Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Situation'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

12 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 28 3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung): Keine Ahnung was das ist 4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? In welcher Beziehungsform (monogam/offen)? Ist die Affäre geheim? Ja 5. Dauer der Affäre: Ein Monat 6. Qualität / Häufigkeit Sex: Sehr guter Sex, ca 3-4 mal am Tag, 2 mal die Woche 7. Beschreibung des Problems? Weiß nicht was sie will - Liebt zwei Typen 8. Frage/n: Wie mit der Situation am besten umgehen? Also ich habe da dieses super süße Mädchen im Internet kennen gelernt. Wir hatten zwei Dates und es hat sofort alles gepasst (Beim zweiten mal gleich ins Bett mit ihr). Ich bin dann für ein halbes Jahr nach Südamerika gefahren und wir hatten aber die ganze Zeit schönen Kontakt. Wie ich nach Wien zurück gekommen bin, haben wir uns noch ein Monat lang gesehen und hatten eine intensive Zeit, aber schlussendlich hat sie sich in einen anderen Typen verliebt. (Jahrelanger Studienkollege und anscheinend einfach schlechtes Timing mit meinem Zurückkommen und sie ist in einer Beziehung mit ihm gelandet). Ich war schon sehr in sie verliebt, wollte auch eine Beziehung mit ihr, aber hab sie dann einfach in Ruhe gelassen und hab mein Ding weiter gemacht. Nach einem haben Jahr, in dem Corona-Lockdown, hat sie sich dann wieder bei mir gemeldet. Wir sind dann auch gleich wieder im Bett gelandet und hatten mega viel Spaß. Nach einer Woche stellt sich heraus, dass sie noch Gefühle für den anderen Typen hat. Der ist im Ausland für sein Studium, kommt im Sommer für drei Monate, und weiß noch nicht ober er in Wien bleibt (wahrscheinlich nicht und eine Fernbeziehung funktioniert auch nicht). Nach einer Woche Drama von beiden Seiten hab ich ihr dann meine Liebe gestanden. Stellt sich heraus, sie hat sich auch in mich verliebt. Wir beide sind emotionale Spinner (Sie ist auch ein bisschen psychisch labil mit Therapie Stunden) und ich will einfach nur eine normale Beziehung haben. Das Problem ist, dass sie sich nicht entscheiden kann, ob sie von dem anderem Typen loslassen soll oder auf ihn warten soll (sie weiß es wirklich nicht). Wir sind wahrscheinlich gerade in der geilsten Phase des verliebt seins, nur haben wir eine große Mauer zwischen uns. Gibt es einen Unterschied zwischen jemanden lieben und in jemanden verliebt / verknallt sein... Sie weiß nicht, welchen Gefühlen sie Vertrauen soll... Ich bin normalerweise nicht der Typ der sich auf Dramen einlässt, aber das Mädchen hat es mir echt angetan. Soweit ich das sehe habe ich zwei Möglichkeiten. Entweder ich spiele ihr Drama mit und schau was passiert oder ich lasse meine Finger von ihr. Vielleicht war schon jemand mal in einer gleichartigen Situation, weiß Tipps oder weiß wie ich mich am besten verhalten soll. Schöne grüße aus Wien
  2. Hi, Vorweg, die Situation ist ziemlich nichtig, aber The Bloke hat einen tollen Artikel geschrieben "Soziale Inkompetenz - DAS Problem der PU-Community. Deswegen ist es wichtig, dass ich auch zu alltägliche Situationen fragen stelle und Feedback bekomme. Also hier eine langweilige Situation, kein Set oder Game. Heute war ich in der Musikbibliothekin einer "Hörlounge" also da, wo man Musik hören kann, und habe während ich Musik gehört habe, meine Gedanken auf meinem Laptop notiert. Dann kommt eine Frau dazu, breitet all ihre Sachen auf dem Sitz zwischen uns beiden aus, was ich im ersten Moment als aufdringlich empfand und meint, die Hörlounge ist nicht für Computerarbeit da, Setzen Sie sich woanders hin. Meine Antwort war, zeigen Sie mir den Paragraphen, wo ausdrücklich steht, dass man hier nicht den Laptop benutzen darf, und außerdem finde ich das typisch deutsch, dass alles so exakt zweckgebunden