Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ausleben'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hficker

    Verpass ich was?

    1. Dein Alter 23 2. Ihr/Sein Alter 20 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 2,5 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: Keine Ahnung 6. Qualität/Häufigkeit Sex 1-2 Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Lust nach anderen Frauen wird immer größer 9. Fragen an die Community Moin, Ich hoffe die Erfahrenen unter euch können mir ein paar gute Ratschläge zu meinem Problem geben. Ich fasse mich recht kurz, ihr könnt mir gern noch weitere Fragen stellen. Situation: Die Frage die mich seit mehreren Wochen nun schon beschäftigt ist ob ich was verpasse. Ich bin glücklich und liebe meine Freundin genau so wie sie ist, dennoch wünschte ich mir manchmal "Hätte ich doch genau diese Frau 5 Jahre später getroffen". Der Drang nach anderen Frauen steigt immer mehr und das bekommt sie auch zu spüren, indem sie immer weniger Aufmerksamkeit bekommt. Ich würde den Invest zurzeit auf 90:10 schätzen. Ihr werdet mir jetzt raten mit ihr darüber zu reden aber das würde zu nichts führen außer das in ihr eine Welt zusammen bricht. Ich bin bereit schluss zu machen aber will es danach nicht bereuen. Jemand schon in einer ähnlichen Situation gewesen? Schluss machen? Die Phase Aussitzen? Habe einfach ein großes Loch im Bauch und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich bin zurzeit so heiß auf andere Frauen das hatt ich noch nichtmal als ich single war...
  2. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1-2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Körperkontakt 5. Beschreibung des Problems Moinsen, also: Hatten uns beim Feiern kennengelernt und uns eine Woche später auf ein Getränk getroffen. War ein lustiges Treffen, sie erwähnte auch, dass sie erst seit gestern wieder Single sei und sich jetzt etwas ausleben wolle. Ich musste lachen und haben die Gespräche fortgeführt aber die Logistik verhinderte ein Weitergehen. Wohne mittlerweile 30min Autofahrt aus der Ortschaft weg in der wir uns getroffen hatten und sie noch bei den Eltern wohnt, sodass es am 1. Abend beiden leider nicht möglich war zu einem von uns zu gehen. Beim Verabschieden meinte Sie ich solle mich auf jeden Fall nochmals melden. War dann ein paar Tage (11) im Urlaub und haben in der Zeit auch sporadisch Kontakt per WA gehabt. Als ich wieder in der Heimat war, fragte ich wie's denn am Montag aussieht. Hat aus Zeitgründen dann doch nicht geklappt, aber wir hatten uns darauf verständigt, dass wir uns auf einer Party, die die nächsten Tage bei uns in der WG stattfinden wird, treffen werden. Ist dann auch passiert, wir haben herumgealbert, ich sie spielerisch aufgezogen mit P&P. Wir saßen auf dem Sofa und hatten leichte Berührungen. Es lief von Tag 1 an wirklich am Schnürchen, dass ich eigentlich davon ausging, dass sie dann bei mir/mit mir schlafen wird. Falsch gedacht 😅 Ich fragte, ob sie denn wieder vor hat nach Hause zu gehen, sagte sie, dass ein Bekannter sie um 12 Uhr abholen wird. "Hmmm, okay. Hast du denn etwas mit dem?" (Ja, ich gebe zu, das war nicht die Taktvollste frage und es mit eigentlich nichts angeht 😉) Sie etwas zögerlich. "Hey, kein Problem. Wir sind nicht zusammen, aber ich würde einfach gerne wissen wo ich dran bin." Sie sagte, ja sie habe etwas mit dem Typen ein paar Tage vor unserem 1. Treffen angefangen. Ich war etwas verdutzt, da ich ja eigentlich davon ausging, dass sie eben mit mir heute im Bett landen wird. Habe das überspielt und haben weiter Konversation mit Berührungen gehalten. Kurz darauf kam dann auch ein Kollege und ich nutzte die Gelegenheit und bin mal austreten gegangen. Habe von da an auch den Invest heruntergefahren. Sie hat dann noch mehr Körperkontakt hergestellt und meinte zum Schluss noch, sie wird abgeholt, weil der andere Typ nicht will, dass sie etwas mit mir anfängt 😂 Meinte dann nur spaßig: "Ich würde mich auch nicht mit mir selbst alleine lassen 😉" 6. Frage/n Ich habe kein Problem damit, sich ausleben zu wollen und es ihr in keinster Weise böse genommen. Was mich jedoch stutzig gemacht hat, war eben, dass sie sich extra darum gekümmert hat auf unsere Party zu kommen um mit mir Zeit zu verbringen (Sie kannte dort so gut wie keinen). Hat sich dann aber auch zeitgleich, am selben Abend im vorhinein mit nem anderen Verabredet mit dem sie nach Hause geht 😅 Dementsprechend habe ich dann auch den Invest heruntergefahren, da es natürlich nicht so toll ist, gesagt zu bekommen, dass man nur 2te Wahl ist. Klar, irgendwas muss bei mir in der Kommunikation schief gelaufen sein. Aber in so eine Situation bin ich bis jetzt auch noch nicht gekommen. Wie hättet ihr euch Verhalten bzw. wie würdet ihr weiter damit umgehen?
