Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'P&P'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Freunde der Sonne, ich arbeite ja gerne mit Push & Pull sowie C&F, necken (nicht neggen) im Verführungsalltag. Jetzt ist es aber so, dass ich hier und da mal Nacktbilder bekomme von Mädels, die ich schon ein paar Tage nicht gesehen habe, die Bilder kommen dann auch mal mehrere Tage hintereinander. Meine Frage: Auf welche Arten kann man darauf antworten, um nicht zu viel zu investieren, attraction hoch halten - und sie trotzdem belohnen? Bisher habe ich sie immer komplimentiert, gesagt was ich jetzt gerade mit ihr anstellen würde etc. Aber ich will ja nicht immer nach dem selben Schema antworten. Und was wie "Sport machst du nicht mehr so viel oder?"ist ja mehr als unpassend. Danke!
  2. Ich: 33 Sie: 27 Etappen: 1. Date: KC, 2. Date: Küssen, fummeln, block, 3. Date: Küssen, fummel, block...Frust Problembeschreibung: Sie sah mich bei der Arbeit, fand mich interessant, fragte mich über Facebook, ob ich mal mit ihr ausgehen würde. Das tat ich. Sie wirkte beim 1. Date sehr zurückhaltend. Irgendwie war ich es, der die meisten Fragen stellte. Direkt persönliche Fragen stellte sie mir nie. Mein Interesse an ihr begann zu fallen aber sie war hübsch und lächelte viel also beschloss ich sie einfach zu küssen, denn ne Abfuhr war mir zu diesem Zeitpunkt schon egal. Überraschender Weise hing sie mir aber plötzlich regelrecht an den Lippen. Ich zog zurück aber sie kam immer wieder an. Wir wechselten die location zum knutschen und verabschiedeten uns dann. Beim zweiten Date gingen wir zusammen in ein Spaßbad. Sie war sehr locker und ungezwungen, hatte keinerlei Berührungsängste. Warf sich mir an den Hals und wollte immer wieder knutschen (ich natürlich auch, so ist's nicht). Im Verlauf wurde das ganze immer heftiger. Sie nahm meine Hand und legte sie zwischen ihre Beine und packte mir an den Schwanz. Alles verbunden mit sehr viel C&F. Hab es sehr genossen und sie ganz offensichtlich auch. Bis dahin alles gut. Als ich anschließend mit ihr in die Umkleide wollte, grinste sie und machte mir die Tür vor der Nase zu. Bis dahin auch noch alles gut. War ja erst das zweite Date. Danach fing sie wieder heftig an mich zu küssen. Wir fuhren zu mir und plötzlich sagt sie: "So, tschüss." Ich: "Magst du nicht noch mit zu mir kommen?" Sie: "Nee, lass mal. Muss morgen eh früh raus." Ich: "Hmm, na gut." Nochmal kurz gefummelt und geknutscht und verabschiedet. Am nächsten Tag fragt sie, ob ich böse auf sie sei. War ich nicht, ganz ehrlich. Hab mir auch nicht viel bei gedacht. Hätte sie natürlich gerne verführt nach der ganzen Scharfmacherei aber war okay damit, dass sie noch nicht wollte. Sie meinte so: "Du kannst ja deine Hände nicht bei dir lassen." und "Ständig hatte ich deine Hand an meinem Arsch". Ja, stimmt aber mindestens 50% ging von ihr aus und nicht zu vergessen: sie hat meine Hand genommen und sie auf ihre Pussy gedrückt. Am Ende schrieb sie mir dann: "Beim nächsten Treffen dann "Netflix & Chill ;)". Also eindeutige Ansage. 3. Date: Ich lud sie zu mir ein. Wir gingen spazieren, lachten viel und neckten uns gegenseitig. Ich beschloss dieses Mal zurückhaltender zu sein. Also ihr nicht direkt an den Arsch zu packen und nicht direkt zu eskalieren. Musste ich auch gar nicht, denn es dauerte nicht lange, da zog sie mich zu ihr und begann wieder heftiges Küssen. Ein dutzend Mal innerhalb einer Stunde. Als wir bei mir waren, kochten wir zusammen. Ich gab ihr ein paar Aufgaben dabei und lobte sie. War alles sehr spielerisch. Beste Stimmung. Wir aßen was, tranken nen Wein und schauten dabei