Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'LTR auf einmal distanziert'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo Leute, Dein Alter: 28Ihr Alter: 26Dauer der Beziehung: 4,5 JahreArt der Beziehung: klassische monogame LTRNun zur Sache: Wie oben gesagt, sind meine LTR und ich seit 4,5 Jahren zusammen. In dieser Zeit hatten wir nie größere Probleme oder größeren Streit. Wir haben sehr viel gemeinsam, jedoch hat jeder eigene Hobbies und Freunde, die keiner von uns vernachlässigt hat. Wir haben bisher nicht zusammen gewohnt, uns jedoch so oft gesehen, wie es die Zeit zulässt (d.h. so zwischen 2-4mal die Woche). Es hatte also auch jeder Zeit für sich. Wenn wir uns mal paar Tage nicht gesehen haben, haben wir mal kurz telefoniert (selten über 10min), oder auch nur 1-2 SMS bzs What's-App-Nachrichten ausgetauscht, die dann eigentlich fast immer von ihr kamen. Allerdings hatten wir vor, gegen Ende des Jahres zusammenzuziehen. Der Plan war, in ihr Elternhaus zu ziehen. D.h. ihre Mutter wäre in die ehemalige Wohnung der Großeltern im Erdgeschoss gezogen und wir hätten uns dann die Wohnung im 1.OG eingerichtet. Der Grund hierfür lag darin, dass ihre Mutter alleine ist (Vater vor paar Jahren gestorben) und alleine auf Dauer in dem haus überfordert wäre. Da man in der Wohnung der Mutter quasi alles erneuern musste und die Wohnung auch noch eingerichtet war, verbrachten wir eigentlich das ganze Jahr damit, neben der Arbeit (primär am Wochenende) an der Wohnung zu arbeiten. Sie hat mir immer wieder von sich aus erzählt, wie sehr sie sich freut, wenn wir endlich zusammenwohnen. Alles lief sehr gut bis vor ca. 2 Wochen. Und da ich nicht so recht weiß, was auf einmal los, schildere das Ganze mal im Detail. Vor 3 Wochen hatte ich eine Erkältung und hierbei auch den kompletten Nacken total verspannt. Ich hatte also die ganze Woche Kopfweh und überall Schmerzen. Das habe ich selbstverständlich nicht an ihr ausgelassen, ich war allerdings etwas ruhig und "dünnhäutig" (mir fällt grade kein besseres Adjektiv ein). Nach dem Wochenende (also SO vor 2 Wochen) schrieb sie mir, dass ich total komisch gewesen sei. Ich antwortete, dass ich das nicht so empfunden habe und es höchstens an meinem Nacken gelegen haben kann. Sie solle sich keine Sorgen machen. Ab diesem Tag wurde es dann allerdings seltsam. Wir hatten uns am Dienstag wieder gesehen (es war all die Jahre so, dass sie meistens gefragt hat, ob wir uns sehen und ich entweder Zeit hatte oder auch nicht). Sie war hier sehr distanziert und hat den ganzen Abend keine Nähe zu mir gesucht, was ich noch nie von ihr erlebt hatte. Am DO hatten wir telefoniert, ich hatte sie diesmal gefragt, ob wir uns an diesem Abend sehen, woraufhin sie meinte, sie sei zu müde von der Arbeit und wolle nur noch auf die Couch. Dass sie nach der Arbeit total fertig ist, ist eigentlich nichts neues. Sie arbeitet als Erzieherin und hat 8h am Tag bis zu 20 Kinder um sich, um die sie sich teilweise alleine kümmern muss. Es ist also durchaus normal, dass wir werktags nur kuscheln und sie direkt in meinen Armen einschläft. Wir hatten uns dann erst am folgenden SO wieder gesehen. Auch hier war sie wieder total distanziert. Als wir im Bett lagen, fragte sie mich dann plötzlich, ob ich überhaupt mit ihr zusammenziehen wolle. Sie habe nämlich irgendwie den Eindruck, dass das nicht so sei. Ich war total überrascht von der Frage, da ich ihr von Zeit zu Zeit immer wieder mal gesagt habe, dass ich mich auf unsere Wohnung freue. Außerdem habe ich ja auch immer geholfen, wenn ich Zeit hatte. Ich antwortete, dass ich nicht weiß, wie sie auf sowas kommt und dass