Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'grösse'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

16 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Abend! Ich bin häufig bei Apps a la Lovoo und Tinder unterwegs da normales Daygame für mich etwas schwieriger ist (Wohne am Arsch der Welt, am Wochenende allerdings vernünftig unterwegs) Das Problem dabei ist das ich andauernd wegen meiner Größe entweder geshittestet oder sogar direkt geflaked werde. Ich habe meine Größe öffentlich im Profil angegeben da ich es schon oft erlebt habe das sowieso danach gefragt wird. Ich bin übrigens 1,74m groß, natürlich nicht der kleinste aber auch lange kein Riese. Habt ihr da eventuell schlagfertige Reaktionen für mich? Bin für alle Vorschläge offen!
  2. Moin, ich versuche mich seit einiger Zeit generell etwas besser zu kleiden bzw. mehr auf meine Kleidungswahl zu achten. Ich habe allerdings häufig ein Problem mit der Größe - ich bin 1,76 bei derzeit ~76kg. (am Sport bin ich schon dran 😉 ) Auf Probleme stoße ich hier vor allem durch die Größe, bei den meisten Marken brauche ich eine Size Medium. Passt an sich auch meistens sehr gut, allerdings eben meist zu lang. Die Models auf den Websites tragen meist auch eine M, sind aber eben 10cm größer. Probleme habe ich da natürlich vor allem bei Oberbekleidung, Hosen gibt es ja glücklicherweise in allen Breiten/Längenkombinationen (zumindest Jeans/Chinos). Hat hier noch jemanden dieses Problem und wie umgeht ihr das? Gibt es Marken, die generell etwas kürzere Schnitte haben? Bisher fahre ich mit Arket und Uniqlo ganz gut. Ansonsten hoffe ich, dass ich bei erfolgreichem Sportpensum irgendwann in eine Small reinpasse, wobei ich nicht sicher bin, ob das so realistisch ist.
  3. Moin Leute, erst einmal kurz zu mir, ich bin 25 Jahre alt,1,75 groß und sehe wenn ich das mit einem gesunden Selbstbewusstsein sagen darf, jetzt nicht gerade schlecht aus und habe auch einen ganz akzeptablen Charakter. Sodass es mir nicht schwer fällt neue Frauen kennenzulernen oder Beziehungen einzugehen, was ich auch besonders in meinen jungen Jahren (16-22 Jahren) ausgenutzt habe und die meiste Zeit in langen und schönen Beziehungen war. In den letzten 2-3 Jahren habe ich allerdings mein Single leben grenzenlos ausgenutz und hatte bisher ca. 300 KC und mit ca. 50 Frauen Sex. Hört sich vielleicht nun auf den ersten Blick überdurchschnittlich gut an, allerdings ist es nun soweit, dass ich mittlerweile überhaupt keine Lust mehr auf Sex habe, was hauptsächlich an meiner Penisgröße liegt (15cm steif, und ca. 8 cm schlaff). Ich hab immer gedacht, dass mein Penis eine gute Größe hat und das haben mir einige Frauen schon gesagt, allerdings merke ich an den Blicken und an den Reaktionen dass er manchen einfach nicht groß genug ist und zu klein ist. Der Sex ist meistens ziemlich gut und mir hat auch noch keine Frau gesagt dass sie nichts spürt. Allerdings lässt mich der Gedanke daran nicht mehr los und ich bin nur noch schlecht drauf. Meinen letzten Sexualpartnerinnen habe ich einfach ganz direkt gefragt was sie davon halten, wie groß sie ihn schätzen und was sie vorher gewöhnt waren. Und ich sage euch, damit hätte ich nicht anfangen soll. Was ich da manchmal höre, killt einfach mein Selbstwertgefühl komplett. Mein Penis wird meisten auf 10-12 cm geschätzt, was vielleicht auch daran liegt, dass er halbsteif immer ist wenn ich ihn auspacke und daher noch nicht die vollen 15cm erreich hat. Letztens sagte mir eine, dass sie einen hatten, der einfach doppelt so lang war wie meiner, und sowas als Mann zu hören ist einfach so verletzend, dass ich den Kontakt zu ihr sofort abgebrochen habe, obwohl sie zufrieden war und er Sex auch nicht schlecht war. Ich hatte danach einfach keine Lust mehr auf Sex. Eine andere sagte mir, dass sie von den 10 Typen die sie hatte, 8 einen 20cm+ hatten und die anderen beiden mindestens einen genauso großen wie ich. Jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher, ob meiner überhaupt noch guter Durchschnitt ist. Denn wenn ich mich im Freundeskreis so rumhöre, hat wirklich jeder einen größeren, und ich habe auch nur sehr sehr wenige Pornos gefunden - auch die Amateur Pornos - wo sie einen kleineren oder einen genauso Großen hatten. Ich war früher so selbstbewusst und habe keine Sekunde damit verschwendet, allerdings schränkt dass mittlerweile mein Selbstwertgefühl unglaublich ein, dass ich mich nach dem Sex mit einer neuen Frau - auch wenn er gut war - überhaupt nicht mehr gut fühle. Und ich mittlerweile auch sicher bin, dass es wenn es mit einer nicht geklappt hat, vorallem die HBs 8-9, dass es einfach an meiner Schwanzgröße liegt und sie mehr erwartet haben.
