Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'freundin finden'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Leute, ihr kennt bestimmt diese Typen, die super heiße Freundinnen haben, dann ist mit denen Schluss und nach kürzester Zeit haben diese Typen wieder eine neue heiße Freundin. Dann gibt es Typen, die haben jahrelang keine Freundin, obwohl sie in der Theorie her ein guter Typ Mann sind. Wie kommt das? Habe das lange beobachtet und mir Gedanken darüber gemacht und hier ist mein Ergebnis dazu: Es sind 4 Faktoren, die beeinflussen, wie schnell man wieder eine neue Freundin findet: 1.) Anspruchslevel (ist ne HB3 für dich in Ordnung, dann hast natürlich leichter wieder eine) 2.) Wie viele Frauen lernst du kennen? (Das können wir durch Approachen, Tinder, etc. aktiv beeinflussen 3.) Dein Aussehen/Status/Geld, aber weit weniger wichtig, als allgemein angenommen, siehe Hürden Theorie: 4.) Der Entscheidende und wichtigste Punkt: Wie kompatibel bist du von deinen Werten her zu deinen Mitmenschen? Ich gehe davon aus, dass die Wertvorstellungen der Menschen standardnormalverteilt (wobei ich mir da nicht so sicher bin, da Kultur hier auch eine große Rolle spielt, von daher schwierig einzuschätzen) sind (d.h. die Naturals sind ziemlich genau in der MItte dieser Standardnormalverteilungskurve und sehr kompatibel zu einer Vielzahl von Frauen). Deswegen brauchen diese Naturals eigentlich nur die Attraction Phase mit den Mädels überstehen und schon läuft es von allein, da der Comfort für diese Männer easy ist, da beide eh die selben Wertvorstellungen und daher logischerweise auch ähnliche Hobbies haben. Das ist, was PUer versuchen mit Comfort zu "faken". Man versucht künstlich die Frau dazu zu bringen, dass sie meint ihr hättet beide die selben Wertvorstellungen (kann sich jeder selbst überlegen, ob er das für moralisch vertretbar hält). Und das erklärt dann auch warum Frauen beispielsweise kleine Bierbäuche sympathisch finden: Der Hintergrund dazu ist, dass die Frauen ein Sixpack zwar geiler finden, aber selbst quasi gern mal aufm Sofa chillen (die Mädels, die das sympathisch oder sogar attraktiv finden) und den Typ deswegen anziehender finden, als einen super durchtrainierten Kerl. Was hilft uns diese Erkenntnis jetzt für das Game: Einerseits sollte man sich genau über seine eigenen Values klar werden und darauf basierend die Frauen, die zu einem passen screenen (mit denen, die komplett andere Values haben, wird man meistens eh nicht allzu viel Spaß haben; nehmen wir mal die Sonnenstudio gebräunte Blondine, als Klischeebeispiel: Ich mit meinen Values, würde mir a) extrem schwer tun, die aufzureißen und b) selbst wenn ich es schaffen würde, hätte ich konversationstechnisch auch nicht allzu viel Spaß mit ihr (fieldtestet), weil wir einfach auf so vielen Ebenen unterschiedlich ticken Ich habe das letztens bei einem HB gemerkt, mit dem ich super viel gemeinsam hatte. Wir haben wirklich absolut im selben Rhythmus geatmet (und ich habe mehrmals aktiv versucht den Rhythmus zu brechen, aber innerhalb kürzester Zeit waren wir wieder im Rhythmus und das ohne, dass sie das wusste). Das mit den Values merkt man auch sehr stark beim Tanzen, Küssen und Vögeln: Bei manchen Mädels denke ich mir nur: Wie kann man sich nur so "komisch" bewegen und das denkt sie sich wahrscheinlich über mich genauso! Wir sind da halt einfach 0 kompatibel Um nochmal zum Comfortgame zurückzukommen: Ich denke als PUer kann man sich "kompatibler" zu den Mädels machen, aber irgendwo ist auch eine Grenze erreicht: Wenn du der totale Nerd bist, dann wirds wohl eher schwierig mit der solariumgebackenen