benutzt werden muss. HIER WIRD NUR MUSIK GEHÖRT!! Das hat mich richtig geärgert, das ist pedantisch und anmaßend, nicht offen und locker. Dann sagte Sie noch, dass tippen würde sie stressen, und Sie will einfach nicht den Laptop sehen. Meine Antwort war darauf, ne, dass sehe ich nicht ein, Ich werde versuchen, möglichst leise zu tippen, dass ist das einzige Zugeständnis dass ich machen werde. Daraufhin nannte Sie mich Idiot, Arschloch usw, vor allem immer wieder arrogant. Ich meinte nur , oha Sie sind ja asozial, da hab ich Ihnen was vorraus. Sie hat mich zwei, dreimal beleidigt und immer wieder den Kopf zwischen mir und Laptop gesteckt, um auf dem Bildschirm zu schauen. Dann hörte Sie nur noch Musik und ich auch. Ich dachte über die Sache nach, und kam zu dem Schluss, dass Sie vielleicht Recht hat, wenn man nach der Arbeit in die bibliothek geht, will man wahrscheinlich einfach nur Musik hören und abschalten. Aber ich wollte trotzdem nicht nachgeben, ich wollte tippen und Musik hören dass muss auch sein dürfen. Außerdem hat Sie mich beleidigt, also bin ich jetzt egoistisch und bleibe hier solange ich will. Jetzt habe ich einige Unsicherheite, weswegen ich mal Feedback brauche. 1. Ich finde reflexhaft immer Gründe, warum der andere auch einen berechtigten Standpunkt hat. Das hat damit zu tun, dass meine Mutter Psychotherapeutin ist, seitdem identifiziere ich mich nichtmit meinen Bedürfnissen, analysiere sofort und denke eher dass ich falsch bin. Aber was wäre, wenn ich mal zu dem stehe, bin ich dann Arschloch? Und ist das überhaupt eine verständliche Frage?Darf man das auch mal machen? 2. Ganz ehrlich, denkt ihr dass Sie recht hat? 3. Als sie angefangen hat, mich zu beleidigen, habe ich zwei Sachen gleichzeitig gedacht. Ich verhalte mich wie früher, so wie meine Mutter umgegangen ist. Leute die pöbeln sind unter deinem Niveau also lass dich nicht drauf ein. Gleichzeitig dachte ich, ich müsste nicht ängstlich sein, und auch mal scharf sie zurechtweisen können. Was ist da die richtige Antwort? 4. Also ich hätte eingreifen müssen als sie versucht hat, auf meinem Bildschirm zu schauen, aber sobald Sie anfing ausfällig zu werden, fühlte ich die selbe lähmende Aufgeregtheit, als die Assis mich in der Pupertät nicht weitergehen ließen und mich drangsalierten, mit Was gugstn so blöd? Willst du Stress? Also hier war ich auch nicht stark, dass hätte ich mir nicht bieten lassen müssen. Was denkt ihr? Danke für euer Feedback, Stone Cold
  3. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 5. Beschreibung des Problems In einer Verführungssituation habe ich ihr auf meinem Handy bilder von meinem letzen Barcelona Trip gezeigt, plötzlich kam ein Bild von mir oben ohne vorm spiegel was sie ziemlich hot fand, auf dem bild waren zwei elektrische zahnbürsten zu sehen ...sie hat dann gleich die chance für einen shittest genutzt und gemeint: '2te Zahnbürste für deine Besucherin oder? 🙊😱' selbstverständlich hab ich gleich mitgespielt, aber am Ende noch hinzugefügt: ' Als ob meine besucherin gleich einen elektrischen aufsatz bekommt Wär ja luxus 🙄😅' Dann meinte sie aber: 'Reicht wenn sie ein Platz bei dir im Bett bekommt, mehr Ansprüche darf sie nicht stellen oder ? 😂' Normalerweise hätte ich auch hier wieder mitgespielt...nur ist mir aufgefallen, das sie es wirklich ernst gemeint hat und ich zu tief in diese macho szene reingerutscht bin. Ich hatte kurzzeitig echt einen blackout und wusste auf diese aussage keine reaktion oder antwort. 6. Frage/n Wie hättet ihr konkret reagiert auf die letze Aussage? Klar hätte man weiter mitspielen können aber ich hab wirklich selber gemerkt ok sie kennt mich nicht und denkt wirklich ich bin so einer sprich macho etc der nur das eine will. Ich weiss echt nicht wie ich am besten hätte reagieren oder darauf antworten sollen. Was meint ihr? Danke !
