Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kissclose'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

62 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, zuerst einmal zwei Sachen: -Bitte nicht ins U18 Forum verschieben da dort tote Hose ist -Bitte nicht ohne nachzudenken "Eskalier doch","Du musst eskalieren" spammen, sondern wenn dann begründen oder Alternativlösungen geben bzw. die Situation einschätzen. 1. Mein Alter:16 2. Alter der Frau:16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben:3 4. Etappe der Verführung:Kleine absichtliche Berührungen Die Situation ist folgendermaßen: Durch ein paar dumme Zufälle hat dieses Mädchen erfahren, dass ich ziemlich in sie verliebt bin. Unsere Entwicklung lief trotz dessen ganz normal weiter, wir schreiben oft und haben uns 3 mal getroffen. Aus verschiedenen und rückblickend betrachtet, dummen Gründen, hab ich mich nie getraut zu eskalieren. Trotzdem hielt der Kontakt bis zu dem Zeitpunkt, wo das Thema Verliebtheit nochmal aufkam...Ergebnis davon war letztendlich, dass sie sich nicht sicher ist ob sie schon Gefühle für mich hat oder es nur Freundschaftlicher Natur ist und wir einfach "ungezwungen schauen was sich entwickelt". Diese Aussage verwirrt mich da ich mir zwar schon dachte, dass sie (noch) keine Gefühle hat weil ich eben nicht in Richtung Sexualität gedrängt habe....jedoch hat sie mich ja auch nicht direkt gefriendzoned...also habe ich noch Chancen ? Außerdem weiß ich nicht wie es nun weitergehen soll, weil ich das Gefühl habe im Vergleich zu vor ein paar Wochen zeigt sie weitaus weniger Interesse... und beim letzten Date hatte ich gar nicht die Möglichkeit auch nur ansatzweise zu eskalieren, weil sie relativ distanziert mir gegenüber saß. Die Frage die ich mir zusätzlich stelle ist wieso sie sich auf Dates ( Welche auch klar Dates sind und keine freundschaftlichen Treffen) einlässt und sich auch oft von sich aus per Chat meldet, obwohl sie so distanziert wirkt. Desweiteren frage ich mich ob, es Sinn macht ihr zum Geburstag ( 19.10.17 ) Etwas außergewöhnliches (Nichts teures) zu schenken evtl. auch Blumen oder so oder ob das too much ist. Wäre cool wenn ihr einzeln auf meine Probleme und Fragen eingehen könntet und eventuell sogar weiter auf die Situation eingehen könntet, Tipps und eine Einschätzung geben würdet.
  2. Field Report No.8: Heavy Club Make-Out

    Hey Leute, Ich bin zurück mit einem neuen Field Report über eine Nacht die sehr gut lief und fast in einem Bathroom-Pull endete. Viel Spaß beim lesen! Der Abend fing in meiner Wohnung an, wo ich mich mit Armin( Mitglied unseres Lairs) traf. Meine Motivation war vollkommen im Keller und ich hatte überhaupt keine Lust auf Clubgame oder sonst eine Form von Nightgame. Armin meinte zu meinem State nur, dass ich mich zusammenreißen soll, wenn ich es wirklich will. Er hatte Recht, weshalb wir zusammen in eine Bar gingen. In der Bar angekommen sah ich eine Menge attraktiver Damen, jedoch war meine Stimmung eher depressiv. Armin versuchte mich zu einem Approach zu motivieren, was ihm aber nicht wirklich gelang. Ich war am rationalisieren: "Ich hab nicht genug Game, um eine flach zulegen", "Die anderen sind nicht so drauf wie ich", "Mit mir stimmt etwas nicht, deshalb funktioniert es bei mir nicht". Natürlich sind diese Sätze vollkommener Schwachsinn und ich habe in diesem Moment versucht Mitleid zu bekommen für meine ach so schmerzerfüllte Vergangenheit. Nach einer Stunde herumsitzen und reden, sprach Armin eine Gruppe Mädchen an einem Tisch an. Ich saß, in meinen Gedanken verschollen, am Tisch nebenan. Armin brachte mich in die Interaktion, weshalb ich anfing mit den Mädchen zu reden. Ich merkte wie ich aus meinem Kopf in den Moment komme und tatsächlich Spaß habe. Die Mädchen waren keine Granaten, aber dennoch gute Konversationspartner. Nach einer Stunde mit den Mädchen wollten ich und Armin gehen. Ich holte mir die Nummer von einer der drei Mädchen und ging mit Armin raus aus der Bar. Armin musste an diesem Punkt nach Hause und sagte mir ich sollte noch in den Club gehen und ein paar Approaches machen, da mein State sich im Vergleich zu vorher massiv verbessert hat. Ich folgte seinen Worten und ging alleine in den Club. Der Club war gefüllt mit Menschen und einer Menge heißer Frauen. Ich sprach auf der Tanzfläche zwei Mädchen an, die mich sofort ignoriert haben. In der nähe der Bar waren ein paar Sitzplätze im Club, wo ich eine 3er Gruppe Mädchen sah. Ich hatte 2 Salzstangen in der Hand, die ich von einem Tisch genommen habe und ging auf eines der Mädchen zu. Mein Opener: "Hi, ich bin Rei und mag Salzstangen." Mit diesem Satz biss ich ein Stück von der Salzstange ab, und fing an mit dem Mädchen zu reden. Ich konnte viel Physicality anwenden, worauf sie positiv reagierte. Nach einer Weile ließen uns ihre Freundinnen alleine. An diesem Punkt war die Spannung zwischen uns schon groß. Das einzig richtige in diesem Moment war es für den Kissclose zu gehen. Ich küsste als Test ihre Backe und kurz darauf ihren Mund. Die Situation eskalierte relativ schnell und wir machten längere Zeit miteinander rum. Ich drückte sie gegen die Wand und zog an ihren Haaren, während ich mit meinem Bein zwischen ihren Beinen rieb. Ich dachte darüber nach, wie ich sie pullen könnte, doch sie musste mit ihren Freundinnen mit. Plötzlich kam mir die Idee: In einem Video von RSD Julien( Wer ihn nicht kennt, unbedingt auf Youtube seine Videos anschauen!) sprach er in seiner Vergangenheit über seinen ersten Bathroom-Pull. Ich nahm ihre Hand und ging mit ihr über die Tanzfläche in Richtung Klo. An dieser Stelle wurde mir das Ganze aber zu viel. Was, wenn die Putzfrau die Security holt? und andere Dinge rauschten durch meinen Kopf. Ich setze mich auf eine Bank mit ihr, und redete weiter mit ihr. An dieser Stelle merkte ich, wie die Attraction immer mehr sank. Sie wollte zurück zu ihren Freundinnen, und lief über die Tanzfläche. Ich verlor sie im Getümmel, und ging durch die Tanzfläche. Mein State war durch den Make-Out, der sich über 30 min zog, wie nie zuvor. Vermutlich war ich in der "Zone", was mir aber nicht mehr viel nützte, da ich sehr müde war und keinen Approach mehr gemacht habe. Hoffe die Story hat euch gefallen. Ich würde mich über Feedback jeglicher Art freuen! Mfg Rei.
  3. Endlich KC mit HB

    REPOST AUFGRUND VON MANGELNDER AUFMERKSAMKEIT IM U18 THREAD 1. Mein Alter:17 2. Alter der Frau:17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben:2 4. Etappe der Verführung:Absichtliche Berührungen Hi, hatte bereits 2 Dates mit HB liefen von der Chemie etc. gut nur habe mich nicht zum Kuss getraut. Demnächst steht drittes Date an, leider mit relativ großem zeitlichen Abstand zum zweiten aufgrund von Krankheiten,Urlaub/Ferien und weiteren Faktoren...lag an uns beiden, dass es nicht geklappt hat. (Trotzdem Textkontakt mit, meiner Meinung nach, starkem Interesse und Iniative ihrerseits) Dies ist eigentlich auch schon der springende Punkt...die lange Pause zwischen den Dates.Dass sie mich mag weiß ich ganz sicher nur in welche Richtung weiß ich halt gar nicht. Meine eigentliche Frage ist somit nur: Würdet ihr trotz dieser Unklarheit einfach ganz normal beim Date vorgehen und halt langsam Körperkontakt aufbauen bis es zum Kuss kommt? Wie könnte ich ihr schon vor dem Date klarmachen in welche Richtung das ganze gehen soll, falls sie sich unsicher ist ob Friendzone oder Beziehung? Außerdem wären nochmals weitere Tipps wie ich das ganze möglichst einfach und smooth hinbekomme hilfreich. (KC und weiterer Körperkontakt) Gruß Herbertoderfo
  4. Field Report No.7: Ein trauriges Ende

    Hey Leute, Nach längerer Zeit habe ich mal wieder einen Field Report über einen verrückten Dienstag Abend, an dem ich und 2 meiner Wings zuerst in einer Bar und dann in einem Club waren. Viel Spaß beim lesen! Zunächst gingen ich und meine 2 Wings in eine Bar. Es war Dienstag Abend und auf den Straßen fast nix los, was auch daran liegt, dass Semesterferien sind. In der Bar war genau ein 3er Set (3 Mädchen) und sonst noch ein paar Typen. Mein Wing Alex fängt an mit ihnen zu reden, während ich und mein anderer Wing Sven mit einander reden. An dieser Stelle wäre ich zu Alex dazu gestoßen aber ich habe gemerkt, dass die Mädchen nicht wirklich Interesse hatten. So standen wir nun zu dritt in einer fast leeren Bar und unterhielten uns ein wenig. Ein paar Minuten später kamen 4 ziemlich attraktive Mädchen in die Bar und saßen sich an einen Tisch. Kurz danach machte auch ich mich auf den Weg zu dem Tisch um mit ihnen zu reden. Sie waren zunächst offen für Gespräche und ich merkte unterbewusst, dass sie horny waren. Eine von ihnen, mit der ich geredet habe, hat einen extrem offensichtlichen Shit-Test gebracht: "Hast du mir grade in den Ausschnitt geschaut?". Ich Idiot versuch mich natürlich zu rechtfertigen, anstatt einfach "Ja" zu sagen. Durchgefallen. Kurz danach saß sich dieses Mädchen und ein weiteres Mädchen in der Gruppe zum Nachbartisch, wo ein paar typen saßen. Einer von diesen typen fing ein Gespräch mit mir an, um mich von den anderen 2 Mädchen am Tisch abzulenken. Ich ging natürlich darauf ein, was ein Fehler meinerseits war (Oder zumindest vermute ich das). Die 2 übrigen Mädchen wollten mir dann im Gespräch glaubhaft machen, dass sie Lesben sind. An dieser Stelle eine Frage: Was macht man in so einer Situation, wenn Mädchen sagen