Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'komisches Verhalten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

10 Ergebnisse gefunden

  1. 1.30 2.25 3.2 4.KC, make out 5.vor einigen Wochen ist mir in meinem "erweiterten" Freundeskreis eine Frau aufgefallen. Es gab einen guten Vorwand sie anzuschreiben (gemeinsame Freunde heiraten) und da ich Textgame ganz gut beherrsche, haben wir direkt 90 min. Getextet, am Ende stand unser erstes Date fest. Es lief sehr gut, wir waren lecker Essen und danach spazieren. Das Date dauerte ungeplant fast 5 Stunden und am Ende gab es einen gute Nachtkuss. Es wurde wieder etwas getextet und eine Woche später gab es das zweite Date, wir waren Billiard spielen und cocktails trinken, dabei viel kino. Wir haben dabei über ein Buch gesprochen, das sie interessierte und ich wollte das spontan als Vorwand nutzen, sie zu mir zu lotsen, da sie sich das Buch von mir ausleihen wollte. Leider fuhr sie am nächsten Tag mit ihrer besten Freundin schon morgens früh nach Berlin zum Städtetrip und da wir erst ganz am Ende des Abends auf das Buch gekommen sind, fand ich es schon glaubwürdig, dass sie das aus Zeitgründen nicht wollte und nach Hause musste. Auf dem Parkplatz haben wir dann diesmal noch richtig rumgemacht und geknutscht, ich hatte nach dem Date ein gutes Gefühl. Sie war dann eine Woche in Berlin und hat sich von sich aus danach bei mir gemeldet, hat mir Fotos von der woche geschickt und wir haben den ganzen Abend getextet. Ein 3.date haben wir nicht ausgemacht, da schon klar war, dass wir uns 4 Tage später wieder sehen würden: der Geburtstag einer unserer Freunde stand an, wir würden da mit einer kleinen Gruppe um die Häuser ziehen. In diesen 4 Tagen haben wir nicht getextet. Nun kam dieser Abend: es fing damit an, dass sie zu spät dran war und uns anrief, wo sie später zu uns dazu stoßen würde. Sie rief erst alle anderen 6 Leute an, keiner von den anderen hat es gehört und mich rief sie dann erst als letzten an, ich ging dann auch dran. Das und ihre komische distanzierte Art zu sprechen haben mich schon am Anfang des Abends misstrauisch gemacht. Der ganze Abend lief dann so ab, dass sie mich komplett ignorierte und nicht mit mir sprach. Wir waren nur 7 Leute und deshalb weiß ich, dass es kein Zufall war. Mit allen anderen bin ich auch ins Gespräch gekommen, während wir durch die Bars zogen: mal saß man mit den einen zusammen, dann lief man mit den anderen bei den Wegen zwischen den Läden usw. Bei einer so kleinen Gruppe muss man das schon wollen, gar nicht ins Gespräch zu kommen oder nicht mal nebeneinander zu sitzen. Ich habe 2-3 versucht mit ihr zu reden, sie hat das immer nach ein paar Sekunden abgeblockt und sich anderen zugewandt. Seit diesem Abend vor einer Woche haben wir auch nicht mehr getextet. 6.wie gehe ich damit um? Natürlich ist mir klar, dass sie wohl nicht wollte, dass unsere Freunde wissen, dass wir Daten. Das finde ich auch völlig in Ordnung und hätte ich von mir aus eh nicht erwähnt, es waren ja auch erst 2 Dates. ABER: zwischen "wir machen einen auf flirtendes Pärchen" und "wir sprechen kein Wort miteinander und ignorieren uns" gibt es ja auch noch ne goldene Mitte, oder? Hätte sie mich so behandelt wie jeden anderen auch, wäre alles gut gewesen! Ich habe im Moment gar keine Lust ein 3.Date zu verabreden oder mich auch nur bei ihr zu melden. Sollte ich es doch tun, soll ich dann ihr Verhalten ansprechen? Ich will ihr auch nicht das Gefühl geben, dass sie sich alles erlauben kann und ich trotzdem gut gelaunt und charmant ihr gegenüber bin... Danke für eure Einschätzungen!
