Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ffm'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

23 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Jungs! Ich bin ganz neu in Frankfurt und heiß auf's approachen. Ich war heute alleine unterwegs und habe immerhin 3 Approaches hinbekommen, bin jedoch in einer Gruppe definitiv motivierter. Wenn es so etwas wie eine aktive WhatsApp Gruppe gibt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir 'ne PM sendet! Grüße, Mars
  2. Hallo! - Bist Du männlich und zwischen 25 und 40 Jahren? - Willst Du in kleineren Gruppen rausgehen (Day/Night/Street/Club/..)? Dann ist die Whatsapp Gruppe "RMV" was für Dich! Uns gibt es schon 2,5 Jahre. Wir sind über 45 Leute. Der Fokus liegt auf "Kontakte herstellen und sich verabreden". Melde dich mit deiner Nummer am Besten unter ####### Inoffiziell der beste Lair in Rhein/Main
  3. Liebe Community, ich bin neu in FFM. Optisch sehe ich wie Ende 30 aus, real bin ich über 40, schlank, sportlich und gebildet. Ich bin mehr ein Natural als ein PUA und habe Erfahrung und Erfolg. Ich habe hier in Frankfurt bzw. Frankfurt Umgebung bereits meine "Grundversorgung" gesichert, möchte aber gerne mehr und hübschere Frauen kennenlernen. Ich suche einen Wing, der mir gute, soziale Plätze in FFM oder Umgebung zeigt und mit dem man eine gute Zeit haben kann. Mir macht die "Jagd" und das Flirten einfach Spass. Die "Beute" kann gerne geteilt werden und erfahrungsgemäß ist das nicht so wenig wenn man oft unterwegs ist. Wenn Du Lust hast mit mir oder später vielleicht in einer kleinen Gruppe Frankfurt +/- 50km unsicher zu machen, dann melde dich per PN und mit Deiner email oder Telefonnummer. Gruss, Tom
  4. Hi Leute, hab schon lange nix mehr gepostet, weil ich sehr stark an meinem Start Up arbeite und PU für mich zwar immer noch interessiert ist, aber nicht mehr den Stellenwert hat, den es früher gehabt hat. Ich hoffe ich werde nicht erwachsen 😁 Der folgende Dreier hat sich vor ca. 3 Monaten in Buenos Aires zugetragen (Argentinien ist ein geiles Land, wenn ihr die Chance habt, besucht es auf jeden Fall mal): Zuerst einmal, glaube ich, dass ein Dreier und vor allem wie oft man Dreier hat, doch sehr stark vom "Zufall" oder "Glück" abhängig ist. Ich denke man kann es auf jeden Fall auch "erzwingen". Ich habe die letzten paar Monate und Jahre immer geschaut, ob ich einen Dreier mit 2 Mädels zustande bringe und meine FBs auch immer danach gefragt und gegamed, aber es ist doch immer auch ein bisschen Glück dabei, wenn es dann schlussendlich passiert, weil einfach sehr viele Faktoren mit hinein spielen (Flakes, Attraction, Comfort, eine passende Location, Attraction unter den Mädels) Naja soviel dazu, jetzt geht´s los: Ich habe dreie Monate in Buenos Aires gelebt und da Buenos Aires eine sehr lebhafte und sympathische SM-Szene hat, die ich so bisher nicht gekannt hatte (in Deutschland fand ich es schwer mich dort zu "integrieren", weil es dort sehr sehr viele ältere Männer gibt und wenig Mädels und die Stimmung auf Treffen auch sehr "angespannt" ist). Im Nachhinein hätte ich aber denk ich es stärker versuchen sollen mich dort zu integrieren, auch wenn es am Anfang schwierig, aber wahrscheinlich hätte es sich "gelohnt". Kennenlernen von HB 8: Aber in Buenos Aires lief es ganz anders ab: Ich wurde sehr offen und herzlich von den Leuten integriert und dort herrscht eine super lockere Stimmung. ich denke ein sehr großer Faktor liegt allerdings auch darin, dass ich absolut fließend spanisch spreche (ich glaube sonst wäre es deutlich schwieriger dort was zu reißen, weil das Englischniveau nicht gerade "der Knaller" ist). Nachdem ich einige Treffen dort "tatkräftig" beteiligt war, habe ich eine sehr süße HB 8 kennengelernt (sie war brünett, sehr süßes, schüchternes Lächeln und war in super sexy schwarzen Strapsen auf der Party😍), die allerdings auch sehr schüchtern war. Am Anfang dachte ich, dass sie garkein Interesse an mir hatte, weil sie kaum geantwortet hatte, als ich sie auf einer Party angesprochen hatte. Ich bin allerdings öfters einfach aus Höfflichkeit zu ihr hingegangen und habe mit ihr geplaudert, weil sie ab und zu alleine dastand. Irgendwann im Gespräch ist mir dann aufgefallen, dass sie mir ein paar IoIs gegeben hat --> SOI (ich finde dich voll süß) und dann hat sie das erwiedert. Habe dann weiter mit ihr geredet und mein Comfortgame durchgezogen (siehe mein Beitrag über die 100 Lays für mehr Details). Hab sie dann später zum "Spielen" eingeladen und durfte ihr an dem Abend auf der Party den Hintern versohlen und habe sie dann dort auch gelayed. Natürlich Nummer geholt und habe sie dann noch einmal so zum BDSM-Sex getroffen und bin mit ihr zusammen auf eine weitere Party später gegangen (darauf gehe ich noch weiter ein). Kennenlernen HB 9,5: Auf einer Party eine Woche später sah ich sie: Ein blonder Engel in sexy Unterwäsche (mit schwarzem Tanga, langen Strümpfen und einer perfekten Figur: nicht zu dünn und sportlich), die von 5 oder 6 Typen umringt war, die ihr ihre Peitschen, Seile, etc. gezeigt haben haha Was macht