Frau von der Ecke. Wie ist es bei mir persönlich fragt ihr euch bestimmt? Also ich habe auf den ersten Blick kompatible Values (offen, freundlich, lustig) zu den anderen Menschen, weswegen ich auch so viele Lays gehabt habe, aber bei den tiefergehenden Values unterscheide ich mich dann sehr dramatisch von der Vielzahl (ich bin sehr zielorientiert, denke sehr effizient und bin extrem leistungsbereit und offen gegenüber neuen Möglichkeiten) und das beisst sich dann später mit den Values der meisten Mädels, weswegen beide Parteien dann nach ner Weile das Interesse aneinander verlieren (ich fühle mich unverstanden und die Frau denkt sich der passt nicht zu mir). Ohne diese Values, die ich halt nun mal habe, hätte ich es im PU und in der Karriere niemals so weit bringen können, von daher ist das Fluch und Segen zugleich, weil man halt nicht so viele Gleichgesinnte Mädels hat. Die Mädels, die ähnlich ticken, die "erkenne" ich aber irwie schon, da habe ich immer dieses "Fuck, die musst du approachen-Gefühl", was allerdings sehr selten der Fall ist (so alle paar Monate sehe ich so eine auf der Strasse)
  2. Das Verlangen nach einem Partner ist tief in uns verwurzelt. Um so normaler ist es, dass man sich gerade in jungen Jahren, oft Fragen stellt, die einen beschäftigen. Und das sind oft die folgenden Fragen: "Bin ich hübsch genug für einen Partner?", "Bin ich gut genug?", "Was muss ich dafür tun, um eine Freundin oder einen Freund zu finden?" Und wenn das nicht so schnell klappt wie man sich das vorstellt, stellt man sich auch bald die Frage "Warum finde ich keine Freundin?". Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten der Männer in diesem Forum sich schon die Frage gestellt haben "Warum finde ich keine Freundin?" oder zumindest die Frage "Warum finde ich nicht die richtige Freundin?" oder vielleicht auch "Warum finde ich keine Frau, die zu mir passt?". Spätestens nach einem guten Jahr Single-Dasein... Um die Frage auf den Grund zu gehen müssen wir einen Mythos entzaubern... Es gibt die Topf Deckel Legende. Kennst Du sie auch? Jeder findet irgendwann mal den Deckel, der auf seinen Topf passt. Man muss nur Geduld haben. Warum finde ich keine Freundin? - Die Topf Deckel Legende Wenn ich mit Menschen darüber gesprochen habe, was man denn dafür tun muss, um eine Freundin zu finden und für sich zu gewinnen, wurde auch mir schon oft die Topf Deckel Legende aufgetischt. Insbesondere immer dann, wenn ich im angetrunkenen Zustand, in sentimentalen Momenten die Frage in meinem direkten Umfeld gestellt habe. Warum finde ich denn keine Freundin? Du musst einfach nur ausharren und darauf warten, bis irgendwann einmal die richtige Frau kommt. Die kommen nämlich früher oder später von ganz alleine. Auch wenn ich das nicht wirklich glauben konnte, habe ich es getan. Däumchen drehen und warten... und warten... und warten... ...das traurige Ergebnis war 5 Jahre passive Suche und eine dreijährige Beziehung, die ich vor meinem PUA Zeitalter als alles andere als glücklich bezeichnen würde. Dabei war ich Tag für Tag unterwegs und habe unzählige Frauen gesehen, von denen ich einen nicht zu vernachlässigenden Anteil ziemlich heiß fand, jedoch keine von ihnen angesprochen oder gar kennengelernt habe. Ich hatte zum Teufel einfach nicht den blassesten Schimmer wie ich das anstellen sollte. Warum habe ich nichts getan? Ich konnte mir nicht einmal hierfür eine Antwort geben. Man tut so etwas einfach nicht. Das war meine klare Überzeugung. Frauen wollen von mir nicht sexuell belästigt werden. Dabei habe ich mir natürlich niemals vorstellen können, dass Ansprechen und Komplimente machen keine