  3. · Guten Tag, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Kurz zur Situation: Ich: 27, bin in einer zweijährigen Beziehung und die Frau (30 J.) mit der ich jetzt zusammen bin, ist auch die einzige Frau die ich bis jetzt hatte. Sie (HB 8): 21, ist in ebenfalls in einer Beziehung (1 1/2 Jahre und diese Beziehung ist ihre längste). Davor war sie schon mit mehreren zusammen, jedoch liefen Ihre Beziehungen nicht so lange. Nach ihren Angaben war die längste ca. 1 Monat. Konstellation: Wir sind Pendler und studieren zusammen seit zwei Wochen. In der zweiten Woche habe ich sie etwas näher kennen gelernt. Etappen der Verführung: Sie lachte über meinen Humor und fühlte sich wohl in meiner Nähe. Wir haben zwei Kurse und in beiden hat sie sich neben mir gesetzt (angemerkt: sie tat dies, als ihre Freundin krank war, neben der sie immer sitzt). Als wir trinken waren, auf meine eigene Initiative, habe ich ihre Hand gestreichelt und sie hat nicht geblockt. Weitere Schritte habe ich nicht versucht, da ich nicht weiß, wie sie darauf reagieren würde, weil unteranderem sie es weiß, dass ich eine Freundin habe. Probleme: Hintergrund 1. Torschlusspanik: Ich möchte mehrere Frauen kennen lernen. Sie verführen, sowie die Reize spielen lassen und auch mit ihnen schlafen. Es steht einfach meinen Trieben entgegen, eine Frau bis ans Lebensende gehabt zu haben. Ich möchte einfach ein aufregendes Leben führen und kein konservatives, einseitiges, monotones. Kurz gesagt: ich möchte mich ausleben. Meine Freundin habe ich aus einem Chat kennen gelernt. 2. Vogel im Käfig: Besonders ihre Mutter, sowie meine, machen ständig Anspielungen auf Hochzeit und Kinder kriegen und ich bin eher ein Mensch, der die Freiheit liebt. Meine Freundin klebt an mir ständig und wir unternehmen auch immer alles zusammen, da sie keine Hobbys hat. Das ist mir zu viel. Ich habe den Eindruck, dass sie mich ausgesucht hat, weil sie mit ihren 30 Jahren Torschlusspanik hatte (eine andere Torschlusspanik, als ich: schnell einen netten Mann finden, der ihr das gibt, was ihre Mutter sich wünscht). Da unser Freundschaftskreis nicht sonderlich groß ist, besonders der meiner Freundin, verbringen wir unser Wochenende immer bei den Eltern. Also besteht mein Leben seit zwei Jahren nur aus: Eltern sehen, Studium und das zu Hause. Wir gehen mit keinem aus unserem Alter aus, nur wenn es Bekannte bzw. Verwandte meiner Freundin sind. Wenn ich mal etwas trinken gehe -was sehr selten ist- mit meinen Kommilitonen, dann rufen mich meine Eltern mehrere Male an, und fragen mich dann, warum ich nicht zu Hause bei meiner Freundin bin. Meine Mutter wirft mir dann regelrecht vor, wie schlimm ich sei, wenn ich mal etwas länger unterwegs bin. Sie schreibt mir vor was ich zu tun habe, obwohl ich 27 bin, nicht mehr bei ihr wohne und mein eigenes Leben habe. Am Telefon kommen dann Sätze, wie: "Du lernst mit keinem habe ich gesagt, sobald du Schluss hast, fährst du direkt nach Hause". Diese Konstellation ist sehr erdrückend, sodass ich aufgrund dessen mich nach noch mehr Freiheit sehne und es regelrecht genieße mit anderen Frauen zu flirten. Konkrete Probleme mit der Studentin 3. Ich denke, es kann nach hinten losgehen, wenn ich so weitermache: Diese Studentin weiß, dass ich eine Freundin habe und ich weiß auch, dass Sie einen Freund hat, der sie bekocht, was zwar nicht in meiner Vorstellung liegt aber gut. Ich will ihr nämlich zeigen, dass es Männer