Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Eye Contact'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Moin liebe Kollegen, Was mit immer wieder auffällt, ist , dass es zumindest in den Düdo Clubs schwieriger läuft, als z.B. im Streetgame. V.a. einen EC herzustellen ist auf der Straße kein Thema aber im Club schauen viele sonstwohin- Dachte immer, das wäre auch ne gute Eröffnung und dann a la 3s Regel einfach ran. Aber nix ises. D.h. wieder cold approach, der sich dann oft nicht verwandeln lässt. Meine Beobachtung ist, dass im Club zwar optisch passende Sets vorhanden sind, viele von denen aber mehr als Ausstellungsstücke dort herumstehen, ohne unter der Flut von Stechern überhaupt noch ne Regung zuzeigen. Was meint Ihr, ist der Club hier auch nicht ertragreicher, weil ausgewählte Bitches dort hingehen? Ich hab immer das Gefühl auf der Straße ist selbst nen HB10 wesentlich interessierter...? Gruß, Micha
  2. Hi Community, die Frage könnte zwar woanders hingehören, ich stelle sie aber trotzdem :-). Ich war gestern mit meinem Kumpel im Club tanzen. Ich bin auch nicht mit dem Druck reingegangen, unbedingt jemanden kennenlernen zu wollen. Dann habe ich aber beim Vorbeigehen an der Bar eine Frau gesehen, die mir schon länger gefiel. Ich habe also direkt hingeguckt und sie hat sich dann auch kurz gedreht und mich gesehen. Nachdem sie dann wegschaute, hat sie aber sofort wieder zu mir geschaut. Ging alles ziemlich schnell. Ich habe dann den Blickkontakt gebrochen und bin weiter. ich konnte aber nicht widerstehen, nochmal zu schauen. Und siehe da! Sie hat aus dem Augenwinkel auch nochmal in meine Richtung geschaut. Ich war wie gelähmt weil ich nicht wusste, ob und was ich machen sollte. Gibt es irgendwie einen Leitfaden, ob und wie ich dieses Verhalten von ihr interpretieren kann/soll?
  3. Seid gegrüßt, Freunde der zwischengeschlechtlichen Interaktionen. Vorwort: Dieses Forum bietet eine menge Stoff um sich wortgewandt, charmant und mit viel Kino in einem Set zurecht zu finden. Häufig wird in den Guides aber die nonverbale Kommunikation als Wichtig benannt, aber mit "fahre Kino" als Bedient unter den Tisch gekehrt. Ich möchte das Thema mal anreißen und von Basics auf Klarheit schaffen. Basic: Was meint die nonverbale Kommunikation (NVK) und welche Bedeutung hat sie? Ganz klar ist damit zunächst alles gemeint, was dein Gegenüber abseits der Worte, die du sprichst, von dir mitbekommt. Konkreter geht es um folgende Punkte: Köperhaltung (zu-/abgewandt)Getik (verschränkte Arme/aktive Gestikulation)Mimik (trocken/lächelnd/auf die Lippe beißend)Blickkontakt (vermeidend/fragend/häufig/schüchtern)Aufmerksamkeit (viel umschauend/im Gespräch)Grundsätzlich kannst du genauso, wie du mit diesen Mitteln Signale sendest, ihre Signale dieser Art lesen. Das Lesen: In der Praxis findet das interpretieren der nonverbalen Signale bereits unterbewusst statt Befindest du dich in einem Set und bemerkst ein gutes oder schlechtes Gefühl (a'la läuft nicht) kannst du dir Bestätigung holen, indem du ihre nonverbale Kommunikation aktiv betrachtest, und dich dadurch ausrichten. Beispiele: Irgendwie komisch, obwohl sie sich gut mit mir unterhält. Sollte ich mehr Kino fahren? -> 'Hm, Sie sitzt ja immernoch gerade zur Bar ausgerichtet und spricht mit mir über ihre Schulter. Eventuell erstmal das Thema umlenken, weg von Automarken hin zu Urlaubszielen und Träumen, damit Sie sich öffnet.' Ich bekomm nur kurze Antworten. Ist Sie desinteressiert? Eigentlich mag ich unser Gespräch. -> 'Sie schaut mir häufig kurz in die Augen und verliert den Blick dann leicht lächelnd