Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'freeze out'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

120 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe PUF-Gemeinde, liebe PUA, ich hatte letzten Samstag ein Date: 28 HB 8-9 Alter 28 1. Date wir kannten uns von einer Flirtapp. Hatten Kontakt, war aber viel unterwegs und auf Reisen. Das Date zögerte sich dementsprechend hinaus, was, wie ich finde, dem ganzen nicht geschadet hat. Das Date war toll, möchte jetzt nicht auf die Einzelheiten eingehen. Intensiver Wangenkuss, intensive Blicke beim Verabschieden. Zwei Tage später schrieb ich ihr, dass ich durch einen Auftrag (Videoproduktion) in eine angesagte Bowlingbahn eingeladen wurde und ihr den Vorschlag unterbreitete, mitzukommen. Sie bejahte. Der Termin ist aber erst in zwei Wochen. Ich schrieb ihr noch, dass wir die Gelegenheit nutzen könnten, um ein paar tolle Fotos zu schießen (bin Profi). Sie antwortete nicht mehr. Das ist jetzt zwei Tage her. Ich meldete mich bisher auch nicht mehr. Bin jetzt drauf und dran, einen Freeze durchzuziehen. Habt ihr Tipps? ☹️
  2. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation. Bitte höflich auf Fehler ansprechen, ist mein erster Beitrag 🙂 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung -Sexuelle Berührungen -Küssen 5. Beschreibung des Problems Habe HB im Urlaub (vor 14 Tagen) beim feiern kennen gelernt. Durch Zufall stellte sich heraus, dass diese in meiner nahen Umgebung wohnt. Hatten dort eine längere Unterhaltung, bei der sie hauptsächlich von sich erzählt hat. Hab diese dann erzählen lassen und immer brav zugehört. Was mich stutzig machte ist, dass diese so gut wie nichts über mich wissen wollt, obwohl ich ein paar Themen über mein Leben erzählt habe, bei der die Mädels mich normalerweise mit Fragen löchern. Diese hat das jedoch nicht ziemlich interessiert. Sind dann in einen anderen Club, bei dem ich gut social proof zeigen konnte. Habe HB dann von Ihrer Freundin isoliert und haben auf der Tanzfläche rumgemacht . So weit so gut. Haben ein bisschen getanzt. Später kam noch ne andere HB zu uns (Eindeutiger Freak), hat mich und sie berührt und verständlich gemacht, dass diese einen Dreier mit uns möchte. Meine HB hat mich weg gezerrt, um diese nicht mehr zu treffen. (war leider Gottes zu betrunken um das alles zu realisieren :D). Sie ist dann später mit ihrer Freundin zurück ins Hotel, wollte mich jedoch nicht mitnehmen. Haben Nummern getauscht. Habe diese 2 Tage später angeschrieben wie es bei ihr so läuft (war am nächsten Tag wieder in einem anderen Land). Diese hat mir dann u.a. Bilder von Ihrem Pool mit Jungs beim Wasserball spielen gesendet etc. (Sie hat mir noch 'zufällig' zwei mal Bilder von oberkörperfreien Männern gesendet. Habe darauf mit: heiße Männer *-* reagiert 😉 Hat auch ab und zu angedeutet 'ich sei ja eh nur ein player'. Als ich wieder zurück war haben wir uns kurzfristig noch in einer Bar getroffen und selbes Spiel wie zuvor: Sie redet nur von sich, dass sie nicht eine Tussi ist und nicht so wie die anderen Mädchen ist (Narzisstischer Typ?!). Alles in allem kam diese mir so vor als wüsste sie was sie in ihrem Leben will etc. Habe beim Date jedoch kein kino oder ähnliches gehabt (war wahrscheinlich ein Fehler). Schreiben sonst noch jeden Tag. Habe diese am Donnerstag gefragt, ob sie Freitag Abend schon was vor hat. Diese meinte sie müsse Ihrer Freundin beim Aufbau des Geburtstages helfen, der am Samstag ist. (Freitag Abend, schon klar 😉) Habe sie dann Samstag gefragt ob sie Sonntag zum kochen vorbei kommen möchte. Diese meinte ja aber nicht sicher, da sie evtl noch verkatert sein wird. Ich sagte daraufhin sie solle sich zusammen reißen, sie entgegnete jedoch, dass sie das bestimmt nicht machen wird. Sonntag früh schrieb sie dann dass sie zu verkatert ist und abends nicht kommen kann. Habe dann nicht großartig drauf geantwortet und diese fragte dann ob ich sauer bin. ich entgegnete, dass es Ihr Sache ist wenn sie das verpasst und ich kein mitleid mit ihrem kater habe (den sie mir vorgeheult hat). Haben normal weiter geschrieben. War abends bei Ihr in der Gegend und fragte ob ich beim heim fahren bei dem schwer kranken etwas vorbei schauen solle. Diese antwortete mit 2 stunden Verspätung:" Nee lass mal, mein Bett verrichtet gute Arbeit :D". Habe mich seitdem bei ihr nicht mehr gemeldet und sie auch nicht. HB nur am Wochenende Zuhause und sonst 150km entfernt. 6. Frage/n Ist der freeze out berechtigt? Ich bezweifel, dass HB sich bei mir melden wird, wenn ich es nicht mache. War es ein Fehler, dass ich mit ihr nur über Whatsapp geschrieben habe ohne anzurufen? Wie soll die weitere Vorgehensweise sein? Schonmal Danke und wie gesagt: Es ist mein erster Beitrag hier 🙂
  3. 1. 24 2. 26 3. Art der Beziehung. monogam 4. Dauer der Beziehung? 31/2 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR? 4 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex. Fernbeziehung. Sehen uns jeden Monat für 4-6 Tage. 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt. Freeze out verkackt? 9. Hey Leute, hab meine Freundin ab dem 1. Des Monats gefreezed und heute hat sie sich gemeldet. Hab ihr nach 3 Stunden geschrieben und sie hat prompt zurück geschrieben. Zu meiner Frage, hab ich den freeze verkackt? Sie hat nicht investiert sondern einfach gesagt es ist was passiert. Da ihre Eltern gerade eine weite Strecke mit dem Wagen unterwegs sind kam bei mir der hirnfick. Bitte auch Tipps zum weiteren Vorgehen und eine Bewertung meines Vorgehens. 15:18: Können wir bitte reden? Ich brauch dich gerade 15:18: Vergiss es 15:18: Antworte bitte nicht 18:40: Hey, bin schon den ganzen Tag unterwegs. Ich meld mich bei dir. 18:41: alles gut hat sich erledigt war nur eine Kurzschlussreaktion
  4. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 10? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, Dates, zusammen feiern usw. 5. Beschreibung des Problems: Wir haben uns einige Wochen gesehen und ich konnte mir von ihr eine LTR vorstellen, war mir da bis zum jetztigen Punkt sogar sehr sicher dieszbezüglich. Ich war dann vor einigen Tagen auf ihrer Einweihungsparty. Sie schrieb mir, dass ihre Schwester kommt und sie mich erstmal als einen" Freund vorstellen will, da sie es sonst sofort ihrer Mum erzählen. Und sie wollte dann die Tage auch mit mir sprechen was wir voneiander wollen. Yeah, Sie: Ich bin mir leider nicht sicher. Ich versuche es, aber momentan kann ich mir nichts vorstellen. Vielleicht braucht das nur Zeit, jedoch möchte ich nicht, dass du mit mir deine Zeit verschwendest. 6. Frage/n: Mein rationales Ich sagt, pack deine Sachen, schreib ihr: Alles klar, verstehe. Bleib sowie du bist. Alles gute. Und raus bin ich. Was sagt ihr dazu? Oder soll ich schlicht und ergreifend einfach nichts dazu aussagen?
  5. 1. 26 Ich 2. 22 Sie 3. 1 Date 4. Viel leichtes Kino, Sanft Am Kinn greifen, Hand lesen, Hand auf Rücken, Hand auf Nacken 5. Hatte am Samstag mein erstes Date was für mich erfolgreich lief , Kino , keine krasse Eskalation da ich beim ersten Date erstmal screene ob ich bei weiteren eskalieren will. Hat mir Spaß gemacht. Gestern ist mir dann aufgefallen dass sich HB noch gar nicht gemeldet hat und ich sie gerne wieder sehen würde. Also Griff zum Hörer doch das Abnehmen blieb aus. Hier muss man erwähnen das sie momentan keine Anruf Flat hat, also habe ich mit einer :"hey hatte blabla zu tun kannst du bitte Nochmal anrufen" Nachricht gerechnet. Die blieb auch aus. Stattdessen ist mir später aufgefallen das ich ihr Profilbild nicht mehr sehen kann also hat sie meine Nummer gelöscht. (Keine Sorge bin kein Stalker, ist mir einfach aufgefallen) . Somit wäre es dass für mich gewesen , keinen Invest mehr, roch mir aber gewaltig nach Mega Shittest ala verkacken durch jegliche Reaktion darauf. Kurz darauf stellte sich dies als richtig heraus : auf keine Reaktion von mir kam bei Instagram die Nachricht ich soll ihr bei WA schreiben , sie hat keine Nummern mehr weil blabla. Hatte gestern keinen Kopf mehr dazu und hab heute geantwortet das mir das Zauberwort fehlt. Hier gehts los mit dem K&W sie hat dann etliche Stunden später das Bitte rausgehauen und einen Zwinkersmiley (was der bedeuten soll überlasse ich getrost den PDM Süchtigen) 6. Kommen wir zu meiner Frage , da mir das Date gefallen hat , möchte ich ihr eine zweite Chance einräumen jedoch möchte ich Sie davor Freezen. Als Invest ihrerseits würde ich einen Anruf ihrerseits akzeptieren oder eine konkrete Frage zu nem Date per Textnachricht, da sie aber meine Nummer nicht hat und mich auch mehr oder weniger gebeten hat diese zu hinterlassen komme ich zu folgender Frage. Ich lasse ihr , wenn mir danach ist, eine Textnachricht zukommen mit einem einfachen :"Ich bins" und dann Freeze. oder ich nehme morgen den Ball nochmal selbst An und rufe sie an , entweder hat sie Glück und entgeht dem Freeze durch abnehmen und Invest oder sie sieht die Nummer geht nicht dran und landet im Freeze. welche von beiden Optionen findet ihr sinnvoller? , möglicherweise habt ihr eine dritte für mich?
