Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'date ausmachen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

10 Ergebnisse gefunden

  1. Mein Alter: 21 Alter der Frau: 20 Anzahl der Treffen: 1 richtiges Etappe der Verführung: absichtliche Berührungen, KC Beschreibung des Problems: Hallo, ich hatte vor kurzem ein Date mit einer HB 7,5. Wir kennen uns von früher und nachdem sie neulich auf einem Gig von meiner Band war, hatte sich mich angeschrieben. Habe dann ein Treffen ausgemacht, welches auch ganz gut verlief. Viel Kino, C&F und wir haben uns auch gut unterhalten. Ich weiß von früher, dass sie eigentlich schüchtern ist, aber ich habe bewusst meinen eigenen Redeanteil etwas zurückgefahren, damit sie etwas aus sich rauskommt. Haben uns auf jeden Fall viel besser verstanden als damals. Negativ war, dass sie zu spät zum Treffen kam (ca. 15 min., hatte aber vorher bescheid gegeben), was ich mit C&F sowie der Aussage, dass sie die erste Runde ausgeben könne, beantwortet habe. Zum Schluss hat sie mich nach Hause gefahren (sie war leider mich dem Auto da, dachte eig wir trinken was) und ich hab dann einen KC versucht (ich weiß, am Schluss ist das nicht optimal, aber vorher ergab sich keine Möglichkeit, da immer viele Leute um uns rum waren). Sie hat sich auch küssen lassen, allerdings nur sehr kurz und dann nur noch auf die Wange. Vielleicht hätte ich da etwas dominanter auftreten können, aber ich dachte, ich belasse es erstmal dabei. Haben uns danach locker weiterunterhalten. Sie hat mir noch die Hand darauf gegeben, dass sie nächste mal etwas trinken will. Habe dann etwas später ein zweites Treffen vorgeschlagen. Ich hatte zunächst ein Wochenende vorgeschlagen, wobei sie meinte, am ganzen WE nicht zu können. Sie hat sich dann trotzdem nach dem genauen Termin erkundigt, an welchem ich was machen wollte (hab ich schon nicht so recht verstanden). Habe dann einen anderen Tag vorgeschlagen, wobei sie dann meinte, dass sie da auch nicht könne und unter der Woche wegen ihrer Arbeit immer schlecht wäre (sie sagte, dass sie in 2 Wochen könne, was mir zu langfristig war). Habe dann geschrieben, dass wir dann einfach mal gucken müssen, wann es mal passt. Daraufhin konnte sie dann doch auf einmal unter Woche und hat dann heute als Termin vorgeschlagen. Ich hatte mir etwas Zeit mit der Antwort gelassen (etwas mehr als nen Tag, musste klären, ob ich überhaupt kann) und ihr dann zugesagt und eine Aktivität genannt. Uhrzeit stand noch nicht fest. Das war am Montag. Danach kam nichts mehr von ihr. Fragen: Ich denke eigentlich, dass das Treffen nicht feststeht/stattfindet. Oder soll ihr Schweigen eine Retour sein, für mein langes Nicht-Antworten? Ich weiß um ehrlich zu sein echt nicht, was ich machen soll. Einfach sagen ja wir treffen uns um 19 Uhr am Bahnhof (Beispielsweise) und gucken was kommt? Garnichts schreiben? Schreiben: Ich glaub, wir waren für heute verabredet, aber mir ist was dazwischengekommen? was ist, wenn sie sich doch von sich aus noch meldet und zusagt/absagt? und ja ich weiß, tippen ist scheiße, aber wenn man da einmal drin ist (durch HB) kommt man da schlecht wieder raus. habe tipperei nur auf Date ausmachen beschränkt, aber selbst das ist wohl zuviel