gibt, die nicht nach der Pfeife einer Frau tanzen. Im Gespräch erwähnt Sie oft ihren Freund, sodass sie unnahbar zu sein scheint, jedoch ging sie vor ein paar Tagen auf den Vorschlag ein, mit mir etwas zu trinken und ließ auch zu, dass ich ihre Hand kurz streichele. Ich habe also vor zur nächsten Etappe zu gehen, doch hab auch bedenken, dass es nach hinten losgehen kann und sie sich von mir belästigt fühlt und ich sie dann jeden Tag sehen muss. Vor allem steht das fünfte Problem im Wege, weshalb ich es nicht tue (siehe weiter unten). 4. In unserer Stufe studiert auch ihre "Freundin", die sehr dick ist. Als ihre “Freundin“ krank war und wir unter vier Augen waren, dann erzählte sie mir, wie "schlimm" diese Freundin sei, was zum größten Teil für mich nicht von Belang war. Sie erzählt mir dann Sachen, wie: ihre Freundin würde viel lästern, sehr viel essen, sich ausnutzen lassen, sich mit ihr abzugeben ist peinlich u.v.m. Sie wirft also ihrer Freundin das vor, was sie eigentlich selber macht, nämlich das Lästern. Aber das stört mich nicht, da ich sie einfach nur vögeln will und das war auch schon. Ich steh dazu. 5. Nachdem „Date“ war der nächste Tag alles andere als entgegenkommend: - Sie kam morgens an und sprach nicht mit mir, sondern hatte Kopfhörer auf. - Sie setzte sich wieder neben ihre dicke Freundin, als sie wieder da war. - Ich sehe ihren WhatsApp Profil nicht und auch den Status nicht, was ich zuvor sah. Ich vermute sie hat mich gelöscht. - Heute sagte ich „Hallo“ und nur ihre Freundin grüßte zurück. Sie aber tippte an ihrem Handy rum. Wie würdet ihr das Ganze angehen? Sie ignorieren oder ganz normal ihr gegenüber sein, als wäre nichts gewesen oder ein neues Date ausmachen (No Risk no Fun)? Vor allem, wenn ich die sehe und weiß, dass sie nichts von mir will, dann habe ich auch keine Lust ihr entgegenkommend zu sein und sie z.B. grüßen. Wo ich mir aber sicher bin ist, dass sie fremdgegangen ist und immer noch willig ist, man muss sich nur richtig anstellen. Oder würdet Ihr ehrlich zu euch selber sein und mit eurem Partner sprechen, dass ihr euch "austoben wollt"? Es ist schwer: auf der einen Seite will ich meine Freundin nicht verlieren und auf der anderen Seite will ich viele Frauen kennen lernen bevor ich mich richtig binde. Was ich vor habe ist also: Sie zu vögeln und weiterschicken. Aber wie stelle ich das an? Mit fällt da nix Besseres ein, als ein Freeze Out. MfG Wunderkind
  4. Hallo Freunde der Nacht , Ich bin 22 Jahre alt , lebe in einer wunderschönen großen Stadt und bin seit gestern wieder als Single unterwegs ..Kurzum ich genieße mein Leben. Vor mir liegen die Blüte meiner Jahre so wie 3 Jahre Studium welches allerdings erst nächstes Jahr beginnt. Was tue ich momentan? Ich jobben am Wochenende bis spät in die Nacht und treibe mich danach gerne in den Clubs und Bars rum. Die Woche über mache ich sport , treffe Leute was man eben so macht. Donnerstag geht es zum Beispiel zum See , wo wie ich hoffe das ein oder andere hübsche Geschöpf meinen Weg bzw Bahn kreuzen wird. 30 Fucking Grad! Womit wir auch schon beim Thema wären Ich schreibe eine kleines Field Report Diary.. Naja mal sehen was draus wird. Los geht's Die fast noch ein teeny mam: Letztes Wochenende ging es nach der Arbeit , ich denke so 03:00 Uhr raus ins Nachtleben.. Ich wollte eigentlich nur einen Freund besuchen ,der in einem club ganz in der nähe arbeitete, als ich mich entschloss selber mal