  2. 1. Dein Alter 19 2. Ihr Alter 18 3. Art der Beziehung LTR 4. Dauer der Beziehung 8 monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 2 Wochen 6. Qualität/Häufigkeit Sex - sehr häufig 7. Gemeinsame Wohnung? - nein 8. Probleme, um die es sich handelt Hallo, meine LTR hat vor kurzem einen dünnen Draht hinter die Zähne bekommen was wohl sehr geschmerzt hat (nach der Entnahme ihrer Zahnspange).. heute war für uns beide ein besonderer Tag wo wir beide in einem Restaurant essen waren, jedoch merkte ich die ganze Zeit das sie schlecht gelaunt war. Immer mal wieder war sie aber extrem nett und ganz normal. Wir entschlossen uns danach noch zu mir zu gehen und einen Film anzuschauen. Ich merkte nichts mehr von ihrer schlechten laune und begann die Verführung zum Sex kurz nachdem sie sich von ALLEINE für ihre schlechte Laune entschuldigte... die Einleitung zum sex erwiderte sie auch nach kurzer Zeit Jedoch war dieser von kurzer dauer da ich gemerkt habe das es ihr mega schlecht geht und sie einfach schlecht drauf war.. (sie meinte sie hätte das nur für meinen Spaß getan).. ich sagte ihr wir verschieben das einfach auf Donnerstag. Ich Begleitete sie dann nach Hause wo sie immer schlecht gelaunter wurde ihr ging es sichtbar scheiße und ließ sich auf keine Hilfe ein und meinte nur ich würde nerven. Ich fragte sie warum sie ihre Laune an mir abließe... Antwort: Ich wäre nunmal gerade da. ...Ich fragte etwas später ob etwas zwischen uns wäre und sie beantwortete das erst nach dem zweiten mal fragen.. dann waren wir bei ihr zuhause wo ich dann nur noch einen Wangenkuss bekam und sie mir gute nacht wünschte. Zudem muss ich sagen das sie vor ein paar Wochen bereits eine ähnliche Situation hatte.. 9. Fragen an die Community Wie soll ich damit umgehen??... ihr ging es wahrscheinlich wirklich schlecht jedoch hat sie deshalb jedoch noch kein Recht mich so scheiße zu behandeln wenn ich ihr helfen will. Soll ich ihr morgen früh schreiben wie sie sich fühlt etc...? (Guten morgen/nacht sms machen wir normal jeden Tag..)? Oder soll ich auf eine Antwort von ihr warten?
  3. 1. Mein Alter 34 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 10-20 Dates (sind so zwei Monate Beziehung) 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Sie , alleinerziehend seit 10 Jahren, HB8 ( Zwei Beziehungen bisher) Sind uns nachdem wir schon öfters an einander vorbei gelaufen sind zufällig mal in einer Bar begegnet, großes Interesse beiderseits, Nummern ausgetauscht. dann erstes Date. 2 Tage danach bei Ihr nächstes Date mit Sex. Tochter kennengelernt, alles super gelaufen (mag mich sehr). Die Sonntage zusammen was unternommen als "Familie". Ich habe mich schon nach ihrer Zeit gerichtet weil sie Zwei Job und ne Tochter hat. Hab auch ganz klar gemacht das ich nicht verlange das wir uns jeden Tag sehen( sie wirkte danach erleichtert was mir auch komisch vorkam) Zeit zusammen war harmonisch und ausgeglichen. Sie hat mir immer wieder gesagt das sie Glücklich ist aber Angst hat weil es in ihrem Leben nicht so gut laufen kann und Sie nur auf den Knall wartet, blablablabla..Sowie das Sie Angst hat nicht Beziehungsfähig zu sein( Begründung konnte Sie nicht nennen)...scheiß Vergangenheit....Familie, Stieffater, Vater ihres Kindes e.t.c Haben uns 2-max.3 mal die Woche gesehen. hatten beide unsere Freiräume und ich bin auch in der Zeit meinen Sachen nachgegangen. Ich habe mich aber definitiv nach ihr gerichtet was unsere Treffen anging weil sie zusätzlich zum Kind auch zwei Jobs hat und deswegen deutlich mehr mit ihrer Zeit wirtschaften muss. Vielleicht habe ich da an attraction verloren? vielleicht war ich auch needy dadurch.. hab aber immer drauf geachtet es nicht zu sein und ihr Freiraum zu lassen. Geführt habe ich da ja nicht.. vor 1,5 Wochen (waren an dem Abend verabredet) Sie hatte einen kleinen Unfall war total down, hat dann das Date abgesagt. nicht auf meinen Anruf reagiert. nächsten Tage hat Sie nur spärlich reagiert. (ihr Investment ist da schon geringer geworden) Sonntags war sie mit ihrer