sexuelle Belästigung sein könnte. Mit meinem Aussehen und meinem Auftreten habe ich einfach angenommen, dass ich sie belästigen würde. Einfach nur, wenn ich sie anspreche. Ich habe es einfach so ungefragt hingenommen... Ganz ohne es zu hinterfragen. Es war einfach keine Alternative für mich zu diesem Zeitpunkt. Ich war zu verblendet um meine eigenen Verhaltensmuster zu entlarven und dieses ernsthaft zu hinterfragen. Noch heute könnte ich mich dafür ohrfeigen. Irgendwann stieß ich auf die Antwort... Warum finde ich keine Freundin? - Passivität durch Verunsicherung Wir werden täglich von Medien mit informationen überschüttet und mit Werbung konditioniert. Schon am Morgen nach dem Aufstehen schauen wir auf das flimmerne Display unseres Smartphones um die neusten Statusmeldungen, Tweets und Snaps zu checken. Nachdem wir unseren Rollladen hochgezogen haben sehen wir auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Bild von einer umwerfenden Heidi Klum auf einem Plakat, die sich eine 15€ Creme ins Gesicht schmiert, um ihre "entstellenden" Falten zu verstecken. In U-Bahn, S-Bahn, Zug geht es so weiter. An jedem Bahnhof oder an den Plakaten an der Straße sehen wir sie, die Fassaden der vermeindlich Schönen und Reichen, von denen jeder einzelne den Heiligen Gral der Beliebtheit und des Erfolgs in einem einfachen Beautyartikel, einer Kreditfinanzierung oder einem super günstigem Urlaub gefunden hat. Sobald wir den Fernseher einschalten, sehen wir irgendwelche Nerds, die sich mit Markendeo einsprühen und von einer Sekunde auf die andere hunderte Frauen dazu bringen nur noch an Sex zu denken. Ich habe es probiert, lieber Leser, außer verklebten Axelhöhlen, akuter Atemnot und einem ziemlich penetrantem Deogeruch bringt Dir so ein Deoexzess nichts. Jedenfalls kein feuchtes Model, das Dich anschmachtet. Wenn Du Glück hast bekommst Du dafür einen verunsicherten Blick Deiner Katze. Warum rennen so viele Menschen ins Fitnessstudio und stämmen täglich stundenlang Gewichte? Achten penibel auf Ernährung und riskieren ihre Gesundheit mit Anabolika oder verschulden sich für einen überteuerten Sportwagen? Nur um sich irgendwann mal auf die Schulter zu klopfen und sich selbst zu sagen: Gut gemacht, mein Alter! Wirklich? Warum finde ich keine Freundin? - Die Lösung Ich glaube nein. Die Antwort lautet Anerkennung und zwar primär Weibliche. Firmen profitieren davon, dass wir frustriert sind, denn dann konsumieren wir. Wir erhoffen uns durch unseren Konsum eine Lücke in unserem Leben zu schließen, die wir angeblich nicht durch eigene Kraft schließen könne. Was also verkaufen uns die Konzerne wirklich? Ein Haufen Blech? Ein paar Chemikalien? Oder etwa Glück, Hoffnung und Liebe? Wenn Du mich fragen würdest, dann bin ich der Meinung, dass Menschen hier im Lande ziemlich frustriert sind. Mit Komplexen und Selbstzweifeln programmiert. Wir lernen in Schulen nicht selbstbewusst zu sein, sondern nur zählen, messen und wiegen. Daraus schließe ich folgende Antwort auf die Frage "Warum finde ich keine Freundin?": Wer nicht aktiv wird, der wird das bekommen, was ihm zufällig über den Weg läuft und nicht das, was er wirklich will. Die Wunderpille gibt es nicht für 14,99€. Es wird sich vielleicht ein bisschen etws ändern, wenn Du Muskeln aufbaust und einen Sportwagen fährst. Nicht jedoch wegen den Muskeln und dem Sportwaren, sondern vielmehr wegen Deinem Kopf und den Denkmustern darin. Selbstbewusstsein kommt von Innen und Du wirst es ausstrahlen, sobald Du den Drive in Dir spürst. Wer passiv bleibt und sich nicht traut den Mund aufzumachen, wenn er der potentiellen Traumfrau in der Bahn schweigend