man, wenn man eine HB 9,5 sieht? Natürlich approacht man sie sofort (egal, ob da andere Geier sind, das ist ein MUSS). Habe dann erstmal gemäß Mystery einen der Typen angesprochen und mir seine Peitschensammlung zeigen lassen. Hat er natürlich ganz stoll hergezeigt (war auch ne coole Sammlung :) Hab die HB 9,5 dann beiläufig angesprochen, aber sie schien weniger an mir interessiert, als ein "Fahrradfahrer an einer roten Ampel" 🙄 Nach einer halben Stunde "Monolog" von mir, bin ich dann zu einem neuen Set gegangen, aber es war kein guter Abend. Bin alleine nach Hause ohne ein einziges gutes Set. Ja auch Master PUA´s haben schlechte Abende. Eine Party zwei Wochen später war der blonde Engel wieder da. Ich bin zufällig an ihr vorbeigelaufen, aber ich habe sie nicht erkannt (ich habe ein schlechtes Gedächtnis für Gesichter, ich glaub das liegt an den vielen Approaches) und sie hat noch dazu ein sehr wandelbares Aussehen. Ich finde sie sollte Model werden! Potenzial hätte sie auf jeden Fall! Sie hat mich dann voll euphorisch umarmt und war offensichtlich stark attracted. Allerdings hatte sie gerade noch mit einem anderen Typen geredet, der sehr offensichtlich Interesse an ihr bekundete. Nach ein bisschen Small Talk und weil es schon spät habe ich sie kurzerhand gefragt, ob sie nicht mit mir oder zu dritt eine Runde "spielen" will (wie es im BDSM-Fachjargon heißt). Sie war interessiert, aber sie musste erst Ihre dominante Freundin fragen, ob das in Ordnung war. Eine ältere ca. 40 Jährige SEHR dominante Frau, die mir ehrlich gesagt ziemlich unsympathisch war. Bisschen Small Talk mit beiden und dann hatte ich Ihre Erlaubnis und wir haben kurz gespielt (ich weiß der Begriff ist ein bisschen creepy irwie). Playpartie mit beiden Mädels: Der entscheidende Step, wie es schließlich zum Dreier kam war folgender: Ich hatte mich mit HB 8 verabredet zusammen zur Party zu gehen (sie wohnte in der Nähe und wir waren bereits enge Freunde geworden (die gemeinsamen Interessen verbinden schnell). Auf der Party bin ich dann mit HB 8 herumgelaufen und habe auch ein bisschen mit ihr gespielt. Plötzlich taucht HB 9,5 auf, die mich sehr euphorisch begrüßt allerdings sich sichtbar unwohl wegen HB 8 fühlt und mich fragt, ob wir ein Pärchen sind. Ich verneinte dies und sagte zu ihr, dass wir ja vielleicht mal zu dritt spielen konnten (ich hatte im Vorhinein mit HB 8 abgeklärt, wie sie zu so einer Situation steht). HB 8 wollte auch unbedingt mal einen FFM-Dreier ausprobieren, von daher war diese Aussage zwar etwas riskant wegen Jealousy, aber abwegbar. Nachdem wir uns spät am Abend wieder die Erlaubnis von der dominanten 40-jährigen geholt hattten, haben wir ein bisschen zusammen gespielt, aber immer unter den Argusaugen der Frau, was unangenehm war. Ich hatte mir die Nummer an dem Abend von HB 9,5 geholt und sie war sehr stark attracted, sowohl von mir als auch von HB 8! Ich habe ihr dann vorgeschlagen, ob wir uns nicht alle 3 zusammen treffen. Nach einigem Hin- und her per Whatsapp hatten wir dann ausgemacht, dass wir uns bei HB 8 in der Wohnung treffen, die sehr zentral gelegen war und alles hatte, was man so brauchte. Ohne Erlaubnis der dominanten 40-Jährigen (also heimlich) hatte sich HB 9,5 mit mir und HB 8 getroffen. Ich dachte schon, dass das Ganze nicht klappen würde (ich war schon 4 Mal sehr sehr knapp am FFM-Dreier aufgrund der Logistik gescheitert), dieses Mal aber hat es geklappt! Der besagte Abend war der KNALLER! Zwei solch unglaublich hübschen und süßen Mädels,noch dazu beide Latinas in unfassbar geiler Unterwäsche, die sämtliche Fantasien von mir erfüllt haben. Für die Neugierigen: Ich durfte beide Mädels mit meinen Seilen fesseln, sehr ordentlich übers Knie legen und die beiden haben sich auch noch gegenseitig vor mir den Hintern versohlt! 😱 Habe einen Blowjob von beiden gleichzeitig bekommen, etc. Es war die UNGLAUBLICHSTE Nacht, die MANN sich vorstellen kann!! Leider musste ich danach weiter nach Rio de Janeiro, aber dort ist es ja auch nicht schlecht haha Ich bin immer noch mit beiden in Kontakt (wir drei fühlen uns sehr verbunden). Wir wären das perfekte 3er-Pärchen. Vielleicht ergibt sich ja nochmal die Gelegenheit. Es war auf jeden Fall ein absolut einmaliges life changing Erlebnis! An die 2 Mädels: Ihr werdet, das hier zwar nie lesen haha weil es in deutsch ist, aber ICH LIEBE EUCH 😍
  5. arjuna

    Gießenler

    Hey noch Leute aus gießen oder Umgebung hier die Lust haben in Gießen zu pimpen? Haben hier auch ne whatsapp Gruppe mit den gießenern bzw die die aus der Gegend kommen. Ich gehe momentan wieder regelmäßig raus. Sowohl Day als auch nightgame. Allein oder mit mehreren. Freue mich immer über mitstreiter, die fähig sind mit dem anderen Geschlecht zu kommunizieren. Wäre die vorraussetzung zur wing Aktivität. Also mir sind die Leute am liebsten die sich so wenig wie möglich mit pick up Literatur beschäftigt haben. Also schreib mir mal ne pn wenn du dich angesprochen fühlSt.peace
  6. Hallo zusammen, Ich suche einen Wing im Raum FFM / Hanau / Darmstadt fürs clubgame oder streeten. Bei interesse meldet euch.