  4. Hi zusammen, ich weiß, dass es diese und ähnliche Fragen hier schon öfter gab. Ich bin für einen Mann unterdurchschnittlich groß (171) und merke immer, dass ich mir bei Frauen die gleich groß oder größer als ich sind, sehr schwer tue. Bzw ich merke, dass die Frauen auch attracted sind und Interesse haben, aber irgendetwas "fehlt". Und das Fehlen liegt - soweit ich merke, an der fehlenden physischen/körperlichen Überlegenheit. Dass sich eine Frau gegenüber eines Mannes als Frau fühlt und den Mann als Mann voll wahrnimmt, muss der Typ größer als sie sein oder zumindest körperlich weit überlegen sein. Frauen wollen zudem gerne dominiert werden und suchen jemanden, bei dem sie sich voll und ganz hingeben können usw. So nehme ich das zumindest wahr. Ich tue mir dort noch schwer ein "Erfolgsrezept" zu finden. Denn selbst wenn es klappt, bin ich ja dann immer mal wieder in Umgebungen unterwegs (nehmen wir bspw Clubs oder Events aller Art), in denen mich viele Menschen - vor allem aber Männer - überragen und mir also diesbezüglich überlegen sind. Vor allem das wird denk ich mal ein Problem für mich und für die Frau. Vor allem in Business Veranstaltungen in denen selbst die Frauen durch High Heels größer sind, werde ich schnell zu einem der kleinsten dort. Ich tue mich allgemein schwer, mich dann dort zurecht zu finden. Es ist so schwieriger generell auf Augenhöhe aufzutreten und ernst genommen zu werden. Schleppe ich ne hübsche Frau an, wird eher nachgehakt und es mir streitig gemacht, als wie es bei nem "Durchschnittstyp" der Fall wäre. Ich glaube allgemein, dass das Problem hierbei darin zu sehen ist, außerhalb des Durchschnitts zu sein und so schwieriger Fuß zu fassen und allgemein gleichwertig angenommen zu werden. Das ist um so mehr schade, da mir eigentlich an nichts fehlt, außer vllt diese fehlenden paar Zentimeter. Irgendwelche Ideen, Tipps, Ratschläge diesbezüglich?
  5. Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem, welches ich schon lange verfolge, nun aber zumindest auf die Spur gekommen bin und den Grund dafür kenne. Ich habe mir es schon immer gedacht, dass die Körpergröße beim Mann etwas fundamentales damit zu tun hat, allerdings dachte ich, dass ich dieses "Manko" gut ausgleichen kann. Ehrlich gesagt war ich sogar der Meinung, dass es nichts ausmacht, wenn man sich geschickt anstellt und das mit anderen Komponenten wett macht. Ich habe es nicht als Mehrwert gesehen, größer zu sein, eher hatte ich Vorteile gesehen, etwas kleiner zu sein (ca. 170). Nun aber zu den Problemen oder zu den Fakten: - Seit meinen Jugendjahren kämpfe ich immer darum, Frauen für mich zu begeistern. Spontaner Sex ist quasi für mich ausgeschlossen. Warum? Weil ich einfach keine Anziehung erzeuge. Das Gefühl bei Frauen fehlt einfach. Ganz grundsätzlich. Wenn ich doch mal eine finde, ja... dann bleibt mir fast nichts anderes übrig als mich so lang wie möglich an sie zu binden, da ich nicht so schnell eine wieder finde. Verworfen werde ich ohnehin irgendwann, wenn der nächste und bessere kommt. Tatsache. Dabei gibt es keine anderen Faktoren die das ausschließen. Ich kleide mich gut, ich sehe gut aus (bekomme sehr oft Komplimente), ich rieche gut und bin höflich, freundlich, gebildet, zuvorkommend, humorvoll (auch diesbezüglich bekomme ich viele Komplimente). Alles in allem sind die Frauen immer begeistert von dem Gesamtpaket aber ! Es reicht wieder nur zum guten Freund - Warum? Weil die sexuelle Komponente durch meine Körpergröße einfach vollkommen fehlt. Das habe ich erst recht herausgefunden, als ich ne Zeit lang begonnen habe, Absätze zu tragen. Auch wenn es "nur" 3 - 5 cm Größenunterschied ausgemacht hat, hat man den Unterschied sehr deutlich bemerkt! Frauen, vor allem die die kleiner als ich waren, sind sofort auf mich angesprungen, ich musste nichts tun. Es hat gereicht dazustehen und die Show zu beobachten. Umgekehrt ist es so, dass wenn ich bspw. Frauen kennen lerne und sie checken, dass ich nicht so groß bin, verschwindet die Interesse augenblicklich. Es ist sogar so, dass sie sich nahezu verarscht vorkommen, hätte ich diesen Fakt doch am Anfang gleich deutlich gemacht (zb. Online über ein Tinderprofil), obwohl ich ja offen damit umgehe. Ja, da stehe ich nun. Ich bin 28 Jahre alt und ich schäme mich dafür. Es ärgert mich und es macht mir schlichtweg keinen Spaß mehr. Ich habe viel zu bieten und zu liefern, und wie habe ich bisher mein Leben verbracht? Mit Entlanghangeln von der einen goldenen Gelegenheit zu der anderen, immer auf der Suche, immer mit der Hoffnung auf Akzeptanz. Vieles in meinem Leben (vor allem was