Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'freeze out'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

132 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Jungs ich brauechte mal eure Hilfe bei folgender Situation. Ich 30, HB 27 Anzahl der Treffen 5 mit 4/5 Treffen mit Eskalation und Sex. Jedenfalls lief bisher alles wie am Schnuerchen, 3 Treffen beim 4 Treffen kam sie direkt in meine Wohnung und ich konnte bis zum Sex verfuehren. Problem HB wohnt noch mit ihrem Exfreund in einer gemeinsam Wohnung sodass ich sie nur 1 mal dort fuer 3h besuchen konnte und wir nicht wussten ob ihr Exfreund doch zurueckkommt, jefenfalls habe ich ihr dann beim Abschied noch einen im Treppenhaus gefingert und bin gegangen. Das war das letzte Treffen. Sie ist ihrer Meinung nach sehr im Stress und auf Wohnungssuche. Danach hatten wir 1 Woche kein Kontakt und dann ein Telefonat 20min indem ich ihr gesagt habe, dass ich mich freuen wuerde sie gern nochmal zu sehen bevor ich wie jetzt aktuell 3 Wochen in Spanien bin. Jedenfalls kam von ihr nur wieder blabla bin im Stress tut mir Leid, wie gehts dir sonst so usw. Darauf habe ich hoeflich geantwortet, bei mir ist alles gut, meld dich wenn es ruhiger bei dir ist. Wie kann ich die nette Dame regamen und wiedertreffen ? Warten bis von Ihr jetzt ein Invest kommt (8Tage Funkstille bisher) oder kann ich die ganze Sache irgendwie anheizen, aber wie gesagt ich koennte sie fruehstens in 12 Tagen wiedersehen wenn ich wieder in Deutschland bin. Wuerde mich ueber eure Tipps freuen. Danke Jungs
  2. Liebes pickupforum, ich habe vor 2 Wochen eine 6 Jahre lange Beziehung Beendet. Und bin durch eine bekannte an einer Hb9 geraten. Folgende Etappen gab es. 1 Begegnung (ca 4 bis 5 Monate her) im Beisein meiner ExFreundin (hb7) treffe ich meine Bekannte auf einem get together und zufälligerweise ☺️ war sie auch dort. Ich spreche sie direkt an, begrüße Sie auf ihrer Muttersprache (die bekannte hat allerlei Infos mir zukommen lassen, da sie wohl ihre beste Freundin ist). Sie machte einen irritierten Eindruck und in der Gesprächsrunde hat sie mich nicht ausreden lassen und ging generell nicht auf mich ein. (Bin sehr extrovertiert) Dann ließ ich die Damen in Ruhe reden und beschäftigte mich mit dem Freund der gemeinsamen Bekannten. Glücklicherweise hatte er denselben Humor und wir hatten eine Menge Spaß.😂Außerdem könnte er mir beruflich weiterhelfen. 2te Begegnung. ( 3 Monate her) Ich Habe mich näher mit dem Freund meiner Bekannten angefreundet und besuchte sie schon 2 mal und beim dritten Mal kam aus heiterem Himmel ihre Freundin dazu. Ich ging kaum auf sie ein, ein bisschen Kino ihrerseits, war wohl eher flüchtig aber dann htten wir eine Diskussion und es stellte sich heraus das sie die gleichen Hobbies hat und die selben politischen und kulturellen Ansichten teilt. ich war sehr erstaunt und strahlte sie nur noch an. es gab ihrerseits Push pull Aktionnen kleine Komplimente etc... Nach dem Besuch, habe ich sie nachhause gefahren, es gab kein Kino, keine Umarmung aber ein angenehmes Gespräch. Sie hatte in der Zeit eine Kurzbeziehung. 3te Begegnung. Die bekannte musste etwas bei mir abholen und hatte natürlich wie kann es anders sein, die hb9 dabei. Herzliche Umarmung, mehr Kino beiderseits aber leider hatten wir nur 10 Minuten korrespondiert. 4te und letzte Begegnung (9 Tage her) ich war wieder Single und hatte mit dem Freund meiner Bekannten eine Geschäftsreise (3 Stunden Autofahrt). Am letzten Tag gab es einen Überraschungsbesuch meiner Bekannten inklusive hb9. ich war außer mir vor Freude. gab mich zu erst reserviert und fing dann an zu flirten und sie warf den Ball zurück. sehr professionell. Sie verwendete einige Strategien des Forums an. Ich habe dann auch mit Push pull angefangen. Sie meinte wir würden nicht zudammen passen etc... es gab mehrere kleine shittests die ich mit Humor und Charme übersprungen konnte.!?? und ich fing schon an ironisch heiratspläne zu schmieden. Flirtete was das Zeug hielt, sie lächelte und meinte: „hast du nicht eine Freundin?“ ich Wand mich meiner Bekannten zu und fragte ob sie nicht erwähnt hätte das ich Schluss gemacht habe. Wir haben eine Stunde alleine geredet und am Abend waren wir allein. Nun ging es von den Gesprächen an die emotionale Seite. Sie schaffte es das ich mich öffne. Es gab immer mehr Kino von ihr und ich erwiederte es. sie lehnte sich an mich und war ständig am Lächeln. ich setzte zum kc an und sie blockte lächelnd ab. dann drückte sie mich mit dem Rücken aufs Sofa, zog mein Hemd hoch küsste mich und es kam zum Bj close. ich wollte eigentlich nicht soweit gehen. Alles kam von ihr aus. wir redeten danach über diverse Vorlieben und schliefen ein. am nächsten Tag gab es eine herzliche Verabschiedung und von mir ein ”ich melde mich.” Wir haben keine nummern ausgetauscht. auf deren Heimfahrt habe ich mich noch herzlich bei meiner Bekannten per sms bedankt und das ich überglücklich war das sie ihre Freundin mitgebracht hat. Und sie meinte hinterher das die hb9 sich über die sms erfreut hat. nach einem Gespräch mit meiner Bekannten sagte sie mir das die hb9 meinte sie hatte mir angeblich ihre Facebook id gegeben. Also holte ich von meiner Bekannten die Id der hb9 und achrieb eine needy Nachricht. sie hat mich geadded und war ungewöhnlich häufig im Profil aktiv aber bis heute hat sie mir nicht zurückgeschrieben. sie weiß das ich noch im Urlaub bin. vll Gibt sie mir ein freeze out weil ich nicht die Nummern getauscht habe. Ausserdem lief das 4te treffen zu perfekt und ich weiß das die wahren pu Artists dem Opfer das Gefühl geben, das die Chemie stimmt, bzw sie einen Anteil daran haben das man einander versteht. bin gespannt auf euer Feedback
  3. Mein Alter: 20 Ihr Alter: 20 Anzahl der Dates: 2 Etappe: Kuss So hier zu meinem Problem. Ich habe vor Kurzem ein Mädchen kennengelernt mit dem ich mich ziemlich gut verstehe. Wir arbeiten zusammen und sehen uns dementsprechend öfter als nur bei den Dates. Nun zu meinem Problem: Gestern Abend rief sie mich an, ich bin nicht rangegangen weil ich gerade ein Familienessen hatte. Habe ihr kurz darauf geschrieben was los ist uns sie meinte “ach ist egal”. Ich dann etwas sarkastisch, dass sie mich neugierig gemacht hat und blabla, auf jeden Fall spielt sie jetzt ein wenig beleidigt. Für mich ist das kein Grund sie einfach in die Ecke zu stellen, allerdings weiß ich auch nicht ganz was ich jetzt tun soll. Macht es Sinn ihre pampige Antwort erstmal zu ignorieren und ihr später zu schreiben dass sie morgen vorbeikommen kann? (Was wir eigentlich sowieso schon vorhatten) Und noch ein weiteres Problem: Ich bin ziemlicher Anfänger und auch nicht darauf aus hunderte Mädchen abzuschleppen, mir reicht zur Zeit eigentlich eines. Ich habe dazu noch eine Menge zu tun für das Studium und bin eigentlich auch ziemlich gerne alleine um mich um meine eigenen Sachen zu kümmern. Hinzu kommt dass ich noch eine Menge Freunde habe mit denen ich mich auch gerne treffe. Ich habe einfach nicht so viel Zeit um ihr immer zurückzuschreiben oder mich 3x in der Woche mit ihr zu treffen (und dazu auch irgendwie nicht wirklich Lust). Manchmal fürchte ich ich gehe etwas zu passiv an die Sache heran. Wie viel Zeit investiert ihr in so jemanden? Ich habe ihr schon gesagt dass ich etwas langsamer bin weil ich Zeit brauche um mich mit anderen Menschen aufzuwärmen, das schien auch kein Problem für sie zu sein und ich will mich auch nicht zu unüberlegten Handlungen zwingen. Wie wichtig ist euch euer Bauchgefühl bei sowas?
