Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Feministin'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hello, ich bin relativ neu in der Community. Ich bin gehe sehr offen mit Frauen um und habe auch einen guten Vibe wie ich an den Reaktionen und Erfolgen merke. Aber genau das führt öfters zu "Problemen". Zum Kontext: Ich sehr offen mit meinen Studienkollegen, mache viele Scherze und Faxen mit so gut wie jedem, und bin entsprechend beliebt. Ich hatte nun eine konkrete Situation, dass eine Kommilitonin dache ich wäre in sie verliebt (was ich durch eine andere Komilitonin erfahren habe). Die besagte Kommilitonin ich nenne sie mal J, war als wir uns kennen lernten sehr angezogen (hat mich bei jeder Gelegenheit berührt, geneckt, anspielungen gemacht usw.), doch war ich an J aus verschiedenen Gründen nicht interessiert. Zum einen macht J mich absolut nicht geil, außerdem war es relativ schnell offensichtlich, dass J eine third-wave Feministin ist, zum andern war ich gut im Club Game drin und wollte meine Repurtation an der Uni nicht als Player verschreien. Nun ist einige Zeit vergangen, es hat sich von J aus offentsichtlich eine menge nun angestaut, dass ein absolut merkwürdiger Vibe entstanden ist, als wären wir ein Ex-Paar, obwohl wir nie was miteinander hatten. Ich habe nun die Interaktion zu J auf das nötigste minimiert, es kommen zwar teilweise immer noch Annährungsversuche von ihr (Spitznamen usw.), was mir inzwischen ziemlich unangenehm ist, da alles so gezwungen wirkt. 1. Ist es sinnvoll J weiterhin ignorieren oder nicht? (Wir haben so kaum Kontakt, außer auf den Korridoren, vielleicht 1 min oder auf Partys oder in der Caféteria) 2. Kam es daher, da ich zu offen mit meiner Art war und nicht von vorn herein meine Intressenlosigkeit signalisiert habe? Sind Frauen deswegen frustriert, wenns nichts läuft? Also wie als wäre es eine "Friendzone" meinerseits? Ich bin gespannt auf eure Ratschläge und Disskussion.
  2. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 Dates 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Leichte unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo Leute. Ich (21) habe vor geraumer Zeit eine richtig tolle und schöne Frau (20) kennengelernt. Sie studiert dasselbe Fach wie ich, allerdings sehen wir uns fast nie, da wir meist andere Lehrveranstaltungen besuchen. Nachdem wir uns kennengelernt haben, habe ich sie ein paar Wochen später auf facebook angeschrieben. Dort habe ich mich mit ihr nett unterhalten und ihre Nummer bekommen. Hat nicht lange gedauert, bis wir uns zum Trinken verabredet haben. Da hat sie auch vorgeschlagen, dass wir in den Park gehen. Das haben wir zweimal gemacht. Aber da sie eine Feministin ist, habe ich nicht gewusst, ob es okay ist zu eskalieren. Also wir sind zweimal in den Park gegangen, aber es ist zu keiner Eskalation gekommen. Aber wir haben uns wirklich nett unterhalten, sehr viel gemeinsam gelacht. Wir haben auch jede Menge gemeinsame Interessen. So, nach diesen zwei Treffen wollte sie sich auch noch ein drittes mal eine Woche später treffen. Doch nein, sie hatte keine Zeit. Da habe ich schon Schlimmes geahnt. Naja egal. Eine Woche später wieder hat sie mir geschrieben und gefragt, ob wir nach einer Vorlesung ein bisschen quatschen könnten. Hier habe ich noch