  2. Moin Leute, folgende Situation: 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung: Mehrfaches Rummachen 5. Beschreibung des Problems Ich habe sie Ende letzten Jahres in einem Einkaufszentrum angesprochen. Wir hatten bisher 4 Dates, die auch alle eigentlich ganz schön verlaufen sind - bis vielleicht auf das letzte. Beim zweiten Date waren wir das erste Mal bei mir und haben was gekocht und einen Film geschaut. Wir haben dann schon relativ heftig rumgemacht, aber die Hose blieb an. ;) Sie meinte auch, dass wir uns damit Zeit lassen sollen. Sie hatte auch noch keine Beziehung und hat wahrscheinlich wenig bis gar keine Erfahrung. Das dritte Date war ein Kino-Date, anschließend waren wir wieder bei mir, es blieb aber wieder beim Rummachen, ich war an dem Tag auch relativ müde und hatte selber nicht so den Antrieb, komplett durchzueskalieren. Dann verging eine relativ lange Zeitspanne von fast drei Wochen, wo sie auch mal ein Treffen absagen musste wegen privater Probleme. Ich hatte da schon ein bisschen das Gefühl, dass es das gewesen sein könnte. Jetzt haben wir uns aber doch nochmal bei mir getroffen und wir sind nach wenigen Minuten im Bett gelandet, diesmal komplett nackt. Sie schien auch deutlich frecher und aufgeschlossener zu sein als bei den anderen Dates. Tja, aber ihre eventuelle Erwartung an einen hammer Liebhaber konnte ich wohl nicht erfüllen. Sagen wir es mal so, ich hatte ziemlich Druck (mache nämlich NoFap) und es war ziemlich schnell vorbei. Danach war es ein bisschen komisch, vielleicht auch deswegen, weil mein Selbstbewusstsein ein bisschen darunter litt. Ich habe aber zumindest versucht, es locker zu sehen, wir haben dann noch was gegessen und uns unterhalten. Aber es hat mich im Kopf schon ein bisschen beschäftigt und sie wirkte auch relativ distanziert danach. Wir haben am nächsten Tag noch kurz über WhatsApp gechattet, sie antwortete aber nur einsilbig. 6. Frage/n Ist hier noch was zu holen? Meine Idee war, ein paar Tage vergehen zu lassen, und sie dann mal anzurufen und nach dem "klassischen" Muster zu verführen, in gute Stimmung bringen und dann Date auszumachen. Was meint ihr? Gibt es vielleicht einen besseren, `konsequenteren´ Ansatz? PS: Nach bisherigem Stand wäre ich eher nur an einer FB-Beziehung interessiert.
  3. Hallo Leute, danke erstmal für alles hier: Alter Frau: 25 (Ich nenne sie mal Hanne) Anzahl der Dates: 2 Stand: Geknutsche und Geschmuse mit leicht sexuellen Berührungen Situation: Also habe übers Netz eine Laydy kennengelernt (Ich mag diese Skalen nicht, aber ich sage mal HB 8,3) , verstehen uns sehr super gut. War letzten Samstag bei Ihr und sie hat mich eingeladen etwas zu Trinken, schön erzählt, dann Berührungen, dann Kuss mit Geknutsche. War aber etwas blöde, da wir die ganze Zeit in ihrer Küche saßen (WG) und ab und an jemand reinkam. Sie meinte dann - weit später in der Zeit - ich müsse jetz gehen, weil Sie am nächsten morgen früh arbeiten muss. Bin etwas dran geblieben mit Umarmungen etc. aber am Ende dann gegangen. Naja. Wir haben uns da aber ausgemacht, dass Sie mit zwei Freundinnen am Folgeabend mit mir und Freunden zu einer Kneipe kommt. Ich habe nichts geschrieben a la "fands schön mit dir" oder "war ein toller Abend" etc... Ich habe Sie dann folglich am Sonntag Nachmittag angerufen und wir haben uns für Abends ordentlich für die Bar (wie am Abend davor bereits ausgemacht) verabredet. Nun fangen die Probleme an^^ - bitte aufmerksam lesen: An dem Sonntagabend kam Sie einfach nicht zur Bar und hat auch nicht abgesagt. Ich habe Ihr dann erst Montagabend geschrieben, dass ich dies etwas seltsam finde und ob alles Okay ist, darauf kam recht schnell eine