sie seien Lesben, obwohl sie es offensichtlich nicht sind? Wie kann man diesen Frame umdrehen? Da die Sache mit den Mädchen gelaufen war, ging ich zurück zu meinen Wings. Die Bar wurde in der Zeit ein wenig voller, aber es waren hauptsächlich nur Typen. Wir wollten uns eigentlich schon auf den Weg zum Club machen, als 2 mega heiße Blondinen an uns vorbei nach unten gingen (Die Bar hat eine Treppe nach unten, wo auch ein Bereich ist). Mein Wing Alex und ich machten uns auf den Weg zu den Mädchen. Er sprach die beiden an der Bar an und ich kam danach hinzu. Ich redete mit der weniger heißen von den beiden. Sie war offen für ein Gespräch und ließ sich relativ leicht in meinen Bann ziehen. Ich redete manchmal mit dem heißeren Mädchen und merkte, dass sie sehr horny war. Ihr Blick, ihr Händedruck und ihre Reaktionen auf Berührungen waren eindeutig. Ich streichte mit meiner Hand über ihren Oberschenkel und sie war anscheinend offen dafür. Ich dachte mir mein Wingman Alex hat ein leichtes Spiel. Plötzlich tauchten 2 Freundinnen von den beiden auf, und wir sind irgendwie aus der Unterhaltung gefallen. Wir hätten mehr machen können und sollen, aber wir haben die Chance verstreichen lassen. Nach diesem Debakel gingen wir in Richtung Club. Sven war schon mit einem Kumpel den er traf vorausgegangen. Als ich und Alex nach links in Richtung Club abbiegen wollten, sahen wir ein attraktives Mädchen alleine die Straße entlang gehen. Sie kam auf uns zu und fragte, wo der Club sei. Ich fing daraufhin eine Unterhaltung mit ihr an. Ich sagte ihr es gäbe eine Bar, wo es Freikarten für den Club gäbe. Natürlich wollte sie, dass ich sie dorthin begleite und ihr den Weg zeige. Nach einer Weile sagte ich: "Du musst schon ein bisschen mehr machen, damit ich einfach mitkomme". Woraufhin sie fragte: "Was soll ich genau tun?". Ich lächelte sie nur an und sah ihr in die Augen, woraufhin sie sagte: "Küsschen?". Ohne zu zögern ging ich zu ihr und küsste sie. Es war ein kurzer, aber leidenschaftlicher Kuss. Ich zeigte ihr den Weg und ging danach mit ihr in den Club. Sie tanzte im Club vor mir, und schien von mir angetan zu sein. In meinem Kopf sah ich die Chance, endlich das zu kriegen, was ich so sehr will. Der Druck, den ich mir selber machte wurde immer größer. Vor mir war die Chance die Schmerzen, die meine Seele jeden Tag verfolgen loszuwerden. Ich dachte: "Endlich habe ich die Chance Sex zu haben, ich darf es auf keinen Fall versauen.". Ich spürte in meinem Bauch ein extrem unangenehmes Gefühl. Ich konnte es fühlen, wie ich immer mehr needy wurde. Ich war nicht mehr im Moment, sondern in meinem Kopf. Es wurde mir klar, dass ich sie verloren habe, als sie anfing mit anderen Typen zu reden und sich an meinen Wingman Sven ran machte, der natürlich nicht darauf einging. Ich spürte in diesem Moment Hass, Trauer und Enttäuschung über mich selber. Ich hielt den Druck nicht aus und ging auf das Klo, wo ich eine Art Nervenzusammenbruch hatte. Gedanken aus der Vergangenheit vor "Game" kamen wieder hoch und plagten mich. Mein Zustand wurde zu einer Mischung aus Apathie und Trauer. So tanzte ich den Rest des Abends vor mich her. An dieser Stelle eine Frage: Ist euch so etwas auch schon mal passiert? Ich würde mich über Feedback jeglicher Art freuen! Ich hoffe das traurige Ende der Story hat euch nicht zu sehr mitgerissen. Mit freundlichen Grüßen Rei
  5. Hey Leute, hatte Freitag Abend ein 1.Date. Waren erst in einer Bar was trinken. Nett unterhalten, sich kennengelernt, viele Gemeinsamkeiten. Erste Eskalationsversuche waren nicht so ergiebig. Hat regelrecht zurückgezogen. Dann mini-Freeze von mir. War kurz auf Toilette, habe kurz aufs Handy gesehen. Danach weiter angenehm unterhalten. Ausgetrunken und ins Kino gegangen. Hatte Karten reserviert für BabyDriver, sie ist Jamie Foxx Fan. Im Kino bisschen Späßchen gemacht und als der Film paar Minuten lief habe Ich Ihre Hand genommen. Hat Sie akeptiert. Während des Films paar mal Ihr Bein und Ihren Arm gestreichelt. Sind danach noch in eine andere Bar und haben einen Cocktail getrunken. Saßen nebeneinander. In einem Moment der Stille habe Ich sie angesehen, Ihr durch Haar gestreift (was eher schwierig war, da Kurzhaarfrisur ;)) und Zum Kuss angesetzt. Ist mir regelrecht entgegengestoßen mit Ihrem Kopf. War also definitiv dabei. Immer wieder leidenschaftlichen Küssen und Unterhaltungen. Habe Sie dann gegen 1 nach Hause gefahren. Zur Verabschiedung haben wir uns noch sehr heftig geküsst, habe Ihren Hintern angepackt, Hand war unterm TShirt und an Ihren Brüsten. Sie war sehr aufgeheizt und hat sich gegen mich gedrückt. Habe dann angeboten noch einen gemeinsamen Absacker zu trinken. Hat Sie geblockt. Habe ich so akzeptiert. Habe noch gesagt dass es ein schöner Abend war, wir das wiederholen und ich Sie anrufe. Bin dann nach Hause gefahren. Habe Sie dann am Samstag Abend angerufen und wollte ein weiteres Treffen für diese Woche ausmachen. Sie ist nicht rangegangen. Jetzt ist Montag und Sie hat nicht zurückgerufen und auch nicht geschrieben. Anregungen? Tipps?
  6. Field Report No.6: KC am Bahnhof

    Hey Leute, Back at it again mit einem neuen Field Report. Heute: Eher spontaner KC(Kissclose) am Hauptbahnhof nach einer Session Daygame. Sit back read and enjoy! Am Anfang des Tages traf ich mich mit Alex aus unserem Lair für eine Runde Daygame. Wir sprachen einige Mädchen an, größtenteils ohne Erfolg. Es kam eine Reihe von Antworten, die in die Kategorien "Ich habe einen Freund", "Ich kenne schon genug Leute" und "Ich habe keine Zeit" gehören. Natürlich muss man bei solchen Sachen zäh bleiben, allerdings ist die Sache oft nicht zu retten. Oder zumindest sind wir noch nicht gut genug um das Ruder rumzureißen ;D. Mein Kumpel Alex landete einen guten Numerclose bei einer hübschen Tschechien, die ihm aber nicht wirklich gefiel. Ich währenddessen hatte wieder einen dieser Tage an dem nichts geht. Meine Motivation und meine Energie waren in einem All- Time-Low. Die meiste Zeit sah ich zu wie Alex die Mädchen ansprach, während ich komisch herumstand. Einige Rejections später. Wir trafen uns mit einem weiteren "PUA" aus dem Internet. Der Kerl war ganz nett und sympatisch weshalb wir ihn gleich in unser Lair aufnahmen. Alex musste mich und unseren neuen Freund verlassen, so dass wir zu 2 weiter machten. Wir konnten uns noch zu ein paar Approaches aufraffen, die wieder in Rejections mündeten. Einigermaßen fertig verabschiedete ich mich von meinem Kumpel und ging müde und fertig zu meinem Gleis. Dort angekommen erfuhr ich, dass der Zug technische Störungen habe. Die Frau von der Bahn fing an uns Folgezüge vorzuschlagen. Im Getümmel der Leute die ihr zuhörten war rechts von mir ein süßes, blondes Mädchen. Ich unterhielt mich ein wenig mit ihr über die ungünstige Lage. Sie musste weiter fahren als ich, sodass es für sie keinen Zug mehr an dem Tag gab. Es war ca 22 Uhr, als ich mit ihr zum Informationsschalter ging. Wir verstanden uns gut, und ich mochte ihren Humor. Ich wartete auf einer Bank, während sie mit dem Typen des Infostandes redete.An diesem Zeitpunkt wollte ich wissen wie hoch ihr "Attraction-Level" war und setzte mich deswegen auf die Bank. Eine Weile später kam sie zu mir und setzte sich neben mich. Nun wurde mir klar, da geht was. Wir redeten und lachten viel herum. Es ergab sich, dass sie 25 war und ich 19, allerdings schien sie das nicht zu stören. Sie fing stattdessen an sich zu qualifizieren: "Meine Tante hat auch was mit einem Typen der 20 Jahre jünger ist." In der Interaktion versuchte ich sie immer wieder zu streicheln, was wunderbar klappte. Ich versuchte auch mit einem Vorwand ("Hier eine Trostumarmung") sie zu umarmen, was auch perfekt klappte. Um ca 22:30 Uhr, meinte sie plötzlich sie gehe jetzt und schaue mal auf das andere Gleis. Ich ging für den Numberclose, allerdings war mein Handy aus, und ich Trottel kann meine Handynummer nicht auswendig :D. Ich tippte also die falsche Nummer ein und sie ging. Ich saß auf der Bank und ärgerte mich über meine Dummheit. Ich merkte, dass ich ihr eine falsche Nummer gegeben habe, und ärgerte mich. Ich dachte der Tag wäre nun komplett verloren. Plötzlich kam meine kleine Blondine wieder und meinte sie habe spontan ihre Pläne geändert (Was ich ihr natürlich 0 abkaufte ;)). Sie sagte ich sei ihr ein Rätsel, da ich ihr eine falsche Nummer gegeben hab. Anscheinend war das, was ich für einen Fehler hielt genau das Richtige. Sie sagte, sie feiere mich für diese Aktion, allerdings merkte ich wie sie ein wenig traurig wurde. Ich sagte zu ihr:" Ich mag dich, gib du mir deine Nummer". Ich schrieb ihre Nummer auf ein Blatt (Es war die richtige Nummer wie ich später herausfand). Das Problem was sich ergab war, dass ich um 23:15 Uhr weg musste und es 22:45 Uhr war. Ich sagte deswegen zu ihr: "Eine Abschiedsumarmung für mich" , woraufhin ich sie umarmte. Als sie ihren Kopf gegen meine Schulter lehnte flüsterte ich in ihr Ohr: "Krieg ich noch einen Abschiedskuss?". Worauf sie "Ja" sagte. Im nächsten Moment nahm ich ihren Kopf und fing an sie zu küssen. Die Leidenschaft war sehr groß, und man konnte förmlich die sexuelle Energie spüren. Nach ca 20 minütigen Küssen (mit Pausen natürlich :D). Musste ich sie verlassen. Der Tag war doch noch gerettet. Hoffe dieser Field Report hat euch gefallen. Ich bin offen für Kritik jeglicher Art und auch für Fragen. Bis zum nächsten mal! Mfg Rei H.
