Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'connection'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Yas12

    Gießen - Communitysuche

    Heyho Freunde der Sonne, wohne und studiere seit Oktober in Gießen. Bin erst kürzlich auf das Thema PU durch nen Kumpel gestoßen, meine Frage ist, ob es eine Community rundum Gießen dazu gibt? Würde mich freuen, ein Teil davon zu werden 🙂 Jahrgang: 98 Gruß
  2. SKHarry

    LRs von SKHarry

    LR: SKHarry, ein Held in Strumpfhosen Ein Layreport über die Wichtigkeit von Persistence, Comfort und den Aufbau einer soliden Connection in einer gelungenen Verführung. Es ist mein erster Layreport, über Feedback zu Form, Inhalt, Schreibstil etc würde ich mich freuen. Preliminaries Es ist Mittwoch und ich bin mit ein paar Freunden in der Passage. Mein Kumpel Johnny und ich approachen ein 2er Set und mein Target gefällt mir auf Anhieb. Lange braune Haare, die Gesichtszüge hart doch weiblich, sieht sie aus wie ein typisches Ostblock-Mädchen. Genau mein Stil. Wir plaudern mit unseren Targets und bouncen auf die nächstgelegene Couch. Ich lerne mein Target kennen, sie ist ursprünglich aus Serbien und besucht gerade ihre Freundin. Nicht nur dass ich sie extrem heiss finde, ich mag ihre positive Ausstrahlung. Wir sind auf einer Wellenlänge, sie macht mir Komplimente für mein Aussehen und meine offene Art. Während dem Gespräch haben wir intensiven Augenkontakt, ich fahre Kino indem ich ihre Hand nehme, die Armbänder begutachte und anschliessend mit ihr händchenhalte. Ich beginne absichtlich etwas leiser zu reden und in ihr Ohr zu flüstern.Wir sind uns bereits ziemlich nahe und halten beide den Augenkontakt, sodass ich zum KC ansetze. Sie blockt ab. Ich führe das Gespräch locker weiter, so als wäre nichts passiert. Der Vibe bleibt erhalten, ich nehme ihre Hand und bounce sie auf die Tanzfläche. Johnny und ihre Freundin folgen. Der Club ist voll, und wir verlieren unser Set irgendwo auf der Tanzfläche. Wir gamen weiter und machen ein paar andere Sets. So vergeht ca eine halbe Stunde, bis ich an die Bar gehe um mir ein gutes altes Leitungswasser zu bestellen. Ich sehe mein Target, gehe lächelnd auf sie zu und umarme sie. Wir umarmen uns lange und schauen uns dann an. Wieder setze ich zum KC an, wieder blockt sie ab. Sie sagt sie kann mich nicht küssen, denn sie hat einen Freund in Serbien bzw. kommt gerade frisch aus einer zweijährigen Beziehung. Genau habe ich auch nicht gecheckt was sie meint, aber es war mir auch egal. Zu diesem Zeitpunkt schätzte ich die Chancen zu closen eher schlecht ein, doch die Attraction war vorhanden und ich wollte soviel herausholen wie geht. Ich schaue sie an und sage dann: "Weisst du, ich mag dich, und du magst mich. Daran ist absolut nichts Falsches. Ich bin der festen Überzeugung dass man als Mensch nach seinen Gefühlen handeln sollte. Aber ich kann verstehen dass du etwas verwirrt bist. Wir sollten uns küssen und wenn es sich schlecht anfühlt hören wir sofort auf." Wenn ich jetzt darüber nachdenke war das wirklich verdammt cheesy doch in dem Moment hatte ich einfach Bock das zu sagen. Sie gibt mir ein Bussi auf den Mund, wieder umarmen wir uns lange. Wir mögen uns. Wieder setzen wir uns auf eine Couch und reden, diesmal geht es jedoch tiefer. Ich erzähle von meinem Job als Musiker, davon wie wichtig es für mich