Freundin unterwegs. (hab ihr gesagt das sie was mit ihrer Freundin unternehmen soll) am Abend hat Sie noch gefragt ob ich noch vorbeikommen möchte. Bin hin, Übernachtung Sex etc blabla (sie hat noch vorher angetrunken erzählt das sie ne Bombe ist blabla und welchen welchen Wert sie doch hat und das Sie nen starken Mann will der nicht alles nachplappert. (hab gesagt, ja das was jede Frau möchte...einen Mann. Hab sie dann unter die Dusche geschickt und anschließend flachgelegt.. nächsten Morgen Spülmaschine ist ihr Geschirrspüler kaputt gegangen, Ich hab gesagt das ich Heute Abend danach schaue.. Gegen Abend hab gesagt das ich gleich vorbeikomme, sie hat gesagt das nicht muss und wir das Morgen machen können.Ich bin trotzdem hin. Hab angefangen den Geschirrspüler auszubauen, sie wollte das nicht. Hab gesagt das Sie sich mal entspannen soll und ich jetzt danach schaue. Die Sache hat sich aufgeschaukelt und ist anschließend eskaliert so das ich dann heim gefahren bin...später hat Sie hat dann geschrieben das ihr Verhalten ihr Leid tut und sie nicht weiß was mit ihr los ist blabla weiß nicht was sie will und alles wird ihr zu viel. hab ihr dann Freiraum gelassen, meine Sachen gamacht. geile Zeit mit Freunden Boot, Hund blabla verbracht. Hat sie online mitbekommen. Hab Sie aber nicht links liegen gelassen.Ihr invest war seit der Sache mit dem Geschirrspüler fast gegen Null. Von ihr kamen nur noch Floskeln " wie war dein Tag?" wie war dein Wochenende?" hab dann auch nicht mehr drauf geantwortet weil mir das zu wenig war. Übernächster Tag (heute) hab ich dann das zweite mal seit der Eskalation versucht ein Treffen zu initiieren. Nach kurzem blabla: Ich :Hey, ich gehe heute Abend noch laufen und darfst gerne mitkommen wenn du bereit bist zu verlieren.. (letztes mal war sie halt noch schneller als ich. Wollte die Niederlage nicht auf mir sitzen lassen und hab seit dem viel alleine Trainiert) Sie: hört sich gut an blabla, wann wolltest du gehen Ich: gegen 19 Uhr. dann gehts mit der Hitze Sie: ich überleg mal (Smiley) Nix mehr von Ihr gehört, bin ich dann laufen gegangen wie Ichs vor hatte. Stecke mir grade die Kopfhörer ins Ohr und laufe los, dann kommt sie mit entgegengelaufen Sie: "ich bin schon mal vor gelaufen, kann jetzt auch nicht anhalten u. muss weiter" Ich: tschüß gerufen und bin weiter gelaufen. Update: Sie hat grade geschrieben: Hey, sei nicht böse wegen dem Laufen! Ich bin schon früher gelaufen weil es für mich besser war von der Zeit 6. Frage/n Sooo, ich verstehe nicht was da Heute passiert ist! das war ja ein absichtlich inszeniertes Ereignis mit einer hohen Wahrscheinlichkeit das wir und am Ende ihrer Laufstrecke begegnen! was wollte Sie damit bezwecken? shit test, ob ich nur laufen gehe wenn sie mit kommt? Hab ich hier überhaupt noch eine Chance auf eine LTR? bin ich an eine Frau mit hindernden Problemen geraten, oder hab ich das Problem verursacht? macht es überhaupt noch Sinn zu investieren? wenn ja, wie vorgehen? Momentan sehe ich keinen Grund mehr für invest meinerseits! vielen Dank schon mal für die Antworten
  4. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): - Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Kennengelernt über eine Dating App. Date 1 war in ner Bar, verlief gut aber ich hab:s am Ende nicht schnell genug realisiert, dass sie mich Küssen wollte. Dann noch mal ein Date mit spazieren gehen im Zoo, wir sind uns immer Näher gekommen und es kam zum KC. Daraufhin lud Sie mich zu sich nach Hause zum Essen ein. Nach dem Essen sind wir aufs Sofa gegangen, es vergingen etwas Zeit wo wir uns Bilder ansahen, dann hab ich Sie wieder geküsst und es ging in ein heavy makeout über. Weiter eskaliert und am Ende saß Sie auf meinem Schoß während wir rummachten. Wir waren beide Oberkörper frei und ich hab mit Ihren Möpsen gespielt und sie "grindete" zeitweise auf meinem Schoß/Schwanz hin und her allerdings mit den Hosen noch an. Ich beließ es dabei, da Sie schon relativ früh angemerkt hatte Sie habe "unglücklicherweise" Ihre Tage (Fehler?). Danach