Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'jünger'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Hey, ich bin neu in der pua-Szene und hab mir gedacht, ich frage hier mal nach Antworten. Ich bin 18 Jahre alt und habe beruflich mit einer älteren Frau (milf) HB 8/9 ca. 35-40 (sieht für ihr alter echt sehr gut aus) zutun. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie mich mag. Diese Frau grüßt mich (eigentlich) immer, wenn wir uns sehen (macht sie nicht bei jedem). Wir hatten auch schon längeren Blickkontakt und sie hat mich auch leicht berührt. Die Chefin hat wohl mitbekommen, dass sich das HB mir gegenüber anders verhält als mit den anderen Leuten. Als einmal das HB, die Chefin, ein paar andere und ich im selben Raum waren, hat die Chefin Sie halt komisch angemacht (vor allen) im Bezug auf mich. Seitdem ist Sie irgendwie abweisend zu mir, grüßt mich nicht mehr, berührt mich nicht mehr (auch kein Hände schütteln :D) und ich habe halt das Gefühl das ihr irgendwas nicht passt. Ich kann mich aber nicht erinnern, dass ich ihr irgendwas getan hab. Was könnte in der Frau vor sich gehen?
  2. Hi, Ich bin was größere Altersunterschiede in Beziehungen, F+ oder einfach nur ONS angeht "unerfahren" und möchte hier mal ein paar andere Meinungen einholen, bevor ich zu schnelle Schlüsse ziehe oder ungerechtfertigt Verurteile. ich bin momentan mit einer Frau zusammen, die knapp 3 Jahre jünger ist als ich. Sie ist 18, ich 21 Jahre alt. Sie ist mein jüngstes Mädel bisher, ich ihr jüngster Typ. An sich spricht da nichts gegen, eher für uns (oder für mich, wenn ich anscheinend ihre "Anforderungen" an einen älteren Typen erfülle haha). Sie hatte davor Männer, die beinahe doppelt so alt waren wie sie. Ihr Erstes Mal hatte sie mit 14 Jahren mit einem 21-Jährigem. Als sie 16 wurde, kam sie in eine Beziehung mit einem 24 Jährigem. Mit 16 Jahren F+, er war 31. Ich will wirklich niemanden Verurteilen und es gibt gar nicht so selten Fälle, wo sich eben auch eine 16-Jähre und und ein 31-Jähriger "lieben". Aber ich sehe eben auch die Sicht eines Mannes. Jetzt, mit 21 Jahren, eine 14-Jährige entjungfern? Unverstellbar. Mit 31 eine 16-Jähre? Was kann sie mir denn bieten außer eben Sex mit einem jungem Stück. Da wird immer ein großes Stück an Lebenserfahrung zwischen uns stehen, egal wie reif sie für ihr Alter ist. Aber vielleicht sehe ich das auch zu eng. Was sind eure Erfahrungen, gerade mit Frauen, die eben bewusst auf extrem ältere stehen? Ist da mehr dahinter als einfach nur der Daddy-Komplex? Kann soetwas Rückschlüsse auf die Psyche und den Charakter geben? Sowohl was die Männer als auch die Frauen betrifft.
  3. Hallo Leute, ich suche einen Oldenburger (Niedersachsen), oder jemanden, der in der Nähe wohnt, für folgendes: Ich will mit Dir das DJBC durchziehen! Ich bin zur Zeit in Woche 3, obwohl ich es schon länger mache. Darum suche ich Dich, ich will, dass wir uns gegenseitig motivieren, und wöchentlich Erfahrungen austauschen. Bei Woche 1-3 kann ich dir jetzt schon Tipps geben, ich bin aber selbst noch eher Anfänger. Wenn du interessiert bist DICH ZU VERBESSERN, dann schreibe mir eine PN mit Kontaktdaten, am besten einen Link zum Facebookprofil, oder sonst andere Kontaktmöglichkeit. Kurz zu mir: Ich bin 19 Jahre alt, wohne in Oldenburg, und will mich verbessern, darum mache ich das DJBC. LG Schredderer
  4. unlesstype

    IchbineinJahrjünger-Game

    Hallo. Ich bin 17 und gehe heute in ein Club ab 18 .. soll ich mein Game da ganznormal durchziehen oder muss ich auf was bestimmtes achten ?
  5. Hallöchen. Ich bin neu im Forum, wie ihr seht, und auch neu im PU allgemein. Ich hatte vorher bereits einigermaßen großen Erfolg bei Frauen, habe mit den meisten, die ich interessant fand, schlussendlich auch das jeweils Gewünschte erreicht (ob nun ONS, FB oder (M)LTR). Jedoch habe ich festgestellt, dass ich häufig bei Frauen, die mir in den ersten Momenten ihres Auftretens nicht das Gefühl vermittelten (unterbewusst), dass da eine Annäherung möglich ist, gleich abbreche. Dadurch wohl auch meine hohe Erfolgsquote unter meinen Pickupversuchen, aber auch ziemlich große Gefahr an extreme LSE-Frauen zu geraten, mit denen dann kein dauerhafter entspannter Kontakt möglich war. Daraufhin beschloss ich, mich mal "schlau zu machen", habe LdS gelesen (und auch vieles von meinen Erfahrungen wiedergefunden und dementsprechend nicht dumpfes Dominanzverhalten kopiert o.Ä.) und mich im Forum ausführlich umgesehen, was die erfahreneren Nutzer so schlaues zu sagen haben. Nun kennt ihr den Kontext, zum konkreten Fall: Ich 21, sie 19. Auf einem Konzert, auf dem ich Küstler war, kennengelernt, sie fand super was wir machten, hat daraufhin von sich aus das Gespräch, nur zu mir, aufgebaut. So weit, so gut. Hätte aufgrund der hohen Attraction gleich einen besseren Versuch starten können, da jedoch Verwandte und enge Freunde anwesend waren und ich mit diesen weiter sprechen musste, da es sonst extrem unhöflich gewesen wäre, entschied ich mich, nach ihrer Nummer zu fragen. Gesagt, getan, ab nach Hause. Bevor ich mich einige Tage später melden konnte, hatte sie bereits online diverse musikalische Inhalte von mir geliket und so weiter, weiterhin also Attraction feststellbar. Ich rief sie daher etwa eine halbe Woche nach dem Kennenlernen an. Sie ging nicht ran, und sagte mir per SMS später, sie telefoniere nicht gern etc. Daher habe ich sofort reagiert, Textkommunikation abgeblockt und in wenigen SMS (drei oder vier) ein Date für zwei Wochen später ausgemacht, dabei aufgrund tatsächlicher Pläne mehrere Termine abgelehnt und meinen eigenen Vorschlag durchgebracht. Am Tag selbst kam sie, obwohl unter der Woche, mehr oder weniger aufgebrezelt, war bereits 10 Minuten früher da (ich war noch ein Paket wegbringen, was mich dies leicht beobachten ließ) und reagierte ein wenig zurückhalten, aber fröhlich auf meine Ankunft. Ich machte ein paar lustige Sprüche über ihre Größe, ihren Haarstil etc, ohne dabei aber verletztend zu sein. C&F schlug wunderbar an, bald begann sie, auf dem Weg zur Bar meinen Arm zu berühren, im Laufen näher zu kommen etc. Dort angekommen wurden mir jedoch zwei Einschränkungen bewusst: Erstens machte sich eine lang ausgebrütete Erkältung bemerkbar, die durchzubrechen drohte und so meine Fähigkeit zur Improvisation einschränkte etc, man kennt das ja. Weiterhin war eine Exfreundin mitsamt Lästergenossin anwesend und der einzige freie Ort, an dem wir uns nebeneinander setzen konnte, war in ihrem Blickwinkel, was mich leicht verunsicherte. Ich begann dennoch mit leichtem Kino, das erwidert wurde, und brachte den Smalltalk in eine ernstere Richtung und wir sprachen über unsere musischen Interessen. Spitzenthema für Rapport, ein bisschen was über Emotionalität in der Kunstschöpfung geredet, Drops gelutscht. DENKT man. Kurz darauf erwähnte sie einen Mann, der auf die Nachricht unseres Treffens eifersüchtig reagiert hatte. Da dieser ein guter Bekannter ist und ich nicht wusste, ob die beiden eventuell eine Beziehung o.Ä. unterhielten, geriet ich ins Schwimmen. Man mag über Monogamie denken was man will, aber die Freundin eines guten Bekannten würde ich nur ungern anfassen. Das ist es ja dann doch nicht wert. Ich reagierte bald darauf und sagte, ich müsse kurz in den gekachelten Nebenraum. Dort hatte ich eine kurze Pause, in der ich mir überlegte, wie ich ihren Beziehungsstatus erfahren könnte. Wie gesagt, ich werde gerade krank, und brauchte diese Auszeit. Ich kam zurück, sprach mit ihr über das feierngehen, was sie da an Clubs bevorzuge, und schnell hatte ich sie über besoffene needy-Typen bei der impliziten und recht sicheren Aussage dass sie keine Beziehung führe. Ich war jedoch stark aus dem "Takt" und schaffte es nicht, bis wir die Bar wieder verließen (noch ca. 45 Minuten), mehr als ungewollt wirkendes Kino aufzubauen, wenn auch stark auf der Grenze zum definitiv gewollt wirkenden. Wir verließen die Bar dann, ich brachte sie zum Bahnhof, nahm sie kurz in den Arm (im Gehen), es kam aber kein Kino mehr zurück. Das führe ich auf meine vorher unterbrochenen Aktivitäten zurück. Am Bahnhof umarmte ich sie, deutlich länger und intensiver als bei der Begrüßung, wie ich denke ein gutes Zeichen. Nichtsdestotrotz war dies bereits das zweite Treffen ohne Kissclose, was normalerweise nicht meine Idee eines ersten/1,5ten Dates ist, aber annehmbar. Ich verabredete mit ihr, bald mal in einen von uns beiden noch nie besuchten Club zu gehen, der sich im Gespräch ergeben hatte. Sie sprach auch die ganze Zeit, wenn ich das Thema dazu brachte, offen über Sexualität und schien keineswegs auf diesem Wege zu blocken. Nun die konkreten Fragen nach diesem (zugegebenermaßen) epochalen Werk: 1. Was würdet ihr konkret anders machen? Wie kann ich auf die boyfriend-Sache reagieren, ohne mich schlecht zu fühlen? (Ohne die Wahrheit zu wissen weitermachen verbieten mir meine moralischen Grenzen) 2. Wie soll ich ein zweites Date aufziehen, wenn das erste die Attraction wenn überhaupt gehalten hat? 3. Ganz lapidar: Was haltet ihr von den von ihr gegebenen Zeichen, was ist euer unabhängiger Eindruck? Für Hilfe bin ich besonders dankbar, da ich die Situation so langwierig beschrieben habe. PS: Ich brauche sie nicht unbedingt "kriegen", aber es wäre mein erster Erfolg außerhalb meines Schemas, der daher meine Hemmschwellen etc deutlich senken würde. PPS: Soeben kriege ich nachdem ich das schrieb eine SMS damit, wie schön es doch war. Klingt vielversprechend. Danke euch! redar