reinzuschauen. Es War gut was los .. Nachdem ich eine Runde gedreht hatte stellte ich mich einfach auf die Tanzfläche und guckte ein wenig rum als mir ein Mädel ganz besonders auffiel ,nachdem wir 2-3 mal Augenkontakt hatten und sie irgendwelches unverständliches Zeug gebrüllt hatte , packte ich sie und zog sie in eine ruhigere Ecke des Ladens. Sie War ziemlich überrascht dennoch sehr aufgeschlossen. Irgendwann kam dann ihre dicke Freundin mit verschränkten Armen um die Ecke und guckte doof in der Gegen Rum. Ich bot ihr an sich zu uns zu gesellen und es stellte sich heraus das beide schon mutter im zarten Alter von gerade einmal 20 Jahren waren.. Ziemlich heavy was ich ihr auch auf c/f Ebene kommunizierte . Nummer geholt und raus. Ich soll sie anrufen wenn ich in ihrer Stadt bin .. Rufe sie die tage mal an .. Die gutaussehende und nicht die Dicke Freunde! ;-D Das wäre fürs erste ich bin hundemüde Grüße in die Nacht , Smokingred
  5. mein Alter : 26Sein Alter: 24Dauer der Beziehung: 2 JahreArt der Beziehung: Haben zusammen ein Kind und wohnen zusammen (seit 6 Monaten)Probleme, um die es sich handelt: Er hat sich noch nicht ausgelebt und vermisst seine Freiheiten und ist unzufrieden.Fragen an die Community: Was kann ich tun um weiterhin seine Nummer 1 zu bleiben, bzw. diese so richtig zu werden, so dass er nicht mehr das Verlangen hat, sich auszuleben und mit anderen Frauen schlafen will.Liebe Leser hier, ich freue mich über gute Ratschläge. Ich versuche es kurz und gut darzustellen. Vor 6 Monaten kam unser kleiner Sohn zu Welt, den wir beide über alles lieben. Wir lieben auch uns und wir haben eigentlich auch ein schönes aktives Sexleben. Der gewisse Reiz und die Spielchenspielerei, wie zB sich interessant machen, oder mal nicht melden sind Dinge, die jetzt der Vergangenheit angehören. Jetzt hat mein Freund mir am Wochenende gesagt, dass er unzufrieden ist und nicht weiß war er gegen diese Unzufriedenheit unternehmen soll. Er hat immer öfter das Verlangen, sich noch richtig auszuleben und vermisst die Freiheit mit anderen Frauen schlafen zu können. Er meint er hat sich noch nicht genug ausgelebt. Ich kann Ihn verstehen, aber natürlich stimmt mich das Ganze unglaublich traurig und ich weiß nicht was ich darüber denken soll. Auf der einen Seite bin ich natürlich froh, dass er so ehrlich zu mir ist, auf der anderen Seite, verletzt mich das natürlich enorm. Er meinte jedoch, es tat gut, mir das sagen zu können. Ich habe nur zwei Sichtweisen dazu. Die erste ist, ich kann es Ihm doch eigentlich nicht verbieten, dadurch wird er doch noch viel unzufriedener und die andere Sichtweise ist, dass ich es Ihm aber auch nicht erlauben kann, da ich mich dadurch total kaputt machen würde. Jetzt frage ich mich, hat die Beziehung so überhaupt eine Chance? Natürlich ist es normal solche Gedanken zu haben, aber dadurch dass er das Verlangen hat, mir dieses zu gestehen, muss es ja überaus kritisch bei Ihm sein. Ich habe das Gefühl, dass er Angst hat sein Verlangen nicht kontrollieren zu können. Oder dass er mich vorgewarnt hat, dass er mich bald betrügen wird. Oder wie seht Ihr das? Was kann ich tun um möglichst cool mit der Sache umzugehen? Und wie kann ich wieder Interessant für Ihn werden, obwohl wir zusammenwohnen und ein Kind haben. Ich liebe Ihn und möchte Ihn wirklich ungern verlieren, aber ich möchte auch nicht dass er unzufrieden ist in der Beziehung. Freue mich sehr über ein paar gute Tipps.