  6. Hallo liebes Forum, nach drei Jahren bin ich jetzt auch wieder Single und am gamen. Das meiste erreiche ich über Tinder wo ich schon einige erfolgreiche dates hatte. Nun jedoch bin ich ratlos. Ich war Samstag mit einer sehr süßen hb8 Medizinstudentin einen Cocktail trinken. Das Date verlief meinem empfinden nach extrem gut. Wir haben durchgehend gelacht und Spaß gehabt. Mich hat selten ein Mädchen so zum lachen gebracht. Ich war ernsthaft begeistert. KC war auch da. Sie hat ihn aber immer wieder nach ca 15 sek wieder gelassen und meinte, das sie eigentlich nicht küsst auf ersten dates. Dennoch waren es 4-5 kcs die ich mir geholt habe. Bevor wir uns trafen fiel mir schon auf, dass sie kaum bis gar nicht antwortet auf WhatsApp Nachrichten. Ich dachte zuerst das dass an fehlender attraction liegt und es nie zum Treffen kommt. Teilweise hab ich dann nochmal am nächsten Tag geschrieben, worauf sie erst wieder geantwortet hat. Letztendlich hat sie sich dann aber mit mir getroffen obwohl wir vllt 10 Nachrichten bei whatsapp geschrieben hatten. Beim Date sagte sie dann auch, dass sie immer vergisst zu antworten. Ich dachte das sich das durch das date legen würde. Letztendlich ist es aber noch schlimmer geworden. Ich habe ihr am nächsten Morgen (Sonntag) nach dem Date noch einmal geschrieben ob sie gestern gut nach Hause gekommen ist und noch ein Spruch aus unserem Date mit reingebracht wo das Bild bleibt, was sie mir schicken wollte. Darauf erhielt ich bis heute keine Antwort, obwohl sie öfter mal online war. Eben habe ich dann versucht sie anzurufen, leider ging die Mailbox dran, worauf ich es nochmal über whatsapp Call versucht hab. Sie hat mir dann mal darauf geantwortet, dass sie gerade in der Bib lernen ist und mir zuhause antwortet. Ich habe ihr darauf noch eine Sprachnachricht gesendet mit dem Wortlaut: sorry für die Störung. Ich dachte bevor du meine Nachricht erst in zwei Wochen liest, wenn ich in Singapur bin, dachte ich, ich rufe mal an. Habe sie gefragt ob sie Do/Sa zeit hat mir ihre Lieblingsbar zu zeigen. (Hatten wir beim date noch abgemacht, dass sie mir ihre zeigen will) Diese Sprachnachricht hat sie jetzt auch schon wieder vor ner Stunde gehört und nicht reagiert. Ich will sie eigentlich nicht nexten, da ich schon lange nicht mehr so viel spaß hatte bei einem date wie mit ihr. Soll ich sie jetzt erstmal freezen oder sie morgen nochmal versuchen anzurufen? Ich bin mir nämlich immernoch nicht sicher ob es an attraction liegt oder an ihrer Verplantheit, für die sie sich ja schon beim Date entschuldigt hat.
  7. DerDude12

    "Freeze out" sinvoll?

    Guten Abend an alle hier, ich bin relativ neu in der "pick-up szene", habe aber die letzten Tage hin und wieder auf verschiedenen Seiten verbracht, die sich mit dem Thema beschäftigen. Ich finde das alles sehr interessant und hab auch bei jedem noch so kleinstem Beitrag Spaß am Lesen gehabt. Unter anderem habe ich mich deswegen hier angemeldet. Und natürlich, weil ich ein spezifisches Problem habe. Ich habe die Hoffnung, dass hier vielleicht erfahrenere Gesellen sind, die besser abschätzen können, was zu tun ist. Meine Ex-Freundin hat sich getrennt, das war vor einem Monat. Ihr Grund: Es fühlt sich nicht richtig für sie an. Nach einer Kontaktsperre meinerseits haben wir 2 Wochen danach nochmal telefoniert, in dem Telefonat hat sie mir einen Brief vorgelesen, den sie nach der Trennung geschrieben hat. Indem offenbarte sie mir, dass sie sehr an ihrer Entscheidung zweifelt und der Grund für die Trennung eigentlich nur Selbstzweifel waren, sie aber auch irgendwo Bindungsangst hat. Ich weiß, dass sie eine sehr selbstbewusste Frau ist, aber trotzdem irgendwo doch auch unsicher. Ich habe auch einen Brief geschrieben und ihn ihr vorgelesen (ja wie in einem teeny-film). Anschließend sagte ich, dass es vielleicht gut wäre, unsere Gedanken nochmals persönlich zu übermitteln. Naja, wir trafen uns, haben uns aber kaum über diese "Beziehungs-Sachen" unterhalten, sondern hatten komischerweise echt viel Spaß an dem Tag. :D Rumgemacht haben wir auch, sie hat sogar von sich aus meine Hand genommen, als wir gegangen sind. Paar Tage später haben wir uns nochmal getroffen. Wieder rumgemacht mit dem Unterschied, dass ich diesmal sogar bei ihr gepennt habe. Tja jetzt sitze ich hier. Ich wäre gewillt es nochmal zu versuchen, aber ich wollte nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und es "langsam anbahnen". Was in ihrem Kopf vorgeht? Kein Plan, vielleicht hält sie mich auch nur warm, aber ich kann mir das speziell bei ihr nicht vorstellen. Naja, wer weiß. Das Problem: Die letzten zwei Treffen waren von mir aus. Und ich gehe jede Wette ein, dass sie einem nächsten wieder zustimmen würde. Ich hatte jetzt die Idee, mich so lange erstmal nicht zu melden, bis SIE ein weiteres vorschlägt. Ich meine, wenn sie sich trennt, dann kann sie auch ruhig mehr investieren, FALLS sie es überhaupt auch nochmal versuchen will. Auf der anderen Seite verstehen wir uns gerade auch sehr gut und ich hab kein Bock, durch einen möglichen Freeze jetzt alles kaputt zu machen. Aber hinterher rennen will ich auch nicht. Also, wie würdet ihr handeln? Achso, wir sind beide 23. Waren 3 Monate "offiziell" zusammen. Davor 1 1/2 Jahre durchgehend Kontakt. Mehr oder weniger eine F+
  8. 1. Mein Alter: 21 2. Ihr Alter: 20 3. Anzahl der Dates: 3 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Hallo Leute, ich hab vor kurzem nen Mädel kennengelernt die mir sehr gefällt. Beim ersten Date gingen wir nur nen Ründchen spazieren. Unterwegs haben wir zufällig ihre Mitbewohnerin getroffen. Die beiden haben mich dann zu sich eingeladen (zu dem Zeitpunkt gab es schon nen KC). Als wir bei ihr waren haben wir kurz mit der Mitbewohnerin gequatscht und sind dann zu zwwit in ihr Zimmer gegangen. Dort hat sie dann nicht ihre Finger von mir lassen können und hat die ganze Zeit versucht mich länger da zu halten (ich wollte frühzeitig los wegen der Bahn). Sie wollte unbedingt Sex aber ich war nicht so in der Stimmung. Als ich dann zur Bahn ging kamen direkt Nachrichten von ihr die ungefähr aussagten: Ich hoffe es hat dir heute gefallen, ich fands sehr schön mit dir und du bist ein sehr guter Küsser. Sie wollte mich dann direkt am nächsten Tag sehen aber ich hab ihr gesagt, dass ich ab dem nächstem Tag für ne woche in meiner Heimatstadt bin. Danach hat sie noch versucht mich zu überreden sie trotzdem vorher zu treffen aber ich lehnte ab und machte was für die Woche danach aus. Beim zweiten Treffen gingen wir zu ihr und haben gekifft. Haben dann normal rum gequatscht und hatten dann irgendwann Sex. Der war meiner Meinung nach nicht gut, weil wir zu dicht waren. Ich hab dann bei ihr übernachtet und bin dann nach dem Frühstücken abgehauen. Hier ist mir dann aufgefallen, dass siw plötzlich viel weniger Interesse zeigt und distanzierter ist. Nach dem Date kamen auch keine Nachrichten mehr von ihr und sie hatte sich auch nicht zwischendurch mal gemeldet. Ne Woche später hab ich dann das dritte Treffen ausgemacht. Wir sind zu ihr gegangen nachdem kurz durch die Stadt gelaufen sind. Haben etwas Alkohol getrunken und Musik gehört. Wir redeten darüber was mit uns sei. Sie schien mich als Fuckbuddy gesehen zu haben. Ich sagte ihr, dass ich dachte wir hätten sowas wie Freundschaft+, könnte aber auch mit fuckbuddys leben. Sie fand die Idee von Freundschaft+ ziemlich gut und hatte dann direkt gefragt wann wir dann was als Freunde machen. Ich hab ihr angeboten mich am nächsten Tag in doe Stadt zu begleiten, weil ich noch was holen müsse. Nach dem gequatsche hatten wir sehr guten Sex. Danach meinte sie, dass ich ihr versprechen muss sie am nächsten Morgen nochmal zu ficken. Am nächsten Tag dann hatten wir Sex und sind dann in die Stadt. Sie hat sich andauernd bei mir eingehakt usw.. Als wir dann fertig waren und richtung Bahn liefen wurde ihre Stimmung irgendwie ganz plötzlich komisch. Sie war wieder sehr distanziert und still. Naja ich habe mich dann ein paar Tage später wieder bei ihr gemeldet und wollte für den Donnerstagabend ein Treffen ausmachen. Da kam von ihr dann "ne da will ich nen lonely abend machen". Ich hab ihr dann noch nen entspannten abend gewünscht. Sie hatte mir dann Sonntagabend angeboten, woraufhin ich meinte, dass sie dann entweder etwas früher kommen soll oder sie dann zu mir kommt (muss am Montagmorgen was erledigen). Daraufhin kam dann nur "mal schaun". Ich habe darauf bisher noch nicht genatwortet. 