lagen wir noch etwas auf der Couch und Sie sprach unter anderem an, dass Sie nicht unbedingt auf was festes aus ist, ich habe dann sowas gesagt wie ja kein Ding, einfach mal laufen lassen und schauen was sich ergibt. Dann habe ich sie, wieder in unserem normalen Schreiberythmus, eine Woche später zum Essen bei mir zu Hause eingeladen. Das letzte Date war letzten Sonntag, Mittwoch schrieb ich ihr und Donnerstag antwortet sie dann mit (Zusammenfassung) folgendem: "blablabla , freut mich dich kennen gelernt zu haben aber ich habe nachgedacht und ich habe keine Funken verspürt, wenn du weißt was ich meine. Wenn du willst können wir Freunde bleiben und ich komm dennoch vorbei. blabla" Ich hab dann relativ kurz sowas geantwortet wie: "ja klar dann lass sehen wie das funktioniert". Sie kommt jetzt morgen Abend mit ner Flasche Wein zu mir nach Hause. Wir haben uns immer gut und ohne Schwierigkeiten Unterhalten, jedoch kaum gemeinsame Interessen. 6. Frage/n Ihr Verhalten Sonntag im Vergleich zur Textnachricht 3 Tage später macht für mich keinen Sinn. Und mit ner Flasche wein zu mir noch mal nach Hause kommen dann noch weniger. Erst sagt sie sie will eher was lockeres und dann ein paar Tage später es gäbe keine "Funken" und LJBF nachdem Sie auf mir geritten ist. Mein Ziel ist ne F+ draus zu machen -Woran liegt das Verhalten? Fehlt Attraction oder Comfort oder was ist da los? Ich kann es nicht wirklich einordnen. Oder versucht Sie für sich selber ne Legitimation zu finden falls mehr passiert und alles ist gut? -Wie gehe ich morgen Abend vor um nicht doch noch in LJBF zu landen? Einfach versuchen viel attraction aufzubauen und nach dem Essen wieder auf der Couch eskalieren? Oder erst irgendwie versuchen ihr klar zu machen dass nichts passiert wenn Sie es nicht will/ nachfragen was los ist (comfort) und dann langsam vortasten. Da Sie letztes mal relativ offen war und auch meinte Sie ist eher der pragmatische Typ ziehe ich auch das in betracht. Bin mal gespannt was ihr dazu meint, vielen Dank schon mal im Voraus!
  5. Hallo Zusammen Da ich in Sachen PU und Beziehung noch ein ziemlicher Newbie bin, ersuche ich euren Rat zu meiner konkren Situation. 1. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Küssen 5. Beschreibung des Problems Vorgeschichte: Über eine Geburtagsparty eines Kollegen lernte ich sie kennen. Sie war stark angetrunken und machte mit allen anwesenden und mir ziemlich Party. Ihr Freund war auch dort, aber den ignorierte ich einfach. Wie ich später über eine Freundin von ihr erfuhr war die Beziehung sowieso am Ende. Jedenfalls tanzte/alberte ich mit ihr. Schliesslich machten wir miteinander rum und feierten gemeinsam weiter. Ihr Freund ignorierte dies alles. Schliesslich verliess ich spät morgens die Party und verabschiedete ich mich ,nachdem wir Nummern ausgetauscht hatten, von ihr. Die Tage später schrieben wir, bis sie schliesslich den Kontakt aufgrund ihrer nun beendeten Beziehung aufheben wollte. Ich schrieb das ich es schön fand, aber ich ihre Entscheidung respektiere... Darauf antwortete sie nichtmehr. Die Tage später schrieb ich auf einen Rat eines Kollegen, ich solle sie trotzdem einmal umwerben und schliesslich sie dazu überreden dem Ganzen nocheimal eine Chance zu geben. Gesagt getan. Ganz unerwartet sprang sie darauf an und war sichtlich interessiert. Schliesslich schrieb ich mit ihr und verabredete ein Treffen mit dem Vorwand über das Ganze zu "reden". 1. Date: Wir gingen in eine Bar gemeinsam etwas trinken und redeten über alles Mögliche. Ich verwendete dabei immer wieder C&F Talk. Die Chemie stimmte jedenfalls. Anschliessend gingen wir gemeinsam an eine Party. Dort feierten wir ein bisschen. Wir hatten sehr viel Spass und begannen miteinander zu tanzen. Nach mehreren KC`s, küsste sie mich schliesslich. Hand in Hand liefen wir später zurück, wo wir uns getroffen hatten. Machten dort ein wenig rum und verabschiedeten uns später. Fazit war in meinen Augen sehr gut. Nach getexte vereinbarten wir ein weiteres Treffen. 