Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Versagen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Max--Power--

    Prokrastination

    Hey, Leute. Warum drückt ihr euch vor Angelegenheiten die euch bevorstehen und was sind das so für Angelegenheiten? Ich zum Beispiel muss noch was mit meiner Versicherung klären, ein Teil eines Dialoges aus Kabale und Liebe auswendig lernen. Naja undn paar unregelmäßige Verben reaktivieren.
  2. Hallo, Ich wende mich an euch in der Hoffnung, dass ihr mir den nötigen Arschtritt gebt, damit ich aus meinem Traum erwachen. Ich habe mich von meiner Freundin getrennt und damit den einzigen sozialen Kontakt verloren, den ich regelmässig sah. Ich dachte sie sei mir ein Klotz am Bein und hindere mich an meiner Entwicklung. Doch auch ohne ihr lebe ich mein Drama weiter. Ich spiele viel Computer und mache andere sinnlilose Dinge wie masturbieren oder binge eating. Ich fühle mich total wertlos und hasse mich. Mein Chef in der Arbeit kritisiert mich immerzu womit ich schlecht umgehen kann. Zudem befürchte ich dass ich bald entlassen werde, weil ich den Anforderungen nicht entspreche. Ich schwelge in Selbstmitleid und komme nicht in die Gänge. Obwohl ich unzufrieden bin, obwohl es mir schlecht geht, werde ich nicht aktiv, sondern lasse das Leben an mir vorbeiziehen. Mein Therapeut kritisiert mich sogar wegen meiner verantwortungslosen Haltung und wurde mir gegenüber aggressiv. Ich schaue von meinem Luftschloss auf die Menschen von oben herab und missachte sie. Im direkten Kontakt jedoch fühle ich mich enorm minderwertig und verhalte mich in gleicher weise unsicher. Ich kann mir vorstellen, dass mein unsicheres und verantwortungsloses Benehmen die Menschen dazu einlädt ihre Aggressionen an mir abzuladen und mich als Sündenbock zu benutzen. Ich habe Angst vor Menschen und Neuem. Darum meide ich beides. Ich habe das Gefühle dass ich immer noch da bin wo ich vor 5 Jahren waren. Ich komme einfach nicht vorwärts. Ich fühle mich einsam und verloren. Ich lebe in einem Traum dem ich nicht zu entfliehen vermag. Ich hasse mich, weil ich nichts auf die Reihe bekomme, weil ich ein wertloses Dasein friste. Ich habe keine Lebensberechtigung und dennoch vegetiere ich mit meinem parasitären Dasein dahin und falle der Welt zur Last. Vielleicht will ich, dass es mir schlecht geht, weil ich mich selbst hasse. Ich bin eine Heulsuse und ein Waschlaplen und kann oder will nichts daran ändern. Ich habe bereits viel Hilfe von Therapeuten, Beratern, Kliniken etc. angenommen, aber nichts scheint etwas wesentliches bewirkt zu haben. Auch nehme ich Psychopharmaka. Dabei hatte ich keine klassisch traumatisierende Kindheit. Im Gegenteil: ich wurde überfürsorglich behandelt und habe alles bekommen, was ich wollte. Ich fühle mich einsam und nicht stark gnug für das Leben. Kannst du mich aus meinem Traum wecken? Was pickup angeht habe ich schon einiges versucht aber meist ohne Erfolg und eher halbherzig. Streeten, direkt, indirekt approachen etc.. Habe mich auch eine Zeit lang mit Leuten aus dr Community getroffen. Habe mich mit nlp beschäftigt und einige Bücher über personal development gelesen. Aber irgendwie alles erfolglos. Ich bin so ratlos.
