Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Trainer'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Tag! Ihr habt mir schon viel geholfen bei der Auswahl der richtigen Trainingsgeräte (aka Langhanteln) und ich habe mir auch das Starting Strength Buch von Mark Rippetoe in der deutschen, 3. Ausgabe geholt, einigen Austausch mit Sportkollegen im Gym und mit einem Orthopäden geredet. Das reicht mir jedoch noch nicht aus, ich möchte insbesondere meine Low back Squats verbessern. Habt ihr ein paar Empfehlungen für Powerlifter oder andere Trainer? An Trainern aus dem Crossfitbereich habe ich persönlich kein Interesse, da ich wenig gutes gesehen und erfahren habe. Zudem wie viel Geld sollte ich in etwa pro Stunde etc. einplanen? Was ist ein normaler Preis für jemanden der den Sport schon seit 10 oder mehr Jahren betreibt? Ich habe davon keine Ahnung und daher wäre ein ungefährer Richtwert für mich sehr wichtig. mit freundlichen Grüßen HC
  2. Tag zusammen. Folgende Situation; Bis mein Studium im Oktober anfängt arbeite ich aktuell in einem Sportnahrungs, oder wie man es halt kennt Supplement Shop. Aktuell besteht mein Leben aus nicht viel mehr als arbeiten, essen, trainieren und Essen wieder vorkochen. Bodybuilding (Mens Physique mäßig, also kein klassisches) ist mittlerweile zu meiner absoluten Leidenschaft geworden und mir wird eigentlich immer mehr klar, dass ich in diesem Klientel auch später arbeiten möchte. Vorallem selbstständig, ich habe auch schon diverse Pläne dafür, das ist aber erstmal egal. Worum es mir jetzt geht ist, da ich neben dem Studium auf jeden Fall einen Job brauche, etwas zu machen, was mir absolut Spaß macht und ich sogar ohne Geld machen würde. Und zwar Leuten den Sport näher bringen. Ihnen Dinge beibringen und sie trainieren. Fitness Trainer liegt also sehr nah. Allerdings habe ich höhere Ansprüche an mich, als im McFit als Übungs Unterweiser zu arbeiten. Ich hätte schon eher Lust wirkliches personal Training zu machen. Das macht A mehr Spaß, da man feste Kunden hat, die man verfolgt und B bringt es auch bei weitem mehr Geld. Der Supplement Shop in dem ich arbeite ist in DE nicht gerade unbekannt und der Chef hat früher sein Geld selber mit seinem Aussehen verdient (Fitness Model). Sie bieten sowohl so einen "individuellen Trainingsplan" online an, als auch normales personal Training. Allerdings suchen die keine weiteren Trainer. Wieso erwähne ich das überhaupt? Ich denke, wenn ich eine Zeit hier gearbeitet habe, habe ich definitiv gute Kontakte, da der Chef alle möglichen Chefs in der deutschen Fitness Industrie kennt. Vor allem auch in der Stadt wo ich wohne. Mein Plan ist jetzt also, wie sich im Titel schon ablesen lässt, dass ich die B Lizenz mache. Das ist natürlich eine Investition.. Allerdings denke ich, dass mich meine Familie diesbezüglich etwas unterstützen wird. Was ich halt noch nicht wirklich weiß ist, wie die Möglichkeiten mit dieser Lizenz sind. Ich habe eventuell vor mir die Anlaufstellen zu suchen, wo ich diese 25-45 jährige arbeitende Zielgruppe finde und dort gut Werbung zu machen. Ich starte natürlich, wie jeder ohne Referenzen, allerdings ist mein Körper im prinzip eine. Von den meisten Fitness Trainern, die ich bisher gesehen habe, hebe ich mich davon definitiv ab, könnte ich also gut zu meinem Vorteil nutzen. Was haltet ihr davon? Lohnt sich die B-Lizenz überhaupt und juckt es im Endeffekt niemanden? Vor allem wenn es Richtung Personal Training geht denke ich halt, dass B-Lizenz schon Pflicht ist. Bisschen die Geräte im McFit zeigen kann ja jeder.. Bin gespannt, was ihr meint. /Edit: Achja, trainiere seit 6 Jahren falls das interessiert. /Edit2: http://www.sport-job.de/de/stellenmarkt/personal-fitness-trainer-in-5b96eea6-c747-42ef-b801-474a341b7b27 So ein Job wäre bspw. optimal für mich als Student..
