Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Schlägerei'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Tag liebes Forum. Ich habe einen neuen Social Cirkel, über den ich michanfangs ziemlich gefreut habe, aber beim letzten mal waren so 2 Neue dabei. und die haben mich überlst provoziert,haben mit mir geredet wie mit einem kleinen Kind, um mich zu provozieren, oder legten ständig die Hände um meine Schultern, obwohl ich mehrmals gesagt habe: das gefällt mir nicht ". und noch andere Sachen. ich wusste net wie ich reagieren sollte, eig wollte ich denen eine klatschen, doch ich hatte ne riesenangst vor einer Schlägerei, ich hab zwar früher sehr erfolgreich Kampfsport gemacht aber auf wenn auf der Straße sowas passiert, bin ich wie erstarrt, im nachhinein rege ich mich total auf dass ich nicht handgreiflich geworden bin. Vor den anderen stehe ich jetzt wie ein Weichei dar und meine Selbstachtung und meine Ehre haben auch dadurch Schaden genommen, aber meinen social circel will ich deswegen auch nicht aufgeben. Ich hoffe ihr könnt mir paar Tipps geben, wie ich mich nächstes mal in so einer Situation verhalten soll Danke im voraus
  2. Hallo liebe Community, mal wieder ein Lebenszeichen von mir, lese in letzter Zeit zwar mit aber arbeite aktuell daran diese Hülle und Fülle von Theorie in der Praxis zu üben. Läuft! Aber jetzt zur Sache: Ganze Geschichte ereignete sich letzten Freitag. Es stand ein cooler Clubabend bevor, hatte mich mit zwei HB (8 und 9) für ca. 0-1 Uhr in einem Club verabredet. HB9 ist seit 3 Wochen meine Prio1-FB, ihre Freunde sollten allerdings nicht wissen das wir uns dort treffen da sie mich nicht als Freund vorstellen kann und wohl nicht als Bitch vor ihren Freunden dastehen will. HB8 habe ich noch nicht gefuckclosed aber sie ist attracted und wollte schauen was der Abend bringt. Vor dem Club bin ich mit 2 Freunden und einer HB noch bei uns auf die "kirmes" um ein bisschen zu trinken und etwas zu essen. Auf der Kirmes angekommen bewegen wir uns zielsicher zu einem Bierstand. Dort angekommen geht einer meiner Freunde irgendwo weg und der andere telefoniert. HB quetscht sich an allen vorbei um zu bestellen. Ich stehe etwas weiter hinten und möchte ihr gerne zwei Bier abnehmen und bezahlen. Leider befinden sich alkoholisierte Menschen zwischen uns. Ich Bitte einen Mann (ca. 30, kräftig, halber Kopf kleiner als ich) freundlich ob ich mal durch darf zu meinem Bier. Me: Entschuldige, darf ich Bitte mal durch um mein Bier zu holen? Er: keine Reaktion Me: Sorry, darf ich Bitte kurz durch? Er: Geht noch einen Schritt weiter nach vorn und bleibt stehen. Me: Geh doch mal beiseite jetzt, Wahnsinn hey- Schiebe ihn ca. 50 cm nach links Er: Packt mich und drängt mich ebenfalls 50 cm zurück Me: Schubst ihn ein wenig beiseite und mache mich etwas breit. Er: Sagt mir wenn ich ihn nochmal schubse haut er mir auf die Fresse. Me: Stellt ihn zur Rede das ich ihn zweimal höflich darauf hingewiesen habe Bitte Platz zu machen und das sein Verhalten respektlos ist. - Drücke ihn erneut zur Seite und merke das der Kollege langsam aggressiv wird. Er ballt die Fäuste und kommt auf mich zu. Da er breiter gebaut ist als ich bekomme ich ein wenig nennen wir es nicht Angst aber ich mache mir Sorgen um mein cutieface...Und gehe in die Offensive. Schmetter ihm 1-2 Schläge ins Gesicht, er hat einen Cut unterm Auge. Es schauen nun ca. 50 Leute zu.... Er kommt erneut auf mich zu, ich setze zu einem Highkick an seinen Kopf an, lasse das allerdings. Drehe mich um und gehe. Super, 1 Minute am Fest und schon Theater. Meine Leute sind auch alle weg, ich rufe an. Treffen uns dann am Eingang der Kirmes und gehen gemeinsam Richtung Club. Gegen 0 Uhr verlasse ich den Club zum rauchen. Es kommt wie es kommen muss draußen steht er mit einem Freund. Da ich an dem Abend ein unverwechselbares Shirt trug (Korall) Fragte er mich ob ich ihn eben geschlagen hätte. Verneinte das, er müsse mich verwechseln. Er: Gerade hat mir so ein Scheiß Albaner aufs Maul gehauen der War voll auf Koks wenn ich den in die Finger kriege.... Me: Viel Erfolg bei der Suche In dem Moment kommt HB vom Bierstsnd zu uns und er erinnert sich das ich sein Kontrahent war. Gehe 2 Schritte zurück und erwarte das ich jetzt gegen beide kämpfen muss. Er kommt auf mich zu und