Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'anderer typ'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen. Ich bin/war seit 4 Monaten mit einer Frau zusammen. Sie ist 22. Nun hat sie gestern Schluss gemacht per Whatsapp 🙄 Hat dann irgend ein wirres Zeug geschrieben als Erklärung. Han dann eun bisschen nachgehakt und sie ist mit der Sprache rausgerückt. Es gibt da noch nen anderen mit dem sie oft schreibt und den sie über eine Freundin auch ab un zu sieht. Er hat sie geküsst aber gelaufen ist mehr nicht.......Ich bin mir auch sicher das der Typ es nicht ernst mit ihr meint sondern nur mit ohr spielt. Haben dann noch waa geschriebene sprachnachrichten ausgetauscht und sie war am weinen weil sie mich ja verletzt hat und so. Naja lange rede kurzer sinn. Gibt es eine möglichkeit sie zurück zu gewinnen und so das sie sich doch für mich entscheidet.....
  2. Ich schreibe diesen Text hier nicht, weil ich bei dem HB um das es geht noch irgendetwas erreichen will oder sonst irgendwas, ich finde den Fall nur interessant und glaube die Antworten können mir in verschiedenen Bereichen des Pickup noch in der Zukunft helfen. Heute, bzw. gestern Abend hat ein Typ (25 Jahre alt) online einen Aufruf gestartet, indem er fragte, ob Jemand Lust hat mit ihm draußen ein Bier zu trinken, einen gemütlichen Abend machen eben. Daraufhin haben sich ein paar Leute gemeldet, ich mich auch, weil ich dachte neue Leute kennen zu lernen kann nie schaden. Habe dann geschrieben, dass ich nicht weiß ob ich es schaffe, weil ich vorher zum Sport will, mir wurde vorgeschlagen später dazuzukommen. Es war also so, dass sich der Typ und eine 20 jährige HB vorher bereits getroffen haben, ich (21) später dazugekommen bin. Der Kontakt lief dann zwischen HB und mir. Nachdem ich sagte dass ich nun mit dem Sport fertig war und wir mehrmals hin und hergeschrieben haben bis ich dann bereit war ging ich davon , dass sie von mir attracted ist und dachte, der andere Typ wird sowieso nicht eskalieren und schrieb als meine Nachricht bezüglich unseres Treffpunktes nicht ankam "Macht ihr wild rum oder hast du kein Netz? :-D" sie antwortete nur, "doch habe ich, sind da und da" - der Ort hörte sich romantisch an. -> habe mir gedacht, wenn ich ihr zeigen, dass ich "sexuell" denke, macht das Sinn, weil sie vorher selbst schrieb "wollt ihr zwei dass zu einem Date machen, dann bleibe ich zu Hause", als der Typ sich erst fast mit einem anderen Mädchen verabredet hätte. die dann aber abgesagt hat. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob HB dem Typen meine Nachrichten vorgelesen hat und er dadurch sogar leichter zum Eskalieren gekommen ist. Ich weiß jedenfalls nicht, ob die Beiden was hatten bevor ich dann mit dabei war oder nicht. Musste ein paar Minuten länger warten als abgemacht aber sie liefen recht distanziert voneinander als wir uns trafen. Beide angetrunken. Wir haben dann in einer Bar etwas getrunken und gespielt, was man in manchen Bars eben so spielen kann. Blickkontakt hatte HB irgendwie hauptsächlich für ihn übrig, ich fand ich ihr Gesicht ganz hübsch, sie schrie aber dann bei den Spielen auch so rum, dass ich mir dachte, dass sie etwas unreif zu sein scheint. Habe mich ab und zu zurückgezogen, als die beiden sich unterhalten haben und wurde auch eher