6. Frage/n: Könnt ihr mir erklären wie diese ständischen Stimmungsschwankungen zustande kommen? Ich stehe da völlig auf dem Schlauch. Und wie verhält man sich da am besten? Normalerweise würde ich freezen aber meistens kommt dann eh kein Invest mehr von der Frau. Daher dachte ich, dass ich ne lockere aber bestimmte Ansage machen kann wie z.b. "Ich hab keine Lust auf so Spielchen, falls das weiterhin so sein sollte dann beenden wir unsere "Semesterferienromanze".". Was sagt ihr? Ach, und an Alternativen mangelt es mir glaube ich nicht. Ich habe mindestens 3 Alternativen mit denen ich Sex habe/haben könnte. Aber ich empfinde es als sehr angenehm mit diesem HB abzuhängen usw.. Vielleicht wichtig: Sie weiß, dass ich nicht nur mit ihr Sex habe. Lg
  9. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 6 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Absichtliche Berührungen, Küssen, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo Zusammen, ich brächte mal eure Hilfe! Ich habe Mitte Janaur ein HB 9 im Online-Chat kennengelernt. Haben viel bei FB und später bei WA getextet. Es kam dann zu einem ersten Date bei ihr. Hab uns sehr nett unterhalten. Ich hatte nach dem Date das Gefühl, dass Sie durchaus von mir angetan ist. Beim 2. Date (auch bei ihr) war auch ihre Schwester (inkl. Freund) dabei. Habe nach dem Date bei ihr geschlafen. Am nächsten Morgen wurde heftig gefummelt. Sie ließ sich quasi überall anfassen. Das gleiche beim 3. Date. Es kam sogar fast zum Sex. Beim 5. Date hatte Sie 2 mal bei mir geschlafen, weil Sie beruflich in meiner Stadt war. Zum Sex kam es dabei nicht. Es war mehr kuscheln (Arm in Arm schlafen usw.). Sie hat erst vor kurzem mit ihrem Ex Schluss gemacht (1-2 Jahre Beziehung). Ihr Ex-Freund ist auch noch heftig am stalken. Das belastet Sie so sehr, dass Sie mir vor kurzem gesagt hat, dass Sie aktuell nicht gern allein Zuhause schläft (Sie hat Angst, dass er auf einmal vor Ihrer Haustür steht) und deshalb Abends zu Ihrer Mutter fährt. Es ist so, dass ich total in das HB verliebt bin und eine LTR mit ihr möchte. Habe mich auch demensprechend needy verhalten. Hab mit ihr darüber gesprochen Sie sagt mir, dass Sie sich viel Zeit lässt, bevor Sie mit einem Mann zusammenkommt. Leider gingen bisher fast alle Körperlichkeiten von mir aus (Sie war jedoch meist nicht abgeneigt). Von Ihr kam selbst kaum etwas. Die Sache lief dann weiter, es kam jedoch seitdem nichtmehr wirklich zu Körperkontakt. Wir schreiben zwar noch täglich sehr viel bei WA, jedoch habe ich ein bisschen das Gefühl, dass Sie sich etwas von mir entfernt und die Sache nichtmehr so intensiv ist wie vielleicht noch vor 2 Wochen. Es ist jedoch nachwievor so, dass Sie den Kontakt sucht und lezten Freitag sogar ein Date (KIno) vorgeschlagen hat. Ich habe sofort "ja" gesagt. Gestern war der erste Tag nach ca. 6 Wochen, am dem wir nicht bei WA geschrieben haben. Mache seit gestern sowas wie einen kleinen "Freeze-out". Sie hat sich auch weder gestern noch heute bei mir gemeldet. Werde heute Abend mit einer sehr hübschen Freundin essen gehen und Sie das mitbekommen lassen (FB). 6. Meine Frage ist nun: Wie soll ich mich weiter verhalten? Soll ich den "Freeze out" weiterführen? Ich habe Angst, dass Sie sich weiter von mir entfernt und die Sache dann so ausläuft.... Habe schon einiges gelesen hier und weiß, dass es eigentlich Sinn macht, ihr nicht hinterherzulaufen und zu warten bis von ihr wieder ein Invest kommt, aber wie gesagt, ich möchte nicht, dass es jetzt in dieser früher Phasen auf einmal weniger wird und wir uns voneinader entfernen.... Ich bin eher ein PUA-Anfänger und habe mich erst vor 1-2 Tagen in das Thema einglesen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich schon recht viel falsch gemacht habe (needy sein, sie nur angehimmelt, versucht Sie zu einer Beziehung zu drängen, bzw, ihr damit auf den Sack zu gegangen etc.)
  10. Hallo Zusammen, ich brächte mal eure Hilfe! Ich (33) habe Mitte Janaur ein HB 9 (25) im Online-Chat kennengelernt. Haben viel bei FB und später bei WA getextet. Es kam dann zu einem ersten Date bei ihr. Hab uns sehr nett unterhalten. Ich hatte nach dem Date das Gefühl, dass Sie durchaus von mir angetan ist. Beim 2. Date (auch bei ihr) war auch ihre Schwester (inkl. Freund) dabei. Habe nach dem Date bei ihr geschlafen. Am nächsten Morgen wurde heftig gefummelt. Sie ließ sich quasi überall anfassen. Das gleiche beim 3. Date. Es kam sogar fast zum Sex. Beim 5. Date hatte Sie 2 mal bei mir geschlafen, weil Sie beruflich in meiner Stadt war. Zum Sex kam es dabei nicht. Es war mehr kuscheln (Arm in Arm schlafen usw.). Sie hat erst vor kurzem mit ihrem Ex Schluss gemacht (1-2 Jahre Beziehung). Ihr Ex-Freund ist auch noch heftig am stalken. Das belastet Sie so sehr, dass Sie mir vor kurzem gesagt hat, dass Sie aktuell nicht gern allein Zuhause schläft (Sie hat Angst, dass er auf einmal vor Ihrer Haustür steht) und deshalb Abends zu Ihrer Mutter fährt. Es ist so, dass ich total in das HB verliebt bin und eine LTR mit ihr möchte. Habe mich auch demensprechend needy verhalten. Hab mit ihr darüber gesprochen Sie sagt mir, dass Sie sich viel Zeit lässt, bevor Sie mit einem Mann zusammenkommt. Leider gingen bisher fast alle Körperlichkeiten von mir aus (Sie war jedoch meist nicht abgeneigt). Von Ihr kam selbst kaum etwas. Die Sache lief dann weiter, es kam jedoch seitdem nichtmehr wirklich zu Körperkontakt. Wir schreiben zwar noch täglich sehr viel bei WA, jedoch habe ich ein bisschen das Gefühl, dass Sie sich etwas von mir entfernt und die Sache nichtmehr so intensiv ist wie vielleicht noch vor 2 Wochen. Es ist jedoch nachwievor so, dass Sie den Kontakt sucht und lezten Freitag sogar ein Date (KIno) vorgeschlagen hat. Ich habe sofort "ja" gesagt. Gestern war der erste Tag nach ca. 6 Wochen, am dem wir nicht bei WA geschrieben haben. Mache seit gestern sowas wie einen kleinen "Freeze-out". Sie hat sich auch weder gestern noch heute bei mir gemeldet. Werde heute Abend mit einer sehr hübschen Freundin essen gehen und Sie das mitbekommen lassen (FB). Meine Frage ist nun: Wie soll ich mich weiter verhalten? Soll ich den "Freeze out" weiterführen? Ich habe Angst, dass Sie sich weiter von mir entfernt und die Sache dann so ausläuft.... Habe schon einiges gelesen hier und weiß, dass es eigentlich Sinn macht, ihr nicht hinterherzulaufen und zu warten bis von ihr wieder ein Invest kommt, aber wie gesagt, ich möchte nicht, dass es jetzt in dieser früher Phasen auf einmal weniger wird und wir uns voneinader entfernen.... Ich bin eher ein PUA-Anfänger und habe mich erst vor 1-2 Tagen in das Thema einglesen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich schon recht viel falsch gemacht habe (needy sein, sie nur angehimmelt, versucht Sie zu einer Beziehung zu drängen, bzw, ihr damit auf den Sack zu gegangen etc.)