  4. 1. Mein Alter: 22 2. Ihr Alter: 20 3. Ein Date 4. KC Erstmal: Schön nach 3 Jahren wieder hier angemeldet zu sein und geil zu sehen, was sich in der Zeit so verändert hat. Zum „Problemchen“: Ich habe über Tinder eine solide HB8 aus Russland kennengelernt, weshalb wir uns auch im Englischen unterhalten haben. Nummer direkt innerhalb weniger Minuten geholt und dann auch schon Date ausgemacht. Text-Game lief perfekt. 2 Stunden vorm Date am Donnerstag um 20 Uhr, habe ich ihr gesagt, sie soll ein Wasser für mich mitbringen... Haben und dann getroffen und die ersten 30 Minuten im Park geredet. Da dachte ich mir schon, boar ist die kalt, arrogant etc.pp. Hab sie paar Mal zum lachen gebracht.. sind dann zu Kaufhof und hab sie immer Mal wieder geneggt. Weitere 30 Minuten vergingen und ich schlug vor zum Hyatt Hotel zu gehen, weil man dort ungestört in der Bar trinken kann. Nach 10 Minuten hat sich sich bei mir eingehangen und wollte plötzlich zurück zur Stadt.. („Wie lange noch?“) fing auch kurz an zu regnen = suboptimal. Ich fing dann an sie über ihre Familie etc.pp zu fragen. Punkt getroffen... weiter gebohrt.. sie wurde emotional.. sie zum Lachen gebracht.. Zeit gut überbrückt.. dann wieder neggs und sie war nicht mehr so arrogant. Wie man‘s halt kennt. In der Stadt angekommen gings in‘s Breidenbacher Hotel. Wein geholt. Dort bin ich hart comfort gefahren und ab da lief es! Habe ihre Hand genommen und gefragt was sie tun würde, wenn sie in 3 Monaten stirbt etc.pp. Sie wurde etwas emotional... dann kam story telling von mir.. sie war total begeistert.. hat auf ihre Lippen gebissen, nahm meine Hand.. lachte über jeden Schwachsinn... ich habe nochmal richtig Anziehung aufgebaut und sie dann geküsst. Ich sagte ihr beim Storytelling, dass ich mich schnell langweile und immer einen größeren Kick im Leben brauche und sie fragte, ob das auch bei Frauen zutrifft (hm?). Location Wechsel auf ein Sofa in der Lobby... dort weiter rumgemacht, habe zu schnell eskaliert, indem ich meine Hand unter ihre Bluse tun wollte. Sie tat die Hand weg, wir lachten. Ich sagte, dass ich Lust auf ein Orangensaft habe.. Was eine Wendung (habe ich nicht mit gerechnet) Dann sagte ich, dass wir kurz zu mir gehen, da ich wegen Fitness mein Essen essen muss.. sie meinte dann, dass sie jetzt geht, da gleich die letzte Bahn zum Hbf fährt und sie heute kein sex will... hab souverän geantwortet.. Ich habe sie dahin gebracht... geküsst und dann kam die Bahn. Danach per Whatsapp: Ich: Habe die Zeit mit dir genossen, sag bescheid, wenn du Zuhause bist okay? 🙂 Sie: Nächstes Mal holst du mir besser ein Taxi, es gab keine Bahn mehr nach Hbf, aber ja.. bin jetzt Zuhause (sie musste nur 10 Min. laufen bis zum Haus) Ich: Du hattest die Chance zu mir zu kommen, aber wenn du ein Taxi nehmen willst, dann mach das gerne 🙂 Sie 1 Tag später: Ach komm schon, ich kenn dich doch gar nicht.. wie soll ich denn zu dir gehen? Die falsche Nummer glaube ich 🙂 Ich: Exakt, habe 23 Frauen dasselbe geschrieben. Sie: Hattest du Erfolg? Ich: schon verliebt? süß Sie: Entweder dein Englisch lässt zu wünschen übrig, oder ich bin es, die keine Ahnung hat wovon du redest. Ich: Bin beschäftigt. Hast du etwss Wichtiges zu sagen? Sie: Hahaha. Ok denke ich. Seit gestern ist Funkstille.. was würdet ihr machen? Sie sagte bereits am Anfang des Treffens, dass sie kein Sex mit mir haben wird.. habe souverän reagiert.. Was würdet ihr machen? Habe zwar eine Menge geschrieben, aber ausführlich ging nicht. Die Dame reiht einen Shittest an den anderen.. Würdet ihr euch melden oder freezen?
  5. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Leichte Berürungen 5. Beschreibung des Problems: Moin zusammen, da ist dieses HB welches ich schon seit Schulzeiten kenne. Sie war damals mit einem Kumpel von mir zusammen, die Beziehung ist allerdings schon seit mehreren Jahren beendet. Nach Ende der Beziehung habe ich mich mehrmals mit ihr getroffen. Ob damals bereits mehr als freundschaftliche Anziehung vorlag kann ich schwer sagen. Ich habe dann irgendwann mit meinem Kumpel über die Situation geredet, mich gegen sie entschieden und die Treffen eingestellt. Das alles war Mitte 2017. Mitte diesen Jahres schreibt sie mich auf einmal an. Haben ein wenig über alte Zeiten gequatscht, dann wollte sie mich treffen. Da ich in letzter Zeit kaum noch Kontakt zu dem Kumpel von damals habe, habe ich dem Ganzen zugesagt. Meiner Meinung nach sollte ich mein Glück verfolgen und Chancen nicht wegen einer einseitigen Freundschaft ziehen lassen. Wir haben uns also Abends in der Stadt getroffen und sind was trinken gegangen. Sie kam total aufgebrezelt, sah gut aus! Gleich zu Beginn machte sie mir ein Kompliment, dass ich gut aussehe, wofür ich mich natürlich bedankt, das Kompliment aber bewusst nicht erwidert habe. Der Abend verlief gut, haben viel geredet, gelacht. Sie hat durch und durch interessiert gewirkt, von sich aus Körperkontakt gesucht, verführerischen Augenkontakt gehalten, sprich - viele der weiblichen Signale ausgesendet. Wir haben uns verabschiedet ohne uns zu küssen etc. Wir hatten seitdem immer mal wieder Kontakt über Whatsapp, mal von mir, mal von ihr ausgehend. Irgendwann habe ich ein zweites Date vorgeschlagen, worauf sie direkt positiv reagiert hat. Nach meinem Urlaub haben wir wieder etwas geschrieben und sie fragte mich, wann wir uns sehen. Habe ihr daraufhin einen konkreten Terminvorschlag gemacht, Datum und Uhrzeit. Sie musste arbeiten an dem Abend, das zweite Date kam also nicht zustande. Drei Tage später habe ich erneut einen konkreten Termin vorgeschlagen, ohne großes Hin und Her. Ich bevorzuge es, persönlich zu sprechen und nicht diese Pseudo-Konversationen über Whatsapp. Sie meinte sie hat einen Friseurtermin und könne nicht sagen wie lang der geht. Ich habe dann geschrieben, dass sie den Termin entweder absagen soll oder das Treffen eben nicht zustande kommt. Sie erwiederte (erneut), dass sie nicht sagen kann wie lang der Termin geht und wir uns dann eben nicht treffen können. Bis hierhin habe ich eine klare Linie vorgegeben, die Entscheidungen getroffen und verdeutlicht, dass meine Regeln gelten. Jetzt kommt der meiner Meinung nach springende Punkt: Da ich sie ja schon gerne sehen würde habe ich geschrieben, dass sie einen Termin vorschlagen soll. Sie meinte, dass sie sich nach ihrem Urlaub meldet. Das war jetzt vor gut 3 Wochen - gemeldet hat sie sich nicht. 6. Fragen: War es unklug mein Interesse preis-, und die Führung dadurch abzugeben, dass sie einen Termin vorschlagen soll? Kurz zu ihrer Person: Sie ist sehr selbstbewusst, unabhängig und sieht wie gesagt sehr gut aus. Sie weis was sie hat und wie sie es einsetzt. Alles in Allem: Sie ist sehr kokett und eine Meisterin im push&pull / freeze out. Soll ich wieder auf sie zugehen oder mich zurückziehen? Lust habe ich zwar, allerdings bin ich ungern bereit meine Prinzipien aufzugeben und als Hund dazustehen. Meiner Meinung nach liegt es jetzt bei ihr sich zu melden. Ich denke mir, dass sie sich schon noch melden wird, wenn ich ihre Spielchen jetzt nicht mitspiele und nicht schreibe, da das früher oder später Unsicherheit bei ihr auslösen wird. Ich hatte in der Zwischenzeit was kurzfristiges mit einer Anderen, heißt für Ablenkung habe ich zwar gesorgt, trotzdem geht mir das Thema nicht aus dem Kopf - ich würde sie gerne vollständig verführen. Das war jetzt eine sehr umfangreiche Darstellung der Situation, aber ich hoffe ihr könnt mir dadurch wertvolle Tips geben und mein Verhalten während der Verführung beurteilen. Beste Grüße
  6. Mein Alter: 20 Ihr Alter: 20 Anzahl der Dates: 1 Mein erster Beitrag in dem Forum zu einem Date das mich ein bisschen ahnungslos zurücklässt. Ich bin absoluter Anfänger, deshalb ist jede Kritik willkommen. Ich habe kürzlich einen neuen Minijob begonnen um neben der Uni ein bisschen Geld zu verdienen. Auf jeden Fall habe ich eine Mitarbeiterin mit der ich von Anfang an ziemlich stark reagiert habe. Sie ist wahnsinnig energiegeladen und schlagfertig und hat mich quasi zum ersten Date geführt. Zu ihr: Sie ist ziemlich schlagfertig und energiegeladen, weshalb ich wirklich ziemlich nervös vor dem Date war. Das Date war zu Anfang ziemlich gut aber irgendwann wurde sie dann “müde” und wusste nicht mehr richtig was sie wollte. Ich habe dann noch versucht das ein oder andere vorzuschlagen und sie kam nicht so rüber als wolle sie das Date plötzlich beenden (aus Höflichkeit vlt) aber mir war das dann auch irgendwann zu blöd weil die Stimmung echt im Keller war. Sie hat mich eigentlich die ganze Zeit durchweg angeguckt. Der Abschied war etwas komisch, ich habe noch mit ihr auf ihre U-Bahn gewartet und sie hat ihren Kopf auf meine Schulter gelegt aber wir das Tschüss sagen war etwas kurz und platonisch (vor allem weil ich zu dem Zeitpunkt auch leicht angepisst war). Sie hat mir dann nochmal geschrieben dass es ihr leid tut dass sie so müde geworden ist und blablabla und ich habe immer nur mit recht kurzen Antworten zurückgeschrieben. Wir haben dann die Tage darauf noch weiter geschrieben, ich meistens mit recht kurzen neckischen Antworten aber sie reagierte darauf nicht mehr so stark wie zuvor. Allerdings schien es ihr irgendwie wichtig zu sein mit mir zu schreiben, was ich nicht richtig zu deuten weiß. Auf Arbeit habe ich dann auch keine wirkliche Spannung mehr gespührt und deshalb erstmal beschlossen den Kontakt zurückzuschrauben. Samstag hat sie mich völlig zugetextet als sie auf irgendeiner Party war und getrunken hatte und ich wusste auch nicht richtig was das zu bedeuten hatte. Hab sie dann auch ziemlich direkt gefreezet weil ich sowieso keine Lust auf dieses tägliche Blabla Schreiben habe. Ich schätze mal dass ich bei dem Date ein bisschen verkackt habe und durch den ein oder anderen Shittest gefallen bin. Außerdem war ich echt nervös. Sie war heute auf meiner Arbeit und hat sich einen Kaffee geholt aber war eher abweisend und hat nicht mal tschüss gesagt. Weiß nicht ob sie ernsthaft beleidigt ist oder nur spielt? Jetzt meine Frage: Einschätzung der Lage? Was soll ich weiter tun?
