Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gründe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Ich Anfang 30 Sie ende 20 3 Dates bisher Kennenlernphase, haben rumgemacht, evtl infrage kommende Beziehung Evtl. Signale übersehen Soll ich einfach einen Haken an die ganze Sache setzen? Hallo liebe PU-Community, zwar denke ich, dass der berühmte "Drops" schon gelutscht ist, dennoch erhoffe ich mir von euch, vielleicht den ein oder anderen Lichtblick zu erlangen, um selbst zu erkennen was hier letztlich schief gelaufen ist. Zum Thema: Ich habe vor ca 2 Wochen eine Frau über eine Datingapp kennengelernt und wir haben uns auch auf Anhieb recht gut verstanden. Ich habe mir von ihr relativ schnell die Handynummer geben lassen und wir vereinbarten nach ein paar mal hin und her schreiben unser erstes Treffen, was jetzt knapp 8 Tage zurückliegt. Ich sagte ihr nicht, wo wir hingehen würden, um die Spannung aufrecht zu erhalten, was auch funktionierte, sie war von der Location, die wir besuchten begeistert. Das Treffen war an sich sehr gut und ich blieb auch etwas länger, als ich ursprünglich geplant hatte (wegen der Arbeit am nächsten Tag), sie wirkte sehr zutraulich und extrem interessiert. Sie schrieb mir als sie zuhause war, wie toll sie das Treffen fand und das sie mich "unbedingt" wiedersehen will. Das wiederholte sie mir gegenüber am Folgetag auch ein zweites mal über Whatsapp sowie ein drittes mal am Dienstag. Bis ich ihr sagte, dass ich am Mittwoch Zeit hätte sowie mir etwas für Donnerstag überlegt habe. In der Zwischenzeit sagte sie mir, dass ich sie bereits beim ersten Treffen total umgehauen habe und sie wollte sich vergewissern, ob ich vorhabe mich mit anderen Mädels aus dem Portal noch zu treffen, da sie nicht parallel jemand anderen dated und nicht möchte, dass es einseitig ist, was sich entwickelnde Gefühle angeht. Da sie bereits eine emotionale Bindung zu mir aufgebaut hat. Sie lies auch indirekt durchblicken, dass sie eine Beziehung möchte. Ich hielt mich weiterhin etwas zurück, auch als das Thema Romantik aufkam, welche sie sich bei mir erhoffte. Am besagten Mittwoch, war sie dann bei mir, ich habe spontan etwas zu Essen vorbereitet und wir gucken Fussball. Dann küsste ich sie und wir machten ein wenig miteinander rum, ohne Sex miteinander zu haben (wollte sie nicht -> macht sie nur in der Beziehung). Als sie zuhause war, schrieb sie, dass sie am liebsten bei mir liegen geblieben wäre und schickte mir ein Kuss Smiley. Der Donnerstag war dann der Tag, als sich alles veränderte, denn ich entführte sie in einem angesagten Club, zu einer After-Work Party, bei der eine Liveband auftrat. Wiedereinmal wusste sie nicht wo es hinging, was auch so beabsichtigt war. Es war angedacht, dass sie an dem Abend bei mir übernachtet, daher hielt ich mich mit einer Begrüssung mit Kuss etc zurück, da ich davon ausging, dass wir zusammen tanzen und später bei mir noch genug Zeit für Intimitäten hätten. Da aber an dem WE eine Trauerfeier aus ihrem Bekanntenkreis anstand (erzählte sie mir schon bei unserem ersten Treffen), war sie nicht so wirklich in Stimmung zu tanzen, was ich durchaus verstanden und mich gleichzeitig geärgert hatte, so pietätlos zu wirken und dann auf die Idee zu kommen in einen Club zu gehen. Auf dem Weg zurück nach Hause, machte ich leichte Annäherungen mit Umarmungen etc. Kurz bevor wir bei mir angekommen waren, fragte sie mich, ob ich ihr böse wäre, wenn sie daheim schliefe, da sie mit dem Kind einer Freundin zum Arzt müsse und von ihr aus schneller ging (auch das wusste ich vorher). Zwar war ich überrascht, machte ihr aber keine Szene. Ich küsste sie stattdessen noch 2 mal und dann fuhr sie heim. Als sie zuhause ankam, schrieb sie mir, dass sie den Abend dennoch schön fand und sie dankbar ist, das ich das so verstanden