Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Schwimmen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Dieser FR ist keine, ich betone KEINE, Handlungsanweisung. Er handelt lediglich davon, wie ich die größte Chance meines Lebens aufgrund meines AFC Verhaltens verhauen habe. Ich hoffe ihr habt Spaß beim lesen. Rückblickend ärgere ich mich ständig über meine Dummheit. Vorgeschichte Es war ein Sommerabend ich hatte mich frisch von meiner LTR (3,5 Jahre) getrennt und wollte einfach mal rauskommen. Also Sachen gepackt und mit meinem Bruder an die Ostsee gefahren. In einem Badeort, in welchem zu dieser Zeit Touristen ohne Ende unterwegs sind, auf die dortige Seebrücke und die Nacht genießen. Bisschen Deeptalk, weils bei ihm auch nicht so lief. Von Pick Up Skills hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht die leiseste Ahnung. Wozu auch. Für die LTR musste ich keinerlei Leistung erbringen. Sie war glücklich mit dem was sie bekam. Die Trennung musste sein, weil sie mir extrem auf die Nerven ging. Nicht manchmal sondern ständig. Ich brauche meine Freiheiten und fühle mich zu jung, um mich so einschränken zu lassen. Also sitzen wir auf dem Brückenkopf und hören Musik und mein Bruder zieht eine Kippe nach der anderen durch. Wir redeten also über seine Verflossene (HB9 mindestens und extrem needy) und über paar andere Sachen, als auf einmal laute Musik näher kam. Es war bereits 22:30 Uhr oder so und eigentlich waren kaum noch Leute unterwegs. Ich sah also diese Gruppe Mädels (6 Mädels davon war die schlechteste eine HB6 der Rest war eher HB7-8). Ich rief sie sollen die Musik mal bisschen leiser machen. Mittelfinger flogen und es wurde laut gebrüllt. Ich merkte schon, dass da wohl keine mehr nüchtern war. Mein Bruder hatte plötzlich seinen Kummer vergessen und eröffnete ein Set mit einer HB8, die mir allerdings ein bisschen jung erschien. Da er selbst erst 18 war, wars ihm egal. Sie erzählte was von wegen HipHop-Group und gemeinsamen Urlaub. Jackpot! Nichts ist so attraktiv, wie Frauen die tanzen können. Er natürlich eine Darbietung ihrer Künste verlangt. Ich sage euch: Die konnten echt geil tanzen. Die meisten Bauchfrei und in Hotpants oder Leggins. Ich war sofort gefesselt aber mein AFC-Verhalten sorgte dafür, dass ich eine Vorlage nach der anderen Ignorierte. Mein Bruder ging voll auf. Lügen war schon immer sein Ding und so erfand er eine Geschichte, dass er selber tanzen würde in einem Verein, den sie ja kennen müssten, weil er so berühmt sei. Die HB8 sagte sie hätte schonmal was davon gehört. Er solle nun mittanzen. Nach kurzem Weigern tat er es. Und wie ers tat. Schelcht und unansehnlich. Aber es zog. Die HB's lachten und kamen mit ihm ins Gespräch. Das er nicht in einer Tanzgruppe war geschweige denn tanzen kann war ab da jeder der sehcs Mädels klar. Ich also dazu und nach einer Stunde unterhalten für den nächsten Tag zum Strandbesuch verabredet. Am nächsten Tag also wieder zum Strand. Als wir ankamen wollten sie allerdings schon wieder los, also für den Abend zum Saufen am Strand verabredet. Am Abend dann los. Unsere Taktik war einfach zu saufen und zu sagen, wir kämen nicht nach Haus und fahren is ja auch nicht mehr drin. Ziel: In die Ferienwohnung der 6 Mädels. Dort pennen und vielleicht eine (oder mehrere) abschleppen. Wir trafen sie bereits beim Einkaufen für den Abend. Wir luden ihre Einkäufe in mein Auto und ab zum Strand. Da dann Decken ausgebreitet und hingesetzt, die Mädels haben sich noch Pizza und sowas reingezogen, dann gings ans saufen. Der Abend Es wurde dunkler und die Stimmung lockerer. Wir erzählten von uns und unserem Leben und bisschen anderen Müll. Dann paar Trinkspiele mit versauten Fragen und sowas. Attraction war auf alle Fälle da aber ich war zu dumm um das zu deuten. Irgendwann rief eine: Ich geh ins Wasser! Wer kommt mit? Das ließen wir uns nicht zweimal sagen. Also in Unterwäsche mit zwei der Mädels (Unsere HB8 vom Anfang und eine HB7) ins Wasser. Mein Bruder gab halbnackt wieder einige seiner Dancemoves zum Besten. Alle lachten. Ich spürte schon nichts mehr vom Alkohol, weil die Mädels gesoffen hatten wie Löcher und nichts von meinem Zeug über blieb. Aber wer wird sich darüber beschweren wollen? Mein Bruder schwamm mit den zwei zu einer Badeinsel. Das war mir im Dunkeln dann aber doch etwas zu risky. Ich hatte mir auch eine ausgesucht, die jedoch am Strand blieb (HB8,5). Ich also raus und in meiner nassen Boxer mit Dickprint des Todes zu ihr. "Komm doch auch rein!" -"Ne Ich hab keine Wechselsachen mit" (IOD) Angst gehabt sie zu sehr zu bedrängen und mich wieder angezogen. Ein Typ war dazugestoßen, den die Mädels irgendwo aufgelesen hatten. Eigentlich ein cooler Typ aber sehr nervig. Er war sehr needy und die Mädels merkten das auch und bevorzgten daher uns. Nicht schlecht. Nennen wir ihn mal Flo. Die Targets Auf einmal kamen zwei Mädels (HB8 und HB6). Sie gingen an uns vorbei und zum Ufer. Sie zogen sich aus und machten Lärm. Beide in Spitzendessous und hatten beide einen Hammer Körper. Aber in der Nacht sind wohl alle Katzen grau. Sie begannen sich gegenseitig zu filmen und tranken als gäbe es kein Morgen. Flo sah seine Chance. Er also hin und sofort Set eröffnet. Heftiges Kino bei beiden. Es gefiel ihnen sichtlich. Sie wunden sich um ihn ohne dass er etwas tun musste und tanzeten ihn an. Das wäre der erste Moment gewesen bei dem ich hätte handeln müssen. Tat es nicht, weil ich mir was von der HB8,5 erhoffte. Wie dumm ich war. Hätte ich bei denen die Erdbeerwiese gamacht hätten sie beide einen 20cm Zaun gehabt, wenn überhaupt. Die Mädels mit denen wir da waren fingen an sie zu beleidigen, wie billig sie doch seien und dass das keiner sehen wolle. Doch! Ich! Ich wollte! Die beiden gingen voll drauf ein. Die eine packte ihre Titten aus und griff fest rein: "Hier meine Titten, guckt her". Natürlich guckte ich, das brauchte sie nicht noch extra zu sagen. Dann beugte sie sich nach vorn und zog ihren Tanga zur Seite: "Und hier! Meine Muschi und mein Arschloch". Ich konnte gar nicht glauben, was sich da gerade vor meinen Augen abspielte. Flo ergriff sofort die Initiative. Er kam zurück zu uns gesprinted: "Bro, wo sind meine Schuhe, die nehm ich mit ins Hotel!" Ich half ihm also die Schuhe in der Dunkelheit zu suchen und er verschwand mit den beiden. Natürlich malte ich mir aus, was er nun alles mit ihnen anstellen würde, hatte aber weiter die HB8,5 im Sinn. Ich tat also nichts. Noch ein bisschen über die drei gelästert und dann langsam eingepackt. Mittlerweile war es halb drei. Mein