gegenüber sitzt, dem hilft auch kein Sportwagen mehr. Ändere Dein Denkmuster und werde Dir bewusst, dass es keinen einfachen Weg gibt. Tatsache ist, egal ob Du groß, klein, dick oder dünn bist. Ob Du in einer großen Stadt oder in einem kleinen Dorf wohnst. Die Voraussetzungen um noch heute eine hübsche Frau kennenzulernen, sind alle jetzt in dieser Sekunde bei Dir vorhanden. Du musst Dich nur Deinem inneren Schweinehund stellen, der Dich davon abhält, die 8 goldenen Worte zu sagen: "Hi, mein Name ist ... hier Deinen Namen einsetzen ..., wer bist Du?" Ich freue mich über jedes Feedback, bis zum nächsten Mal! (c) Club Seduction | Sub_Zero Wie auch immer – wir beide wissen, dass es mit dem Lesen eines einfachen Artikels nicht getan ist. Wenn du SOFORT Ergebnisse haben willst, dann habe ich einen Vorschlag für dich: Ich werde dir kostenlos dabei helfen eine Freundin zu bekommen – alles, was du dafür tun musst, ist auf diesen Button hier zu klicken und mir zu schreiben: ➡️ Melde Dich für eine kostenloses Beratungsgespräch
  3. Klare Worte zum Thema Mann sein und Frauen in seinen Bann ziehen. »»»» Socialized Lifestyle
  4. Hi Leute, da die überwiegende Mehrheit der Männer (zumindest, die die ich kenne) entgegen der allgemeinen Meinung eigentlich auf der Suche nach einer Freundin sind und es dazu so gut, wie keine Literatur oder wirklich praktische Hilfestellungen gibt, möchte ich euch heute folgende Erkenntnisse, die ich in den letzten Monaten und teils auch Jahren gemacht habe, mit euch teilen. Freundin kriegen: Wie geht das? In der bisherigen PU-Literatur wird das meist so beschrieben, dass ihr die Frau ganz normal layen und euch dann einfach öfter mit ihr treffen sollt und dann wird das schon. Das ist teilweise schon richtig, aber trifft nur auf die Frauen zu, die sich sowieso von vornherein 100% eine Beziehung mit euch gewünscht haben. Dies ist aber in der Regel nicht immer der Fall. Hier soll es darum gehen, euch bei der Hand zu nehmen und die Frage zu beantworten: Wie schaffen, wir es also diese Quote zu erhöhen und beispielsweise über solides Game eine Frau als Freundin zu kriegen? Grundvoraussetzungen: 1.) Einigermaßen solides Grundgame ( darauf werde ich hier nicht eingehen das würde zu weit führen: Lest dazu bitte Mystery´s Bücher, die Schatztruhe oder meinen Fieldreport: 2.) Einen Freundeskreis ( wie man sich den aufbaut, kann ich bei großem Interesse gerne auch mal beschreiben, soll aber hier nicht das Thema sein) 3.) Genug Zeit zum Sargen Also los gehts: Zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen, dass nur weil ihr meine Tipps befolgt, dass dies keine 100%ige Erfolgsgarantie mit sich bringt bei einer speziellen Frau zu landen. Ich will euch nicht verarschen, im PU gibt es niemals 100% egal, was euch irgendwelche Werbung erzählt. Es ist und bleibt ein number´s game! Ich bin außerdem ein Freund von Effizienz, deshalb halte ich den Beitrag so strukturiert und kurz wie möglich, um das Wichtigste zum Thema abzudecken. Rückfragen sind aber gerne erlaubt: 1. Schritt: Ihr geht sargen und/oder Online Gamen Hierbei ist es egal, ob Streeten, Clubben, Online oder Tinder. Es geht darum so viele wie möglich an Mädels kennenzulernen, um eine Frau zu finden, die 1.) Eure körperlichen und geistigen Ansprüche erfüllt 2.) Euch auch attraktiv findet 3.) mit der ihr auf einer Wellenlänge seid 4.) und die gleichzeitig Single ist Ich hoffe, ihr seht schon, dass nur wenige Frauen, diese 4 Voraussetzungen erfüllen werden, deshalb müsst ihr viele Sets machen! Bei den Sets solltet ihr entgegen der landläufigen Meinung versuchen so schnell, wie möglich zu eskalieren! Nur weil ihr eine Freundin haben wollt, heißt das auf garkeinen Fall, dass ihr jetzt nicht eskalieren sollt. Das ist einfach unattraktiv! Wenn ihr sie gleich beim ersten Date layen könnt, dann macht das! Das erhöht die Chance darauf, dass ihr sie als Freundin bekommt, enorm! 