Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'CG'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, ich war am Freitag mal wieder in nem Club und bin dann auch mit einer, die mir gefiel zum tanzen gekommen ( HB7 - 7,5 mit nem Top-Körper). Situation: Ich: 17 Sie: 17-18 Ich glaube, als ich mit ihr getanzt hatte, war eine weitere Freundin bei ihr. Wir haben etwas Abseits der Tanzfläche, mit recht viel Platz getanzt. Verlauf: Nach einigen Minuten, hatte ich dann wie so oft kein bock mehr mit ihr zu tanzen und habe sie gefragt, ob wir denn nicht woanders hingehen wollen würden. Als sie ihrer Freundin bescheid sagen wollte, ließ diese sie nicht gehen (natürlich mein Fehler gewesen sie nicht zu unterhalten bzw Vertrauen aufzubauen). Naja, dann haben wir noch ein paar Minuten getanzt bis sie sich dann abgewandt hat und nicht wirklich mehr was mit mir zu tun haben wollte. Ich weiss, dass ich nicht der beste Tänzer bin aber eig. habe ich ein sehr vernünftiges Kino gefahren: - öfter push and pull - unterm shirt am Bauch berührt Manchmal ist sie auch so 1,50 Meter von mir weggegangen, habe dann kurz alleine getanzt und sie dann wieder an mich herangezogen. Fehler??? Ich weiss, dass das nicht viele Infos sind, aber wo könnte ich grobe Fehler gemacht haben??? Danke Grüße Frangere
  2. Hallo PUA's, als Clubber mit langjähriger Erfahrung bin ich momentan dabei, meine Strategie ein wenig anzupassen. Ich habe relativ rasch gemerkt, dass aktives "jagen" im Club wenig bis gar nichts bringt. Meine bisherige Strategie ist relativ einfach und in gewissen Fällen sogar sehr effektiv. Alles startet beim Betreten des Clubs: Gute Körperhaltung, strikter Fokus auf die Beats, in meinem Kopf sind die HB's in diesem Moment nur zur "Dekoration" da und ich bin der Boss der eben mal seinen neu gekauften Laden auscheckt. Direkter Augenkontakt wird aufs strengste vermieden, alle sind dazu da, mir zu dienen und mir meinen Abend zu versüssen. Dann schwinge ich mich lässig aber bestimmt zur Bar, kurzer und direkt persönlicher Fokus auf die Bedienung mit einem freundlichen aber überlegenen Herwinken durch meine beiden Zeigefinger, manchmal kombiniert mit einem kleinen Zwinkern. Dann folgt zunächst mal die Drink-Phase in der ich einfach mit relaxter Körperhaltung an der Bar oder sonst an einem gut sichtbaren Ort stehe und mit einem Badboy-Smile die Szene generell abchecke. An dem Punkt spätestens hab ich bereits ein paar Augenpaare auf mir ruhen. Weiterhin: kein Augenkontakt. Nach ein oder zwei weiteren Drinks und einer Verschiebung innerhalb des Clubs (etwa 40-60 min nach dem Eintritt) lasse ich mich von den Beats mitziehen und suche mir eine unbesetzte Stelle auf der Tanzfläche. Am liebsten such ich mir ein Plätzchen, an dem ich von meinen potentiellen Targets gesehen werden kann, aber nicht so nahe an ihnen dran bin, dass sie vermuten, dass ich wegen ihnen dort sein könnte. Mein Körper ist schief (50-80°) zu meinem Target angewinkelt, mein Gesichtsausdruck geht von absolut relaxt, aber bestimmt und dominant, fliessend in einen genussvollen Smile und ich screene weiterhin das Feld mit null direktem Augenkontakt. Ich lege kurzerhand meine besten Moves auf den Floor, die Energie der Beats ist vollkommen in mir konzentriert. Ich gebe ja nicht gerne an, aber auf dem Dancefloor hab ichs schon ganz doll drauf. Ab dem Punkt ist plötzlich eine Art veränderte Atmosphäre im Club. Alle fragen sich, wer ist der Typ, komplett selbstsicher, selbstgefällig, ausgelassen und voll mit Energie. Das ist ein guter Punkt für einen kurzen Rückzieher zur nächsten Bar, und ob ihr's jetzt glaubt oder nicht, die meisten Besucher machen mir jetzt einfach instinktiv Platz, wenn ich irgend an einen Ort hinwill. Heisst, ich kann mehr oder weniger schnurstracks durch die Menge gehen, und es sieht dann so aus, wie wenn ein König durch eine Ansammlung seiner Untertanen geht. Hier setzte ich jetzt zum