  6. Hi Leute, sorry schonmal für den lange Post. brauche unbedingt ein paar Meinungen bzw Ratschläge zu folgendem Problem, welches sich mir gerade auftut. Ich:22, Anzahl der Beziehungen: 3, Sexpartner: 15, längste Beziehung vor ihr: 1,5 Jahre Sie:21, Anzahl der Beziehungen: 3, Sexpartner: 3, längste Beziehung vor mir: kurz vor 1 Jahr Vorgeschichte: Es begann alles vor ca. 5 Jahren. Wir kamen damals in die selbe Klasse. Hatten beide feste Partner, so wie das denn so in der Schule ist. Hatten nen sehr gute Draht zueinander und haben uns wunderbar verstanden. Man hat auch immer beiderseitig bemerkt, dass da mehr als Freundschaft war. Nach ca einem halben Jahr war es dann ungefähr gleichzeitig mit unseren damaligen Partnern vorbei. Ich habe damals Schluss gemacht, weil es schlecht lief, nicht wegen ihr. Wir haben dann beide immer mehr unternommen und es wurde enger. Dazu muss man sagen, ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht so viel Erfahrung mit Frauen, sodass ich es mit ihr ziemlich verkackt hatte, weil ich, um es mal so auszudrücken, keine Eier hatte. Es kam dann ihrerseits der Satz: "ich kann noch nicht wieder eine Beziehung eingehen, das mit meinem Ex ist gerade erst vorbei." Ich habe damals echt darunter gelitten, weil ich mich ganz doll in sie verguckt hatte. Ich hatte sie lange noch im Hinterkopf, auch zu der Zeit, wo ich wieder andere Frauen gedatet hatte. Hatte schließlich auch viel mit ihr in der Schule zu tun und gleicher Freundeskreis. Nebenbei datete ich immer mehr Frauen, was sie auch durch unseren Freundeskreis mitbekam und schenkte ihr wenig Aufmerksamkeit. Sie fand auch einen neuen Freund und blieb mit ihm fast ein Jahr zusammen. Zu der Zeit hatte ich auch für einen Abend bei einer Party was mit ihr, während sie gerade eine "Beziehungspause" mit ihrem damaligen Freund hatte. Ich machte ihr daraufhin deutlich, dass ich noch immer an einer Beziehung mit ihr interessiert sein, doch sie wollte es nochmal mit ihrem Freund versuchen. Kurz darauf wurde ich als Model entdeckt und verdiente nen Haufen Kohle zu der Zeit und hatte viel Kontakt zu vielen anderen schönen Frauen. Man kann so sagen, es war meine wildeste Zeit, die ich auch ausnutzte, meinen Erfolg aber niemandem unter die Nase rieb. ich vergass sie damals fast komplett. Irgendwann betrog ihr Freund sie und 1 Woche später hatte ich sie in meiner Kiste. Zunähst war ich an keiner Beziehung interessiert, doch sie investierte wirklich viel und wir kamen zusammen und es ist die schönste, innigste und vertrauteste Beziehung, die ich jemals hatte. Gleiches sagt sie von sich aus auch und strahlt dies auch nach aussen aus. Jeder beneidet uns für unsere Beziehung, das haben wir beide schon von vielen ihrer und meiner Freunde gehört. Nach dem Abitur zog sie dann in eine Stadt hier in der nähe m ein FSJ zu machen. Sie möchte Medizin studieren, aber ihr nc reicht nicht ganz. Ich musste noch ein Jahr länger Schule machen, da ich zu viel unterwegs war auf Jobs und Partys. Zu dieser Zeit sahen wir uns jedes Wochenende. Dies über ein Jahre lang und es lief super. Als ich dann fertig mit der Schule war und sie mit ihrem FSJ, wollte ich wegen einem Studium in eine andere Stadt. Ging nur in einer Stadt. Sie kam mit, weil dort auch nur das ging, was sie machen wollte. Hört sich jetzt komisch an, aber war wirklich ein Zufall. bei mir hatte es dann mit dem Studium nicht geklappt und brauchte ein Jahr zum überbrücken und mache seitdem ein FÖJ in der Stadt. Wir also zusammengezogen. Von mir aus könnte ich mir keine schönere Beziehung vorstellen. Sie hat nun seit Karneval, wo sie all ihre Freundinnen gesehen hat wie sie ihr Singleleben genießen, den Drang nach mehr Freiheit und das sie das auch gerne mal hätte, da sie bisher nie länger als ein paar Monate Single war und es da nie ausgekostet hat. die Möglichkeit