2. Schritt: Das erste "reale" Kennenlernen Sagen wir beispielsweise ihr habt sie beim Streeten kennengelernt und sie ist attracted! Dann ist es wichtig, euch nicht mit irgendwelchen sinnlosen Negs, alles kaputt zu machen! Nein ihr müsst im Gegenteil selbst Statements of Interest (SoI) bringen und ihr sagen, dass ihr sie toll findet (lest euch Mystery dazu durch, falls euch das nicht klar ist). Der Grund, wieso ihr keine Negs braucht, ist weil sie ja schon attracted ist, um diesen Punkt klarer zu machen, für die Leute, die nicht so tief in der Materie stecken. Wenn ihr nicht ausreichend SoIs bringt, wird die Frau sich denken, dass ihr sie nur layen wollt und nicht wirklich Interesse habt an einer Beziehung --> Comfort fällt ab --> Attraction = 0! Das wollen wir natürlich vermeiden, also ruhig ehrliche Kompliment bringen und sagen, was ihr denkt. Schließlich findet ihr die Frau attraktiv (siehe Grundvoraussetzungen), also sollte es auch nicht schwer sein, dies zu verbalisieren. Vorsicht! Natürlich, wie immer im Leben nicht übertreiben und auch ein Stück weit an das Level der Frau anpassen (Stichwort spiegeln) 3. Schritt: Ihr hattet jetzt ein erstes Date mit ihr Egal, wie weit ihr mit ihr gekommen seid (KC, FC oder nur die Nummer). Versucht möglichst viel Kontakt mit der Frau zu haben und sie in eurem Leben zu halten und daran teilzuhaben! In der Psychologie gibt es, die Theorie, dass desto länger Menschen einem Stimmulus (in diesem Fall seid ihr der Stimmulus) ausgesetzt werden, desto mehr mögen sie etwas, dies ist hier auch der Fall (natürlich sollt ihr sie jetzt nicht stalken, aber das sollte klar sein) Schreibt oder telefoniert viel mit ihr. Telefonieren ist super für den Comfort-Aufbau. Und macht auf garkeinen Fall den Fehler, dass ihr sie z.B. gelayed habt und jetzt "cool" sein wollt und meldet euch für 3 Tage nicht mehr. Ich verspreche euch im Großteil der Fälle werdet ihr die Frau nie wieder sehen --> Fieldtested von mir ? Meldet euch nach einem Lay auf jeden Fall innerhalb der ersten 24 Stunden, falls ihr die Frau wiedersehen wollt 4. Schritt: Ihr hattet 1-3 (oder mehr) gute Dates mit ihr Jetzt kommt der entscheidende Punkt, wie ihr es schafft, dass ihr die Frau dazu bringt eure Freundin auf eine elegante und non-needy Art und Weise zu werden. Macht ein Date mit ihr aus, bei dem ihr die Frau euren Freunden vorstellt (z.B. gemeinsam GoKart fahren, Bowlen, Grillen, Fussball schauen, whatever). Wenn ihr die Frau schon ein paar Mal getroffen habt und sie einwilligt eure Freunde kennenzulernen, dann stimmt sie einer Beziehung quasi schon zu, weil es dadurch öffentlich wird und sie davon ausgehen muss, dass sie "in der Öffentlichkeit" von euch geküsst wird, Händchen halten etc.) Wie stellt ihr jetzt, also die Frage am schlauesten, um es wirklich explizit zu machen, dass sie eure neue Freundin ist (manchmal ist dieser Schritt nicht wirklich nötig, weil viele Frauen irgendwann einfach davon ausgehen werden, dass ihr in einer Beziehung seid) Bevor ihr die Frau also euren Freunden vorstellt, lenkt ihr das Thema auf eure Freunde und fragt sie ganz unschuldig ? "was ihr denn sagen sollt, falls euch eure Freunde fragen, ob sie eure neue Freundin ist". Dann sollte sie eigentlich sagen, dass ihr gern sagen könnt, dass sie eure neue Freundin ist ét voila, ihr habt euer Ziel erreicht und alle sind glücklich!