Frauenwünsche anging) kann ich mir einfach nicht erfüllen, weil mir die Randbedingungen dazu fehlen. Das war schon immer so. Nun aber ist es mir bewusst. Selbst wenn ich jetzt daran was ändere ist die beste Zeit meines Lebens schon vorbei. Meine Studienzeit habe ich in einer Beziehung verbracht, in der ich eigentlich nie sein wollte. Frauen die ich kennenlerne sehen mich seit jeher als guten Freund. oder aber, sie haben schlichtweg nicht mal den Ansatz an grundlegenden Respekt, weil diesen nur "Männer" verdienen, die um die 180 und größer sind oder zumindest jenseits der 175 ("die anderen sieht man ja nicht". Ändern kann ich daran nichts. Und selbst wenn, ist es für die Veränderung einfach zu spät. - Nicht anders ist es im sozialen Umfeld. Die Leute richten sich immer nach den Menschen mit Einfluss und Macht. Beides habe ich so nicht, nur wenn ich tatsächlich an eine Position komme und Einfluss durch Dritte oder durch andere üben kann. Aber rein sozial wird man immer der abgestempelte sein. Kompensieren kann man das eigentlich so nicht. Selbst im Kampfsport ist es so. Körperliche Gegebenheiten werden immer ein Faktor sein! Es ist ne ganz logische, einfache und automatische Dynamik die da zieht. Beeinflussen kann man sie selbst nicht oder kaum. Entweder man zieht die Leute an oder sie kommen zu einem selbst, oder eben nicht. Und Körpergröße bei einem Mann ist nunmal entscheiden. Es signalisiert Dominanz, Durchsetzungsfähigkeit, körperliche Überlegenheit (klar!) und Macht, das macht einen zu einem guten Sparing-Partner und Vertrauenspartner. Alles andere drunter, da wird man nur benutzt und verarscht. - Mit der Zeit haben sich bei mir viele Ängste, Selbstverwürfe, Zweifel und Wut auferlegt, was mich zum Teil, etwas verbittert macht. Menschen merken das natürlich. Das war früher nicht so und hat sich von der Zeit zwischen 19 - 27 langsam eingespielt und hat nun seinen Höhepunkt womöglich erreicht. Ich versuche teilweise schon gar nicht mehr nett und höflich zu sein oder wem eine Freude zu machen, weil ich davon ausgehe, dass es ehh nichts bringt und die Leute darauf kacken, hauptsache man kann sich selbst bereichern. Ich wünsche mir oft die Zeit oder einen Neustart zurück und würde mir wünschen, die Dinge würden sich oder hätten sich anders entwickelt oder ich hätte besser und geschickter auf die richtigen Momente reagiert. Ich habe zumindest keine Lust mehr, mich Menschen gegenüber zu sehr zu öffnen oder mich für andere Menschen (das gilt auch für Frauen auch innerhalb von Beziehungen) anzustrengen oder etwas von mir zu geben. Es ist egal wohin ich mich verändere und woran ich daran drehe, ich drehe mich schlichtweg im Kreis und komme da nicht raus. Einzige Alternative wäre wohl in ein Land zu ziehen mit gleichgroßen Menschen und selbst da, gibt es Köpfe die wiederum größer sind und dann den Ton angeben. Verrückt, das alles was man so macht auf genetische Faktoren zurückzuführen ist und auf soetwas simples wie Größe. Hätte gerne eure Meinungen dazu . Wahrscheinlich regt sich hier ehh wieder jeder drüber auf und es kommen Dinge wie "lies dich ein", "sei einfach selbstbewusst" usw. Ich will auch nicht Kompensieren, denn ich will (wie jeder) einfach ich selbst sein können. Mir macht es hier aktuell einfach keinen Spaß mehr und der Schmerz aus dem Vergangenen, wenn ich so über alles nachdenke, ist einfach im Moment zu groß. Danke für die Aufmerksamkeit
  6. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 31 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Eine Frau bei einer Party kennengelernt, sie kam auf mich zu und brauchte wohl einen Lückenbüßer, da sie sofort von ihrem ex anfing und was er ihr alles angetan hat. 6. Frage/n Meine Frage ist ob sie eine Size Queen ist. Wie komm ich auf die Annahme ? Sie fragte im Chat ob ich einen langen hätte. Zwar nicht so direkt, aber als Antwort eines Tier Smileys kam: Ich hab keinen langen Schwanz, du ? xD. Nichts dabei gedacht, dann beim ersten Date: Wir küssten uns, hatten die Hände ineinander vergriffen. Sie schaut ganz erstaunt meine Hand an und sagt: Du hast aber kleine Hände. Ich darauf: Ja. und weiter getrunken und es nicht zum Thema gemacht. Ich habe gesehen das sie komisch schaute, dann hat sie aber nicht weiter nachgedacht und weiter meine Hand gehalten. Im weiteren Chatverlauf, hat sie dann kurze Pornoclips geschickt. Sie ist jedenfalls alles andere als schüchtern. Da ich einen leicht unterdurchschnittlichen Penis habe und dazu noch Jungfrau bin, mache ich mir da Gedanken und habe keine Lust auf Demütigung. Ps: Sie ist Mutter, falls das irgendeine wichtige Info ist.