ersten Mal Augenkontakt ein, allerdings nur für den Fall, dass sich jemand in den Weg stellt. Ein kurzer tiefer Blick in die Augen verbunden mit einem staatsmännischen Lächeln genügt, um jeden letzten Widerstand aus dem Weg zu räumen. Nach dieser Aktion habens alle Mädels kapiert: der Typ ist echt was spezielles. Kurzer Aufenthalt an der Bar, danach Floorwechsel. Vielfach hab ich auch schon bemerkt, dass ich hier schon einige "Stalkerinnen" hab, die mir einfach mal folgen, um zu gucken, ob sie mir auffgefallen sind. Das ist allerdings meine Verschnaufpause und ich relaxe einfach mal mental. Danach gehts zurück zum ersten Floor, vorzüglicherweise wieder an dieselbe Stelle, die ich vorhin "markiert" hab und dann folgt volle Konzentration auf die Beats und meine Sexyness. Jetzt dauerts meistens nur sehr kurze Zeit, bevor die erste HB sich sehr offensichtlich direkt vor mir platziert. An dem Punkt ist es all-or-nothing und ich setzte einen lockeren aber schnellen physischen Angriff auf die HB. Immer smilend, geniessend, aber trotzdem eiskalt. Augenkontakt gibts erst ein paar Sekunden später, wenn ich das Gefühl hab, dass sie meine Moves geniesst. Ich hab echt schon die heissesten Bräute im Club in Griffnähe gekriegt mit dieser Strategie. Das mag jetzt alles sehr berechnend und kalkuliert klingen, ist es aber nicht. Es steckt einfach nur jahrelanges Training dahinter und hat letztendlich viel mit Routine zu tun. Dumm ist nur, dass es ein Problem damit gibt, das ich bisher nicht lösen konnte: Dieses Verhalten entspricht nicht meiner Natur. So bin ich in meinem alltäglichen und normalen Leben nicht. Ich verhalte mich zwar in dem Moment wie ein Superstar und komplett überlegen, aber sobald die Show vorbei ist, ist auch der Zauber weg. Heisst, ich kriege zwar die HB für eine Nacht, manchmal auch 2-3, aber die Magie hält nicht ewig. Ausserdem hab ich im Grossteil der Fälle immer noch Mühe, von meinem absoluten mentalen DHV-Status den Fokus auf die Dame der Wahl richten, an dem Punkt, an dem sie vor mich hinkommt, weil ich zu stark in meinem Kopf auf meine Rolle fixiert bin. Da gehe ich dann trotzdem alleine nach Hause, obwohl es nicht so viel dazu gebraucht hätte, die Geschichte anders herum zu drehen. Über alles betrachtet bin ich somit ein echter Clubber, aber eben (noch) kein richtiger Player. Aus diesen Gründen habe ich im letzen Jahr damit begonnen, mich ein wenig angepasster, natürlicher zu geben im Club. Damit will ich vor allem die Spanne zwischen DHV und Fokus-Angriff verkürzen, damit ich innerlich keinen Quantensprung dafür vollziehen muss. Ausserdem wäre es auch cool, wenn ich eine Lady abschleppen kann ohne dass sie irgendein falsches Bild von mir als absolutem Playboy in ihrem Kopf hat und ich mit ihr komplett natürlich und ohne unsichere Hintergedanken interagieren kann. Seit ich auf natürlich tune im Club hatte ich viel relaxtere und stressfreiere Ausgeh-Abende und -Nächte. Ich habe habe relativ oft Augenkontakt mit den Leuten um mich herum, gebe mich gesellschaftlich und lerne dadurch auch mehr Leute kennen. Ausserdem kann ich meine Chancen deutlich bewusster und entspannter wahrnehmen. Die ganze Sache kommt jedoch mit einem schrecklichen Preis: die richtig heissen Bräute scheinen nicht mehr richtig interessiert und ich werde regelmässig von irgendwelchen fetten, alten oder einfach hässlichen sehr offensiv angemacht. Hier nur die jüngsten Beispiele aus den letzten 2 Monaten: Eine Alte griff nach meinem Arm und versuchte, mich auf die Tanzfläche zu zerren, eine Hässliche hat mich von hinten umarmt und angegrapscht und eine Fette kam direkt vor mich und hat ihr Dekolltee soweit runtergezogen, dass die Nippelhöfe sichtbar wurden. Das wäre mir früher nie, nie, niemals passiert, da sich diese Frauen einfach nie und nimmer in meine Nähe getraut hätten. Ich muss mein Game irgendwie noch richtig kalibrieren, hat jemand ein paar Tips für mich?