  11. Hallo Männer, Ich 20 Sie:17 Nummer der Dates: 2 Folgende Situation: Hab das Mädchen am Ende des ersten Dates geküsst vorher bissl Kino, eindeutige Signale ihrer seits suchte viel Körperkontakt. Dann die Katastrophe zweites Date: war ausgemacht ich gehe zu ihr, sie hat mir gesagt ihre beste Freundin ist auch da aber geht schnell nachhause somit bleiben wir dann alleine. Als ich dann gekommen bin, hat sie kaum mit mir geredet und sich entschlossen spontan mit ihrer besten Freundin in die Stadt zu gehen (ausgemacht war das wir bei ihr bleiben) ich bin einfach mit gegangen, hab versucht mir ihr in der stadt zu reden doch von ihr kam Ignoranz und kurze Antworten(beim ersten Date hat sie sich genau anders rum verhalten!), dannach kam nichts mehr. Im nachhinein hätte ich ihr die Meinujg sagen sollen und weggehen habe ich aber nicht gemacht..und hab mir ihr schlechtes Verhalten (NICHT AN Vereinbarung gehalten, dass wir bei ihr bleiben) gefallen lassen daruch warscheinlich an Attraction verloren, hab sie nach dem Date gefreezt(seit 2 Tagen) aber ich denke da kommt nichts mehr von ihr. Würde es Sinn machen im Nachhinein ihr die Meinung zu sagen (mit gutem Ton) oder wie kann ich die Sache noch retten?
  12. Hey PUAs hatte einen freeze out am laufen, da es mit der HB nichtmehr lief, war zu needy nach einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin. Hab dann nen freeze hingelegt. Hab den nach paar wochen sanft gebrochen. Die hb hatte aber die nachricht ignoriert bzw mit einem kompletten themenwechsel geantwortet. Hatte zum abschluss des studiums gratuliert, sie antwortet mit einem weihnachtsquiz. Sehe dies nich als Invest, bzw bin mir nicht sicher wie ich reagieren soll. Was ratet ihr mir?
  13. Viperslaw

    Freeze out?

    1. Dein Alter: 22 2. Ihr/Sein Alter: 20 3. Art der Beziehung: monogam 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: Eins Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gar nicht mehr 7. Gemeinsame Wohnung?: Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Meine Freundin und ich führen eine derzeit, für mich unglückliche Beziehung. Ich habe so ziemlich alles verloren was ich unter Attraction verstehe, alles was die Attraction killt habe ich getan; Needyness, AFC das ganze gedöhns, Alpha bin ich sowieso nicht mehr, daher auch kein Loch für mich schätz ich mal. So, dann bin ich letzte Woche zu dem Entschluss gekommen nach einem Date Flake (mal wieder, hab ich immer durchgehen lassen bisher, wie so ein willenloses Hündchen) meine letzte Chance zu nutzen die mir eigentlich noch bleibt, Freeze Out. Freeze Out war an dieser Stelle riskant, da ich nicht weiß wie hoch meine Attraction noch ist. Die ersten Tage nach waren relativ ruhig, hin und wieder mal eine kleine Nachricht, worauf ich aber nur wenn überhaupt nur kurz, knapp und nüchtern reagierte. Heute ist es meiner Meinung nach zu einem kleinen Invest gekommen. Kurz am Rande erwähnt: Da ich einer dieser Hipster bin, deren Leben nur auf Wahtsapp abläuft, gibt und gab es noch nie ein Telefonat zwischen uns. Jedenfalls hat sie gleich 2 Nachrichten an mich geschrieben in denen Stand das sie gerade frei und kein Bock auf ihre Hausarbeit hat die sie jetzt erledigen muss, gekonnt ignoriert, kommt eine 3 Nachricht in der steht: Ich liebe dich. An dieser Stelle weiß ich nicht ganz ob ich es richtig gemacht habe aber ich habe auch diese Nachricht ignoriert. In ihrer darauffolgenden Nachricht fragte sie mich ob ich pissig bin. Ich verneinte ca. 15 min später mit einem Herzchen (AFC jajaja ich kann der Frau doch nicht jede Hoffnung nehmen oder?) Jedenfalls begann sie daraufhin von sich ein Smalltalk in Whatsapp das ich damit abbrach. Ich meinte ich hätte gerade keine Zeit und wir evtl später schreiben könnTen. Als letztes sagte sie das alles gut sei und was ich denn mache <- ignoriert. 9. Fragen an die Community Zu aller erst. War das ein Schritt in Invest oder missinterpretiere ich das? Sollte ich wirklich alle Nachrichten ignorieren? denn dann wirke ich ja beleidigt und das bin ich ja nicht. Mein leben ist gerade einfach nur interessanter als ihr zu antworten. Wie schätzt ihr die Situation ein, ist das derzeit ein vernünftiger Freeze oder ist er vielleicht zu schwammig und unauthentisch? Sie hat mir auch mal die tage süße Dinge gesagt, relativ zu Anfang des Freezes. Ich hab mit einem "Aw süß" reagiert und weitere Nachrichten ignoriert. War das schon zu viel Kontakt? Wie reagier ich eigentlich nachdem Freeze Out? Wenn ich bei ihr bin? Gleich den Beta-Blocker oder wäre das zu viel erstmal? Klar, mein Ziel ist nach dem Freeze Out meine Attraction wieder hoch drehen. Wie mache ich das? links? MfG Viperslaw
  14. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Beziehung 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Hallo liebe Mitstreiter, ich versuche mich jetzt mal kurz zu halten. Ich habe seit vergangenen Jahr eine Freundin, welche sich aus einer Affaire heraus entwickelt hat. Sie ist junge Mutter, wir beide leben in getrennten Haushalten. Es lief alles so super, wir haben sehr viel gemeinsam gemacht, ich war für das Kind da (obwohl es mich nicht immer akzeptierte). Letztes Jahr noch und vor unserem Kennenlernen studierte ich intensievst "Pick up" und habe die Bücher DyD, die perfekte Masche und den Lob des Sexismus gelesen. Wenn wir uns nicht sahen hielten wir lustigen Kontakt über Whatsapp. Sie lebte noch eine ganze Zeit bei ihrem Exfreund in einer gemeinsamen Wohung, was gut Nerven kostete. Schon damals suchte ich Rat, wie ich sie für mich gewinnen kann, mit gutem Erfolg. Ich habe ihr bei ihrem Umzug geholfen und den Wunsch respektiert, dass sie zunächst eine eigene Wohnung halten möchte, da meine Wohnung für die ganze Familie zu klein ist (2 Raum). Mitte-Ende des Jahres ereilten mich gesundheitliche Beschwerden. Sport und Fitness sind so ohne weiteres nicht mehr möglich. Das Kind stellte mich ebenfalls vor Herausforderungen, da es unter der Trennung litt. Es brach leider etwas zunehmend Streit aus, ich habe mich hinreisen lassen viel über Whatsapp breitzulatschen. Das war dann der Knackpunkt meines Problems. Ich habe mich nicht gut verhalten und teilweise auch ein wenig Eifersüchtig. Bei einer Party meines Kumpels trank sie im Vollrausch mit einem unbekannten und sie gaben sich auch einen Kuss. Naja mein Vertrauen bröckelte zumal der ganze Anfang unserer Beziehung ja nicht gerade ein sauberer war (lebte bei Exfreund und verheimlichte ihn mir auch). Ich habe das Gefühl, dass alles sehr sicher lief, wo ich für sie da war und wir eine schöne Zeit hatten. Wenn es um ernsthafte Diskussionen ging sah das ganze anders aus. Jetzt am vergangenen Dienstag war ich bei ihr und wir sprachen uns auf meine Inititive hin mal über verschiedene Dinge aus. Sie war sehr verhalten mir ggü. und kam nicht mit Küssen und der Leidenschaft, welche sie immer vorbrachte. Ich küsste sie auf die Stirn und auf den Mund, wir liefen mit dem Kind zum Eismann eisessen und alles war soweit ok. Das Kind war in der Woche krank und schlief schlecht sodass Mami natürlich auch genervt war, da sie in der Nacht häufig aufstehen musste. Ich kam mit meinem Pussymodus natürlich noch dazu, das habe ich auch verstanden. Naja der Höhepunkt war dann am Tag unserer Versöhnung, dass im Bett nichts wirklich lief. Wir lagen zwar zusammen, aber mal ohne Sex war mir auch recht. Sie ging zwischendurch mal auf die Toilette und ich legte meine Hand auf ihre Seite, sie legte sich ins Bett und "warf" meine Hand regelrecht rüber. Natürlich spielte ich die beleidigte Leberwurst und habe mein Schlafquartier im Wohnzimmer aufgeschlagen. Als das Kind dann in der nacht nochmal weinte waren wir beide zur Stelle. Sie beachtete mich allerdings null. Als sie wieder ins Bett ist spielte sie bereits wieder an ihrem Handy rum (zeigte in den letzten Tagen regelrechtes Suchtverhalten). Ich habe ihr dann gesagt das mich das sehr nervt, dass sie in der Nacht mehr Zeit verbringt als in meinen Armen. Am nächsten Morgen zog ich ohne mich zu verabschieden davon. Es folgte prompt die Nachricht von ihr "Ich verstehe dich nicht! Mit diesem Verhalten hat sich das Ganze wohl nun erledigt". Ich antwortete erstmal nicht und warf ein Freeze ein, da