  3. Hallo, ich komme jetzt in die 13 Klasse, mache mein Abitur in Brandenburg. Mein Schnitt momentan ist zu gut, um zu wiederholen ( P.), zu schlecht um groß Hoffnung zu haben. Die Prüfungen müssen gut laufen. So schwer kann das doch gar nicht sein. WAs bringt dir das? Abitur bekommt man hinterhergeschmissen, ich weiß nicht was ich mit meinem anfangen soll. Letztes Jahr scheiterte es an Depression (Psychotherapie ja, ist aber ein anderes Thema), extremer Schlafmangel aufgrund der Zukunftsangst und dann führte das schnell zu einem Teufelskreis. Gleichzeitig ist unser Unterricht auch echt chaotisch und für diesen Punkt erhoffe ich mir jetzt Tipps von euch. Teilweise werden Themen bei uns viel zu klein angeschnitten. Ich habe mal die Aufzeichnungen aus den anderen Kursen gesehen, das sieht deutlich besser aus um zuhause zu lernen. Leider habe ich keine Kontakte in die andere Kurse. Mein Plan: Professionelle Hilfe Bei mir wurde mal eine auditive Wahrnehmungsstörung festgestellt. Außerdem bin ich „nur“ durchschnittlich Intelligent. (Vom Psychologen getestet) Ich weiß nicht was ich so verändern kann, außer mir beste Bedingungen zuhause zu schaffen. An grundsätzlicher Disziplin mangelt es aber weniger. Ich bin teilweise mit 4 Stunden Schlaf jeden Tag in die Schule gegangen, habe bis spät in der Nacht noch Hausaufgaben erledigt. Habe mich auch nie krankschreiben lassen oder so.. Kennt jemand Anlaufstellen für solche Fälle wie mich? (Lernprobleme, Interessenlosigkeit, Prokrastination) Lernmöglichkeiten zu Hause Bücher, welche kauft man da am besten? Ich nehme da gerne Geld in die Hand. Oder wie kann ich selbst für mich passenden Bücher finden? Gibt doch bestimmt ein paar „geheim“ Tipps. Wenn man bei Amazon „Abitur Brandenburg Bücher“ eingibt, kommt sehr viel Kram Sofatutor oder gibt es in dem Bereich noch etwas besseres? YouTube Channel von TheSimpleMaths
  4. Hallo Freunde, Mich hat ein Posting von PWillow inspiriert und da dachte ich, ich spreche das mal an und wer da Hilfe braucht kann diese hilfe von mir bisschen vielleicht hier bekommen. ABER AUCH würde mich eure Erfahrungen damit interessieren und wie ihr das alles so macht, wenn ihr das kennt, und eure Erklärungen! Folgendes Thema: Wer kenn das auch, dass man mit jemanden im Date ist, und/ oder auch mal mit Freunden unterwegs und man spürt den "inneren Druck" (ID abgekürzt), "etwas" zu tun, weil eine seltsame Stille und ein damit verbundenes Unbehagen entsteht? Wer kenn das von euch? Also stellt euch das vor. Ihr Trefft euer Date, und ihr unterhaltet euch und es ist angenehm, Grundliegendes wird ausgetauscht, was man halt so wissen möchte vom anderen, oder auch paar Anekdoten, quasi eine angenehme Plauderei, die nicht lang sein muss, aber irgendwann weiß man nicht mehr was man sagen "soll" und das Gegenüber auch und dann entsteht eine "STILLER-MOMENT" (SM abgekürzt), wo man einen Druck verspürt. ID und SM Was tut ihr dann? Wie fühlt ihr euch dabei? Was denkt ihr über diese Momente? Wie erklärt ihr euch das? Was habt ihr für Strategien um diese Momente zu überwinden wenn es sich denn unangenehm anfühlt? Nun ich schreibe mal meine Empfindung dabei: Ich kenne das oft, denn ich rede beim Dating normalerweise nicht viel sondern stelle Fragen. Wenn mir Fragen gestellt werden, dann antworte ich auch, und manchmal auch länger. ich stelle fest dass es viele Mänenr gibt, die sehr viel und sehr gerne reden und eben gern ein Bierchen am park gemütlich sitzen und plaudern wollen. Nun ich bin nicht so. ich kann auch am Park sitzen und nichts sagen, obwohl jemand neben mir ist. Wenn ich dieses Unbehagen verspüre, dann gehe ich da durch und denke mir "ist mir egal" und schau mich um und merke, wie schön es alles ist, die Natur und das leben und so weiter, und dass alles eigentlich sehr gut ist und kann entspannt mich zurücklehnen, und den Moment MIT den anderen einfach genießen OHNE etwas sagen zu müssen oder reden zu müssen, oder was tun zu müssen. Nun meine Begleiter aber haben das nicht ganz so, sondern sie schlagen dann oft vor weiterzugehen, oder woanders nochwas trinken zu gehen... oder reden weiter... und reden..und reden... es hört nicht auf sondern wird eher mehr, und ich denke es ist eine Unsicherheit in ihnen, aber ich weiß es eben nicht genau.... Nun meine IDEE zur besten Strategie bei Dates in solchen Momenten ist: Küssen! Das ist der perfekte Moment um mit KINO zu beginnen und zu küssen, wenn man denn die Person attraktiv und angenehm empfindet. Ich selbst werde in der anwesenheit von Männern, die mir gefallen durchaus innerlich sehr nervös und hibbelig, aber DENNOCH habe ich nicht das Bedürfnis deshalb mehr zu