Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'framing'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

9 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, das hier ist mein erster Post und ich versuche, hier gleich ein Problem zu schildern, das mich schon länger beschäftigt. Zu mir: Ich bin eine Frau und werde in ein paar Tagen 33. Dieses Forum habe ich zufälligerweise gefunden, als ich dabei war, einen Beitrag für ein anderes Forum zu verfassen, in dem ich einen Klartraum erzähle, und nach Referenztexten gesucht habe, um sicher zu gehen, dass die Formulierung “durch die Haare wuscheln“ zum Kontext passt. Ich habe mir ehrlich Mühe gegeben, viel von der ausladenden Pflichtlektüre für neue Mitglieder zu lesen, und hoffe, in diesem Rahmen, mein Problem neu beleuchten zu können, und vielleicht sogar... verstanden zu werden. Mein Problem ist, dass ich seit 2 Jahren eine Beziehung habe, die ich schon länger beenden möchte. Das hier habe ich in der Pflichtlektüre von Winddancer gelesen: Aber wie schaffe ich das? Wie nehme ich seine Bedürfnisse während der Trennungsphase ernst? Und wie viel Zeit muss ich ihm geben? Es ist mir wichtig, dass ich es richtig mache. Ich will, dass er es zumindest akzeptiert. Aber ich habe das Gefühl, dass er das längst verstanden hat und jetzt mit manipulativen Techniken Zeit schindet, damit ich aus Anstand nicht anfangen kann, jemand anderem näher zu kommen. Ist das nur eine Frage von Framing? Muss ich einfach nur meine Grenze ziehen, Respekt einfordern und ungeachtet seiner Reaktion gehen? Was meint ihr?
  2. Hallo Leute, Ich bin neu hier im Forum und blutiger Anfänger auf dem Gebiet der Seduction. Habe heute angefangen mein erstes PU Buch zu lesen :der kompass. Finde es bisher sehr informativ. Aber das mit dem Alpha frame und dem kontrollieren meiner frames hab ich nicht so wirklich verstanden. Wie genau kann ich meinen frame kontrollieren um den Alpha frame an zu nehmen. Hier steht ,, fake it til you make it." Aber wie genau mach ich das? Wie genau muss ich mich verhalten ? Habt ihr sonst noch Tipps wie ich mein inner game verbessere da dies mein größeres Problem ist, da ich durch das Buch merkte das ich ab und zu, inzwischen weniger, ein AFC bin der oft versucht zu verstehen warum HBs oft so reagieren wie sie es tun. Das möchte ich abstellen und ein Alpha werden. Das hab ich mir fest vorgenommen und werde erst dann zufrieden sein. Nur wie genau kann ist mein frame kontrollieren? Danke schon mal im Voraus.
  3. DerLink

    Framing

    Framing Aktuell ist bei mir im Daygame Framing ne ganz große Sache seit ein paar Wochen. Was ist Framing? Framing = Rahmen Rahmen = Situation, Charakterzug, Lebensgefühl über sich oder die Frau werfen. Framing scheint für mich die professionelle Art der Kommunikation zu sein. Bei meinem Wing MindArchitekt konnte ich paar recht geile Sachen miterleben. Einige Frames sind bei seinen FRs nachzulesen. Um mit einem Beispiel einzusteigen: "Wow, du scheinst ein sehr offener Mensch zu sein. Du reagierst ja sehr gelassen bei dem Kompliment." "Ich bin sehr überrascht. Man(n) kann sich sehr gut mit dir unterhalten. Das hätte ich nicht erwartet." Framing kann im positiven Sinne, wie in den oberen Beispielen genutzt werden oder negativ: "Achso, also wenn Männer dir dein Essen oder den Kinoeintritt bezahlen, dann fallen sie gleich im Status in deinen Augen? So eine bist du also!" Mir fiel gerade nix anderes