nach unten. Sie ist positiv gesinnt, nur etwas mit der Situation überfordert (etwas schüchtern). Weiter machen!' Die enorme Stärke der nonverbalen Kommunikation: Sie lügt nicht! (Vorausgesetzt dein Gegenüber ist nicht aktiv und bewusst dabei dich zu manipulieren xD) Lerne diese Signale zu lesen und die daraus gewonnenen Informationen zu nutzen. Das gibt dir sehr viel mehr Sicherheit in Sets. Gerade Anfangs gibt dies den Halt, der vielen fehlt. Jedoch gilt hier: Nonverbale Kommunikation ist von Natur aus Hintergrundkommunikation. Ihr nehmt sie automatisch auf, was sich in euren "Gefühl für das Gespräch" wieder spiegelt. Entsprechend gilt hier nicht zu viel zu Interpretieren, sondern dem Gefühl zu folgen und lediglich wie oben genannt mögliche Bestätigung zu holen, wenn du unsicher bist und dich im Gespräch kalibrieren willst. Das Senden: Auch deine NVK ist bereits unterbewusst vorhanden. Einer der Schlüssel von Pickup ist, sich seiner nonverbalen Signale bewusst zu werden und diese auch bewusst zu senden. Aller Anfang ist schwer, du fängst mit Pickup an und die ersten Sets laufen nicht wirklich gut. Hast du etwas falsches gesagt? Höchst wahrscheinlich nicht! Es wird daran gelegen haben, dass du noch verunsichert bist und genau das spiegelt sich in deiner Ausstrahlung wieder. Du konzentrierst dich auf das, was du sagst, denn der Opener soll schließlich charmant, lustig, direkt aber nicht zu offensiv sein (usw, etc.). Deine Ansprechangst hast du mit Fuck-It überwunden. Die innere Unsicherheit ist zwar da, aber du versuchst Sie zu verstecken. Aber das gelingt nur schwer. Denn auch deine NVK, Sie lügt nicht! Hier musst du ansetzen um dich zu verbessern, dich wohl zu fühlen. An deiner NVK arbeitest du auf zwei Wegen (ergänzend,nicht ausschließend): 1. Energy Level/Selbstbewusstsein Wenn du reell gute Laune hast, Spaß an dem was du tust und dich Sicher fühlst, strahlst du das auch aus. Um das zu erreichen gibt es hier einige Beiträge zum Thema Inner Game, ich empfehle aber das Mindset aber nicht in Richtung "Ich bin der Gewinn für sie", sondern in Richtung super gute Laune und Spaß am Flirten auszurichten (kann ich auf nachfrage mal eingehen). Dadurch strahlst du unbewusst aus, was du ausstrahlen solltest. Du kümmerst dich nicht direkt um deine NVK, durch dein Mindset programmierst du quasi dein passives NVK-Programm, das automatisch im Hintergrund mitläuft. Besonders fürs Ansprechen ist das wertvoll! 2. Bewusste Steuerung Der zweite Weg ist die bewusste Verwendung deiner nonverbalen Signale, derer du dir ja nun bewusst bist/wirst. Wenn du dich im Set befindest ist das sehr mächtig. Und hier die Spielanleitung: Du gibst +30%. Soll heißen: Du schaust dir im Gespräch an, wie stark sie ihre Zuneigung in ihrer NVK zeigt. Du stellst darauf den selben Grad an Zuneigung ein, mit einem gewissen Aufschlag. Sie hat ihren Oberkörper zu dir gedreht - Du drehst dich insgesamt etwas zu ihr hin. Sie hat sitzt zu dir gelehnt offen da - Du drehst dich vollständig zu ihr rüber. So kannst du dich orientieren, weißt wie weit du positiv Signalisieren kannst ohne zu viel Investment zu zeigen. Und klar, hier findet sich ein nahtloser Übergang zu KINO wieder. Den auch umsetzen!! Die Interline-Vibe: Spiele im Gespräch mit diesen Signalen. Genau das macht den unterschied zwischen einem einfachen Gespräch mit einer HB und einem Flirt aus. Selbst wenn du mit ihr über Gefühle, Sex und Liebe sprichst kann es bei "nur Unterhalten" enden, wenn die NVK nicht stimmt. Sehr wichtig ist die, ich nenne sie mal so, Interline-Vibe (ILV), die Atmosphäre zwischen den Zeilen. Platziere