  7. Mes chères dames, Mein Alter: 34 Alter der Damen: Nr.1 - 31; Nr.2 - 27 Dauer der Beziehung: 1 Jahr bzw. 5 Monate Art der Beziehung: Hauptbeziehung zu Nr. 1 ist eine offene Beziehung, Nr. 2 ist die beste Freundin von Nr. 1 Probleme um das es sich handelt: Nr. 1 und Nr. 2 zu einem FFM bzw. polyamoren Beziehung zu animieren Fragen an die Community: Ich habe eine Frage an die Damen die Erfahrungen mit offenen Beziehungen haben und ggf. selbst FFM Erfahrungen in diesem Konstrukt sammeln konnten sowie Damen die sich diese Konstellation vorstellen können. Allerdings möchte ich Männer mit eben jenen realen Erfahrungen nicht ausschließen und bitte auch hier um sachliche Beiträge. Meine Beziehung zu Lisa hat sich seit dem Frühjahr emotional und zeitlich intensiviert. Meine Zeit teilt sich auf in meinen Beruf, in meine Beziehung zu Lisa, Freunde und mein Hobby. Von dem „offen“ in unserer Beziehung habe ich seit der Trennung von Katja nur einmal auf einem Festival gebrauch gemacht. Lisa hatte im August 2015 eine 27 jährige Oberstufenlehrerin bei einem Varieteebesuch mit ihren Freundinnen kennengelernt. Die beiden Mädels tauschten Nummern aus, trafen sich, unternahmen was miteinander und freundeten sich an. Nennen wir sie Caro. Ende Januar wurde ich ihr vorgestellt. Wir gingen ins Theater und Lisa lud Caro dazu ein. Anfangs war unser Verhältnis distanziert, vermutlich aufgrund meiner Art und, wie ich heute weiß, ihres Wissens meiner Beziehung zu Katja und anderen Frauen. Dieses Verhältnis hat sich sehr verbessert: 1. Die beiden Mädels machen zusammen Wochenendtouren. Mal nur Clubbesuche, mal Kino, mal Wellnesshotel, mal eine Städtereise 2. Beide gehen zusammen einkaufen um für sich und mich zu kochen und nehmen Rücksicht auf meine Vorlieben bzw. das was ich nicht mag. Gegenseitig beim anderen probieren, vom Teller klauen, den anderen füttern etc. ist auch in Restaurants zwischen allen möglich. Das was ich aussortiere, nehmen sich abwechselnd Lisa oder Caro, oder ich lege es ihnen auf ihre Teller 3. Ich halte eine Balance zwischen meiner Zeit mit Lisa, der Zeit mit Lisa und Caro und der Zeit die Lisa allein mit Caro hat. Zeit allein mit Caro habe ich nicht. Wir verbringen meist 3 Tage zu dritt, oft das WE und einen Abend unter der Woche 4. Wir hatten jetzt mehrere größere gemeinsame Aktivitäten auch über mehrere Tage hinweg 5. Caro hat sich im Dezember 2015 von ihrem Freund getrennt 6. Die Mädels planen einen Sommerurlaub für uns drei 7. Ich kann in Lisas Gegenwart Caro jederzeit umarmen, sie berühren, sie streicheln, ihr ein Klaps auf den Po geben, sie ermahnen und ihr auch sagen das sie sexy ist 8. Wenn wir mal zu dritt auf der Couch liegen und Lisa mit mir kuschelt, kuschelt sich Caro entweder an Lisa oder mich. Wenn die beiden Mädels schon auf der Couch kuscheln komme ich an eine dazu, bevorzuge aber Lisa um keine Unwucht hineinzubringen 9. Wenn ich mit beiden heim komme und diese schon betrunken sind, lade ich beide ins Bett und schlafe auf der Couch. Caro hat noch nie mit uns zusammen in einem Bett geschlafen. Die Mädels allein natürlich schon sehr oft 10. Lisa unterbindet alle meine sexuellen Annäherungsversuche an sich, wenn Caro dabei ist. Ganz leiser Löffelchensex nach dem aufwachen ist das Maximum 11. Caro ist sehr offen… das Bad betreten während sie duscht, halbnackt durch die Wohnung laufen, oben ohne Sonnenbaden ist kein Problem für sie. Die Mädels begutachten sich auch nackt nach dem duschen, da sie auch zusammen trainieren. Das tun sie aber auch am WE ehe wir weggehen und ich dabei zusehe. Gerade in den letzten Wochen mit den warmen Phasen und Lisas DG-Wohnung führte dies dazu, dass die Mädels den halben Tag nur im Tanga durch die Wohnung gelaufen sind 12. Ich streue zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit sexuelle Kommentare ein. Das sie bitte die Kamera mitnehmen sollen, wenn sie zusammen duschen gehen. Nackt fotografieren darf ich beide natürlich nicht 13. Immer wieder beklagen sie sich über die Größe ihrer inneren Schamlippen, worauf ich beiden immer wieder versichere Schmetterlinge toll zu finden 14. Momentan teste ich aus, wie Caro auf Kosenamen reagiert und was Lisa dazu sagt. Lisa hat bisher nicht reagiert, Caro folgt verschiedensten Kosenamen. Ich verwende aber stets unterschiedliche für beide und mische nicht, bis auf mein allgegenwärtiges „Kleines“ 15. Seit zwei Wochen benutze ich ggü. beiden den Ausdruck „Mäuse“, z.B. wenn sie mich beide nerven, oder in „Mäuse, wir gehen jetzt.“. Dies wird auch ohne Gegenwehr von beiden angenommen 16. Gegenüber anderen Männern in Clubs, haben beide schon geäußert beide mir zu gehören und beide mit mir zu schlafen. Sie haben sich daraus einen Spaß gemacht und sich andere Männer vom Hals gehalten 17. Ich habe schon mehrfach angemerkt, mit beiden schlafen zu wollen. Was allerdings immer durch ein großes Lachen von uns allen ins Lächerliche gezogen wurde 18. Negativerweise dränge ich andere Männer ab, die sich Caro nähern wollen. Teilweise beabsichtige ich es nicht einmal, verscheuche aber Männer die mit Caro reden und ggf. flirten wollen Mit Lisa hatte ich letztes Jahr einen FFM als Ziel definiert. Sie war dem nicht abgeneigt und hat Regeln aufgestellt. 1. Lisa sucht aus 2. Sie probiert es erst einige Male allein mit derjenigen Frau aus und sie bestimmen wann sie mich dazu lassen 3. Ich darf die andere Frau nicht vaginal oder anal penetrieren. Gegenseitiger Oralsex, fingern und Spielzeug, sowie Küsse auf den Mund und den ganzen Körper sind erlaubt Lisa hat bis heute nichts in die Richtung unternommen, da sie sich niemals trauen würde eine Frau abzuschleppen. Nach eigener Darstellung hat sie sich aber schon mehrmals mit Frauen intensiv geküsst und auch während dem Studium mit zwei Frauen Oralsex und Sex mit Spielzeugen gehabt. Ggü. Lisa habe ich vor 4 Wochen das Thema Dreier in einer Diskussion wieder aufgebracht, als es darum ging, wo wir in unserer Beziehung stehen und wohin ich sie sexuell noch entwickeln möchte. Das braucht bei ihr einfach etwas Zeit und langsame Schritte von mir. Grundsätzlich hat sie mich in dieser Sache noch nie enttäuscht und ich gehe langsam und sanft vor. Ziel: Ich suche eine tiefe emotionale Bindung zu beiden Frauen. Ich finde Caro sehr sexy und möchte zumindest einen FFM nach Lisas Regeln mit ihr haben. Ein Fernziel wäre Sex mit beiden, also eine Streichung Lisas Regel Nr. 3. Ein Traum wäre eine polyamore Beziehung mit beiden. Folgende Sorgen habe ich: 1. Ich habe die Sorge, Caros Offenheit überzuinterpretieren 2. Ich habe die Sorge, Lisa mit meinem Wunsch eines Dreiers vor den Kopf zu stoßen und sie unbeabsichtigt in Konkurrenz zu ihrer Caro zu setzen 3. Ich habe die Sorge, dass ich damit beiden vor den Kopf stoße, weil sie vielleicht kein gegenseitiges sexuelles Interesse aneinander haben 4. Ich möchte die Beziehung der beiden zueinander nicht durch meine Libido gefährden Euer Rat: Euer Rat sollte ggf. eine Einschätzung der Lage anhand meiner subjektiven Darstellung beinhalten. Optimalerweise leitet ihr daraus schon Lösungsmöglichkeiten ab. Gedanken zur Gesamtthematik sind auch willkommen, da ich mir erhoffe aus verschiedenen Sichtweisen einen neuen Blickwinkel zu erhalten und ggf. die Lösung selber zu finden. „Salvatorische Klausel“: Herzdame, Liebes. Würdest du bitte ggf. den Themenstrang verschieben, gleichwohl ich der Meinung bin hier im Ladys Room auch vom Niveau richtig angesiedelt zu sein, obwohl ich Ratschläge von Männer explizit inkludiere.