  7. Hallo, ist für die Profis wahrscheinlich eine triviale Sache, aber: Wie küsst ihr Frauen, die 25+cm kleiner sind? Ich hab's versucht indem ich in die Knie gegangen bin (also auf ihre Augenhöhe runter), hat aber nicht gut funktioniert, weil meine Beine dann im Weg waren. Selbst im Sitzen war der Unterschied zu groß, und eine Treppenstufe oä. war gerade nicht vorhanden. Habt ihr da irgendwelche Tricks auf Lager?
  8. Hey, das hier ist mein erster Post. Ich bin ein Student (24) aus NRW und exakt 1,69m groß. Mit dieser Größe bin ich nicht kleinwüchsig, aber ich befinde mich deutlich im unterdurchschnittlichen Segment der Männerwelt im Hinblick auf die Körpergröße. Zu meiner Statur. Ich bin ziemlich normal bis athletisch, nicht zu breit, aber definitiv kein Lauch. Ich habe mir mal sagen lassen, dass ich ein relativ attraktives Gesicht habe. Es ist irgendwie zwischen überdurchschnittlich und attraktiv. Keine Ahnung.. Jedenfalls empfinde ich mich bis auf meine Größe als relativ attraktiv, ohne arrogant zu sein. Erstmal ein dickes Danke. Danke für eure Existenz. Ich wusste zwar schon immer irgendwo in meinem Hinterkopf von der Existenz dieses Forums, jedoch habe ich mich erst jetzt dazu überwunden mich hier mal echt anzumelden. Als ich dieses riesige Thema über die Körpergröße gelesen, bzw überflogen habe, hat mir das mehr Mut gegeben als alles was ihr euch vorstellen könnt. Da waren Männer, und zwar viele, die genau das erreicht haben was ich auch will. Es geht um ein Problem, welches geradezu paradox ist. 🙄 Ich stehe unglaublich auf große, schlanke Frauen. Eben Das typische Schönheitsideal. Am besten so ab meiner Größe, aufwärts... Quasi c.a 1,70 - 1,80m..😊 mir ist bewusst, dass es für mich schwieriger ist als für jemandem der größer ist. Mein Problem ist, ich stehe auf diese großen Frauen, fühle mich aber... Naja irgendwie eingeschüchtert wenn ich vor ihnen stehe. Ich kann das nicht richtig beschreiben.. Keine Ahnung ob es Angst, Unsicherheit, gefühlt "nicht genug sein" oder ob es mich einfach aufregt, dass sie zu mir runterschauen muss, ist. Es ist so als würde ich von vornherein mir 0 Chancen einräumen, weswegen ich mich auch nur sehr selten traue jemanden anzusprechen. Das Problem ist also, ich stehe auf diese Sorte Frauen. Schöne, lange Beine. Traumhaft. Ich fühle mich aber direkt komisch wenn mir eine von ihnen gegenübersteht. Deswegen ziehe ich mich sehr oft einfach zurück und probiere nichts. Ich weiß also praktisch nicht, ob ich gut oder schlecht bei dieser Sorte Frauen ankomme, da ich einfach zu selten was probiert habe. Ich fühle mich zu sehr "ungewollt".. Es heißt ja immer, Frauen wollen auf keinen Fall einen Freund, der kleiner ist. 😑 Ich meine, ich fühle mich schlecht, sie ist sehr wahrscheinlich einfach uninteressiert... Warum sollte ich es probieren? 🙄 Weil ich es will. Ich will es mehr als alles andere in meinem Leben. Ich will, dass ich mich nicht schlecht fühle vor einer großen attraktiven Frau Ich will, dass sie mich attraktiv findet.🤨 Es ist möglicherweise ein Limiting Belief. Möglicherweise. Es kann ja nicht sein, dass das für keine Frau eine Option ist 😅 Ich stehe ja auf groß UND attraktiv, d.h. Sie ist sehr begehrt und dementsprechend kann sie aus dem Vollen schöpfen aus Partnermarkt. Ich höre immer wieder "keine Frau will einen kleineren Freund.." Ich weiß nicht, vielleicht stimmt es einfach und Ausnahmen bestätigen die Regel. Oder aber es ist so wie ich es mir vorstelle... Wie eine sich selbsterfüllende Prophezeiung. 🤔 Wenn man danach googelt, ob die Körpergröße für Frauen ein Problem ist, melden sich auch eher die Frauen die davon getriggert werden als die, für die das nicht wichtig ist. 