  7. Ich 21 Sie 17 Anzahl der Dates 1 bei mir, und ab und an zufällige Treffen Etappe der Verführung: Blowjob, Heavy Makeout, KC Die besagte Dame habe ich vor 4 Wochen kennen gelernt, habe sofort ihre Nummer klargemacht und mich am nächsten Tag mit ihr zu einem Treffen bei mir verabredet. Bei dem Treffen kam es zum Blowjob und wir sind 4 Stunden bei mir im Bett gelegen, haben gekuschelt und uns geküsst. Danach habe ich mehrmals per Whatsapp versucht mich mit Ihr zu treffen, was sie aber jedes mal ignorierte, Absagte oder irgendeine Ausrede fand. Hab Sie dieses Wochenende wieder getroffen und ihr versucht zu erklären das ich nicht weiter in Sie investieren werde, sofern von Ihrer Seite kein Invest kommt, sei es Gegenvorschlag für ein Treffen oder einfach ein Treffen Sie meinte das Sie wirklich nicht oft Zeit hat und ich überhaupt nicht viel in Sie investiert hätte. Es kam zu späterer Stunde wieder zum KC und Heavy Makeout, wobei sie sich nicht isolieren lies, da sie sagte, sie wüsste schon worauf das hinaus laufen wird. Jetzt habe ich gestern versucht wieder ein Treffen zu vereinbaren was sie wieder ablehnte weil sie bei einem Freund zum grillen war.# Ich hab ihr dann geschrieben das sie sich langsam aber sicher ins aus befördert wenn sie nicht auch mal zu späterer Stunde zu mir kommt oder zumindest einen Gegenvorschlag für ein Treffen bringt. Die Nachricht hat sie ignoriert. Ich bin mir sicher das Sie beim nächsten zufälligen Treffen wieder on ist und mit mir rummachen wird, aber ich möchte einen erneuten Blowjob oder bestenfalls sogar FC. Zur Info muss ich sagen das sie sicher keine Jungfrau mehr ist. Was haltet ihr von der Situation? Bei persönlichen Treffen ist sie on und lässt mich an Brüste, Arsch etc. fassen und sich küssen, aber Treffen will Sie sich nicht? Wie handhabt ihr solche Situationen? Next? Freeze Out? Von sich aus wird Sie jedoch kein Treffen vereinbaren, denke ich. Ich habe Alternativen, aber die kleine ist echt heiß, und könnte gut blasen, deswegen bin ich stark auf eine Fortsetzung aus.
  8. Flake nach Date KC

    Hi Leute, Ich habe bei einem Daygame Approach die Nummer von einem Mädchen geklärt und auch schon vor Ort ein Date mit ihr ausgemacht. Interesse von ihrer Seite war definitiv da, da sie auch gesagt hat: "Danke, dass du mich angesprochen hast". 2 Tage später trafen wir uns zum vereinbarten Date und sie ist tatsächlich gekommen. Wir saßen zunächst ein wenig auf einer Bank und redeten über allgemeines Zeug (Familie, Musik usw.). An dieser Stelle eine Frage: Sollte man während eines Dates über solche Themen reden oder eher gleich in die sexuelle Schiene gehen und ein wenig doppeldeutig sein?. Ich hab auf der Bank ein wenig Kino gemacht(Sie ein paar mal am Arm angefasst und gestreichelt) und mich dann zu einem Locationwechsel entschieden. Ich nahm ihre Hand und ging mit ihr zu einer anderen Bank. Auf dem Weg zur anderen Bank merkte ich, dass sie ein paar mal meine Hand drückte. Ich wusste an diesem Zeitpunkt, dass ich sie küssen kann. Wir saßen wieder auf einer anderen Bank, als sie anfing zu sagen :"Es war echt mutig, dass du mich angesprochen hast" woraufhin ich sagte:"Weist du was noch mutig ist?". In diesem Moment kam ich ihr sehr nahe und brachte mein Gesicht vor ihr Gesicht. Ich sah, dass sie lächelte und fing an sie zu küssen. Es war der erste Kuss meines Lebens (Nach 3 Monaten Game und etlichen Rejections). Es fühlte sich unglaublich an und wollte nicht, dass es aufhörte. Das Problem war sie hatte keine Zeit mehr, woraufhin wir gemeinsam noch ein Stück gingen. An dieser Stelle habe ich vermutlich einen Fehler gemacht: Ich hab ihr auf den Arsch gehauen und gesagt: "Was sagst du jetzt?", woraufhin sie sagte:"Ich bin noch hier". Ich habe ihr danach nochmal auf den Arsch gehauen. In diesem Moment hat mein Ego übernommen und ich habe mich gefühlt wie der "Player". Zur Verabschiedung küssten wir uns nochmal intensiv und ich sagte zu ihr: "Schreib mir". Sie hat mir natürlich nicht geschrieben, weshalb ich ihr nach 3 Tagen einen "Ping" schickte in Form von einer Frage zu einer Sache die ich mir spontan gekauft hatte. Ich glaube ich habe sie endgültig verloren, was sehr schade ist. Ich versuche auch nicht sie zurück zu kriegen, da dieser Zug schon abgefahren ist. Ich bin offen für jegliches Feedback und würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen! Mfg Rei.
  9. 1. Mein Alter: 32 Jahre 2. Alter der Frau: 25 Jahre 3. Anzahl Dates: 3 Dates (plus 2, Erklärung unten) 4. Etappe: Sexuelle Berührung 5. Beschreibung des Problems Ich kenne das HB mittlerweile seit 3 Jahren, damals selber angequatscht auf einem Karnevalsevent und seither immer mal zwischenzeitlich Kontakt gehabt, waren mal zusammen spontan frühstücken und haben uns auch mal zufällg bei mir zuhause getroffen, war aber alles nichts mit Hand und nichts mit Fuß. Vor 3 Wochen hab ich mich dann mal etwas mehr reingelehnt, da ich das Mädel als HB7-HB8 einordnen würde - coole Socke, stressfrei, keine Tussiallüren, scharf, könnte gut in mein Leben passen. Das erste richtige Date hatten wir in dem Kontext letzten Samstag, sind abends zusammen inkl. ihrer Eltern und einem weiteren Freund der Eltern auf ein Musikevent gegangen mit vielen verschiedenen Livebands (ihre Mutter hab ich zufällig mal 3 Wochen vorher auf einem Bandauftritt von mir kennengelernt, Chemie hat gepasst, hatte also kein Problem mit dem "Elterndate"). Abend lief gut, zufällige Berührungen, viel Push & Pull, mehr is aber nicht gelaufen. Das zweite Date war direkt am Sonntag, sie kam noch spontan zu mir und ich hab bei gutem warmem Wetter alle Register gezogen: Mit großem Sitzsack und Bier in die Sonne gelegt, viel gequatscht, zufällige Berührungen, danach zu mir und aufm Sofa rumgeknutscht - zum Abschied gabs dann auch noch intensive Küsse, hat ihr wohl bei mir gefallen. Das dritte Date war dann am Montag, sie hat mich zum Grillen eingeladen, fand bei ihren Eltern statt, chilligen Abend vebrracht, mit allen sehr gut verstanden, später dann in ihrem alten Jugendzimmer gelandet (sie wohnt normal 120km weiter weg, studiert dort) und dort dann wild rumgemacht, gab aber kein FC, dafür viel KC, Gefummel und zwischendurch auch wieder gequatscht und gekuschelt, allem in allem ein sehr vielversprechender Abend. Man könnte jetzt fragen: Wo liegt das Problem dann? 6. Frage bzw. konkrete Problembeschreibung anhand oberer Details Ich bin im Moment ziemlich unsicher wie weitermachen. Bevor jetzt jemand mit Platforming und Alternativen kommt: Ich hab momentan Friendship+, bin sexuell ausgelastet und habe 2 Alternativen im Bereich HB5-6, das HB7-8 oben is aber einfach der Knaller, da dürfte gern mehr passieren. Potentiell sehen wir uns das nächste Mal kommende Woche, sie hat von 12-14. Urlaub und wir wollen nen längeren Ausflug machen. Haben nun aber seit Montag kaum mehr geschrieben, also weder ich noch sie - mich juckts in den Fingern, ich würd gern, fange aber seither an, rumzuspinnen, weil ich schon n paarmal nun die Erfahrung gemacht habe, dass die ersten 2-3 Dates bombig laufen und danach verpuffts - schlechtes Karma?! I dont know. Ich würd mich auf jedemfall über Feedback, Fragen und Einschätzungen freuen. Besten Dank, Darki
  10. Hallo, habe dazu leider nichts passendes über die Suche gefunden. Morgen Abend ist das erste Date mit der HB, welche ich im Club kennengelernt habe über den Freundeskreis - und wir möchten in eine Shishabar. Ich bin 19 und sie 18. Wir haben die letzten Tage geschrieben, war auch Sexting mit dabei und es kamen einige Komplimente von ihr. Nun sagt man ja, dass man am Besten zwei Locations beim ersten Date haben sollte, was für morgen nicht der Fall ist. Oder zählt noch ein Spaziergang danach / eine kurze Autofahrt zur Shishabar dazu ? Mein Plan wäre sie nach der Begrüßung an der Hand zur Bar zu führen (dadurch Attraction aufbauen) und dann in der Shishabar eher den Comfort zu stärken mit etwas Kino. Dann nach 2 Stunden, sowas sagen wie ,,hey, bissl. frische Luft tut jetzt gut, lass uns spazieren gehen" und dann beim Spaziergang wieder attraction aufbauen mit an der Hand führen und Arm um sie legen. Relativ schnell dann auch zum KC ansetzen. Meint ihr der KC kommt dann zu spät und wird als Schwäche gedeutet? So nach dem Motto: Er traute sich bis gerade nicht mich zu küssen und macht das jetzt, weil eine Abfuhr am Ende des Dates nicht so schlimm für ihn ist. Oder sollte man vor dem Besuch der Shishabar direkt versuchen zu eskalieren? Textgame war bisher nämlich ziemlich gut. Liebe Grüße Chris
  11. Abend! Habe bereits im Cat-Bereich um eine weibliche Sicht auf unkalibrierte KCs gebeten, hier würde ich gerne eure Erfahrungen zu dieser Art von KCs hören, wie schlecht kommen sie wirklich an? Es geht darum, ich (20) versuche schon lange meine Eskalationsprobleme in den Griff zu bekommen, ich verbaue mir damit alles, mein Game ist bis zu diesem Punkt wirklich nicht schlecht, ich kann die Attraction sogar erstaunlich lange halten ohne den KC zu wagen, allerdings geht mir natürlich auf Dauer jedes Mädchen flüchten. Mir ist bewusst, dass ich mit einem richtig kalibrierten KC die Chance auf einen Block extrem vermindere, ich kenne auch sämtliche Theorie dazu. Aber ich habs oft genug nach Lehrbuch versucht, oft genug zu viel nachgedacht und oft genug nicht küsst, weils unkalibriert gewesen wäre und meine Eier verschwunden sind. Übrigens spreche ich hier nicht von 1-2 Dates, bei denen man sich gerade kennenlernt, da sind unkalibrierte KCs natürlich noch viel weniger erfolgsversprechend, mir gehts hier hauptsächlich um HBs, die man schon öfter getroffen hat, alles passt, nur eben der KC fehlt, ich gehe also davon aus, dass Attraction definitiv vorhanden ist. Ist es wirklich so falsch, einfach "aus dem nichts" zu eskalieren? Wie sind diesbezüglich eure Erfahrungen? Wie habt ihr das am Anfang gemacht? Ich habe momentan wirklich damit abgeschlossen, ich kann noch keine kalibrierten KCs, bin noch ein Anfänger und kann momentan maximal "einfach zupacken". Angenommen ich werde wirklich von einer Frau geblockt, weils unkalibriert war, obwohl sie attracted ist... dann würde sie doch danach nicht verschwinden sondern sich abends im Bett selbst die Schuld geben und mir ein neues Eskalationsfenster bieten, oder nicht? Vorausgesetzt ich reagiere cool auf einen Block
  12. 1. Mein Alter - 24 2. Alter der Frau - 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 1 4. Etappe der Verführung... NC, KC, Date ausgemacht, Date geflaked.... 5. Beschreibung des Problems: Ich komm mir so vor als würde sie austesten was machbar mit mir ist un was nicht. Und ich weiss nicht, wie ich am besten antworten soll bzw. damit umgehen soll, insgesamt. 6. Frage/n: Wie gehe ich nun damit am besten um? Hallo Letzte Woche Nummer von einer HB (8-9) aus der Schule (Erwachsenenschule) bekommen, am Freitag nach der Schule dann KC bei mir im Auto, (nachdem sie mir geschrieben hat,, dass wir nach der Schule ja noch eine rauchen könnten) mit vielen gerede, auch teilweise C&F von mir, insgesamt würde ich das Ding als sehr gelungen ansehen... dann noch Treffen für Samstag ausgemacht.... Samstag Mittag hat sie das Date dann geflaked, sie meinte ihr gehts nicht gut, sie hat die Tage und muss eh noch lernen blabla...Abends war sie dann bei ner Klassenkameradin die mal was von mir wollte (was ich ihr bei dem Date auch gesagt habe, ich Ochse :D )... Schreibt seitdem auch nicht mehr wirklich. Habe ihr heute morgen mal geschrieben,worauf sie nachmittags antwortete, dass das es ne Katastrophe war das WE und sie nur am lernen war, was ich als Ausrede ansehe. Sie meinte dann, nachdem ich heute wieder in der Schule war un sie auch, dass ich ihr ja eh aus dem weg gehen würde, was sie mir auch schon letzte Woche vorgeworfen hat, da ich ihr mal gesagt hatte dass ich heim muss, Sachen erledigen usw... und insgesamt, geh ich halt nich voll im "ich will zu dir"-Frame in der Schule ab, bin da eher mit meinen Leuten, anstatt mich da in die Gruppe mit der sie chillt reinzumengen (ich weiss, nich unbedingt alpha)... daraufhin hab ich geschrieben "quatsch..." wodraufhin sie nur ok schreibt... Werde ihr weiterhin erstmal nicht mehr schreiben, oder? Ach so, Ziel ist eig. LTR, wobei ich mir da momentan nicht mehr wirklich sicher bin, bei den Faxxen die sie abzieht. Aber einmal FC wär halt auch cool :) Mein Status in der Schule ist denke ganz gut, würde mich schon zu den Leuten mit gutem Social Skill einteilen, wobei die Schule halt echt nich groß ist (ca. 150Leute)... Wie gehe ich nun damit am besten um? Ich meine normal lasse ich es mir nicht bieten einfach Nachrichten bzw. Fragen von mir nicht zu beantworten bzw so behinderte Antworten zu schreiben..., würde für mich heissen Freeze und versuchen drauf zu scheissen, problem bei der Sache ist, dass ich momentan nur eine Alternativen habe (HB 6-7, sie´s allerdings erst 17, aber gut...), mit der ich heute ausgemacht habe, dass ich mich mit ihr am Freitag treffe (hatte schonmal was mit ihr).... Gruß, Countrylife
  13. 4 Dates. Endstation KC.