Bruder hatte klargemacht, dass wir bei den Mädels pennen können. Jackpot! Wir also zum Auto, um die Sachen zu holen, die wir brauchten. Wir gingen um ein Gebäude keine 100 Meter vom Strand und da saßen doch tatsächlich die beiden willigen Mädels auf einer Holzkiste, in der Sitzbezüge für ein Cafe aufbewahrt wurde. Naja. Sie saßen nicht direkt. Die eine kniete nur in Unterwäsche auf der Kiste während die andere ihr den Arsch versohlte. Sowas kannte ich bisher nur aus Pornos. Ich dachte ich muss doch träumen sowas zu erleben kann doch nicht real sein. Ihr ahnt es schon. Wir sind vorbeigegangen ohne was zu machen. Flo war auch nicht mehr bei den beiden. Wir holten unsere Sachen und liefen zu der Ferienwohung. Dort angekommen schlug uns erstmal ein drückender Geruch entgegen. Die hatten doch tatsächlich ihre nassen Klamotten von den letzten Strandbesuchen in der Wohnung getrocknet. Allgemein sahs da nicht so sonderlich toll aus. Aufeinaml klingelt mein Handy. Whatsapp meines Bruders. Ich guckte ihn an und er signalisierte mir, dass ich die Nachricht lesen solle. Der Idiot wollte doch tatsächlich nach Hause. Jetzt wo wir soweit gekommen waren wollte er nach Hause! Nach langem hin und her musste ICH den Mädels erklären, dass wir nun doch jemanden gefunden hatten, der uns abholt. Wir also unsere Sachen wieder gepackt und abgehauen. Die nächsten Tage verliefen ähnlich. Mal feiern gewesen mit den sechs. Ein AFC nach dem anderen sprach sie an. Keiner konnte überzeugen. Ich aber ebenfalls nicht, von meinem Bruder, der mir die ganze Tour vermiest hatte, mal ganz abgesehen. Und so kam es, dass die Mädels abreisten ohne dass wir einen einzigen Close gemacht hätten. Ach ja. Die HB8,5 hatte einen Freund. Wenn ich die Geschichte heute Kollegen erzähle kommen grundsätzlich zwei Reaktionen. Entweder "Is Fake" oder "Du Idiot der Dreier wäre klargewesen". Ich versichere, dass ich diese Geschichte genau so erlebt habe. Sowas ergibt sich nie wieder. Wollte Gott mich schon belohnen, dafür dass ich die LTR beendet hatte und ich vergeige jede Chance, die sich mir bietet. Schlimmer geht es nicht! Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen. Ich bin mir sicher, jeder von euch hätte die beiden weggemacht. An Ort und Stelle wenn es sein muss.
  2. Grüße euch alle, ich habe beschlossen hier mal `nen etwas anderes Tagebuch zu starten. Hier geht es weniger um reines Krafttraining, sondern eher um meine Vorbereitung auf einen Volkstriathlon 2017. Zugegeben die Überschrift passt da jetzt nicht so ganz. Der Ironman liegt wohl doch fern meiner körperlichen Möglichkeiten, von daher ist mein Ziel nächstes Jahr einen Volkstriathlon in akzeptabler Zeit zu Ende zu bringen. Wenn das gelingt, werde ich mich eventuell an größere Ziele ranmachen. Ich habe keinen speziellen "Triathlon Plan" zur Zeit, sondern trainiere nach Lust, Laune und Zeit. Das Grundgerüst besteht aus folgender Idee: 4 Krafteinheiten die Woche MO: 3x5 Kniebeuge, 3x5 Press, 3 Sätze Klimmzüge DI: 3x5 T-Bar Rudern DO: 3x5 Kniebeuge, 3x5 Bankdrücken FR: 1x5 Deadlift Angelehnt an den "Crossfit Wichita Falls" Plan. Dienstag wären dort eigentlich Power Cleans vorgesehen? Kennt jemand eine Alternative Übung dazu? Habe da Rudern eingeschoben. Ist aber eher suboptimal, da Montag schon