  8. Hallo! - Bist Du männlich und zwischen 25 und 40 Jahren? - Willst Du in kleineren Gruppen rausgehen (Day/Night/Street/Club/..)? Dann ist die Whatsapp Gruppe "RMV" was für Dich! Uns gibt es schon 2,5 Jahre. Wir sind über 45 Leute. Der Fokus liegt auf "Kontakte herstellen und sich verabreden". Melde dich mit deiner Nummer am Besten unter [email protected] Inoffiziell der beste Lair in Rhein/Main
  9. Hallo Männer! Wir wollen uns zusammen finden um über Ziele in unseren Beziehungen zu reden. Es ist ein Austausch unter Frischverliebten, Flirtprofis, Fremdgehenden, Fernbeziehungführenden, Feminisumusinfragestellenden, Freundinhabenden, Frivolen, Freiwilligredenden und Frauenliebenden. Das Ganze findet in Frankfurt am Main am ersten Montag im Monat um 19 Uhr statt. 25 bis 40 jährige schreiben gerne eine Email mit ihrer Whatsappnummer an 20us[at]myway.com und bekommen dann eine Einladung für den "Männerabend". Liebe Grüße und viel Erfolg!
  10. Hallo Zusammen, Hatter ihr schon mal eine 3er Beziehung mit 2 Frauen? Wie ist das zustande gekommen? Wo getroffen? Wie habt ihr die Beziehung gehalten? Letztendlich müssen die Frauen dafür ja beide Bi sein und offen. Bei einem normalen Treffen im Club ist das normal immer eine einmalige Sache. Danke schon mal für eure Antworten.
  11. Hallo Männer! Wir wollen uns zusammen finden um über Ziele in unseren Beziehungen zu reden. Es ist ein Austausch unter Frischverliebten, Flirtprofis, Fremdgehenden, Fernbeziehungführenden, Feminisumusinfragestellenden, Freundinhabenden, Frivolen, Freiwilligredenden und Frauenliebenden. Das Ganze findet in Frankfurt am Main am ersten Montag im Monat um 19 Uhr statt. 25 bis 40 jährige schreiben gerne eine Email mit ihrer Whatsappnummer an 20us[at]myway.com und bekommen dann eine Einladung für den "Männerabend". Liebe Grüße und viel Erfolg!
  12. weagle

    FFM Dreier arrangieren

    Dein Alter: 24 Ihr Alter:23 Dauer der Beziehung: 5 Monate Art der Beziehung: LTR Hallo! Meine LTR und ich sind uns einig, das wir einen FFM Dreier probieren wollen. Wir haben bisher keine Erfahrung damit. Folgende Fragen kommen dabei auf: Wie finde ich am besten eine Lady die bock darauf hat und uns beiden gefällt? -> im Club, bei lässigen Haus-Partys ? Aber vllt. fällt euch ja noch etwas ein? Swingerclub ist ausgeschlossen. Wie handhabt man das mit der Verhütung? LTR ohne Gummi ist klar, aber die andere Lady mit? Dabei stört das an/ab bestimmt auch nach einger Zeit... Oder beide mit gleichem Gummi? Wie steht man dazu als Frau? Google bietet leider nicht viele Infos... Ein Erfahrungsbericht wäre toll :)
  13. VladTempes

    ClubGame FFM Karten

    Hey, wer Karten fürs Clubgame braucht, speziell Abi-VoFi, kann sich gerne an mich wenden! Ihr würdet damit den Abijahrgang meiner Schule unterstützen und mir helfen die Sache zu organisieren. Erste Veranstaltung ist diese: https://diginights.com/ticket/2015-07-24-school-s-out-festival-frankfurt-sparda-bank-stadion/step/1/ffe1329220 Entweder direkt dort die Tickets kaufen oder die Karten bei mir persönlich holen ?
  14. Hey Leute! Unglaublich, unfassbar! Aber ich werde heute vermutlich meinen ersten Dreier haben! /// Kurzfassung eine langen und unbeschreiblichen Story: Ich hatte eine feste Beziehung, habe mich unsterblich verliebt, bin sehr glücklich gewesen bis ich gemerkt habe dass ich MEHR will. Mehr als eine Beziehung. Ich will das Leben! Geredet geheult und gestritten. Am Ende haben wir uns darauf geeinigt dass wir haben was wir haben, unabhängig von Begriffen und gesellschaftlichen Werten. Sex, Liebe, eine Emotionsfusion von zwei Teilchen die dennoch ihr eigenes Leben wollen. Nun im Moment lebe ich den Traum eines jungen Mannes. 20 Jahre, viele von euch würden wohl "offene Beziehung" sagen. Ich werde geliebt und liebe bedingungslos und stark. Ich bin nicht allein, kann ihr alles erzählen, alles mit ihr erleben. Wir redeten über Phantasien und ich warf das Thema Dreier in den Raum, während wir Sex hatten :D "Wie wärs mal mit..." Jetzt sind wir bei Lovoo und haben diese Woche 4 Dates mit Frauen. Es sind nur nicht mehr weil wir nicht wissen woher wir die Zeit nehmen sollen. Irrelevant. ///// Jetzt ans Eingemachte! Ich finde es selbst etwas paradox, aber irgendwie auch logisch. Vor diesem Moment den ich mir schon ewig erträumt und vorgestellt habe, habe ich dennoch Respekt und teilweise Angst. Der Sex zwischen uns zwei ist super, ich habe sehr viel Energie. Die Sache ist nur zwei Frauen brauchen auch die doppelte Energie. Wann soll ich mich wie verhalten? Wann soll ich kommen? Wann ist wer dran? Allgemein weiß ich dass ich einfach locker sein sollte und meiner Phantasie freien Lauf lassen sollte sobald wir im Bett sind. Aber dennoch wollte ich hier mal fragen wer hilfreiche Tipps hat und aus eigener Erfahrung sprechen kann. Danke im Voraus!