2. Date: Wir gingen gemeinsam was essen und redeten dort viel. Anschliessend gingen wir gemeinsam zu einer Gamebar. Während dem dorthin Laufen, nahm ich ihre Hand was sie sichtlich erfreute. In der Bar tranken wir was und spielten Billiard, Air-Hockey, etc... Jedenfalls hatten wir beide grossen Spass, lachten viel und machten später wieder rum. Anschliessend liefen wir noch dem See entlang und so weiter :) Fazit, war in meinem Augen ein wirklich super Date. Lief bis dahin alles optimal. Die Tage später wollte ich ein weiteres Treffen verabreden, sie war sehr erfreut darüber. Jedoch schrieb sie später (am selben Tag, wann das Date hätte sein sollen), dass sie durch den Tag etwas los hätte, weshalb sie am Abend evtl. zu erschöpft wäre um noch irgendetwas zu machen. Ich nahm es nicht so ernst und schrieb ihr C&F darauf. Sie antworte wieder ähnlich dass sie bereits ziemlich erschöpft sei. Ich antwortete wieder C&F. Jedoch ignorierte (wurde garnicht gelesen) diese Nachricht. 1h vor der abgemachten Zeit schrieb ich ihr, dass es heute demfall nichts werden würde. Sie antwortete kurz darauf, dass sie zu erschöpft sei und am anderen Tag was los hätte. Ob wir schliesslich das Treffen verschieben könnten. (ohne Smilyes) Woraufhin ich mit Ok und viel Spass (am nächsten Tag bei ihrem Termin/Tätigkeit) antwortete. Sie antwortete simpel mit einem Danke:) Dies war letzten Freitag. Da ich mir dachte, dass ich zu needy (art und invest) mit ihr geschrieben hätte, da ich das Treffen eigentlich unbedingt wollte, reduzierte ich meinen Invest. (Bzw. Schrieb ihr nicht) Ich ging davon aus, dass sie sich bis spätestens heute melden würde um ein Treffen auszumachen. Leider kam garnichts von ihr. Was mich nun ziemlich irritiert ist die Tatsache, dass in ihrem WA-Status ein Zitat mit anschliessendem Herz und einem Buchstaben steht: "Together is my favourite place to be" <3`D (nicht meine Initialen!!) In meinem Kollegenkreis wird dies nur verwendet, wenn man in einer Beziehung ist, wobei die Inizialen für den Freund stehen würden.... 6. Frage/n Nun bin ich komplett unsicher wie es momentan zwischen uns aussieht. Die Dates waren alle optimal oder liege ich da falsch? Hàtte ich ihr die Woche schreiben sollen? Was soll ich von ihrem WA-Status halten? Hat sie mich jetzt abgeschoben? Vorallem wie soll ich mich jetzt verhalten, soll ich ihr einfach normal schreiben? Ehrlichgesagt fühl ich mich dabei ein wenig dumm wenn ich sie die ganze Woche ignoriere und sobald das Wochenende naht sie erst kurzfristig auf ein Treffen noch anschreibe... Oder mache ich mir nur unnötig einen riesigen Brainfuck? Wie seht ihr das Ganze? Gruss und Danke
  6. Hey Leute, ich habe vor einigen Wochen eine Frau kennen gelernt (25) und wir hatten bereits 8 Dates. Hierbei kam es schon zu KC und auch mehreren FCs. Nun habe ich gestern mit Ihr kurz geschrieben (Anschreiben kam von ihr), bisschen Smalltalk, wodurch wir auf den Tag zu sprechen kamen. Sie erzählte mir, was sie noch alles zu erledigen hat und selbiges tat ich. Aus ihrer Nachricht ging hervor, dass sie am Abend noch nichts vor hat. Ich erzählte ihr unter anderem, dass ich mittags nen Film schauen wollte und mich abends eventuell mit ein paar Leuten treffen werde (war jedoch noch nicht sicher). Also schlug ich vor, dass wir den Film auch gemeinsam am Abend schauen könnten. In ihrer Antwort, nahm sie dazu jedoch überhaupt keinen Bezug, lediglich zu den anderen Punkten. Wie soll ich das auffassen, bzw. was haltet ihr davon? Kann das ein Shittest sein? Oder eher doch plötzliches Desinteresse? Ich habe dann nicht nochmals nachgefragt, sondern kurz mit ihr weitergeschrieben und ihr im Anschluss nen schönen Abend gewünscht. Sie bedankte sich, hat sich bisher jedoch noch nicht gemeldet (ich auch nicht). War die Reaktion von mir richtig, bzw. wie hätte ich eurer Meinung nach reagieren sollen und wie soll ich vor allem jetzt weiterverfahren? Erst mal FreezeOut und warten bis sie sich meldet, oder nochmal nen Versuch starten, ein Treffen zu organisieren? Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal!