  3. Ich war heute mal wieder beim Orthopäden, diesmal mit der Diagnose dass der Beckenschiefstand und die Wirbelsäulenverkrümmung so gering wären, dass es normal ist und dass ich alles machen könnte. Auf die Frage nach einem Rezept für Physotherapie meinte er dann ich wäre ja im Fitnessstudio angemeldet und sollte einfach ein Leben lang meinen Bauch, Rücken und mein Gesäß trainieren, dann sollte das schon passen und in meinem Alter bekäme man bei sowas noch keine Physiotheraphie xD Nur dumm, dass ich genau wärhend dieser Übungen noch stärkere Rückenschmerzen habe. Achja wegen meiner Schulter soll ich mich natürlich jederzeit melden, falls er die wegen Impingemet-Syndrom operieren soll... Mein Problem ist einfach, dass jeder den ich Frage mir bestätigt, dass meine Übungsausführung in Ordnung wäre. Sogar der Crossfitter in meinem Studio ;P. Von der Seite ist das bestimmt auch so, wenn ich mich aber von vorne sehe, sehe ich, dass mein Oberkörper nicht gerade/parallel ist. Mein Becken ist mehr auf der einen Seite als auf der anderen und das wirkt sich natürlich bis zum Kopf aus. Wenn ich mein Becken gerade bringen will, geht das nur, wenn ich ein Knie weiter vorschiebe und mehr Belastung auf ein Bein gebe, als auf das andere. Lange Rede kurzer Sinn, kennt jemand einen guten Trainer oder Physiotherapeuten im Rhein-Neckar-Kreis oder eine Möglichkeit wie ich einen finden kann? Die Person sollte sich mit Krafttraining und den hier immer wieder erwähnten Grundübungen im Zusammenhang mit gesundheitlichen Beschwerden gut auskennen. Ich bin auch bereit Geld dafür zu bezahlen. Ich will mich halt auch nicht von einem Schuheinlagenhersteller beraten lassen, weil die mir sowieso was verkaufen wollen und ich denen genauso wenig traue wie den bisherigen Orthopäden und Physiotherapeuten oder einem Verkäufer beim Media Markt(= unabhängig informieren und dann kaufen und nicht von einem Verkäufer informieren lassen). Gerade in dem Bereich habe ich das Gefühl, dass auf eine Person die wirklich Ahnung hat, mindestens 15 kommen die nicht genügend Ahnung haben und Blender sind. Ich war schon bei x verschiedenen Physiotherapeuten, im Gewichtheberverein, habe mit etlichen Trainern und Leuten im Gym gesprochen und habe niemanden kennengelernt, dem ich das zutraue.