  15. DISCLAIMER: 1. Ich freue mich sehr über Kritik und Verbesserungsvorschläge. 2. Ich beschreibe im folgendem FR verschiedene Techniken, die ich benutzt habe: Rollen-umkehr-Frames, social proof, preselection, anti-slut-defense-Techniken. Ich habe aber eigentlich kaum Ahnung von diesen Game-Techniken (oder Game-Techniken im Allgemeinen… :P). Ich habe das halt alles irgendwo mal aufgeschnappt. Fertigen Routinen oder so habe ich gar keine. Vieles habe ich auch nicht bewusst so gemacht, sondern es ist mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass dieses und jenes jetzt z.B. meinen social proof gesteigert hat. Was ich damit sagen will: Man kann das so machen, muss aber nicht. Wahrscheinlich wäre die ganze Geschichte ohne diese Techniken genauso geendet. Es sind halt Assoziationen, keine Kausalitäten. Wirklich ausschlaggebend war meiner Meinung nach nur eine einzige Sache: mein sexueller Frame. Holy fuck, das war wirklich der krasseste Ficker-Frame, den ich in meiner kurzen PU-Zeit bisher je gefahren habe. HINTERGRUND Vor ca 3 Monaten lernte ich I. in einem Club kennen. I. ist Erasmus-Studentin aus Italien und ich fand sie damals nicht besonders hübsch. Da ich aber generell versuche, gastfreundlich zu sein und Ausländer zu integrieren, tauschten wir Handynummern aus, damit ich sie mal zu einer Party mitnehmen kann. Sie erzählte, dass sie einen Freund hat. Vor einer Woche traf ich I. und ihre ebenfalls italienische Freundin D. in selbem Club wieder. Wir redeten ein bisschen, I. erzählte, dass sie jetzt single sei. Ich tanzte ein bisschen mit I. und auch mit D., vor allem von letzterer bekam ich starke IOIs (Als ich meinen Arm um ihre Hüfte legte, legte sie ihrem Arm um mich, usw…). Ich hatte aber Lust, weiter zu ziehen, und I. gab mir noch ihre neue Handynummer. Ein paar Tage später bekam ich eine SMS, ob ich einen Kaffee mit I. trinken wolle. Ich wollte kein Date mit ihr, wollte aber trotzdem gastfreundlich sein und ihr die Möglichkeit bieten, Deutsche kennen zu lernen. Ich lud sie also ein, stattdessen mit auf eine WG-Party zu kommen. Damit sie es nicht als Date fehlinterpretieren würde, erwähnte ich zwei Mal, dass sie gerne Freunde mitbringen könne. DER ABEND. An dem Abend treffen wir uns zunächst mit ein paar Leuten im Park. I. kommt, und hat D. mit im Gepäck. Beide sehen besser aus, als ich es in Erinnerung hatte, vor allem D. ist recht heiß. Ich habe aber trotzdem nicht den Plan, sie zu gamen. Die beiden kannten niemanden außer mir, weshalb ich mich erst mal recht viel um sie kümmern musste. Überraschenderweise macht unser Gespräch sofort total viel Spaß, wir lachen viel (klar, Vorurteile austauschen ist immer lustig). Ich mache gar kein Kino. Immer, wenn die beiden mir ihre mitgebrachte Flasche in die Hand drücken, sage ich: Ich: „Hey, ihr wollt mich doch nur betrunken machen, um dann über mich herzufallen“ I. und D.: „Gar nicht wahr, wir sind nur freundlich“ Ich glaube, das nennt man qualifizieren, oder :D? Nach einer Weile verabschiede ich mich kurz, und als ich wieder zu den beiden komme, sagen sie: I. und D.: „Wir haben gerade über unsere Erfahrung mit deutschen Männern geredet.” Was für eine wunderbare Einladung, über Emotionen und Sex zu sprechen. Ich erzähle, dass ich mal was mit nem Typen hatte und frage die beiden nach ihren Erfahrungen mit Frauen aus. Beide haben schon welche. Der Vibe ist echt gut, das Gespräch interessant und die beiden sind nicht auf den Mund gefallen. Das finde ich sexy, und ich beschließe, heute auf den Dreier zu gamen. Die WG-Party, zu der wir noch wollen, ist ziemlich weit weg, und wir laufen zu dritt los. Da meine Wohnung auf dem Weg liegt, und ich vorher noch duschen will, biete ich folgendes an: Ich beschreibe ihnen den Weg zur Party, damit sie schon mal vorgehen können. Die beiden wollen lieber mit zu mir kommen und dann gemeinsam weiter gehen. Hab ich natürlich auch nichts dagegen :D. Auf dem Weg zu mir etabliere ich einen ziemlichen Player-Frame: 1. Ich fang an, beide abwechselnd etwas zu eskalieren (kurz Hand um die Hüften, usw.). 2. Ich übernehme Führung/bin dominant: Ich: „Hier, schieb mal bitte mein Fahrrad.“ I.: „ok, aber warum?“ … 3. Ich mache klar, dass ich andere Frauen habe: … Ich: „ Mir hat gerade ein Mädchen geschrieben, das ich süß finde. Ich brauche beide Hände, um ihr zu antworten“ (Die Situation ließ sich natürlich gut nutzen, um auch bei dieser Dame den entsprechenden Frame zu etablieren. Siehe Bild im Anhang. :D) Als D. mich später darauf anspricht, wer denn besagtes Mädchen sei, antworte ich wahrheitsgemäß: Ich: „Ach, die habe ich letztes Wochenende in der Disko kennen gelernt. Ich lerne viele Frauen kennen, ich bin halt ein Player.“ 4. Ich rede viel über Sex. Ich mache klar, dass ich gerne Sex habe und es für mich etwas Normales ist. Obwohl ich mich total gerne über Sex unterhalte, fällt es mir normalerweise recht schwer, auf natürliche Art und Weise auf dieses Thema zu kommen. Aber eigentlich ist es ganz einfach (es hilft natürlich, auch anderweitig schon den entsprechenden Frame zu fahren). Deshalb hier ein paar konkrete Beispiele: Ich (Einstiegsfrage): „Ja wie sind denn jetzt eure Erfahrungen mit deutschen Männern?“ Sie: „Bla bla… wenig leidenschaftlich, kühl, können nie das Denken abstellen ...“ Ich: „Das kann ich verstehen, ich kann beim Sex auch nie das Denken abstellen. Meistens denke ich: Alter, ist das geil hier!