Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Quatschmitsoße'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Moin Moin, habe den Text vor einiger Zeit mal geschrieben und irgendwie stecke ich etwas fest wohin ich damit will. Deswegen stell ich ihn jetzt mal hier ein bevor er auf meiner SSD versauert, mein PC gestohlen wird oder ich völlig den verstand verliere... Mit Sicherheit nichts neues, aber für mich wichtige Punkte die ich in meinem recht unstrukturiertem Game erkannt habe. Also los: ------------------------------ Here I lay Still and breathless Just like always Still I want some more Mirrors sideways Who cares what's behind Just like always Still your passenger Ja mit dieser sehr passenden Textzeile aus Deftones/Maynards - Passenger möchte ich mal auf die "Notwendigkeit" von Führung aufmerksam machen. Wir geben uns alle gerne in vertrauensvolle Hände, sei es beim Arzt, bei der Mitnahme in einem PKW oder eben auch beim Liebesspiel. Was ist aber Grundvorraussetzung für ein sicheres Gefühl? Im Grunde das wir die Möglichkeit haben der führenden Person zu vertrauen das Sie weiß was Sie tut. Woran erkennen wir diese Personen? Sie sind sicher in dem was Sie tun, Sie fragen nicht danach ob das was Sie tun das Richtige sei, wir wissen das Sie uns nicht gefährden würden. Wie setzt man dies nun um? Da es vielen in der Community an Erfahrung mangelt ist dies wirklich eine interessante Frage. Denn eines ist sicher, hat man keine Ahnung von dem was man tut, ist man schnell leider derjenige der unsicher wirkt. Und sobald wir in der Person die uns führt eine Unsicherheit auch nur vermuten, steigt unsere Ablehung mit dieser Person unsere bekannten Grenzen zu verlassen dramatisch an. Was ist nun aber eigentlich für mich konkret Führung und was ist dominant? Der Grundstein liegt schon sehr weit vor dem Sex! Es ist ansich nicht zwingend dominant seiner kleinen beim Sex auf den Po zu hauen, es ist nicht zwingend dominant sie eine kleine Schlampe zu nennen usw. Es fängt schon beim Date oder kennenlernen an. Der Einfachhalt halber lass ich das initiale kennenlernen mal aus. Habe ich ein Date verrate ich der Frau eigentlich nicht wo es hingeht, ich treffe Sie an einem Ort (Bahnhof, Platz etc.) und nehme Sie mit an den Ort den Ich ausgesucht habe. Es gibt kein großes Gerede "magst du den laden, warst du schonmal da, willst du da überhaupt hin, wir können auch woanders hin usw". Das ist nun noch nicht wirklich dominant, aber Sie ist ungewiss und gespannt und ihr führt Sie an einen Ort. Sie wird somit direkt von Anfang an (insofern ihr sie mit an einen angenehmen Ort nehmt ;) ) Die sicherheit haben das Sie euch schonmal Grundlegend vertrauen kann ohne sich Gedanken zu machen das ihr Unsicher wärt, wenn ihr Entscheidungen für euch beide trefft. Augen Kontakt ist auch sehr wichtig. Nichts offenbart einen schwachen Charakter eher als die Unfähigkeit Blickkontakt halten zu können. Das heißt nicht starren bis Sie Angst bekommt, aber man sollte zumindest Blicken nicht hektisch ausweichen. Übt man dies mit Personen im Alltag stellt man schnell fest das man deutlich aktiver wahrgenommen wird, einem eher zugehört wird und das die Menschen auch das was man sagt für voll nehmen. Es zeugt schlicht davon das man hinter dem steht was man sagt und das man sich nicht vor Angriffen des Gegenübers fürchtet. Kommen wir mal langsam zum Interessanten Teil, zuerst dann mal der erste Kuss. Ich selbst bin absolut kein Freund weltbewegender