    1. Mein Alter 272. Alter der Frau 243. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 44. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") KC5. Beschreibung des Problems Ich habe sie im Club durch ein anderes HB mit dem ich unerwegs war kurz kennengelernt und nach kurzen Small Talk und bissl Kino mit ihr die Nummern ausgetauscht. Am nächsten Morgen hat sie mir dann eine Whatsapp geschickt und mich gefragt, ob wir mal einen Kaffee trinken gehen wollen. 1. Date Gesagt getan, wir trafen uns dann 4 Tage später in einem Cafe. Zur Begrüßung kurz umarmt. Ich setzte mich an einen freien 4er Tisch auf die Couch (eine Couch für zwei und gegenüber zwei Stühle), legte meine Jacke auf einen der Stühle und machte eine "ran-wink-Bewegung" zu ihr. Sie meinte dann "Nee, so muss ich mich immer zu dir umdrehen zum reden" und setzte sich auf den Stuhl gegenüber von mir. Das Gespräch dauerte dann 2 Stunden. Sie erzählte mir viel privates von sich. Ich knüfte paar Geschichten aus meinem Leben an. Machte hin und wieder C&F um die Stimmung aufzulockern. Sehr angenehmes Gespräch, nur ohne viele Berührungen (ab und an mal die Hand berührt beim Reden). Als wir bezahlen wollten, kramte sie in Ihrer Tasche, ich meinte dann zur Kellnerin "Zusammen" und zahlte die 5€ und meinte "Das nächste mal geht auf dich". Dieses folgte auch schnell. 2. Date Wir waren Billard spielen. Blödelten viel rum, zogen uns gegenseitig auf, berührten uns viel und nachdem sie mir das dritte mal den Arm um die Schulter legte und mir mit dem Gesicht sehr nah kam, habe ich sie geküsst. Nach dem Billard spielen zeigte sie mir noch ihre Lieblingsbar in der wir weiter rumknutschten und uns nach insgesamt 5 Stunden (Billard + Bar) verabschiedeten. Die anderen beiden Dates waren beide in verschiedenen Bars (eine mit Live-Musik, die andere sehr alternativ mit freier Bühne), ähnelten aber ohne große Fortschritte Date 2. Zwischen den Dates schrieb sie mir recht viel, worauf ich auch einging. Sie hatte alle 4 Dates initiert, ging aber auf meinen Vorschlag mal zusammen was zu kochen (als Date 3. Hatten übers Kochen schon beim ersten Date gesprochen und sie meinte "Ich muss dir mal meinen Auslauf zeigen") nicht ein und schlug stattdessen Bar vor. Kurz und knapp ist mein Problem: Sie trifft sich zwar mit mir ohne Probleme, jedoch bleibt es bei öffentlichen Orten und somit beim Küssen und bissl fummeln. 6. Frage/n Wie bekomme ich sie auf die nächste Ebene zu mir oder sich Nachhause? Vielen Dank und schöne Grüße Times
  14. Hi Leute, Ich hatte heute ein Date mit einem Mädchen dass sich nach einem freeze out bei mir wieder gemeldet hat (und sich entschuldigt hat für ihr Verhalten vor dem Freeze, unten ist der Link zur Vorgeschichte mit ihr). Wir sind also durch die Stadt spaziert (Schaufensterbummeln, Park), ich hatte die Idee dass wir Billiard spielen aber aus der ist nichts geworden da sie Billiard nicht mag und lieber spazieren geht. Beim ersten Date mit ihr war mein Problem dass ich einfach nicht eskaliert hab was ich natürlich heute besser machen wollte. Gesagt getan hab sie anfangs immer mal wieder kurz an der Hand genommen und geführt, sie an der Hand über die Strasse geführt usw. Wenn wir uns wo hingesessen haben hatte sie die Hände meist vor sich zusammen im Schoss und ich hab halt versucht kino zu fahren (Knie/Schultern berühren sich beim nebeneinader sitzen, näher zusammen sitzten, hab auch oft mit ihrem Schal gespielt und sie daran später wie "an der Leine" geführt (nicht abwertend gemeint sondern spielerisch als ob ich mit meinem Hund spazieren gehen würde). Gegen Ende des Dates (leider nur 2h, mir ist die Zeit zu knapp geworden weil ich nicht damit gerechnet hab dass sie so früh zur Arbeit muss (sie ist echt ein Workaholic)) hab ich dann offensichtlicheres kino gebracht (Händchenhalten, mit ihren Fingern 'spielen', sie näher zu mir ran ziehen). Sie hat wegen mir auch ihren Zug verpasst worauf wir dann gemeinsam einen anderen Heimweg mit der Ubahn genommen haben (4 Stationen), dabei haben wir recht lang/oft Händchen gehalten was sie auch zugelassen hat. In der Bahn (ja denkbar blöd weil die Leute rundherum stehen) hab ich sie näher an mich ran gezogen, aber sie ging dann zwischendurch auf Distanz. Eine doofe Situation hats gegeben sie dachte ich wollte sie küssen weil ich sie am Schal zu mir gezogen hab und dabei einen Kussmund gemacht hab was echt nicht meine Absicht war dass das in dem Moment so rüberkommt -.-', ich hoffe ihr versteht was ich damit meine, ich hatte meine Mimik einfach mal nicht unter Kontrolle keine Ahnung warum). Sie hat gleich grosse Augen gemacht und gemeint nein das will sie nicht (kann ich verstehen die Situation war ja denkbar ungünstig für einen first kiss). Als wir ausgestiegen sind wollte sie dann schnell zu ihrem Zug damit sie den nicht auch verpasst und wollte sich mit Bussi links rechts verabschieden. Ich hab versucht das ganze in einen KC zu verwandeln, ihr also nicht die Wange hingehalten sondern Richtung Lippen, sie an der Hüfte gefasst und herangezogen, hab ihr in die Augen geschaut (alles ganz normal halt wie wenn ich sonst ein Mädchen küsse) sie hat mich nur gross angeschaut und wollt halt ums verrecken ihr Bussi links/rechts durchbringen was ich nicht zugelassen hab weil ich sie ja endlich Küssen wollte (Ziel beim Date war ein ja ein KC) damit ich nicht als Weichei aus der Sache rausgeh wenn ich wieder nicht eskaliere (wie beim ersten Date). Sie hat nie direkt 'Nein ich will das (jetzt) nicht' gesagt nur 'Mario, ich muss jetzt gehen, Mario ich kann nicht (muss zum Zug)'. Ich wollt ihr dann auch nicht nachrennen dass sie wenigtens ihr Bussi links rechts bekommt sie hat sich dann auch schon von mir ein bissel entfernt gehabt, wäre ich einen Schritt auf sie zugegangen wäre sie zwei zurück (zumindest kams mir so vor). Endeffekt war kein KC, keine richtige Verabschiedung (Bussi links rechts) ausser das ich Tschüss gesagt hab. Ein weiteres Date wurde auch nicht ausgemacht (ich: wann sehen wir uns dann wieder? In 300 Jahren? sie: in 400 hihi; das aber noch als wir eng beieinander gestanden sind nach dem Kuss fail wobei ich da noch ihre Hände gehalten hab). Das ganze war ziemlich gerushed (die Eskalation gegen Ende des Dates), ich hätte viel früher kino steigern müssen nicht erst in den letzten 10-20min was für sie dann eine zu krasse Steigerung war. Mir fallen meine Fehler ja auf (zb Zeitmanagement) nur leider zu spät, wenn ihr noch welche entdeckt/was ihr anders gemacht hättet bitte unbedingt hinschreiben. Nun aber zu meiner Frage: soll ich mich bei ihr melden ala sorry ich wollt dich nicht in eine unangenehme Situation bringen beim Verabschieden wegen dem Kuss oder abwarten ob sie sich bei mir nochmal meldet? Hab darüber mit meiner besten Freundin geredet und sie meinte ich soll like a Gentleman mich bei mir melden und mich dafür entschuldigen - was mir nachdem ich mich hier eingelesen hab ziemlich widerstrebt weil ich zu meinem Verhalten/Vorhaben stehe also eben dass ich sie küssen wollte und mich dafür nicht entschuldigen/rechtfertigen brauche. Kann es sein dass sie wirklich nach dem freeze noch so schüchtern ist und trotzdem noch nicht küssen will?(sie ist ziemlich religiös und geht oft in die Kirche - vielleicht daher ihre Schüchternheit/zurückhaltende Art?) Vielleicht kommt der Text needy von meiner Seite rüber, sollte aber nicht den Eindruck machen (hab nicht damit gerechnet dass sie sich nach dem freeze wieder meldet) ich will einfach nur so viel wie möglich aus meinen Fehlern lernen damit die nicht wieder passieren! Vielen Dank für eure Zeit und Ratschläge/Meinungen zu meiner Situation! Vorgeschichte:
  15. 1. Mein Alter: 282. Alter der Frau: 273. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 24. Etappe der Verführung: Mehrere innige Küsse Hey Leute, ich habe ein Problem, das mir so noch nie passiert ist und mich etwas ratlos zurücklässt. Ich fass mich ganz kurz. Tinder, ich fahr zu ihr. Erstes Date super, kein Kuss. Wenige Tage später zweites Date. Das zweite Date begann verhalten und ließ die gute Stimmung vom ersten nicht aufkommen. Es besserte sich dann etwas und dann beim Spazierengehen habe ich sie geküsst. Sie ging auch darauf ein. Dann haben wir uns noch auf eine Bank gesetzt und geredet, hab sie hin und wieder geküsst. Dann hab ich sie heim gebracht. Kuss. Tschüss. Was versuche anging, mit ihr heimzugehen, hat sie abgeblockt. Ich fahr dann heim und hatte immernoch dasselbe schlechte Gefühl wie schon zu Beginn des Abends. Hab ihr noch kurz geschrieben, dass es mir gefallen hat, sie zu küssen. Sie meinte, sie fand es auch toll. Seitdem kein Kontakt mehr und von ihr kommt auch überhaupt nichts. Meine Frage: Auf Tinder kann natürlich schnell ein "besserer" Typ daherkommen. Ist dann halt so. Das ist so mein Gefühl. Soll ich sie sofort nexten oder nochmal nachbohren? Wenn Letzteres, wie würdet ihr vorgehen? Danke und viele Grüße Zeb