  4. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca. 6 Treffen zu zweit über die Zeit verteilt 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kennen uns seit 2,5 Jahren 1 Jahr Etappe 2 Aktuell eher wieder Etappe 1 5. Beschreibung des Problems Mag sie eigentlich seit Beginn unserer Zeit und seitdem hat sie auch einen Freund. Ihr Freund kann mit ihr total glücklich sein. Verhält sich aber wohl oft komisch und so zufrieden scheint sie nicht zu sein. Auch bin ich die deutlich bessere Partie vom Gesamtbild her. Ich sehe ganz gut aus, sie auch. Sie ist nur ein kleiner Nerd und hat Eier in der Hose, wahrscheinlich mehr als ich. Sie ist praktisch ein wenig "männlich" von der Art her. Ich mag das aber ganz gerne. Wir sind uns schon öfter näher gekommen, allerdings kann ich hier viele Situationen als unbeabsichtigt einschätzen. Im ersten Jahr hat sie mich mal am Hals geküsst, nachdem ich ihre Hand genommen habe. Manchmal schreibt sie mich einfach an. Vielleicht ca. einmal im Monat. Ich schreibe eher selten, versuche dann aber auch, mich zu treffen. Sie hat dann oft keine Zeit, schlägt aber meistens etwas Neues vor. Dann verschiebt sie das Treffen wieder. Sie ist "viel unterwegs". Irgendwie klappt es dann halt irgendwann und man sieht sich. Letztens haben wir Nachts nebeneinander geschlafen und seitdem bin ich völlig Matsche in der Birne und total heiß auf sie. Ich will sie einfach... Habe sie dann auf ein Date eingeladen und gesagt, dass ich mit ihr reden will. Vorher hat sie noch geschrieben, dass man sie ja mal einfach küssen kann, auch wenn sie einen Freund hat. Damit hat sie mich einfach endgültig dazu bewegt, es ihr zu sagen. Dann war sie da, wir haben zusammen gekocht, bisschen spazieren. Wollte sie beim Spazieren eigentlich küssen. Sie hat abgeblockt. Leider habe ich auch nicht mit ihr reden können, weil ich einfach zu war im Kopf. Habe nur ein wenig an ihr rum gezupft. Habe sie dann noch zum Bahnhof gebracht und das war es. Scheiße... Habe anschließend einen Brief verfasst mit meinen Gedanken (Denke mal, die Aktion war zu needy). Sie weiß auf jeden Fall, dass ich sie gut finde. Daraufhin hat sie geschrieben, dass es ihr leid tut, falls sie mir Hoffnungen gemacht hat. Sie mag mich eher freundschaftlich und hat dann gefragt, ob ich damit umgehen kann, dass es so ist. Habe dann nur gesagt, dass der Brief nicht so gemeint war. Eher so dass ich sie sehr gut finde und für mich aus der Masse sticht, ich aber nicht total verliebt in sie bin, sodass ich sie nicht mehr sehen kann, ohne zu heulen. Letzten Tage hat sie mir zwei mal hintereinander geschrieben, dass am Wochenende ein anderer bei ihr gepennt hat, worauf ich nicht reagiert habe. Dann schreibt sie total sinnlose abgehakte Worte, die für mich nicht direkt Sinn ergeben und mich verwirren. Dann hat sie am Valentinstag noch ein Bild von dem Geschenk ihres Freunde bei WhatsApp hochgeladen. Das macht sie sonst auch nie. Jetzt ist gerade erstmal Funkstille, sie hat zuletzt geschrieben. Ich werde ihr erstmal nicht schreiben. Vielleicht meldet sie sich irgendwann. Ich kann die Situation nicht einschätzen und bin total blind. Habe es für mich gerade abgehakt als Next. Würde gerne mal eure Meinung hören, da ich ein ziemlicher Anfänger bin, was Frauen angeht. 6. Frage/n Gibt es für den Fall einen Plan? Wie ist eure Meinung zur Situation? Wie sind die Meinungen zur Person? Spielt die nur?
