Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fit'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Servus, ich bin 27, und möchte mit dem Sport anfangen. Ziel ist nur fit zu werden. Ich möchte weder BBler werden noch irgendwelche Menschen mit meinem Körper beeindrucken. Ich arbeite im Büro. Früher habe ich Krafttraining betrieben aber das ist auch ca. 4-5J her. Mein TP wäre folgendes: Montag: 10Min aufwärmen danach Brust, Schulter/Nacken, Trizeps Dienstag: Pause Mittwoch: 10Min aufwärmen danach Beine, Bauch Donnerstag: Pause Freitag: 10Min aufwärmen danach Rücken, Bizeps Sa+So = pause Meine Frage jetzt, reicht es wenn ich die Muskelgruppen 1x/Woche trainiere oder ist das zu wenig? Habe gelesen, dass man min. 2/Woche die Muskeln trainieren sollte. Ich mache Pro große Muskelgruppe 3 Übungen und kleine Muskelgruppe max. 2 Übungen. Wann könnte ich Cardio einbauen zwecks pause? würdet ihr iwas ändern/anders machen?
  2. Es gibt Menschen die ohne Geräte und Gewichte trainieren. Gibt ein gutes Buch darüber das auch mögliche Übungen erklärt. Ich mach das nun seit etwa einem Jahr, zuvor war ich ganz klassisch im Studio, ich wollte hier meine Erfahrung mitteilen und auch solche ansprechen die das ebenfalls ausprobiert haben oder noch vor haben. Es läuft bei mir folgendermaßen ab: Ich stehe morgens auf, trinke ein Glas Wasser, warte 15 Minuten und dann beginne ich mit dem Training, meistens jeden Tag. Natürlich jeden Tag andere Muskelgruppen. Ich trainiere manchmal auch mehrfach täglich, auch wenn ich weiß dass das als nicht optimal gilt. Ich halte mich an möglichst keine festen Regeln, zähle nicht ein mal die Wiederholungen. Alles was mich interessiert ist das Gefühl wie es den Muskeln geht. Das einzige was ich als Hilfsmittel nutze sind ein Tisch, ein Bett(Rand), einen Dicken Balken auf meinem Balkon und eine Treppe. An diesen Gegenständen führe ich dann verschiedene Übungen aus, wie z.B. Klimmzüge, Umgekehrtes Bankdrücken, Dips, usw. Aber auch ohne einen Gegenstand, allein durch das eigene Gewicht kann man viel machen z.B. Kniebeugen, stehen auf den Zehenspitzen eines Fußes, Liegestütze, Handstand, "Spiderman" und viele andere. Für jede Übung gibt es mehrere Variationen die die Intesität erhöhen können, so dass man sich stetig steigern kann. Das Training scheint Wirklichkeits-Verwandter zu sein... ein Neanderthaler zog sich früher einfach eine Klippe rauf, er ging nicht an den Lat-Zug. Ich konnte an Muskelgruppen aufbauen wo es im Studio, trotz Variationen, nur noch langsam ging. Es ist Zeit-effizienter und kostet nichts (Zeit-effizienter wäre eine Trainings-Station zu Hause natürlich genauso) Für mich hat es das Studio vollständig ersetzt, sehe keinen Grund mehr hin zu gehen. Sonst noch jemand der es versucht hat? (Bitte möglichst keine Kandidaten die nun behaupten: "ohne Gewichte kannst du nix aufbauen" etc... das kann man sehr wohl)
