Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'abgewiesen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Jungs und Mädels, Ich bräuchte einen guten Rat! (ich bin kein PUler, kenne mich deshalb auch nicht gut mit den Abkürzungen aus.) Kurz zu meinem Background: Ich bin 26 Jahre alt, ich werde von meinem Umfeld als attraktiv beschrieben und bin sportlich. Ich wurde im August von meiner Freundin verlassen. Wir hatten eine 6-Jährige Beziehung, die aber ständig on/off war. Ich bin dieser Beziehung oft von meiner Ex betrogen und belogen worden. Ich wurde Jahrelang klein gehalten, die Beziehung war nur noch "Schwarz oder Weiß" und ich war, wenn man es mal direkt ausdrücken würde, eine "Bitch". Ich war so im Eimer, dass ich mir sogar Hilfe von einem Dating-Experte geholt hatte, um sie zurück zu bekommen. Dieser Coach hat es zwar nicht geschafft mich mit ihr wieder zusammen zu bringen, aber er hat mich aus meinem Loch rausgeholt und mir beigebracht wieder ein Alpha-Mann zu werden. Im Nachhinein eine sehr gute Wendung. Trotzdem spüre ich, was für einen emotionalen Schaden ich durch diese Beziehung erlitten hatte: Krasse Paranoia vor Betrug. Zu meinem Problem: Anfang Oktober bezog ich eine neue Wohnung und mein Leben fing wieder an. Kurz danach lernte ich in einem Restaurant eine wunderschöne Frau (21 Jahre alt) kennen. Ich schrieb sie dann an und wir begannen uns zu Daten. Bei unserem ersten Date erzählte sie mir gleich, dass sie an einer schweren unheilbaren Krankheit leidet (ich möchte hier jetzt nicht ins Detail gehen). Ich war gleich sehr beeindruckt von ihrer Offenheit und Ehrlichkeit. Die Datingphase dauerte ca. einen Monat. Sie machte mir auch gleich deutlich, dass sie nicht einfach zu haben ist, auch wegen diversen unschönen Erfahrungen in der Vergangenheit. Nach einem gemeinsamen Wochenende Anfang November wurde es Intim zwischen uns. Es kam der erste Kuss, dann der erste Sex, usw. Es fühlte sich langsam an wie eine Beziehung. Wir schrieben jeden Tag miteinander, sie lernte meine Eltern kennen und wir trafen uns natürlich regelmäßig. Sie war bei allem immer gleich ehrlich zu mir, zum Bsp wenn irgendein Typ oder der Ex ihr geschrieben hatte zeigte sie mir es. Sie unterstütze mich auch, ohne dass ich nach ihrer Hilfe gefragt hatte: Sie half mir meine Wohnung wohnlicher zu gestalten, wir gingen gemeinsam einkaufen und sie kümmerte sich rührend um meinen Hund, wenn ich beruflich zu stark eingebunden war. Doch spürte ich immer noch bei ihr eine gewisse "Introvertiertheit", soll heißen, sie lies mich immer nur stück für stück an sich ran. Zum Bsp, haben wir unsere "Beziehung" nie auf Social Media öffentlich gemacht, obwohl wir beide ziemliche Insta-Suchtis sind. Trotzdem liefen wir Händchen haltend durch die Stadt. Auch zu ihren Kids, die sie ehrenamtlich betreute, nahm sie mich regelmäßig mit. Ihr merkt, die Signale waren stark. Kurz vor Weihnachten wurde sie benachrichtigt, dass sie wieder einen schmerzhaften Eingriff im neuen Jahr über sich ergehen lassen musste. Ich spürte deutlich, wie sie immer mehr mit sich selbst beschäftigt war und ihre Laune dementsprechend in den Keller rutschte. Sie konnte kaum Zärtlichkeiten austauschen wenn wir zusammen waren. Sie sagte mir auch dabei, "wenn du kein Bock auf sowas hast, versteh ich das, ich weis nicht was mit mir los ist". Ich konnte dann aus ihr heraus kitzeln, dass sie natürlich Angst vor den Eingriffen hat, Angst davor hat ihre aktuelle Ausbildung deswegen zu verlieren. Ich blieb stark und machte ihr Klar, dass ich bei