  16. Ich hatte passend am 1. Feiertag ein Date, dass mich leider nicht zum erhofften Erfolg geführt hatte. An dieser Stelle gedenken wir alle George Michael R.I.P. Schreibt mir eure Gedanken! Freu mich über konstruktives Feedback und einfach mal Gequatsche zum Austausch! Insbesondere, ob ich hier völlig fehlinterpretiert habe, was die IOI betrifft, damit ich meine Zweifel aufräume. Vorgeplänkel Note: mein Anfänger-Game hat keine Routinen. ich verlasse mich grob auf die verinnerlichte PU Struktur der Eskalationsleiter und versuche Situationen im Game zu erkennen und zu agieren. Achtung! Zum besseren Verständnis: ich arbeite im Kino/Minijob. Ich nenne es Cinema, damit ich euch nicht mit PU Kino verwirre. Für die absoluten Anfänger hier grob die Phasen (frei nach mir) eines Sets: 1) Approach -> 2) Steigerung von Attraction und Comfort(Rapport) -> 3a) Isolation und Eskalation -> 3b) Fuck-/Kiss-/Number-Close -> 4) After Care Ich habe eine HB vor ca.3 Monaten das erste Mal beiläufig kennen gelernt, als ich mit einem "Kumpelkumpel" im Cinema, wo ich und er zusammen arbeiten. Sie ist die Schwester von ihm. Wochen später hat sie sich ebenso einen kleinen Hilfsjob im Cinema ergattert. Daraufhin die nachfolgenden Wochen nur während der Arbeit gesehen und zsm mit ihr gearbeitet und es stellte sich heraus, dass sie meinem Typ entsprach und so mir gut gefiel! Waren dann auch mal vor ca. 4 Wochen zu zweit privat im Cinema in einem Film, eine Art Quasi-Date/Beinahe-Date Nr. 1. Smalltalk zu Beginn, sprachen über mein Studium und darüber welchen Eindruck sie von mir hat, dass ich auf Arbeit recht kompetent auf sie wirke, da ich anscheinend "immer einen Plan habe". Ich bin da nicht sehr hart Kino gefahren, nur das Übliche "touch anyone, anywhere, anytime", weil mir der Abend relativ schnuppe war, outcome independent. Sahen uns weiterhin auf Arbeit, ich wurde immer sehr stark von ihr mit gut gelaunten Lächeln und Freude strahlen empfangen und Smalltalk (verstand das als IOI), ich fing daraufhin an sie mit einem Küsschen rechts zu begrüßen. Im Laufe der Wochen machten wir wieder aus, wieder ins Cinema zu gehen, um einen Film zu schauen. Irgendwann die Tage fragte ich sie, ob sie nicht mit mir Lust hätte spontan ins ImproTheater zu gehen. Wurden abgelehnt weil sie schon mit Freunden für den Weihnachtsmarkt verabredet war - Sie: "Schade, kann leider nicht, hättest du mal 2 Tage früher gefragt." Was ich als IOI wahrnahm, dass sie nicht abgeneigt ist. Hatten dann des öfteren angefangen unsere Mittagspause zsm zu verbringen, entweder kam sie zu mir oder andersherum in den Pausenraum (Invest). Von sich selbst aus sagte sie zu mir ich soll ihr doch nochmal bescheid sagen, wenn ich ins ImproTheater will (IOI). Ich meinte zu ihr: "Klar, gerne. Wir könnten uns ja auch mal privat treffen. Seh dich ja ständig nur auf Arbeit." Sie antwortet flirty mit Zwinkern:" Ja, können wir gerne machen. Mal was trinken gehen oder so, irgendwas einfaches." (IOI) Nach all dem war mir irgendwie klar, ich muss beim nächstem Date die Dynamik in die nächste Phase pushen und physisch eskalieren, sonst kackt die Attraction ab. Ich wollte sie haben!! Comfort war ja schon genug vorhanden aufgrund gemeinsames Kennenlernen auf Arbeit. Sie sollte also schon eigentlich grob ein Bild von mir haben, wer ich und wie ich normal drauf bin. Date Gestern War spontan mit ihr in einem Film. Habe sie während ihrer gestrigen Schicht gefragt, ob sie Lust hat mit mir zu gucken. Sie flirty: " Oh Magic Mike, soll das heißen wir haben ein Date?!" Ich: "ja, sieht so aus. Du, ich will vorher noch ins Gym und trainieren. Wäre da ok?" Wie sich heraus stellte, versetzte sie ihren geplanten gemeinsamen Familienabend und oben drauf hatte sie den Film schon gesehen in den ich rein wollte, was ich absolut nicht vorher vermutet hatte. In dem Moment verstand ich nicht wieso sie den Film sich dann mit mir nochmal angucken will, ergo muss es ja ein Invest von ihr sein, oder nicht?! Haben dann ausgemacht, dass es zeitlich passt und dass wir uns vor Ort treffen. War dann aber bisschen spät dran und hab mich extra beeilt und war ultra fix duschen und musste sogar noch zum Date sprinten, weil ich sie unbedingt nicht sitzen lassen wollte. Angekommen, erstmal entschuldigt, weil ich eben halt noch duschen war. Ich: " sorry, war noch duschen, Wollte den Popcorngeruch loswerden, es sei denn es macht dir nix aus oder du stehst drauf." Sie schelmisch, lachend: " Popcorngeruch - Ja, klar." Ich: " ok, gut, dann war das duschen ein Fehler." Während des Films Kino nicht wirklich erwähnenswert: Hier hab ich auf den Kuschelplatz möglichst viel Platz eingenommen, sie hat auch nix gesagt und sich einfach eng daneben setzen müssen und sonst Kino zwischen den Händen beim gegenseitigen Füttern von Süßigkeiten. Zwischendurch lockeres Lachen, sehr bisschen C&F über wenige Themen, und zum Glück (ich weiß gar nicht mehr vorher die Überleitung kam) etwas Sextalk, da wir über das BDSM Fetisch von unserer korpulenten Vorgesetzten redeten und wie man sich das vorstellen soll aber auf C&F Ebene. Sie lacht: "Bei Ihrer Figur muss man sie dem kleinen Finger anstupsen, alles gerät in Wallungen und dann geht das Reiten von alleine." Ich zu ihr mit ernster Stimme: " Aus meiner Erfahrung stell ich mir dass recht schwierig vor jmd von unten zu stoßen, wenn sie so schwer ist. Na da bin ich ja ganz froh darüber, dass du so schlank bist." Darauf kam von ihr nix. Dann sprachen wir davon, dass sie es nicht so extrem schlimm findet, wenn ein Kerl kein 6pack hat, aber soll halt auch keine dicke Wampe haben. Situationswechsel / Isolation Der Film endete und bis ihre Bahn kam war noch ein wenig Zeit. Ich dachte mir, ach scheiße irgendwie muss du jetzt noch eskalieren, sonst total verkackt. Junge, es ist Weihnachten. Die guckt mit dir nen Film, den sie schon gesehen hat, der Film kann nicht so spannend für sie sein, die wartet nur darauf, dass du sie rannimmst bei all dem Invest von ihr. Also gingen wir zurück den Pausenraum und saßen am Tisch schräg gegenüber wo wir alleine waren. Ich dachte perfekt, jetzt gilt's, hat sich auch noch selbstständig isoliert, aber sie saß abgewendet von mir und der Vibe zwischen uns war einfach gnadenlos weg. Ich kramte also in meinem Rucksack, um nicht awkward zu wirken wie irgendso ein Typ, der needy ihr folgt und holte ein kleines Mitbringsel für sie heraus, was ich vor dem Training von zuhause mitnahm. Ich holte eine kleine Tube und Blasröhrchen raus. Ich:" Weil Weihnachten ist, hab ich was Kleines für dich dabei. Ich zeig es dir." Es war ein Tube mit gummiartige Flüssigkeit, die man aufblasen kann und so formte ich eine Seifenblase, die nicht zerplatzt. Sie war anscheinend total überrascht über das Geschenk und bedankte sich. Nebenbei sprachen wir über unsere Familie, ein Thema was ich versucht hatte zu vermeiden, weil ich weiß, dass sie ziemlich Familienmensch ist und ich das Gegenteil, da ich kein gutes Verhältnis zu meinen Eltern habe, aber dennoch erzählte ich es ihr. Ob das einen negativen Effekt hat, war nicht so wichtig, ich wollte sehen, was passiert wie sie reagiert, wenn ich mich ihr öffne. Gesprächdetails sind hier nicht wichtig, hab aber in gewisser Weise DHV ausgeübt. Dann mussten wir los und zum Schluss sagte Sie:" Jetzt fühl ich mich schlecht, ich hab gar kein Weihnachtsgeschenk für dich dabei." Ich: " Ich wüsste da was für mich." ACHTUNG, ACHTUNG, jetzt folgt CAVEMAN-Style. Also zog ich schnell die Tür zu, machte das Licht aus im Raum aus und nahm sie danach an die Hand und setzte zum KC an!! Sie verunsichert: " Magic Mike, was wird das?!" Ich: "Mein Weihnachtsgeschenk (Und ich in Gedanken, ja was wohl?!)". Und dann kam..... BLLOOOCK !! "ICH HAB EINEN FREUND !!" Ich war völlig verdutzt. "oh du HAST einen Freund?! Das wusste ich nicht." Sie: " Ja, wir sind frisch seit 4 Wochen zusammen." Ich hatte ehrlich gesagt auch keine Nachforschungen diesbezüglich getrieben, war mir auch egal, wollt es gar nicht wahrhaben. Hätte ich's wohl doch besser getan und einfach mal irgendwann vorher gefragt. Aber wie heißt es: Never excuse before you do it, only when it's done wrong. TROTZDEM SCHEIßE! Wieder im Licht konnte ich ihr knallrotes Gesicht sehen. Ich war zwar auch aufgeregt, aber binnen weniger Sekunden war ich normal entspannt, was mich selbst positiv überraschte. Aufgrund dessen, dass meine Anspannung im nu weg waren, war es sehr einfach auf No-big-deal zu spielen, wir gemeinsam das Gebäude verließen und verabschiedeten. Auf dem Weg nach unten, meinte sie zu mir, sie dächte ich hätte bereits ne Freundin - wtf?! Und ich ging mit einem Grinsen und Klatschen heim. Zum Abschluss des Tages bekam ich via facebook noch eine Nachricht von ihr, ob ich gut nach Hause angekommen bin, dass es ein schöner Abend war und gerne wiederholen können. Ich hab darauf, nur irgendein Schwachsinn geschrieben, dass ich im Güterwagen mit nem Sack über Kopf auf dem Weg nach China gekidnapped wurde und da verkauft werde. Von ihr kam noch ein "oh nein, du darfst nicht weg, ich rette dich." Gutes Mädchen. Abschließende Fazit: Ich hatte mich die Wochen voll nur auf sie fokussiert. Jetzt nach all dem habe ich auch ein Stück Interesse an ihr verloren, kann ich mir selbst nicht erklären wieso. Mir ist aufgefallen, dass von ihr selbst aus absolut kein Kino kam. Vielleicht hätte ich darauf achten sollen. Klar hab ich eindeutig Mankos. Ich werde erstmal meinen Invest runterschrauben aka Smalltalk, Kino bleiben auf dem Level. Sollte sie mich wegen dem ImproTheater nochmal fragen, sag ich " ich geh nur mit Single Frauen ins Impro." Aber jetzt wo die Katze aus dem Sack ist und sie weiß, dass ich an ihr Interesse habe, werd ich es umso einfacher haben sexuelle C&F anzuspielen zu gleich auch abweisend dominant sein in belanglosen Situation. Wäre das komisch?