Schlimmeres geahnt. Aber okay, wir haben uns dann nach der Vorlesung eine Stunde richtig gut unterhalten. Mehr Zeit hatte sie nicht, da angeblich ihr Onkel zu Besuch ist (lol) Danach war wieder längere Zeit nichts, bis sie sich wieder zum Quatschen verabredet hat. Okay, passt. Dann wollte sie doch nicht quatschen, sondern dass ich mit ihr und ihren Freunden einen Vortrag von einem Politiker ansehe. Aber sie würde es auch vollkommen verstehen, wenn ich das nicht möchte. Ich dachte nur nett, jetzt lerne ich ihre Freunde kenne, Auch bei diesem Treffen kam es nicht zur Eskalation. Und das war unser letztes richtiges Treffen, auch wenn es nicht zu zweit war. Danach sind wir nur einmal nach einer Vorlesung spazieren gegangen und als ich nach weiteren Treffen gefragt habe, meinte sie nur, dass sie gerade viel um die Ohren hat. Aber in einer Woche hätte sie wieder zeit für mich. Fehlanzeige. Eine Woche später wieder nichts. Sogar in der einen Vorlesung, die wir beide besuchen, geht sie mir aus dem Weg. "Weil sie so eine nette Freundin kennengelernt hat und neben ihr sitzen möchte." Ja leck mich doch am Arsch. Vor ein paar Tagen habe ich sie gefragt (per Whats App) ob sie sich überhaupt noch mit mir treffen will. Darauf hat sie geschrieben, dass sie sich wirklich gerne mit mir treffen würde, aber sie glaubt, ich verstehe "unsere Freundschaft" falsch.. Darauf habe ich ihr geantwortet, na klar verstehe ich unsere Freundschaft falsch, weil mit Freunden trifft man sich nicht zu zweit im Park. Danach hat sie sich nur entschuldigt. Und ich habe ihr geschrieben, dass es mir eh vollkommen egal ist, da auch andere Mütter hübsche Töchter haben. Darauf hat sie ein paar Stunden später nur "Stimmt :)" geantwortet. Darauf habe ich natürlich nichts mehr geschrieben. Da sie mehrere Stunden zum Antworten gebraucht hat, dachte ich, dass mehr kommt als ein blödes "stimmt :)". In Wahrheit will ich sie natürlich trotzdem. Sie ist eine intelligente junge Frau, die nicht billig ist. Solche billigen Frauen sind ja gut um sich zu vergnügen, aber irgendwann will man ja auch eine richtige Frau an seiner Seite haben :( Dafür wäre sie perfekt. Also mein Plan um aus der Friendzone zu entkommen: 1. Kontakt fast vollständig einfrieren. Ihr auch auf der Uni aus dem Weg gehen. 2. Falls ich sie doch mal treffe, ihr sagen, dass ich mich mit anderen treffe. 3. Wenn sie mich fragt ob wir wieder was machen (sie hat ja geschrieben sie würde gerne noch was machen, als sie mich gefriendzoned hat), dann schreibe ich ihr, dass ich keine Lust habe. 4. Irgendwann neu anfangen und sofort eskalieren. Als ich mich mit ihr im Park war, habe ich mich eigentlich auch mit ihr verabredet eine Film Trilogie anzusehen. In meiner Wohnung. Dazu hat sie eigentlich auch ja gesagt. Falls wir uns also die Filme mal ansehen (wie unwahrscheinlich das auch sein mag) könnte ich auch da eskalieren. 6. Frage/n: Was meint ihr dazu? Und ja, ich weiß, ich soll mich nicht auf eine Frau versteifen und ich war bei unseren Treffen ein zu großer Beta Male, aber egal. Glaubt ihr ich kann noch das Ruder wenden? Und habt ihr noch weitere Vorschläge was ich dafür machen könnte? Ist das mit dem aus dem Weg gehen wirklich der beste Schritt? Immerhin verstehen wir uns richtig gut. Aber Freundschaft ist eben nicht das, was ich möchte.