  7. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo liebe Community Ich habe folgende Situation und ich würde mich über eure Meinungen und Ratschläge sehr freuen. Deutsch ist nicht meine Muttersprache, bitte um Verzeihung Habe das Mädchen über Tinder kennengelernt - haben sehr lange (3 Monate) mit einander über Instagram gechattet (nicht regelmäßig). Mein Interesse war sehr niedrig. Ich habe zwar versucht ein Treffen zu vereinbaren, aber aus irgendwelchen Gründen hat es nicht geklappt. Mir war es egal - ich habe mich einfach auf mein Leben und meine Ziele fokussiert. Vor kurzem hat die mich angeschrieben, direkt ihre Nummer gegeben und ein Treffen vorgeschlagen. Ich habe einen Alternativvorschlag gemacht, der sofort angenommen wurde. Mein Interesse war extrem niedrig - ich kam sogar zu spät zum Date (stand im Stau). Das Date verlief sehr gut - das Mädchen fühlte sich wohl, hat sich geöffnet. Ich hatte das Gefühl das wir uns extrem gut verstanden haben. Waren insgesamt ca. 6 Stunden zusammen. Mein Fehler war, dass ich kein Körperkontakt aufgebaut habe und auch nicht versucht habe die zu küssen. Habe keinen passenden Augenblick dafür gefunden und keine Rahmenbedingungen dafür aufgebaut. Mein Fehler. Beim Date hat Sie erwähnt, dass wir das Treffen wiederholen sollen. Vor der Verabschiedung habe ich gesagt, dass die mir Bescheid geben soll, wenn die nach Hause kommt. Die hat mich angeschrieben und sich auch für den schönen Abend bedankt. Das Treffen fand am Freitag statt. Am Sonntag habe ich mich gemeldet und geschrieben, dass ich die wiedersehen möchte. Habe vorgeschlagen was essen zu gehen. Der Vorschlag wurde sofort angenommen, aber am vorgeschlagenen Tag hatte sie keine Zeit. Es wurde keinen Gegenvorschlag gemacht. Die hat geschrieben, dass sie vermutlich erst Ende der Woche Zeit haben wird und würde sich bei mir melden. Die hat sich natürlich nicht gemeldet. 9 Tage später wage ich den zweiten Versuch. Habe ein spontanes Treffen vorgeschlagen - was essen zu gehen. Die hat geantwortet, dass sie es gerne machen würde, aber an dem Tag leider schon mit der besten Freundin verabredet ist. Kein Gegenvorschlag. Ich habe gefragt an welchen Tagen sie Zeit haben wird. Die hat mit Gegenfrage geantwortet - hat gefragt wann ich wegfliege (ich fliege für 1 Woche nach Ausland) und hat geschrieben, dass es schön wäre, wenn wir uns vor meine Abreise nochmal sehen würden. Ich habe geantwortet, dass ich in 10 Tagen wegfliege, worauf die zurückgeschrieben hat, dass es bis dahin noch was Zeit gibt und dass sie vermutlich am Wochenende Zeit haben wird. Ich habe geantwortet, dass sie sich bei mir melden soll, wenn sie eine bessere Übersicht über ihre Termine hat, damit wir was Konkretes planen können. Es war vor 2 Tagen. Seitdem kommt nichts Jetzt mache ich FO. 6. Frage/n Was denkt ihr über meine Situation? Habe ich noch Chancen? Oder habe ich mit meiner Neediness alles kaputt gemacht? Wieso denkt ihr sagt die immer zu, fixiert aber keine Zeit? Zu höfflich? Oder hält die mich warm? Die hat das Treffen initiiert, kann also ziemlich direkt sein, ist in diesem Fall aber nicht. Freue mich auf eure Rückmeldung!
  8. Hallo Jungs, vielleicht könnt ihr mir mit eurer Weisheit nen Tritt verpassen... 1. 30 2. 25 3. 5 4. Sexuelle Berührungen/Petting 5. Ich habe die HB9 in der Firma eines Verwandten kennengelernt, mein Verwandter ist als ihr Brötchengeber. Irgendwann habe ich sie dann einfach im Gespräch gefragt ob sie Lust hätte mal was zu Unternehmen. Es kam auch relativ schnell zum ersten Date, was aber bereits etwas creepy war. Wir waren bei mir, weil's sich so ergeben hatte, sind dann spontan noch feiern gegangen... Der Alkohol war an dem Abend mein Freund und als wir wieder bei mir waren hab ich einen KC versucht. Der wurde kurz halbherzig erwidert, ehe sie Tränen in den Augen hatte, was murmelte von "es geht nicht" und raus gerannt ist. Da hatte ich es eigentlich schon als erledigt angesehen, aber sie hat den Kontakt weiter aufrecht erhalten und wir haben uns weiter getroffen. Hier sei erwähnt, dass ihr Ex einige Male ein Thema war, sie meinte auch die Trennung wäre ein Fehler gewesen aber es würde sie nicht mehr belasten, aber ob das so stimmt?! An einem Abend sind wir dann durch die Kneipen gezogen und am Ende wieder bei mir gelandet. Ich hab mich dann iwann zu ihr gelegt, sie in dem Arm genommen, gefragt ob sie wieder davon rennt und sie anschließend geküsst. Das ganze hat sich Richtung Bett verlagert, ich hab sie frei gelegt bis dann die LTR kam. In Anbetracht der Eindrücke der vormals heulend abziehenden HB hab ichs dann dummerweise darauf beruhen lassen und bin nicht durcheskaliert. Sie wollte eigentlich über Nacht bleiben, meinte aber dann sei könne nicht schlafen und ist Morgens gegangen. Im Anschluss stand bei ihr eine Abschlussprüfung an, weshalb sie meinte die nächsten Wochen wenig Zeit zu haben. Wir haben uns dann ein paar Tage später nochmal kurz gesehen, auf ne Zigarette, ohne das da aber was passiert wäre. Ich hab dann in der Folge versucht zwei Treffen zwischen dem Lernstress zu initiieren ("komm auf ne Kippe/Bier vorbei"), was fadenscheinig abgelehnt wurde. Keine Zeit, zickig drauf, genervt... Soooo zwei ausgeschlagene Treffen sind dann eigentlich auch genug, ich hab dann noch am Abend vor der Prüfung angerufen und viel Glück gewunschen und wollte sehen ob was kommt. Aber iwas hat mich geritten sie in der darauffolgenden Woche, nach der Abschlussprüfung nochmal nach nem Date zu fragen, natürlich einen konkreten Vorschlag. Dazwischen haben wir fast täglich über WApp kommuniziert, vielleicht etwas zu viel aber ohne das der Kontakt einseitig ausgegangen wäre. Auf den dritten Vorschlag sich zu treffen kam dann ein seeehhhrrr langer Text was sie alles erledigen müsse und los sei und das sie gerade keine Zeit habe. Sie hielt sich einen Tag halbherzig offen, da kam aber letztendlich nichts mehr. Ich habe das ganze dann damit beendet, dass sie sich melden solle, wenn sie eben Zeit habe und trete seit dem wesentlich kürzer, weil ich ihr natürlich nicht hinterher laufe. Im Laufe der Woche kamen noch zwei Orbiter (meiner Meinung nach), von wegen wies geht und ein lustiges Bildchen. Ich hab nett und kurz geantwortet und die jeweils darauf folgende Nachricht, ohne Frage, nicht mehr beantwortet, weil ich finde das wenn dann schon von ihr was konkretes kommen sollte. Das Schlagwort FO triffts hier vielleicht nicht so richtig, vielmehr wollte ich nicht als Bittsteller dastehen dem man ständig die Schaufel ins Gesicht haut. Seit ein paar Tagen ist nun Funkstille, aber es beschäftigt mich was falsch gelaufen ist. Mitunter war ich vielleicht ein bisschen needy, weil ich ihr schon gesagt habe, dass ich sie gerne mag und lange überlegt hab, ob ich sie mal ansprech. Und naja über drei Dateanfragen brauchen wir nicht diskutieren, dass das zu viel war... 6. Seit ihr was hier falsch gelaufen ist, damit ich nicht das nächste Mal wieder in die Falle tappe? Sie war seit langem die erste, die mich wieder mal in ihren Bann gezogen hat und bei der ich nicht das Interesse verloren habe, nachdem sie das erste Mal nackt war. Bzw. Seht ihr einen Weg wie man(n) hier nochmal einsteigen könnte? Best wishes, wir sind zusammen groß, Fanta5