Entschuldigung. Daraufhin schrieb ich nur, dass ich es gut finde wenn man absagt wenn man nicht kommt und ihr einen schönen Abend gewünscht. Sie schrieb dann Dienstag nochmals Entschuldigung (hat es einfach vergessen dann und war etwas schlecht drauf) und ob wir die Woche nochmal was machen. Ich Antwortete am selben Tag, dass alles okay sei :) und ich mich gerne heute oder morgen (Donnerstag) Abend mit Ihr treffen kann. Bis heute um 5 keine Antwort. Heute um 5 dann ne SMS von ihr, dass Sie es heute Abend nicht schafft (Arbeit, Schule) aber morgen evtl. "spontan auf ein Treffen kommen könnte" oder "dann die Folgetage". Ich habe geantwortet, dass ich morgen schon verabredet sei und Freitag dann auf einem Geburtstag gehe (Bin ich wirlich, aber ich will auch nicht so verfügbar sein). Ich habe Sie noch gefragt, ob Sie Samstag arbeiten muss. Darauf kam von Ihr endlich mal etwas schneller (und nicht mit mind. einem Tag Verzögerung) nur kurz: "Okay, kein Ding, Ja am Samstag bin ich den ganzen Tag auf Achse...." Wie soll ich weitermachen, was habe ich falsch gemacht, was macht die Frau falsch. Habe ich etwas falschgemacht? Ich würde sowas schreiben wie: "okay, wenn du Samstagabend noch spontan Lust hast dich zu treffen dann ruf an, ansonsten bis bald."
  4. Hey Leute, ich habe vor einigen Wochen eine Frau kennen gelernt (25) und wir hatten bereits 8 Dates. Hierbei kam es schon zu KC und auch mehreren FCs. Nun habe ich gestern mit Ihr kurz geschrieben (Anschreiben kam von ihr), bisschen Smalltalk, wodurch wir auf den Tag zu sprechen kamen. Sie erzählte mir, was sie noch alles zu erledigen hat und selbiges tat ich. Aus ihrer Nachricht ging hervor, dass sie am Abend noch nichts vor hat. Ich erzählte ihr unter anderem, dass ich mittags nen Film schauen wollte und mich abends eventuell mit ein paar Leuten treffen werde (war jedoch noch nicht sicher). Also schlug ich vor, dass wir den Film auch gemeinsam am Abend schauen könnten. In ihrer Antwort, nahm sie dazu jedoch überhaupt keinen Bezug, lediglich zu den anderen Punkten. Wie soll ich das auffassen, bzw. was haltet ihr davon? Kann das ein Shittest sein? Oder eher doch plötzliches Desinteresse? Ich habe dann nicht nochmals nachgefragt, sondern kurz mit ihr weitergeschrieben und ihr im Anschluss nen schönen Abend gewünscht. Sie bedankte sich, hat sich bisher jedoch noch nicht gemeldet (ich auch nicht). War die Reaktion von mir richtig, bzw. wie hätte ich eurer Meinung nach reagieren sollen und wie soll ich vor allem jetzt weiterverfahren? Erst mal FreezeOut und warten bis sie sich meldet, oder nochmal nen Versuch starten, ein Treffen zu organisieren? Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal!
  5. Wie regiert ihr, wenn bei der ersten Frage nach einem Date nicht sofort ein “Fuck Yes” kommt. (Anlehnung an Mark Manson) Wenn sich die Frau unsicher ist, sagt die Frau zumindestens bei mir dem Date nicht immer direkt zu. Meistens antwortet sie dann etwas inhaltliches, aber geht nicht auf die Dateanfrage ein. Ich mache dies jetzt an einem Beispiel fest, aber ich habe generell dieses kleine Problem: Sollte man sein Handeln (inhaltlich schreiben oder invest pullen) davon abhängig machen, ob Attraction oder Comfort das Problem ist? Im Großteil der Fälle ist ja immer fehlende Attraction das Problem. Um an dem Beispiel zu bleiben, ich dachte an 1-2 tage nichts schreiben:"Genau, nur Nachthemd und Cowboyhut ;)" und "Bis Sonntag" Wie geht ihr da vor?