ich nicht wusste, was ich tun sollte. Mein Verhalten war da schlecht. Fakt ist aber ein, sie kommt mir kein Stück entgegen und sieht etwas ein, dann fährt sich die ganze Fuhre fest und es artet aus. Der gute Verführer macht es mit C&F und lässt sie auch mal links liegen, aber irgendwann muss ja auch mal was geklärt werden. Es fehlt mir hier an Kalibrierung......... Nach dem ich mich nicht meldete stellte ich am Abend 23 Uhr fest, dass sie noch Online war. Ich schrieb ihr kurz, ob wir telefonieren könnten, da ich das nicht im Wahtsapp klären möchte. Seit dem reagiert sie nicht mehr auf Anrufe, und war bis 24 online (der Exfreund Vater des Kindes hatte Spätschicht und da könnten sie sich ausgetauscht haben). Sie freezed mich jetzt fleißig. Heute morgen habe ich ihr geschrieben das sie mir fehlt, dass ich weiß das nicht alles rund lief aber ich es anders und "besser" machen möchte und ihr in dieser Zeit (Pussymodus on) halt geben möchte (Pussymodus off). Sie antwortete mir darauf emotional verkalkt "wie oft haben wir gesagt, es wird wieder, aber es wurde immer schlimmer (Drama)". Ich habe ihr gesagt das es mir Leid tut. Darauf hin habe ich noch exakt 2 mal versucht sie anzurufen. Mittags um 12 und dann nochmal 16 Uhr. Sie ging nicht ans Telefon. 6. Frage/n Nun meine Frage: Was kann ich noch tun, um den Kontakt wieder herzustellen? Ist da noch was zu retten? Sie ist sicher ultra genervt von den ganzen Zirkus, auch mit dem Kind. Ich mache mir die ganze Zeit eine Waffel, ob ein anderer Typ dahinterstecken kann, dass macht es noch schlimmer. Ist es ein freeze ihrerseites und sie meldet sich nochmal, oder ist es das Ende? Sie hat bis zum Sonntag das Kind, kann also keine großen Sprünge machen. Ich wollte ihr in einer letzten Nachricht eben nochmal klar machen was ich fühle (Sprachnachricht) und ich gerne etwas ändern möchte. Ich weis das entspricht nicht der hard to get Nummer, aber ich wollte nicht ihre Nachricht "Ich nehme an das es mit deinem Verhalten nun ein "das wars" war" nicht im Raum stehen lassen. Soll ich jetzt den Kontakt einstellen bis sie sich meldet? Und dann warten bis sie investiert? Mich verwundert dieser knallharte Abschuss/freeze, wo sicherlich auch ihre Freundin dahintersteckt. Ich habe sie wegen einer Unzulänglichkeit ebenfalls schon mal 4 Tage gefreezed, sie war dann auf einer Party und dachte sich das zu nutzen damit ich den Kontakt wieder herstelle (meine Eifersucht sie könne einen anderen kennenlernen). Mein Kontakt blieb aus, sie rief am nächsten Tag sehr brav 18 Uhr an und fragte nach einem Treffen. Wenn ich dann später nochmal gefreezet habe waren meine freezes einfach scheiße (1 Tag und ich meldete mich selber xDDDD). Ich versuche mich erstmal abzulenken, denn sie jetzt noch weiter mit Nachrichten vollzuspamen wird nix nützen. Vielleicht habt ihr ja für mich den Masterkey, wie ich die Sache nochmal drehen kann. Ich habe gerade gesehen, dass sie ihr Whatsappbild geändert hat und nun mit ihrer besten Freundin drauf ist, das Freiwild ist zum Abschuss freigegeben. Ich bin euch für eure Tipps dankbar! Gruß
  15. Hallo hat jemand eine Hilfe für mich bzgl Blocks und Flakes? Wo liegt hier der Unterschied? zu wenig Anziehung -> Blocks zu wenig Vertrauen -> Flakes Woher weis ich aber wann es was ist? wenn sie ein Treffen absagt? was ist es dann? Auf Blocks reagiere ich mit FO. Auf Flakes auch?
  16. Hallo Ich finde den thread von fijuin zum Thema freeze out nicht.. Hat hier jemand für mich einen link dazu? Ebenso finde ich auch die Schatztruhe nicht. Kann mir hier wer weiterhelfen
  17. Hi, und zwar geht es kurzgesagt darum: Hb und ich hatten Stress in letzter Zeit. (stehen kurz vor Beziehung) wollten uns heute treffen und das ist jetzt das zweite mal dass sie mich versetzt. sie hat sich tausend mal entschuldigt. aber sie geht heute Abend mit einer Freundin weg und versetzt mich dafür nachdem sie 100 mal gesagt hat dass ich mir heute bitte freihalten soll. habe gesagt kein Problem, finde es zwar scheisse dass sie mich versetzt, aber dann gehe ich halt auch weg heute. hab ihr noch viel Spass gewünscht und mache mich jetz fertig zum weggehen soll ich sie jetzt freezen oder wie soll ich mich verhalten? Danke und Gruss.
  18. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 14 Dates 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, ich bin zwar neu hier im Forum, aber nicht im Bereich Pickup. Hab mich hier aus folgendem Grund angemeldet, vielleicht könnt ihr mir helfen: Ich habe seit ca. einem Monat eine Affaire mit einer Arbeitskollegin, von der in der Firma aber niemand wissen soll. Entsprechend wird auch von beiden Seiten kaum mit jemand anderem darüber gesprochen. Hinzu kommt, dass sie seit genau dem Zeitraum von ihrem Freund getrennt ist, den sie viele Jahre lang hatte. Ich hab sie quasi drei Tage darauf verführt und hatte auch am selben Abend Sex mit ihr. Am Anfang war die Spannung ziemlich groß, sie hat dann auch in der ersten Woche von sich aus weitere Treffen vorgeschlagen (mal sie, mal ich), bei denen wir ausschließlich nur Sex hatten. Dann war sie übers Wochenende mit der Familie im Ausland (hab mich in der Zeit nicht bei ihr gemeldet). Darauf haben wir uns noch zwei mal getroffen zum vögeln, dann war ich eine Woche lang weg (sie hat sich gemeldet). In der Zeit, in der ich weg war, hatte sie allerdings Geburtstag und weil ich nicht da war und ihr irgendwas schenken wollte, hab ich ihr Blumen schicken lassen. Nen normalen Mischstrauß mit roten Rosen drin. Als ich wieder gekommen bin, kam ich wieder zu ihr zum vögeln. Es war wie immer für beide ein riesen Spaß. Danach hat sie mich aber gefragt, ob mir schon klar wär, dass sie nichts 'Ernstes' wolle, da die Rosen ja rot waren. Da ich nicht mit sowas gerechnet habe, hab ich erst mal nachgefragt, was genau sie unter etwas Ernstem überhaupt versteht, da hier die Grenzen ja fließend sind. Sie hat gemeint: Verantwortung übernehmen. Und dann mit Floskeln rumgedruckst. Am nächsten Tag hat sie mir allerdings nochmal ein Foto von den Blumen geschickt und gemeint, sie würde sie lieben. Ich hab mich darauf bisschen distanzierter verhalten als sonst, war aber nicht unhöflich oder so. Gemacht haben wir daraufhin nichts mehr (4 Tage), geschrieben ab und zu. Dann waren wir letzten FR auf ner Party von nem Freund und sie hat mich im Anschluss nach Hause gefahren (hat sie vorgeschlagen) und wir haben uns bis zum nächsten Tag Mittag das Hirn rausgevögelt. Am Abend hat sie mir ein paar von ihren Schwächen gestanden, woraufhin ich sie aufgebaut habe. Das denke ich, war für sie recht emotional. Auf meine Frage, wie es ihr eigentlich allgemein so geht (das erste mal seitdem das mit uns läuft), hat sie geantwortet, eigentlich ganz gut, nur hängt ihr das mit ihrem Freund noch ein wenig nach, bzw. sei es einfach ungewohnt für sie. (Allerdings hatte sie das letzte Jahr mit ihrem Freund eine offene Beziehung, eben weils so dämlich lief). Als wir uns verabschiedet haben, hat sie mich gefragt, was ich denn am Wochenende noch mache. Ich denke, sie wollte, dass ich vorschlage, dass wir gemeinsam etwas machen. Ich bin aber nicht darauf eingangen. Bei der Verabschiedung hab ich mir einen Spaß gemacht und mit einem Grinsen gesagt "also dann, mach's gut Kumpel" und hab sie geküsst. (hab das Setting verändert, seitdem sie gesagt hat, sie will nichts Ernstes). Seitdem sehe ich sie nach wie vor in der Arbeit, wir lachen uns gegenseitig an, zwinkern uns zu, die Spannung ist da, aber trotzdem Freezen wir uns beide seit 4 Tagen gegenseitig aus (schreiben uns also nicht). Wir sind in verschiedenen Abteilungen, sehen uns also auch in der Arbeit höchstens zwei mal kurz am Tag. Mein Ziel ist mit ihr 'zusammen' zu kommen. 6. Frage/n Was schätzt ihr, was ist das für ein Ding, dass da läuft? Tröstet sie sich nur mit Sex? Ist sie zu unsicher (Bindungsängste)? Oder hängt sie tatsächlich noch an ihrem Ex? Wie würdet ihr euch weiter verhalten? Freeze Outs funktionieren offensichtlich nicht, die Attraction ist aber da. Wäre eine Alternative dazu, sich einfach ganz selbstverständlich so zu verhalten, als wäre man schon in einer Beziehung mit ihr? Würde aber voraussetzen, dass ich ihr mehr nachlaufe. Danke für eure Mithilfe!!