nen Film. Es dauerte nicht lange und sie lag halb auf mir. Später vor mir im Löffelchen. Alle paar Minuten drehte sie sich zu mir um und küsste mich. Sie nahm meine Hand und legte sie auf ihre Brüste. Zog ich die Hand weg, um sie woanders hinzulegen, wiederholte sie das Spielchen. Irgendwann rieb sie ihren Arsch gegen meinen Schwanz, begann heftiger zu küssen. Ich wollte eskalieren aber sie meinte, sie wollte den Film sehen. Hmm, okay, warum nicht. Erhöht die Spannung. Der war dann irgendwann vorbei und sie drehte sich vollends zu mir. Begann wieder mit Küssen. Ich setzte mich hin und sie mir auf den Schoss. Sie begann auf mir zu reiten, merkte, dass ich hart war. Als ich ihr Shirt ausziehen wollte, meinte sie: "Nee, das bleibt an." Immernoch denkend, das war Teil ihres Spiels, zog ich es ihr einfach aus und grinste. Ich küsste ihre Brüste und wollte den BH als nächstes entfernen, als sie nochmal deutlich sagte "nein, der bleibt an. ich geh eh gleich nach Hause." Jetzt dämmerte mir langsam, dass sie es ernst meinte. Aber ich beschloss das einfach zu ignorieren und mit sagte mit breitem grinsen zu ihr "du spinnst wohl" und warf sie aufs Bett. Ich zog mein Shirt aus, beugte mich über sie, küsste sie und wanderte herab zu ihrer Hose. Als ich die öffnen wollte, kam der gleiche Spruch. Ich wartete kurz, versuchte es nochmal und sie drückte meine Hand weg. Das war dann sehr deutlich. Ich setzte mich auf. Sie kam hinter her. Grinste und begann mich zu küssen, was ich aber nicht mehr erwiederte. Ich fragte: "Du willst doch jetzt nicht wirklich gehen, oder!?" Sie: "Doch." Ich stand auf, machte das Licht an und räumte den Tisch ab. Dachte n kleiner Freeze-Out würde sie wieder zur Raison bringen. Aber sie zog sich an, ging auf Toilette und sagte dann, "so, ich geh dann." Ich war perplex und wirklich, wirklich gefrustet. Das konnte ich dann auch nicht mehr verbergen. Ich sagte nichts mehr. Sie "Bitte sei jetzt nicht bockig". Ich brachte sie zur Tür und verabschiedete mich. Frage: Schlicht und einfach: Wie verhalte ich mich jetzt? Sie schreibt mir von sich aus, möchte sich treffen, was das küssen angeht kann sie nicht von mir lassen. Sie war diejenige, die auf mich zugekommen ist. Ich mag sie. Man kann gut mit ihr rumalbern und sich gegenseitig aufziehen. Ich begreife nicht, warum sie so etwas tut. Also mich erst richtig scharf zu machen (und das mit voller Absicht) und mich dann fallen zu lassen. Dafür kann ich mir nur zwei Gründe vorstellen: 1. Sie liebt Machtspielchen. Dafür würde sprechen, dass sie an sich sehr karriereorientiert ist. Dagegen spräche, dass sie mit ihrem sonstigen Verhalten eher lieb und fröhlich rüberkommt. Sie wirkte auch echt zerknirscht, als ich sie mehr oder weniger wortlos zur Tür begleitete (aber hey, sie war ja diejenige, die gehen wollte) 2. Sie hat psychische Probleme. Ich weiß, dass sie vor einigen Monaten einen schweren Todesfall in der Familie hatte. Dahingehend kann ich mir vorstellen, dass sie vielleicht gerade Probleme hat sich zu öffnen. Andererseits verstehe ich dann nicht, warum sie aktiv sexuelle Handlungen herbeiführt, die sie dann abblockt. Was mich insbesondere arg stört ist ihr offensichtlicher Versuch, die Umstände zu "re-framen". Also ständig zu kommunizieren, ich wäre aufdringlich und würde sie begrabschen, obwohl sie die meiste Zeit initiiert. Ich weiß nicht, ob sie sich nochmal bei mir meldet. Ich kann mir gerade auch nicht vorstellen, wie ein weiteres Treffen verlaufen soll, denn jetzt ist sie ja quasi im Zugzwang und mit Druck wird sie noch weniger Lust auf Sex haben, ich dann aber wiederum auch weniger auf weitere Treffen. Was tun?