ist mich und meine Gefühle in einem Song auszudrücken. Sie erzählt von ihrer Heimat in Serbien, wo sie aufgewachsen ist. Ich sage ihr dass ich ihre positive Art mag und dass sie wie ein Mensch wirkt der es geniesst anderen Menschen ein gutes Gefühl zu geben. Ich sage ihr, dass ich es wichtig finde egal wie hart das Leben ist immer aufrecht und mit einem Lächeln durch die Welt zu gehen. Sie schaut mich lange an und wir küssen uns. Es fühlt sich gut an. Wir hören auf und schauen uns an. Plötzlich hat sie eine Art Realitätsflash, schaut bestürzt drein und sagt dass sie es kaum glauben kann noch vor 2 Wochen ihren Freund geküsst zu haben und jetzt mit mir rummacht. Wir chillen auf der Couch, unterhalten uns und machen rum. Plötzlich kommt ein Mädel dass ich vorher numbergeclost habe zu mir und will mein Handy haben. Sie behauptet, sie hätte mir eine falsche Nummer gegeben aber natürlich checke ich dass sie ihre Nummer löschen will. Ich denke mir nur WTF und antworte "Nein, hast du nicht" Sie besteht jedoch darauf und ich sage ihr sie soll gehen und widme mich wieder HBSerbin. Die Chancen zu pullen stehen schlecht da sie bei ihrer Freundin übernachtet. Ausserdem merke ich, dass sie mich mag und auch attracted ist, jedoch Probleme damit hat sich fallen zu lassen und ihr auch alles etwas zu schnell geht. Sie hat selbst gesagt, dass die Clubsituation für sie ungewohnt ist, da sie in einer Beziehung war und in Serbien nicht oft forgegangen ist. Wir gehen nochmal tanzen, machen uns ein Date für Sonntag uns und ich gehe nach Hause. Day2: Es ist Sonntag und ich sitze mit der Sprachkunst Crew im Zug nach Wien. Ein legendäres Wochenende in Salzburg liegt hinter uns. Ich habe in 2 Nächten 10 Stunden geschlafen, die schlimmste Erkältung seit Jahren und will einfach nur schlafen. Eine Stimme in meinem Kopf sagt mir ich soll mit HBSerbin einen Kaffee trinken gehn, nur um dann so schnell wie möglich in meinen wohlverdienten Schönheitsschlaf zu fallen. Eine andere Stimme sagt mir ich soll HBSerbin nach allen Regeln der Kunst pullen um sie dann in meinem Zimmer zu layen. Die zweite Stimme ist stärker und auch wenn ich nicht damit rechne gehe ich mit Ambitionen zum Date. Da es äusserst kalt ist habe ich mich entschieden Skiunterwäsche zu tragen und so spaziere ich gut eingepackt zum Treffpunkt auf der Mariahilferstrasse. Sie wartet mit ihrer Freundin vor dem Cafe Freiraum, ich begrüsse beide. Ihre Freundin verabschiedet sich und ich übernehme die Führung. Ich mustere HBSerbin, es ist das erste Mal dass ich sie außerhalb des Clubs sehe. Sie trägt hohe Schuhe und eine weisse Lederjacke, sie gefällt mir. Ich sage ihr dass wir einen Kaffee trinken gehen, gehe mit ihr zur nächsten U3 Station und wir fahren zu Wien Mitte. Auf dem Weg unterhalten wir uns über Gott und die Welt, und obwohl sie nur rudimentär Englisch spricht verstehen wir uns gut. Ich fahre leichtes Kino, berühre sie am Arm und stupse sie spielerisch weg. Sie sagt dass sie etwas nervös ist da sie mich nur einmal gesehen hat und davor eine Beziehung hatte. Dies ist ihr sichtlich anzumerken, sie schafft es kaum Augenkontakt für längere Zeit zu halten. Ich sage ihr dass es keinen Grund gibt und schaue sie beruhigend an. Wir gehen zum McDonalds in Wien Mitte wo ich mir eine heisse Schokolade gönne zur Feier des Tages. Wir setzen uns und ich lenke