  9. Hallo zusammen 🙂 Folgende Situation: 1. Ich 30 2. Sie 26 3. 3 4. Küsse Folgende Situation: Habe vor kurzem eine HB kennengelernt. Das "Problem" fing schon damit an, dass sie von Anfang so viel in die Kommunikation investiert hat, dass ich sogar keine einzige Möglichkeit hatte mich als erster zu melden, außer ein Paar Anrufe um Dates auszumachen. Beim Körperkontakt ist sie aber recht zurückhaltend und blockt immer bei allen Sachen die über ganz normale Küsse auf die Lippen gehen. Das letzte Date hat sich fast schon freundschaftlich angefühlt und es ging viel Attraction beiderseits verloren. Im Anschluss sagte sie, dass es ihr alles zu schnell geht und sie es "langsamer angehen will". Zu 90% ist es sicher mein Fehler, aber was ist wenn sie einfach aufgrund Ihrer Erfahrung oder sonstigem unsicher ist? Na gut habe ich mir gedacht - soll mir recht sein -> leichter FO. Ich ging zu mehreren Party's und habe so einige Mädels kennengelernt und ein Paar Telefonnummern eingesammelt. Ich habe es so eingefädelt, dass sie es nicht direkt weiss, aber zumindest vermuten kann. Auf Ihre Kontaktversuche reagierte ich eher abweisend und gestern hat sie mir am Telefon gesagt, dass sie es doch nicht "langsam angehen will" und dass wir uns demnächst treffen sollten - ein bestimmter Tag steht schon fest. Gleichzeitig fuhr sie ihr Invest in die Kommunikation zurück, d.h. verhält sich nicht wie früher. Ich will mich auch erstmal nicht melden, da es in dieser konkreten Situation ein ungewöhnlicher Invest meinerseits wäre. Evtl. rufe ich sie demnächst mal an, aber Whatsapp - sicher nicht. Jetzt frage ich mich ob ich nicht etwas übertrieben habe. Einerseits bin ich mit Ergebnissen meiner Maßnahme nicht ganz zufrieden - da sie sich jetzt nicht wie früher von sich aus meldet. Andererseits könnte sie, falls sie ein unsicherer Mensch ist, noch unsicher werden ob ich nicht eine neue hätte bzw. jetzt komplett an ihr desinteressiert bin. Wie schätzt ihr es ein? Was macht man mit den Mädels, die sich so Ambivalent verhalten?
  10. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates 2 Dates alleine, mehrere treffen mit Leuten 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen, Küssen 5. Beschreibung des Problems Hb und ich kennen uns schon länger von meiner Arbeit als Trainer. In dem Zeitraum war sie vergeben, hatten uns dennoch sehr gut verstanden und uns Hauptsächlich im Studio ab und an etwas ausgetauscht. Als ich mit dem Job aufhörte haben wir uns länger nicht gesehen, von beiden Seiten auch keinerlei Interesse gewesen aufgrund ihrer laufenden Beziehung. Nach einem Monat ca. haben wir uns dann zufällig in dem Studio getroffen in dem ich mich angemeldet habe. Seitdem hatten wir minimalen Kontakt über Instagram. Auch leichte flirtys kamen zustande wenn wir uns mal im Studio über den Weg gelaufen sind. Irgendwann hat sie mich dann gefragt für etwas trinken zu gehen. Eine Freundin von uns beiden die wir kannten war auch dabei. Im Laufe des Abends kam zu Gespräch das es mit ihrem Freund nicht mehr so gut funktioniert. Am nächten Tag hat sie mir geschrieben das ihr Freund mit ihr schluss gemacht hat über whatsapp. Über 2 Jahre waren sie zusammen. Am selben Tag hat sie mich gefragt nochmal etwas zu Unternehmen in der selben Bar und mit der selben Freundin. Ich habe dann noch einen Kollegen mit dazugenommen. Sie war an sich relativ locker mit der Trennung und hat an dem Abend auch ab und an ihr Kopf auf meine Schulter gelegt. Kontakt über Chatting hat sich stark angehoben im Vergleich zu vorher. Haben uns regelmäßig mit Leuten zusammen getroffen, haben viel miteinander geflirtet. Sie hat mich aber schnell wissen lassen das sie keine neue Beziehung möchte und vor allem nicht die Freundschaft gefährden will, weil es immer so schlecht gelaufen ist mit sowas, ohne das ich sie jemals darauf angesprochen habe da wir zu diesem Zeitpunkt nicht mal was hatten. Körpersprache und Chats von ihr haben aber deutliches Interesse an mir gezeigt. Hatten sogar stellenweise etwas dirty geschrieben. Trafen uns dann schließlich bei mir zu zweit. Haben erst einen Film geschaut mit viel kuscheln. Beim Versuch zu eskalieren und küssen blockte sie ab und meinte das es zu früh für sie ist bzgl. ihrer frischen Trennung. Hab die Nerven behalten und Verständnis gezeigt. Im Laufe der Tage schrieb sie mir das wenn wir uns direkt übereinander hergemacht hätten alles eben nur sexuell gewesen wäre. Nach dem Gekuschel und Gerede fand sie es aber so schön das es eben nicht mehr nur sexuell war. Ich hab ihr gesagt sie soll sich kein Stress machen. Beim zweiten Treffen bei mir hab ich sie dann erfolgreich geküsst. Zu Sex kam es nicht, wobei ich jedoch überzeugt bin das wenn ich mehr eskaliert wäre mehr gegangen wäre, weil sie ihr sexuelles Interesse öfter deutlich gemacht hat und ich ihr auch. Wir waren uns nur nicht klar wie das dann enden würde f+, ONS, sie war sich deswegen sehr unsicher. Naja im nachhinein hätte ich mir am liebsten selber eine verpasst und hab bereut das ich nicht mehr eskaliert bin. 2 Tage später schrieb sie mir das sie einen cut machen will da sie sich viel zu viel Gedanken über alles macht, die schnauze voll von Männer hat und will das es so locker und cool zwischen uns bleibt und Angst hat es ändert sich wenn wir was miteinander haben. Meinte zusätzlich das sie mich in jeglicher Hinsicht jedoch anziehend findet egal ob Charakter oder Aussehen. Tut mir leid für die lange Story, wollte alles relativ ausführlich erklären damit jeder sich ein gutes Bild machen kann wie alles so gekommen ist. Die Trennung von ihrem Freund ist nun 3 Wochen her damit ihr den Zeitraum der Geschehnisse nachvollziehen könnt. 6. Frage/n Kann man da noch was reißen? Sollte ich weiterhin ab und an was mit ihr machen und weiterhin dezent Interesse zeigen ohne sie unter Druck zu setzen oder erst einmal freezen?