reden! Aufgeregtheit führt bei mir nicht zur Spracherweiterung. ich bin dann eher der Mensch der sich sein Gegenüber genauer anschaut und immer mehr anschaut... ohne was zu sagen. ich habe dabei eine innere Ruhe bin aber total aufgeregt weil mir mei Gegenüber sehr gefällt, und natürlich ist Küssen dann PERFEKT. Aber da ich sehr drauf stehe wenn das vom Mann ausgeht, warte ich oft dass das passiert. Ich selbst kann es irgendwie nicht als erste tun. Es fühlt sich nicht gut ann wenn ich daran denke, aber der Gedanke dass das Gegenüber ienen Küsst und es total angenehm wäre, ist sehr stark. Wenn der Mann das nicht tut, dann habe ich Ersatzhandlungen mittlerweile entwickelt, um die Redezeit, die der Mann braucht zu überwinden. Ich schaue mir seine kleider an, sein Körper, seine Hände, oder sein Gesicht ganz genau, markante stellen. Wenn er nette Kleidung hat, dann schaue ich mir diese ganz genau an während er denkt, ich höre gebannt zu. Das tue ich nicht wirklcih... sondern manchmal stellt sich mir zum beispiel die Frage, wo hat er sein Hemd her, oder was ist das für ein knopf, der so glänzt, oder wie kommt er zu einem Kragen der nicht geknittert ist.... also es gibt DIVERSE Themen mit denen ich mich von den manchmal sehr langweiligen "Meine Welt...hei ich erzähl dir mal was ich mache und wer ich bin und wie ich mich sehe blablabla... "- übertriebene verbale Selbstdarstellung über die eigene Wahrnehmung zum Selbst ablenken kann. Das hilft mir schon sehr. ich bin nicht unbegindt jemand der dann auch unterbrechen kann und sagen kann "Du hei hör mal... das interessiert mich nicht", denn dann würde ich das Gespräch führen und das tue ich alles bereits auf Arbeit massiv. In meiner Freizeit möchte ich schon geführt werden und zwar auch durch Gespräche und durch solche Abende. Da möchte ich dass der Mann mehr die Dinge steuert, und auch mir Raum gibt. Klar reagiere ich darauf wenn ich etwas gefrat werde oder sage auch spontan meine Meinung zu einem oder anderem, oder bin halt auch sehr kritisch zu Punkten etc... aber defakto bin ich eher meistens "geistig sehr abwesend" und höre nicht viel zu. Das führt oft zur Situation dass ich mein Gegenüber bitte, sich doch nochmal zu wiederholen... und das kann acuh schon zwei oder dreimal hintereinander passieren. Ja jenachdem was er mir da erzählt.... Ich würde mich freuen, wenn der Man manchmal nachfragen würde, wie es mit der Aufmerksamkeit ist bei mir denn manchmal bin ich sehr bei dem was mein Gegenüber erzählt aber eben halt manchmal gar nicht... Mich stört es nicht wenn man mich fragt, ob ich denn inhaltlich noch mitgehe, wenn denn die Ausführungen auch breit gestreckt werden... Am meisten würde ich mich aber freuen, wenn es nicht so dazu kommen würde und ich bei Dates weniger vollgelabert werde. Klar sind die männer attraktiv, nur das reicht dann auch nur für ein oder zwei Zuhörerdates, aber nicht mehr für ein drittes, egal wie hübsch der Mann ist. Wichtig dabei ist, dass ich immerwieder an mir bemerke, wie das atrtaction sinkt während die Stunden des redens ansteigen... Es ist wirklich faszinierend, dass es sich exakt entgegengesetzt bewegt. Wenn man das in einem Grafen packen würde, würde es ein X darstellen. Ich bemerke auch dass ich im Verlauf immermehr die Therapeuten- und Kumpeline-Rolle bekomme... immer mehr und immer mehr, und im schlimmsten Fall stelle ich dann die richtigen Fragen und das Therapiegespräch ist volkommen.... Furchtbar. Mittlerweile halte ich mich mit manchen Fragen zurück. Ich sage dann noch weniger und schweife it meinem Geist noch mehr ab... ich erkläre mir das viele Reden (mehrere Stunden-Dates) so dass ich denke, sie brauchen das um vertrauen zu mir aufzubauen. Sonst geht das irgendwie nicht gut mit ihnen. Das erste Date kann auch so sein, da habe ich nichts dagegen. Das zweite sollte nicht ganz soviel reden sein (Stundenlang ist dann wieder schlecht) und das dritte kann auch mal weniger werden und da sollte schon berührung kommen, wenn denn interesse da ist. Ich bin also schon tolerant und lasse sie definitiv im ersten Date lange und ausführlich reden und ich rede ja auch oft mit. Aber dann wird es schwierig wenn die Themen aus sind und der Moment des SM kommt und ich dann merke, sie reden weil sie den inneren Druck haben aber die Stille nicht ertragen! Bei Freunden aber geht das ja nicht mit den Küssen, da MUSS man sich auch mal innerlich selbst beruhigen und sich sagen "hei nee...... warum muss ich was sagen jetzt, lass doch die Ruhe mal anschauen und eifnach nur davon ausgehen, dass ALLES GUT IST." Das kann ich supergut bei Freunden. Was denkt ihr und wie ist das für euch? Wie baut ihr in euch innere Ruhe auf?