“ …. Sie: „Ich hatte mit vielen Italienern Sex, und mit einigen Deutschen, und…“ Ich: „Glaub ich dir eh nicht, du bist doch ein braves Mädchen“ … Zwei Mal, während wir offensichtlich über Sex sprechen, behaupte ich einfach, ich hätte gerade über etwas ganz alltägliches geredet: Ich: „Nein, ich habe vom Einkaufen geredet. An was habt ihr beiden versauten Gören denn schon wieder gedacht?“ Sie (kichernd): „Äh, oh, wir dachten,… ach, jaja, Einkaufen!“ Das ist ein ähnlicher Rollen-Umkehr-Frame wie bei dem „Ihr wollt mich doch abfüllen“, der macht echt Spaß. … Ich: „Von wegen, Deutsche seien nicht leidenschaftlich. Siehst du, wie leidenschaftlich wir diskutieren.“ Sie: „Ja, leidenschaftlich REDEN, das kannst du…“ (in einer Tonlage, dass klar war, was sie als Kontrast zum REDEN gemeint hat) Ich: „Dabei muss es ja nicht bleiben… ;)“ (Kurz darauf hab ich mich dafür in den Arsch gebissen, hätte dazu lieber noch einen Rollenumkehrframe gebracht) … Als wir bei meiner Wohnung ankommen, ist die attraction relativ hoch und bei beiden gleich. Ich setze die beiden in mein Zimmer und gehe duschen. Vorher überreize ich meinen Dominanzbogen noch, indem ich die beiden an der Hand nehme uns folgendes sage: Ich: „Kommt mal her, während ich dusche habe ich eine ganz wichtige Aufgabe für euch.“ (Zeige auf meinen vollen Wäscheständer). „Die muss noch abgehängt und zusammengelegt werden. Das ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ich nur Frauen übernehmen lasse“. Es mag Situationen geben, in denen sowas funktioniert. In diesem Fall ruft es bei den beiden eine Mischung aus Lachen und Entrüstung hervor und ich ernte zwei Mittelfinger. Meine Wäsche hängt jetzt immer noch da :D. Ich gehe duschen, geh zurück in mein Zimmer („Ohh, schönes Hemd“), und stelle noch demonstrativ 3 Flaschen Bier kalt („Für später“ – Keine Widerrede darauf :D). Klar, manch einer wird jetzt sagen: „Moment mal, du hast 2 schon ziemlich attractete Erasmus-Studentinnen in deinem Zimmer, es ist schon 24 Uhr. Warum zur Hölle gehst du noch mal los auf ne Party?????????“ Ja, ich hatte wohl etwas kalte Füße bekommen, nach dem Motto: „Wenn ich es jetzt mit der Eskalation versaue, fliege ich richtig aufs Maul. Lieber noch etwas feiern gehen und dann, wenn wir am Ende des Abends wieder bei mir sind, durcheskalieren“ Im Nachhinein betrachtet war das wahrscheinlich ziemlich unnötig, mit etwas Kalibrierung und einem guten Angebot (Z.b. „Komm, wir trinken erst mal hier noch was, ich habe hier „beliebiges spezielles Getränk““) wäre es wahrscheinlich ziemlich smooth gegangen. Wir ziehen also weiter zu der nächsten Party. Weil ich im Forum mal was von ASD gelesen hatte, spreche ich I. auf ihre Aussage hin an, dass sie schon mit vielen Männern geschlafen hätte. Ich sage ihr, dass ich es gut finde, wie offen sie damit umgeht, und dass Frauen für mich keine Schlampen sind, nur weil sie ihre Sexualität offen leben. Das ist natürlich auch wirklich meine Meinung. Es scheint aber ein sehr sensibles Thema zu sein, denn obwohl ich ihr ja ein Kompliment gemacht habe, beginnt sie sich zu rechtfertigen. Ich nehme sie an den Schulter, drehe sie zu mir um und sage: Ich: „Schhh. Schau mir in die Augen. Das war ein Kompliment. Nimm es an! Ich mag deine Meinung, du bist eine selbstbestimmte und starke Frau“. Ich fand es eigentlich ganz gut gelöst (und alpha as fuck :D), aber irgendwie ist der Vibe mit ihr danach nicht mehr so gut geworden. Ich würde das glaube ich in Zukunft nicht mehr so direkt ansprechen, oder komplett unausgesprochen lassen (geht wohl, wenn der Frame passt). Es hat viel von der lockeren und lustigen Atmosphäre zerstört, plötzlich über so etwas Ernstes zu reden. Ein weiteres Zitat aus dem Gespräch: Ich: „Ich finde es sexistisch, wenn Männer mit viel Sex als coole Stecher und Frauen mit viel Sex als Schlampen angesehen werden“ I. : „Sehe ich auch so, jeder kann so viel Sex haben, wie er will“ D. : „Ich sehe das anders. Ich finde, sowohl Männer als auch Frauen, die viel Sex haben, sind Schlampen“. Das lustige daran ist, dass D. keine zwei Stunden später meinen Schwanz bis zu den Eiern im Mund haben sollte :D. Aber zurück zum Thema: Wir sind auf dem Weg zur WG-Party, und ich mache genauso weiter wie bisher. Wir unterhalten uns wieder viel über Sexuelles, aber auch normale Themen (Ziele, Gesellschaft,…). Einziger Unterschied: ich eskaliere die beiden jetzt simultan: Ich laufe zwischen den beiden und lege meine Hand auf ihre Hüften (ich hatte nur ein Hemd an, mir war also kalt :D). D. legt automatisch ihren Arm um mich, bei I. muss ich den Arm nehmen und um mich legen (dann lässt sie ihn aber dort)Ich halte mit beiden Händchen und führe Drehungen.Während das noch vor einer halben Stunde bei beiden gleich gut funktioniert hatte, funktioniert das jetzt alles bei D. etwas besser als bei I. Ich beginne mich von der Dreier-Idee zu verabschieden. Als wir dann endlich auf der WG-Party ankommen, stelle ich die beiden ein paar Leuten vor und lasse sie erst mal alleine. Ich tanze mit vielen Leuten, kenne ja fast jeden auf der Party, hab jede Menge Spaß, social proof ohne Ende. Zwischendurch tanze ich immer wieder mit den beiden, es geht alles bei D. etwas besser und leichter als bei I. Ich fokussiere mich stärker auf D., I. lässt uns alleine. Gut, denke ich mir, wenn es schon kein Dreier wird, immerhin cockblockt sie mich nicht. Wir tanzen ziemlich sexuell. Früher hätte ich mich das auf einer WG-Party, wo mich alle kennen, nie getraut. Aber ich hatte wie gesagt schon mit ganz vielen Leuten getanzt, auch mit Männern, und da immer wirklich zusammen getanzt, und nicht nur nebeneinander (macht ja auch viel mehr Spaß). Dadurch hat sich dieser Tanzstil auf der Tanzfläche durchgesetzt, es gibt keine Grüppchen, die im Kreis stehen, sondern jeder tanzt mit jedem. Es wird sich gegenseitig angesungen, Arme werden um Schultern gelegt usw. Erstens haben alle so total viel Spaß, und zweitens fällt dann unser „dirty dancing“ gar nicht mehr auf. Es kommt zur …. Trommelwirbel…. meisterhaften ……. Trommelwirbel…. unfassbar kreativen …. KC-Einleitung: Ich: „ Du kannst echt froh sein, dass ich dich auf so ne coole Party mitnehme, wo du dein Deutsch üben kannst“ D.: „Ja, total, danke!!!