  11. Moin moin 1. Mein Alter 48 2. Alter der Frau 42 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung küssen, rummachen Ich habe eine HB9 bei Tinder kennengelernt. Bei ersten Date waren wir zusammen an der Elbe und es lief perfekt. Sofort küssen mit Zunge usw. Ihr gefiel es genau wie mir und sie sagte, sie freue sich auf mehr. Beim zweiten Date waren wir in einer Coctailbar. Auch hier alles super. Rumgeknutscht, Berührungen alles. Später dann zu ihr. Sie sagte kannst mit reinkommen, aber nicht so lange. Sie war auch müde, denn sie hatte eine anstrengende Woche. Dann gemütliches Licht, angenehme Musik und wieder küssen auf der Couch. Und genau hier brauchte ich vielleicht zu lange um den FC einzuleiten. Ich war irgendwie zu aufgeregt, Bin seit 1,5 Jahren Single und habe eine schwere Trennung mit einer Borderlinerin hinter mir. Nach 8 Jahren On/Off Beziehung. Ich denke diese Beziehung hat mich verändert und mich vollkommen unsicher gemacht, weil man einer Borderlinerin nichts Recht machen kann. Ich sehe gut aus,bin sportlich und werde immer auf Ende 30 geschätzt und habe kein Problem Frauen kennen zu lernen. Nur bin ich immer zu needy, wenn es drauf ankommt. Doch zurück zum Thema. Als ich mir endlich ein Herz fasste und ihren BH öffnete und loslegen wollte, kam ein: Halt, heute nur bis hier. Ich war völlig geplettet, denn meine Hand war schon in ihrem Höschen. Ist mir noch nie passiert und ich dachte, hier hast du es verkackt. Ich fühlte mich wie ein Versager. Am darauffolgenden Tag telefonierten wir und sie sagte sie mag mich total, sie hat die letzte Nacht und den Tag überlegt, aber sie will ehrlich sein. Ihr fehlt das kribbeln, das verliebt ein. Nur hatte ich nicht das Gefühl, daß es so bei ihr war. Die Frage ist also, habe ich es an diesem Abend bei ihr versaut, oder gibt es noch eine Chance. Sie wäre es mir wert, denn ich bin froh mich überhaupt wieder verliebt haben zu können und sie fehlt mir weil wir eine schöne, wenn auch kurze Zeit hatten. Sie wollte mich am selben Tag abends nochmal anrufen. Ich schickte ihr aber später eine Sprachnachricht, das ich mit einem Freund in der City essen bin und wir besser im Laufe der Woche sprechen können. Ich habe dabei versucht meine Stimme ganz cool und entspannt zu machen. Sie schrieb dann noch, daß sie vorhin joggen war um den Kopf frei zu bekommen und viel Spaß und guten Appetit. Tja, so ist der Stand. Freue mich auf konstruktive Antworten. Danke für's lesen bartos
  12. 1. 39 2. 31 3. 12 4. Sex 5. Date ohne Sex 6. Meine Frage die sich immer wieder stellt ist ob ihr wenn sie sich egal ob im wahren Leben oder bei Whatsapp daneben benommen hat ( also gegen eure Prinzipien) und ihr einen Freeze out macht vorher kommuniziert warum oder sie im Unklaren lasst und hofft dass sie den Fehler selbst erkennt!?
  13. Hallo liebe PUF-Gemeinde, liebe PUA, ich hatte letzten Samstag ein Date: 28 HB 8-9 Alter 28 1. Date wir kannten uns von einer Flirtapp. Hatten Kontakt, war aber viel unterwegs und auf Reisen. Das Date zögerte sich dementsprechend hinaus, was, wie ich finde, dem ganzen nicht geschadet hat. Das Date war toll, möchte jetzt nicht auf die Einzelheiten eingehen. Intensiver Wangenkuss, intensive Blicke beim Verabschieden. Zwei Tage später schrieb ich ihr, dass ich durch einen Auftrag (Videoproduktion) in eine angesagte Bowlingbahn eingeladen wurde und ihr den Vorschlag unterbreitete, mitzukommen. Sie bejahte. Der Termin ist aber erst in zwei Wochen. Ich schrieb ihr noch, dass wir die Gelegenheit nutzen könnten, um ein paar tolle Fotos zu schießen (bin Profi). Sie antwortete nicht mehr. Das ist jetzt zwei Tage her. Ich meldete mich bisher auch nicht mehr. Bin jetzt drauf und dran, einen Freeze durchzuziehen. Habt ihr Tipps? ☹️
  14. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation. Bitte höflich auf Fehler ansprechen, ist mein erster Beitrag 🙂 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung -Sexuelle Berührungen -Küssen 5. Beschreibung des Problems Habe HB im Urlaub (vor 14 Tagen) beim feiern kennen gelernt. Durch Zufall stellte sich heraus, dass diese in meiner nahen Umgebung wohnt. Hatten dort eine längere Unterhaltung, bei der sie hauptsächlich von sich erzählt hat. Hab diese dann erzählen lassen und immer brav zugehört. Was mich stutzig machte ist, dass diese so gut wie nichts über mich wissen wollt, obwohl ich ein paar Themen über mein Leben erzählt habe, bei der die Mädels mich normalerweise mit Fragen löchern. Diese hat das jedoch nicht ziemlich interessiert. Sind dann in einen anderen Club, bei dem ich gut social proof zeigen konnte. Habe HB dann von Ihrer Freundin isoliert und haben auf der Tanzfläche rumgemacht . So weit so gut. Haben ein bisschen getanzt. Später kam noch ne andere HB zu uns (Eindeutiger Freak), hat mich und sie berührt und verständlich gemacht, dass diese einen Dreier mit uns möchte. Meine HB hat mich weg gezerrt, um diese nicht mehr zu treffen. (war leider Gottes zu betrunken um das alles zu realisieren :D). Sie ist dann später mit ihrer Freundin zurück ins Hotel, wollte mich jedoch nicht mitnehmen. Haben Nummern getauscht. Habe diese 2 Tage später angeschrieben wie es bei ihr so läuft (war am nächsten Tag wieder in einem anderen Land). Diese hat mir dann u.a. Bilder von Ihrem Pool mit Jungs beim Wasserball spielen gesendet etc. (Sie hat mir noch 'zufällig' zwei mal Bilder von oberkörperfreien Männern gesendet. Habe darauf mit: heiße Männer *-* reagiert 😉 Hat auch ab und zu angedeutet 'ich sei ja eh nur ein player'. Als ich wieder zurück war haben wir uns kurzfristig noch in einer Bar getroffen und selbes Spiel wie zuvor: Sie redet nur von sich, dass sie nicht eine Tussi ist und nicht so wie die anderen Mädchen ist (Narzisstischer Typ?!). Alles in allem kam diese mir so vor als wüsste sie was sie in ihrem Leben will etc. Habe beim Date jedoch kein kino oder ähnliches gehabt (war wahrscheinlich ein Fehler). Schreiben sonst noch jeden Tag. Habe diese am Donnerstag gefragt, ob sie Freitag Abend schon was vor hat. Diese meinte sie müsse Ihrer Freundin beim Aufbau des Geburtstages helfen, der am Samstag ist. (Freitag Abend, schon klar 😉) Habe sie dann Samstag gefragt ob sie Sonntag zum kochen vorbei kommen möchte. Diese meinte ja aber nicht sicher, da sie evtl noch verkatert sein wird. Ich sagte daraufhin sie solle sich zusammen reißen, sie entgegnete jedoch, dass sie das bestimmt nicht machen wird. Sonntag früh schrieb sie dann dass sie zu verkatert ist und abends nicht kommen kann. Habe dann nicht großartig drauf geantwortet und diese fragte dann ob ich sauer bin. ich entgegnete, dass es Ihr Sache ist wenn sie das verpasst und ich kein mitleid mit ihrem kater habe (den sie mir vorgeheult hat). Haben normal weiter geschrieben. War abends bei Ihr in der Gegend und fragte ob ich beim heim fahren bei dem schwer kranken etwas vorbei schauen solle. Diese antwortete mit 2 stunden Verspätung:" Nee lass mal, mein Bett verrichtet gute Arbeit :D". Habe mich seitdem bei ihr nicht mehr gemeldet und sie auch nicht. HB nur am Wochenende Zuhause und sonst 150km entfernt. 6. Frage/n Ist der freeze out berechtigt? Ich bezweifel, dass HB sich bei mir melden wird, wenn ich es nicht mache. War es ein Fehler, dass ich mit ihr nur über Whatsapp geschrieben habe ohne anzurufen? Wie soll die weitere Vorgehensweise sein? Schonmal Danke und wie gesagt: Es ist mein erster Beitrag hier 🙂
  15. 1. 24 2. 26 3. Art der Beziehung. monogam 4. Dauer der Beziehung? 31/2 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR? 4 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex. Fernbeziehung. Sehen uns jeden Monat für 4-6 Tage. 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt. Freeze out verkackt? 9. Hey Leute, hab meine Freundin ab dem 1. Des Monats gefreezed und heute hat sie sich gemeldet. Hab ihr nach 3 Stunden geschrieben und sie hat prompt zurück geschrieben. Zu meiner Frage, hab ich den freeze verkackt? Sie hat nicht investiert sondern einfach gesagt es ist was passiert. Da ihre Eltern gerade eine weite Strecke mit dem Wagen unterwegs sind kam bei mir der hirnfick. Bitte auch Tipps zum weiteren Vorgehen und eine Bewertung meines Vorgehens. 15:18: Können wir bitte reden? Ich brauch dich gerade 15:18: Vergiss es 15:18: Antworte bitte nicht 18:40: Hey, bin schon den ganzen Tag unterwegs. Ich meld mich bei dir. 18:41: alles gut hat sich erledigt war nur eine Kurzschlussreaktion
  16. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 10? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, Dates, zusammen feiern usw. 5. Beschreibung des Problems: Wir haben uns einige Wochen gesehen und ich konnte mir von ihr eine LTR vorstellen, war mir da bis zum jetztigen Punkt sogar sehr sicher dieszbezüglich. Ich war dann vor einigen Tagen auf ihrer Einweihungsparty. Sie schrieb mir, dass ihre Schwester kommt und sie mich erstmal als einen" Freund vorstellen will, da sie es sonst sofort ihrer Mum erzählen. Und sie wollte dann die Tage auch mit mir sprechen was wir voneiander wollen. Yeah, Sie: Ich bin mir leider nicht sicher. Ich versuche es, aber momentan kann ich mir nichts vorstellen. Vielleicht braucht das nur Zeit, jedoch möchte ich nicht, dass du mit mir deine Zeit verschwendest. 6. Frage/n: Mein rationales Ich sagt, pack deine Sachen, schreib ihr: Alles klar, verstehe. Bleib sowie du bist. Alles gute. Und raus bin ich. Was sagt ihr dazu? Oder soll ich schlicht und ergreifend einfach nichts dazu aussagen?
  17. 1. 26 Ich 2. 22 Sie 3. 1 Date 4. Viel leichtes Kino, Sanft Am Kinn greifen, Hand lesen, Hand auf Rücken, Hand auf Nacken 5. Hatte am Samstag mein erstes Date was für mich erfolgreich lief , Kino , keine krasse Eskalation da ich beim ersten Date erstmal screene ob ich bei weiteren eskalieren will. Hat mir Spaß gemacht. Gestern ist mir dann aufgefallen dass sich HB noch gar nicht gemeldet hat und ich sie gerne wieder sehen würde. Also Griff zum Hörer doch das Abnehmen blieb aus. Hier muss man erwähnen das sie momentan keine Anruf Flat hat, also habe ich mit einer :"hey hatte blabla zu tun kannst du bitte Nochmal anrufen" Nachricht gerechnet. Die blieb auch aus. Stattdessen ist mir später aufgefallen das ich ihr Profilbild nicht mehr sehen kann also hat sie meine Nummer gelöscht. (Keine Sorge bin kein Stalker, ist mir einfach aufgefallen) . Somit wäre es dass für mich gewesen , keinen Invest mehr, roch mir aber gewaltig nach Mega Shittest ala verkacken durch jegliche Reaktion darauf. Kurz darauf stellte sich dies als richtig heraus : auf keine Reaktion von mir kam bei Instagram die Nachricht ich soll ihr bei WA schreiben , sie hat keine Nummern mehr weil blabla. Hatte gestern keinen Kopf mehr dazu und hab heute geantwortet das mir das Zauberwort fehlt. Hier gehts los mit dem K&W sie hat dann etliche Stunden später das Bitte rausgehauen und einen Zwinkersmiley (was der bedeuten soll überlasse ich getrost den PDM Süchtigen) 6. Kommen wir zu meiner Frage , da mir das Date gefallen hat , möchte ich ihr eine zweite Chance einräumen jedoch möchte ich Sie davor Freezen. Als Invest ihrerseits würde ich einen Anruf ihrerseits akzeptieren oder eine konkrete Frage zu nem Date per Textnachricht, da sie aber meine Nummer nicht hat und mich auch mehr oder weniger gebeten hat diese zu hinterlassen komme ich zu folgender Frage. Ich lasse ihr , wenn mir danach ist, eine Textnachricht zukommen mit einem einfachen :"Ich bins" und dann Freeze. oder ich nehme morgen den Ball nochmal selbst An und rufe sie an , entweder hat sie Glück und entgeht dem Freeze durch abnehmen und Invest oder sie sieht die Nummer geht nicht dran und landet im Freeze. welche von beiden Optionen findet ihr sinnvoller? , möglicherweise habt ihr eine dritte für mich?
  18. Hallo liebes Forum, nach drei Jahren bin ich jetzt auch wieder Single und am gamen. Das meiste erreiche ich über Tinder wo ich schon einige erfolgreiche dates hatte. Nun jedoch bin ich ratlos. Ich war Samstag mit einer sehr süßen hb8 Medizinstudentin einen Cocktail trinken. Das Date verlief meinem empfinden nach extrem gut. Wir haben durchgehend gelacht und Spaß gehabt. Mich hat selten ein Mädchen so zum lachen gebracht. Ich war ernsthaft begeistert. KC war auch da. Sie hat ihn aber immer wieder nach ca 15 sek wieder gelassen und meinte, das sie eigentlich nicht küsst auf ersten dates. Dennoch waren es 4-5 kcs die ich mir geholt habe. Bevor wir uns trafen fiel mir schon auf, dass sie kaum bis gar nicht antwortet auf WhatsApp Nachrichten. Ich dachte zuerst das dass an fehlender attraction liegt und es nie zum Treffen kommt. Teilweise hab ich dann nochmal am nächsten Tag geschrieben, worauf sie erst wieder geantwortet hat. Letztendlich hat sie sich dann aber mit mir getroffen obwohl wir vllt 10 Nachrichten bei whatsapp geschrieben hatten. Beim Date sagte sie dann auch, dass sie immer vergisst zu antworten. Ich dachte das sich das durch das date legen würde. Letztendlich ist es aber noch schlimmer geworden. Ich habe ihr am nächsten Morgen (Sonntag) nach dem Date noch einmal geschrieben ob sie gestern gut nach Hause gekommen ist und noch ein Spruch aus unserem Date mit reingebracht wo das Bild bleibt, was sie mir schicken wollte. Darauf erhielt ich bis heute keine Antwort, obwohl sie öfter mal online war. Eben habe ich dann versucht sie anzurufen, leider ging die Mailbox dran, worauf ich es nochmal über whatsapp Call versucht hab. Sie hat mir dann mal darauf geantwortet, dass sie gerade in der Bib lernen ist und mir zuhause antwortet. Ich habe ihr darauf noch eine Sprachnachricht gesendet mit dem Wortlaut: sorry für die Störung. Ich dachte bevor du meine Nachricht erst in zwei Wochen liest, wenn ich in Singapur bin, dachte ich, ich rufe mal an. Habe sie gefragt ob sie Do/Sa zeit hat mir ihre Lieblingsbar zu zeigen. (Hatten wir beim date noch abgemacht, dass sie mir ihre zeigen will) Diese Sprachnachricht hat sie jetzt auch schon wieder vor ner Stunde gehört und nicht reagiert. Ich will sie eigentlich nicht nexten, da ich schon lange nicht mehr so viel spaß hatte bei einem date wie mit ihr. Soll ich sie jetzt erstmal freezen oder sie morgen nochmal versuchen anzurufen? Ich bin mir nämlich immernoch nicht sicher ob es an attraction liegt oder an ihrer Verplantheit, für die sie sich ja schon beim Date entschuldigt hat.
  19. DerDude12

    "Freeze out" sinvoll?