das Gespräch auf das Thema Männer, Familie und Beziehungen. Wir unterhalten uns darüber auf was wir stehen, tauschen Erfahrungen über frühere Beziehungen aus. Irgendwann schlage ich vor noch eine Runde spazieren zu gehen, sie willigt ein und wir gehen die Landstrasser Hauptstrasse entlang. Ich nehme ihre Hand, doch sie hält sie nur einige Sekunden und zieht sie dann zurück. Es ist bereits dunkel, die Strasse wird von den vielen bunten Lichtern an den Geschäften erleuchtet und da es Sonntag ist, ist keine Menschenseele zu sehen. Äusserst romantisch. Irgendwann bleibe ich stehen und positioniere mich so dass wir Schulter an Schulter stehen während ich weiterrede. Sie zittert leicht, ich frage sie ob ihr kalt ist und umarme sie dann. Wir küssen uns wieder. Irgendwann kommen wir an einer Passage vorbei, die sehr mittelalterlich anmuted und die quasi direkt vor meine Haustür führt. Ich tue erst so als würde ich daran vorbeigehen, werfe dann jedoch einen Blick hinein und sage "Hey, diese Passage ist echt schön, lass uns dort hindurch gehen" Sie zögert etwas doch ich gehe einfach los, während ich sie zutexte wie schön ich diese Gegend finde etc. In der Passage initiiere ich Heavy Makeout, sie geniesst es. Sie fragt mich ob ich schon mit vielen Frauen in dieser Passage geküsst habe. Ich antworte ihr dass ich Frauen mag und es geniesse mit ihnen meine Zeit zu verbringen. Ich schlage vor einen Tee trinken zu gehen. Sie bejaht. Wir gehen raus aus der Passage und sind vor meiner Haustür. Wieder tue ich so als würden wir erst daran vorbeigehen und mir just in dem Moment der Einfall kommen dass wir auch bei mir daheim einen Tee trinken gehen können. "Aber nur wenn du dich benimmst", sage ich ihr. Sie lächelt mich leicht verschmitzt an und sagt "You're good". Sie möchte allerdings nicht mit hoch kommen. Ich sage sie könne auch einfach vor der Tür warten während ich kurz reingehe. Das macht natürlich null Sinn, doch es reichte für sie als Grund um mit heraufzukommen. Wir nehmen den Lift und sie fragt mich ob meine Mitbewohner da sind. Ich erkläre ihr dass ich es nicht weiss. Wir fahren hoch und betreten meine Bude. Sie fühlt sich sichtlich unwohl, ich frage sie ob sie etwas trinken möchte, stelle ihr kurz meinen Mitbewohner vor der schon neugierig aus seinem Zimmer herausgeiert und zeige ihr kurz die Wohnung und mein Zimmer. Sie legt ihre Jacke auf meinem Bett ab und ich weiss es ist ein gutes Zeichen. Wir machen uns Tee und chillen uns dann auf meine Couch. Die Stimmung ist bereits etwas abgekühlt, ich bin jedoch relaxt. Ich weiss wenn ich etwas forcieren will oder zu needy rüberkomme ist es vorbei. An einer Wand in meinem Zimmer habe ich einige Familenfotos sowie einen selbstgemachten Kalender meiner Schwester hängen, mit Fotos von ihr und mir. Ich zeige ihr meine Famile und erkläre ihr welchen Stellenwert meine Familie für mich hat. Wir küssen uns, jedoch nur kurz. Dann erzählt sie persönliche Details aus ihrem Leben. Ich nehme ihre Hand und wir haben eine wirkliche, tiefgehende Verbindung. Wir küssen uns wieder, diesmal hebe ich sie hoch und lege sie unter mich. So ist unsere Position schon weitaus sexueller, die Küsse werden heftiger. Sie sagt, dass sie bereits seit einem Monat keinen Sex mehr hatte und ich weiss wenn ich jetzt relaxt bleibe ist mir der Lay sicher. Sie sagt sie möchte