“ Ich (auf meine Wange deutend): „Dafür habe ich ein Küsschen verdient“ Schlingel der ich bin, drehe ich kurz vorher meinen Kopf, so dass sie mich auf den Mund küsst, und wir machen rum. XD Auch für die Isolation habe ich wahrlich ganz tief in der PU-Fundkiste gekramt und eine kreative, unauffällige und sozial kalibrierte Variante gefunden. Ich: „Komm, wir gehen mal raus. Ich… ähm… will dir was zeigen“ Ich ziehe sie so schnell wie möglich an der leicht schockiert schauenden I. vorbei, die am Flur sitzt, und aus der Wohnung. Ich: „Komm, wir schauen, ob wir aufs Dach können“ D.: „Warum?“ Ich.: „Ähm… Da gibt’s dann sicher nen guten Ausblick“ Wir steigen in den Aufzug, und fahren einmal ganz runter und wieder hoch fahren, da kann man auch schon volle Lotte eskalieren. Noch im Aufzug hat sie nichts dagegen einzuwenden, als meine Hand sich einen Weg in ihr Höschen bahnt. Läuft. Einen Weg aufs Dach haben wir dann nicht gefunden, aber eine dunkle Ecke in der Nähe der Wohnung erschien mir als der geeignete Ort, meinen Schwanz auszupacken. Ich: „Blas mir einen“ D.: sie lächelt verlegen, und spiel ein bisschen an meinem Schwanz herum Ich: „Blas mir einen!!!“ D.: „wieso?“ Ich: „Weil ich es will. Außerdem, wer weiß, vielleicht bin ich ja hinterher auch nett zu dir“ So, und von der will ich noch einmal hören, deutsche Männer seien nicht dominant oder leidenschaftlich genug im Bett :D... Früher hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut, so klar zu sagen, was ich will. Ich hätte mir gedacht: „Was, wenn sie es gar nicht will?“ und hätte meinen Schwanz in der Hose gelassen. Aber dadurch, dass ich eh schon nen starken „Ficker“-Frame etabliert hatte, war das kein Problem für mich. Ich will natürlich absolut nicht dazu aufrufen, Frauen zu etwas zu bringen, das sie nicht wollen. Da muss man sicher aufpassen, dass man nicht über die Stränge schlägt. Ich bin da echt vorsichtig, ein einmaliges „nein“ heißt für mich schon wirklich „nein“, wo andere es noch LMR nennen. Aber so engagiert, wie sie dann losgelegt hat, wollte sie es definitiv. :D Als ich gerade dabei war, mich zu revanchieren, kommt plötzlich I. um die Ecke. Keine Ahnung, wie sie uns gefunden hat, irgendwie muss sie gedacht haben: “Hey, ich schaue mal da hinten in diesen dunklen Flur.“ Sie hat ziemlich entsetzt geschaut, und ich war leider nicht geistesgegenwärtig genug, sie zum Mitmachen einzuladen. War dann irgendwie ein ganz schöner Stimmungskiller :D. Mal sehen, ob ich von den beiden nochmal was höre… KEYPOINTS: Der sexuelle Frame funktioniert super. Am besten ist es, wenn es wirklich deine Persönlichkeit wiederspiegelt (Ich habe wirklich gerne Sex, gehe damit wirklich offen um (=meine Freunde wissen das alle), mache auch sonst gerne Witze, die über die Stränge schlagen …)Mit diesem Frame ist es scheinbar überhaupt kein Problem, den ganzen Abend zwei Freundinnen parallel zu eskalieren und dann nur eine davon zu closen.Wenn ein Pull nach Hause aus logistischen Gründen ausgeschlossen ist, kann man meist mit etwas Mut und Kreativität trotzdem einen Ort finden, an dem die volle Eskalation möglich ist.ANHANG: Whatsapp-Chat für Player Frame (ich weiß leider nicht, wie man hier Bilder postet...): Sie: Du hast bestimmt das Partywochenende schon eingeläutet... Ich: In der tat, lauf grad mit zwei süßen Italienerinnen zu ner homeparty. Eine links, eine rechts :D aber gerade schiebt die eine mein Fahrrad, damit ich dir schreiben kann Sie: Das ist aber nett von der hübschen Italienerin ☺ Ich: Gell, man muss die nur gut erziehen! Wir sollten morgen mal telefonieren. Ruf mich nachmittags mal an!
  16. Hallo, ca. 7 Monate in einer LTR, die anfang eine FB war. In der Anfangszeit habe ich das Thema 3er ein paar mal thematisiert. Sie meinste darauf hin, dass sie generell an FFM interessiert wäre. Dagegen habe ich nichts. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich es aber auch gerne gehabt, wenn ich und ein Kumpel sie mal zusammen durchnehmen. Mit dem Gedanken konnte sie sich da nicht anfreunden. Für FFM habe ich ihr ein paar Vorschäge gemacht, die Frauen waren aber meistens nie ihr Typ. Vor ein paar Wochen hat sie beim feiern eine Kleine kennegelernt, die sie aber scharf findet und meinte, dass FFM mit ihr und mir schon verführerisch wäre. Daraus ist bis jetzt aber auch nichts geworden... Gestern hat sie nach dem Sex das Thema wieder aufgegriffen und beim späteren Gespräch auch MMF nicht ausgeschlossen. Nun zu meinem "Problem". Von meiner Seite haben sich schon Gefühle entwickelt und ich sehe die Sache irgendwie nicht mehr ganz so locker. FFM wäre für mich noch okay. Aber MMF kann ich mir im Moment nur sehr schwer vorstellen, obwohl von mir der Vorschlag vor ein paar Monaten ja kam, als es noch eine FB war. Wie würdet ihr reagieren bzw. agieren? Habt ihr in einer LTR schon mal einen MMF-Dreier gehabt? Und wie war es?
  17. JayLay

    Frankfurt Party?

    Hi, ich will meinen Geburtstag am Samstag in FFM nachfeiern. Wir wollen erst in einen Stripclub gehen danach Party machen. Welche Stripclubs, Events und/oder Clubs könnt ihr mir empfehlen? Danke im Voraus!