  6. 1. Mein Alter: 26 2. Ihr Alter: 29 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Auf einer Party kennengelernt. Die Chemie stimmte und haben die Nacht zusammen verbracht. Am nächsten Morgen Nummern ausgetauscht, worüber sie sich sichtlich freute. Wollten uns wieder treffen, einmal hat sie abgesagt, einmal musste ich absagen als sie mich gefragt hat ob ich noch vorbeikommen möchte. Sie nimmt gestern erneut Kontakt auf, ich kann leider wieder nicht, schlage aber vor, dass sie heute Abend zu mir kommt. Sie stimmt zu meint sie ist noch bis 8 unterwegs. Ich schlage 10.30 als Uhrzeit vor, weil ich davor noch Aktivität xy habe. Daraufhin hat sie sich nun nicht mehr.gemeldet. 6. Frage: Wie ist das beste Vorgehen? Ich würde sie gerne treffen, habe aber keine Lust ihr hinterher zu telefonieren. Frage war gestellt ob 10.30 passt bei ihr, daher meine Einstellung jetzt: Sie meldet sich oder nicht und ich übe mich in Gleichmut und gehe auf jeden Fall meiner geplanten Aktivität nach. Ich habe das Gefühl das ist die einzige sinnvolle Option, denn ihr nochmal hinterherzutelefonieren, obwohl meine Frage schon gestellt war, halte ich nicht für sonderlich zielführend. Was meint ihr?
  7. Erzähl ihr von deinen Fbs und mach sie auch zu einemKurz zur Vorgeschichte: -Cold-approach -NC -noch kein festes Date ausgemacht. http:// http:// http:// Peace&Love DonJon
  8. Hallo, lese schon länger im Forum mit, PU - Begriffe sind mir bekannt, beherrsche auch das Spiel relativ ordentlich würde ich behaupten. Alternativen sind da, dennoch empfand ich diese Frau als einfach sehr attraktiv So, nun meine Situation 1. Mein Alter 33 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Keines, allerdings beim Ansprechen relativ langes Gespräch, ca. 20 Minuten gehabt 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Müsste zum Date kommen. Nur kurze Umarmung nach Ansprechen, keine Berührungen 5. Beschreibung des Problems Sie machte den Eindruck, also ob sie sehr attracted war, hatte aber dann meinen Anruf geflaked 6. Frage/n : Wie textgame ich, ohne needy zu wirken und wieviele Vorschläge bringe ich für ein konkretes Treffen So, habe sie vor 3 Wochen an einer Fußgängerampel gesehen, nach der komischen Skala wäre sie evlt. bei vielen nur eine 5-6, ich empfinde sie als eine 8, weil es einfach genau der Style ist, der mich bei Frauen anspricht. Podestdenken versuche ich aber zu vermeiden. Situation war etwas "creepy", da es schon 19 Uhr war, sie ging von der Arbeit nach Hause, ich fuhr grade durch die Stadt (ca. 40 km von mir zuhause entfernt) ebenfalls von einem beruflichen Termin nach Hause. Ich sah sie vom Auto aus an der Ampel stehen, bog dann sofort in die nächste Einfahrt (hat sie aber nicht mitbekommen), sie dann angesprochen, sie schien sehr attracted und angenehm überrascht vom Ansprechen, wohnt seit ca. 1 J. in Nürnberg, ursprünglich kommt aus Norddeutschland (BL weiß ich nicht genau) und ist aus beruflichen Gründen in Nürnberg. Nummern getauscht, symphatische Gespräch gehabt, following -SMS am nächsten Morgen von mir ("war cool, Dich gestern zu treffen"). Die Tage darauf nur gelegentlich Text per SMS (Whatsapp hab ich z Zt nicht), da gemäß Forum ja die Tipperei nicht unbeding zielbringend ist. Ca. nach 4-5 Tagen von mir : "Hey, ruf Dich heute abend mal an, so gegen 19 Uhr" ---> SMS