ein Lächeln unmissverständlich, spiele mit dem Blickkontakt. Oft heißt es schaue dem HB in die Augen aber starre nicht. Stimmt soweit, ist aber zu einfach formuliert. Ich schaue auch meinem Arbeitskollegen in die Augen ohne zu starren, wenn er mir sein Excel-Problem erklärt. Er meint aber auch nicht ich würde mit ihm flirten. Zum Glück xD. Kombiniere Stimmlage, Lächeln und Blickkontakt ganz bewusst im Gespräch. Beispiel: [...] (fröhliche,helle Stimme + lächeln) "Hmm, und wann hattest du das letze mal ne richtig heiße Nacht?" (mit Blickkontakt bis ende der Frage) [...] oder [...] (sanfte Stimme, neutraler Blick) "Hmm, und wann hattest du das letze mal ne richtig heiße Nacht?" (grinsen durchklingen lassen, Blickkontakt +4 Sek nach Fragenende) [...] Ersteres wirkt genauso, wie die Schwestern, die sich über das Liebesleben der anderen austratschen. Zweiteres ... nicht. Die ILV aufbauen macht Spaß. Keine Chance damit in die Friendzone zu rutschen, wenn dus richtig machst. Und ihre NVK wird sich dabei auch hoch fahren. Du hast deutlich mehr Feedback in der Interaktion, das du auslesen kannst. Mehr Ansatzpunkte um weiter zu machen. Und du fühlst dich wohler in deinem Game, wenn du weißt, dass du ILV aufbaust. Schlusswort: Ich hoffe ich konnte mit meinem Beitrag zu dem Thema das Forum etwas bereichern. Sicherlich ist der Guide vor allem für Anfänger geeignet, aber eventuell konnte ich auch einigen Brüdern, die sich schon länger in PU versuchen, das Blickfeld etwas erweitern. Ich freue mich über jedes Feedback und Danke fürs Lesen! beste Grüße euer Bruder
  4. Also, in der Topic, "1. Wochenende, Samstag" die sich im Bereich Pick Up Forum - The Pickup Artist Community → Praxis! → "Don Juan Boot Camp" → DJBC plus → Woche 1 finden lässt, wird auf die Topic, "Jeans*Joes Guide to Perfect Eye Contact, Version 2 (Link)" verwiesen, diese lässt sich leider nicht mehr aufrufen, existiert eventuell noch eine weitere zu dem Thema? Ich habe schon die SuFu des Boards benutzt, jedoch nichts derartiges gefunden. Danke für eure Antworten, euer angehender PUA PlayW.
  5. Hallo Zusammen, über den Sommer war ich in Brasilien. Ich hatte gerade mein Studium absolviert, im Frühjahr mit meiner Freundin Schluss gemacht und sollte jetzt im Herbst mit dem Arbeiten anfangen, also wollte ich nochmal eine Auszeit nehmen und das Leben genießen. Nachdem keiner meiner Freunde Zeit hatte mich dabei zu begleiten, habe ich beschlossen alleine ab zu hauen. Südostasien wäre zwar billiger gewesen und Afrika wäre abenteuerlicher gewesen, aber mir war Asien doch zu überfüllt und für meinen ersten Trip ganz allein war mir Afrika zu gefährlich. Erst einmal vor ab, ich kann jedem hier (vor allem in DIESEM Forum) nur empfehlen mal einen größeren Trip ganz alleine zu machen. Zum einen wirst Du einmal ganz auf Dich alleine zurückgeworfen, so dass dein Kopf anfängt mit dir Achterbahn zu fahren und Du auf Dich klar kommen musst. (Ich habe mich glaube ich noch nie so alleine gefühlt und dann auch wieder so frei und eins mit mir und allem anderen) Zum anderen wirst Du niemals im Leben so sehr gezwungen sein deine Kommunikation zu üben, wie wenn Du alleine mitten in einem Land stehst, dessen Sprache du mangelhaft bis gar nicht sprichst und Du den Nutten am Straßenrand versuchst zu erklären, dass Du keinen geblasen bekommen möchtest, sondern den Busbahnhof suchst ( herrliche Situation :D ). Noch etwas vorne weg, wenn Ihr jetzt an Brasilien denkt, lasst euch nicht verarschen - die Mädels da sind nicht alle super hot 8+ HBs. Es gibt sehr viele extrem hässliche Mädels, aber zwischen drin ein paar richtig