ein, aber es sollte positiv und negativ verdeutlichen. Mann kann also mit dem Framing Push, Pull abbilden. Es wäre klasse, wenn wir allgemein gültige Frames in diesem Thread sammeln könnten. Ich wäre bei Gelegenheit mal meine Notizen durchschauen und ein paar mehr Frames niederschreiben. Schreibt bitte dazu ob es ein positiver oder negativer Frame ist. Es gibt dann noch den Lebensgefühl-Frame: "Wie schön wäre es jetzt am Strand zu liegen und sich von einem Kellner bedienen zu lassen. Einfach mal die Cocktail-Karte von oben nach untern durchprobieren." Super, um bei der Frau die Fantasie anzuregen. Ich hoffe auf viele neue Anregungen!!! :D
  4. Kein Date vor dem dritten SexWarum die Hollywoodstoryline nicht funktioniert und was stattdessen Ratsam ist Was ist die Hollywoodstoryline? Mann findet Frau attraktiv, spricht Frau an, bekommt (irgendwie) Kontaktdaten,macht Date aus, Frau und Mann haben Date, Frau und Mann haben weitere Dates,Mann versucht mit Frau intim zu werden, Frau lässt sich darauf ein. Ganz tolle monogame Beziehung.Die Erwartung dieser Geschichte kann auch kurz gesagt als "Kein Sex vorm dritten Date" bezeichnet werden. (Auch gern genommen: the hero's journey ) Die Storyline macht Frauen total passiv. Damit bleibt die ganze Arbeit am Kerl hängen und Frauen sind entmündigt. Die Storyline macht keinen Spaß, fühlt sich falsch & unnatürlich an und kostet einen Haufen Zeit und Geld. Die Storyline ist genau das, eine gutes Script für Filme und Geschichten. In der Realität taugt sie nicht. Warum Dating kaputt ist Storyline kompatible Dates bauen unnötigen Druck auf, zwei Menschen die sich kaum kennen sitzen zusammen und reden. Stundenlang.Keine Möglichkeit sich komfortabel mal mit etwas anderem als dem Gegenüber zu beschäftigen. Die andere Person erlebt dich nicht in Alltagssituationen, die Person die sie auf dem Date kennenlernt kann eine ganz andere sein, als du sonst bist.Ein "Date" macht es offiziell ihr beide seid auf dem Weg in eine Beziehung, alles liegt auf der Goldwaage. Wenn jemand zu mir kommen würde und sagen "ich hab da diesen Menschen getroffen und finde ihn als romantischen Partner interessant, aber ich will den Prozess so schwierig wie möglich gestallten" dann könnte ich mir kaum etwas besseres Ausdenken als ein klassisches Date. Nicht Dates: Einladungen in dein Leben Stattdessen empfehle ich, lade den Menschen in dein Leben ein nimm sie/ihn mit zu einer Aktivität der du sowieso nachgehen würdest.Sport,Kino, Spieleabend, Grillen am Flussufer, Drachen steigen lassen, Radtour... Das setzt natürlich voraus, dass du bereits ein spannendes Sozialleben hast, in das du Menschen einladen kannst.Auf diesen Events wirst du natürlich trotzdem eskalieren, anschließen Zeit zu zweit verbringen usw. ...Aber die Ausgangssituation und der Handlungsrahmen ist viel entspannter. Es gibt keine Flakes (du gehst mit deinen Leuten ins Kino, deine neue Bekanntschaft taucht nicht auf? Du hast immer noch eine schöne Zeit gehabt! )Es kostet keine Zeit (Es sind Tätigkeiten denen du sowieso schon nachgehst)Es macht Spaß (wenn die andere Person langweilig ist, kannst du immer noch der Tätigkeit nachgehen) Wenn ich dann nach einiger Zeit schon mit der Person intim bin spricht nichts dagegen zu Zweit am Ufer lang zu Spazieren und den Sonnenuntergang an zu schmachten, aber erst danach und nicht am Anfang.Und das meine ich mit meinem Grundsatz "kein Date vor dem dritten Sex".