  5. Zu meiner Person, ca. 2 m groß sportlicher Körperbau, 18 Jahre jung. Ich bin jetzt in der PU-Szene unterwegs , und das hier ist der erste größere Versuch mein neugewonnenes Wissen anzuwenden. Ich denke die Geschichte kann sehr unterhaltsam sein ,da sich da zeigt wie viel es noch zu lernen gibt. Genug des Palaverns, nun gehts los. Vorgeschichte HB: 16 Jahre alt , ca. 1,60 m groß, blonde Haare, sportlich und stadtbekannt, eine 8 auf der Skala. Erster Kontakt war über facebook, sie schrieb mich an, darauf hin sporadischer Kontakt über facebook, ca.2 Wochen. Bis ich die HB nach einem Date fragte. 1. Date Abgeholt habe ich Sie 17:30 . Eine kleine Tour mit meinem Motorrad durch die Wiesen und Wälder meiner Heimatregion, danach kurzer Zwischenstop bei mir Zuhause. Dort dann eine kleine Klavier Einlage, dann auf ein Eis, die ganze Zeit über im "Großer Meister" Frame.(Info: hartes C&F, und das Verkörpern meiner Überlegenheit Ihr gegenüber auf spaßige Art und Weise , dazu später mehr) Kurz nachdem wir wieder bei ihr Zuhause angekommen ware, machte Sie den Vorschlag Essen ToGo zu kaufen , um damit am See den Sonnenuntergang genießen zu können. Am See chillige Musik angemacht, und C&F verstärkt , daraufhin KINO von ihrer Seite. Attraction vorhanden, was in einer 20 minütigen Kitzelorgie im Sand endete. Unter dem wundervollen Sternenhimmel dann Speichelaustausch. Gegen 22:00 bringe Ich sie nach Hause, küssen und verabschieden. Soweit so gut , oder ? Zwischenspiel 1 Nichtsahnend wache Ich auf, und checke mein Handy. "Es tut mir leid es dir so sagen zu müssen, aber ich habe ein total schlechtes Gewissen. Ich füle mich so schlampig wegen gestern. Ich bin nochnichtmal einen Monat von [Name des Ex] getrennt, das ist ja nichtmal viel, sowas wollte ich eigentlich nicht schonwieder machen. Es tut mir leid." "Du weißt dass das Schwachsinn ist , du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, doch was du aus gestern machst ist deine Sache." (Shittest nicht bestanden) Ein paar Stunden später in der Innenstadt treffe Ich Sie , Gespräch als wäre nie was passiert. Date 2 ( ca. eine Woche später) Ganze Zeit bei ihr im Haus. Frame ist und bleibt der gleiche, daraufhin stundenlanges KINO. Gegen Sonnenuntergang auf dem Dach bei Ihr, und einige Klimpereinen auf der Gitarre. Dann lockeres ausklingen des Abends, mit erneuten Speichelaustausch.Direkt darauf ein perfider Shittest ( als Spaß , habe Ich Ihr einige Stunden vorher, aus einer bestimmten Situation herraus an den Kopf geworfen das Sie doch Ihre Hausaufgaben machen solle und den Korb für die Behindertenschule fertig flechten soll) : Ich versuchte sie zu überzeugen sie solle mit herunterkommen , da mein Motorrad nur einige Meter von Ihrer Haustür entfernt stand. Sie ließ sich schlussendlich überzeugen obwohl Sie immer wieder meinte , dass ich den Weg auch allein laufen könne. Nach einer erneuten Erinnerung an den Korb wollte ich sie nocheinmal küssen, jedoch wies Sie diesen ab , in dem Sie sagte : " Den hast du gerade bekommen " und einfach die Tür schloss. (Totales Versagen beim Shittest) Zwischenspiel 2 Ich -völlig frustriert,wusste nicht was ich gemacht habe,noch was das Problem Ihrerseits war. Größter Fehler überhaupt:Während eines regulären Nachmittagschat teilte ich ihr mit , das ich nicht sicher sei ob die Knutschereien richtig waren. so Freunde , bis zu diesem Zeitpunkt kannte ich die