  5. Hey Leute, ich habe bis dato immer nur mitgelesen, geforscht und versucht anzuwenden...aber nun ist es auch einmal an der Zeit, dass ich mich selbst mal melde, weil ich gerade an einer Stelle angekommen bin an der ich nicht weiter weiß. 1. Mein Alter 29 2. Alter der Frau 34 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 Dates 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Wo kennen gelernt?: Bei Tinder, eigentlich wollte ich damit aufhören, es war die letzte Frau mit der ich mich von Tinder getroffen habe und danach sollte Schluss sein, jedoch habe ich gemerkt, dass ich etwas für sie geschwärmt habe / es teilweise immer noch tue, obwohl es völlig hinrissig ist.. Wir kennen und jetzt seit ca. 2 Monaten. Sie wohnt etwa 20 KM entfernt von mir, also für mich (mit Auto) eine sehr gute Entfernung. Dates: 4 Bei Date 1 gab's den KC, ich habe viel Kino gefahren, sie oft berührt als wäre es für mich etwas total normales (so ist es nach etwas Übung bei mir auch fast), P&P. Bei Date 2: Haben ich wirklich viel mit ihr geshakert, P&P, war teilweise etwas Cocky & Funny, konnte sie an mich ranziehen, sie küssen, etc... Bei Date 3: FC, eigentlich wäre das bei Date 2 schon passiert, da ich aber in ihrem Bett eingeschlafen bin, war das eher nix... :) Date 4: Das Date verlief quasi so wie Date 2. Nichts besonderes. Ich habe mich in ihrer Gegenwart jedoch ganz wohl gefühlt. Das hatte ich das letzte mal vor 2 Jahren ca., dem entsprechen fiel es mir teilweise auch etwas schwer, mich zurück zu halten. Der Ein- oder Andere kennt dieses Gefühl vielleicht. Nun ist es so, dass ich ihr bereits beim 1. Date mitgeteilt habe, dass ich demnächst für eine Zeit ins Ausland gehen werde, 1 Jahr um genau zu sein. Ich erinner mich noch an ihre Worte:,, Ich wusste, irgendwas ist leider immer faul". Sie hat wohl also in der Vergangenheit öfters mal schlechte Erfahrungen in ihren Beziehung/mit Männern gehabt, so wie ich auch (ex Freundin fremd gegangen..) Trotz dass sie wusste, dass ich demnächst eine Zeit ins Ausland gehe, hat sie sich weiter getroffen weil ich einfach der Meinung war, dass man es zumindest mal versuchen sollte oder die Zeit bis dahin zusammen zu genießen, weil es wirklich m.M.n. gut gepasst hat. Doch jetzt kommt der Knackpunkt: Ihr Problem ist wohl jetzt doch, dass sie sich nicht sicher ist, ob sie das wirklich so will, wenn ich dann demnächst völlig von der Bildfläche verschwunden bin. (Ich hatte sogar schonmal mit ihr darüber gesprochen, dass sie mich in ihrem Urlaub besuchen kommt / sie sich eventuell auch eine Auszeit nimmt (1-2 Monate), aber das war womöglich für die kurze Zeit die man sich bis dahin kannte zu viel des Guten. Ich habe mir ihr vor 3 Tagen das letzte mal geschrieben. Die letzte Nachricht am Freitag war einfach nur "Ich weiß nicht ob ich das will......" Das fand ich ehrlich gesagt dann etwas uncool und ich habe einfach nicht mehr drauf reagiert. Einerseits akzeptiere ich dies aber andererseits auch nicht.. Ich habe ihr also ab der Nachricht nicht mehr geschrieben und es auch bislang durchgezogen. Sie schrieb eben wieder das erste mal folgende Wort:,, Es tut mir leid, wie es zum Ende bei uns gelaufen ist.....Wünsche dir alles Gute. Pass auf dich auf". 6. Frage/n Ich denke mal ich liege richtig mit der Annahme, dass ich einfach nicht weiter darauf eingehen soll ? Oder sollte ich einfach ganz cool etwas antworten, womit sie ggf. nicht rechnen würde ? Würde gerne mal die ein oder andere Meinung von einem etwas Erfahrenen PU-Artist lesen... LG, der BonnJung !
  6. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20+ 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Öfter Sex gehabt, beieinander übernachtet 5. Beschreibung des Problems: Exklusiv füreinander, allerdings keine Beziehung 6. Frage/n: Wie LTR einleiten / dazu bekommen? tl;dr: Sehr oft getroffen und viel miteinander unternommen, möchte aber keine Beziehung, sind trotzdem exklusiv füreinander. Exklusivität vor Beziehung? Wie ändern? Mal edited weil zu viele Informationen, kein Bock noch auf Stress wegen Detektivarbeit. Danke für eure Antworten soweit.