  5. Nach einer intensiven Zeit Day- und Nightgame und einigen Dates bin ich nun wieder an einen neuen Stickypoint geraten: ÄLTERE FRAUEN. Ich(19) hatte nun einige Nummern geholt von Frauen, die deutlich älter waren als ich, also zwischen 26 und 34. Ich habe auch gemerkt, dass ich zu diesen beim ersten Ansprechen einen teils extrem starken Vibe und extrem viel Spannung aufbauen kann, einfach nur schon aus dem Grund, dass sie einem viel selbstbewusster in die Augen schauen können und man einiges dominanter auftreten kann. Aber fertig der Laberei, denn hier kommt das Problem: Bei vielen stellt sich dann irgendwann die Frage wegen meines Alters. Meist erst im SMS (ja, ich rufe nicht immer an und halte es nur in bestimmten Fällen für ne gute Idee, obwohl es in der älteren Generation unter Umständen effektiv mehr Sinn machen könnte und ebenfalls einen fieldtest wert wäre, ob sich das dann grossteils erledigen würde, doch selbst dann stellt sich die folgende Frage). Und ab da fangen dann die gesellschaftlichen Zwänge ihre destruktiven Tentakel aus und das Unheil namens Flake nimmt dann oft auch nach eigentlicher Zusage seinen Lauf. Ich bin offen und ehrlich. Oftmals finde ich ältere Frauen einfach attraktiver. Nicht wegen dem Aussehen, sondern weil sie eher wissen, was sie wollen. Und das ist mit eine der attraktivsten Eigenschaften, die eine Frau haben kann. Also keine Grundsatzdiskussion bitte. Die Frage: Mit welchem Frame/Mindset würdet ihr dieser gesellschaftlichen Indoktrinierung begegnen? Ps. Mit welchen Frames gegenüber der Frau ich zur Zeit experimentiere: -"Dein Alter und was du beruflich machst ist mir egal. Es gibt wertvollere Dinge" -Verschweigen und mit C&F drumherumspielen (bis jetzt tendenziell weniger erfolgreich) -"Das ist ja genau das Aufregende am Ganzen" -> bis jetzt tendenziell besser angekommen, jedoch noch nicht befriedigend Vielleicht gibts da ja noch bessere?
  6. Tag 37 31.07.13 Approaches (Burned: 0) Nummern Dates Sex Date mit dem Lay von letzter Woche, nennen wir sie Blonde-Titten-Maus. Ich habe mich mit der Blonden-Titten-Maus verabredet. Erstmal ohne einen Plan, sie wollte das Treffen in die Stadt verlegen. Obwohl ich sie leicht zu einem erneuten Treffen bei mir zuhause hätte überreden können, habe ich mir etwas anderes ausgedacht. Motorrad Klamotten an, eine Decke (zum drauflegen) und einen 2. Helm eingepackt und zum Treffpunkt gedüst. Sie stand schon da und war happy mich zu sehen, kurz ein KC und dann aufs Motorrad gesetzt und sie mit in den Wald genommen. Ich habe beim Eingang zum Naturschutzgebiet angehalten, wir sind also die Wege lang gewandert, bis ich sie an einen etwas abgelegeneren Ort geführt habe. Blonde-Titten-Maus: "und was machen wir hier?" Studious Pua: "ich genieße die Aussicht" (ihren Ausschnitt begutachtend) Blonde-Titten-Maus: " Aha" Studious Pua: ----> KC ----> "Komm wir legen uns hin" ( Die Decke ausbreitend) Sie nimmt den Hoop und legt sich verführerisch vor mich. Kc und Heayv Makeout, als ich sie ausziehen will der Block. Blonde-Titten-Maus: "Können hier nicht andere Leute hinkommen?" Studious Pua: "Glaube ich nicht, die bleiben auf den Wegen" Blonde-Titten-Maus: während ich weiter eskaliere "nicht das uns jemand filmt...." Studious Pua: "das passiert schon nicht" ------------- FC ------------------------------ Fuck-Buddy Framing: - einfach nur Spass haben - Leben genießen - Beziehung = doof - Sexual Framing - Bindung dann nochmal FC mit ausgiebigem Blowjob. --------------------------------------------------------- Dann kommt ein alter Mann und seine ca. 18 Jährige Enkelin. Wir schaffen es nicht uns anzuziehen und können uns nur noch bedecken bevor wir entdeckt werden. Der Mann ist etwas verärgert und geht kopfschüttelnd und etwas über "Unverschämtheit" murmelnd davon. Dann angezogen und sie zum Zug gebracht. Habe dann noch mit einem Kumpel einen gemütlichen Abend gemacht. Die Blonde-Titten-Maus, ist seit heute meine FB Nr. 3. Wenn es noch mehr werden muss ich anfangen auszusortieren Schönen Tag euch noch, Studious
  7. Ladies & Gentlemen, einmal wieder ist die Welt zu einem besseren Ort gemacht worden. Vielen Dank an die Teilnehmer für das Durchhalten. Wir sehen uns wieder, Jungs! Checkt Eure Mails, ich habe Euch noch Material geschickt. Und, Ihr könnt jetzt mal wieder einen Blick auf den Fragebogen werfen. Fällt Euch dabei etwas auf? ;) Noch einmal - danke an alle und viel Erfolg! In Liebe, Eminenz PS: Achja, Max, kannst Du mir bitte die Links schicken? Merci.
