Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Carlos'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen! Ich: 32 Sie: 26 Beziehung: monogam seit 18 Monaten Da ich nun das zweite Mal in Folge das gleiche Problem in einer festen Beziehung habe, wollte ich mal Euch um Rat bitten. Wie so ziemlich jede Frau hat meine Freundin etliche Vorgänger vor mir gehabt. Da ich ebenfalls kein Kind von Traurigkeit bin, soweit kein Problem, völlig in Ordnung. Zwei Dinge stören mich nur so vehement, dass ich kurz davor bin die Beziehung zu beenden. Zunächst einmal stört mich die Nummer mit Ihrem Ex. Dieser kam mit ihr zusammen als er 21 und Sie 15 war. Breit gebaut, braun gebrannt, 100 Kilo Hantelbank, Motorrad und Ford Mustang. Soweit kein Problem, ein Ein klassischer Carlos eben. Solls ja nun häufiger geben. Hellhörig wurde ich als herauskam, dass dieser Sie gegen Ende der Beziehung vergewaltigt hat. So hat meine Freundin irgendwann die Beziehung beendet. Er wollte das nicht so ganz wahrhaben ist hingefahren und hat sie gegen Ihren Willen ne knappe 3/4 Stunde, trotz Tränen und Schreie aufzuhören, nochmal richtig durchgenommen. Soweit für mich und die Beziehung immer noch kein Problem. Im dem Alter checken wahrscheinlich noch nicht viele was richtig und was falsch ist. Die Nachfolger waren kaum besser. Carlosse, wo sie maximal am Wochenende zum vögeln antreten durfte. Zeit und Geld haben diese Jungs in erster Linie in ihre Karre gesteckt. Dies habe ich bis jetzt jedoch immer als Vorteil gesehen. Erstens kann ich selbst mit kleinen Selbstverständlichkeiten enorm Punkten (Die Dame durfte 10 Jahr lang schlucken, ist jedoch noch nie geleckt worden, wurde noch nie massiert, hat noch nie Frühstück ans Bett gebracht bekommen) Zweites hat diese Erziehung meiner Vorgänger den Vorteil, dass das Mädel im Schlafzimmer noch nie zu irgendwas "Nein" gesagt hat. Sobald es in die horizontale geht weiß die Kleine genau was sie zu tun hat und das sie mit einem "Du, heute nicht" gar nicht erst kommen brauch. Schwierig ist für mich die Tatsache, dass Sie immer noch freundschaftlichen Kontakt zu ihrem Carlos hat und ihn als Belohnung Ende des Monats zu seinem Geburtstag fahren möchte. Habe das auch direkt angesprochen. "Dir ist schon klar, dass Du massivst verarscht, sexuell ausgebeutet und am Ende des Tages noch vergewaltigt wurdest?! Und als Zeichen Deiner Dankbarkeit fährst Du jetzt zu seinem Geburtstag und suchst nen nettes Geschenk aus? "Ja, bla bla, der hatte ja auch gute Seiten, ihm hat es ja auch Leid getan." Sry, ab dieser Minute habe ich jedes Fünkchen Respekt vor dieser Frau verloren. Es ist in meinen Augen eine Sache mit jungen Jahren eine solche Beziehung einzugehen, es ist aber eine andere Sache das mit 26 noch zu zelebrieren. Bin ich da vlt. zu hart? Habe ich einen Fehler in meinem Gedankengang? Wie würdet ihr Euch in einer solchen Situation verhalten? Freue mich über konstruktive Kritik 🙂
  2. aines

    FB. Kurz vor LTR. Dann Carlos.