gesamte PU-Szene nicht, erst ab diesem Zeitpunkt begann ich mich zu belesen. Einige Tage später wagte ich einen erneuten Vorstoß, in dem ich sie anrief unter dem Vorwand das sie mir doch helfen möge , mich bei dem Kauf von Volleyball-Schuhen zu beraten , da sie selbst aktiv spielt.Lange Geschichte kurz: Ich habe eine viertel Stunde mit ihrer Mutter,die wie Ich jetzt weiß,15 Jahre Sportschuhverkäuferin war, geredet. Danach Anfrage auf erneutes Treffen , sehr komische Ausrede, angeblich Zahnartzt. Ab diesem Zeitpunkt nichtsmehr mit der HB gemacht , andere gesucht und gegamed. Einige Tage später Einige Tage später erfuhr ich von einer gemeinsamen Freundin, das ich ein zu harter Player für Sie sei, und nur ficken wollen würde. 2 Wochen nichts. Eines Nachmittags schrieb mich die beste Freundin der HB an, ich hielt den Kontakt ein paar Tage aufrecht, bis sie mir eine Frage stellte: Hast du was mit HB ? Oder hattest ? Stimmt das ? War es etwas Ernstes ? Hätte es sicherlich werden können. Aber ? An mir lag es nicht. Wie meinst du das ? Sie hatte anscheinend keine Lust mehr drauf.# ca. 2 Minuten später Anruf der HB (völlig Zufällig) "Was ist denn los ?" "Ja? Kann ich dich nicht einfach mal anrufen ?" sinnloses Palaver Bis ich das Gespräch beendete. Date 3 In der Stadt, wie Date 1 , alles lief glatt, C&F. Zum Frame : Ich steckte sie in eine Mülltonne, einfach weil ich Bock drauf hatte. Date 4 (totale Zerstörung) 10 Minuten stehe ich vor Ihrer Haustür ohne Reaktion Ihrerseits.(Keine Beschäftigungsmöglichkeiten da keine HB's oder Bekannte in der Nähe waren) Danach auf ein Eis in der Innenstadt mit Ihr. Nach und Nach viel ein Nagel nach dem anderen aus meinem Frame. Ich weiß nicht wie , aber die HB hat es geschafft Mir den größten Einlauf aller Zeiten zu geben.Es begann damit: Wir waren auf dem Weg weg von eiem Brunnen , an dem wir relaxten. Auf dem Rückweg fiel mir ein das Ich mein Hemd dort liegen gelassen haben , und ich kehrte um,um eben dieses besagte Hemd wieder in meinen Besitz zu bringen. Als Ich sie wieder eingeholt hatte, stand sie auch schon grinsend im Hauseingang, und knallte sie vor meiner Nase zu. Geschlagene 20 Minuten ließ sie mich warten. Problem: Sachen drin , 2cm Stahltür im Weg. Ich konnte nur durch eine kleine Luke Einsicht in die Paterre des Gemäuers gewinnen. Wie ich beobachten konnte, saß sie ca.10 Minuten auf dem Boden und las Zeitung und begann danach den Flur zu fegen. Nach 20 Minuten klingelte ich bei Nachbarn, und fragte sie ob sie dem Postboten aufmachen könnten. Als ich die Tür öffnete, sagte Sie: Hier sind deine Sachen, jetzt kannst du ja auch gehen. Nein, Ich bleibe.Nach dieser Quälerei, will ich erstmal etwas trinken. Wir gehen hoch zu Ihr,bis sie Halt machte, meinte sie habe nichts mehr zu trinken und vor meinen Augen einen halben Liter Wasser exte. (Ihre Mutter war die ganze Zeit über im Raum) Völlig entgeistet lege ich mich auf ihre Bett, um die Sache zu verarbeiten. Nach 5 Minuten erneutes KINO , relativ gut. Nach ca. 45 Minuten musste ich auch wieder los. Sie kickte meinen Schuh aus der Tür, und ich forderte sie auf , ihn zu holen und mir anzuziehen.Dann kniete sie sich auf den Boden und lehnte sich mit dem Rücken an die Wand. No Risk No Fun - Ich versuchte Ihr einen draufzudrücken. Sie hat weggezogen. (Überraschung) Danach bin Ich losgefahren. Ab dem Zeitpunkt - nie wieder Kontakt. Was sagt ihr dazu ?