ich mich sehr wohl auf unsere Wohnung und Zukunft freue. Die folgende Woche (also letzte Woche aus heutiger Sicht) verlief dann ähnlich. Sie hat mir zwar geschrieben und auch bei mir angerufen, jedoch war sie am DI und am FR wieder zu müde und wollte nur auf die Couch. Wir haben uns dann SA und SO gesehen. Hier war sie wieder total distanziert und hat keinerlei Nähe gesucht. Daraufhin habe ich sie gestern Mittag angesprochen. Ich habe ihr gesagt, dass ich merke, dass iwas zwischen uns nicht stimmt und mich das Ganze belastet. Sie soll mir bitte sagen, was los ist. Sie antwortete, dass sie in letzter Zeit das Gefühl habe, dass ihr "alles zu viel wird". An dieser Stelle muss ich anmerken, dass in den letzten 2-3 Woche oft Bekannten da waren, die in der Wohnung geholfen habe (Elektrik, Wasseranschlüsse), also Sachen gemacht haben, die von uns beiden keiner machen kann. D.h. sie hatte nach der Arbeit immer noch Einkäufe etc. zu erledigen und stand dann Abends noch in der Wohnung. Sie hatte also in den letzten Wochen eigentlich keine Zeit für sich und hat sich eigentlich täglich mit ihrer Mutter gestritten, da die beiden nicht mehr wirklich miteinander klar kommen. Ich fragte sie, ob sie mit "alles zu viel auch" unsere Beziehung meint, was sie verneinte. Ich fragte sie, ob sie mich noch liebt und mit mir zusammen sein will, was sie beides sofort bejahte. Ich sagte, dass ich das Gefühl habe, dass sie in den letzten Wochen einfach zu viel um die Ohren gehabt hat und dass es wohl am besten wäre, wenn wir mal ein paar Tage nichts voneinander hören. Sie antwortete hierauf:"Und in 1 Woche ist dann alles anders oder wie?" Ich sagte ihr, dass ich mich am DO bei ihr melden werde und bis dahin mal Funkstille herrscht. Wenn es sonst noch irgendetwas gibt, solle sie es mir jetzt sagen, damit ich weiß, was Sache ist. Sie antwortete: "Nein, was soll denn sonst sein?" Als ich dann aufgestanden bin hat sie meine Hand genommen und mich an sich gezogen. Ich hab sie kurz umarmt und bin dann zur Tür. Sie kam mit, hat mich an der Tür nochmal umarmt und dann bin ich gefahren. Tut mir leid, dass ich das ganze so umfangreich schildern musste. Ich weiß im Moment nicht wirklich, wie ich das Problem eingrenzen soll. Also zusammengefasst: Sie hat auf mich in der letzten Zeit durchaus den Eindruck gemacht, dass ihre Nerven durch den vielen Stress total blank liegen. Ich hab versucht ihr zu helfen, wo ich kann, aber in der letzten Zeit konnte ich halt oft nicht helfen. Dass sie mich noch liebt und mit mir zusammensein will schien mir zwar glaubhaft, jedoch ergibt die Ganze Sache dann nicht viel Sinn. Dass ein anderer Kerl dahinter steckt kann man zwar nie zu 100% ausschließen, jedoch habe ich dafür keine konkreten Anzeichen. Sie hat sich immerhin noch dauernd gemeldet. Sie hat noch Urlaubsbilder von uns als Hintergrund auf Laptop und Handy. Und dass sie mit Bekannten in der Wohnung gearbeitet hat kann auch nicht gelogen gewesen sein, da ich ja jedesmal gesehen habe, dass es in der Wohnung vorwärts geht. Sie war in den letzten Wochen zwar 1-2 mal mit einem Arbeitskollegen nach der Arbeit was trinken, jedoch hat sie mir dass von sich aus erzählt und der Kerl arbeitet auch schon über 1/2 Jahr bei ihr, soweit ich weiß. Außerdem ist er ein Stück älter und war bis vor Kurzem verheiratet und hat 2 Kinder. Nun zu meinen Fragen: Kann mir jemand sagen, was auf einmal los ist? War mein Verhalten soweit ok? Wie soll ich jetzt weitermachen? Ich kann mich ja schlecht wochenlang in der Warteschleife halten lassen. Allerdings will ich am DO auch nicht direkt Schluss machen. Vielen Dank, für eure Hilfe. Grüße, Athmo