ihr bin und sie unterstütze wenn sie es braucht. Dann sagte sie diese Woche wieder ein treffen ab und schrieb am nächsten Tag, dass sie sich zurück ziehen will, im moment nicht bereit für eine Beziehung ist und nicht weis ob ihre Gefühle für mich für etwas festeres ausreichen. Sie schrieb auch, dass sie ihre Probleme alleine regeln muss. Darauf hin antwortete ich, dass ich sie wirklich mag wie sie ist und mit dem was sie hat, ich aber nicht auf sie warten werde oder von ihr abhängig bin. Ich weis, total bescheuert über Whatsapp, aber ich wollte einfach nicht needy da stehen. Tja, den starken Mann makieren. Desweiteren schrieb sie mir auch, dass sie mir ihr Geburtstagsgeschenk, zwei Karten für ein Konzert, zurück geben will und ich doch lieber mit einer Person hingehen soll, für die es sich lohnt. Die Lage ist aktuell so, dass sie grade aus einer kleinen Behandlung raus gekommen ist, und wir uns nächste Woche zu einem persönlichen Gespräch treffen wollen. Weil im Whatsapp schreiben ist einfach für die Tonne. Ich hab ihr nur gute Besserung gewünscht und ihre Antwort viel recht Kühl aus. Ich habe auch gemerkt, dass sie Bilder von anderen Kerlen liked, was mir sofort wieder die Paranoia ins Hirn jagt, obwohl ich eigentlich mal mich zusammen reißen sollte. Ich will diese wundervolle Frau nicht gehen lassen, sie hat mir in dieser doch recht kurzen Zeit viel gegeben. Ich versuche grade mich ein bisschen zu reflektieren, ob ich ihr nicht zu arg hinter her gerannt bin. Naja ihr seht, ein wenig verwirrt bin ich schon. Ich höre von allen ecken, mach dies, mach das, redet über eure Gefühle, lass ihr Zeit, leb dein Leben, etc pp. Ich wäre sehr dankbar über einen Rat, Tipp oder Strategie. liebe Grüße
  2. Hallo zusammen, hab momentan folgendes Problem: 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca. 3 echte Dates 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich kenn sie schon seit sie 14 ist, damals war sie halt total naiv und unreif und mit so ner Vollkatastrophe zusammen, war also nur ne Freundin und ich hatte nicht wirklich Interesse. Ich hab dann nachdem wir uns fast n Jahr nicht gesehen haben, mal wieder Kontakt zu ihr aufgenommen und wir ham uns mal wieder getroffen. Sie hat sich in der Zwischenzeit ziemlich weiterentwickelt und ist interessant geworden. Zu der Zeit hab ich mich grad nach einem von vielen Friendzone-Katastrophen hier angemeldet (wie die meisten halt), hatte mir die Tipps zu Herzen genommen und auch prompt auf ner Party ne Nummer, mit explizitem Wunsch nach nem Date ergattert. Daraus wurde bis jetzt nicht viel, weil das Mädl total verplant ist und ich mir vorgenommen hab, diesmal nicht hinterher zu rennen (hatten ein Date im Café und ich werd beim nächsten Date mal versuchen zu eskalieren, anyway). Jedenfalls wollte ich die jetzige halt mal als 2te Option, um nicht wieder ins übliche Schema zu verfallen; wollt mal schaun was so geht. Sie schien mich nicht uninteressant zu finden. Wir ham dann mal was ausgemacht, waren dann erst in der Stadt und danach bei mir. Mussten uns bald in mein Zimmer verziehen, weil meine Eltern gestresst haben. Da lagen wir dann aufm Bett und ham bissl gequatscht und glaub ich auch bissl gekuschelt und so. Irgendwann hab ich sie dann zu ner Massage überredet, was ihr ziemlich gefallen hat. Später ist ihr dann beim aufstehen ihr Shirt übern BH gerutscht, was ihr ziemlich peinlich war, aber als ich gesagt hab, dass ich den cool fand und den nochmal sehen will, hat sie mir n Bild von sich damit gezeigt^^. Sie scheint mich auch