    Tag! Ich - 31 Sie - 39, 7 jähriges Kind Hatte hier schonmal reflektiert, als eine LTR zu Ende ging. Seitdem (3 Jahre) hatte ich mehrere FBs und eine LTR. Seit letztem Frühjahr wohne ich in einer neuen Stadt. War gerade einen Monat aus der LTR raus, dann habe ich Sie kennengelernt beim Weggehen. Am ersten Abend eskaliert. Alles gut. Haben uns dann echt oft getroffen. Der Sex war der Hammer. Von animalisch bis kuschelbla. Alles dabei. Anfangs habe ich noch oft an den Altersunterschied gedacht. Wurde aber immer weniger. Die Gespräche mit ihr waren super. Schon lange nicht mehr so einen guten Gesprächspartner gehabt. Viel weggegangen mit ihr. Freunde von ihr kennengelernt und umgekehrt. Die Zeit mit ihr habe ich richtig genossen. Dann wurde sie krass anhänglich. Hat täglich angerufen. Mir auf die Mailbox gute Nacht Nachrichten hinterlassen. Mails geschrieben, in denen sie mir gesagt hat, dass sie sich mehr Nähe und im Endeffekt eine Beziehung mit mir wünscht. Mir war das zu viel. Habe sie noch weiter getroffen, aber öfter Treffen abgesagt. Lief dann vor Weihnachten noch ganz gut mit ihr. Bis sie meinte, wir sollten keinen Sex mehr haben, da es sie verletzt. Ich habe sie nicht ernst genommen. Weiter eskaliert bei Treffen. Dieses Jahr wurde der Kontakt immer dünner. Und das Ungleichgewicht ist zu mir geschiftet. Ich habe mich immer mehr gemeldet. Und dann letzte Woche schrieb sie, dass sie sich mit jemanden trifft und sie mir nicht mehr als Freundschaft geben kann. Ich meinte dann alles klar. Schade. Bevor es aber vorbei ist, habe ich ihr gesagt warum ich mich die ganze Zeit nicht getraut hatte, mit ihr ein LTR einzugehen. Alter. Kind. Dachte ich wäre ihr Rebound. Vielleicht war ich es auch. Keine Ahnung. Sie war am Boden zerstört. Wütend und traurig. „Warum sagst du mir das erst jetzt?“ „Du weißt wie sehr ich gelitten habe.“ „Ich kann nicht zurück.“ „Ich mag den anderen sehr sehr gerne und will das nicht aufs Spiel setzen.“ „Es ist zu spät“. Zur Info: Bin nicht drauf eingestiegen, wer Carlos ist. Sondern habe es ignoriert. Das war Montag. Seitdem kein Kontakt mehr. Ich weiß, es hört sich so an, wie man will nur das was man nicht mehr haben kann. Ganz im Ernst ich weiß es nicht. Mein Ansatz ist jetzt erstmal nichts zu machen. Habe mir die nächsten 6 Wochen bis nach Ostern alles verplant. Ich glaube ich habe es verkackt, indem ich zu unabhängig war und ihre Gefühle nicht ernst genommen habe. Keine Ahnung. Bin verwirrt. Ich habe alle meine Gefühle/Gedanken der letzten Monate, also alles was ich ihr nicht gesagt habe, am Montag auf ihr abgeladen. Und ich weiß, dass das nicht wenig ist. Das bescheuertste ist, ich dachte wir hätten noch ewig Zeit. Tja. -> Hat jemand von euch Erfahrung mit so einer Beziehung. Ältere Frau mit Kind? -> Tipps wie ich das Ruder nochmal rumreißen kann? -> Arschtritt. Kopfwaschen. Gerne her damit! Danke!
  3. Mein Alter: 21 Ihr Alter: 22 Dauer der Beziehung: Ca. 6 Monate Hallo zusammen, ich bin nun mittlerweile seit ca. sechs Monaten mit meiner Freundin zusammen. Ich bin ihr erster richtiger Freund und mit mir hatte sie auch ihr erstes Mal. Durch die Hilfe in meinem letzten Thread konnte ich das Problem ihrer sexuellen Distanz lösen und schlussendlich wie eben erwähnt auch mit ihr schlafen. Leider habe ich derzeit ein akutes Carlos-Problem und hoffe, dass Ihr mir erneut helfen könnt, den richtigen Umgang mit der Situation zu finden. Kurz zur Vorgeschichte muss erwähnt werden, dass Carlos meine Freundin damals versetzt hatte und in ihr wohl eine recht schmerzhafte Phase des Liebeskummers auslöste. Er nahm wieder den Kontakt zu ihr auf, nachdem er mich und sie gemeinsam in der Stadt sah. Auf jeden Fall schrieb er nun Dinge wie (sie erzählte mir dies), dass er sie vermisst, sie haben möchte und ihm die Dinge von damals leid tun, wovon sie sich wohl geschmeichelt fühlt. Er fragte auch nach einem Treffen, woraufhin meine Freundin erwiderte, dass sie sich