ich weiche nach hinten aus. Halte ihn auf Armlänge Abstand und bewege mich bestimmt hundert Meter rückwärts während er mich packen will und Polizei schreit. Gesehen wird das Ganze von ca 100 Personen da sich das vor dem Eingang von zwei Clubs abspielt. Irgendwann hat er mich im Schwitzkasten, Reisse mich los und sehe im Augenwinkel Hb9 mit ihren Freundinnen. SUPER. Sie sehen mich bei Theater. Uncool. Trete den Rückzug an und verdünnisier mich. Mein Freund ruft mich an und sagt mir das ich zurück in den Club soll. Break: Wieder im Club angekommen gehe ich tanzen und treffe HB8 und HB9. Sie tanzen mit mir und ich merke wie beide heiss werden ob der Konkurrenz. HB9 ist es auf einmal egal das ihre Freunde nichts wissen dürfen und küsst mich wild. HB8 tanzt noch eine Weile neben uns aber ausser einer Umarmung unternimmt sie nichts weiter. HB9 ist halt aber auch der Knaller und beansprucht NpNg für sich. Ich lasse es zu. Am Nachmittag sagte Hb9 noch ich könne nicht bei ihr übernachten, da zwei Freunde bei ihr schlafen werden. Jetzt befiehlt sie mir bei ihr zu übernachten. Sex coming... :) Gegen zwei Uhr stehen meine beiden neuen Freunde wieder vor mir. Sülzen mich voll. Biete Ihnen an einen zu trinken, will sie besänftigen. Sie beleidigen mich, sind sehr betrunken. Dann verlassen sie den Ort. Gegen 3.30 gehe ich zum rauchen und mein neuer Freund steht an den Treppen und fragt mich 2mal ob wir uns vertragen. Ich bejahe. Er zeigt nach oben und wünscht mir viel Spass. 8 Polizisten kommen auf mich zu. I like this day.... Ruhig begleite ich die Polizisten nach draußen, händige meinen Ausweis aus. Bin ruhig und habe keine Verletzungen an den Händen. Nachdem ich überprüft wurde darf ich gehen und tanze weiter. Ende vom Abend ist FC bei Hb9 zu Hause. Ihr Orbiter War ultranervig und hat dann beleidigt in seinem Auto vor der Tür geschlafen. Wall of Text, richtiger Kackabend. Monatelang feiern gewesen und nie Theater gehabt und dann das... Was haltet ihr davon? LG, NpNg
  3. Hallo liebes Pickup Forum, mir brennt mal wieder eine Frage unter den Fingernägeln und ich denke es ist jedem schon einmal passiert: Man geht feiern, die Stimmung einiger ist geladen, mancher sucht auch bewusst nach Streit... Schnell befindet man sich in einer Situation, in die man gar nicht geraten wollte und man wird förmlich dazu getrieben sich zur Wehr zu setzen. Sei es indem man derb beleidigt, geschubst oder bedrängt wird. Klar ist das in aller Regel die absolute Ausnahme, doch was macht ihr in solchen Situationen? Ist es überhaupt sinnvoll dem/den "Angreifer/n" Paroli zu bieten, auch wenn er/sie Familie oder Freunde beleidigt? Warum ich das hier schreibe? Ich hatte die Tage ein Gespräch mit jemandem, der von vier Leuten vor dem Festzelt ins Koma geprügelt wurde und das ohne Grund. (Nichts rechtfertigt so ein Verhalten) Früher bin ich auf die ein oder andere sehr derbe Provokation sehr schnell eingestiegen. Wenn ich dies aber so höre, frage ich mich, ob ich, sofern mir sowas nochmal passieren sollte, nicht doch anders handeln sollte und was ihr in solchen Situationen macht, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Younggun
  4. Hallo, ich hatte damals ja eine "Rangelei", eigentlich ist überhaupt nichts passiert, manche erinnern sich bestimmt an meinen Thread, falls nicht. http://www.pickupforum.de/topic/141536-geburtstag-bruder-von-ltr-schlaegerei/?hl=schl%E4gerei. Das ist jetzt ca 2 Monate her, gestern machte ich den Briefkasten auf und ich habe ( nach beschissenen 2 Monaten ) wirklich einen Brief von der Polizei erhalten. Brief: In der Ermittlungssache von " " werden Sie der einfachen vorsätzlichen Körperverletzung beschuldigt. Ich soll Donnerstag zur Polizei und Aussagen. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, dieser Affe! Auf der einen Seite weiß ich nicht ob seine Freunde eine Falschaussage machten und zu ihm halten, meine Freundin sagte das niemand etwas gesehen hat. Auch ich habe mir meine Verletzungen attestieren lassen, machte aber keine Anzeige weil das für mich nichts war. Wie soll ich mich Verhalten? Auf der einen Seite möchte ich für so eine Kleinigkeit kein Geld für einen Anwalt ausgeben ( Student kein Geld ), auf der anderen Seite habe ich natürlich keine Akteneinsicht und ich weiß nicht wer alles gegen mich aussagt.
