Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hemden'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Schuhe Langer & Messmer [L&M, Loake, Barker] Crocket&Jones Sebago Sperry Trickers Redwing Wolverine Halfs Meermin Carmina Alden Quoddy Generic Scarosso Johnspencer Skoaktiebolaget Calzadosvidalfernandez Vass (review) NPS Schuhpflege Goodthings Handschuhe Buschendorf Roeckl Schmidt Mandova Dents Chesterjeffries Taschen Tuscanyleather Greensburry Chapman Hemden Luxire CT Hosen Cheap Monday Gustin Samurai Momotaro Nudie WESC APC Edwin Edwinsurplus Unbranded Anzüge Suitsupply CT Jacken Aero CanadaGoose Woolrich Barbour Merc Barracuta Traditionalrainwear Dufflecoats Gloverall Flightjackets Kentaurus Londonundercover Stutterheim Privatewhite Raeer Chapal Pullover Aran Woolvers Johnsmedley Johnstons of Elgin Gran Sasso Morrison S. N. S. Herning Inis Meain Mützen Stetson Hut Panamahats Accesoires Seeadler KJP Thegoodthings Trashness PaulHewitt Schnürsenkel Violamilano Sprezza Bernostore Miansai Etsy Chapman Jungfeld Rempley&Co Socken Falke Urban Viccel Manneninstijl Uhren Orient Stowa Junkers Tissot Seagull Gürtel Kreis Bärenwerk Partisan Lederwaren Gürteltiere Leodis Leather LGC Albertthurston Körperpflege Dergepflegtemann Heldenlounge Thedifferentscent Nassrasur Rasurpur Pomade Krawatten Shibumi Ledbury Vanda Drakes Exquisitstrimmings Patriziocappelli Schirwan Shops Blue Owl Etsy 14oz Kontor Aspinal of London Forzieri Tonino Manufactum MrPorter Unionmadegoods Dress for Less WE Fashion Pediwear Herringshoes Paul Rosen Uniqlo Ettinger JCrew selected Bradshaw&Llloyd Fransboon Yoox Classicshoes Braun Volls Torquato Regenschirme Oertel Maglia Knirps Brigg
  2. Guten Morgen! ich hab Probleme mit Herrenbekleidung (Hemden, Sakkos, Anzüge): unübliches Körperformat. 190 groß, 110 kg, 45er Hals, sehr moderate Plauze (doch wirklich!). Lang (sowohl der Oberkörper als auch die Arme), breit in den Schultern. Gängige Größen tun da nicht mehr, 110 hat die Länge, aber nicht das Volumen in den Schultern; 56/58 ist zu kurz in den Armen und am Bauch 'recht weit' (ahem). Hemden gibt es in der Kombination Schulterweite+Langarm+moderater slimFit in meinen Größen regulär so gut wie nicht. Hat jemand ne Empfehlung für Konfektion oder 'Anmessen' in Hannover/Göttingen? Oder alternatvi bestimmte Marken, wo ich vor allem Businesshemden, aber auch Freizeithemden (Leinen zum Beispiel) sourcen kann? botte
  3. Liebe Gemeinde, ich bekomme immer mal wieder Werbung von Charles Tyrwhitt zugeschickt, insbesondere für Oberhemden und Schuhe. Mir ist klar, dass das nicht wirklich Maßkleidung ist, wäre aber dennoch an Erfahrungswerten interessiert: taugen die Sachen qualitativ etwas? gibt es Erfahrungswerte zu den Größen, zur Materialqualität und Verarbeitung, zur Haltbarkeit? Gibt es im entsprechenden Preissegment (sagen wir mal bis Euro 70,- pro Hemd) gute Alternativen? Vielen Dank vorab und Grüße botte
  4. Hallo mal ne Frage und zwar was sollte man beim Bügeln von Hemden beachten? Hab mir letztens ein paar Hemden von Zara gekauft und im Geschäft waren die richtig gut in Form, glatt und hatten einen schönen Glanz. Das kriege ich selber nicht hin. Hab mir mal Sprühstärke und so gekauft aber z.B. der Kragen wird nicht mehr so steif. Die Temperatur stellle ich immer auf die im Etikett angegebene ein. Also hat jemand einen Tipp wie man die wieder so hinkriegt? Wie bügelt ihr eure Hemden?