heiße HBs. Eigentlich auch nicht anders als hier. Der große unterschied ist, dass die Brasilianische Kultur, generell sehr viel offener für Sex ist als es diese prüde und scheinbar so zivilisierte Gesellschaft ist, die Frauen stigmatisiert und immer noch nicht auf die weibliche Sexualität klar kommt (da muss ich mich unterbewusst manchmal leider einschließen). Also kommen wir zum eigentlichen Report. Ich war in einem kleinen Kaff im Herzen Bahias angekommen und hatte mich im Hostel mit einem Palästinenser und einem Argentinier angefreundet. Es war absolute neben Saison und deswegen war in dem kleinen, im Sommer glaube ich hochgradig touristischen Dorf nicht viel los. Unser international äußerst interessant zusammen gewürfelter Haufen schlenderte also abends durch die Gassen, um im Endeffekt wieder bei einem der guten Caipi Straßenhändler zu landen. Wir liefen also entlang der Haupt Touristenmeile, mit total überteuerten Boutiquen und Bars, als ich vor einem Schmuckgeschäft, zwei große Augen und einen wunderschönes Lächeln erblickte. Ich grinste zurück und hielt den Augenkontakt für bestimmt 2-3 Sekunden und musterte auffällig ihren Körper , als ich vorbei lief. Sie tat sichtlich erfreut das gleiche. Sie war ziemlich klein und zierlich, so um die 1,65 m groß, hatte große schwarze Augen, ein offenes, herzliches Lächeln und dunkle schulterlange Haare, die sie zu einem Zopf zusammengebunden hatte. Meine "Crew" und ich drehten eine Runde entlang der Flaniermeile, holten uns was zum mampfen und machten uns wieder auf den Weg zum Caipi Händler unseres Vertrauens. Hierzu mussten wir wieder an der brasilianischen Schönheit vorbei. Als wir auf ihre Boutique zu kahmen, sah ich ihre Augen schon wieder von Weitem. Ich wurde unsicher, wollte sie eigentlich ansprechen, aber die kleine Stimme im Ohr, die wir bestimmt alle mehr oder weniger laut kennen, sagte : "Hör auf das wird bestimmt peinlich Du machst Dich zum totalen Affen". Ich ignorierte das kleine Arschloch in meinem Kopf, lief auf sie zu, hielt den Augenkontakt die ganze Zeit fest auf ihr und sagte nett: "Hi, whats your Name ?" in portugiesisch kahm ziemlich schnell die Antwort "No falo ingleis". Da war das kleine Arschloch wieder in meinem Kopf und sagte: "na toll jetzt hast Du den Salat - Du trottel, total peinlich!" - Aber jetzt hatte ich mich eh schon zum "Affen" gemacht, also konnte nichts mehr passieren, somit begann ich auf gebrochenstem portugiesisch mit ihr zu "sprechen". Um ehrlich zu sein verstand ich kein Wort, außer dass sie Mia hieß und dass ich ihr glaube ich verklickert hatte, dass wir gegen später noch in die und die Bar gehen wollten. Ein paar Stunden später gingen wir in besagte Bar, direkt neben dem Eingang saß sie mit einem befreundeten Pärchen. Ich ging zu ihr, gab ihr zwei Küsschen zur Begrüßung, grinste wie ein Honigkuchenpferd und konnte nichts sagen, weil ich wirklich kein portugiesisch kann, was über Ortsangaben hinausgeht :). Also signalisierte ich Ihr mit einem Kopfnicken zur Bar, einem Schlag auf die Brust und dem abspreizen von Daumen und kleinem Finger, während ich die Hand zu meinem Mund bewegte, dass ich mir was zu trinken holen gehe. Sie grinste leicht irritiert und setzte sich wieder an den Tisch mit ihren Freunden. Nach gut 10 Minuten hatte die Liveband angefangen zu spielen und ich ging zu ihr rüber, grinste wieder übertrieben nett, gab ihr die Hand und deutete mit einer kreisenden Bewegung meiner Hüften und einem Kopfnicken in Richtung Tanzfläche an, dass wir tanzen gehen sollten. Sie nickte nur und wir gingen auf die Tanzfläche, kurze Erwähnung hierzu, sie