  5. zanox

    Täter Opfer Ausgleich.

    Leider muss ich dieses Thema schon wieder ausgraben, da mir dieser Typ so langsam auf die Nüsse geht und ich hier beim letzten mal super Tips bekommen hatte. Thread von damals: http://www.pickupforum.de/topic/141536-geburtstag-bruder-von-ltr-schlaegerei/?hl=schl%E4gerei Ich bin, wie mir empfohlen wurde, nicht zu der Polizei gegangen, dann kam lange Zeit nichts und heute habe ich vor 5 Minuten den Briefkasten geöffnet. Jetzt habe ich Post von einer Stelle bekommen, die sich "Fachstelle für Täter Opfer Ausgleich" nennt, es steht dort ein Termin und das ich dort diesen Vorfall mit der anderen Person ( dieser Spinner ) und einer unparteiischen Person klären kann und ggf eine Wiedergutmachung aus mit der alle beteiligten Personen einverstanden sind. Jetzt meine Frage, würdet ihr dort hingehen? Zudem ist der Termin während meines USA Aufenthaltes und ich werde dieser Person unter keinen Umständen Geld geben. PS: Wie bereits geschrieben, auch ich habe meine "Verletzungen" attestieren lassen und ich habe den WhatsApp Verlauf, da schrieb dieser Typ alles mögliche, würde meine Freundin auch bestätigen das das von ihm kommt. Whatsapp ( Der typ schrieb zu dem Bruder meiner Freundin ) : Du kannst diese Nachricht speichern wie du glücklich bist. Du bist dumm. Aber sag dem Spast von Anjas Freund das er schwere Probleme hat. Ich bin mit Fahrrad zu dir. Ob ihr Zuhause wart oder nicht ich mache den Typen alle. Speicher ruhig die Nachricht. Sei froh das du Geburtstag hattest. Ich hätte dich und Anjas Freund verprügelt. Der zweite bekommt sein fett, feige das ihr nicht aufmacht. Und wenn du unsere Freundschaft retten möchtest schickst du mir Pronto die Adresse von dem Pimmel.
  6. Hallo liebe Community, hiermit möchte ich mich ganz kurz vorstellen, mein Name ist Zanox und ich bin 25 Jahre alt, lebe in NRW und mache gerne und viel Sport, ich bin durch einen Freund auf das Forum aufmerksam geworden, in meiner Freizeit mache ich Kampfsport aber ansonsten gehe ich ärger und Gewalt aus dem Weg. Kurzes Profil. Ich: 25 Jahre Student SIe: 28 Jahre fertig mit Studium Bruder von LTR: 27 Jahre Dauer: 3.5 Jahre zusammen und das Monogam, leben ca 20 Minuten voneinander entfernt. Die Beziehung läuft gut und wir haben viel Spaß zusammen. Vorwort: Dieser Bruder ist mit seinem Leben ziemlich unzufrieden und es gibt nichts wichtigeres als seine Kumpels, letztes Jahr auf seiner Geburtstagsfeier, machten sich diese Freunde hinter seinem rücken über ihn lustig, ich bekam das alles mit. Auch wollte der Bruder schon den Kontakt zu einen seiner Kumpels ( nennen wir ihn X ) abbrechen, dieser Kumpel ist Vollwaise und lebt vom Staat ( seit Jahren ) und macht nichts, zudem ist dieser Typ ziemlich beleidigend. Der Vorfall. Die Geburtstagsfeier fing um 20 Uhr bei meiner LTR im Elternhaus an, ich konnte aber erst später und war gegen 23.30 Uhr bei meiner LTR, beglückwünschte dann natürlich sofort den Bruder und führte ein paar nette Gespräche, die meisten Kumpels waren wirklich nett und ich war in wenigen Sekunden voll integriert. Meine LTR und ich gingen in die Küche und Person X kam nach, er stellte sich bei mir vor wir redeten ein wenig, dass Gespräch lief so ab. Person X: Warum sollte deine LTR eigentlich mit dir zusammen sein, also was hast du heute schon dafür getan das ihre Entscheidung nachzuvollziehen ist? Ich schenkte ihr heute schon eine Blume. Ich : Überhört Person X: Hey LTR, wen würdest du lieber