  19. Vorweg, ja, schon klar, Textkommunikation ist scheisse etc,pp. Nun, wir haben 2016 und sowas wie WA gehört in den normalen Datingverlauf derzeit halt dazu, und nicht zuletzt die Frauen sorgen dafür dass Mann da eigentlich auch nicht drumherum kommt. Und es geht hier ganz bewusst um die Zeiten wo Telefonieren schlicht nicht möglich ist. Nun eine ganz simple Frage: Wie zieht man einen (Mini)Freeze auf WA so durch dass er a) ein positives Ergebnis für die Verführung liefert, aber b) nicht wie peinliches eingeschnappt sein oder c) klar erkennbarer Manipulationsversuch wirkt? Nicht ganz so simpler Background: (viel gelaber, ggf. einfach zum TLDR vorspulen) Natürlich ist es völlig klar, dass der perfekte Mann zu jeder Zeit ein erfülltes Leben hat mit vielen Frauen (Alternativen) oder manischem Pumpen (was hier ja gerne als Reflexhandlung auf NEXT gehandelt wird), und sowieso immer zuwenig Zeit hat die ganzen Orden, Gehaltserhöhungen, Dates, Einladungen zum Extremsport(sex)urlaub etc.pp einzusammeln. Dieser Mann freut sich entsprechend mal wieder Zeit zu haben sich um all diese Dinge zu kümmern anstatt sich über WA Texte dieser einen HB zu ärgern. Allerdings bin zum Beispiel ich leider kein perfekter Mann, und merke entsprechend dass ich gelegentlich auch bei total unkomplizierten Dramafreien HSEs in die Situation gerate dass mir die Kommunikation zwischen den Treffen via WA & Co. langsam aber sicher entgleitet. Wie gerade bei einer für mich viel zu jungen HB7 in die ich mich mit etwas Pech vielleicht sogar bald verknallen werde. Witz, Humor, launige Bemerkungen, kleine Komplimente und phasenweises DHV tragen halt nur bis zu einem gewissen Grad über eine Woche oder zwei. Und dummerweise kann man zwar Attraction (is not a choice!) via WA nicht wirklich erhöhen, aber umso besser kann man via Textkommunikation mitbekommen wie langsam die Attraction flöten geht bzw. diese zu Kleinholz verarbeiten. Die Art des geschriebenen, auf was eingegangen wird und was nicht, der allgemeine Invest rinnt einem gelegentlich klar ersichtlich durch die Finger nur weil mal einige Tage mehr kein treffen machbar war, und man im Wunsch nicht needy zu wirken auch nicht dauernd welche einfordern kann. Ziel sollte es also sein die Frau dazu zu verführen (sic!) wieder mehr zu investieren, sich ggf. mehr Mühe zu geben, sich mehr um Dates zu bemühen, einen Mann als nicht ganz so "im Sack" zu betrachten und ganz allgemein mehr auf den Zehenspitzen zu balancieren und das gewisse Mass an Unsicherheit zu verspüren was viele als "spannend" betrachten. Wenn ich das richtig sehe, und seufzenderweise einen Abstecher in den Kindergarten des Datens wage, gibt es in WA letztlich nur diese Hebel um Einfluss zu nehmen: - wann und was man schreibt - wann etwas gelesen wird und ob der Dame ersichtlich ist wann es gelesen wurde - wann und wie schnell geantwortet wird - der Zeitraum zwischen etwas "offiziell" gelesen gehabt zu haben und dem schreiben einer Antwort - ob man gerade online ist oder nicht Jaja, Kindergarten, ich weiss, aber wir leben nunmal in einem, und selbst die coolsten Frauen die ich kennenlerne spielen da mit ob es einem gefällt oder nicht. Und texten geht halt dauernd, telefonieren nicht, entsprechend wird es öfters praktiziert. TLDR Also, nochmal, wie nutzt IHR alle Möglichkeiten und Funktionen von WA & Co. effektiv wenn die Option das Handy aus dem Fenster zu werfen und darauf zu verzichten leider keine ist? Nutzt ihr kleine schmutzige Tricks, und ja welche, und wo wohnen die? PS: Ganz ehrlich, diese Fragen richten sich auch in erster Linie an die arbeitende Bevölkerung 20+ die nicht mehr zur Schule gehen, studieren oder dergleichen andere entspannende Trümpfe beim Daten zur Hand haben. Danke für die Beachtung aller Sicherheitsrichtlinien.
  20. Moin Männer, kurz zur Situation: ich : 32 HB : 21 kennengelernt auf dem Flughafen. sorry erstmal für die Länge aber kürzer geht es nicht flug hatte übelste 21 std Verspätung weil Maschine im arsch.Sie saß neben mir im Flieger. Mussten alle wieder raus. Hab mir und ihr + ihrer männlichen Begleitung n Hotel klargemacht.Alles cool soweit, war mir egal, bin halt n netter Mensch.nächsten morgen mit beiden wieder zum Flughafen. HB ständig nur noch bei mir. Den ganzen Tag auf den Flieger gewartet. HB ( Nichtraucher ) nimmt meine Kippen und kritzelt mit Kulli Namen und Sprüche drauf. ne Menge geredet Quatsch gemacht gelacht. wieder im Flieger : HB neben mir. Begleiter weiter hinten obwohl ich ihn fragte ob er sich dazu setzen will.Es folgten Berührungen und festhalten ( wg Flugangst;-) ) alles cool. Wir tauschten Nummern und ich meinte noch kurz vorm aussteigen: man sieht sich eh nimmer lachte und ging weit vor ihr. Bis dahin war mir das alles noch ziemlich Latte. Kaum war ich am Bus schon die erste WhatsApp: ich hab mich echt gefreut dich kennenzulernen und das sag ich nicht einfach so. ich nicht geantwortet nächster Tag ( sie flog schon wieder heim ) wa von ihr : Dein Bändchen hängt jetzt an meinem Handy ( hab ihr so ne Stoffkordel geschenkt an die ich an Shorts immer meine Sonnenbrille hänge ) ich geantwortet: und Dein schönes Lachen in meinem Herz sie sofort : Dich werd ich echt vermissen ich nix nachdem ich drei Tage später wieder daheim war ( von ihr kam noch so Zeug ala pass auf dich auf , komm gut nach Hause) merkte ich hola, das Mädel will mir nicht so recht aus dem Kopf Beginn von wa Schreiberei sporadisch uns trennen ca 70 km sie weiss ich bin frisch getrennt ich weiß sie ist schlecht behandelt worden. wollten uns montags auf nem Volksfest treffen erst am selben Tag gefragt sie schafft es zeitlich nicht Woche später montags : Sie hat vergessen dass ne Freundin vorbei kommt mir Bilder geschickt wie sie bei Haare färben dabei ist SIE macht Gegenvorschlag Wochenende ok Date für Sonntag im Freizeitpark samstag war sie wandern mit Mädels mir Bilder geschickt Sonntag morgen kommt : sie hat Ein Problem evtl blasenentzündung ich: ok Gesundheit wichtiger.nicht böse gewesen( zu ihr ) sie: bitte nicht böse blabla mittags schrieb ich ihr dann dass ich enttäuscht bin und jetzt Zeit für mich brauch sie traurig nach Öfteren wa von ihr ich mich wieder gemeldet so läuft das nun 2 Wochen sie weiß dass ich sie mag war zu ehrlich sie nennt mich süß , mein lieber, sagt sie denkt viel an mich hab Sie dummerweise oder nicht ? jetzt wieder gefreezed seit zwei Tagen nach ner Nachricht von ihr : Du bist süß sorry bin eingeschlafen ich werd Echt nicht schlau aus der Geschichte komme mir iwie doof vor
  21. Hallo PU-Community, ich bin seit knapp einem Jahr aufmerksamer stiller Leser dieses Forums. Habe mein Game stark verbessert, aber mache immer noch sehr,sehr viele gravierende Fehler. Es hapert hauptsächlich an der Eskalation bei mir, wodurch ich auch mal in die Friendzone gerate. Aktuell bei einer HB 7 die bei mir im Freundeskreis immer mal wieder mit dabei ist. Kenne sie besser seit einem Jahr und seit circa 2 Monaten immer mal wieder Kontakt. Alter HB 25, mein Alter 26. Anzahl der Dates : 2 und paar mal mit auf Partys mitgegangen Eskalation: Absichtliche Berührungen, Kuss auf Backe - kein KC Habe meiner Meinung nach definitiv sexuelles Interesse signalisiert. Haben uns vor knapp 4 Wochen getroffen. Waren essen und Cocktails trinken ( habe Sie eingeladen, ja soll man nicht machen). Alles gut verlaufen, habe aber keinen KC hinbekommen. Danach erstmal kaum Kontakt gehabt , weil Date Anfragen abgeblockt wurde. Kumpel meinte es wäre auch kein Date gewesen, sondern nur ein freundschaftliches Treffen für sie. Vor 2 Wochen hatte ich ein Date mit einer anderen HB, dass ich kurzfristig abgesagt habe und mich dann stattdessen entschlossen habe mit einem Kumpel feiern zu gehen. HB 7 war dann auch dabei. Ich habe sie allerdings nicht weiter beachtet-saßen uns dann aber irgendwann gegenüber und ich habe mein übliches Game gefahren. Hatte alle ihre Aufmerksamkeit. War sehr C&F, aber auch mal mit einem Kompliment. Irgendwann hatte ich kein Bock mehr auf Sie und habe gesagt ich gehe jetzt, was Sie mir nicht geglaubt hat und dageblieben ist. Paar Minuten später hat Sie mich in WhatsApp angeschrieben, warum ich denn gegangen sei und, dass sie doch mitgekommen wäre, weil wir zusammen mit der Bahn in die gleiche Richtung gefahren wären. Dann in der gleichen Woche nochmal in einem Club gesehen, kurz unterhalten und ich bin dann weitergezogen. Wir haben uns aber davor noch für das Wochenende verabredet für ein Festival, das