  7. Hallo, ich (17) Jahre alt sie (17) Wir waren vor zwei Jahren mal zusammen aber das Alter sagt es eigentlich aus, es war halt eine mittelpubertäre Beziehung und es waren nur rund zwei Wochen. (Hoffe es wird deswegen nicht in Kategorie Ex zurück gesteckt und gelöscht) Folgende Geschichte: Sie schrieb mich eines Tages an, mit einem Satz, der damals als kleiner Insider zwischen uns galt. Ich antwortete und sie war ganz verwundert, dass ich mich noch daran erinnere. Mir war sofort klar, das sie Interesse hat bzw. irgendwas will, ohne Grund schreibt sie mich ja net an. Übliches Hin-. und Her. Vier Tage später mit ihr getroffen. Wir waren sofort wie Feuer und Flamme übliche Späße, saßen bei ihr auf dem Bett und ich merkte schon worauf sie hinaus will, sie machte Kommentare wie, sie wolle keine Beziehung etc. es war halt alles etwas komplizierter. Nun kommt das peinliche...ihre Eltern sind abgehauen und sie merkte schon Sachen an wie: "Oh, meine Eltern lassen mich alleine Zuhause mit einem Jungen." Ich antwortete mit: "Dann können wir ja jetzt hemmungslosen Sex haben." Sie hielt mir ein Kondom hin sagte "dann los", ich lachte und tat es als Scherz ab (Ja, schwachsinnig, war benebelt ist ganz klar, was sie von mir wollte.) Naja, ganzen Tag nichts passiert, kein Rummachen rein gar nichts. Trotzdem habe ich sie immer berührt und gewisse Routinen gemacht. Schön und gut. Das Problem ist, ich will die haben, die hat was, was Andere nicht haben. Genug geschwärmt...ich will die in eine Beziehung kriegen doch das Problem ist sie will offensichtlich nur einen FB hat es zwar nicht offen gesagt aber ich kann es mir denken. Nun frage ich mich wie ich mir so einen Status aufbauen kann und mich so wertvoll machen kann, dass sie auch ne Beziehung will. Sie zwingen will ich aber auch nicht, da es eine sehr ungesunde Beziehung wäre. Anzumerken sei aber noch, dass sie extrem gespiegelt hat und viele Gemeinsamkeiten hat zu "zeigen". Dann direkt meine nächste Frage hinterher: Kann ich sie denn irgendwie so hinhalten, dass falls es mit der Beziehung net klappt ich sie trd. als FB benutzen kann? :D Danke schon mal im Voraus. MfG oLightning
  8. Mein Alter: 17 Ihr Alter: 16 (ja meine lieben ich bin etwas jünger :D) Anzahl der Dates: 1. Etappen: zärtliches Küssen und eine Massage. Vor 9 Monaten war ich mit ihr zusammen und hab das ganze damals beendet der Grund sei nun mal dahingestellt. Nach mir hatte sie dann zwei weitere Freunde und die beziehung mit dem zweiten wurde dann vor 3 Wochen von ihm beendet nach ein bisschen Online Game kamen wir wer hätte es gedacht auf das Thema Sex nur sie war nicht ganz so kooperativ letztendlich kamen wir irgendwie dann darauf das ich ihr sagte sie könne echt gut küssen sie erwiederte das und sagte sie wolle das bei nächster gelegenheit wiederholen. Gesagt getan wir trafen uns diesen Samstag (bei mir) nach 2 Stunden rumgebrabbel mein Kc wir hatten den Abend wirklich Spaß ich hab sie massiert aber es kam nicht zum Verkehr woran ich diesen Abend komischerweise nichtmal dran gedacht habe (was mir komisch vorkam). Naja jedenfalls fragte sie mich diesen Abend noch wann wir das wiederholen wollen ich antwortete wann sie will sie sagte sofort zu aber genau geklärt haben wir aber nicht ich sagte am darauffolgenden Sonntag das nächste Woche Samstag (übermorgen) vllt. gut wäre worauf sie nach kurzem zögern zusagte. Zwei tage später schrieb ich ihr das ich mich schon auf Samstag freue da antwortete sie sie hätte diesen Samstag keine Zeit sie müsse mit ihrer Mutter wo hin. Wir schrieben wieder 10 min. und ich fragte sie was mit Sonntag wäre sie sagte von ihr aus schon doch sie müsse das noch mit ihren Eltern klären doch die seien zu diesem Zeitpunkt ausser Haus. Ich weiß nicht ob sie es einfach nur vergaß oder extra nicht "nachfragte". Bis heute kam keine Rücksprache wegen Sonntag aber sie schreibt trd. mit mir. Nun meine Fragen (und meine Vorahnung): Ich habe ein ganz komisches Gefühl...bzw. eine Vorahnung. Immer wenn ich Bilder von ihr sehe