dazu hätte sie auf jedenfall auch, da sie nebenbei bei Hollister arbeitet, wo es nur so von Typen wimmelt, die genau ihr Typ sind und auch sichtlich auf sie stehen, da sie wirklich eine Schönheit ist. Diesen Drang habe ich zur Zeit einfach garnicht, da ich das schon hinter mir habe. Nun kam es gestern dazu, dass sie im Gespräch plötzlich völlig abgetickt ist, dass sie ihren Freiraum brauche. Hierzu muss ich sagen, dass ich niemals eifersüchtig bin und flirts sogar sehr gut finde. Wenn dann ist sie immer die Eifersüchtige, weil sie genau weiß, wie Frauen auf mich reagieren. Aber ich nehme so etwas nicht ernst. Dann kam aber darauf folgende SMS von ihr: "man ohne scheiß, mir tut mein verhalten so leid.. ich weiß nich, wieso ich im moment so behindert bin. regt mich ja selber auf, bin die ganze zeit am grübeln, was mit mir los is, aber ich komm zu keinem Ergebnis" Daraufhin habe ich nur kurz geantwortet: "Dann setz dich mal hin und denk richtig darüber nach. Du kannst mit mir über alles reden und ich hör dir dann auch zu, aber so dumm von der Seite lass ich mich nicht anmachen" Hierauf schrieb sie mir dann: " man das kommt dann einfach so aus mir rausgeplatzt... das mein ich in dem Moment dann auch garnich so fies, aber ich merk danach ja selber, dass es total dumm dann klingt. ich weiß echt nich was ich will im Moment. ich fühl mich einfach durchgehend mies iwie, bin traurig, dass ich so kacke bin und kann aber iwie nich anders. ich fühl mich im Moment iwie immer traurig, wegen allenmöglichen dingen und dann wiederum denk ich, dass es mit ja voll gutgeht, aber dann im nächsten Moment bin ich wieder völlig fertig aber ich habe ja nächste woche viel zeit mal nen klaren kopf zu bekommen und werd dann auch wiederklarkommen. es tut mir nur so unendlich leid, diese ganze beknackte Phase... ich hab iwie diesen Freiheitsdrang, den ich noch nie an mir kennengelernt hab.. deswegen weiß ich damit garnix anzufangen. und auf der anderen Seite kann ich es mir ohne dich kein stück mehr vorstellen... und das is die Zwickmühle in der ich mich befinde... das trifft es glaub ich ganz gut und ich komm mir vor, wie das behindertste arschloch jedes mal, wenn ich dann so zu dir bin! ich fühl mich, als wär ich so behindert wie mein ex damals oder was weiß ich wer.... und außerdem fühle ich mich schlecht, wenn ich typen sehe, die ich attraktiv finde und mir das dann noch so auffällt. das hatte ich früher ja iwie nich, da waren mir alle anderen egal und jetzt denke ich so: du bist jetzt noch so jung und könntest dich gerade in hier in der Stadt so heftig ausleben.. wer weiß, wo du danach landest in welchem kaff mit wer weiß wie vielem Lehrstoff... und dann kommt wieder das schlechte gewissen und dich verletzen is das letzte was ich will. ich liebe es, mit dir zusammenzuwohnen und ich könnte es mir nich harmonischer vorstellen.. aber was kommt noch? iwie hab ich Torschlusspanik...unbegründet iwie, aber sie is da das is alles, was mir dazu im kopf durchgeht... mehr Lösung hab ich nich.. und dann finde da mal ein Ergebnis ...:/:(((" Daraufhin habe ich nichts mehr geantwortet. Zur Zeit sind wir beide in unserer Heimat bei den Eltern und ich fahre heute noch zurück in unsere Wohnung und sie wird morgen kommen, wo wir dann wohl darüber reden werde müssen. Ich mach sowas nicht über SMS oder Telefon, deswegen breche ich den Kontakt bis auf nötigste ab. Nun bin ich weiß echt nicht, wie ich reagieren soll. Wir sind nächste Woche 2 Jahre zusammen. Mein Kopf sagt mir im Moment, mach Schluss, es ist besser für euch beide, aber mein Herz sagt find ne Lösung. Ich habe halt schon viele Frauen getroffen, doch keine war bisher wie diese eine. Oneitis lässt grüssen, aber es wäre einfach schade, so etwas einfach wegzuschmeißen. Für weitere Auskünfte versuche ich schnellstmöglich zu antworten. Danke schonmal für die Hilfe.