  3. Jetzt mach ich auch mal einen Fred auch, ne. 1. 29 2. 28 3. 1 4. Etappe der Verführung: sexuelle Berührungen, 2x kurzer KC 5. Beschreibung des Problems Liebe Freunde, man glaubt es kaum aber ich habe tatsächlich eine Frau kennengelernt, die es mir angetan hat. War mit meinen Kumpels voriges Wochenende abfeiern und irgendwie schafften wir es mit einer großen Frauengruppe ins Gespräch zu kommen. Joa, Alkohol lässt grüßen haha. Darunter war eine ziemlich süße Maus - total mein Typ! Haben uns dann unterhalten und auch zwischendurch getanzt. Mmn war die Olle total ON! Da ich im Trancezustand war (nein, keine Drogen), und meine Eier irgendwo liegen gelassen habe, kam es nur zu einem zaghaften Kuss, mehr nicht. Ja, habe es versemmelt und rege mich jetzt im Nachhinein unheimlich auf. Es wurde ziemlich spät und die ganze Gruppe löste sich auf. Wenigstens konnte ich noch ihre Nummer ergattern. Am Ende dann intensive Umarmung und sie biss mir in den Hals. Ja kacke, hätte da mehr machen müssen. Die nächsten Tage dann nur kurzes Textgame via WhatsApp. Habe mich hier wirklich zurückgehalten, dank Forum. Anfang der Woche konnte ich sie zum Date bewegen, was ich schon mal als Erfolg verbuche (als Langzeit-AFC). Ganz klassisch ging es in eine Bar, und ich habe von Anfang an die Eskalation hochgefahren. HB war noch geiler als am Samstag! Eine absolute Granate! Leider merkte ich wie sie immer abweisender wurde. Mmn lag das Problem an mangelnder Eskalation, musste also noch mehr rangehen. Wir saßen auf nem kleinen Sofa ganz hinten in der Bar, was die Eskalation vereinfachte. Ich küsste sie, doch dann kam der Block. Ab hier ging es radikal bergab. HB beschwerte sich, dass ich meine Pfoten nicht von ihr lassen kann und das küssen gar nicht geht - überhaupt in der Öffentlichkeit und wir kennen uns kaum. Dann durfte ich mir einen 20 minütigen Vortrag anhören, wie scheiße Männer doch sind. Sie bezeichnet sich selbst als Feministin und Männer müssen sich an ihre Regeln halten. Ich dachte ich wäre hier im falschen Film. Weder war sie alternativ angezogen noch machte sie im Club einen Feminazi-Eindruck. Also hier in Berlin erkenne ich Feministinnen kilometerweit und mache einen großen Bogen um sie, aber meine HB passt doch da so gar nicht ins Bild. Wie dem auch sei, nachdem sie mir ihr Weltbild erklärte (arme Flüchlinge, Kinder, Hunde, Katzen,und alles ist grün, grün und nochmals grün), wartete sie gespannt was ich zu sagen hätte. Scheiße Alter, hier hatte ich mich richtig verbogen. Wie ein AFC nickte ich nur, und bekam kein Wort raus. Wir teilten die Rechnung, jaja, gleiches Recht für alle, und gingen hinaus. Ich wollte sie um die Hüfte nehmen aber sie windete sich und sagte wiederum, dass das so schnell nicht geht. Wir sind ja keine Neanderthaler mehr, da braucth es mehr Zeit. Ja haha, WTF. Klaro musste ich da laut lachen, was sonst. Half aber nichts. Umarmung und tschüss. Heute schrieb sie mir, dass sie mich interessant findet. Ich machte nen Datevorschlag für Sonntag. Da muss sie aber noch gucken, ob sie Zeit hat, da sie Sonntags immer bei so einem Fuzzi Freiwilligenverein ist. Die Olle hat echt einen an der Klatsche, aber verdammt ich finde sie noch immer geil. 6. Frage/n Wie soll ich mich beim nächsten Date verhalten? Einerseits scheint sie eine Feministin zu sein mit komischen Prinzipien, andererseits find ich sie attraktiv. Außer den Bullshit, den sie in der Bar von sich gegeben hat, schein sie relativ "normal" zu sein. Fragem ich, wie ich hier weiter gamen soll. Volle Eskalation bis sie mir eine klatsch? Könnte echt passieren. Habe mir überlegt, dass wir gemeinsam feiern gehen, vielleicht wird sie unter Alkoholeinfluss lockerer. Aber eigentlich will ja bei einem normalen Date üben und nicht die HB abfüllen Grüße L_K
  4. Grüßt euch, ich muss vorweg nehmen, dass ich absolut kein Anhänger, Fan oder überhaupt beführworter der FDP bin, aber ich bin grade als ich meine Emails checken wollten über einen Haarsträubenden Artikel gestoßen, in dem unsere werte Frau Schwarzer sich über Brüderles vor kurzem publikgewordenen Flirtversuch mit einer Journalistin vor einem Jahr echauffiert, bei dessen lesen ich das kalte Kotzen bekam. (http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/17063874-runtergeschluckt-gelaechelt.html#.A1000311) Wenn ich die Situation richtig verstanden habe, hat Herr Brüderle im etwas angetrunkenen Kopf die Journalistin ein bisschen angeflirtet und dann muss diese Alte Schachtel hier gleich so ein Fass aufmachen? "Geile Blicke und sabbernde Anmache"...Wie LSE und untervögelt ist die Alte eigentlich, dass sie mit aller Macht aus allem Männern AFC's machen will? weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/17063874-runtergeschluckt-gelaechelt.html#.A1000145"