Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'belogen kämpfen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Ich: 30 Sie: 26 Dauer: 9 Monate Art: LTR Fremd gegangen Was tun? Hallo Leute, bei der verzweifelten Suche nach Rat im Internet, Da ich bei euch schon gute Ratschläge bekommen habe, versuche jetzt mal mein Glück. Zur Situation: Meine Freundin (26) und ich (30) sind seit etwa 9 Monaten zusammen. Wir sind sehr glücklich gewesen und haben schon sehr viel zusammen erlebt und durchlebt. Alles ging sehr schnell und ist sehr intensiv. Sie ist nach 4 Monaten bei mir eingezogen und wir waren auch schon 3 Monate über 10000 km getrennt (zwischendurch hat sie mich 2 Wochen besucht und wir hatten die schönste Zeit unseres Lebens). Alles war perfekt und wir haben schon unsere Zukunft mit Kindern / Haus etc besprochen. Zum Problem: Ich habe leider fürchterlichen Mist gebaut. Als wir etwa zwei Wochen zusammen waren passierte folgendes: Meine Ex, die vorher bei mir gewohnt hatte, war kurz bei mir um etwas abzuholen, was noch Ihr gehörte (wir waren damals schon länger getrennt). Sie hat es drauf angelegt und wir haben miteinander geschlafen. Ich weiß es war ein riesiger Fehler und es hatte keine Bedeutung. Ich bin über sie hinweg und meine Freundin war und ist so viel toller. Es war einfach "nur" Sex für mich, nicht mal guter. Ich weiß nicht, warum es passiert ist, wahrscheinlich war ich einfach nur scharf und habe nicht nachgedacht. Da wir erst 2 Wochen zusammen waren, war unsere Zukunft noch ungewiss und meine 3 Monate Ausland standen uns auch bevor. Ich wusste damals nicht, was ich zu verlieren habe. Trotzdem wollte ich sie nicht verlieren und entschloss mich, es ihr nicht zu erzählen. Vor allem auch weil es sich für mich nichts änderte und es keine Bedeutung hatte. Ich habe gemerkt, dass der Kontakt zur Ex keine gute Idee ist und habe den Kontakt abgebrochen. Sie hat schon damals Verdacht geschöpft, auch indem sie in mein Handy geschaut hat (ich weiß, macht man auch nicht, steht hier aber nicht zur Diskussion), aber direkt raus gekommen ist es zunächst nicht. Sie hat es mehrmals angesprochen und ich habe eine Geschichte erfunden, um komische SMS zu erklären. Das Thema kam über die Monate immer wieder auf und ich log immer weiter, ihr direkt ins Gesicht. Ich kam aus der einmal erfunden Story nicht mehr raus und schwor, dass da nix gelaufen ist. Ich weiß, dass dies ein kaum zu rechtfertigendes Verhalten ist, aber ich brachte es nicht übers Herz sie so zu verletzen. Unsere Beziehung war so wunderschön und ich war noch nie so glücklich in meinem Leben, ich wollte es einfach nicht kaputt machen. Aus meiner Sicht hatte ich nur zwei Möglichkeiten: Entweder ich verliere sie oder ich lebe mit der Lüge. Man muss dazu sagen, dass sie eh schon ein eifersüchtiger Mensch ist, auch aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit. Als Themen wie Kinder und gemeinsame Zukunft immer wieder zur Sprache kamen und ich mir sicher war meine Traumfrau gefunden zu haben, nahm ich mir öfter vor es ihr zu sagen, war aber einfach zu feige. Die Angst, dass sie mich verlässt war einfach zu groß. Vor ca. einer Woche hatten wir Streit (ich weiß gar nicht mehr warum) und da kam das Thema mal wieder auf den Tisch. Sie sagte, dass sie es eh weiß und diese Ungewissheit sie auffrisst und sagte, dass sie mich nicht verlassen würde. Also beichtete ich alles und machte komplett reinen Tisch, wenn sie wirklich die Frau fürs Leben ist, kann ich nicht alles auf einer Lüge aufbauen. Aber sie verkraftet es nun nicht. Sie ist sehr verletzt und will sich trennen. Sie sagt sie liebt mich, kann mir aber nie wieder vertrauen und sie weiß nicht, wie eine zukünftige Beziehung aussehen soll. Ich habe mich ehrlich Entschuldigt und versprochen alles zu tun, was nötig ist. Habe ihr Blumen, Briefe usw. mitgebracht. Mir tut es wirklich sehr leid und ich liebe sie über alles. Wir haben viel geredet, aber wir streiten auch oft. Gestern wollte sie mir verbieten einem Freund zu helfen, der gerade Diplomarbeit schreibt, ich bin nicht drauf eingegangen und nun meint sie, ich hätte mich gegen sie entschieden. Es gab aber auch schon wieder schöne Tage und viel Liebe und Zärtlichkeit, was mir zeigt, dass es noch Hoffnung gibt. Teilweise gibt es aber auch heftige Streitereien bei denen sie völlig ausflippt und auch leicht handgreiflich wird. Mir ist bewusst, dass sie sehr verletzt ist und ich möchte ihr auch Zeit geben. Es aber sehr schwer, da wir ja zusammen wohnen und uns ständig sehen. Ich renne ihr ziemlich hinterher, was sicher auch ein Fehler ist. Aber es fällt mir eben sehr schwer. Ich liebe sie so sehr und hab das Gefühl etwas tun zu müssen… Ich bin wirklich bereit zu kämpfen und habe auch eine Paartherapie schon vorgeschlagen, um das Vertrauen wieder aufzubauen. Ich weiß, dass sie es wert ist und ich bin breit auf sie zuzugehen. Allerdings erwartet sie Dinge von mir, für die ich mich selbst aufgeben muss, wie z.B. meine Freunde im Stich zu lassen. Sie sagt, ich werde nie wieder alleine weg gehen dürfen… Das gibt mir schon zu denken. Ich kann nicht mein Leben für sie aufgeben und das ist auch nicht der richtige Weg. Aber jedes Mal, wenn es nicht nach ihr geht, flippt sie völlig aus. Sagt, ich wolle meinen Willen durchsetzen und es geht immer nur nach mir. Dabei nehme ich sehr viel Rücksicht und bin außer Arbeiten und Sport gar nicht unterwegs… Sitze da echt in einer echt blöden Situation. Ich will die Beziehung und möchte sie nicht verlieren, aber sie stellt Bedingungen, die nicht akzeptabel sind. Ich kann/darf mich nicht selbst aufgeben und das kann sie auch nicht wollen. Hat sie mich komplett unterdrückt, trennt sie sich eh… So, jetzt ist der Text ganz schön lang geworden. Hat schon gut getan, es mal nieder zu schreiben. Vielleicht habt ihr ja ne Meinung oder gute Ratschläge. Bin für jeden Kommentar dankbar! Aber bitte kommt mir jetzt nicht mit den typischen Antworten wie, sucht dir ne neute, vögel 5 andere. Darum geht es nicht... Ich weiß, dass ich mich schon relativ stark betasieren lassen habe, die Frage ist, wie ich hier jetzt gut wieder raus komme...