oder was über sie lese auf irgendwelchen sozialen Netzwerken wird mir komisch. Ausserdem sagte sie mir heute das sie keine Zeit hätte weil sie sich fertig machen müsse weil sie Essen gehen wolle ich konnte es mir nicht verkneifen zu fragen ob sie mit ihren Eltern gehe oder ob es ein Date seie doch sie verneinte beides. Meine Vorahnung ist nicht etwa das sie irgendwie einen Freund hätte sondern eher das ich...Oh mein Gott ich wage es kaum auszusprechen...ICH MICH IN SIE VERLIEBT HABE. Wie soll ich weiter vorgehen ? Konkret fragen was nun mit Sonntag seie oder warten ob sie von sich aus was sagt ? Ich will es mir nicht mit ihr versauen da wie gesagt ich sie liebe...ihr wisst ja das man da immer ganz vorsichtig wird. Und ich bin der Meinung wenn es damals klappte warum nicht dieses mal ? Danke schonmal im Vorraus und Mfg: Lightning
  9. Mein Alter: 19 Ihr Alter: 18 Dates: / Etappen: / Ich habe ein HB auf Facebook kennengelernt. Zum damaligen Zeitpunkt hatte sie noch einen Freund der sie nach langem Hin und Her verlassen hat. Ich hatte schon länger ihr Handynummer also hab ich dann JEDEN Tag mit ihr über Whatsapp geschrieben. Hab ihr zur Seite gestanden und immer weiter mit ihr geschrieben (hatte damals noch keine Pickup Erfahrung) bis ich irgendwann von ihr "BRO" genannt wurde. Dies war natürlich das Urteil. Ich habe ein Freeze Out vollzogen doch habe regelmäßig (alle 3-4 Tage) eine Nachricht bekommen vonwegen: "Was hab ich dir getan" oder "Bist du noch da" ich habe einfach GAR NICHT geantwortet. Nach einem Monat hab ich sie dann angeschrieben mit hallo zwei drei weitere Sätze und hab dann gesagt ich hätte viel Stress gehabt. Dann habe ich sofort ein treffen ausgemacht aber nicht direkt sondern nur ob sie sich mit mir treffen will sie sagte ja und sagte am Wochenende. Dann sagte ich das wir genaueres später ausmachen könnten. Nun schrieb ich sie an und fragte wann wir uns treffen können sie antwortete: "Mal gucken" als ich Samstag vorschlug. Dann fragte sie MICH komischerweise ob ICH sauer wäre ich antwortete mit nein und sagte ich hätte eher das Gefühl sie wäre sauer auf mich gewesen sie sagte sie sei nicht sauer sondern enttäuscht aufgrund der langen Pause. Nun meine Frage/n: Was soll ich sagen um den Freeze Out glaubwürdig rüber zu bringen ? Wie soll ich das mit dem treffen regeln direkt fragen (habe Angst das ich zu aufdringlich wirke) ? Was gibt es nach einem Freeze Out zu beachten und wie soll ich mich bei dem ersten Treffen verhalten eskalieren oder gibt es vielleicht eine entsprechende Routine ?
  10. Mein Alter: 18 Ihr Alter: 17 Dates: noch 0 Etappe: Küssen Beschreibung: Es hat alles damit angefangen, dass ich vor 2 Wochen an einer Party war an der sich Eine –nennen wir sie mal Gerda :DD- mehr oder weniger offensichtlich an mich rangeschmissen hat. -Sie suchte die ganze Zeit meine nähe/ zog mich zu sich her -Wollte mit mir tanzen etc. etc. Ich hatte da noch eine Freundin und war an dem Abend echt scheiße drauf und bin nicht darauf eingegangen. Gerda hat mir schon immer extrem gut gefallen deswegen hab ich mir ziemlich in den Arsch gebissen, dass mir an dem Abend mal wieder die Pussy gebrannt hat. Hab mich einfach nicht getraut zu eskalieren, da sie einfach zu heiß ist. Und meine Freundin hab ich sowieso 4 Tage nach dem Abend abgeschossen, weil die Beziehung nicht mehr lief. Nun ging es weiter: Ein Wochenende später hab ich Gerda wieder getroffen und war dort etwas offensiver. Dort kam es dann auch zum Kuss. Ich hab dann von einem Bekannten mitbekommen, der sie schon länger kennt, dass sie wissen wollte wieso ich das gemacht habe und ob ich das ernst meine oder nur mein Spaß wolle. Und, dass sie andauernd fragt was an den Gerüchten von mir dran ist, da ihr alle möglichen Leute erzählen, dass ich jede nur Flachlegen und dann wegschmeißen will. (Da ich trotz meiner Unfähigkeit, den ersten Schritt zu machen, schon immer ein Frauenschwarm war hatte ich auch schon ziemlich viele Bettgeschichten, und das spricht sich in unserer Gegend eben