  6. Liebe Community, Meine Situation: vor 2 Wochen war ich auf einer Party und habe dort ein Mädl getroffen, die ich auf einer vorherigen Party kennen gelernt habe. Da ich aber aus unerklärlichen Gründen schwer motiviert zu trinken war, habe ich ihr irgendwann nur noch sternhagel besoffen das Ohr abgequatscht. Am nächsten Tag habe ich mich darüber geärgert, da ich sie ganz heiß finde. Folglich habe ich mir Ihre Nummer besorgt und mich entschuldigt, welche sie für "natürlich nicht nötig" hielt; Sie war ja auch betrunken. Lange Rede kurzer Sinn, Wir schrieben weiter, sodass ich Sie dann paar Tage darauf kurzerhand zum Kochen einlud. Alles lief gut, aber mehr als Küssen lief nicht. Paar Tage später das ganze wieder bei Ihr. Wir machten wild rum und zogen uns dummerweise so wild aus, dass mein Geldbeutel mitsamt Kondomen weggeflogen ist... habe den am nächsten Tag über 30 Minuten gesucht. Sie wollte es aber wie gesagt (Meinte selber: "Schade" und hat gekichert, was sie generell ein wenig macht wenn sie horny ist)... Dummheit bzw. Pech hat uns abgehalten. Könnte mir in den Arsch beißen Nichtsdestotrotz, fragte Sie mich ob wir zusammen bei mir was essen wollen. Gesagt, getan. Wir landen irgendwann nur noch in Slip und Boxer bei mir im Bett. Alles läuft wie gehabt, doch wie aus dem nichts wurde ich schlaf!?!? Ich kann mir das nicht erklären... Ist mir so auch noch nicht passiert... Was mach ich jetzt?! Sie hat zurzeit Klausuren in der Uni, und ich bin die nächste Woche weg... Kann man da noch was retten? freezen? (nicht etwas ungünstig in dieser mislichen Situation?) Ich mag Sie echt gerne obwohl ich dachte das entwickelt sich nur zu einer FB. Wie gehe ich das am besten an? LG Minga
  7. Hier möchte ich dem Forum mal einen Teil von dem zurück geben, was ich mir genommen habe. Es sind ein paar Gedankengänge von mir zu dem Thema Approachen, Versagensangst etc. Das ist mein erster Artikel, also bewertet ihn nicht zu streng.:) Versagensängste beim Ansprechen Jeder der noch am Anfang steht kennt es. Du befindest dich in einer Disco/Bar siehst dutzende von HBs sich in irgendeiner Form unterhalten aber dir fallen dutzende von Ausreden ein warum du jetzt nicht rüber gehst und eine von ihnen ansprichst. Am nächsten Tag vielleicht sogar noch am gleichen Abend sucht man wieder hier im Forum nach den besten Openern, Routinen und so weiter und man verspricht sich selber, das man die Woche drauf , in der Disco das gelesene anwenden würde. Wieviele wenden es dann an, die Woche drauf? In Wahrheit ist es ein Teufelskreis, dem wir nur sehr schwer entkommen können. Jede Woche ist es der gleiche Bullshit und man sagt sich immer wieder nächste Woche mach ich das und das und die Woche drauf wieder und das geht immer so weiter bis wir dann einen Weg aus dem Kreis herausfinden. Ich selber habe mich am Anfang immer zu sehr auf das Dancegame konzentriert , das ich völlig vergessen habe, das es doch viel einfacher ist zu einer HB an der Bar hinzugehen und sie anzusprechen. Wirklich nichts ist einfacher als das. Jeden Tag, sei es auf der Arbeit, beim Einkaufen im Bus nach Hause sprechen wir unzählige Menschen aus irgendeinem Grund an. Sei es weil wir mit einem Kunden über das Produkt verhandeln, die Kassiererin uns im Supermarkt zu wenig Geld gegeben hat oder einfach weil ein paar spätpubertierende im Bus meinen sie könnten uns antesten.:) Was soll denn großartig schief gehen? Denkt mal drüber nach. Mehr als ein Nein oder eine dumme Antwort kriegt man sicher nicht wenn die Frau nicht interessiert ist. Wenn interessierts? Dann geh einfach zur nächsten. Was mich lange beschäftigt hat, ist die Frage woher kommt diese Ansprech Angst? Hat es mit zu wenig Selbstvertrauen zu tun, der eigenen Laune oder einfach einem schlechten Innergame? Die Antwort fand ich nach langer Suche bei mir selber. Sie kommt