morgens versendet. Abens angerufen, sie flaked bzw. geht nicht ran. Ich konsequent, wie es hier empfohlen wird, NICHTS mehr gemacht, also auch keine Sms hinterhergeschoben. Heute, 3 Wo. später, kam von Ihr folgende SMS : "Hallo A....., tut mir leid, dass ich mich nicht gemeldet habe. Ich bin momentan ein bisschen im Stress sowohl privat als auch beruflich. Es öffnet sich wahrscheinlich eine neue Tür für mich, sodass ich wieder in Richtung Heimat ziehen kann. Tut mir leid. Lieben Gruß F..." Meine Vermutung ist nun folgende : Wahrscheinlich war ich evtl. schon beim Ansprechen zu "needy" bzw. hab in Ihr den Eindruck erweckt, dass ich eine Beziehung möchte, die ich ja nichtmal will. Sprich, wenn wir uns ein paarmal Treffen und etwas Fun haben, wäre mir das absolut recht und wenn sie ein paar Wochen/Monaten weg ist, kein Problem. - Wie verpacke ich das am attraktivsten in eine SMS (anrufen werde ich nicht, gerade nicht nach so einer SMS) .... ich dachte mir an sowas a´la : Du, ich wollte Dich einfach mal treffen, nicht gleich heiraten - Konsequenterweise will ich ihr natürlich einen Datevorschlag konkret machen, bzw. einen Vorschlag, was zu unternehmen. Mir fallen da so einige Dinge ein, der neue Stromberg-Kinofilm, Fasching, Geocoachen usw... Jetzt meine Frage : Sollte man 1, max 2 Vorschläge machen, was man unternimmt oder einen ganzen Haufen... kommt halt auch so unkonsequent und dann irgendwie wieder lasch/bedürftig rüber.... Also konrekt, wie bringe ich die junge Dame doch noch zum Date
  9. Hallo Künstler, ihr dürft euch im Folgenden auf einen sehr themenvielfältigen Beitrag freuen. Zunächst aber eine Geschichte: Ich beschäftige mich nun schon eine ganze Weile (ca 3 Jahre) so nebenbei mit PickUp, vorallem weil ich mich für angewandte Psychologie im Alltag interessiere. Wer auf meine restlichen Beiträge im Forum (über mein Profil aufrufbar) geht, kann sich ein ungefähres Bild, wenn er will, von dem machen, wie weit ich bin. Hier aber eine kurze, fachliche Zusammenfassung: Es wirkt im ersten Moment vllt sehr unkonventionell, aber ich hatte so gut wie keine Probleme meine AA zu überwinden, das heißt es ist mir völlig egal wen ich anspreche, was ich sage, wen ich zum tanzen anfordere oder einfach "antanze". Vorallem abends, wenn die Hemmschwelle durch die Tageszeit und ein wenig Alkohol heruntergesetzt ist und irgendwelche Freunde dabei sind, vor denen man natürlich seine Cochones beweisen will... Ist aber nicht obligatorisch, kann ich auch ganz alleine ohne alles. Das Problem ist nun mehr das weiterführende Gespräch, denn obwohl ich denkbar nett, als auch extrem frech und lustig oder sogar gemein mit Leuten (beiden Geschlechts) sein kann, unabhängig vom Aussehen (jetzt der Frauen ) o.Ä., man mit mir über so gut wie jedes Thema offen reden kann, ich stets diskret, falls verlangt, bin, habe ich das Gefühl irgendwie als langweilig oder so aufgenommen zu werden. Um ein Beispiel zu geben, vor ein paar Wochen lief eine Party von einem Kollegen von mir und alle, die "normal abends dabei sind" waren eingeladen, nur eben ich nicht. Auf Nachfrage eine Freundes von mir, hätte ich doch kommen können, er hätte bloß im Stress vergessen, mich einzuladen. Er hat nichts gegen mich, das weiß ich, wir kennen uns, auch wenn nicht nah, aber doch recht lange. Das wirft die Frage auf: Was