war komplett leer :). Wir begannen zu tanzen. Wer jetzt glaubt ich hätte irgendeine Ahnung vom Tanzen, der irrt sich. Ich habe irgendwelche Sachen aus meinem Tanzkurs in der 8. Klasse zusammengeschustert und mal wieder einfach nur breit gegrinst. Sie amüsierte sich sichtlich über mein Unvermögen. So langsam kamen mehr Leute auf die Tanzfläche, vor allem brasilianische Frauen und viele deutlich über 50. Nach einer Pause zwischen den Tänzen, kahm ein feuriger Brasilianer zu ihr und begann mit ihr (aus meiner Sicht) hoch professionell Samba zu tanzen. Ich nickte kurz anerkennend, begann mal wieder zu grinsen und startete mit einer der älteren Damen einen Tanz, die sich ebenfalls sichtlich über meinen improvisierten Tanzstil amüsierten. Nach ein Paar Tänzen mit den rüstigen Damen, ging ich wieder zu ihr und wir tanzten weiter. Die Musik wurde langsamer und ich beugte sie in einer Bewegung wie sie mein Opa vor 60 Jahren vielleicht mal konnte nach hinten und kahm ihren Lippen mit einem breiten Grinsen und einem festen Augenkontakt näher. Sie zögerte kurz, grinste dann auch und gab mir einen Kuss. So tanzten wir bestimmt noch eine Stunde und beim Ende jedes Liedes gab es einen längeren. Der Körperkontakt beim tanzen wurde enger und ich begann mit heftigem Kino, bis ich schließlich mit meiner Hand bis in ihrem Höschen angelangt war. Sie hatte sichtlich nichts dagegen und stand mir was das Kino anbelangt auch in nichts nach. Wir verließen die Tanzfläche und gingen zu ihrem Tisch. Sie setzte sich auf meinen Schoß und wir tranken was. Nach ein paar Minuten Verschnaufpause. Legte ich die zusammengefalteten Hände neben meinen Kopf, schloss die Augen und signalisierte ihr, so dass ich schlafen gehen wolle. Sie zog einen Schmollmund. Ich grinste mal wieder, zeigte auf mich, dann auf sie und machte dann das Zeichen für schlafen und sie grinste nochmal kurz, verabschiedete sich dann von ihren Freundinnen und wir gingen zu ihr nach Hause. So gelang es mir, mit vielleicht 30 Worten eine heiße Brasilianerin ins Bett zu bekommen. Was ich daraus gelernt habe ist, dass non verbale Kommunikation beim PU eine wirklich zentrale Rolle spielt. Seit diesem Abend lege ich wesentlich mehr wert und Augenmerk auf den Augenkontakt und meine Eigene Mimik. Ich versuche möglichst immer mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Gegend zu laufen. Außerdem stelle ich mir bewusst vor, dass ich mit meinen Augen Bootschaften in andere Menschen transportieren kann und so blöd es klingt, es funktioniert auch. Ich glaube zwar nicht, dass es wirklich so ist, aber dass man dadurch auch sein gesamtes anderes verhalten auf diese Bootschaft unterbewusst abstimmt. Als kleines Beispiel: " Zwei Wochen später habe ich in einem Hostel in Brasilien ein Mädel aus der Schweiz gegamed. Sie war gerade mit ihrer Freundin angereist und ich musterte sie bereits auffällig und grinste, als sie sich das Hostel anschaute. Ein paar Stunden Später, lag sie mit andern Leuten aus dem Hostel in den Hängematten. Ich ging zu Ihnen rüber stellte mich vor allem vor sie und fragte in die Runde, ob jemand mit an den Strand kommen wolle. Dabei Blickte Ich ihr mehrfach feste in die Augen grinste und sagte mir im Kopf: " Hey Süße, Du und ich wir beide werden eine zauberhafte Zeit miteinander haben, also komm mit!". Und siehe da, sie kahm mit. Die heiße Schweizerin mit dem feuchten Höschen, aber das ist eine andere Geschichte ;) Also vergesst alles was so wahnsinnig wichtig erscheint an Inhalt im Game rüber zu bringen. Bleibt locker und transportiert die Message mit einem Grinsen und euren Augen! Euer S.