schnell rum) (Kleine Zwischenfrage: Kann ein Social Proof zu hoch sein?) Ein Tag nach dem Kuss haben wir uns noch mal zufällig gesehen. Als wir zufällig abgeschirmt waren wollte ich sie Küssen, aber sie hat den Kuss abgeblockt und gesagt sie will bestimmt nicht eine meiner Huren sein. Wir wurden dann aber gestört und so kams dann nicht zu mehr. Naja ab da haben wir recht viel SMS geschrieben In denen sie ziemlich viele Anspielungen darauf gemacht hat, dass sie auf mich steht. Ich meinte dann in irgendeinem passendem Kontext, dass sie wohl ein ziemlich beschissenes Bild von mir hat. Sie schrieb dann: „vielleicht find ich das aber auch grad interessant “ Ich hab ihr dann gesagt, dass wir mal was machen sollten woraufhin sie wissen wollte, weshalb ich was mit ihr machen will. „!?!?!?“ „ich hab dann geschrieben, dass sie mir einfach gefällt“ Und sie meinte dann, dass sie schon was machen will vor allem weil sie sich davon überzeugen will, dass ich doch ganz nett bin. Die SMS-schreiberei ging jetzt bis gestern. Sie hat mir immer sofort geantwortet und ich hab ein bisschen geködert und meistens paar Stunden zum antworten vergehen lassen. Die meisten SMS kamen auch von ihr aus. Nun zum eigentlichen Problem: Da der Bekannte von ihr etwas in unseren Freundeskreis reingerutscht ist, war sie gestern mit ein paar Freundinnen bei uns zum EM schauen dabei. Sie hat sich dort total seltsam verhalten. Sie war total kurz angebunden und abweisend. Wenn sie irgendwas gesagt hat, hat sie mir nicht einmal in die Augen geschaut. Alles in allem kam es mir so vor als ob sie mir total ausweichen wollte. Sie fragte irgendwas in die Allgemeinheit und sah zu jedem hin außer zu mir. Oder bot jedem was an außer mir :D:D kein scheiß. Klar könnte man jetzt denken, dass es meine Hirngespenster sind, aber mich haben sogar Freunde gefragt ob sie sauer auf mich ist, oder warum sie sich so komisch zu mir verhält. Aber das war vorher auch schon so. Immer wenn jemand dabei ist, tut sie so als ob wir uns nicht kennen würden (Außer sie hat was getrunken, dann ist sie immer freundlich) Und in den SMS quasselt sie mir quasi, metaphorisch gesehen, das Ohr ab. Auf jeden Fall schreibt sie mir nicht mehr seit Gestern. Ich hab ihr zwar auch noch nicht geschrieben, aber etwas verwundert bin ich schon, da sie mir sonst durchgehend schreibt wenn sie in der Schule sitzt. Soll ich ihr einfach schreiben und so tun als ob nichts gewesen wär, bzw. es mir nicht aufgefallen ist, dass sie Gestern so war. Ich weiß gar nicht was ich denken soll. Ich bin total verwirrt ich hab 2 Befürchtungen: hab ich einmal das Gefühl sie steht gar nicht auf mich und ich hab ihre Anmachen überinterpretiert und sie fühlte sich sogar zum Kuss gedrängt ( sonst würde sie sich doch freuen wenn ich sie Küssen wollte und hätte es beim 2. mal nicht abgeblockt. Und würde mich nicht so behandeln wenn sie doch schreibt, dass sie es interessant findet denke ich auf der anderen Seite, dass sie einfach nur angst hat verarscht zu werden. Oder mich verarschen will. Das Problem ist eben: Ich weiß nicht genau wie ich mich verhalten soll. Wenn 1. stimmt sollte ich mein Alpha-Verhalten beibehalten, wenn 2. stimmt sollte ich mein Alpha-Verhalten ein bisschen runterfahren. Aber ich seh es nicht ein ihr am Arsch zu kleben wenn sie mich so behandelt. Wie würdet ihr jetzt vorgehen? Soll ich ihr einfach mal schreiben und mal ein Treffen vereinbaren? Und was mach ich am besten mit ihr? Zusammen Kochen oder so was? Sonst war das alles immer so einfach Zum DVD schaun eingeladen-> im Bett gelandet Hab das Gefühl bei ihr wird das deutlich schwieriger… Vorallem weil ich mich zum ersten mal seit langem wirklich wieder richtig zu jemand hingezogen fühl und nicht nur auf Sex aus bin. Hoffe ich stürz mich da nicht in irgendwas Krankes rein… Außerdem erinnert mich ihr Verhalten sehr an ein Mädchen, das ich kenn das ziemlich viel durchgemacht hat und so ziemlich die größte LSE und die manipulativste Alte ist die es auf dem Planeten gibt. Das macht mir Angst.