😕 Wichtig ist nur, gibt es große, attraktiv Frauen, die darüber hinwegsehen? Und wie schaffe ich es mich "ebenbürtiger" zu fühlen wenn mir solch eine Schönheit gegenüber steht? Ich will mich gut genug für sie fühlen. Denn ich fühle mich einfach unattraktiv, klein, schlecht und komisch wenn sich mir die Gelegenheit bietet. 🙄 Wenn ich vor einer größeren Frau stehe und sie anspreche und sie etwas nach unten zu mir schaut.. 🤔 Denke ich mir automatisch, dass sie wegen dieser kleinen Neigung ihres Kopfes direkt keine Lust auf mich hat. 😣 Es kann aber nicht sein, dass quer durch die Wand einfach KEINE attraktive Frau darüber hinwegsehen kann. Daher wende ich mich an euch.. 😅 Dieser Post ist quasi ein Hilfeschrei, da ich nicht weiß was ich tun soll. Prinzipiell bin ich offen gegenüber allen Ratschlägen, bis auf den Einen, gegen meine Vorliebe vorzugehen und diese großen hübschen Damen zu ignorieren. Ich bin aber einfach dankbar für dieses Forum, für euch und die Tatsache, dass ich nicht abartig oder komisch bin weil ich auf Frauen stehe, die größer sind als ich. Das war jetzt richtig viel Text 😅 Bin gespannt, schön auf Unterstützung hoffen zu können.
  9. Es ist mir schon desöfteren passiert und ich habe mir bisher nicht so wirklich Gedanken darüber gemacht. Ich bin für einen Mann wirklich sehr sehr klein und bekomme von Frauen oder manchmal auch Männern Sprüche reingedrückt, bei denen ich mit Frauen gleichgesetzt werde. Ein Beispiel: Letztens hatte ich ein Date und wir waren in einem Brillenladen. Als wir dann bei den Herrenbrillen waren, meinte die HB: "Dir ist schon klar, dass das Herrenbrillen sind? Ich mein, bei deiner Größe ..., die Frauenbrillen sind drüben!" Was kann man auf sowas antworten? Mir fiel da wirklich nichts ein und habe dämlich gelächelt ... total daneben .. Oder wenn man einfach nach T-Shirts oder Jeans schaut, da könnte so ein Spruch auch fallen. Gibt es da irgendwas neckisches, wie man etwas zurückwerfen kann und nicht dumm da steht? Ich danke euch im Voraus!
  10. Hallo zusammen Ich weiß die Größe ist ein Dauer Thema und es wurde schon viel darüber diskutiert. Was es bis jetzt aber noch nicht gab ist eine konkrete Lösungsstrategie. Dieser Trade soll eine Sammlung von Methoden, Strategien werden die zum Erfolg führen für Männer die zwischen 1.50m und 1.70m Groß sind. Dies wird kein Jammertrade, und was alles nicht funktioniert mit dieser Größe. Deswegen verbiete ich mir solche Kommentare. Es sollen Lösungen her. Keine Probleme. Es sind ausschließlich!!! Männer erwünscht die zwischen 1.50m und 1.70m Groß sind. Da diese auch wirklichen Ahnungen von der Materie haben. Erfolg beutet Sex! Zu folgenden Gebieten sind Erfolgsstrategien gesucht: -Online-Game -Street-Game -Night-Game -Sportaktivitäten -Gesellschaftliche Anlässe
  11. Servus, wie im Threat beschrieben, bin ich 1,58m. Ich habe damit kein Problem und fühle mich so auch recht wohl. Leider höre ich oft von Frauen, dass sie auf große Männer stehen, mit den unterschiedlichsten Gründen, wie z.B. das es komisch aussieht wenn der Freund kleiner ist, sie sich neben einen großem Mann selber schlanker fühlen etc. Mich stört es, dass es daran auch öfter mal scheitert und leider somit nichts zu Stande kommt, obwohl die Frauen trzd Spaß mit mir haben und man sich auch sonst gut versteht. Wie würdet ihr diese Situation handhaben? auch wenn das jetzt etwas allgemein gefragt ist. ich hoffe dass sich der Threat in eine genauere Richtung bewegt, aber fangen wir trzd ganz allgemein an. Ideen die ich schon umgesetzt habe: Hoch frisierte Haare Gepflegter Vollbart Ideen die ich hatte, die jedoch meiner Meinung nach nicht das wahre sind, Krafttraining um die Größe durch Kraft zu kompensieren (Beschützerinstinkt) Höhere Schuhe zu tragen, wobei die 6-7 cm mich jetzt auch nicht groß machen Ich freue mich schon auf gute Ideen, danke
  12. Hansoo

    Penis zu klein?