    Guten Abend an alle hier, ich bin relativ neu in der "pick-up szene", habe aber die letzten Tage hin und wieder auf verschiedenen Seiten verbracht, die sich mit dem Thema beschäftigen. Ich finde das alles sehr interessant und hab auch bei jedem noch so kleinstem Beitrag Spaß am Lesen gehabt. Unter anderem habe ich mich deswegen hier angemeldet. Und natürlich, weil ich ein spezifisches Problem habe. Ich habe die Hoffnung, dass hier vielleicht erfahrenere Gesellen sind, die besser abschätzen können, was zu tun ist. Meine Ex-Freundin hat sich getrennt, das war vor einem Monat. Ihr Grund: Es fühlt sich nicht richtig für sie an. Nach einer Kontaktsperre meinerseits haben wir 2 Wochen danach nochmal telefoniert, in dem Telefonat hat sie mir einen Brief vorgelesen, den sie nach der Trennung geschrieben hat. Indem offenbarte sie mir, dass sie sehr an ihrer Entscheidung zweifelt und der Grund für die Trennung eigentlich nur Selbstzweifel waren, sie aber auch irgendwo Bindungsangst hat. Ich weiß, dass sie eine sehr selbstbewusste Frau ist, aber trotzdem irgendwo doch auch unsicher. Ich habe auch einen Brief geschrieben und ihn ihr vorgelesen (ja wie in einem teeny-film). Anschließend sagte ich, dass es vielleicht gut wäre, unsere Gedanken nochmals persönlich zu übermitteln. Naja, wir trafen uns, haben uns aber kaum über diese "Beziehungs-Sachen" unterhalten, sondern hatten komischerweise echt viel Spaß an dem Tag. :D Rumgemacht haben wir auch, sie hat sogar von sich aus meine Hand genommen, als wir gegangen sind. Paar Tage später haben wir uns nochmal getroffen. Wieder rumgemacht mit dem Unterschied, dass ich diesmal sogar bei ihr gepennt habe. Tja jetzt sitze ich hier. Ich wäre gewillt es nochmal zu versuchen, aber ich wollte nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und es "langsam anbahnen". Was in ihrem Kopf vorgeht? Kein Plan, vielleicht hält sie mich auch nur warm, aber ich kann mir das speziell bei ihr nicht vorstellen. Naja, wer weiß. Das Problem: Die letzten zwei Treffen waren von mir aus. Und ich gehe jede Wette ein, dass sie einem nächsten wieder zustimmen würde. Ich hatte jetzt die Idee, mich so lange erstmal nicht zu melden, bis SIE ein weiteres vorschlägt. Ich meine, wenn sie sich trennt, dann kann sie auch ruhig mehr investieren, FALLS sie es überhaupt auch nochmal versuchen will. Auf der anderen Seite verstehen wir uns gerade auch sehr gut und ich hab kein Bock, durch einen möglichen Freeze jetzt alles kaputt zu machen. Aber hinterher rennen will ich auch nicht. Also, wie würdet ihr handeln? Achso, wir sind beide 23. Waren 3 Monate "offiziell" zusammen. Davor 1 1/2 Jahre durchgehend Kontakt. Mehr oder weniger eine F+
  20. 1. Mein Alter: 21 2. Ihr Alter: 20 3. Anzahl der Dates: 3 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Hallo Leute, ich hab vor kurzem nen Mädel kennengelernt die mir sehr gefällt. Beim ersten Date gingen wir nur nen Ründchen spazieren. Unterwegs haben wir zufällig ihre Mitbewohnerin getroffen. Die beiden haben mich dann zu sich eingeladen (zu dem Zeitpunkt gab es schon nen KC). Als wir bei ihr waren haben wir kurz mit der Mitbewohnerin gequatscht und sind dann zu zwwit in ihr Zimmer gegangen. Dort hat sie dann nicht ihre Finger von mir lassen können und hat die ganze Zeit versucht mich länger da zu halten (ich wollte frühzeitig los wegen der Bahn). Sie wollte unbedingt Sex aber ich war nicht so in der Stimmung. Als ich dann zur Bahn ging kamen direkt Nachrichten von ihr die ungefähr aussagten: Ich hoffe es hat dir heute gefallen, ich fands sehr schön mit dir und du bist ein sehr guter Küsser. Sie wollte mich dann direkt am nächsten Tag sehen aber ich hab ihr gesagt, dass ich ab dem nächstem Tag für ne woche in meiner Heimatstadt bin. Danach hat sie noch versucht mich zu überreden sie trotzdem vorher zu treffen aber ich lehnte ab und machte was für die Woche danach aus. Beim zweiten Treffen gingen wir zu ihr und haben gekifft. Haben dann normal rum gequatscht und hatten dann irgendwann Sex. Der war meiner Meinung nach nicht gut, weil wir zu dicht waren. Ich hab dann bei ihr übernachtet und bin dann nach dem Frühstücken abgehauen. Hier ist mir dann aufgefallen, dass siw plötzlich viel weniger Interesse zeigt und distanzierter ist. Nach dem Date kamen auch keine Nachrichten mehr von ihr und sie hatte sich auch nicht zwischendurch mal gemeldet. Ne Woche später hab ich dann das dritte Treffen ausgemacht. Wir sind zu ihr gegangen nachdem kurz durch die Stadt gelaufen sind. Haben etwas Alkohol getrunken und Musik gehört. Wir redeten darüber was mit uns sei. Sie schien mich als Fuckbuddy gesehen zu haben. Ich sagte ihr, dass ich dachte wir hätten sowas wie Freundschaft+, könnte aber auch mit fuckbuddys leben. Sie fand die Idee von Freundschaft+ ziemlich gut und hatte dann direkt gefragt wann wir dann was als Freunde machen. Ich hab ihr angeboten mich am nächsten Tag in doe Stadt zu begleiten, weil ich noch was holen müsse. Nach dem gequatsche hatten wir sehr guten Sex. Danach meinte sie, dass ich ihr versprechen muss sie am nächsten Morgen nochmal zu ficken. Am nächsten Tag dann hatten wir Sex und sind dann in die Stadt. Sie hat sich andauernd bei mir eingehakt usw.. Als wir dann fertig waren und richtung Bahn liefen wurde ihre Stimmung irgendwie ganz plötzlich komisch. Sie war wieder sehr distanziert und still. Naja ich habe mich dann ein paar Tage später wieder bei ihr gemeldet und wollte für den Donnerstagabend ein Treffen ausmachen. Da kam von ihr dann "ne da will ich nen lonely abend machen". Ich hab ihr dann noch nen entspannten abend gewünscht. Sie hatte mir dann Sonntagabend angeboten, woraufhin ich meinte, dass sie dann entweder etwas früher kommen soll oder sie dann zu mir kommt (muss am Montagmorgen was erledigen). Daraufhin kam dann nur "mal schaun". Ich habe darauf bisher noch nicht genatwortet. 6. Frage/n: Könnt ihr mir erklären wie diese ständischen Stimmungsschwankungen zustande kommen? Ich stehe da völlig auf dem Schlauch. Und wie verhält man sich da am besten? Normalerweise würde ich freezen aber meistens kommt dann eh kein Invest mehr von der Frau. Daher dachte ich, dass ich ne lockere aber bestimmte Ansage machen kann wie z.b. "Ich hab keine Lust auf so Spielchen, falls das weiterhin so sein sollte dann beenden wir unsere "Semesterferienromanze".". Was sagt ihr? Ach, und an Alternativen mangelt es mir glaube ich nicht. Ich habe mindestens 3 Alternativen mit denen ich Sex habe/haben könnte. Aber ich empfinde es als sehr angenehm mit diesem HB abzuhängen usw.. Vielleicht wichtig: Sie weiß, dass ich nicht nur mit ihr Sex habe. Lg
  21. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 6 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Absichtliche Berührungen, Küssen, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo Zusammen, ich brächte mal eure Hilfe! Ich habe Mitte Janaur ein HB 9 im Online-Chat kennengelernt. Haben viel bei FB und später bei WA getextet. Es kam dann zu einem ersten Date bei ihr. Hab uns sehr nett unterhalten. Ich hatte nach dem Date das Gefühl, dass Sie durchaus von mir angetan ist. Beim 2. Date (auch bei ihr) war auch ihre Schwester (inkl. Freund) dabei. Habe nach dem Date bei ihr geschlafen. Am nächsten Morgen wurde heftig gefummelt. Sie ließ sich quasi überall anfassen. Das gleiche beim 3. Date. Es kam sogar fast zum Sex. Beim 5. Date hatte Sie 2 mal bei mir geschlafen, weil Sie beruflich in meiner Stadt war. Zum Sex kam es dabei nicht. Es war mehr kuscheln (Arm in Arm schlafen usw.). Sie hat erst vor kurzem mit ihrem Ex Schluss gemacht (1-2 Jahre Beziehung). Ihr Ex-Freund ist auch noch heftig am stalken. Das belastet Sie so sehr, dass Sie mir vor kurzem gesagt hat, dass Sie aktuell nicht gern allein Zuhause schläft (Sie hat Angst, dass er auf einmal vor Ihrer Haustür steht) und deshalb Abends zu Ihrer Mutter fährt. Es ist so, dass ich total in das HB verliebt bin und eine LTR mit ihr möchte. Habe mich auch demensprechend needy verhalten. Hab mit ihr darüber gesprochen Sie sagt mir, dass Sie sich viel Zeit lässt, bevor Sie mit einem Mann zusammenkommt. Leider gingen bisher fast alle Körperlichkeiten von mir aus (Sie war jedoch meist nicht abgeneigt). Von Ihr kam selbst kaum etwas. Die Sache lief dann weiter, es kam jedoch seitdem nichtmehr wirklich zu Körperkontakt. Wir schreiben zwar noch täglich sehr viel bei WA, jedoch habe ich ein bisschen das Gefühl, dass Sie sich etwas von mir entfernt und die Sache nichtmehr so intensiv ist wie vielleicht noch vor 2 Wochen. Es ist jedoch nachwievor so, dass Sie den Kontakt sucht und lezten Freitag sogar ein Date (KIno) vorgeschlagen hat. Ich habe sofort "ja" gesagt. Gestern war der erste Tag nach ca. 6 Wochen, am dem wir nicht bei WA geschrieben haben. Mache seit gestern sowas wie einen kleinen "Freeze-out". Sie hat sich auch weder gestern noch heute bei mir gemeldet. Werde heute Abend mit einer sehr hübschen Freundin essen gehen und Sie das mitbekommen lassen (FB). 6. Meine Frage ist nun: Wie soll ich mich weiter verhalten? Soll ich den "Freeze out" weiterführen? Ich habe Angst, dass Sie sich weiter von mir entfernt und die Sache dann so ausläuft.... Habe schon einiges gelesen hier und weiß, dass es eigentlich Sinn macht, ihr nicht hinterherzulaufen und zu warten bis von ihr wieder ein Invest kommt, aber wie gesagt, ich möchte nicht, dass es jetzt in dieser früher Phasen auf einmal weniger wird und wir uns voneinader entfernen.... Ich bin eher ein PUA-Anfänger und habe mich erst vor 1-2 Tagen in das Thema einglesen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich schon recht viel falsch gemacht habe (needy sein, sie nur angehimmelt, versucht Sie zu einer Beziehung zu drängen, bzw, ihr damit auf den Sack zu gegangen etc.)
  22. Hallo Zusammen, ich brächte mal eure Hilfe! Ich (33) habe Mitte Janaur ein HB 9 (25) im Online-Chat kennengelernt. Haben viel bei FB und später bei WA getextet. Es kam dann zu einem ersten Date bei ihr. Hab uns sehr nett unterhalten. Ich hatte nach dem Date das Gefühl, dass Sie durchaus von mir angetan ist. Beim 2. Date (auch bei ihr) war auch ihre Schwester (inkl. Freund) dabei. Habe nach dem Date bei ihr geschlafen. Am nächsten Morgen wurde heftig gefummelt. Sie ließ sich quasi überall anfassen. Das gleiche beim 3. Date. Es kam sogar fast zum Sex. Beim 5. Date hatte Sie 2 mal bei mir geschlafen, weil Sie beruflich in meiner Stadt war. Zum Sex kam es dabei nicht. Es war mehr kuscheln (Arm in Arm schlafen usw.). Sie hat erst vor kurzem mit ihrem Ex Schluss gemacht (1-2 Jahre Beziehung). Ihr Ex-Freund ist auch noch heftig am stalken. Das belastet Sie so sehr, dass Sie mir vor kurzem gesagt hat, dass Sie aktuell nicht gern allein Zuhause schläft (Sie hat Angst, dass er auf einmal vor Ihrer Haustür steht) und deshalb Abends zu Ihrer Mutter fährt. Es ist so, dass ich total in das HB verliebt bin und eine LTR mit ihr möchte. Habe mich auch demensprechend needy verhalten. Hab mit ihr darüber gesprochen Sie sagt mir, dass Sie sich viel Zeit lässt, bevor Sie mit einem Mann zusammenkommt. Leider gingen bisher fast alle Körperlichkeiten von mir aus (Sie war jedoch meist nicht abgeneigt). Von Ihr kam selbst kaum etwas. Die Sache lief dann weiter, es kam jedoch seitdem nichtmehr wirklich zu Körperkontakt. Wir schreiben zwar noch täglich sehr viel bei WA, jedoch habe ich ein bisschen das Gefühl, dass Sie sich etwas von mir entfernt und die Sache nichtmehr so intensiv ist wie vielleicht noch vor 2 Wochen. Es ist jedoch nachwievor so, dass Sie den Kontakt sucht und lezten Freitag sogar ein Date (KIno) vorgeschlagen hat. Ich habe sofort "ja" gesagt. Gestern war der erste Tag nach ca. 6 Wochen, am dem wir nicht bei WA geschrieben haben. Mache seit gestern sowas wie einen kleinen "Freeze-out". Sie hat sich auch weder gestern noch heute bei mir gemeldet. Werde heute Abend mit einer sehr hübschen Freundin essen gehen und Sie das mitbekommen lassen (FB). Meine Frage ist nun: Wie soll ich mich weiter verhalten? Soll ich den "Freeze out" weiterführen? Ich habe Angst, dass Sie sich weiter von mir entfernt und die Sache dann so ausläuft.... Habe schon einiges gelesen hier und weiß, dass es eigentlich Sinn macht, ihr nicht hinterherzulaufen und zu warten bis von ihr wieder ein Invest kommt, aber wie gesagt, ich möchte nicht, dass es jetzt in dieser früher Phasen auf einmal weniger wird und wir uns voneinader entfernen.... Ich bin eher ein PUA-Anfänger und habe mich erst vor 1-2 Tagen in das Thema einglesen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich schon recht viel falsch gemacht habe (needy sein, sie nur angehimmelt, versucht Sie zu einer Beziehung zu drängen, bzw, ihr damit auf den Sack zu gegangen etc.)
  23. Hallo Männer, Ich 20 Sie:17 Nummer der Dates: 2 Folgende Situation: Hab das Mädchen am Ende des ersten Dates geküsst vorher bissl Kino, eindeutige Signale ihrer seits suchte viel Körperkontakt. Dann die Katastrophe zweites Date: war ausgemacht ich gehe zu ihr, sie hat mir gesagt ihre beste Freundin ist auch da aber geht schnell nachhause somit bleiben wir dann alleine. Als ich dann gekommen bin, hat sie kaum mit mir geredet und sich entschlossen spontan mit ihrer besten Freundin in die Stadt zu gehen (ausgemacht war das wir bei ihr bleiben) ich bin einfach mit gegangen, hab versucht mir ihr in der stadt zu reden doch von ihr kam Ignoranz und kurze Antworten(beim ersten Date hat sie sich genau anders rum verhalten!), dannach kam nichts mehr. Im nachhinein hätte ich ihr die Meinujg sagen sollen und weggehen habe ich aber nicht gemacht..und hab mir ihr schlechtes Verhalten (NICHT AN Vereinbarung gehalten, dass wir bei ihr bleiben) gefallen lassen daruch warscheinlich an Attraction verloren, hab sie nach dem Date gefreezt(seit 2 Tagen) aber ich denke da kommt nichts mehr von ihr. Würde es Sinn machen im Nachhinein ihr die Meinung zu sagen (mit gutem Ton) oder wie kann ich die Sache noch retten?
  24. Hey PUAs hatte einen freeze out am laufen, da es mit der HB nichtmehr lief, war zu needy nach einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin. Hab dann nen freeze hingelegt. Hab den nach paar wochen sanft gebrochen. Die hb hatte aber die nachricht ignoriert bzw mit einem kompletten themenwechsel geantwortet. Hatte zum abschluss des studiums gratuliert, sie antwortet mit einem weihnachtsquiz. Sehe dies nich als Invest, bzw bin mir nicht sicher wie ich reagieren soll. Was ratet ihr mir?
  25. Viperslaw

    Freeze out?

    1. Dein Alter: 22 2. Ihr/Sein Alter: 20 3. Art der Beziehung: monogam 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: Eins Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gar nicht mehr 7. Gemeinsame Wohnung?: Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Meine Freundin und ich führen eine derzeit, für mich unglückliche Beziehung. Ich habe so ziemlich alles verloren was ich unter Attraction verstehe, alles was die Attraction killt habe ich getan; Needyness, AFC das ganze gedöhns, Alpha bin ich sowieso nicht mehr, daher auch kein Loch für mich schätz ich mal. So, dann bin ich letzte Woche zu dem Entschluss gekommen nach einem Date Flake (mal wieder, hab ich immer durchgehen lassen bisher, wie so ein willenloses Hündchen) meine letzte Chance zu nutzen die mir eigentlich noch bleibt, Freeze Out. Freeze Out war an dieser Stelle riskant, da ich nicht weiß wie hoch meine Attraction noch ist. Die ersten Tage nach waren relativ ruhig, hin und wieder mal eine kleine Nachricht, worauf ich aber nur wenn überhaupt nur kurz, knapp und nüchtern reagierte. Heute ist es meiner Meinung nach zu einem kleinen Invest gekommen. Kurz am Rande erwähnt: Da ich einer dieser Hipster bin, deren Leben nur auf Wahtsapp abläuft, gibt und gab es noch nie ein Telefonat zwischen uns. Jedenfalls hat sie gleich 2 Nachrichten an mich geschrieben in denen Stand das sie gerade frei und kein Bock auf ihre Hausarbeit hat die sie jetzt erledigen muss, gekonnt ignoriert, kommt eine 3 Nachricht in der steht: Ich liebe dich. An dieser Stelle weiß ich nicht ganz ob ich es richtig gemacht habe aber ich habe auch diese Nachricht ignoriert. In ihrer darauffolgenden Nachricht fragte sie mich ob ich pissig bin. Ich verneinte ca. 15 min später mit einem Herzchen (AFC jajaja ich kann der Frau doch nicht jede Hoffnung nehmen oder?) Jedenfalls begann sie daraufhin von sich ein Smalltalk in Whatsapp das ich damit abbrach. Ich meinte ich hätte gerade keine Zeit und wir evtl später schreiben könnTen. Als letztes sagte sie das alles gut sei und was ich denn mache <- ignoriert. 9. Fragen an die Community Zu aller erst. War das ein Schritt in Invest oder missinterpretiere ich das? Sollte ich wirklich alle Nachrichten ignorieren? denn dann wirke ich ja beleidigt und das bin ich ja nicht. Mein leben ist gerade einfach nur interessanter als ihr zu antworten. Wie schätzt ihr die Situation ein, ist das derzeit ein vernünftiger Freeze oder ist er vielleicht zu schwammig und unauthentisch? Sie hat mir auch mal die tage süße Dinge gesagt, relativ zu Anfang des Freezes. Ich hab mit einem "Aw süß" reagiert und weitere Nachrichten ignoriert. War das schon zu viel Kontakt? Wie reagier ich eigentlich nachdem Freeze Out? Wenn ich bei ihr bin? Gleich den Beta-Blocker oder wäre das zu viel erstmal? Klar, mein Ziel ist nach dem Freeze Out meine Attraction wieder hoch drehen. Wie mache ich das? links? MfG Viperslaw