  5. Hallo Leute, wie man dem Titel schon entnehmen kann bin ich auf der Suche nach sehr stark taillierten Hemden. Da ich gerade erst meine Ausbildung beginne kann ich mir keine maßgeschneiderten Hemden leisten... Leider konnte ich noch keine Hemden finden die mir an der Taille nicht viel zu weit sind und an den Schultern/Brust/Hals trotzdem passen. Selbst Olymp Level 5 Bodyfit Hemden sind mir zu weit. Ärmel sind auch meistens zu kurz aber das ist mir relativ egal, da ich die fast immer hochkrempel. Meine Maße sind: Taille 82cm Brust 110cm Hals 42-43cm Größe 191cm Gewicht 84 kg Körperbau athletisch/V-Form Kennt ihr irgendwelche Marken die bezahlbar sind? Hilft da wirklich nur Maßanfertigung/Änderungsschneider? Danke
  6. Gast

    [Beratung] aMUSEd

    Hallölle, ich bin heute auf einen Fashionblog über Herrenmode gestoßen, der mir schonmal sehr weiterhilft. Gerade, weil ich in Sachen Mode ehrlich gesagt kaum was verstehe und mir dort sehr gut erklärt wurde, was man mit was gut kombinieren kann. ---> http://www.fashionboxx.net/style-guide-maenner/ <--- Da mein Kleiderschrank im Moment wohl eher einer Wüste gleicht, muss sich da echt mal was ändern. Denn immerhin zählt ja bei Frauen der erste Eindruck und ich will nicht wie der unmodische Typ von nebenan aussehen. Meine Geldmittel sind als Schüler leider sehr begrenzt, aber ich versuche mal meinen Schrank Stück für Stück zu füllen. Mein erstes Ziel wird es zunächst erstmal sein mir einige Basics zuzulegen, auf die ich aufbauen kann. D.H. ein paar schwarze, weiße, graue T-Shirts, dann habe ich noch an eine dunkelblaue Jeans und erdfarbene Chinos. Nach ein paar einfarbigen Hemden und einem passenden Gürtel werde ich mich auch umschauen. Ich bin 1,78m groß und relativ schlank. Für meinen Typ werden skinny Jeans empfohlen, wie ich es herauslesen konnte. In dem Blog gefielen mir die Looks aus den Topics "Braun kombinieren" und "Hölzfäller-Look" ziemlich gut, aber bin auch offen für mehr Farbe. Da ich eigentlich das komplette Gesamtpaket brauche dachte ich, dass es besser wäre ein komplett neuen Thread zu eröffnen, anstatt sich alles durcheinander durchzulesen. Ich hoffe ihr könnt mir hier noch spezifische Modetipps geben oder Ratschläge, wie ich meinen Kleiderschrank am Besten fülle. Ich kann auch gerne noch Infos nachreichen, wenn ihr die braucht. Cheers aMUSEd Edit [Daywalker]: Thread umbenannt und in den richtigen Bereich verschoben.