  3. Hallo zusammen, ich bin 24 und habe mich selbst in den letzten Jahren ein wenig verloren. Ich habe sehr viele Kilos zugenommen und die müssen wieder runter! Da ich mein Leben wieder in den Griff bekommen will, werde ich mit regelmäßigem Training wieder Struktur in meinen Alltag bringen und um motiviert am Ball zu bleiben halte ich meine Tage, Wochen und Monate hier fest. Nachdem das Training in den Alltag integriert wurde, werde ich natürlich noch mit anderen Maßnahmen mein Leben wieder in den Griff bekommen. Diese haben jedoch nichts mit Sport zu tun. Infos zu Hisnbrk: Alter: 24 Größe: 181cm Gewicht: 111kg Mein Zielgewicht wird zwischen 90 und 93 Kg liegen und der Zeitraum zum erreichen des Ziel liegt bei 365 Tagen ab HEUTE, den 03.11.2015. Wie will ich das schaffen? Nach einigen Überlegungen wie ich dieses Ziel erreichen will, habe ich mir einen kleinen Schlachtplan bereit gelegt. -> Ernährung Ich werde keine Low Carb oder No Carb Diät fahren. Damit habe ich schlecht Erfahrungen gemacht! Es soll eine komplette Ernährungsumstellung auf einen gesunden Lebensstil werden. grober Ernährungsplan: Morgens: Kohlenhydratspeicher auffüllen in Form von Banane Vollkornbrot mit Magarine und mageren Aufschnitt wie Putenbrust oder Hähnchenbrust alternativ: Vollkornhaferflocken mit Früchten und Milch Mittags: Das was ich mir am Vorabend noch zubereite;)(wird aber gesund!) Snack: Obst Abends: Salat mit Dressing(natürlich nicht Joghurtdressing) und magerem Fleisch oder Fisch Dazu 3L Wasser, sowie 1L Grüner Tee pro Tag. Kommen wir zum Thema Sport: Mein Wochenplan zum Thema Sport sieht wie folgt aus. Montag: 10 Min. Rudermaschine - Warm Up 3x10-12Wdh. Bankdrücken Kniebeugen Schulterdrücken Klimmzüge Rudern 50-60 Min. Cardio(Ergometer o. Crosstrainer) Dienstag: Frei Mittwoch: American Football Training(da ich grade erst mit diesem Sport beginne, werde ich dann sehen ob es mir hilft oder nicht) Donnerstag: Frei Freitag: 10 Min. Rudermaschine - Warm Up 3x10-12Wdh. Bankdrücken Kniebeugen Schulterdrücken Klimmzüge Rudern 50-60 Min. Cardio(Ergometer o. Crosstrainer)-Intervall Samstag: Frei Sonntag: Frei Also so sieht mein kleiner Plan aus. Falls jemand Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge hat immer her damit. Werde diesen Plan erstmal 8 Wochen durchziehen und dann schauen was sich getan hat. P.S. Falls keiner mitliest werde ich trotzdem schreiben. Ist ja nur für meine eigene Motivation gedacht;) Ich würde mich aber über ein paar Leser freuen. Also an die Kilos, Fertig, LOS! Gruß Hisnbrk
  4. Frage steht eigentlich oben? Kann man auch mit zu wenig Protein muskeln aufbauej wenn man sehr untrainiert ist? Wie gestaltet ihr eure ernährung? Seid ihr streng zu euch? Erzählt etwas :)
  5. Servus zusammen! Da ich im Moment fast täglich im Fitnessstudio bin liegt es ja quasi auf der Hand auch dort mal Frauen anzusprechen. Folgendes Vorweg: Ich bin kein Fan von direct game oder "wer lügt mehr...". Ich suche ungezwungene natürliche Einstiege... Das man den ganzen Kram aus 1 zu 1 auch im Fit anwenden kann ist mir klar, es geht mir aber um indirekte Opener auf die Situation "Fitnessstudio" zugeschnitten. Mögliche Einstiege, die ich bereits selbst ausprobiert habe: auf dem Laufband/sonstige Cardiogeräte: -> zur Nachbarin: Na, wo geht die Reise hin? -> Geschwindigkeit bei ihr erhöhen, Kopf schütteln und "So wird das nie was!" sagen (unbezahlbar der Blick daraufhin):D beim Gerätetraining: ->Was ist das für eine Übung, die du gerade machst? ->Können wir uns abwechseln? ->bei Frau mit Kopfhörern: was hörst du da gerade?... Ich brauch ne neue Trainingsplaylist! im weiteren Verlauf: Lass uns mal Musik austauschen! Hat noch jemand Ideen? Ich bitte um Ergänzung!