ist an mir, was andere Leute dazu verleitet mich zu vergessen? Ich habe sowieso seit längerer Zeit die Tendenz beobachtet, dass ich nur von den Leuten, die mir wirlich nahe stehen, also mein Freundes- und nicht Bekanntenkreis irgendwohin eingeladen werde. Alle anderen jedoch auch vom Bekanntenkreis öfters aufgerufen werden "mitzukommen". Von einem sehr guten Freund habe ich das Feedback bekommen, ich seie zwar nett, aber nicht locker genug. Ich lasse mich nicht gehen. Nun das hat die Gründe, dass ich leider(/nicht leider...Oh Kindheit, wie weit bist du entfernt haha) erst im Herbst volljährig werde und außerdem einen sehr langen Nachhauseweg habe... Das zwingt mich immer die Zeit im Auge zu behalten und immer etwas früher gehen zu müssen, auch wegen strengen Eltern. Außerdem nehme ich manche Sachen vllt ernster, denn ich fungiere seit Kindesalter als "Streitradar und schlichter" in der Familie Ich mache nächstes Jahr Abi, habe große Zukunftspläne und das hindert mich auch irgendwie daran, mich vollständig gehen zu lassen... Obwohl der Drang natürlich stets da ist!!! Auf der anderen Seite versuche ich immer möglichst viele aus meiner Sicht coole Leute ins Boot zu holen, wenn mal "was geht". Die ganze Sache beeinflusst natürlich auch mein Frauenerfolg, weil mein Selbstbewusststein gesprengt wird, wenn ich, wie jetzt im Moment, in dem ich den Beitrag schreibe, wirklich ALLES hinterfrage, was mein Verhalten angeht. Dieses Hinterfragen hat mir zB letztens ein sehr vielversprechendes Set versaut, da ich nicht wusste, wie ich nach der Party Kontakt halten sollte... Habe halt 2 mal nach nem Date gefragt (zuvor bisschen mit ihr geschrieben, bla bla) und als sie nicht konnte eben jetzt gefreezet.... Durch den komischen social circle, den ich wegen der ganzen Geschichte habe, habe ich schon ziemlich lange keine neuen Targets acuh nur Träumen können... Gestern zB wurde ich wieder auf eine Homeparty mit ordentlich "neuen Gesichtern" nicht eingeladen... Grund eigentlich unbekannt... Meine Freunde kennen die Gastgeberin genau so wenig, wie ich, wurden aber eingeladen. Ist auch sicher nicht, weil ich irgendwie hässlich bin... (hoffe ich zumindest ) Wie haltet Ihr es mit dem Kontakt halten, sowohl mit dem Freundeskreis, als auch mit den HBs? Ich habe das Gefühl, dass das chatten irgendwie zu schnell abschlafft, wenn kein spannendes Thema da ist... und der Körperkontakt, die Körpechpräsenz/spache fehlt auch! Und nun noch eine ganz zusammenhanglose Frage: Habt ihr irgendwelche Tipps fürs Amoggen bzw einfach Konkurrenz ausschalten? Ich bin glaub ich nicht skrupellos genug irgendwie... Tut mir Leid, ist doch etwas länger geworden cheers und danke schon im Vorraus
  10. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates/Treffen, die bereits stattgefunden haben Habe sie zwei mal abends in einem Club getroffen. 