  4. Hallo Freunde der wilden Lust, es werden im Raum Stuttgart 7-8 Leute gesucht, die sich leidenschaftlich mit Pick Up, Persönlichkeitsentwicklung, Mode und auch Sport beschäftigen. Beziehungen und Psychologie an sich, sind natürlich auch sehr interessant! Das ist keine Werbung, denn es geht vorerst um ein Non-Commercial Projekt! Ich beschäftige mich nunmehr die letzten 3 Jahre mit Pick Up, habe viel gelernt und mich sehr gut in eine super positive Richtung verändert! Ich war auch im Ausland um Erfahrung in Sachen Pick Up zu sammeln und ich habe viel neues und interessantes Input erworben, welches euch begeistern wird! Ich würde gerne ein Projekt ins Leben rufen das allen Beteiligten hilft noch besser zu werden in dem was sie schon machen, Pick Up, Sport, Persönlichkeitsentwicklung, NLP - über weitere Talente und Vorschläge freue ich mich natürlich. Wir könnten vielen anderen Männern somit auch sehr gut helfen! Jemand von euch macht etwas leidenschaftlich, dass ich noch nicht gennant habe und findet es unheimlich wichtig für die Entwicklung zum Superman? Dann immer her damit!!! Eine feste Gruppe von Leuten die cool sind, sich gegenseitig puschen, kreativ und unermüdlich mehr vom Leben wollen. Gegenseitiger Respekt, Ehrlichkeit und Offenheit innerhalb dieses "Teams" sind die absoluten Voraussetzungen! Ob fortgeschritten oder Anfänger ist dabei nicht so sehr von Bedeutung. Ein fortgeschrittenes Level wäre natürlich erwünscht, doch wenn einem Anfänger die Begriffe Disziplin, Vertrauen und Ehrgeiz gut bekannt sind dann seid ihr auch herzlich willkommen! Ich möchte Leute zusammen trommeln, die die Frauen lieben, die das Leben lieben und danach streben etwas besonderes zu erreichen! Ich freue mich über Anfragen, Fragen und Diskussionen, falls solche entstehen sollten! Gruss, Afonso
  5. Hallo Freunde! Ich habe mich in der letzten Zeit relativ viel, aber auch sehr oberflächlich mit NLP beschäftigt und möchte nun am liebsten ein Coaching Buchen was mich in meiner Tätigkeit im Verkauf (Bank, direkter Kundenkontakt) weiterbringt und meine Kommunikation verbessert. Bevor ich allerdings nun Blindlinks "NLP Workshop Deutschland" Google und mich für den erstbesten Workshop anmelde wollte ich mich vorab einmal erkundigt haben ob ihr Empfehlungen im Deutschsprachigem Raum (am liebsten NRW) für mich habt, mit Schwerpunkt Verkauf/Business. Die Suche hat irgendwie nicht das ausgespuckt was ich gesucht hab, falls es doch ein entsprechendes Topic gibt - Asche auf mein Haupt. Gruß, Sythr
  6. Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach tollen Trainern, die einen NLP Master anbieten. Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht? Welche Trainer haben euch beeindrucken können? Ein paar Worte zu mir: Ich arbeite als Kommunikationstrainer in den Bereichen Moderation/Präsentation, Telefonieren, Gesprächsführung und Business-NLP. Privat arbeite ich viel mit NLP und verfolge auch meine Karriereziele. Das bedeutet in einigen Jahren will ich NLP-Lehrtrainer sein. Meinen Practitioner machte ich beim DVNLP, der Trainer konnte mich leider nicht überzeugen. Da im Business-Bereich viel Wert aus Zertifizierungen gelegt wird, muss der gesuchte Trainer auch beim DVNLP zertifiziert sein. Ich möchte hier keine Pro-/ Contra- DVNLP-Diskussion ins Rollen bringen, freue mich aber auch über kritische Stimmen bzw. Alternativvorschläge. Mir geht es letztendlich darum keine Zeit durch einen Verbandswechsel zu verlieren und noch höhere Kosten auf dem Weg zum LT begleichen zu müssen. Falls jemand von euch ebenfalls gute Master-Ausbildungen mit dem Schwerpunkt Business-NLP kennt, teilt sie mir mit.. Bei der Wahl eines Trainers geht es mir gleichermaßen um die Punkte Kompetenz und (Trainer-)Persönlichkeit. Ich arbeite mit vielen unterschiedlichen Trainern zusammen und mir ist es besonders wichtig, auch in Bereichen wie Didaktik, Gruppensteuerung, Authentizität einen Trainer zu finden, der meine hohen Ansprüche auch erfüllen kann. Kurz gesagt ich will sowohl NLP lernen, als auch Impulse für meine eigenen Trainings bekommen. Ich freue mich auf Eure Antworten und hoffe natürlich sehr, dass ihr mir hier weiterhelfen können! ttt