  17. Komplizierte Situation

    Joo was geht liebe PU Community, Also zu mir: Bin 19m und habe Anfang November dieses eine Girl kennengelernt, eine Arbeitskollegin wohlgemerkt. Sie 17w, aber schon krass weiter was Entwickelung und Geist angeht. Lief am Anfang alles cool, hab mir ihre Nummer für die Arbeitswhatsappgruppe geholt und sie die folgende Woche in der Schule (wir arbeiten beide als Inklusionsassistenz) angeschrieben um Pause zu machen, war ziemlich gechillt. Nächster Tag hat sie mich angeschrieben um Pause zu machen und so ging das erstmal weiter die Nächste Woche, Irgendwann hab ich sie gefragt ob wir am Wochenende in ner Bar was Essen gehen sollen und sie hat erfreut zugestimmt. Hat dann aber nachgetragen das sie wohl einer alten Freundin für den Tag auch ein Treffen versprochen hätte und dementsprechend nur 2 Stunden Könnte. Date an sich war trotzdem nice hatten viel zu erzählen, dennoch kein KC -> weil zu aufgeregt nur zum Abschied auf den Kopf kurzen Kuss. Am nächsten Tag schreibt sie das sie mich doch lieber mitgenommen hätte. Montag danach war alles normal, hab sie gefragt ob sie Donnerstag Zeit hätte Wichtel zu kaufen, hat zugesagt war aber krank an dem Tag also wars nicht so lange und auch wieder kein KC-> weil zu aufgeregt haha Wochenende war schon komisch, weil sie auf eine meiner Nachrichten nicht mehr antwortete. Hab sie dann trotzdem gefragt ob sie Sonntags einen Kiffen würde ( weil wir da vorher schon drüber geredet hatten) sie hatte keinen Bock. Den Freitag darauf war Weihnachtsfeier von den Ganzen Leuten von der Arbeit, war auch gut witzig, ich bin später gekommen mit nem Freund und war mega gut drauf ( vorher Sport usw.) ordentlich gebechert den Abend durch, auch viel gelabert mit ihr, dann später abends wollte sie nachhause, nächster Tag etwas früher raus dies das. Sie fragte dann ob ich sie noch zur Bahn begleite, und dann saßen wir erstmal ne stunde draußen und haben gelabert. Bis es dann zum KC kam. Wir machten dann auch direkt ein Treffen fürs nächste Wochenende aus, sie sagte aber das es noch nicht sicher ist ob sie kann ( was ich in meinem Suff scheinbar nicht mitbekommen habe) kurz danach kam auch ihre Bahn und sie fuhr nachhause. Wochenende gabs keinen Kontakt. und Die nächste Woche war auch ziemlich merkwürdig weil irgendwas komisch war an unseren Konversationen, es lief irgendwie nicht so flüssig und ich gab mir wie schon desöfteren den kompletten Hirnfick und bin in der Woche sicherlich zu needy rübergekommen. Auf meine Frage wies mit samstag aussähe meinte sie dann, das sie die Woche es wohl nichtmehr schaffen würde was mich ziemlich nervte und ich ihr dann leicht salty schrieb " Oh, tja dachte das war fest, na dann ... " und sie danach fragte von sich aus einen Termin vorzuschlagen, sie meinte wenn sie wieder zuhause wäre und ihren Kalender hätte. Auch am nächsten Tag kam nix und ich schob mir wieder den Hirnfick meines Lebens und schrieb sie trotzdem wieder an, sie antwortete ziemlich passiv und ohne Smileys usw. worauf ich dann auch keinen Bock mehr hatte und ihr nicht mehr schrieb. Sie meldete sich am Abend dann wieder und ich schrieb ihr am nächsten morgen. Dann am Abend schrieb sie aufeinmal in unsere Arbeitswhatsappgruppe das ihr langweilig sei und wo denn jetzt die Nächste Weihnachtsfeier stattfinden würde, was ich als krass Respektlos ansah weil sie mir ja gesagt hatte das sie die Woche gar keine Zeit hatte (wobei sich herausstellte durch Gespräche mit diversen Kollegen, dass sie tatsächlich bis zu dem Zeitpunkt mit ihren Eltern Essen war und somit wirklich keine Zeit hatte) . Das fuckte mich dann sosehr ab das ich sie komplett freezte. Auch auf der Arbeit kein Wort mit ihr wechselte/ ihr keine Aufmerksamkeit gab und auch abblockte als sie mit mir Pause machen wollte. Als sie dann fragte ob ich sauer sein (per WA wohlgemerkt) ignorierte ich sie und schrieb ihr erst spät Abends " Nee gar nicht :D , Alles Ok :)". Gestern, also 2 Tage später fragte sie mich dann wieder ob ich mit rauskommen wollte und das sah ich schon als kleinen Invest an ( also 2 mal zu fragen Pause zu machen obwohl man sich nicht sicher ist ob der gegenüber da bock drauf hat) und ich kam mit, immer noch n bisschen distanziert aber nett. Abends schrieb ich ihr dann nochmal und wir laberten n bisschen bis sie auf meine Frage was sie grundsätzlich von F+ hält (also so komplett grundsätzlich nicht auf uns bezogen) nicht mehr antwortete, bisher immer noch nicht. Heute Abend sind alle Arbeitskollegen wieder bei ner anderen Kollegin in der Bude und trinken was. Sie ist auch da und ich bin mir nicht sicher wie ich das alles angehen soll. Ab morgen bin ich im Urlaub eine Woche und sehe die Wahrscheinlich nicht vor januar wieder. Ich hatte eigentlich vor reinen Tisch mit ihr zu machen und zu sehen wie sie darauf reagiert, so wie die Kollegen das sehen hat sie schon interesse aber ich weiß nicht ob das der richtige Moment dafür ist. Was auch noch wichtig ist, ist dass ich nur noch knapp 1 Monat in Deutschland bin und danach 4 Monate nach Neuseeland fliege... Da könnte theoretisch auch von Anfang an der Hund begraben liegen ( ich hab mir deswegen auch immer wieder Zeitdruck gemacht, war n Fehler mach ich auch nicht mehr). Ist mein erster Beitrag im Forum und ich weiß das er alles andere als Perfekt ist deshalb bitte ich um Verbesserungsvorschläge... Grüße Gruss Brazooka
  18. KC, komme nicht weiter...

    Sehr geehrte Community, Folgende Situation: Ich tanze (einfach weil es mir Spaß macht), und habe dabei ein HB (Zahl schenke ich mir mal, ist eh subjektiv) kennengelernt. Normalerweise wird nach jedem Tanz gewechselt, ab der zweiten Stunde haben wir dann (zugegebenermaßen auf meine Initiative) nur zusammen getanzt. C&F, etwas Kino, lief gut soweit. Nach der vierten Tanzstunde dann endlich durchgerungen und beim Abschied KC (normalerweise bin ich da nicht so zögerlich, sie ist halt genau mein Typ, und wenn es mir richtig wichtig ist, verhaue ich es gern mal). Gut, hier war das Fenster noch nicht zu. Sie ließ sich drauf ein, haben ein paar Minuten rumgeknutscht, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass es mehr von mir aus ging. Tanzen ist nur 1x die Woche, wollte also nen Date die nächsten Tage klarmachen, was sie aber abblockte "keine Zeit". Stimmt wohl wirklich, sie hat mir vorher schon immer erzählt wie voll ihre Woche ist. Also dann erst eine Woche später gesehen, normale Begrüßung, Tanzen, Kuss auf der Tanzfläche (wieder von mir ausgehend), dann nochmal draußen. Dateversuch in der Woche erneut fehlgeschlagen "krank, keine Zeit (natürlich ausführlicher, aber das ist die Kernaussage)". Ich muss dazu sagen, dass es beim tanzen immer gut und rund läuft, dass ich aber nen schlechter Texter bin, und dementsprechend bei whatsapp etc. sehr wortkarg. Schreibe also auch nicht jeden Tag mit ihr. Halte das aber auch nicht für das Problem. Habe auch 2 Alternativen, aber wie es halt so ist, sie ist die heißeste, und ich will sie halt. Needyness würde ich mir nicht direkt unterstellen, aber schon eine gewisse Fixiertheit. Gehe es jetzt locker an, denke, dass sie vllt. nicht weiß was sie will oder mich im Orbit halten möchte. Würde trotzdem gerne ein paar Tipps von erfahrenen Usern, wie ich die Situation vllt. doch zum FC wenden kann ;) Also ran an die Tasten, bin auf eure Einschätzung gespannt!
  19. KC-Geschichten (v.A. Blocks)

    Erzählt doch bitte mal von euren Kiss(block)-Erfahrungen, Blocks in Clubs etc. finde ich relativ uninteressant. Mich würden speziell Fälle interessieren, wie ein HB, das man schon längere Zeit kannte, Ausbruch aus der Friendzone durch KC usw - hats funktioniert? Wäre nett, wenn ihr diese Geschichten mit uns teilen würdet. Ich bin nämlich der Meinung, dass Frauen nur blocken, wenn man von 0 auf 100 eskaliert oder man die beste Freundin ist, bzw. Attraction auf Level 0 ist. Es ist ja sicher auch eine Überwindung einen KC zu blocken, einfach küssen geht leichter. Ich persönlich hatte erst einen langweiligen Block in einem Club. Die wenigen restliche Versuche haben funktioniert.