  3. Ich habe mal darüber nachgedacht, ob man nicht auch P&P nutzen kann um wieder Kontakt mit seiner Ex aufzunehmen und um Attraction wieder aufzubauen. Am Anfang erfolgt ganz klassisch eine Kontaktsperre, im Anschluss werden die Gespräche langsam intensiviert. Zwischen den Gesprächen dann jeweils ein bis zwei Wochen Pause. Im Laufe dann die Intensität und das Niveau der Gespräche wieder steigern. Voraussetzung dabei ist, dass man sich beim Anschreiben verhält wie ein Freund und normal schreibt, beziehungsweise selbstbewusst und C&F. Man sollte halt auf gar keinen Fall versuchen das Gespräch zu tragen und am Leben zu erhalten. Auch muss man als Mann einfach mal, wenn sie keine „Initiative“ zeigt (Gesprächsthemen einleitet, von sich erzählt etc.) den Gesprächsfaden abreißen lassen. Vorteil ist, dass man über so gewählte Textnachrichten, deutlich mehr zeigen kann, dass man über die Ex hinweg ist, als wenn man gar nichts schreibt. Außerdem wird sie nicht sicher sein, ob man noch interessiert ist, wenn man zum Teil schreibt. Sollte dies nicht besser funktionieren, um bei ihr „präsenter“ zu bleiben? Es gibt 3 Situation zwischen denen man unterscheiden muss: § Die Ex antwortet gar nicht oder nur zum Teil: in diesem Fall überhaupt zu schreiben stellt einen nur als needy dar § Die Ex antwortet, fragt vielleicht auch nach, initiiert aber nicht: in diesem Fall sollte unregelmäßiger Kontakt, gerade im Sinne von Push und Pull doch funktionieren? § Die Ex initiiert Kontakt: hier sollte in gewisser Weise Push Pull sehr gut funktionieren um das Interesse zu steigern. Die meisten Menschen (mich eingeschlossen) sind wahrscheinlich nicht in der Lage so zu schreiben, dass es nicht needy rüber kommt. Was meint ihr?