heiraten, mich oder deinen Freund? LTR : Meinen Freund Person X: Und wenn ich der letzte Mensch auf dieser Welt wäre? LTR : Meinen Freund Person X: Hey Zanox, ist jetzt irgendwie ein blödes Gefühl zu wissen das wir diesen Abend Konkurrenten sein werden. Ich : du bist keine Konkurrenz Dann feierten wir weiter und ich ging dieser Person einfach aus dem Weg ( es waren genug Leute da die wirklich freundlich waren ), wir bestellten Taxis und fuhren Richtung Disco, Person X fing an zu nerven weil er anfing mich zu beleidigen und er mir teilweise hinterherlief, ich ignorierte es und dann war das okay. Nach einiger Zeit gingen wir dann nach draußen ( alle Bday Gäste, meine LTR, der Bruder, Ich und Person X ) Person X fing an meine LTR zu umarmen und auf die Wange zu knutschen, sagte mir dann ins Ohr das ich aufpassen soll weil er sich meine LTR klarmachen würde, ich sagte nur das zu sowas immer zwei gehören und ging wieder mit anderen mit. Nach ein paar Minuten wurde Person X dann aber Körperlich, schubste mich und wollte mich schlagen, ich warnte noch einige male das ich mich gleich wehren würde und Kampfsport betreibe, er lachte nur und meinte ja komm Karate Idiot und versuchte mich zu Boden zu bringen. Da ich keine Lust auf sowas hatte brachte ich Person X nur zu Boden, ohne Schläge und fixierte ihn, es war Person X ziemlich Peinlich weil vor der Diskothek viele Frauen und meine LTR standen. Er ging dann extrem wütend nach Hause und wir dann später auch. Jetzt mein Problem: Er sagt das er eine Blaue Wange, Ellenbogen und Brust hätte und mich Anzeigen möchte, niemand sah wie es anfing auch meine LTR nicht und zu guter letzt ist der Bruder meiner LTR extrem sauer auf mich weil ich der schuldige bin warum er ja jetzt einen Kumpel verliert und ich bräuchte dort gar nicht mehr hinkommen, ich sei gewalttätig etc. Wie würdet ihr sowas handhaben? Wie mit dem Bruder umgehen und was erwartet mich wenn er mich anzeigt? Ich bin natürlich auch zum Krankenhaus und habe mir eine Gehirnerschütterung bestätigen lassen, würde dann natürlich auch Anzeige erstatten.
  7. Guten Tag liebe Community, lange habe ich das Forum nicht mehr besucht und komme ganz gut zurecht. Ich stehe aber nun vor einem Problem, dass sich erst durch meine häufigere Anwesenheit auf Parties entwickelt bzw. gezeigt hat. Ich komme nämlich mit einer speziellen "Art" von anderen Kerlen klar. Stellt euch folgendes vor: Ihr seid auf einer kleineren Hausparty, fast nur eine Art Abhängen mit weniger als 20 Leuten. Und da ist dann ein Typ, der euch die ganze Zeit Contra gegenübersteht. Z.B. versucht er euch in Gesprächen bloszustellen bzw. unterzuordnen. Vom bloßen Ignorieren wenn ihr das Wort an ihn richtet (lässt man danach) über plumpe Beleidigungen bis hin zu (unterschwellig) aggressiven Anfeindungen. Sowas bekommen andere mit, mal mehr mal weniger. Ich selber habe ähnliches als Außenstehender erlebt, es ist dann wie eine Art Verachtung die zwischen zwei Personen in der Luft liegt. Das Problem ist, dass man sowas ja nicht einfach stehen lassen kann (kann man schon, viele werden sagen mach das, das zeigt Größe - nein, ich ordne mich unter). Was mir auch aufgefallen ist, dass dieser Typ (ich habe diesen Thread aus gegebenem Anlass eröffnet) häufig eine Art "Shittest" versucht, er "bittet" (ohne das Wort "bitte") mich um einen gefallen, ihm etwas zu holen. Unterschwellig befehlend. Meine Frage ist, wie geht ihr mit solchen Typen um, gerade vor den Frauen ist das doch scheiße.