den ganzen Tag ging. Bin dann mal wieder früher abgezogen und sie war aber noch gar nicht da. Habe dann wieder eine Nachricht auf WhatsApp bekommen, wo ich denn bleibe und warum ich wieder früher gegangen bin. Sie hat mich dann gefragt wo ich denn abends hingehe. Ist dann abends tatsächlich auch zur der Veranstaltung gegangen zu der ich wollte. Habe sie dann aber sitzen lassen, weil ich mit einer anderen HB unterwegs war. Ich bin eine Stunde zu spät aufgekreuzt, als geplant. Sie war dann verärgert und ist dann nach Hause gefahren. Danach kam immer mehr Invest von ihr, woraufhin wir uns gestern getroffen haben. Lief auch wieder gut, haben uns lange unterhalten, auch eine ganze Zeit über Sex- sie war auf jeden Fall angetörnt. Was ich dummerweise nicht genutzt habe und es mal wieder nicht geschafft habe wenigstens einen KC zu machen. Ich habe mir eigentlich vorgenommen beim nächsten Mal einfach zu machen und Eier zu zeigen. Ich habe sie jetzt auch gefragt, ob sie die kommenden Tage mal vorbeikommen will zum kochen und Film gucken ( Klassiker der normalerweise immer zu einem Lay geführt hat). Antwort von HB: Das ist ist doch kein Date oder? Gonzo: Doch, bin für Freundschaft nicht zu haben. HB: Ja freundschaftlich gerne, aber für ein Date würde das nicht passen. Gonzo : Ok Hätte schwören könne, dass sie bock auf mehr hat. Ich werde jetzt auf jeden Fall den Kontakt abbrechen und keinen Invest mehr fahren. So zu meiner eigentlichen Frage: Meint ihr die Situation ist noch zu retten? Habe ich korrekt reagiert oder wirke ich zu needy? Kann man wieder regamen? Mit meiner eigenen Fehleranalyse kam ich zu dem Entschluss, dass ich einfach Probleme habe einen KC zu machen, obwohl ich Attraction aufbauen kann und auch Comfort etc. Wie handhabt ihr das? Ich habe nie das Gefühl, das ich weiß wann der richtige Zeitpunkt ist. Liegt aber auch einfach daran, dass ich in meiner Jugend immer aufgerissen wurde und nie selber agieren musste. Ich hoffe der Text ist nicht zu lange und ihr könnt mir helfen. Beste Grüße, Gonzo
  22. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates: 4 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems Hallo liebe Gemeinde. Ich habe vor kurzem ein nettes Mädel online kennengelernt. Sie wurde mir zufälligerweise auf Facebook vorgeschlagen, obwohl wir keine gemeinsamen Freunde haben. Bei genauerem Betrachten fiel mir auf, dass wir an der gleichen Uni studieren und wohl deswegen der Vorschlag kam. Da mir das Profilbild (und die weiteren öffentlichen Bilder) sehr zusagten, schrieb ich sie an (hab mich für den Opener hier inspirieren lassen und er kam sehr gut an). Sie war von Beginn an ziemlich offen und nach 5-6 ausgetauschten Nachrichten über Facebook erhielt ich schon ihre Nummer, ein paar weitere Nachrichten per WhatsApp und sie stimmte meinem Datevorschlag zu. 1. Date: Dies fand dann auch ca. eine Woche später statt (sie ging auf meinen ersten Terminvorschlag nicht ein, machte aber sofort einen Gegenvorschlag der mir gut passte), in der Zwischenzeit gab es keine Getexte (ich mag das nicht sonderlich, habe gelernt, dass man sich dadurch sehr viel verbauen kann), ausser der konkreten Zeitbestätigung am Vortag, da wir nur den Tag und nicht die Zeit abgemacht hatten. Das erste Date lief zufriedenstellend, wir wechselten drei Mal die Location, zwischen Bars, Spaziergang, öffentlicher Park. Die Gespräche verliefen sehr angenehm, ich konnte einiges an Attraction aufbauen wie ich an ihrer Reaktion merkte und später war auch Comfort da, sie öffnete sich schnell. Ich konnte problemlos schon einige absichtliche Berührungen machen (Hals, Oberschenkel, Hände, Hüfte), an diesem Abend blieb es jedoch bei dieser Etappe. 2. Date: Das zweite Date war nach dem Weekend geplant, am Freitag schrieb sie mir jedoch, dass bei ihr niemand zu Hause wäre (sie wohnt in einer WG mit der Schwester) und ich auf ein Bier vorbeikommen könnte, wenn ich Lust habe. Es war schon 11 Uhr und sie musste am Samstag um 6.30 Uhr aufstehen, ein klares Signal dachte ich mir! Gesagt, getan, nach einem längeren Gespräch und einem erfolgreichen KC meinerseits auf der Couch, landeten wir dann im Bett. Nach zwei Runden schlief sie ein, ich musste gehen, weil ich am nächsten Morgen das Auto abgeben musste und sie sowieso früh aufstehen musste. 3. Date: Am Montag trafen wir uns trotzdem wie geplant, jedoch auswärts. Wir hatten nichts über den Freitag geschrieben, das war aber auch beim Gespräch am Montag kein Thema, wir verstanden uns wieder sehr gut und machten heftig rum. Dabei blieb es auch, denn wir konnten nicht zu ihr gehen, da ihre Schwester mit ihrem Freund ein romantisches Dinner hatte und sie versprach, nicht zu stören (bei mir ist leider sowieso kein Thema, da ich übergangsmässig wieder bei den Eltern wohne). 4. Date: Ein paar Tage später lud sie mich wieder zu ihr nach Hause ein, da wieder niemand da war (Initiative ging von ihr aus). Sie kochte für mich, ich brachte den Wein und wir landeten wieder im Bett, dieses Mal gab es sogar mehrere Runden über die Nacht verteilt, da am nächsten Tag beide ausschlafen konnten. Diesmal blieb ich auch bei ihr und am nächsten Morgen gab es gemeinsames Frühstück, da lernte ich auch ihre Schwester kennen, die mit ihr wohnt und auch an derselben Uni studiert. Übers Weekend war wieder Funkstille (sie ist auch kein Fan von texten), als dann plötzlich eine Nachricht von ihr kam: «Ich weiss nicht was deine Erwartungen sind, ich weiss auch nicht wirklich was meine Erwartungen sind, (Anmerkung: ich habe in diesen Treffen nie ein Wort über Erwartungen, Beziehung oder Gefühle erwähnt), aber ich habe vor einem Monat eine langfristige Beziehung beendet, die mir noch sehr schmerzt (Anmerkung: Sie hatte mir vorher nie was darüber gesagt) Im Moment geht mir alles viel zu schnell und ich weiss nicht wie reagieren, einfach dass du es weisst» Wir trafen uns zwei Tage später um darüber zu reden (zuerst weigerte sie sich, aber ich wollte ihr meine Sicht der Dinge wiedergeben und das nicht über den Chat). Ich versicherte ihr, das zwei Wochen und vier Treffen eine viel zu kurze Zeit sind, um über irgendwelche Erwartungen zu reden, ich geniesse die Zeit mit ihr und es gibt keinen Grund was zu überstürzen. Sie meinte, sie sei wirklich noch nicht so weit um jemand neues kennenzulernen, obwohl sie es dachte, sonst hätte sie sich nicht auf mich eingelassen. Ich sagte ihr bestimmt, dass wir in diesem Fall den Kontakt abbrechen, was sie völlig schockte. «Also, das will ich auch nicht, wir können ja trotzdem zusammen ein Bier trinken gehen, auf freundschaftlicher Basis». Meine Antwort: «Freunde habe ich genug dafür, danke für das Angebot, aber ich interessiere mich für dich als Frau». Sie: «Das ist klar, ich finde dich auch sehr interessant, aber wir können nicht so tun als ob wir zusammen wären (also küssen, Sex usw.) obwohl wir es nicht sind, das hatte ich auch schon mal und das klappt einfach nicht» Mir wurde es dann etwas zu blöd wieder zu wiederholen, dass ich sie als Frau interessant finde, wollte aber nicht darauf eingehen und ich verabschiedete mich mit einer Umarmung, und meinte sie könne sich gerne melden, wenn sie das will (da fiel mir ehrlich gesagt nicht wirklich was Sinnvolles ein, um ihr den Ball zuzuspielen). Nun zu meiner Frage, zu meinem Problem: Ich finde sie nicht nur als Frau attraktiv, sondern wir waren bei den Gesprächen wirklich auf einer Wellenlänge und sie hätte definitiv Potential für eine LTR. Ich habe in der Zwischenzeit auch andere Frauen kennengelernt und zahlreiche Dates gehabt vor und nach ihr, aber irgendwie schwirrt sie doch noch in meinem Kopf rum, da sie was Spezielles hatte. Natürlich habe ich sie gefreezt, nach dem letzten Treffen und von mir kam nichts mehr, aber leider auch von ihr nicht mehr – das ist jetzt schon einen guten Monat her. Wie ist die Ausrede «es geht zu schnell», «Ex-Freund noch nicht vergessen» zu bewerten? Ich würde sehr gerne noch einen Versuch wagen, da ziemlich sicher genug Attraction meinerseits da sein müsste (wenn sie schon im 2. Date ins Bett mit mir hüpft), ausserdem hätte sie ja meine Steilvorlage, den Kontakt ganz zu beenden, nutzen können, wenn sie wirklich Null Interesse hätte. Und wenn ich es wagen sollte, ist ein Monat genug Zeit oder sollte ich länger warten? Geht die Attraction mit der Zeit, in der ich mich nicht melde, verloren? Und wie soll ich das anstellen? Eine Nachricht mit Date-Einladung? Anrufen? Oder gar bei ihr vorbeigehen?