und tiefgründiger Routinen um eine Frau zu küssen. Denn wie oben erwähnt wir wollen ja vermitteln das wir wissen was wir tun und das somit keine Gefahr besteht. Mein klassicher KC sieht extrem simpel aus: Nach dem gemeinsamen Verlassen des Lokals, beim gemeinsamen sitzen auf dem Sofa zuhause etc. "Hey wart mal kurz" Hand hinter den Kopf, Küssen und heranziehen. Wir entscheiden in diesem Moment schlicht selbst das wir Sie nun küssen wollen. Wir labern nicht unsicher um den heißen Brei herum... wir tun das was wir wollen, weil wir es wollen, weil wir es mit ihr wollen. Baut ihr zuviel Spannung vorher auf die direkt darauf schließen lässt das ihr gleich Küssen wollt, hat sie die Möglichkeit sich über Ja/Nein/Vielleicht gedanken zu machen. Somit wird Sie nicht einfach in eure Sexualität entführt, sondern sie muss sich aktiv dazu entscheiden auch zu wollen. Und genau um dieses Entführen geht es mir! Ich nehme die Frau mit in meine Welt! Und in meiner Welt braucht Sie nicht entscheiden, sie muss sich keine gedanken machen darüber was passiert, sie kann sich voll und ganz in meine Hände begeben und die SItuation einfach nur noch genießen. Ich selbst kombiniere den ersten Kuss eigentlich immer mit dem direkt darauf folgenden Akt. Ab diesem Punkt an dem ich mich dazu entscheide Sie zu küssen hole ich sie ab und nehme Sie mit. Wichtig ist hier dann auch weiter zu machen wie bisher. Ihr zieht sie vielleicht auf euren Schoß, drückt sie an eine Wand (wenn ihr ungestört seid ;) ) und nehmt ihr weiterhin die Führung ab. Ihr entkleidet Sie, ihr fasst Sie an wo ihr wollt, ihr entkleidet euch selbst. Drückt sie vielleicht mal etwas an euch, drückt sie wieder weg, zeigt ihr einfach das ihr wisst was ihr wollt und das ihr das auch so umsetzt wie ihr wollt. (An dieser Stelle mal ein kurzer Einwandt! Merkt ihr das Sie irgendetwas wirklich nicht will und entsetzt,verängstigt,wehrhaft reagiert dann stoppt ihr hier dann bitte auch. Dominanz und Führung hat nichts mit Missbrauch zu tun ;) ) Der Großteil der Frauen die ich so kennengelernt habe bevorzugt beim ersten Sex das Schlafzimmer. Seid ihr mit ihr nicht bei euch, fragt ihr sie einfach wo das schlafzimmer ist... Da kann man dann zB ja auch sagen "Gut, dann gehst du vor". An die Hand nehmen, oder hintragen ist evtl etwas schlecht wenn man nicht weiß wo es hingeht. So, nun steht also der erste Verkehr kurz bevor. Habt ihr bis an diesen Punkt noch nicht großartige Zweifel an eurem Verhalten aufkommen lassen und konntet die Spannung aufbauen, halten und weiter forcieren so könnt ihr nun eigentlich recht einfach mit dem weitermachen was euch vorschwebt. Es wird nicht gefragt "magst du das ich dich jetzt Streichel, willst du das ich dich Lecke, ist das okay wenn ich das jetzt so und so mache". Sondern ihr tut es, gefühlvoll aber selbstbestimmt. Je nach Charakter der Frau wird sie mehr oder weniger aktiv mit dabei sein. Das würde ich dann evtl in einem anschließenden Post nochmal genauer hinterleuchten. Wollt ihr das Sie anders liegt, könnt ihr so gerade nicht machen wonach es euch gelüstet, gebt ihr ihr kurze und knappe Anweisungen oder wenn es die möglichkeit ergibt dreht und wendet ihr sie einfach selbst so hin wie ihr es braucht. Der Rest ist dann erstmal euch überlassen, ich weiß ja nicht auf was ihr steht ;) ------------------------ Vielleicht kann ja irgendwer etwas damit Anfangen :D Beste Grüße Euch! Edit: 1000. Like :D Und ein T-Shirt incl. Partypaket für eine ehrewehrte Userin!