für nen ziemlichen Stecher zu halten, weil sie dann meinte "Alter, will garnicht wissen, wie viele Weiber du auf dem Bett schon geknallt hast" (Bin aber Jungfrau und hab noch nicht mal Kusserfahrung :/ Hab aber ganz gut gekontert und sie in dem Glauben gelassen xD) Das Problem ist, dass sie in ner Art Kinderheim wohnt und da um 24 Uhr spätestens dort sein muss; übernachten darf sie theoretisch schon woanders, aber ihre Eltern ham noch das Sorgerecht und erlaubens ned... Sprich sie musste dann leider gehen. Ham dann viel geschrieben und ich hab recht "offensiv" geschrieben und das auch alles als sehr flirtmäßig empfunden. Sprich hab sie immer mit Süße/Kleine/Schatz/Spatz etc. angesprochen, sie bissl verarscht, immer von "Dates" gesprochen und so. Da hat sie auch noch mitgespielt. Das nächste Mal warn wir bei mir und ham uns Pizzas bestellt und was getrunken. Sie wollte unbedingt was mit mir machen, weil sie eigentlich auf ne Party wollte, was dann iwie nicht funktioniert hat und sie meinte sie braucht Alk xD Ich hab dann so getan, als wenn ich keine Zeit und keinen Bock hätte und sie mich überreden soll. Ham uns dann bisschen verarscht und sie meinte dann zum Schluss unter anderem "weil ich süß bin, schau her" und hat n süßes/sexy Selfie von sich geschickt. Da wollte ich schon bisschen weitergehen, um nicht wieder zu lang zu warten. Nur war sie dann nach einem (!!!) Despo auf vollen Magen schon so Hacke wie andre nach ner Flasche Vodka. Sie hat mich zwar vorgewarnt, aber ich war dann total vor den Kopf gestoßen. Sie konnte nicht mehr richtig gehen, hat sich benommen und geredet wie mit 12 und ist mir dann als ich kurz aufm Klo war einfach eingepennt... :3 Da kam ich mir dann auch ziemlich dämlich vor. In den Ferien hatten wir beide keine Zeit, ham dann aber die letzten Wochen öfters (3-4 mal) telefoniert (ging auch sehr von ihr aus). Das war eigentlich immer ganz cool, hab meine flirtige Art beibehalten, war nicht zu freundschaftlich oder so; roch also nicht nach Friendzone oder so. So. Dieses Mal hab ich extra geschaut, dass ich nen Tag nehm, an dem meine Eltern nicht da sind und hab das auch erwähnt. Meinte auch, ich will sie nicht abfüllen, solang meine Eltern da sind und rumnerven; also alles sehr offensichtlich. Dann hat sie sich nachdem ich sie drum gebeten hab, extra heute (Freitag) freigemacht und meinte, sie hätte ab 16 Uhr bis 23 Uhr Zeit. Dann meinte ich, wir können ja erst in die Stadt und danach gehen wir zu mir und ich koch ihr was leckres und wir machen uns nen schönen Abend. Sie meinte dann ja cool, lass uns was zusammen kochen und dann nen Film schauen; besser gehts ja eigentlich nicht. Hab mich dann sehr drauf gefreut und drauf eingestellt, dass an dem Abend was laufen wird. Hab mir dann rückblickend eigentlich wieder viel zu viel Stress gemacht. Eltern überredet nen Tag früher zu fahren, Bruder überredet wegzugehen, Zimmer aufgeräumt etc. War dann auch bissl sauer auf mich, weil ich schon wieder needy wurde. Tja, angefangen hats dann damit, dass sie mich nochmal um 2 Stunden nach hinten verschoben hat, weil sie noch ihr Zimmer putzen musste (von den Betreuern aus). Hab dann in der Stadt recht bald versucht Kino zu fahren und bin auf Tuchfühlung gegangen. Bisschen von hinten umarmen, Bauch/Arme/Nacken streicheln/kraulen, einhaken und so. Scheinbar war ihr das dann irgendwann zu viel, was ich aber nicht gerafft hab (sie war eigentlich bis zum Ende ganz normal drauf). Außerdem meinte sie, dass sie übersehen hat, dass ihr Heim heut zu hat und sie bei ihrer Mutter