Klimmzüge drin sind. Kraftwerte sind noch nicht nennenswert. Mir geht es immer noch darum, die Technik vernünftig zu lernen. Mittwochs ist generell kein Training. Genauso wie ein Tag am Wochenende. Meist der Samstag. Dazu kommen bisher je eine Schwimm-, Rad-, und Laufeinheit die Woche. Laufen ist zur Zeit nur begrenzt möglich, da ich seit Wochen von einer Knochenhautentzündung geplagt bin... Dazu kommen zur Zeit noch kurze Einheiten für die Rotatorenmanschette und gegen mein Hohlkreuz. Weitere Ziele für dieses Jahr sind: Einstellungstest bei einer Behörde absolvieren(Sporttest, wird interessant wegen meines eingeschränkten Lauftrainings..), Rettungsschwimmabzeichen Bronze(nicht allzu schwer), und Kraulschwimmen richtig zu lernen. Zur Zeit schwimme ich Bruststil einigermaßen gut. Möchte vor dem Einstellungstest nicht mehr groß was neues lernen. Das kommt dann im Herbst. Soweit so gut. Ich werde hier ganz unregelmäßig mal reporten, was so erreicht wurde. Gruß Markus
  3. Hi, ich war früher jeden Tag Joggen und Schwimmen, dreiviertel Stunde laufen und eine Stunde schwimmen. Heute schaffe ich es zeitlich nur noch jeden Tag zu joggen. Kann man das mit Liegestützen und Klimmzügen kompensieren? Ich muss dazu sagen das ich überhaupt nicht auf Fitnessstudios stehe. Ziel ist auch nicht aufgepumpt auszusehen sondern "drahtig".
  4. Hallo lieber Sportler, Wer von euch schwimmt denn? Ich bin zur Zeit von Joggen aufs Schwimmen gewechselt. Ich hätte da ein paar Fragen bezüglich der Schwimmtechnik und den Basics für einen Anfänger. (Vl kommt mal Shao hier zu Wort? :D) Ich betreibe ausschließlich Brustschwimmen (kann Kraulen nicht gut, sehe nach 20m aus wie ein abgesoffener Fisch) Nach dem Brustschwimmen (40-60 Minuten) verspüre ich oftmals eine Steifigkeit im Nacken/oberer Rücken Bereich. Ist das normal? Ich kann mir das nur erklären, dass man durch die Bewegungen beim Brustschwimmen halt auch die Nackenmuskulatur bzw. den Trapezius mit trainiert? (Anm.: Natürlich mit Schwimmbrille und Kopf UNTER Wasser :P. Ich mach ja keine halben Dinge hehe)Nach dem Schwimmtraining schmerzen mir manchmal die Fingergelenke. Auch sind diese meistens ermüdet. Kommt es durch die Schwimmbewegungen, also das ""Wasser wegdrücken" durch die flache Hand beim Brustschwimmen? Gibt es spezielle Atemtechniken?Bei den Beinen verspüre ich beim Brustschwimmen am rechten Knie, jedes mal einen kurzen Schmerz/Stecher wenn ich das Wasser wegtrete. Allerdings vermindert sich der Schmerz, wenn ich die Oberschenkel "weiter" aufmache und diese auch aktiver einseitze. Halt wie ein richtiger Frosch. - Maximale Abduktion der Oberschenkel. Wovon können die Schmerzen stammen?Gibt es für's Brustschwimmen besondere Techniken, auf die man achten muss? Besonderheiten?Fördert das Brustschwimmen auch den Muskelaufbau? Ist da Brustschwimmen oder das Kraulen besser? (ich betreibe nebenbei auch Krafttraining)Ist der Kalorienverbrauch günstig zum Krafttraining? Ich weiß, dass man beim Joggen mehr kCal verbraucht. Aber beim schwimmen trainiert man ja die Muskel aktiver mit oder? Was gibt es für Set-Trainingseinheiten? z.B.: 2 x 200 m dann Pause mit maximaler Auslastung? Wie muss man richtig schwimmen um kCal zu verbrauchen? Intensiv d.h.: Sodass man außer Puste ist? Das Maximum heraus holen oder ein Mittelmaß finden, sodass man nicht schon nach 100 m eine Pause einlegen muss?Wie gewinnt man beim Schwimmen mehr Ausdauer und Kraft? Gibt es da spezielle Techniken/Trainingseinheiten?Und zu guter Letzt: Kann mir jemand nen gutes Tutorial zeigen wie man RICHTIG und vor allem GUT krault bzw. dies erlernt? :D Dankeschön! Beste Grüße,
  5. Verehrte Verführerinnen und Verführer, in letzter Zeit komme ich vermehrt in Situation, die ich nicht richtig lösen kann. Problem wie folgt: Ich geh zum schwimmen, manchmal alleine, manchmal mit Kumpel oder Freundin, und triff dort auf wunderschöne Frauen. Der normale Approach bei Frauen ohne Begleitung ist kein Stress. Wie aber bitte am besten vorgehen, wenn Mrs Sixpack nen Stecher oder Lappen dabei hat? Durch den Augenkontakt baue ich bereits eine Verbindung zum Target auf. Meist kombiniert mit Spiegeln. Ich merke, sie sind angezogen, sie haben Lust, sie lächeln, manchmal laufen sie hinterher bei nem Wechsel von Whirlpool ins Oasebecken etc - i.d.R optimaler Fall. Wie komme ich an die Handynummer von ihr, ohne dass der Vogel von Begleitung Wind von der Sache bekommt. Mir sind in letzter Zeit leider so viele tolle Frauen durch die Lappen gegangen - bullshit. Über konstruktiven Austausch freue ich mich.
  6. Hallo zusammen, Kurz zu mir : Ich heiße Christoph, bin 19 Jahre alt und wie jeder zweite hier : ein blutiger Anfänger. Ich habe mich viel eingelesen und schon auch ein paar Sachen ausprobiert. Nun zum eigentlichen Thema : Ich habe ein Mädel HB 7 das ich gerne gamen möchte. Sie ist ebenfalls 19 Jahre alt. Sie geht auf meiner Schule. Vor etwa 2 Jahren hatten wir bereits ein Date, das kläglich in die Hose ging, sie hat mich zwar nicht gehasst aber es wurde auch nichts weiter daraus. Nun 2-3 Jahre später bin ich wieder mit ihr in Kontakt gekommen, wir unterhalten uns Gelegentlich in der Raucherpause, sie heißt Meike. Jedoch ist es nicht wirklich so, als wären wir gute Freunde, denn zwischen uns ist immer eine Spannung. Geflirtet wird nicht oft. Es ist so als ob wir uns viel zu sagen haben es aber nicht funktioniert. Nun gestern habe ich es wieder soweit geschafft sie zum Schwimmen mitzunehmen. Nicht um sich gegenseitig anzuspritzen, sondern dem Körper zu liebe. Es war nicht mal wirklich ein Date habe ich das Gefühl, jedenfalls weil ich und sie sehr kaputt waren auch schon vorher und ich noch keine allzu großen Eier habe unterhielten wir uns manchmal etwas oberflächlich. Habe einmal ihre Hand genommen und zu meiner Brust geführt, damit sie meinen "Herzschlag spüren kann. Haben oft wenn wir uns angesehen haben gelächelt. Zudem über ein paar Leute aus dem Schwimmbad lustig gemacht. Habe ihr die 2 Euro Eintritt nicht ausgegeben, weil ich mir dachte das ich ja noch nicht weiß wohin das führt. Sie möchte nächste Woche wieder mit mir schwimmen gehen und meinte das sie ab sofort immer mitkommt. Ich möchte nun gerne einschätzen, ob es das jetzt war und alles auf eine Freundschaft hinausläuft oder ob ich da noch was reißen kann. Bin ich nun nur ihr SchwimmPartner oder kann ich auch noch mehr werden. Wir kennen uns jetzt auch noch nicht so extrem gut, dass wir über allzu private Dinge reden. Ich entschuldige mich für die Fehler. Ich musste alles mit dem IPod schreiben. MfG Chriszou