von der Angst das ich versagen könnte. In der heutigen Gesellschaft wird uns von klein auf eingetrichtert, das wir überall Erfolg haben müssen. Ob in der Schule, auf der Arbeit oder im Sport. Das ist soweit auch klar. Wenn wir Erfolg im Leben haben gehen wir mit einer anderen Sicht durch die Welt. Aber erfolgreiche Menschen sind genauso wie jeder andere auch unzählige Male aufs Mauls geflogen. Um Erfolg zu haben muss man auch dafür was tun. Das bezieht sich auf alle Lebenslagen jetzt und nicht nur auf die Kunst des Verführens. Viel hängt auch von unserer Erziehung ab. Ein Mensch, der von Anfang an so erzogen wird, das er offen in die Welt hinausgeht und dem von Anfang an wenige Grenzen gesetzt wurden, wird Probleme mit dem Umgang von Frauen nie haben. Er traut sich vieles zu, macht auch vieles ohne viel darüber nachzudenken, ohne das ihm wer hineinredet und hat Erfolg damit. Sein Selbstbewusstein steigt und er geht diesen Weg immer weiter. Misserfolge bringen ihn nicht von seiner Bahn ab, sondern stärken ihn noch weiter. So welche Typen sind dann die Naturals. Ich selber zähle mich zu den vielen Menschen die von Geburt an viele Grenzen von ihren Eltern gesetzt haben bekommen. Meine Grenzen wurden durch Aussagen wie "Das darfst du nicht","Was sollen die Leute bloss denken" oder "Dabei könnte das und dies passieren" "Wenn du keinen Erfolg in der Schule hast, bekommst du das und das nicht" gesetzt. Man traut sich Dinge selber nicht mehr zu, obwohl man es sicher könnte. Das wirkt sich dann auf dein restliches Leben aus, sollte man es nicht schaffen diese Glaubenssätze abzuwerfen. Kurz gesagt hat man den totalen Hirnfick. So muss jeder von uns der noch an seinen Anfängen steht und sein Leben mit schönen Frauen bereichern will, eben akzeptieren, das er diesen Weg gehen muss, sich verändern muss und an sich arbeiten muss. Ob es ein harter Weg, oder ein schöner ist muss jeder für sich selber entscheiden. Wenn du mal an einem Abend nichts gebacken gekriegt hast und du denkst das du versagt hast (voraussgesetzt du hast Frauen angespochen) dann ist das absoluter Bullshit. Der Erfolg dabei ist, das du Erfahrungen gesammelt hast wieder und um genau das geht es im Endeffekt. Nur so kann man besser werden und das nächste Mal wird es sicher klappen. Der Erfolg wird ganz gewiss nicht ausbleiben wenn du dafür etwas tust und kein Mensch verlangt von einem, das man 100e Frauen jede Woche anspricht. Wenn du jede Woche nur 3-4 Approaches machst wird sich auf Dauer auch ein Erfolg einstellen. Wenn man eine 100% Erfolgschance bei jedem Approach hätte dann würde es bei keinem von uns irgendwelche Ausreden geben. Aber die gibt es nunmal nicht. Du kannst 10 HBs ansprechen aber wirst nie 10 #Closes haben. Wenn du gut bist 6 oder 7. Dann bleiben aber immer noch 3-4 Körbe die du gekriegt hast übrig. Umgekehrt natürlich genauso du sprichst 10 Frauen an erhälst 9 Körbe aber 1 #Close. Also was ist dir lieber: Du sprichst gar keine Frauen an. Du kriegst keine Körbe, hast aber auch keine Closes und wirst sehr wahrscheinlich wieder alleine nach Hause gehen und dich maßlos drüber ärgern. oder Du sprichst einfach eine schöne Frau an die dir gefällt, sammelst Erfahrung wenn du aus Maul fliegst, oder kriegst die Chance in irgendeiner Form zu closen. Was ich damit sagen will: Der Erfolg geht mit dem Versagen Hand in Hand. Und das ist jetzt nicht nur aufs Approachen bezogen, sondern auch auf die allgemeine Motivation die Künste der Verführung anzuwenden. Wenn du aufs Maul fliegst, dann steh wieder auf und mach weiter. In diesem Sinne wünsche ich euch noch nen schönen Abend und ich hoffe der ein oder andere kann seinen Nutzen aus diesem Text beziehen. Greetz HighIntens