    Ein Kollege von mir hat eine Frage und möchte sich dafür nicht extra einen Account machen. Also da ihr nichts wahres über mich wisst könnte ich solche Fragen auch über mich stellen, ist aber wirklich von einem Kollegen! Er ist 25 Jahre alt und noch Jungfrau. Er sieht sehr gut aus und ist sogar ein Naturel(Mehr oder weniger). Er geht einmal feiern und bekommt die Nummern quasi hinterher geschmissen. Er dates auch immer wieder Frauen, kriegt immer KC hin und und und. Aber immer(das sehr oft) wenn es dann soweit ist Geschlechtsverkehr zu haben, blockt er! Warum? Er sagt, er möchte den Frauen seinen Penis nicht zeigen da er zu klein ist! Sein Penis: Länge: 12 Cm!(Mit Lineal gemessen, müsste so ziemlich stimmen die Größe) Umfang: 13 Cm!(Mit Lineal gemessen und somit nicht genau) Seine Fragen: 1) Kann er damit eine Frau befriedigen und zum Orgasmus bekommen? 2) Würden die Frauen wahrscheinlich lachen und sowieso nicht mehr wollen?
  13. africa

    [Beratung] africa

    Hallo, 1. ich habe das Problem, dass die V-Necks immer so einen großen Ausschnitt haben und dadurch meine Hemden mit kleinem Kragen ziemlich "verloren" aussehen. Ich hätte gerne einen Kragen der bis zum Rand vom Pulli reicht. Könnt ihr V-Necks mit kleinerem Ausschnitt oder Hemden mit größerem Kragen empfehlen? 2. Was sagt ihr zu Hemd mit Rundhals? Geht das oder lieber V-Neck? 3. Gibt es eine Seite auf der man sich gute Farbkombis von Hemd und Pulli abschauen kann? Danke
  14. jbm

    Does Size matter?

    Kurze Frage an die Frauen hier? Spielt die Penisgrösse für euch eine Rolle? Und wenn ja was genau! Länge oder eher Breite? Bessere Sex durch breiteren Shwanz?
  15. Meine große Reise der beste Sommer meines Lebens Inhalt: 0. Vorwort 1. Die Büchse der Pandora 2. Die alte Welt verbrennt 3. Der Anfang eines neuen Lebens 4. Das Forum 5. Das (geheime) Forum 6. Der Schatz des Lebens 0. Vorwort Hallo ihr lieben, ich war gerade auf dem Abschiedsthread von X-Men und da beschlich mich doch so ein seltsames Gefühl der Trauer. Nun verlassen langsam einige der ganz alten Member das Forum. Zu diesem Anlass möchte ich mit euch nochmal ein Gefühl Teilen und euch zum nachdenken und zurückdenken anregen. Erinnerst du dich noch? Damals... Ich weis nicht, wie es damals bei dir war, aber ich möchte nochmal für mich und für euch beschreiben wie es damals war. Der beste Sommer meines Lebens. Der Sommer in dem Pick up in mein Leben kam und mich für immer verändert hat. Viele neue Erfahrungen, Gefühle, schlechte Dinge, gute Dinge, lustige Sachen, tolle Menschen, einzigartige Menschen, außergewöhnliche Erfahrungen und sovieles mehr hat Pick up in mein Leben gebracht. 1. Die Büchse der Pandora Es war damals vor mittlerweile bereits ca. 6 Jahren. Zu dieser Zeit habe ich gerade mein erstes richtiges Geld verdient und war im großen und ganzen mit der Welt zufrieden. Es war ein sonniger Abend (ich weis nicht ob er wirklich so sonnig war, aber in meiner Erinnerung schien jedenfalls an jedem Tag dieses Sommers die Sonne ) ich saß an einem Bahnhof und wartete auf den Zug nachhause. Aus Langeweile (Man kann ja nicht einfach so fremde Menschen ansprechen ) ging ich dann in den Kiosk und da ich früher schon viel gelesen habe, gedacht ich mir ein Buch zu kaufe. Hm, keine gute Auswahl. Nur Krimis und so ein Unsinn, keine guten hystorischen Romane. Und dies war einer der Momente im Leben indenen einem das Schicksal, Gott, eine höhere Macht oder einfach nur der Zufall zuzwickert. Da war es! Das Buch "Der perfekte Verführer", mit einem schönen glizernden Leuchtelement auf der Packung, auf sowas stehe ich. Erst dachte ich "oje, was ist das denn für ein Unsinn". Und fast hätte ich es einfach zurückgestellt. Ich bin nicht der Typ, der immer denkt "hach ja, was wäre wenn...", aber heute habe ich mir wirklich gedacht "Was wäre, wenn ich es damals einfach hätte stehen lassen? Wie würde mein Leben dann heute aussehen?". Ich dachte damals natürlich, wie die meisten jungen Männer es tun, dass ich ja bereits alles über Frauen wüsste. Dennoch, so wusste ich schon damals, kann man sich immer verbessern. Also ab zur Kasse, bezahlt (Natürlich musste mir die Verkäuferin noch ein dümmliches Grinsen schenken ), nachhause gefahren. 2. Die alte Welt verbrennt Das Buch habe ich dann kurz durchgeblättert, danach landetete es im Schrank. Dort wäre es wahrscheinlich auch ewig geblieben, hätte ich nicht eines Tages angefangen darin zu lesen. Ich war sofort begeistert. Allerdings war einer meiner ersten Rückschlüsse aus dem Buch, dass Frauen auf Arschlöcher stehen. Mit diesem neuen "tollen" Wissen ich dann gleich zu meiner derzeitig angebeteten Flamme. Ok, ich gebe zu es ist hart das jetzt zuzugeben, aber es hat sich genau so zugetragen: Ich: Hey, ich habe in der Vergangenheit viel falsch gemacht, aber es gibt etwas, dass du über mich wissen solltest. Mädchen: Aja, und was? Ich: Naja, du weist es vll. nicht, aber manchmal bin ich schon ein ziemliches Arschloch. Lange Rede, kurzer Sinn, danach konnte ich all meine Hoffnungen bezüglich dieser Person begraben. 3. Der Anfang eines neuen Lebens Doch dann ging es los! Ich fing an mich mit Pick up zu beschäftigen. Ich las Der perfekte Verführer komplett durch. Bestellte mir unmengen von Büchern (The Game, soziale Intelligenz, NLP in 24 Tagen, Jeffries Buch, Nicht auf den Mund gefallen und und und) und ich war so unglaublich begeistert von Pick up und so voll mit positiver Energie, dass ich gleich anfangen musste alles zu testen. Ich bin einfach losgefahren in die nächst größere Stadt und fing auf offener Straße an mit Frauen zu sprechen. Und ich sage euch, es ging so oft schief! Aber es klappte eben manchmal auch, dann war ich sehr glücklich und mit der Welt im Einklang. es fing locker an jede Menge Telefonnummern und Küsschen und alles. Und so hat es sich dann gesteigert. Ab und an wollten Mädels auf meinem Schoß sitzen (Ich hatte mich davor immer gefragt wie so etwas krasses überhaupt möglich ist). Ich sage euch ich war so happy. Und auch in der Disko, auf einmal lächelten die Mädels mich an und wollten mit mir tanzen. Und mir ging es immer besser und dadurch erzielte immer bessere Ergebnisse. Auch mit Menschen (meine Verbundenheit zu unglücklichen Formulierungen werde ich wohl niemals verlieren ) kam ich viel besser klar. Unbestrittener Höhepunkt meiner Anfangszeit war als ein Mädel mit dem ich was hatte wegen mir mit ihrem Freund schlussmachen wollte . 4. Das Forum Und dann war es soweit! Ich entdeckte dieses Forum hier (Später wies mich jemand darauf hin, dass es auch in LDS einen Link zu diesem Forum gibt, aber im nachhinein finde ich es besser, dass ich erstmal so für mich ganz allein alles getestet habe). Und auf einmal entdeckte ich die ganzen tollen Leute hier. Enigma, Eminenz, Fastlane, Danger etc. waren meine ganz großen Helden. Ich dachte immer woah die sind so krass. Außerdem habe ich natürlich viele andere hier kennengelernt deren Gespräche und Anregungen ich nicht missen möchte. Ganz am Anfang hab ich viel mit AfterDark (heute leider gebannt), Ligthing, Lyuin, KittyCat und vielen anderen geschrieben. Es war eine tolle Zeit in der ich soviel gelernt habe. Mir war es auch immer wichtig, alles weiterzugeben. Viele meinte damals immer "öh ja ey der Raiser ey, alter, das kennen wir doch schon alles". Aberfür diese Leute habe ich nicht geschrieben (Ich gebe zu, ich habe manchmal auch Unsinn geschrieben , einfach weil ich es noch nicht besser wusste oder etwas nicht oft genug getestet hatte). Weil diese Leute noch nie etwas davon ausprobiert haben. Ich habe immer für die geschrieben die alles getestet haben. Weil wenn man selbst nie Pick up aktiv