  7. Hi zukünftige Casanovas, ich möchte mal ziemlisch reißerisch ein Thread aufmachen, indem ich MEINE modische Sichtweise für ein gelungenes Aufreißer-Outfit darstelle. Hier geht es darum ohne großes Peacocking mit einem "üblichen" Ausgehoutfit, doch positives Aufsehen zu erregen und Komplimente zu erhalten. Du musst dich dafür nicht verstellen zu Jemandem der du nicht bist und kannst dich pudelwohl in deinem aufgepimpten Outfit fühlen! Dies wird wiederum auf die HB´s abstrahlen. Als Männer haben wir nun mal nicht so eine faccettenreiche Auswahl an Mode. Lasst uns lieber die Grundlagen perfektionieren! Die Frau ist nun mal der Funkelnde Anhänger der in erster Linie auffällt, wir sind eher die Kette die im Hintergrund mit bescheidenem, aber makellosen Glanz ins Auge fällt. Nun die Umsetzung: Bei jedem Kleidungsstück das wir uns angucken, prüfen wir mit kritischen Blicken ob dies aussieht wie etwas das teuer ist, also edel, gut verarbeitet und mit einem gewissen Glanz, - völlig unabhängig - ob es wirklich teuer ist. ==> Das spielt keine Rolle, hauptsache es sieht so aus, als hättet ihr ausversehen eine Verlosung von einer Armani oder Calvin Klein Boutique gewonnen. Also nochmal der Preis spielt KEINE ROLLE!!! Der Preis ist meistens sowieso nur der Markenname... Es gibt teure Sachen die billig aussehen und günstige Kleidungsstücke die wie ein Markenprodukt erscheinen. Es ist einfach der gewisse kostbare Schimmer... SO..... Das erste und mit weitem Abstand auschlaggebenste Kleidungsstück in einem Outfit für einen Mann sind unangefochten die Schuhe! Kostbare und edle Schuhe lassen das ganze Outfit glänzend und wertvoll erscheinen auch wenn es übliche H&M Ware ist... Und umgekehrt: Hast du schlampige Schuhe an , zieht das eine komplette Hugo-Boss Montur herunter... Schuhe sind das A und O !!!! Geh am Besten in ein Outlet ( von Reno z.B) und suche nun mit deinem kritischen "sieht das teuer und wertvoll aus -Blick? " , ein schwarzes und ein braunes Paar echte Lederware aus... Ich betone es wieder: Es muss ein kostbarer Glanz von diesen Schuhen ausgehen, nicht null- acht- fünfzehn. Da wir in einem Outlet waren dürfte das auch für die weniger reichen Menschen von uns erschwinglich sein... Aber bei unserem wichtigsten Teil darf man auch ruhig mal ein paar mehr Scheine zücken, hier lohnt es sich! Also wenn viel ausgeben, ===> Dann für die Schuhe...! 2.! Das zweite Element in unserem italienischen Pimp Erscheinungsbild ist Die Jacke bzw. Das Sacko Grundsätzlich wenn es heiß ist bevorzuge ich natürlich gar keine Jacke und auch kein Sacko ! Aber wenn wir nicht gerade schwitzen draußen, also wenn es Winter ist, dann holt euch eine Lederjacke oder einen Mantel. ==> Wieder mit unserem " sieht das teuer und wertvoll aus- Blick? " schauen, dass das Produkt nicht aussieht wie aus einer billig - Möchtegern Boutique. Echtes Leder erfüllt dieses Bild in den meisten Fällen. Aber dieser Thread ist hauptsächlich für die wärmeren Tage gedacht. Also springe ich auf 3. Das Hemd Hier handelt es sich ja um eine Reihenfolge der Wichtigkeit, also das Hemd ist das 3. wichtigste Element. Hier kann man ruhig bei H&M voll zuschlagen. Hemden tun sich nicht so viel. Hier ist es aber natürlich Vorraussetzung das das Hemd makellos sitzt ! Auf Tailie geschnitten ! Gerade die dickeren, kleineren oder größeren Menschen als "normal" unter uns, ===> penibel darauf achten das es pefekt sitzt! Es darf nicht "schlabberig " oder wie ein Nachthemd aussehen. Prüft im Geschäft bei zugeknöpften Kragen wie viele Finger zwischen Hemd und Hals passen... Es sollte euch nicht ersticken und es sollte keine Faust dazwischen passen.... - so ungefähr 2 Finger... Danach prüft ihr mit nach vorne ausgetrecktem Arm ob der Ärmel über eurer Handgelenkt ragt, also wenn der Ärmel euren Handrücken bedeckt ist es zu groß! Wenn der Ärmel gerade mal so die Hälfte eures Unterarmes erreicht, ist es definitiv zu klein! Optimal: Bei nach vorne ausgetrecktem Arm sollte der Ärmel deckungsgleich mit dem Handgelenk sein! Danach wird mit gerade an den Beinen angeleckten Arm wieder der Ärmel geprüft! Hier sollte der Ärmel ca. 5 mm unter dem Anfang des Daumens erreichen! Ragt der Ärmel über eure Finger ist es zu groß! Kommt der Ärmel gerade so über das Handgelenk ist es zu kurz...! Wenn man dies abgemessen hat, sollte man ein tailliert sitzendes Hemd anhaben, das wenn man die Arme in alle Richtungen bewegt, bequem anliegt. => Wenn man in letzter Zeit viel zugenommen oder abgenommen hat, ist es unbedingt notwendig ein neues Hemd zu kaufen, es wird wahrscheinlich nicht mehr passen! Im Zweifel immer die ehrliche Meinung einer Verkäuferin erfragen, ==> beim Ansprechen sollten wir ja keine Probleme mehr haben :D !!! Der letzte Punkt zu Hemden: Man sollte als dicker Mensch eher zu dunklen Farben tendieren aber grundsätzlich sind meiner Meinung nach alle Farben erlaubt... Ein wichtiger Punkt zur Farbe Wählt eine Farbe die zu euren Augen passt und diese noch zusätzlich betont und funkeln lässt! Nichts beim Menschen ist so verschieden wie die Augen, achtet darauf! Blaue Augen => Blaues Hemd Braune Augen => dunkles Hemd - Muss nicht immer sein aber ist sicherlich ein Vorteil !!! Das Hemd sollte aus der Hose getragen werden. Wir sind stylisch aber wild. Wir sind keine Porzelanvase die man sich nicht an zu fassen traut. Stylisch, edel aber nicht spießig !!!! 3! Der Gürtel! Ist nach den Schuhen und dem Hemd das 3. entscheidenste Teil Er sollte optimal farblich an die Schuhe angepasst sein, ist aber nicht zwingend notwendig... Wie gesagt es handelt sich hierbei um eine Reihenfolge der Wichtigkeit. Der Gürtel ist nicht soooo ausschlaggebend. Versteht mich nicht falsch... Es kann natürlich auch ein wunderbarer Gürtel sein! Das überlass ich euch... Ich beschreibe eher ein best mögliches Outfit mit dem geringsten Aufwand! Zu guter Letzt Die Hose Ist am unwichtigsten! Mit den oben aufgeführten Maßnahmen ist die Hose nur die obligatorische Abrundung eines gelungenen Outfits... Ich nehme eine übliche Jeans! Fast jede billige Hose sieht mit super Schuhen und einem sitztenden Hemd perfekt aus... Spart ruhig an der Hose , kein Problem! Nochmal Ihr könnt natürlich auch eine Super Hose kaufen aber ich beschreibe hier das Styling für Menschen mit geringem Budget. Jeans mit Stofffetzen gehen meiner Meinung nach auch. Bei Hosen ist die Auswahl sehr gering, aber natürlich wieder perfekt sitztend! Sie sollte höchstens einmal umgeschlagen werden können. der Arsch sollte nicht aufgefressen aber auch nicht überdeckt werden. Gut angliegend! nicht schlabberig! nicht zu eng, wie eine Röhrenhose! ==> ggf. Beratung bei der Verkäuferin! oder nehmt direkt ein HB mit einkaufen! So liebe Freunde! :D Damit ist die Kleidung erstmal abgeschlossen Jetzt gibt es aber noch extras die unbedingt auch mit einbezogen werden müssen! Diese Extras machen uns erst richtig zum Stylo! Die Frisur Seeeehr wichtig! Bei der Frisur würd ich grundsätzlich einen strubbeligen, frechen Look bevorzugen... Ich mag keine geschniegelten, auf Hochglanz gestylten Spießer Frisuren! ==> Wir sind ein Mann aus der Wildnis, der sich doch überlegt hat ,einmal in stylische Kleidung zu schlüpfen! Die Haare sollten hoch gestylt sein aber durchgewühlt aussehen, wie grade ausm Bett gekommen UUUUUH ==> Das lieben die Frauen, sehr verwegen! DIe Frisur ist unser Peacocking... Die Kleidung perfekt gestriegelt aber die Haare geben den Urmann, den Helden und Drachenbezwinger zum Ausdruck. Die HB´s wollen uns in den Haaren rumwühlen während wir eine Bank ausrauben und danach mit ihr in ferne Länder durchbrennen! Also: Ein Kurzhaarschnitt aber am besten verstrubbelt. ==> Keine Aalglatten Frisuren... nicht für mich ! Frisur seeehr wichtig !!!! Accessoires! 1. Eine Uhr--> sucht euch eine aus die ihr mögt...sollte nur farblich nicht zu krass aus dem Outfit rausstechen! 2. Auch sehr wichtig für das italienische Aufreißer - Stylo Outfit Ketten --> Wenn ihr sowas mögt , ich empfehle es sehr, mit einem Anhänger der etwas persönliches von euch zum Ausdruck bringt! evtl. etwas religiöses oder was euer Lebensmotto ausdrückt! Persönliche Dinge mit einer emotionalen Bindung sind seeeehr passend! Ich persönlich: habe eine Silber Kette mit einem OM-Anhänger, weil mich das an die spirituelle Dimension erinnert und eine Lederkette mit einem Karneolstein um, der mir Glück bringen soll. -Nur ein Beispiel- Aber Accessoires sind extrem wichtig und gehören genauso dazu wie die Kleidung, weil euch Accessoires erst den individuellen Ausdruck verleiht! Ihr merkt es! Mein Stil ist nicht gezwungen auffällig und unnatürlich für den eigentlichen Styling- Muffel - Mann. Sondern zeitlose, klassische Mode kombiniert mit Persönlichkeit, Charme und Frechheit! Er lässt euch euren eigenen Spielraum... -Der letzte Schliff- Zusätzliche Effekte sind: wie gesagt - Hemd an die Augenfarbe anpassen! Einen Kontrast herstellen ( auch ein auschlaggebender Faktor!!!! ) ==> weißes Hemd - schwarze Schuhe ==> Dunkles Hemd - Helle Schuhe ==> Dunkles Hemd => Helle Hose ==> Dunkle Hose => Helles Hemd usw. usw...... Puuuuh, soooo :P Damit beende ich mein Thread, war viel Arbeit aber auch Spaß und freue mich auf eure Rückmeldung Herzliche Grüße Falc!
  8. blub123

    Business Outfit

    Hallo Gemeinde! Größe: 180cm Gewicht: 71 kg Schlank Wenig Geld :) Ich mache demnächst ein Praktikum (Wirtschaftsprüfung mit Mandantenkontakt) und brauche dazu das passende Outfit. Ich habe bereits einen grauen Anzug und möchte mir jetzt einen (klassischen?) dunkelblauen dazu holen. Hier scheinen auch viele gute Erfahrungen mit SuitSupply gemacht zu haben, daher werde ich wohl auch dort zugreifen. Preis max. 300€. Was haltet ihr von folgenden: http://www.suitsuppl...lor&prefv1=Blau http://www.suitsuppl...lor&prefv1=Blau http://www.suitsuppl...lor&prefv1=Blau Fischgrät/ Nadelstreifen/ moderner Schnitt eventuell schon too much für den Bereich? Ich brauche keinen schnickschnack und nichts ausgefallenes. Einfach etwas passendes zum Arbeitsalltag. Wie ist der Shop von SuitSupply in Düsseldorf ausgestattet: haben die die meisten Modelle vorrätig, oder sollte man erst anrufen, damit die den jeweiligen Anzug bestellen können? Dann brauche ich noch ~6 Hemden. Bevorzugt SlimFit und möglichst günstig, ~30(-40)€ wäre schön. Welche "Marken" könnt ihr zu dem Preis empfehlen? Der Stoff und die Verarbeitung ist erstmal zweitrangig. Vernünftig sitzen und gut aussehen sollen sie aber. In welchen Farben/ Muster? Bei Business-Outfits fällt mir zunächst nur weiß und hellblau ein. Mit was für Krawatten sollte ich Hemd weiß/blau/??? + Anzug dunkelblau/grau kombinieren? Farbe, einfarbig, gestreift, Muster? Das dritte wäre dann ein passender Mantel zum Überziehen. Maximal 200€ (ist da überhaupt was zu machen?). Welche Farbe? Ich habe auch den super Anzug-Thread durchgeschaut, aber bei den Farben und Kombis bin ich noch überfragt. Herzlichen dank für eure Mühe und Ratschläge.