von dem Typen ins Gespräch eingebunden als von ihr und habe mir auch keine große Mühe gegeben. Habe ihm ab und zu Kontra gegeben, sie hat sich aber häufig auf seine Seite gestellt. Dann erzählte er noch sonem Mist, dass er in seiner Heimat in Osteuropa als 19 jähriger mal vier Mal in einer Nacht mit nem Tinderdate besoffen mit dem Auto über die Grenze ins Nachbarland hin- und zurückgefahren ist und sowas heutzutage natürlich nicht mehr machen würde. Ich hatte ab und zu Mal Blickkontakt mit HB und wir hatten auch einen freundlichen Gesprächston zueinander, haben uns angelächelt etc. aber ihr Fokus schien auf ihm zu liegen. Am Ende ging es dann darum, dass sie in meine Richtung musste und der Vogel natürlich wieder besoffen mit dem Auto nach Hause fährt, aber anbot uns bzw. sie mit dem Auto nach Hause zu bringen. Ich sagte nur: "ich steige nicht bei Leuten ins Auto, die getrunken haben. Außerdem laufe ich um die Uhrzeit gerne." - es waren ja nur 10-15 Min. durch die Innenstadt. Ich blickte sie an und sie sagte: "also ich würde die Fahrt bevorzugen". Meine Antwort: "Alles klar, Ciao", Was ansonsten noch passierte, ich weiß es nicht. Vielleicht sind sie direkt übereinander hergefallen, obwohl sie morgen früh raus muss und wir uns nach ihr gerichtet haben, als es ums nach Hause gehen ging, vielleicht war er zu blöd zum Eskalieren, vielleicht hatten sie eine heikle Autofahrt. Ich habe gar keinen Lust mehr, einen Gedanken an sie zu verschwenden, glaube ich würde nichtmal antworten, wenn sie mir nochmal schreibt. Trotzdem will ich das Ganze aufarbeiten. - Ich war größer als der andere Typ und würde mich auch als besser aussehend und vor allen Dingen als vernünftiger bezeichen und drücke mich auch gebildeter aus. Zudem hätte ich alterstechnisch besser zu ihr gepasst. - Ich habe vor dem Treffen gedacht, neue Leute kennen zu lernen kann nie schaden und ich komme am Ende dahin und game das HB, egal was vorher passiert ist. Ich habe mir gedacht, dass es egal ist, wie lange der Typ Zeit mit ihr allein hat, ich reiße das schon rum - es wäre ja auch naheliegend gewesen, trotz des negativen Verlaufs dann zumindest auf dem Heimweg mit dem HB alleine dann alles klar zu machen und sie eventuell sogar mit zu mir zu nehmen Wo ist der Knackpunkt? - Hat er durch die Zeit in der die beiden alleine irgendwo draußen saßen und Bier getrunken haben, sich über Urlaub etc. unterhalten haben (Dinge die sie mir erzählt haben aber schon voneinander wussten) so viel Comfort aufgebaut, dass da keine Chance mehr war? - Liegt es an mir? Hätte sie auf jeden Fall die Chance genutzt, mit mir zusammen nach Hause zu gehen, wenn sie mich geiler gefunden hätte als den Typen? Überschätze ich mich optisch? - Ich meine, hätte sie ihn so geil gefunden, hätte sie mir doch nicht mehr antworten müssen, geschweige denn dass Treffen um 23 Uhr noch zu einem Dreiertreffen zu machen - Oder sieht sie eventuell in dem anderen Kerl auch nur nen zukünftigen Kumpel? -> die Beiden haben während der Spiele gegenseitig Kino bei einander angewandt - Hatte ich hier einfach mal Pech zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen zu sein? Also im Ernst, da fährt ein HB lieber mit nem besoffenen Typen nach Hause, als mit mir zu Fuß zu gehen. Das ist doch nicht gut fürs Selbstbewusstsein.