schlafen muss...und die wollte, dass sie um 10 zu Hause ist. Das fand ich dann ziemlich scheiße, hab mir aber nix anmerken lassen. Bei mir ham wir uns dann so ne Reispfanne gemacht, da war eigentlich auch noch alles in Ordnung. Hab ihr dann noch ihr verspätetes Weihnachtsgeschenk gegeben (bissl Schokolade, 3-4 Pralinen), über das sie sich gefreut hat. Dann wars leider schon 9 Uhr. Ich wollt dann noch bissl den Film anfangen und hab sie noch dazu überredet. Hab versucht noch mehr auf Tuchfühlung zu gehen, auch mal aufn Arsch geklappst; schien alles noch kein Problem zu sein. Vielleicht wars ihr dann zu viel, das ich noch auf den Film bestanden hab und wir allein waren, kp. Konnte sie nicht mehr in ne Kuschelposition bekommen und sie ist auch auf streicheln etc. nicht mehr wirklich eingegangen. Außerdem meinte sie schon bissl früher, das sie heut nix trinken kann, weil ihre Mum das sonst merkt; klang plausibel, aber was weiß ich schon... Sie meinte dann gegen halb 10, das sie jetzt los muss Und ich hab sie noch zum Bus gebracht. Meinte dann bissl ernster, dass ichs schade finde, dass das jetzt so verkürzt war und ich mir extra Zeit genommen hab und ich das dann wenigstens bald mal nachholen möchte; beim Abschied wirkte sie dann etwas abweisend. War dann zuhause angekommen schon ziemlich angepisst und hab mich mal wieder verflucht gefühlt; konnts dann nicht lassen nochmal nachzusetzen. Hab ihr geschrieben, dass das jetzt nicht cool war und ich jetzt ganz allein rumhock. Sie meinte, es wär ja sonst auch kaum länger gegangen und ich wüsste das ja. Dann meinte ich, dass das nicht den Eindruck gemacht hat, als wenn sie groß Bock gehabt hätte und ich mir selten so aufwendig Zeit nehm. Dann sie "ja gut dann machen wir sowas halt nicht mehr, ich hab an sich auch mega viel zu tun und stress ohne ende und naja so rumgekuschel in der stadt muss irgendwie nicht so sein, vor allem nicht wenn ich die ganze zeit wegzieh^^" Das hat mich dann ziemlich vorn Kopf gestoßen, hab aber versucht nicht wieder durchzudrehen. Ich: "hä wie? sorry, ich mag ja jetzt ned groß rumstänkern^^ ich hab mich halt drauf gefreut und war jetzt bissl enttäuscht, sonst hätt ich meinen Kumpels noch gesagt, dass ich nachher mit ihnen mitgeh in die Bar...". Dann kam erstmal keine Antwort. Hab dann versucht sie anzurufen, um die Sache gleich zu klären, bevor sichs wieder verrennt. Sie ist nicht rangegangen und ich hab geschrieben, dass ich nicht wollte, dass das gleich wieder so eskaliert. Sie "? Sorry, ich schau grad fern xD Ja ist egal tut mir leid". Ich "ja sorry, ich sprech über sowas lieber gleich^^ also war ich dir zu aufdringlich oder was? wenn ich was falsch gemacht hab, dann sags halt :)" Sie: "Mäh naja bisschen ^^ aber egal". Ich: oh mann, siehste deswegen wollt ich gleich anrufen, das geht einfacher :3 war jedenfalls nicht bös gemeint :P naja was solls..." (Keine Antwort mehr) 6. Frage/n Joa...was hab ich diesmal falsch gemacht? Hab eigentlich extra drauf geachtet, ob irgendwelche Anzeichen kommen, dass ich zu weit gegangen bin, hab aber keine entdecken können :/ Wie schlimm isses, wie seht ihr die Situation generell und wie mach ich am besten weiter? Hab wie gesagt noch so ne andre, aber mit der geht irgendwie auch nix vorwärts und ich wollt halt endlich mal mit einer von denen bisschen Erfahrung sammeln. Hatte bis jetzt den Eindruck nichts falsch gemacht zu haben :/ Merk auch jetzt, dass ich schon wieder needy werde; das muss ich irgendwie in den Griff bekommen >:( Danke schon mal und schönes Wochenende :)