  20. Probleme mit dem FC

    Hallo Leute, HB 8: 19 Jahre Ich: 20 Jahre Ettappen der Verführung: Sexuelle Berührung | Kiss Close Ich hab vor 2 Monaten ein nettes Mädchen, beim Tanzen, kennen gelernt! Sie hat dann direkt darauf bestanden meine Fixe Tanzpartnerin zu werden. Ich habe zugesagt jedoch ihr direkt gesagt dass ich mit anderen Mädchen auch tanzen werde und wenn sie in jeder Tanzstunde mit mir tanzen möchte muss sie eben abwechseln. Das ging dann einen Monat recht gut, als dann Tänzer für einen Ball gesucht wurden habe ich sie direkt gefragt ob sie Lust hat und sie hat zugesagt. Ab dann haben wir durch die Proben ziemlich viel Zeit mit einander verbracht und ich hab dann auch direkt begonnen zu eskalieren, obwohl ich eigentlich zu dem Zeitpunkt nichts mit ihr vorhatte. Vor zwei Wochen hatte ich sie dann bei mir zuhause, wir haben Wein getrunken und einen Film geschaut. Sie hat jede Art der Berührung zugelassen aber den KC immer abgeblockt. Hat mich nicht sonderlich demotiviert und 2 Tage später war sie wieder bei mir und diesmal war der KC erfolgreich und sie hat es zugelassen das ich ihr das T-shirt ausziehe aber mehr hat sie wieder geblockt. Diese Woche ist sie dann Montag (vor der Uni 3 Stunden), Donnerstag (nach der Uni) und Heute (vor der Uni 2 Stunden) zu mir gekommen, jedes Mal hat sie es zugelassen das ich sie bis aufs höschen ausziehe aber kaum versuche ich es runter zu schieben blockt sie es ab, nicht energisch sondern eher spielerisch. Bsp: Wir liegen in meinem Bett beide nur mehr in Unterwäsche , wir machen rum meine Hand Streichelt ihre schenkelinnenseiten. Ich geh weiter Richtung höschen und streichel sie über dem Stoff und dann versuche ich langsam das höschen runterzuschieben. Sie schnappt sich meine Hand und sagt spielerisch: nein, nein,nein! Ich beginne dann jedes Mal von vorne also Küssen, ihre Brüste streicheln, hals küssen, usw. Nach dem 3ten oder 4ten mal schaut sie mir dann tief in die Augen und sagt lachend: Du bist schrecklich! Nur um sich dann wieder an mich zu kuscheln. Ich hab am dienstag mit ihr lange Telefoniert, da sie eigentlich am Donnerstag bei mir schlafen wollte, aber dann doch abgesagt hat. Ich hab sie dann gefragt warum sie es sich jetzt doch anders überlegt hat und da meinte sie: Wir sind doch erst seit einer Woche zusammen! (Sie meinte wohl den KC) Da hab ich dann so diplomatisch wie möglich klar gestellt das wir nicht zusammen sind nur weil wir rumgemacht haben. Sie war kurz sauer ist dann am Donnerstag eben doch wieder zu mir gekommen. Ich frag mich jetzt wie ich zum FC komme! Ich hab mir überlegt vielleicht bisschen zu freezen und sie die nähe suchen zu lassen. Oder habt ihr einen besseren Vorschlag? Edit: Vielleicht liegt es daran dass ich einen gewissen ruf in der Tanzschule habe, weil ich grundsätzlich viel beim tanzen flirte und eskaliere! Und sich schon mehr als ein Mädchen mehr erhofft hat als nur mit mir zu tanzen.
  21. 1. Mein Alter: 422. Alter der Frau: 243. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 (Ein instant, ein kurzes danach)4. Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen, Po massiert5. Beschreibung des Problems: Sie antwortet nicht mehr, siehe Text6. Frage/n: Sie Ende Text -- Vor zwei Wochen habe ich ein HB kennengelernt, als ich einen Firmenanlass fotografiert habe. Sie hat mich aufgerissen, ich musste sozusagen nur mitmachen. Sie ist 24 und schätzte mich auf gut 30, auf ihre Nachfrage hin erklärte ich, dass ich Anfang 40 bin. Gemäss diversen Beiträgen hier im Forum habe ich kein Ding daraus gemacht und mit etwas anderem weitergemacht.Jedenfalls habe ich sie nach dem Anlass nach Hause gebracht, wir landeten zuerst auf der Dachterrasse des Hauses wo wir nach Kurzem zu knutschen begannen. Da es kalt war führten wir das im Treppenhaus vor ihrer Wohnung über eine Stunde weiter, wir wurden beide mit jedem Kuss geiler aufeinander. Sie meinte, sie würde mich so gerne mit reinnehmen. Dummerweise lag aber ihre Kollegin in ihrem Bett, da diese deutlich über ihren Durst getrunken hatte.Ich ging zwei Tage später für 10 Tage in die Ferien. Wir schrieben uns während dieser Zeit regelmässig, als wären wir bereits ein Paar. Ich schickte ihr eine Postkarte mit einem Foto mit mir an einem malerischen Ort, sie freute sich sehr darüber, sie hätte schon lange keine Karte mehr erhalten.Als sie Ende meiner Ferien fragte, wann mein Flug sei und wie ich vom Flughafen nach Hause komme (per Bahn) schickte sie einen grossen Smiley, da ich in ihrer Stadt umsteigen musste. Wir machten ab, dass ich mich melde, wenn ich gelandet sei.Jedenfalls schaute ich kurz bei ihr vorbei, sie kam gerade von einem Treffen mit einem Kollegen, welcher eine Woche vorher verlassen worden war.Sie zeigte mir die Wohnung, war aber irgendwie distanziert, es war komisch, damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Küssen wollte sie nicht, da sie seit Tagen Halsschmerzen hatte, wie sie mir bereits geschrieben hatte. Ich versuchte es einige Male, sie drehte immer lächelnd den Kopf weg.Wir redeten eher belangloses Zeugs, ich nahm sie öfters in die Arme, streichelte sie inkl. dem Hintern, sie erwiderte alles, aber irgendwie nur halbherzig, wie mir schien.Nach einer halben Stunde meinte sie, sie müsse mich nun rauswerfen, sie hätte noch zu tun und ihre Mutter käme bald nach Hause. Als der Lift ging meinte sie, hoffentlich sei das nicht ihre Schwester (die auch in dieser Wohnung wohnt), so als würde sie sich schämen, zusammen mit mir gessehen zu werden. Das war jedenfalls mein Gefühl. Irgenwie komisch.Sie arbeitet in einem Spital mit 12 Stunden Schichten und hat diese Woche keine Zeit. Nächsten Sonntagist ihr freier Tag, aber da habe sie bereits abgemacht. Sie würde sich melden.Zuhause fand ich in der Post eine Postkarte von ihr mit einer Collage von Fotos von dem Abend, als wir uns kennengelernt hatten, wie wir beide zusammen am blödeln sind, zusammen mit ein paar netten Sätzen. Habe mich gestern bei ihr für die Karte bedankt, aber seit einem Tag keine Antwort mehr erhalten. Die Nachricht hat sie sofort gelesen, als ich sie geschickt habe, war mehrmals kurz online und wieder weg.Ich habe keine Ahnung, wie ich weiterfahren soll oder an was es liegt. C&F ist momentan glaub ich unpassend.Könnt ihr mir helfen?
  22. Hallo Freunde, ich bräuchte mal eure Hilfe. Habe eine nette Dame bei Tinder kennengelernt und wir haben uns gestern zum Billardspielen verabredet. Eig lief alles super. Konnte Sie ein wenig berühren und zum lachen bringen. Anschließend habe ich Sie gefragt ob wir noch was unternehmen sollen und Sie hat vorgeschlagen noch ein Rünchen durch die Stadt zu laufen. Sie hatte einen anstrengendem Arbeitstag was ich bis dato schon wusste und Sie hätte sich locker um 21.15 Uhr verabschieden können.. beim spazieren gehen haben wir uns nett unterhalten und ich meinen Arm un Sie gelegt. Sie hat es nicht gestört. Mich berührt hat Sie garnicht. Zum Ende hin standen wir an meinem Auto und ich wollte Sie zum Abschied küssen und Sie mich eig umarmen. Glaub der Moment war nicht der beste. Hab Sie dann gefragt ob wir uns wiedertreffen und Sie meinte, wir können ja schreiben. Hab Ihr dann kurz nach der Verabschiedung geschrieben das ich den Abend schön fand und Sie mir sehr sympathisch ist und ein süßes lächeln hat. Sie hat mir geantwortet das Sie den Abend auch nett fand und Sie mir geschrieben das man sich mit mir gut unterhalten kann.. Nun weis ich nicht wie ich weitermachen soll? Sie weis was ich von ihr will. Ich hab keine Ahnung wie Sie übe mich denkt. Aber hatte schon das Gefühl das wir uns gut verstanden haben.. würd ihr am liebsten nun eine Whatsapp schreiben ob wir morgen was kochen sollen .. Bin euch für jeden Tipp oder jede Anregung dankar!!!
  23. Hallo zusammen, ich bin neu hier, aber schon etwas eingelesen. Ich habe da ein Mädchen und sie gefällt mir wirklich sehr (HB8 würde ich sagen). Wir haben uns schon einige male getroffen, kennengelernt habe ich sie auf Facebook. Nun nach dem 2. Date sprang für mich noch kein KC raus. Ich mag sie wirklich sehr, nur das Problem ist das sie immer auch erwähnt das sie keinen Freund noch hatte (wir sind beide 18), und sie auch immer sehr kalt zu Männern ist (das hat auch ihre Mutter zu ihr gesagt, wurde mir halt von ihr erzählt xD). Nun wir schreiben abundzu, nur kommt es mir vor, dass ich eigentlich die führende Person in Schreiben bin. Wenn wir zusammen Sprechen beim Date funktioniert das Super, da ist sie auch immer sehr neugirig und fragt nach. Jedoch beim schreiben kann man sie vergessen. Sie schreibt mich auch nicht mal an, und antwortet mir auch nur höchstens einmal täglich. Wir haben viel gemeinsam, die Dates habe ich immer sehr interessant gestaltet, wir waren spazieren, im Cafe, auf einem Schloss und in einer romantischen Ruine. Ich kenne sie nun in etwa ein halbes/dreivierteltes Jahr. Die anzeichen beim Date sind, dass sie beim ersten Date immer noch etwas abstand hielt. Ich versuche Sie abundzu unabsichtlich zu berühren (natürlich nur bei den Händen und Schulter, Rücken - so wie mans im PU machen soll?). Nun beim zweiten Date war es ein bisschen besser, aber ich glaube auch nur, weil wir uns nun ein bisschen besser kannten. Sie ist auch ein sehr netter Mensch zu mir. Ich hoffe sie hat mich noch nicht als Freund abgestempelt. Nun was soll ich Eurer Meinung nach machen? Ich traue mich auch nicht ein KC durchzuziehen, wenn die Anzeichen zu gering sind das es sich was bringt.. Ich glaube sie hält auch etwas Abstand, weil sie glaub das ich KC machen will? - Keine Ahnung. Ich bitte um Hilfe... - das ist mein erstes Post im Forum, nicht böse sein, wenn was nicht passt. Wie macht man das mit den Mädels, die keine Beziehung haben wollen und auch noch nie hatten?