gerne auf eine Kaffee treffen können. Ich bin ehrlich gesagt etwas entsetzt, wie sehr meine Freundin auf seine Annäherungsversuche eingeht und fühle mich respektlos behandelt - vor allem da es ja offenbar nicht um ein Treffen auf freundschaftlicher Ebene geht. Momentan bin ich mit mir am ringen, wie ich mich nun ihr gegenüber verhalten soll - verbieten bzw. Drama schieben würde ja nur dazu führen, dass sie es heimlich macht bzw. die Attraction von Mistkerl Carlos weiter ansteigt. Wenn ich andererseits gar nichts thematisiere, glaube ich, dass ich irgendwann ausraste. Momentan schließe ich aus meinen Gedanken, dass ich mich in einem Teufelskreis befinde und daher würde es mir sehr helfen, eine Meinung von außen zu hören. Wie würdet Ihr in meiner Situation handeln? Vielen Dank im Voraus! Drasque
  4. Hey Ich: 27 Ltr: 22 Dauer: 1 Jahr mein Mitbewohner hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht. Ich war bisher stiller Mitleser aber bei mit gibt's jetzt doch mal eine Angelegenheit zu klären. Ich hab gestern meine sehr attraktive Freundin mit auf ne Geburtstagsparty genommen. Dort war auch ein alter Kumpel ( über 20 Jahre ) von mir, nennen wir ihn mal Carlos^^ Er ist das, was man hier im Forum als überalpha bezeichnet. Er hatte schon so um die 60 Frauen und gut ein Drittel davon waren Frauen in Beziehungen. Er hatte auch schon eine Affaire mit einer Ehefrau von einem Kumpel von mir. Er war gestern sehr dominant, präsent und auch super schlagfertig und witzig. Ich hingegen hatte heftige Bauchschmerzen und mir ein bisschen die Butter vom Brot nehmen lassen. Ich kann ihm aber eig nich böse sein, er hat mich auch nicht geamogt, sondern sogar vor meiner Freundin gelobt. Mit kams so vor, als wäre meine Freundin an dem Abend total starstruck von Carlos gewesen. Ich glaub sie hat auch seine Nähe gesucht und ihn im Laufe des Abends verstohlen beobachtet. Immer wenn er was sagte ist sie aufgetaut und strahlte übers ganze Gesicht. Da wir alle viel getrunken hatten, wars ihr auch nicht klar, dass ich sie beobachtete. Es gibt auch nicht nur Frauen, die Carlos gut finden, sondern auch einige denen er einfach zu aufdringlich ist. Insgeheim hab ich wohl gehofft, dass meine Freundin ihn nicht gut findet, aber iwie hab ich vorher schon gewusst, dass sie ihn gut finden wird. An dem Abend hab ich sie schon in seinem Bett gesehen, aufjedenfall hat mich das ganze runter gezogen. Das hilft natürlich noch weniger, als wenn ich selbstbewusst und ruhig meinen Platz verteidigt hätte. Ich hab dann als wir im Club waren das für mich einzig Mögliche getan und mit möglichst vielen attraktiven Frauen geredet, was dann Gott sei Dank auch ganz gut geklappt hat. Meine Freundin wurde in der Zwischenzeit auch von anderen angesprochen, was mich aber im Gegensatz zu Carlos null gestört hat. Irgendwann stand meine Freundin dann wieder bei mir und meinte dann: warum ich heute Abend so traurig schaue? Ich habs dann heruntergespielt und auf die Bauchschmerzen geschoben. Dann gute Miene gemacht und den restlichen Abend mit ihr getanzt und rumgeblödelt. Am folgenden Tag war ich down. Meine Freundin war sehr zärtlich zu mir und wollte mich wegen den Bauchschmerzen pflegen, aber ich konnte ihre Zärtlichkeiten nicht wirklich erwidern. Sie hat mehrmals gefragt was los ist und ich habs auf meinen Zustand geschoben. Am Abend hat sie dann von Carlos geschwärmt und mir nen shittest verpasst: " warum hast du nicht so große Arme wie Carlos?" Hab dann iwie geantwortet dass mich mens Health zwecks Covershoot nicht mehr in Ruhe lassen würde, wenn ich das auch noch hätte. Dann kamen noch mehr shittests. Also von den letzen Monaten ihrer Seite purer Invest in shittests umgeschlagen. In Beziehung soll man ja eigentlich über alles Reden können, aber meine Eifersucht so zu schildern wäre wohl kontraproduktiv? Wie verhalte ich mich jetzt? Wie kann ich damit leben, dass es einen Carlos gibt und meine Freundin ihn gut findet?