  4. Irgendwo da draußen muss es sie doch geben…. Das haben wir (3 Studenten, 25 Jahre alt) uns schon oft gedacht und sind ins Münchner Lair spaziert. Voller Erwartungen haben wir dann nach PUAs Ausschau gehalten, die - lustig drauf sind und Spass am Leben haben - voller Gaudi Freude haben neue Menschen kennenzulernen Nun kommt man im Lair an und kann sofort verschiedene Haupttypen unterscheiden: Typ 1.) „Introvertierte große Buben“, - die während dem Händeschütteln einen nicht ansehen können. Man bringt Opener um Gespräche mit ihnen anzufangen, ertappt sich jedoch gleich bei dem bösen Gedanken „Ist es nicht einfacher mit einem beliebig dahergelaufenem Mädel zu flirten, als ein lockeres Gespräch mit diesen Typen zu führen….“. Gut man will ja nicht vorschnell urteilen und redet mit anderen. Typ 2.) „Möchte mich gern ganz richtig Verhalten-Typen.“ Einige sind ganz wild darauf alle zu begrüßen und gehen roboterartig herum um allen die Hand zu schütteln. Den guten Willen merkt man klar,,. Aber irgendwie scheint es so, als würden sie versuchen sich streng nach irgendwo gelesenen Regeln „zu sozialisieren“. Es wirkt nicht kongruent, ja der Wille den anderen wirklich kennen lernen zu wollen, scheint nicht ganz vorhanden zu sein. Nun kommt der Vortrag. Es geht um „Inner Game“, Themen wie „Wie finde ich Freunde?“ und „Ziele im Leben.“. Stifte werden gezückt, auf Anweisung des Dozenten wird mitgeschrieben. Es geht um Stärken und Schwächen, Träume etc. Uns wird schnell klar, dass die Veranstaltung eine Selbsthilfegruppe ist. Wenn man die posts hier im Forum liest, bekommt man jedoch ein anderes Bild. Ja, es gibt sie wohl doch, die lustigen Jungs, die Spass am Leben haben, einen stabilen Freundeskreis und wissen was sie wollen.... Genau die suchen wir!!! Wir würden gerne unser Game noch weiter verbessern. Zusammen mit Leuten, die mit Frauen schon reden können. Die NCs als normal im Alltag betrachten wie wir. Leuten die eine glückliche Ausstrahlung haben, Ideen haben und bereit sind gemeinsam das Game durch lustige Aspekte zu bereichern, Kritik zu üben und auch selbst über sich und all das Approchen lachen können… Wenn Du Dich angesprochen fühlst, melde Dich doch einfach zum Streeten/Clubben mit uns! Prost Flirtvogel
  5. 1. Ich bin 20 2. Sie ist 18 3. Mehrere (ca.7-9) 4. Absichtliche Berührungen, auch am Hintern jedoch kein KC 5. Also, es handelt sich um meine (fast) Nachbarin, wir kennen uns vom Sehen seit mindestens 10 Jahren. Vor kurzem (2 Wochen) hab ich Sie seit langer Zeit gesehen und war verblüfft, da sie zu ner mind. HB 8 geworden ist. Daraufhin dachte ich mir schreib ich sie über Facebook an und schau mal was mit ihr geht. Nach lockerem Schreiben ging es dann ein paar Tage drauf zum See wo wir mMn einen sehr guten Kontakt aufbauten. Ich hab gemerkt, dass sie sich in meiner Gegenwart wohlfühlt. Daraufhin folgten die Tage die gleichen Szenarien, gemeinsam am See und es wurden immer mehr unabsichtliche Berührungen. Bald wurden es dann auch Absichtliche Berührungen und die Blickkontakte wurden länger. Das Hauptproblem war, dass die Initiative zu 90 % von mir ausging. Als ich dann vorletzten Freitag noch um 11 Uhr bei ihr Zuhause war, hatte ich vor bei ihr zu eskalieren. Was aber nicht funktionierte, da ich dass Gefühl hatte, dass sie der Situation entweicht. Schließlich ging ich dann um 3 Uhr morgens frustriert nach Hause. Wie ein AFC? Naja 2 tage später verbrachten wir wieder 2-3 Tage zusammen am See, da war ihre Schwester auch dabei, auffallend war, dass beide viele Teile meiner Art zu