  8. Hallo Leute. Es geht um ein riesen Problem. Ich bin so ratlos mittlerweile, obwohl ich dachte, dass ich es drauf habe. (Anscheinend nicht so... ich bin voll der versager) Ich möchte euch um Rat bitten, zu meiner "Jetzigen Freundin" ... Anfang Mai, habe ich ein Mädchen kennengelernt. Es war reiner zufall. Anfang Mai war mit einer Freundin unterwegs. Zufälligerweise, habe ich da das Mädchen getroffen, was mir richtig gefallen hat. Ich habe mich mit Ihr unterhalten und schnell wurde sie mir Sympathisch. Mir ist dann aufgefallen das sie wunderschöne Augen hat, wunderschöne lockige haare, und ein wunderschönes gesicht. Naja ich dachte mir, dass ich sie mal per Facebook anklicke um danach vllt mal näher zu ihr zu kommen. Siehe da, als ich zu hause war, hatte sie mich schon angefragt. Ich habe mich unglaublich gefreut. Habe sie dann angetippt und habe dann mal öfter mit ihr gechattet. Sie war am anfang sooo verfallen in mich. Sie machte ein kompliment nach dem anderen. Was sie alles an mir liebt usw. I.wann mal ging das dann so weiter das wir uns nochmal getroffen haben. Schon beim ersten date, haben wir händchen gehalten und uns geküsst. Es war ein sehr schöner tag und ein wirkliches Erfolgserlebnis. Mittlerweile kennen wir uns schon 1Monat und paar Wochen. Haben uns bis jetzt jedes Wochenende getroffen, und doch ist alles nicht so schön gelaufen wie vorgestellt. Nach dem ersten date, ging alles bergab. Sie machte weniger komplimente, gab weniger küsse, und im Bett war erst recht nichts. Obwohl ich ihr doch so toll gefallen habe. Ich verstehe es nicht. Letzte woche war sie bei mir zu Hause, und wir haben etwas gekuschelt usw. Und plötzlich meinte sie sie will schlafen und wäre sehr müde. Und immer wenn ich sie geküsst habe, war von ihrer seite so ein "Stopzeichen". Gestern war der totale Hammer. Ich habe sie wiedermal abgeholt, und ich bin ein wenig mit ihr rumgefahren, haben uns dann in einen pub gesetzt und ein paar bier getrunken. Sie war da verdammt komisch. Sie hatte mich kein einziges mal angelächelt, küsse waren nur von meiner seite, und sie hatte sich auf eine gewisse art und weise distanziert. Ein freund hat mich dann abgeholt. Im auto haben wir nicht miteinander geredet, und als wir sie dann daheim rausgelassen haben, hatte sie mir dann nichtmal verabschiedet. Kein tschüss oder i.was in dieser art. Ich war kurz davor auszurasten. Ich bin sehr impulsiv und habe ein aufbrausendes Temperament bei sowas. Doch als ich daheim war, war dann ihre entschuldigung via facebook schon da. Sie meinte es tut ihr leid usw. aber dann kam dieser text: ich fasse es nicht.. du musst wissen dass ich gefuehle fuer dich habe "mardewal" und sag was du willst, erwarte was du willst, wenn ich meine die richtige zeit gefunden zu haben dir die tollen 3 woerter zu sagen, dann erst bekommst du sie.. es reicht mir auch jetzt.. ich fuehl mich so langsam angegriffen... was meinst du warum ich mit dir zusammen bin? was meinst du warum ich mir zeit lasse mit dir zu schlafen und all sowas... ist ein witz oder? .. ich mache das weil ich dich wertvoll finde und das nicht weg schmeißen will Jungs ich bin vollkommen am arsch. Ich habe alles versaut. Ich habe keine ahnung wie ich was machen soll... ich denke die fühlt sich einfach nicht Vertraut zu mir. Sie meinte auch sie braucht verdammt viel zeit um sich in jemanden zu verlieben. Sie würde sich nicht gerne binden, und für sie ist es ein reifeprozess. ich mein, wenn ich doch so toll wäre, warum dann dieser reifeprozess?! Auch beim küssen, wenn ich sie intensiver küssen will, dann stoppt sie einfach. ich dachte sie spielt mit mir, aber in echt, sie hat wirklich kein bock auf mehr. Sie baut in mir soo einnen gewaltigen druck auf, wenn wir uns treffen. Das kann ich i.wie nich aushalten. Es dauert i.wie ziemlich lange. Habt ihr vllt tipps, wie ich ihr schneller ins herz greifen kann, oder sonstige i.welche ratschläge?! Denn ich kann mir mitlerweile nicht mehr selber helfen. :/