praktiziert hat, dann kann man das nicht nachvollziehen warum mir diese Texte so wichtig waren. Es ist ein himmelweiter Unterschied ob man liest, ja wenn du das und das machst, dann passiert das und das. ODER ob du echt hergehst und das testest und dann feststellt "Booooooooooooooooooah, krassssssssssssssssss, ey fuck, dass klappt ja wirklich, wooooooooooow". Das Gefühl danach ist unbeschreiblich. Das finde ich auch etwas traurig, dass das heute nichtmehr so ist. Früher war für mich alles total neu und aufregend und es war nie klar ob es klappen würde. Und ich habe alles neu probiert. Ja heute, klar es ist noch schön und alles aber manchmal vermisse ich die alte Zeit, als alles noch ganz neu und total aufregend war. 5. Das (geheime) Forum Danach hatte ich eine Art Prozess indem ich mich entwickelt habe. Mich selbst als Mensch. Und dann erschien es klar vor meinen Augen! Ich erkannte, dass es unter dem Forum mit den ganzen Blendern und "Alt, kenn ich schon"-Schreibern noch ein weiteres Forum gab. Ein Forum zwischen den Zeilen, ein Ort für all diejenigen die wirklich bessere Menschen und großartige Menschen werden wollen. Da habe ich viele Gespräche mit WhiteGekko, X-Men, Enigma, Eminenz, Icy, Viktor, Ozan und wie sie alle heißen, geführt. Deshalb finde ich es schade, dass nun soviele alte Haudegen das Schiff verlassen. 6. Der Schatz des Lebens Und nun komme ich zum Ende. Natürlich ist es nicht das Ende meiner Entwicklung, aber es sind Auszüge an Erkenntnissen und Schätzen die ich bisher aus der Tiefe des Lebens gehoben habe. Was ich gelernt habe durch Pick up: - Frauen verführen ist einfach - Frauen sind aufregende, nervige, wundervolle, einzigartige, zur Verzweiflung treibende, komplizierte, fröhliche, fantastische, überraschende, berechenbare, unberechenbare, einfühlsame, brutale, herzerwärmende, hilfsbereite, verführerische, unergründbare Wesen - Das Leben ist so nur so schwer/einfach wie man es möchte - Jeder Mensch hat etwas, dass ihn zu etwas Besonderem macht - Frauen sind weder heilige noch Dämonen - Das Leben ist schön, wenn man einfach nur einmal die Schönheit die einen umgibt betrachtet - Persönlichkeitsentwicklung ist eine ganz, ganz tolle Sache - Frauen lieben natürliche, echte Männer - Humor macht das Leben soviel einfacher - Nichts wofür es sich zu kämpfen lohnt ist umsonst - Soviele Sprichworte im Leben sind wahr (aber es dauert oft lange bis man das Versteht) Ich möchte allen danken die mich auf meinem bisherigen Weg begleitet haben (auch wenn sie nicht expliziet im Text erwähnt wurden) für alle Ratschläge, Hinweise und Gespräche Ich wünsche euch allen was Raiser Ps: Wer möchte kann natürlich gerne Ergänzungen bei punkt 6 vornehmen
  16. Hallo Forum! Jetzt wo die Temperaturen steigen werden die Leute wieder freizügiger. Und ich stoße wieder wie jedes Jahr erneut auf mein Problem: meine zu großen Brustwarzen. Da sie nicht gerade ästhetisch aussehen meide ich es mich auszuziehen. Nun will ich endlich daran etwas ändern und mich einer OP unterziehen. Kostenpunkt wäre bei die 1500€. Nun wollte ich fragen: Was haltet ihr von diesem Vorhaben? Wie könnte ich es meinen Eltern beibringen? Vielleicht zur Info: Ich bin 18 und werde demnächst 19. Ich will wirklich etwas daran ändern da sie mir in Situation in denen sie erkenntlich werden (z.B. wenn es wo wärmer wird werden sie sogar durch das T-Shirt erkenntlich, also habe ich dieses Problem hauptsächlich im Sommer) einfach mein Selbstvertrauen rauben und ich an meinen Gewand wie ein Idiot zum herumzupfen beginne. Und eigentlich habe ich abgesehen von meinen Brustwarzen einen recht schönen und trainierten Körper Entschuldigung, dass ich dieses Forum mit so einen Schund zuposte welches vielleicht eher ins GoFeminin-Forum gehört jedoch erwarte ich mir hier um einiges qualifiziertere Antworten. Peace, Kentucky