  23. Hey. Bin neu hier. Und lege direkt los. Phase 1. (Anziehung) Hatte ein Treffen bei mir Zuhause mit einer jungen Frau, die ich schon von früher kannte. Habe auch erfahren, dass Sie mich schon lange interessant fand. Sie hatte etwas bei mir vergessen (nach einer Party), wodurch es dann zu einem Treffen kam. Eigentlich wollte Sie den Gegenstand nur abholen, wollte aber nicht los und ist dann am Ende geblieben. Sie wirkte auch ziemlich aufgeregt und so, was ich ihr auch so gesagt hatte. Als Sie fragte, ob sie auch bleiben kann, meinte ich, dass sie es ruhig machen kann und mich nicht stört. Sie wollte dann auch mit mir in meinem Bett schlafen und ich habe ihr (ernst gemeint) gesagt, dass sie auch brav sein soll und auf ihrer Seiten bleiben soll. Sie ist auch relativ schnell eingeschlafen und (fällt natürlich immer schwer) ich habe es auch bis zum Morgen geschafft. Am Morgen kamen wir uns im Bett etwas näher. Als sie mit ihrem Gesicht vor mir war, habe ich sie einfach geküsst. Und sie stammelte noch freulich vor sich hin "du hast mich wirklich geküsst". Ich meinte danach auch noch zu ihr, wir sollten es nicht übertreiben. (war auch von meiner Seite auch ernst gemeint, weil ich Bock auf was echtes hatte) Sie blieb dann noch sehr lange bis 16 Uhr, bis ich eben meinte, dass es reicht. Wir haben extrem viel Gekuschelt und so. Ich meinte nur zu ihr, sie solle es für sich behalten und erstmal keinem sagen. Sie nickte immer nur und war sehr anhänglich. Danach wollte sie dann wissen, was ich damit meinte und was das war. Ich meinte dann, streich das erstmal und behalte es für dich. Dann reagierte sie enttäuscht und gleichzeitig wollte sie nicht aufgeben (obwohl ich es ja nicht mal ablehnend meinte). Ich meinte dann, dass ich es nicht bereue und wir werden sehen. Dann meinte sie, wir könnten es auch langsam angehen usw. Sie wollte mich nach 2 Tagen schon wieder sehen, was ich dann verschoben habe. Also sie war extrem anhänglich und schrieb mir auch, dass sie doch nach jahren endlich eine Chance verdient hätte. Kommen wir zum 2. Treffen Phase 2. (in Needy gerutscht) Das 2. Treffen war wieder bei mir, weil ich eigentlich nichts machen wollte. Naja. Und es war lustig, wir haben gelacht (kam dann natürlich auch zu Küssen, Gekuschel, viel geredet und gelacht). Sie schlief wieder in meinem Bett und jetzt kommt der Haken. :P Hier konnte ich mich nicht so richtig zurück halten und ich kam mit meiner Hand in ihr Hößchen, aber auch nicht all zu lange. Viel Geküsst, dies das. Aber es kam jetzt nicht zum Akt. Aber ich hatte schon ein schlechtes Gefühl, dass es zu früh wurde und eben weil es sich nicht mit meiner Aussage deckt... :D Dennoch... am nächsten Tag blieb sie wieder sehr lange (sogar noch länger). S wollte nochmal in´s Bett zwischendurch, bin aber auf der Couch geblieben! Sie kam dann wieder und zu mir auf der Couch (war ja klar). Und da auch viel gefummelt. VIEL! Von meiner Seite aus... ! Natürlich hat sie mitgemacht und so. Aber ich glaube, hier war ich dann allgemein zu krass. (Sowas spürt man ja dann auch und das Gefühl trügt nie). Naja wir waren beide ziemlich fertig, aber sollten dann noch zu einem Kumpel. Ich bin hin, aber sie kam nicht, weil sie eingeschlafen war. Meinte zur ihr nur, dass sie nächstes Mal einfach sagen soll, wenn sie nicht mehr kommt oder zu müde ist (hatten ja auch noch andere Leute gewartet). Meine letzte Nachricht ist jetzt ca 1 Tag her (ja ich weiß, nichts ungewöhnliches, aber sie war sehr anhänglich und normal hätte sie schon geschrieben, sie war auch online, hat aber noch nicht auf meine Nachricht geklickt (sieht man ja, wenn gelesen). Hatte ihr dann nur noch meine Nummer dagelassen und meinte, dass WhatsApp besser als FB ist. Seitdem, bis jetzt Ruhe. Habe jetzt auch nichts weiter geschrieben. Jeder von euch kennt dieses "ich war wohl zu needy Gefühl! Das habe ich... Was meint ihr? FO übertrieben oder einfach gar nichts machen? (den FO würde ich dann einleiten, sobald sie auf WA geschrieben hat). Also jetzt mach ich erstmal nix, sowieso. Aber habe das Gefühl, dass ich es wieder "neutraler" machen sollte durch ein FO, eben weil ich auch wirklich etwas echtes haben wollte (also nicht nur das Eine). Es ist eben etwas aus dem Ruder gelaufen und mein FO würde so klingen: !Du... hab nochmal nachgedacht. Wir sollten etwas Abstand nehmen. Ist letztes Mal ein wenig aus dem Ruder gelaufen. Ich bin da nicht unschuldig, aber das ging mir dann doch alles zu schnell. Bitte auch keinen Kontakt " Wenn ich es nicht mache, habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich den Needy Stempel habe :D Noch ist alles frisch und deshalb agiere ich jetzt schon (habe mich persönlich viel mit Maxi P., Eckhart Tolle und co) auseinander gesetzt und mag Pick Up eig nicht mehr. Aber für solche Sachen, würde ich mich über eure Hilfe und Meinung freuen! Dafür kann Pick Up echt sinnvoll sein. ^^
  24. Dein Alter: 28 Ihr/Sein Alter: 24 Dauer der Beziehung: 7 Monate Art der Beziehung: LTR mit schweigenden Momenten Moin, ich wieder. Meine Freundin und ich sind 7 Monate zsm. Wir wohnen zusammen und sie hat ein Kind 1 Jahr, und einen Hund in die Beziehung gebracht. Ich habe das Gefühl dass meine freundin keine Harmonie ab kann. Es läuft ca 4 Tage gut, wo sie dann aufeinmal irgend was findet um einen Streit zu machen. Letzte Situation war so, dass ich am telefonieren mit meiner Mutter war. Ihr Kind hat auf unserem Sofa(was ich für 1000euro frisch gekauft hab), gekrümelt . Ich bat sie das eben wegzusaugen bevor die kleine alles schön ins Sofa stampelt und fettflecken entstehen. Ich hätte es selber weggemacht, aber ich hatte was wichtiges am Telefon mit meiner mum zu bereden. Sie sagt, mach das selber weg weil du ihr den Pfannkuchen gegeben hast, was ich nicht mal tat. 3minuten später bat ich sie nochmal das wegzumachen, da würde sie aufeinmal hysterisch und aggressiv wie ich sie noch nie gesehen hab. Holte den staubsauger und machte es am Ende doch weg. Nachdem ich mit meiner Mutter aufgelegt hab, suchte ich das Gespräch, dass sie garnicht so ausflippen braucht wegen paar Krümel wegmachen. Da war sie wieder der Meinung das ich der kleinen den Pfannkuchen gab und ich dafür verantwortlich sei es wegzumachen. Da meinte ich zu ihr ich gab ihr den nicht und es auch unwichtig ist wer was gab, wenn ich ein wichtiges Gespräch zu führen hab und es grad nicht wegmachen kann dann kann sie das auch tun. Seitdem (2Tage) reden wir kein Wort mehr,weil sie sich wohl im Recht fühlt und ich sie freeze und mein Ding mache, weil ich dann nicht wegen so ein kinderkram angekrochen kommen will. Sowas passiert ständig... Paar tage läufts gut und dann reden wir tagelang nicht. Frage: Wie gehe ich weiter vor? Weiterhin freezen und abwarten bis sie ankommt? Ich verlange eine Entschuldigung für ihren Ausraster, während ich auch noch mit meiner Mutter telefoniere, schreit die mich da noch an...
  25. Hallo, wenn eure Freundin schlecht drauf ist und nur Probleme macht (Pampig ist/Eingeschnappt/Antwortet erst spät aus Nachrichten etc.) Wie geht ihr mit der Situation um? Anfangs habe ich sie noch verarscht, aber irgendwie wurde ihre Stimmung über 4 Tage nicht besser. Freeze Out? Hatte es schon mal erlebt, dass die Freundin dann sich eben nicht mehr gemeldet hat und nach einer Woche traf ich sie wieder und sie gewaltig böse und es ging daraufhin auseinander. Oder wäre es besser ihr das zu kommunizieren, dass dir ihr Verhalten nicht gefällt und du Sie vorerst in Ruhe lässt und wenn sie sich wieder beruhigt hat kann sie sich melden?! Wie geht ihr hier vor?