  7. danke für die Meinungen
  8. Hey, kurz ein paar Daten zum Tinder-Mädel: Ende 20, Referentin eines Staatssekretärs, gemeinsame Interessen: Laufen (bin Langstreckenläufer), Kochen (da ist sie eher der Kenner). Sie beschreibt sich selbst als frech und "nicht schüchtern". Wir schreiben uns seit ca. einer Woche über Tinder, wobei ich die letzten zwei Tage merke, dass mir der Reiz fehlt, weil das Gespräch vor sich hindümpelt. Irgendwie bekomme ich es nicht hin, mal die freche, selbstbewusste Seite an ihr herauszukitzeln, wobei es das gerade ist was mir an ner Frau so gut gefällt. Wie bekomme ich das Gespräch aus der Gähn-Stimmung heraus? Aufs Ganze gehen und sie nach nem Date fragen (zum Sport erscheint mir ganz gut, sie will sportlicher weden) oder den gegenseitigen Reiz stärken?
  9. Gentleman, ich brauch einen Ratschlag 1. Mein Alter 15 2. Alter der Frau 15 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Immer wieder treffen aber kein konkretes date 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kino Eskalation Stufe 1/2 5. Beschreibung des Problems genauere Situationsbeschreibung (was geschah, wie vorgegangen) Im Rahmen einer kurses traf ich auf dieses durchaus liebenswerte mädchen. Schwarze Haare. Schlank. Top Style. Charakter echt süß. Wie beschreibt ich dieses Mädchen am besten. Versuch ich es mal mit diesen 3 Tatsachen; möchtegern arrogant - tatsächlich impulsive sowie imposierende Charakterzüge. Vertrauen ist gut, hab mit der lady bestimmt schon 80std verbracht. Wobei ich leider oftmals stoned & abwesend war, was mich in ein zurückhaltendes Licht rückt, was ich aber nicht bin. Nun endete der Kurs, in den endtagen fing ich an nüchtern meine pu Kenntnisse zu meinem Vorteil zu nutzen. Push&Pull. Neghits, vllt ein bisschen zu viele davon ohne nötigen rapport. Jetzt schrieb ich bisschen belangloses zeug hin und her, als ich dann auf die Idee kam, mal etwas shock&awe einzustreuen um schneller und effektiver an ein date zu kommen. Sieht konkret so aus: Und jetzt fragst du auch noch wiso? was erwartest du von mir? Erwartest du wirklich von mir, dass ich dich einfach so vergesse? Ich mein, dein style gestern war der hammer. Soll ich etwa vortäuschen, dass mich das absolut kalt lässt und ich nicht endlich die Person dahinter kennenlernen will? Bis jetzt hatte sie 2 ex-Freunde. Beide arschlöcher, der eine hat sie geschlagen, der andere ist "fremdgegangen" vllt. hat sie deshalb einfach schlechte Erfahrungen gemacht. 6. Frage/n explizite Fragen (was?/wie?/warum?) Nicht das ich auf eine Antwort warte, aber ich habe registriert, dass bis jetzt keine Antwort kam trotz gelesen, ist aber vllt auch eine schwere Situation zum antworten Also, Tipps für diesen aufriss? Typ: LSE-HD (wie gesagt; scheint nach aussenhin HSE, scheint aber Fassade) HB 8 Danke !