  8. hallo liebe forenteilnehmerInnen, april 2010: die "EINE" kennen gelernt. oneitis entwickelt. februar 2011: PU kennen gelernt. oneitis diagnostiziert. eingelesen. symptome bekämpft. dezember 2011: definitiver u. konsequenter kontaktabbruch meinerseits. ... ich leide nicht an oneitis, da ich mich nicht mehr identifiziere damit, aber ich bemerke dieses heftige gefühl, das aufkommt, wenn ich von ihrem leben nur ein bisschen mitbekomme. beispiel: sie ist auf facebook in meiner freundesliste u. postet hin u. wieder lieder, die mich in den state der vergangenheit versetzen (vor allem, weil es ein lied eines meiner lieblingsinterpreten ist, den ich ihr gezeigt habe). lösung des problems wäre: - löschen aus der friendlist ... mache ich aber nicht, weil der kontaktabbruch nicht auf streit begründet war. - ihre posts mittels einstellungen verbergen usw. ... jetzt gäbe es hunderte pragmatische lösungsvorschläge für dieses problem. da ich bereits einige lösungen für dieses problem sehr gut praktisch anwende, komme ich zu meiner einschätzung: ich habe das gefühl, egal, wie viel man gegen oneitis unternimmt, wenn ich eines tages wieder vor ihr stehen würde, kämen die selben gefühle auf, wie damals. dh. die gefühle sind unüberwindbar!! aber aufgrund von pick-up habe ich framing u. kalibrierung gelernt, dh. selbst wenn ich wieder mit ihr kontakt hätte (was ich nicht vorhabe), würde ich die fehler von damals nicht mehr machen! letztendlich glaube ich, dass man oneitis nicht überwinden kann, jedoch lernt, die daraus entstehenden gefühle zu fassen u. sich nicht von diesen einvernehmen zu lassen. wie seht ihr das? lg, roien ps: manche von euch werden schreiben, dass es über dieses thema schon so viel geschriebenes gibt in diesem forum, jedoch musste ich diesen thread gerade erstellen um etwas emotionales los zu werden.
  9. hallo liebe forenteilnehmerInnen, april 2010: die "EINE" kennen gelernt. oneitis entwickelt. februar 2011: PU kennen gelernt. oneitis diagnostiziert. eingelesen. symptome bekämpft. dezember 2011: definitiver u. konsequenter kontaktabbruch meinerseits. ... ich leide nicht an oneitis, da ich mich nicht mehr identifiziere damit, aber ich bemerke dieses heftige gefühl, das aufkommt, wenn ich von ihrem leben nur ein bisschen mitbekomme. wenn ich mich davon überwältigen lasse, dann passiert eine identifikation. beispiel: sie ist auf facebook in meiner freundesliste u. postet hin u. wieder lieder, die mich in den state der vergangenheit versetzen (vor allem, weil wenn es ein lied eines meiner lieblingsinterpreten ist, den ich ihr gezeigt habe). lösung des problems wäre: - löschen aus der friendlist ... (mache ich aber nicht, weil der kontaktabbruch nicht auf streit begründet war). - ihre posts mittels einstellungen verbergen usw. ... jetzt gäbe es hunderte pragmatische lösungsvorschläge für dieses problem. da ich bereits einige lösungen für dieses problem sehr gut praktisch anwende, komme ich zu meiner einschätzung: ich habe das gefühl, egal, wie viel man gegen oneitis unternimmt, wenn ich eines tages wieder vor ihr stehen würde, kämen die selben gefühle auf, wie damals. dh. die gefühle sind unüberwindbar!! aber aufgrund von pick-up habe ich framing u. kalibrierung gelernt, dh. selbst wenn ich wieder mit ihr kontakt hätte (was ich nicht vorhabe), würde ich die fehler von damals nicht mehr machen! letztendlich glaube ich, dass man oneitis nicht überwinden kann, jedoch lernt, die daraus entstehenden gefühle zu fassen u. sich nicht von diesen einvernehmen zu lassen. wie seht ihr das? lg, roien ps: manche von euch werden schreiben, dass es über dieses thema schon so viel geschriebenes gibt in diesem forum, jedoch musste ich diesen thread gerade erstellen um etwas emotionales los zu werden. HIER GEHTS LANG: