Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Wiwi'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, ich habe heute meine Bachelorarbeit abgegeben Hatte mich parallel zum Masterstudiengang Maschinenbau auch auf einen Master in Wirtschaftswissenschaften beworben. (hier) Hatte eigentlich nicht mehr damit gerechnet noch eine Zusage zu bekommen, habe diese aber vor zwei Tagen dann doch gekriegt. Da ich mich relativ schnell entscheiden muss, würde ich gerne eine Meinung von euch dazu hören. Ersteinmal ein paar Gedanken von mir: Zu mir: Ich bin noch relativ jung (23 Jahre), habe Spaß am Studium und den technischen Zusammenhängen gehabt, bin allerdings nicht der Oberingenieur Nerd, wie einige andere bei mir im Studiengang, die sich 24/7 damit beschäftigen. Freizeit und Spaß sind mir auch wichtig, kann mich allerdings auch relativ gut organisieren. Wenn ich einen entsprechenden Ausgleich habe (freies WE etc.) kann ich auch gut mehrere Tage voll konzentriert lernen/arbeiten. Habe einige Zeit und werde ab Oktober wieder einen Werkstudentenjob bei einem Zulieferer haben. Berufliche Vorstellung: Ich möchte nach dem Studium gerne in einem größeren Unternehmen arbeiten. Das genaue Feld ist mir noch nicht bewusst, muss jetzt nicht unbedingt Forschung und Entwicklung sein, hätte ich aber auch nichts gegen. Produktion oder Qualitätssicherung sind auch interessante Bereiche. Was ich ziemlich sicher weiß ist, dass ich nicht promovieren möchte. Die Arbeit an den Instituten ist zwar ganz nett, aber mir ist das viel zu viel Bürokratie, die mich mittlerweile auch echt ankotzt (jeder muss überall seine Unterschrift setzten etc.) Ich würde später schon gerne mehr Verantwortung im Beruf übernehmen, sehe mich irgendwo als Bereichsleiter im mittleren Management. Vor- und Nachteile Master Maschinenbau (3 Semester) & parallel Master Wiwi (4 Semester) + keine Kosten für Studiengang (ein berufsbegleitendes Studium/Weiterbildung würde mich oder den AG später einiges an Kohle kosten) + zweiter hochwertiger (?) Abschluss + man kennt beide Sichtweisen + älter und reifer (25/26) bei Berufseinstieg + Studentenleben "verlängert" - Längere Studiendauer (habe bereits ein Mastersemester vorgezogen, sprich nochmal min. 1 zusätzliches Jahr) - Hohe Arbeitsbelastung (sprich doppelte Klausuren, doppelte Veranstaltungen --> denke aber das kriege ich hin) - Wollte meine Maschinenbau-Masterarbeit in der Industrie schreiben (werde ich aber trotzdem in jedem Fall machen, MB hat Priorität 1) - späterer Berufseinstieg (Gehalt, Arbeitserfahrung) - einige Zeit (1- max. 2 Jahre) aus Fachgebiet (MB) raus --> parallel wenn möglich Werkstudent / anderer Job Was sind eure Meinungen hierzu? Lohnt sich so ein Studium für mich? Gibt es vllt. jemanden, der so etwas gemacht hat, oder evtl. auch berufsbegleitend? Ist die Kombination prinzipiell interessant/gesucht? Ich danke schoneinmal für eure Mühe und freue mich auf die Antworten!
  2. Ja es gab sie schon oft und wird sie bestimmt auch wieder geben: Fragen zur Universitätswahl Hab mich nach einem 2,2 Abi bei verschiedenen Unis für BWL und teilweise auch Wiwi beworben und nun sind die meisten Zu- und Absagen eingetroffen: Zusagen: Absagen (Nachrückverfahren): Wichtig war mir eigentlich in eine größere Stadt als meiner jetztigen zu ziehen (Oldb. 170k) aber möchte deswegen jetzt Möglichkeiten wie Göttingen nicht außenvorlassen. Da sich hier doch die ein oder anderen Betriebswirte und Andere dem Fach Vertraute aufhalten würde ich gerne eure Meinungen und am besten perönlichen Erfahrungen zu den Unis hören. Mich interessiert zum Beispiel wie ihr die Chancen auf interessante Auslandssemester und Praktika seht, den Fokus der Uni auf gewisse Bereiche (hab gehört Kiel soll Mathelastiger als andere Unis sein) und die Schwierigkeit gute Noten zu erreichen um dann für den Master eine größere Auswahl zu haben. Ich hab meinen Gedanken mal kurz freien Lauf gelassen was auch schonmal hilft.. Momentan sieht es bei mir so aus: die Stadt Leipzig spricht mich am meisten an aber mein Interesse sehe ich eher in der BWL und so ist die schwierige Entscheidung zw. Kiel Bremen (und Göttingen) zu wählen. Gegen (und auch für) Bremen spricht die Nähe zu meiner Heimatstadt. Entschuldigt bitte falls das noch nicht so gut strukturiert ist!