  18. Hallo, die folgende Geschichte weiß ich aus erster Hand von einer der beide Frauen. Diese kenne ich sehr gut und da es hier keinen Grund zum Lügen gibt, kann man diese Geschichte komplett ernst nehmen. Mann A lernt Frau B kennen. Nach ca. 2 Stunden kommt sie mit ihm mit. Für Sex. Sie laufen zu ihm. Auf dem Weg dorthin lernt Frau B eine andere Frau C kennen, die beiden unbekannt ist. SIe erzählt Frau B, dass sie alleine ist und ihre Freunde verloren hat. Frau B fragt Frau C, ob sie mitkommen will, was sie sofort macht. Der Mann spricht kein Wort mit Frau C, nicht mal ein hallo, sondern läuft nur schweigen nebenher. (Hier würden viele sagen, wie ein Verlierer). Kaum sind sie zu Hause angekommen, machen Frau B und C miteinander rum, ziehen sich aus, lecken sich. Mann A steigt ein und fickt Beide nach belieben im Dreier ohne Gummi. Dabei immer noch keinerlei Kommunikation mit Frau C, die sich auch ohne Zicken (und Worte) von ihm vögeln lässt. Nun meine Fragen: 1) Hat jemand hier schon mal so etwas oder Ähnliches erlebt? 2) Welche Pick-Up Kunst hat Mann A hier vollbracht, um dies zu erreichen? 3) Was kann ich machen, um so eine Situation für mich zu erreichen? 4) Die Sache macht mich wahnsinnig, weil ich das auch erleben will. Jedesmal wenn ich mit meiner Bekannten durch die Gegend laufe, hoffe ich, dass es auch passiert. Das schon seit Jahren und natürlich gab es nicht mal anseitsweise eine solche Siutation. Wie kann das sein? Wie soll ich damit umgehen? Vielen Dank für ehrliche Meinungen!
  19. Nyuu08

    Wing suche 20-+

    Hi, Suche jemanden der motiviert ist, öfters pickup zu "practisen", in Frankfurt und Umbegung. Da keiner meiner Freunde es für "normal" hält, bin ich darauf angewiesen neue Leute zu finden. Besitze viel Theorie, wenig Praxis. Bin 20 Jahre alt, ihr sollten älter oder jünger sein, hauptsache die Mentalität passt.
  20. Da mir gerade langweilig ist, spät am Abend und mich einige Fragen diesbezüglich schon immer interessierten bzw. ich mich mit den Gedanken bei meiner Freundin spiele: hier also mal eine kleine Umfrage von meiner Seite aus. Seid ihr M oder W? Wieviele 3er hattet ihr bereits?( ungefähre Angabe / Regelmäßigkeit?) Wie alt seid ihr? Wie alt wart ihr bei eurem (ersten) 3er? Welche Konstellation? MMF - FFM? Wo habt ihr eure Partner/innen kennen gelernt? (Freunde, Bekannte, Aufriss von Freund/Freundin ein Bekannter ect.) Kam es spontan zum dreier oder wurde dies vorher abgesprochen? Als Mann: Was habt ihr gemacht, wenn ihr gerade nicht aktiv wart? als Frau: Anal/Oral/Sandwich? Mit oder ohne Kondom? - falls nein: Habt ihr euch/ihn vorher testen lassen? Wenn nennbar, was gibt euch den Kick dabei? Was habt ihr nach dem Akt gemacht? ( gekuschelt, Kaffee, wieder heimgefahren/heimgeschickt, übernachtet ) Fazit/Habt ihr euch mehr erwartet? Für Leute die währenddessen in einer Beziehung waren: Von wem kam die Idee? Eifersuchtsprobleme? Wurden vorher Regeln aufgestellt? Nach dem Akt, " durfte " er mitkuscheln? Regelmäßig oder einmalige Fantasie? Das also mal einige Fragen, die mir auf die Schnelle eingefallen sind, kann auf Wunsch ja noch welche ergänzen, hoffe es gibt hier einige, die ihre Erfahrung mal teilen wollen. Hoffe auch mal, dass das nicht zu sehr ins Offtopic oder ins JSK18 geht.
  21. Servus, folgendes Problem (ist es überhaupt eins?): Ich will mit 2 Frauen gleichzeitig in die Kiste, eine hab ich schon fix, die spielt auch mit Frage ist wie man eine anspricht, wenn die eigene Herzdame im Schlepptau ist? Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass einerseits leichter ist andererseits muss das "Opfer" sich auf 2 neue Menschen einlassen zumal nicht jede Frau einen FFM möchte. Möglicherweise sollte man die Frau auch alleine ansprechen oder die Frauen erst mal unter sich lassen? Hat da schon jemand Erfahrungen oder Ideen? Gruß Lumbers PS: Gibts dazu schon ein Thema? wenn nicht würde mich das wundern
  22. Ich:17 Sie1, Sie 2: 17, X Stufe: Freundin, unbekannt/Freundinnen meiner Freundin Dates: S1=Freundin, S2: 0-Jeden Tag in der Schule. Hallo, ich bin in der glücklichen Lage, dass meine Freundin mit mir einen Dreier machen würde, nur stellt sich uns das Problem, dass die meisten Mädchen in unserem Alter noch nichtmal alleine Sex hatten und für solche Dinge eher unaufgeschlossen sind. Meine Frage ist, ob das trotzdem funktioniert und wie man genau an soetwas herangeht. Konkret sehen wir relative Chancen bei einer Freundin meiner Freundin. Sie ist 17, Jungfrau, ist aber von mir attracted. Nur kann sie sich das wahrscheinlich schlecht vorstellen, mit mir und meiner Freundin praktisch ihr erstes Mal zu haben. Außerdem besteht das Risiko, dass ihre Freundschaft draufgeht. Fragen: -Sollte man von Freundinnen ihrerseits lieber die Finger lassen? -Wie geht man an soetwas bei Jungfrauen heran? -Wie kann man in meinem Alter, wo doch die meisten für soetwas zu prüde sind soetwas anfangen und durchführen, also zu zweit gamen? Oder alleine?Und wie dann die Freundin mit in `s Spiel zu bekommen?
  23. Hey Leute, ich werd die nächsten Wochen ca. 2 mal/per week nach Frankfurt zum Streeten fahren. Hab jedoch leider nur unter der Woche Zeit. Bei den Tage und Uhrzeiten bin ich jedoch flexibel. Jemand Lust mich auf der Straße zu begleiten? Verteile auch gerne Arschtritte und helfe Anfängern - kein Ding. Einzige Voraussetzung ist, du traust dich auch die Mädls anzuquatschen ;) Freu mich auf eure PM