Musik, ich haue eine Playlist mit entspannter Pianomusik rein und zünde meine Duftkerzen an. In mir steckte schon immer ein verkappter Romantiker. Irgendwann hebe ich sie wieder hoch und schmeisse sie auf mein Bett. Wir küssen uns leidenschaftlich, ich fingere sie über der Hose doch sie blockt ab. Wir machen weiter rum, ich will ihr Top ausziehen doch sie blockt ab. Sie sagt dass sie nervös ist, ich finde es süss, lege mich neben sie und lege meinen Arm um sie. Wir reden eine Weile, dann küsse ich sie wieder. Ich fingere sie über der Hose, diesmal kein Block. Ich merke wie sie geil wird und meinen Yarak ertastet. Selbiger ist leider noch unter einer 5 cm dicken Skiunterhose eingequetscht und ich überlege fieberhaft wie ich mich dieser entledigen kann. Ich mache meinen Oberkörper frei, plötzlich klingelt ihr Handy. Es ist ihre Freundin, die fragt wo sie bleibt. Sie sagt sie muss zurückschreiben, ich nutze die Gunst des Augenblicks, gehe auf Toilette wo ich mich der Skiunterhose und meiner Boxershort entledige und meine Hose wieder anziehe. Ich bin ready für Action, sie legt das Handy weg und wir machen da weiter wo wir aufgehört haben. Ich mache ihre Hose auf und fingere sie. Sie wird äusserst geil und fängt bereits an zu stöhnen. Dann mache ich meine Hose auf und lege ihre Hand auf meinen Lümmel. Sie ist geil bis zum geht nicht mehr, ich fingere sie weiter. Ich stehe auf und ziehe ein Kondom drüber. Mein Liebeskrieger wird erstmal wieder schlaff und sie sieht mich fragend an. Ich sage ihr dass das schon wird, bleibe gechillt, mache weiter mit ihr rum und fingere sie. Irgendwann steht mein kleiner Freund wieder und Ich dringe in sie ein. Dank noFap und keinen regelmässigen Lays komme ich bereits nach kurzer Zeit. Ich ziehe ihn raus und sie erklärt mir dass sie bereits gekommen ist während ich sie gefingert habe. Ich bin überrascht und gleichzeitig erleichtert. Wir liegen Arm in Arm auf meinem Bett und tauschen Komplimente aus. Nach dem Sex sage ich einem Mädchen grundsätzlich was mir an ihr gefällt und lasse sie dasselbe auch über mich sagen, ausserdem frage ich sie ob sie erwartet hätte dass wir miteinander schlafen würden. Dies gibt einem häufig aufschlussreiche Erkenntnisse über das Game. Sie sagt sie hätte es nie erwartet mich überhaupt zu küssen, doch als ich ihr im Club gesagt habe was ich denke für ein Mensch sie ist hatte sie das Gefühl mich schon seit Jahren zu kennen. Ausserdem mochte sie dass ich sie und ihre Freundin wie ein Freund behandelt habe und nicht wie jemand der sie aufreissen will. Ich nehme es zur Kenntnis. Die letzte Ubahn fährt bald, wir ziehen uns an und gehen aus dem Haus. Sie sagt wahrscheinlich kommt sie wieder nach Wien in ein paar Monaten und ich sage ihr dass wir dann zusammen rumhängen können. Ich bringe sie bis vor die Haustür, wir küssen uns nochmal und ich mache mich auf den Heimweg.
  3. Hallo Leute, Badboy meint, man hat ein Mädchen rum, wenn es eine Reihe von Gefühlen erlebt hat. Diese Gefühle sind in dieser Reihenfolge: Relax (Entspannt), Attraction (Anziehung), Trust (Vertrauen), Comfort (Gemütlich), Connection (Verbindung mit mir). Wie kann ich bewusst spezielle Gefüle in anderen Menschen auslösen? Ich habe die nächsten zwei Wochen viel Zeit und möchte üben, die unterschiedlichsten Emotionen in anderen Menschen auszulösen. Danke für eure Hilfe!