4. Etappe der Verführung Küssen, Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Vorab: Habe nicht viele Erfahrungen mit Pickup, aber seit ich "studiere" werde ich im Club-Game immer besser. Das gute Studentenleben :) Hatte noch nie eine Langzeitbeziehung (LTR) und bin peinlicherweise noch Jungfrau. Habe hin und wieder eine Frau geküsst, mehr nicht. Ich war bisher einfach zu passiv. Aber ich glaube, ich bin auf einem guten Weg. Wir sind beide an der Uni Ulm und spielen dort mittwochs Volleyball. Habe sie (HB7) dort bisher nur einmal aus der Ferne (ist eine große Halle^^) gesehen. Habe sie dann auf einer Uni-Party gesehen und angesprochen. Dann getanzt + KINO. Plötzlich war die Musik aus. Habe dann gesagt, dass ich nächste Woche in Club xy bin. Sie meinte sie weiß noch nicht ob sie auch kommt. Dann schnell verabschiedet, da wir unsere Nachtbusse nicht verpassen wollten. Hatten uns leider erst am Schluss der Party getroffen und ich wollte deshalb auch nicht gleich Nummern tauschen. Am nächsten Mittwoch war kein Volleyball, haben uns also nicht gesehen. Eine Woche nach der Uni-Party, also diesen Donnerstag, war ich dann mit ein paar Kumpels im Club xy. Bin irgendwann allein durch den Club gestreift und habe sie wieder getroffen (hatte überhaupt nicht mehr an sie gedacht - war ein geiler Moment). Haben uns begrüßt und unterhalten. Hab mich dann entschuldigt, da ich zu meinen Kumpels gehen wollte. Später haben wir getanzt und ich habe sie geküsst. Ich war immer mal wieder kurz weg, weil meine Kumpels irgendwas wollten. Sie kam immer wieder (hat mich in den Po gezwickt) und dann wieder Tanzen und Küssen. Sie ging dann ca. um halb 3 weil sie am Freitag früh zur Uni musste. Nummern getauscht und Abschiedskuss. Hab noch weitergetanzt, bin irgendwann heim und hab ihr ne kurze SMS geschreiben. (In dem Club gibts ein Podest mit ner Tanzstange. Hatte ihr gesagt, dass ich da bisher immer oben war. Wollte da den ganzen Abend mit ihr hoch. Sie wollte nicht. Wohl wegen ihren Freundinnen.) SMS: "Hi, war noch an der Stang. Mission erfüllt! Gute Nacht." Am Freitag schrieb sie: "Guten morgen, dann ist ja gut... die Aktion hätte ich gern gesehen :) Ich muss nur nicht mit da hoch". Darauf ich: "War wie immer geil der Club xy. Irgendwann bekomm' ich dich da schon noch hoch ;)" Sie: "Hmm mal sehn :)" Soweit der Stand der Dinge. Würde gerne die Jungfrau hinter mir lassen! Mit ihr könnte ich mir auch eine Langzeitbeziehung (LTR) vorstellen. Mein Problem ist also im Allgemeinen folgendes: Im Club-Game fühle ich mich wohl, da ist Energie da, man kann tanzen und eskalieren. Bei normalen Dates hab ich da so meine Probleme, z.B. beim Kusszeitpunkt. 6. Frage/n Nächsten Mittwoch ist wieder Volleyball, ich würde sie aber gern schon früher treffen. Wir haben bisher nicht viel geredet, hab deshalb keine interessante Idee für ein Date. Bin erst Sonntagabend wieder in Ulm. Soll ich mir nun ein Date z.B. für Sonntagabend überlegen oder eher ein spontanes Treffen an der Uni (evtl. "Hey, kurz Zeit an der Uni einen Kaffee zu trinken?") ausmachen? Wie gehe ich bei einem erneuten Treffen um? Ich würde am liebsten direkt loslegen: "Hi" - umarmen - küssen - dann erst weiterreden? Oder eher langsam? Sollten wir uns erst wieder beim Volleyball treffen, stelle ich mir ein direktes Küssen schwer vor, wenn ihre Freundin und viele andere Leute um uns rum sind. Deshalb: wann und wie treffen? Diese Woche am Donnerstag ist übrigens wieder eine Uni-Party (ja unsere Uni rockt :)). Da könnte es mit ihr direkt weitergehen. Ich hoffe, dass ich euch nicht all zu sehr gelangweilt habe. (Viele denken sich wohl, mach doch ganz einfach xyz, das ist doch kein Problem - Für mich leider schon.) Vorgestern waren wir im Club. Heute ist Samstag. Ich wäre für zeitnahe Ratschläge sehr dankbar. VG Nick