  5. Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Also ich komme aus Lateinamerika, ich bleibe in Deutschland 1 Jahr (Praktikum), seit 4 Monaten bin ich in Deutschland, seitdem bin ich Single und versuche auf der Straße, Frauen klar zu machen, denn es ist bei uns normal auf der Straße, fremde Leute anzusprechen, weil die Leute locker bleiben. Bis heute dem 30.12.2015 habe ich auf meinem Handy mehr als 110 Kontakten etwa 90 von Pick up, allerdings ich schreibe ganz normal an, aber die melden sie sich nicht oder sie sagen z.B. Ich hab keine Zeit oder du bist nocht mein Typ Also ein Handynummer rauszuholen, ist für mich einfach, weil ich selbstbewusst bin, und den Mut habe. Meine Eigenschaften: - Alter: 21 - Augen: Blau - Haare: Schwarz - Größe: 1,70 - Sportlich Ein Freund von mir, der schon eine Freundin hat, hat mir das Buch "Ich kann euch alle haben" verschenkt. Könnt ihr mir bitte helfen, mache ich etwas falsch? Es ist schlecht so offen zu sein? Ich gehe jedes Wochenende in die Klubs, manchmal alleine, ich hole mir ein Bier und tanze auf der Tanzfläche. Ich kann gut tanzen, manchlam merke, dass eine Frau mich anschaut, dann mache ich folgendes: Ich gucke sie auch an, und dann komme ich zu Ihr, ich sage Hi, aber dann sag zu mir geh Weg? Könnt ihr mir bitte Tipps geben wie man das richtig macht?
  6. Hallo liebe Leute! Mein Problem existiert nicht erst seit heute, sondern zieht sich schon einige Jahre durch mein Leben. Ich bekomme in der Umgebung, in der ich wohne, einfach nichts ab, was zu mir passt. Vor ca. 4 Jahren habe ich das erste Mal von Pickup gehört und jede Menge Bücher gelesen und Videos geschaut. Ich dachte damals, dass ich jede Menge über die Thematik weiß. Allerdings habe ich kaum etwas in Field getestet, aus Angst vor Ablehnung. Einzig 4 mal Streetgame habe ich mitgemacht, als ich kurze Zeit in einem 100km weit entfernten Lair angemeldet war. Aufgrund mangelnder Motivation (zu weit weg) habe ich das aufgegeben. Heute bin ich 28 Jahre alt und fühle mich trotz jeder Menge Kontakt zu Familie und Freunden sozial einsam. Alle männlichen Kollegen in meinem Freundeskreis haben ne "Alte", was es für mich nicht besser macht. Leider sind meine männlichen Kollegen nicht die Typen, die man als guten Wingman bezeichnen würde. Nun ist es so, dass ich in einer Umgebung wohne, in der Leute anzutreffen sind, von denen man den Eindruck bekommt, dass jeder (egal ob m/w) besser als der andere sein möchte und alle nur das Höchste von sich halten (ist meine subjektive Meinung, wenn ich das mit anderen Umgebungen vergleiche). Hier traue ich mich erst recht nicht, mal was real zu testen. Ausprobiert habe ich schon Folgendes: Online (Lovoo, Friendscout24, Parship, Facebook - alles mein Alter +/- 3 Jahre): meiner Meinung alles totale Scheisse. Auch Methoden wie die des "Hansi Hirsch" habe ich online in meiner Umgebung ausprobiert. Keine Erfolge.Freundeskreis (gabs nur eine, die noch frei war): war leider nichtsMit Freunden abends weggehen: bin ich irgendwie automatisch so gesinnt, dass es mir nicht möglich ist, ein Mädel anzusprechenNebenbei gehe ich noch ins Fitnessstudio. Dort rennen einige Hühner rum, die ich gern kennenlernen würde. Meine Angst vor dem Ansprechen und die Umgebung führen aber dazu, dass ich locker 1000 Ausreden aufsagen könnte. Ich habe langsam Angst als Junggeselle zu versauern, da ich auch Pläne bzgl. Familie etc. habe, diese aber bisher sehr weit entfernt sind. Da sich in meinem Leben sonst fast alles im Lot befindet (Arbeit, Beziehung zu Familie/Freunden, Kohle usw.), aber diese eine Sache nicht, kann ich manche Nächte kaum noch schlafen und zerbreche mir den Kopf darüber, wie ich das gebacken bekomme. Das macht mich total fertig. Meine Ziel ist es nicht eine nach der anderen wegzugrätschen. Was zum knallen nebenbei habe ich. Die ist zwar um die 40, aber so bin ich wenigstens sexuell etwas ausgeglichener. Was mir fehlt, ist die emotionale Nähe zu einer vertrauten Person des anderen Geschlechts. Das kann kein Kumpel oder Elternteil ersetzen. Nu leider bin ich gerade zu verwirrt, um zu erkennen, wie ich das am Besten anstellen soll. Was würdet ihr machen?