Reden. Letztens jedoch wars richtig beschissen. Ich hab sie gefragt ob sie mit mir auf ein Fest geht, da sie auf meinen Anruf nicht reagiert hatte. Als da auch nicht zurückkam ging ich dummerweise bei ihr vorbei und fragte was los ist und ob sie jetzt heute schon was macht. Darauf antwortete sie, dass sie schon mit ihrer Schwester und nem "Lauch" in die City fährt um was zu trinken. Sie meinte ich soll doch einfach mitkommen. Ich wusste zwar dass es ne Schlechte Idee war, fuhr aber trotzdem mit. Ja der Abend lief nicht besonders gut. Als ich rausging um frische Luft zu holen traf ich ihre Schwester und führte mit ihr ein Interessantes Gespräch. Sie meinte so zu mir: Hey wieder so ein Verehrer Abend meiner Schwester. Wie siehts bei dir aus, du stehst auch auf sie stimmts? Darauf ich so, ja sie interessiert mich schon aber ich bin nicht verliebt in sie (war leider gelogen). Sie dann darauf so: Hast dus schon bei ihr Probiert? Ich: Nein, bin mir ja nicht sicher mit ihr. Sie: Ja ok vielleicht ist das auch besser so, weil meine Schwester verteilt nur Körbe. Da ersparst du dir eine Peinlichkeit, wenn dus lieber sein lässt. Sie sucht nur nach ihrem Mr. Right, da könnte auch der geilste Typ kommen das wäre ihr auch egal, sie kann eh so ziemlich jeden haben. Aus dem weitern Verlauf ging hervor dass ihre Schwester noch nie eine richtige LTR hatte. Daraufhin war ich gekränkt und ging wieder runter zu den anderen beiden mit ihr. Ich war daraufhin so gestresst, dass ich mit n paar anderen Mädels geschrieben hab und HB nicht mehr beachtet habe den ganzen Abend, was ihr aber nicht so passte. Als dann noch einer ihrer komischen JLBF´s kam war s dann ganz aus. Ich fokusierte mich auf ihre jüngere Schwester, sie sagte mir dann wenn ich wirklich mit ihrer Schwester zusammenkommen wolle, dürfe ich mich nicht so oft melden und mich eher rar machen. Seit nun 2 Tagen habe ich von ihr nichts mehr gehört. Ihre Schwester jedoch traf ich am folgenden Tag darauf, beim weggehen. Sie sprang mir gleich um den Hals und freute sich mich zu sehen. Als ich sie fragte ob ihre Schwester auch da ist meinte sie nur, dass sie lieber zu Hause geblieben ist. Sie ergänzte diesen Satz dann noch mit der Aussage ihrer Schwester: Ja sie ist eh froh dass du ihr nach dem gestrigen Abend nicht mehr geschrieben hast. Sie meinte dann noch: Oh dass hätt ich ja gar nicht sagen dürfen.!! Daraufhin schaltete ich auf BeastMode um und ließ mich mit meinen Football Kumpels übelst zulaufen , die Schwester kam dann im 20 Minuten takt vorbei und suchte Blickkontakt und trank hin und wieder mit mir. Als dann andere Frauen zu uns hochkamen verlor ich sie aber aus dem Blickfeld. Naja nun wieder zur Schwester, was sollte ich eurer Meinung nach machen? Soll ich mich bei ihr entschuldigen für die Ignoranz oder sie weiter Freezen? Ich vermute mal dass sie sich eher nicht so schnell meldet! Oder kann es sein das die Attraction komplett fehlt? ( ich glaubs zwar nicht, da sie meinte ich habe einen Modelkörper und Gesicht, das ich gut rieche und auch Kleide) Ich weiß im Moment wirklich nicht weiter, vll war ich ja auch zu needy ( kann gut sein) oder bin ich schon in der JLBF Zone gelandet, weil ich nicht durcheskaliert bin?? Also ich hoffe ihr könnt meine Situation verstehen, ich könnte mir mit diesem Mädchen dieses mal auch eine LTR vorstellen, wisst ihr. Darum wende ich mich auch an euch, weil sie so ziemlich alles hat was ich an ner Frau schätze. Hoffentlich kommen nutzbare und gute Vorschläge, die mir vll noch ein Türchen bei ihr öffnen Vielen Dank im Voraus