  24. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Einige wenige "unabsichtliche" Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich habe die Dame ende Mai auf einer (recht toten) Webseite gefunden und habe sie angeschrieben. Es gingen einige längere Nachrichten hin und her. Sie hat mir erzählt, dass sie wohl etwas schüchtern ist (da sie aus Japan kommt, wo die Kultur anders ist) und deswegen nur schwierig neue Menschen kennenlernen kann. Das Thema, das uns also verbindet, ist, dass wie beide wohl einen gewissen sozialen "Schaden" haben, um's mal etwas ungeschickt zu formulieren. Ich bin da eher so in der Depressions-/Social-Anxiety-Ecke, was ich auf meine Unfähigkeit, Frauen zu bekommen, schieben würde. (Bin wohl das, was ihr einen (extremen) AFC nennen würdet.) Jedenfalls dachte ich mir, dass das vielleicht gar nicht so schlecht wäre, da wir uns dann halt beide unsicher sind, und es mir u.U. leichter fallen könnte, meine ersten Erfahrungen zu sammeln. Nunja, zurück zum Nachrichtenkontakt: Im Juni habe ich sie dann dazu gebracht, mich auf Skype hinzuzufügen. Das hat sie dann auch innerhalb von 2 Tagen oder so getan. Danach folgten ~ 2 Monate ohne jeglichen Kontakt, da sie mir auf meine 2, 3 Nachrichten nicht geantwortet hat. Letzte Woche hat sie mich angeschrieben und auf meine Nachfrage hin sagte sie, dass sie im Urlaub war, was die Nachrichtenpause erklären würde. Wir hatten ca. 2 Stunden Chat-Kontakt, bei dem wir erneut über unser Studium, die Nebenjobs sowie unsere Pläne bezüglich Socializing gesprochen haben (das war auch schon auf der Seite oben Thema; ist vielleicht nicht schlecht, dass wir ein solches Thema haben, das uns beiden persönlich wichtig ist, und beide gut nachvollziehen können - was meint ihr? Am Ende dieses Skype-Chats kam ich zum NC und wir verabredeten gleichzeitig ein Date für Samstag, sprich, den vor 2 Tagen. Da wir ~ 160 km weit weg wohnen (wie gesagt, Webseite war recht tot, es gab nicht viel Auswahl), haben wir abgemacht, dass wir uns in einer Stadt irgendwo in der Mitte treffen. Der Plan war, einen Kaffee/Tee zu trinken, und zu Spazieren. Der Vorschlag für die Stadtwahl kam dabei von ihr. Date Wir kamen beide mit der Bahn und trafen uns vor dem Hbf. Wir spazierten dann ca. eine halbe Stunde lang in eine Richtung durch eine Allee und später entlang irgendeiner Art Gewässer, drehten um, und gingen den selben Weg wieder zurück. Gesprächsthemen gab es viele, unter Anderem: Unternehmungen in der Woche / am Wochenende, Studium, Nebenjobs, seit wann sie in DE ist, wie lange sie noch bleibt, die Zukunft in Bezug auf Studienabschluss, Arbeitssuche etc., Hobbies, einige wenige Erinnerungen an die Schulzeit, Essen. Als wir beim Thema Essen angekommen sind, waren wir bereits wieder in der Stadt zurück. Ich nutzte das Thema als Brücke, um sie zu erinnern, dass wir was trinken gehen könnten. Auf dem Weg durch die City kam uns dann jedoch die Idee, stattdessen in eine Eisdiele zu gehen. Dort ging es dann thematisch hauptsächlich um Dinge, die wir unter der Woche und am WE tun, sowie damit verbunden sowie generell auch wieder um Socializing. Danach gingen wir zurück zum Hbf und haben uns verabschiedet, mit einer kurzen Umarmung. Post-Date Ich war mir unsicher, was ich machen sollte: Warten, oder anschreiben? Ich habe zunächst nichts gemacht. Gestern (also am Tag nach dem Date) abends habe ich ihr dann diese SMS geschrieben: "Hey [Name], ich hatte gestern viel Spaß und würde dich gerne wiedersehen. Vielleicht kannst du mir das Café zeigen, von der du mir erzählt hattest. Morgen bei Skype?" als Antwort kam heute Vormittags: "Hmm, am nächsten Wochenende vielleicht? Diese Woche und an diesem Wochenende habe ich noch vieles zu tun" 6. Frage/n Wie soll ich nun weiter verfahren? Was mir klar ist: kein KC am 1. Date ist wohl, soweit ich das richtige Gefühl für den ganzen Stuff habe, den man nachlesen kann, nicht so optimal. Ist das nach wie vor der Fall, wenn es sich um eine Situation wie die oben handelt (sprich, wir sind beide, wie soll ich sagen, "sozial etwas langsamer"(?)) ? Soll ich auf ihre Antwort von heute Vormittag antworten? Soll ich sie vor nächster Woche kontaktieren? Wie sieht es mit Folgedates aus? Ich nehme an, ich sollte versuchen, etwas bestimmender zu sein und das Date planen? Problem ist dabei, dass sie Nah an der Bundeslands-Grenze wohnt, und zwar genau auf der logistisch schlechten. D.h. wenn Folgedates in der Zukunft in der Nähe von einem von uns stattfinden sollen, muss entweder der Besuchende einen finanziellen Aufwand aufbringen, oder der Besuchte muss den Besuchenden abholen, da (immerhin in meinem Fall) ich eine Person gratis mitnehmen darf. Ich habe leider auch (physische) Eskalationsangst. Das erste Date war auch entweder nicht geeignet dafür, da sich keine Gelegenheit bot, oder dies ist eine Ausrede von mir. In der Eisdiele saßen wir halt gegenüber... Hätte ich es beim Spazieren machen sollen? Ich habe da einen winzigen Versuch gestartet, als sie erwähnte, dass sie Geburtstag hatte. Ich habe meine Hand auf ihre Schulter gelegt und ihr nachträglich gratuliert. Als wir an der Ampel standen, habe ich ihre Hand berührt, als sie das Ampel-Signal-Ding drückte. Das wär's leider auch größtenteils gewesen. Um an dem physischen Kontakt zu arbeiten, dachte ich mir, dass man eines Ihrer Interessen rein bringen könnte (Fotografieren). Sprich, dass wir uns irgendwo treffen und eine Art Foto-Date veranstalten. Ich denke, das könnte körperlichen Kontakt begünstigen, da sich Gelegenheiten für Berührungen bieten könnten. Gibt's also generelle Ratschläge? Gibt's spezifische Ratschläge in Bezug auf SMS/Skype, die Planung des zweiten Dates (für übernächstes Wochenende, voraussichtlich) (gerne auch in Verbindung mit Optimierung der Eskalations-Gelegenheiten), die Eskalation selbst? Dankeschön!
  25. Moin, mein erster Beitrag in diesem Forum, und dann auch noch als Frau. Sowas aber auch. Unten könnt ihr meine aktuelle Situation nachlesen, bei der ich irgendwie auf dem Schlauch stehe. Für Ideen, Ratschläge und Einschätzungen, ob und wie ich weiter verfahren sollte, wäre ich sehr dankbar. Bevor gleich fragende Blicke kommen: Ich bin eine Frau. 1. Mein Alter - 222. Alter des Mannes - 253. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 14. Etappe der Verführung - KC beim 1. Date, sexuelle Berührungen über der Kleidung5. Beschreibung des Problems - beim 2. Date versetzt, keine Rückmeldung6. Frage: Weiteres Vorgehen? Ich (w/22) kenne ihn (25) eigentlich nur flüchtig, aber schon seit ein paar Jahren. Am Donnerstag habe ich ihn einfach mal angeschrieben, daraus wurde ein längerer Schriftwechsel, bis wir uns darauf einigten, uns am Samstag zu treffen, um ein wenig am See zu entspannen. Freitag Abend fragte er mich, was ich machen würde, und ich bot ihm an, dass ich auf eine Zigarette vorbeikommen könnte. Gesagt, getan. Er begrüßte mich mit Umarmung. Nach der Fluppe fragte er mich, ob ich noch Zeit hätte und eine Weile mit in die Wohnung kommen möchte. Ich bin da eigentlich sehr schmerzbefreit, solange mir der Mensch nicht vollkommen fremd ist. Also bin ich mit nach oben gegangen, wir haben zusammen auf der Couch gesessen, und irgendwann fing er an, mich zu necken, dann haben wir uns sporadisch mal blöde Sprüche an den Kopf geknallt, er "vesuchte", mich zu kitzeln, erste Annäherungsversuche. Er zog mich zu sich ran, er hatte den Arm um mich gelegt, und auch während wir auf die Glotze gestarrt haben, unterhielten wir uns, haben gelacht, alles auf der gleichen Wellenlänge und meiner Meinung nach von beiden Seiten attracted. Nachdem er mich dann schon fast umklammert hatte, küsste er mich. Kein Dauerfeuer, aber einige Minuten. Kurzer Exkurs: Ich habe mich in den letzten Paar Jahren wirklich ausleben können. Keine langjährige Beziehungen, Affären immer nur außerhalb meines Dunstkreises, ONS mit annähernd unbekannten Personen. Ich bin eine Frau, die von vornherein klare Fronten schafft, sollte sich andeuten, dass mehr als nur gemeinsames Kaffeetrinken laufen könnte. Ich erkläre Mann XY, was ich von dem Abend erwarte, und das sehr direkt. Der Mann weiß also, woran er bei mir ist, sofern ich kein Interesse an einer Beziehung zu ihm habe. Natürlich konfrontiere ich jene Männer nicht beim ersten Date damit, dass ich mir eine Beziehung mit ihm vorstellen könnte. Stattdessen investiere ich Zeit und Energie, um sie besser kennenzulernen und dann zu entscheiden, ob ich es auf einen Versuch ankommen lassen möchte. Mit dem Thema FB, Affäre und ONS bin ich aber erstmal durch. Ich möchte erstmal keine unverbindlichen Geschichten mehr. Und da bin ich konsequent. Zurück zum Thema. KC ist gelaufen, und als er zur zweiten Runde ansetzte und dabei fordernder wurde, fragte ich ihn (nicht offending, sondern wiederum neckisch), was das werden sollte, und er antwortete, dass er kein ONS will, falls ich das denken sollte, und dass wir aufhören könnten, wenn ich das möchte. Ich sagte ihm, dass ich damit kein Problem hätte (der Konsequenz, dass ich dann aufstehen und gehen würde, konnte er sich ja nicht bewusst sein), und er küsste mich weitaus entspannter, sodass ich nicht das Gefühl hatte, er würde es drauf ankommen lassen. Nach ner Weile hörten wir beide sehr zeitgleich auf, lagen noch ein bisschen nebeneinander und bestätigten nochmals, dass wir uns am Tag darauf, also Samstag Abend, trotzdem treffen würden. Er brachte mich zum Auto und verabschiedete sich nochmals mit einem Kuss. Alles in allem war ich etwa 4 Stunden bei ihm. Ich freute mich auf den nächsten Tag. Samstag hat er mich versetzt. Ich rief ihn an, aber nach elendig langem Geklingel ging nur die Mailbox ran. Ich schrieb ihm. Keine Rückmeldung. Eine Stunde später rief ich nochmal an, ließ aber nur kurz klingeln. Dann ging ich schlafen. Aus irgendeinem Grund habe ich damit gerechnet, dass er sich heute im Laufe des Tages nochmal melden würde. Falsch gedacht. Heute unternahm ich keinen Versuch, ihn zu kontaktieren. Meine Freundin, der ich einen groben Abriss der Story erzählt habe, entmutigte mich, als sie mir mitteilte, dass er vor einem Jahr die gleiche Sache mit FC mit ihr abgezogen hätte. Allgemein ist er zwar als nicht besonders wählerisch bekannt, der viele ONS hat. Aber was für einen Grund hätte er, mir nicht von vornherhein zu sagen, was er will, wenn ich es ihm doch schon auf einem Silbertablett serviere? Und warum meldet er sich jetzt gar nicht mehr, bzw schreibt auch nicht zurück? Will er sich damit interessanter machen oder hat er mich doch als "zu hohen Zeitaufwand" eingestuft und lässt mich deswegen links liegen? Wie bereits oben gesagt, ich bin sehr dankbar für Einschätzungen und Ratschläge zum eventuell weiteren Vorgehen, auch wenn euer Urteil vernichtend ausfallen sollte.