehen habe. Allgemein: Ich bin 17 Jahre alt und das Mädchen ist ein Jahr älter als ich. Beide noch nie Sex gehabt. Situation: Wir kennen uns so zwei Jahre und sehen uns einmal die Woche bei einem Verein. Etappe ist leichte (und absichtliche) Berührungen beiderseits. Wichtig ist noch, dass wir uns nun schon um die zwei Monate besser kennen, und ab und zu flirten. Vorher nicht. Es gab schon ("schon" ist gut) Gelegenheiten Sie zu küssen. Hab ich aber nicht. Problem: Ob wir auf der gleichen Wellenlänge sind schwankt, und damit schwankt auch die Attraction. Manchmal fühlt sie sich sehr angezogen und lenkt von sich aus auf anspielende Themen. Ich habe sie schon mehrmals (zwei oder drei mal, mit ein paar Wochen dazwischen) angerufen und versucht ein Treffen zu vereinbaren. Das hat sie aber unter Vorwänden auf unbestimmte Zeit verschoben, was mich überrascht hat. Ich glaube sie will eigentlich auch zumindest ficken und traut sich nur nicht oder hat irgendwie Angst davor. Ansonsten ist sie allerdings selbstbewusst. Frage: Soll ich ihr sagen, was ich gerne mit ihr machen würde? Nämlich küssen, ausziehen, schlafen. Ich würde ihr das einfach bei nächster Gelegenheit mal mit ruhiger Stimme sagen, auch wenn die Attraction nicht auf einem Gipfel ist. Deswegen frage ich hier einfach mal, ob ihr mir davon abratet.