  3. Liebe PUAs, Liebe AFCs, Liebe Trolle. Ich führe eine Beziehung und habe, nachdem ich hier im Forum richtig viel kranken Scheiß über Beziehungen lesen musste, beschlossen, einfach meine Beziehung anonym und in unregelmäßigen Abständen hier festzuhalten. Das sollte euch zeigen, dass es nicht immer ein Game gibt, oder nicht immer alles tutti-frutti läuft und man trotzdem eine Beziehung haben kann. Zu den Protagonisten: ICH: 20 Jahre alt, warte momentan auf das Studium, habe momentan viel Zeit aber viele Hobbies. PU Mitte 2012 entdeckt und knapp ein Jahr sehr aktiv betrieben, seither vor allem für Geschäftsbeziehungen. SIE: 19 Jahre alt, besucht die Schule und arbeitet nebenher, PU kennt sie nicht, hat manchmal einen ziemlich an der Klatsche. Ich bin seit knapp 2 Jahren mit ihr zusammen. In dieser Zeit durchläuft man einige Phasen und macht auch - vor allem in unserem Alter - einige Veränderungen durch. Die meisten Beziehungen halten daher auch nicht länger als ein halbes Jahr. Jetzt ein paar Fragen, die ihr haben könntet: Wie habt ihr euch kennengelernt? Wir lernten uns 2013 kennen, gingen in die gleiche Schule, eigentlich hat sie mich gegamed - oder es zumindest versucht. ;) Zumindest fand sie mich damals schon sehr attraktiv, was wahrscheinlich an meinem Frame lag, der damals so richtig gut saß. Welchen Frame ich hatte, erläutere ich vielleicht ein anderes Mal. Im Grunde war es so: Sie schreibt mir auf FB mit einem wirklich lausigen Vorwand - als PUler (und mit etwas Menschenkenntnis) erkennt man das ja - und möchte sich kurz darauf mit mir auf einen Kaffee treffen. Klare Sache also. Beim ersten Date nicht eskaliert, beim zweiten schon, richtig romantisch gewesen, Boyfriend Material eben. Kurz darauf zusammengekommen und seither ohne On/Off ein durchgehendes Paar. Ist bei euch immer alles Friede, Freude, Sex? Neeeeeeeeh, niemals. Keine Beziehung ist so, vor allem mit mir als Freund, glaub mir. Wer sich nicht ab und zu streitet oder kleinere Meinungsverschiedenheiten hat, lebt sich schneller auseinander und versäumt richtig guten Versöhnungssex. Wenn du also neu hier bist und erwartest, die Tipps zu einer zu 100%ig friedlichen Beziehung zu bekommen, vergiss es. Dazu müsstest du als Person so gefestigt sein, wie es vielleicht 0,00000001% der Menschen sind. Wie solltest du sonst ihre Macken und Launen ausgleichen können. Ich bin keine komplett ausgeglichene Person, genausowenig, wie du wahrscheinlich. Daher gibt es auch mal Streit, ganz normal eben. Betrügst du Sie?/Habt ihr eine offene Beziehung? Nein und nein. Ich halte nichts von Betrug und auch nichts von offenen Beziehungen. Wenn du vor der Wahl stehst deine Freundin zu betrügen, frage dich einfach: Möchte ich das, was ich jetzt habe aufgeben, um Sex mit einer anderen Person zu haben? Wenn die Antwort sofort Ja heißt, mach Schluss und fertig. Wenn man sich nicht mehr attraktiv findet, kann man auch befreundet bleiben. Sollten von eurer Seite weitere Fragen auftauchen, zögert nicht, stellt sie einfach unten in den Kommentaren! Ich werde fortlaufend kleine Kurzgeschichten posten, um euch das Leben in einer Beziehung etwas näher zu bringen.
  4. Mein Alter: 21 Ihr Alter: 22 (Noch Jungfrau) Dauer der „Beziehung“: seit drei Monaten regelmäßige Treffen Hallo zusammen, ich war bislang stets nur stiller Mitleser hier im Forum, aber möchte mich nun mit einem persönlichen Anliegen an Euch wenden. Vor ca. drei Monaten habe ich auf einem Geburtstag jene Frau kennengelernt, um welche es hier in diesem Beitrag geht. Zwischen uns war von Anfang an eine gute und aufgeschlossene Stimmung vorhanden und so kam es, dass ich sie gleich am ersten Abend küsste. Zum Sex selbst kam es nicht, da sie dies abblockte und mir später dann erzählte, dass sie noch Jungfrau sei. Bis zum heutigen Tag treffen wir uns regelmäßig (ca. 3mal die Woche) und auch unsere Treffen selbst sind abwechslungsreich gestaltet und an und für sich schön. Es gibt allerdings einige Dinge, die mich stören und mich zweifeln lassen, ob das alles so das Wahre ist. Dies betrifft hauptsächlich das Sexuelle. Ich eskaliere so ziemlich bei jedem Treffen, aber sie blockt mich bereits schon oftmals, wenn ich probiere, sie etwas inniger zu küssen. Zungenküsse bzw. längere Küsse sind so gut wie nie drin (also generell bei Treffen) - Norm ihrerseits sind eher kleine Küsschen auf den Mund mit anschließendem Kopfwegdrehen. Versteht mich nicht falsch: Sie sucht eigentlich zu 100% meine Nähe, also kuschelt sich an mich, nimmt meine Hand etc. nur sobald ich es etwas leidenschaftlicher haben möchte, stehe ich irgendwie alleine mit diesem Verlangen dar. Erwarte ich hier zu viel? Innerhalb dieser drei Monate gab es leider nur insgesamt drei potentielle sexuelle Situationen, die aber nicht zum Sex führten, da sie zu verkrampft war und ich ihr so beim Versuch des Eindringens Schmerzen bereitete. Besonders frustrierend ist es für mich, wenn sie meine Eskalationsversuche blockt (welche bislang ausschließlich abends stattfanden) und daraufhin gähnend zu Fernsehbedienung greift, sämtliche Sender durchzappt, um schlussendlich festzustellen, dass nur langweiliger Mist läuft. Trotzdem wird dann lieber Mist geschaut. Ich komme mir in dem Moment so vor, als hätte ich zu 0% sexuelle Anziehung auf sie. Das gilt dann natürlich auch für Momente, in denen es nicht mal möglich ist, sich richtig zu küssen. Auf der anderen Seite verstehe ich dann nicht, warum sie ansonsten meine Nähe sucht, mich ihren Eltern vorstellt, vor Freunden zu mir steht etc. Ein weiterer Punkt ist, dass sich vor einiger Zeit eine alte Liebschaft von ihr wiedermeldete (sie erzählte mir dies) - unmittelbar nachdem er mich mit ihr zusammen gesehen hatte. Der Typ hatte sie damals versetzt und ist ein Carlos wie er im Buche steht. Auf jeden Fall gingen da Emotionen bei ihr hoch und sie sagte zu mir von sich aus, dass sie gar nicht wüsste, ob er das ernst meine oder ob er einfach nur Sex wolle. Ich hab mich in dem Moment sehr fehl am Platz gefühlt und mich gefragt, warum das alles überhaupt eine Relevanz für sie hat. Vor ihr selbst habe ich verbal allerdings nichts davon durchscheinen lassen, habe aber daraufhin nichts mehr in das Ganze investiert, bis sie dann wieder auf mich zu kam (danach kam es zu einem der oben beschriebenen sexuellen Versuche). Hat das mit ihr überhaupt einen Sinn? Was sind Eure Gedanken zu dem Ganzen? Vielen Dank im Voraus! Drasque
  5. Hallo Freunde ich komm gleich direkt zum Punkt: Meine Freundin (27 und seit 3 Monaten zusammen) hat mir (30) vor ein paar Tagen gesagt das sie sich mit einem bekannten trifft und dann auch bei ihm schlafen würde. Der Bekannte wohnt ca. 120km entfernt. Habe dann gesagt das sie sich gerne mit ihm treffen kann aber übernachten geht mir gegen den Strich! Sie meinte dann es sei ok, sie versteht es. Sie meinte dann noch ob man sich dann nach ihrem treffen noch sieht. Sagte dann klar, gerne. Dachte mir auch so kann ich mir sicher sein das sie auch wirklich nicht dort übernachtet. Sie fragte dann noch ob ich uns was leckeres koche. Sagte dann das ich was leckeres machen würde. Heute meinte sie (das Treffen ist heute) das sie evtl. erst gegen 20Uhr kommt obs ok ist wenn wir so spät essen... Sagte natürlich ist kein Problem *verdammt* Meine Fragen nun: Wie schätzt ihr diese Situation ein? War mein Verhalten gerechtfertigt? Ich werde heut abend ohne sie essen, bevor sie kommt und wenn sie dann was sagt, sage ich ihr einfach das hunger hatte und nicht warten wollte << besser als auf sie zu warten oder? Ihr Verhalten (mich nervts auch iwie leicht das sie überhaupt zu dem Typ geht, 120km wegen ein paar Stunden...) was mir gegen den Strich geht muss ja auch nicht belohnt werden... Danke schon mal für Eure Meinungen
  6. Hi zusammen, bin grade etwas ratlos. Habe ein HB kennengelernt, sie danach nochmal getroffen und mich erstaunlich gut mit ihr verstanden. Wir waren beide relativ flirty und haben uns dann auch mit einem Makeout verabschiedet. Jetzt habe ich sie heute (per Text) gefragt ob sie Lust hat, demnächst nochmal was zu unternehmen und sie sagte es sei wohl besser wenn nicht. Als ich dann fragte warum, sagte sie, dass sie jemand anderes hat, mit dem sie langsam mal deren Situation klären sollte. Was soll ich darauf antworten? Einfach ein "Ok, dann mach das erst mal"? Ich bezweifle, dass das dann noch was wird :D Oder irgendwie versuchen, sie doch noch zu einem Treffen zu bewegen? Und wenn ja, wie? EDIT: 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Küssen 5. Beschreibung des Problems: Siehe oben