  10. Heute ist mir wieder aufgefallen, dass mein Selbstbewusstsein gar nicht so stark ist wie ich es selbst eingeschätzt habe. In letzter Zeit lief es eigentlich gut. Ich mache viel Sport, habe viel Spaß, verbinde mich mit Menschen und lasse mich eigentlich selten aus der Ruhe bringen. Heute hatte ich eine Situation im Bus, die mich doch dann aus der Ruhe gebracht hat. Ich sitze im Bus und ein Kontrolleur kommt. Na super, ich habe Tag ein Tag aus mein Ticket dabei und nie kommt ein Kontrolleur. Heute meinen kompletten Geldbeutel + Ticket vergessen. Kontrolleur sagt ich soll mir ein Ticket kaufen, ohne Geld natürlich schlecht. Ein Freund gibt mir Geld und ich hole mir ein Ticket. Nichtsahnend will ich auf meinen Platz zurück und plötzlich sitzt da jemand auf meinem Platz. Ich gehe hin und sage, warum er sich da hinsetzt er hat doch gesehen, dass ich da saß. Ich bat ihn dann aufzustehen, was er verneinte. Ich wusste gar nicht mehr wie ich hätte reagieren sollen. Natürlich hab ich kein Platzrecht, aber ich fand das schon dreist.(Meine Tasche war auch auf dem Platz, hab mir ja nur schnell ein Ticket geholt. ) Dann kamen Selbstzweifel, die ich lange nicht mehr hatte. Ich hab dann gedacht warum ich mir den Platz weg nehmen lasse und was die anderen im Bus von mir denken, weil da mehrere Personen waren die ich täglich sehe. Ob sie mich jetzt anders wahrnehmen weniger "Alpha"? In letzter Zeit fande ich vorallem diese Eigenschaft an mir gut, dass mir egal was was andere von mir denken, aber anscheinend doch nicht. Was kann man tun um das Selbstbewusstsein dauerhaft zu stärken und wie hättet ihr in dieser Situation reagiert. Kann gut sein , dass ich auf die Situation nochmal angesprochen werde, wie dann darauf reagieren? Gruß
  11. Hallo liebe Pick-Up-Artists, ich bin neu im Forum, habe mich allerdings schon etwas eingelesen und bin sehr begeistert von diesem Forum. Auf Pick-Up bin ich durch Neil Strauss gekommen. Allerdings vertiefe ich mich jetzt erst an das Thema, da ich eine langfristige Beziehung grade hinter mir habe (Schluss war im Oktober 2013, 1 Jahr Beziehung) und danach noch an Oneties bei meiner Ex litt. Angeregt durch das Forum und meine bisherigen Eindrücke und dadurch dass sich dieses Wochenende eine gute Situation dafür ergab (Geburtstag eines Freundes, wir zogen um die Häuser) habe ich meine ersten Schritte gewagt. Mit etwas Erfolg, gestern lernte ich in einer Bar eine HB (was heißt das überhaupt, habe ich nur aufgeschnappt) kennen, mit der ich nach Anlaufschwierigkeiten gut ins Gespräch kam (ca. 30 min. gepaudert), da wir das gemeinsame Hobby "Fitness" haben. Mit dem Vorwand mal in ihrem Studio mit ihr trainieren zu wollen, gab sie mir auch ihre Nummer. Ich hab ihr meine dann auch hinterlassen. Danach bin ich mit meinen Kumpels in einen Club und sie mit ihren Mädchen in einen anderen. Seitdem hatten wir keinen Kontakt. Daher meine Frage, wie beurteiltet ihr meine bisherige Vorgehensweise und wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen? Kurz zu mir: - 21 Jahre jung - sportlich gebaut - hatte schon ein paar Beziehungen und mit ein paar Frauen Sex, allerdings alles mit 2 Händen abzählbar Ich danke im Vorraus für eure Antworten. Gruß, Artilinho
  12. Liebe Forengemeinde! Ich bin neu hier und erst vor relativ kurzer Zeit auf das Thema Pick Up gestoßen. Wenngleich ich in letzter Zeit doch schon recht viele Bücher zu dem Thema gelesen habe, so beschäftigt mich eine Frage immer wieder auf die ich bislang noch keine Antwort finden konnte: Ist es möglich/vorteilhaft in JEDER beliebigen Situation, in der sich die Gelegenheit bieten sollte, zu eskalieren? Ich meine hiermit keine klassischen Verführungssituationen/Orte, sondern ganz alltägliche Plätze und Umstände (Büro, Universität, Supermarkt,..) Ich sitze dieses Semester mit einem HB 8 in derselben Vorlesung auf der Uni und wir haben uns das erste Mal nach langer Zeit wieder gesehen. Vor zwei Jahren waren wir nach einem Abend Kino und KC knapp davor miteinander zu schlafen, was nur daran scheiterte, dass mein Flieger zwei Stunden später startete. Während der Übung und auch während der Kaffeepause hat sie starkes Interesse (mehrere IOIs) gezeigt und ich wäre hier gerne eskaliert, hielt eben nur die Location und die Situation für mehr als ungeeignet. Was meint ihr? Ich freue mich auf eure Antworten.