habe mit Kuss Smiley. Freitag morgen schrieb ich ihr dann von mir aus, wunderte mich aber, dass sie nicht antwortete. Ich entschied mich, sie nach 6 Stunden einfach mal spontan anzurufen, erreichte sie aber nicht. Nach 15 Minuten rief sie zurück und meinte, dass sie jetzt auf dem Heimweg von ihrer Freundin sei und sie sich entschuldigt nicht zurück geschrieben zu haben. Sie meinte nach 10-15 Minuten am Telefon, dass sie mir noch ihren Zeitplan durchgeben will, wann sie am Sonntag bzw. Montag (Feiertag) Zeit hat und sie sich jetzt gleich noch mit einer Freundin zum Sport verabredet hat. Das Telefonat wirkte auch mich normal, also wie immer. Bis zum abend kam allerdings entgegen ihrer Ankündigung nichts.... Ich machte den Fehler und schrieb sie an, ob alles okay zwischen ihr und mir ist (da ich befürchtete, evtl zu desinteressiert gewirkt zu haben/ zu nett ich weiß), sie meinte: "das alles okay ist, sie sich nur sortieren müsse". Auf die Frage von mir inwiefern das sortieren gemeint ist, schrieb sie: "Das alles ein wenig viel war die letzen Tage :(" Daraufhin ich: "Ich hätte Dich auch so eingeschätzt, dass wenn etwas zwischen uns nicht okay gewesen wäre, Du es gesagt hättest. Falls Du reden willst oder ich was für Dich tun kann, lass es mich wissen (wegen der Trauerfeier)". Worauf sie nicht reagierte, weder mit einem danke noch sonstwas. Ich war überrascht, blieb aber erstmal ruhig. Am besagten Samstag, fuchste es mich dann und ich verlor die Beherrschung (2. Fehler) und rief sie an, bei dem ersten mal ging sie nicht an ihr Handy und beim zweiten Versuch, ging plötzlich eine Freundin von ihr ans ihr Handy und stellte sich mir vor. Sie sagte das die besagte Dame ihr Handy bei ihr vergessen hätte und sie nicht wisse wo sie ist bzw. wann sie das Handy abholt. Innerlich dachte ich mir schon meinen Teil, sagte aber dann, dass es ja dann wenig Sinn macht, wenn ich ihr über Whatsapp schreibe, ich mich jedoch wundere wieso sie eben online war. Die Freundin hat damit wohl nicht gerechnet und meinte dann, dass sie in Whatsapp ihrer Freundin ist, also sie es benutzen würde. Mir war klar, dass das gelogen war, aber ich machte keine anstalten, dass jetzt groß diskutieren zu wollen. Sie meinte, dass sie ihr sobald die Dame das Handy abholt ausrichtet, dass ich angerufen habe. Gestern also am Sonntag machte ich dann 3. Fehler und versuchte es am morgen erneut sie zu erreichen, da ich wissen wollte wie es mit dem Treffen aussieht, keine Reaktion, kein Rückruf. Ich schickte ihr letztlich zum finalen "sich zum Affen machen" eine Sprachnachricht, in der ich noch ein paar Dinge ansprach, die ich auf dem Herzen hatte. Auch darauf keine Reaktion. Ich muss dazu sagen, dass sie zwischenzeitlich öfters in Whatsapp online ist, genauso wie auf der Datingapp. Die Frage die ich mir Stelle, warum kommt nicht mal ein simples "ich kann am Sonntag/Montag nicht?" oder "sorry Du gefällst mir doch nicht"? Von mir aus auch eine Lüge sowas wie: "ich hänge noch an meinem Ex". Warum aber garnicht reagieren? Ihr Verhalten wirkt so, als hätte ich ihr etwas getan...Verstehe dieses nicht reagieren ehrlich gesagt null und das kann nur bedeuten, dass sie doch kein Interesse hat. Würde es an der Trauerfeier liegen, denke ich dass sie auch dann keinen Nerv hätte auf dem Datingapp online zu sein. Und für ein einfaches "ich melde mich sobald es besser passt" hat sie bestimmt in Whatsapp Zeit. Ungewissheit bzw Unklarheit finde ich am schlimmsten und das nervt mich auch am meisten. Vor allen Dingen, wenn es plötzlich und unerwartet kommt, da ist mir ein ausgesprochener Korb, an den ich mich wenigstens orientieren kann, egal aus welchen Grund auch immer lieber. Habt ihr schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie würdet ihr reagieren? Irgendwelche Tipps, Anregungen oder Kritik?
  2. AtaTheCrow

    Ausreden!

    Ein schönen guten Morgen Männer! Das haben wir die meisten hier erlebt, wir wollen den Kontakt abbrechen, wollen aber das Mädel nicht verletzen, dazu wollen wir ja auch nicht als Arschlöcher dastehen. Was für Ausreden habt ihr mal benutzt um Kontakt abzubrechen, welche waren die verrücktesten und wie hat das HB reagiert? Da ich den Thread aufmache, fange ich auch an. 1. Nach gemeinsamer Nacht fahre ich am Morgen mit den Zug wieder zurück... ich glaube am Tag danach habe ich ihr gesagt, dass ich auf dem Zug ein HB kennen gelernt habe und mit ihr am gleichen Tag ein Date hatte, sie wohnt in der gleichen Stadt wie ich, so entscheide ich mich für sie. Sie wollte mich unbedingt ein letztes Mal sehen und mit mir reden, wir trafen uns ein letztes mal und habe mein klar gemacht, dass ich eine andere will. Sie hat sich nie wieder gemeldet. 2. Ich sagte ihr, dass ich für paar Monate im Ausland sein werde, ich will Kontaktabbrechen, ich finde es am besten wenn jeder sein Ding macht. Sie wollte es nicht, wollte weiterkontakt haben und mich im Ausland besuchen. Ich habe ihr gesagt, dass ich das nicht gut heiße und habe den Kontakt einfach abgebrochen. 3. War zur Zeit in Griechenland 3 Wochen Urlaub. Habe ihr gesagt, dass ich meine Ex gesehen habe und mit ihr Sex hatte. Sie war fertig und wollte nichts mehr von mir hören. Wie sieht es bei euch aus? Besten Gruß Ata The Crow
  3. Hallo Freunde, wie ich schon mal in einem alten Topic geschrieben habe, hatte ich mich vor 4 Wochen von meiner Freundin getrennt. Es kamen bei mir immer wieder Zweifel auf, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. http://www.pickupforum.de/topic/144337-beziehung-beendet-und-es-geht-mir-mies/ Nun habe ich mal eine Liste für die Gründe erstellt, da ich im Gedankenkarussell oftmals die Fokus verloren habe wieso ich schluss gemacht hatte. - oft an Sex mit anderen Frauen gedacht - sexuell nicht mit das große Verlangen für sie gehabt - eher freundschaftliche Gefühle - optisch fehlte mir das gewisse etwas - schon beim ersten Treffen hat es nicht richtig gefunkt - viele Momente fühlten sich nicht nach Liebe an - habe lieber was mit Freunden unternommen als mit ihr - fehlende soziale Fähigkeiten in Bezug auf Freunde / Familie (ihrerseits) - unterschiedliche Interessen - fühlte mich eingeengt - unterschiedliche Lebensansichten - gemeinsamer Urlaub war unschön, da ich mir lieber selbst die Palme gewedelt hatte, als mit ihr Sex zu haben - mein Bruder der sozial ansich mit allen Frauen klarkommt (möglicherweise, weil er schwul ist), kam auch nicht so gut mit ihr zurecht - teilweise sehr spießig - Ich hatte das Gefühl, als wenn nur noch ich in ihrem Mittelpunkt stand und wenn es Probleme gab, ich dafür verwantwortlich war Ich hoffe, dass diese Liste viellt. Leuten hilft, die sich in ähnlicher Situation befinden und nicht wissen, ob sie schluss machen sollen, bzw. Schluss gemacht haben und immer wieder daran zweifeln, ob es die richtige Entscheidung war. Wie schauts bei euch aus - wer hatte mal Schluss gemacht und kann sich noch an die Gründe erinnern ? - Postet sie gerne hier !! Gr, Kenten
  4. Warum lernt ihr pickup? i) ich will eine freundin ii) ich will meinen umgang mit frauen verbessern (game) iii) meine entwicklung als Mann voranbringen Bei mir ist das so priorisiert: ii,iii,i Wie schauts bei euch aus? dj
  5. Hallo liebe Community, ich hab mich hier angemeldet aus Verzweiflung. Zuerst einmal großes Lob an die Communtity, diese mir sehr weitergeholfen hat als "stiller mitleser". Nun ich weiß, dass keine Ex-back Themen erwünscht sind, aber mir geht es bei diesem Post nicht darum sie wieder zurück zu bekommen sondern die Gründe dahinter zu verstehen. Mein Alter: 17 (ja ich weiß sehr jung) Alter der HB: 15 Dauer der Beziehung: 3 Monate Art der Beziehung: Fernbeziehung Nun dazu wie die Beziehung war. Wir waren (HB9 und ich) eigentlich bis zum zweiten Monat sehr glücklich, haben uns alle 2 Wochen gesehn und haben die Zeit zusammen sehr genossen. Sie war irgendwie immer etwas "stolz" und hat immer 2 Tage gewartet bis sie sich meldete. Ich musste immer nach Treffen fragen und nach Telefonaten fragen wobei sie am Telefon nicht sehr gesprächig ist (ich weiß nicht warum). Ich hab sie mal angesprohen und gefragt warum es denn so sei und sie sagte, dass sie zu große Angst vor einem Korb habe. Ich hab ihr gesagt, dass ich mich eher mal darüber freuen würde wenn sie mal nach nem Treffen fragt oder fragt ob wir telefonieren wollen. Soweit so gut, es hat sich nichts geändert. Noch dazu kommt, dass sie mich immer "neckt" und es mir ziemlich oft auf den Sack ging. Ich darf mir am Tag mindestens 20-30 beleidigungen durchlesen wie: "SAck, Penner, du stinkst, du bist hässlich, Männerschlampe usw.". Eigentlich stört mich sowas nicht doch im Gegenzug kamen nie nette SAchen von ihr. In den 3 Monaten sagte sie nur 2 mal, dass sie mich vermisst und nur 3-4 mal, dass sie mich liebt. DAnn hab ich natürlich gedacht, dass ich den Invest runter fahren muss. Ich hab mich nie gemeldet und wenn sie schrieb dann schrieb ich ihr nach 3-4 Nachrichten dass ich was zu tun hab. Einmal dann schrieb sie nur "hahahahahaha" und ich hab es nicht eingesehn auf sowas zu antworten. Drei Tage später dann krieg ich nen Anruf von ihrem Bruder der mich erstmal zur rede stellte warum ich mich garnicht mehr bei ihr melde und warum ich nicht antworte. Ich sagte, dass wenn sie das verlangen hat mit mir zu schreiben mir auch schreiben kann und darauf kamen wieder Typische SAchen wie: "Der Mann muss sich melden" "Warum sollte sie sich melden wenn du nicht antwortest" danach sagte ich dass ich sie sprechen will und darauf hin hat er aufgelegt. Ich schrieb ihr um zu fragen waru sie ihren Bruder vorschickt und die Ausrede war "Ich war angetrunken und fand das deswegen witzig". Am nächsten Tag entschuldigte sie sich. Ich machte weiter und beachtete sie kaum und machte viel mit anderen Mädchen (stellte regelmäßig Bilder mit anderen rein um verlustangst zu wecken). Sie zeigte sich ziemlich unbeeindruckt und tat dies dann auch. Mich hat es ehrlich gesagt garnicht gestört, weil ich nicht so zur Eifersucht neige. Karneval dann hatten wir nen großen Streit, weil ich ihr sagte, dass ich es asozial finde, dass sich ein 15 Jähriges Mädchen von Donerstag bis Montag jeden Tag die kannte geben muss. Als sich das wieder regelte erzählte sie mir von einem Kerl den sie kennengelernt hat. Da war ich das erste mal eifersüchtig. Sie schrieb Sachen wie "Diese Wangenknochen, der ist sooo hooot *-*" und sonst was. Sie wurde immer oberflächicher und schwärmte fast von jedem gut aussehenden jungen. Dann vor zwei Wochen machte sie Schluss mit der begründung, dass sie mich zu oft und zu sehr vermisst und das einfach nicht mehr kann. Ich schrieb weiterhin mit ihr Freundschaftlich und wir einigten uns auf ein Treffen für Samstag. Als wir uns Samstag dann trafen gab es am Anfang nen begrüßungskuss und danach blockte sie. erst nach einer Stunde haben wir uns dann geküsst und sie blockte zwischendurch immer wieder ab. Meine Eltern haben mich extra nach köln gefahren damit ich sie treffen kann und sie wohnt nur 15 km von Köln entfernt. Sie sagte sie müsse um 7 zuhause sein (was ich nicht geglaubt habe, weil es Samstag war und ihre Mutter in sowas garnicht streng ist). Nur konnten mich meine Eltern frühstens um halb 9 abholen. Ich bat sie darum zu fragen ob sie nichte ine Stunde länger bleiben darf und sie sagte: "Nein das bringt nix". Ich war sehr enttäuscht und wollte mich nicht mehr bei ihr melden. DAnn aber gegen viertel vor 9 kam ne Nachricht: "was ist jetzt mit uns?" Ich meinte, dass wir es nochmal versuchen könnten und sie dann nur: "Nein, das hat eh keinen Sinn" Ich hab es dann aktzeptiert und ihr ein schönes Leben gewünscht. Am nächsten Tag dann eine weitere Nachricht von ihr mit dem Inhalt: Willst du denn wirklich keine Freundschaft? Das ist mir alles zu viel Wert um es weg zu schmeißen, wir können ja versuchen Freunde zu bleiben" Ich sagte ihr dass es keinen Sinn macht, weil wir uns dann noch weniger sehn und uns trotzdem vermissen. Sie meinte, dass sich das vielleicht ändern kann und wieder was draus werden kann. Ich stimmte zu und wir schrieben wie Freunde weiter. Dann haben wir uns wieder gestritten, weil sie wohl als wir zusammen waren von einem Typen angesprochen wurde von hinten und sie ihn bewusst ignoriert hat. Als sie sich dann umdrehte sah sie, dass er ein sehr gut aussehender Typ ist und meinte dann, dass sie es bereut hat ihm nen Korb gegeben zu haben (obwohl wir zusammen waren). Auf das geständnis antwortete ich dann nicht, weil ich mir dachte, dass es eh keinen Sinn hat wenn sie so eine Oberflächiche ist. Nach 10 Minuten kam dann von ihr nochmal "DAs einte ich nicht so nur ich war sauer". Naja ob das jetzt stimmt oder nicht sei mal dahingestellt. DAnn steckte sie mir nochmal, dass sie sich gerne mit den Typen von Karneval treffen würde (obwohl sie sagt er sei langweilig und arrogant). Daraus ist zu schließen, dass sie ihn treffen will, weil sie ihn so "heiß" findet? Und sowas finde ich echt zu kindisch. Sie behauptete, dass sie ihn beim treffen kennenlernen will aber ich kenne sie, sie ist die Art von Mädchen die sich fast nie mit Jungs trifft und wenn dann mal, dann auch nur wenn interesse besteht. Naja daraufhin schrieb ich ihr, dass ich mit so oberflächichen Leuten nichts zu tun haben will und mir überlegen muss ob ich die Freundschaft noch will. Jetzt wollten wir heute Abend telefonieren und über die sache reden. Was meint ihr? Macht es noch Sinn ne aus der Freundschaft wider zu versuchen ne Beziehung aufzubauen? Und wenn ich sie zurück haben will, wie geh ich am besten vor? Ich glaube ihr nicht, dass sie mich zu sehr vermisst, ich glaube eher da steckt ein anderer Kerl hinter oder sie liebt mich nicht mehr. Doch sie hat mir hoch und heilig versprochen, dass es nicht so sei. Also könntet ihr mir erklären warum sie so plötzlich schluss gemacht hat? Und wie ich sie am besten wieder zurück bekomme? Soll ich kontakt abbrechen und mich später melden oder hoffen dass aus der freundschaft wieder mehr wird? DAnke, dass ihr euch den scheiß durchgelesen habt und sorry, dafür dass ich nicht alle Pu Begriffe kann. Bitte sagt nicht "nexte sie" oder "du hast zu wenig auswahl" glaubt mir ich habe wirklich ne gute Auswahl. Und mit dem Einlesen bin ich seit gestern Abend rann, also beruhigt euch. Ich hätte echt nur gerne ein paar Tipps zu dieser Situation. Danke im Vorraus :)