Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'launen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. 1. Dein Alter: 38 2. Ihr Alter: 36 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: ca. 1 Jahr 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2-3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1-3 Mal/Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Ja 8. Probleme, um die es sich handelt: Launen, psychisch labil, Trotzigkeit, Ängste 9. Fragen an die Community: Tach zusammen, ich hatte das ein oder andere mal einen Thread erstellt, auch zur o.g. HB, die seit ca. einem Jahr meine LTR ist. Prinzipiell läuft es gut, also zumindest die meiste Zeit. Wir haben uns damals online kennengelernt, es hat wunderbar harmoniert und gepasst, ich bin fester Bestandteil ihrer großen Familie und bin für sie der Fels in der Brandung - zumindest versuche ich es so gut es geht. Wir lieben uns! Ich habe in letzter Zeit aber folgendes verstärkt festgestellt, was nicht unbedingt ein neues Phänomen ist: Sie ist schlecht gelaunt und aufgrund der Arbeit u.a. total durch. Sie lässt es nicht unbedingt an mir aus (würde ich mir auch nicht gefallen lassen), dennoch zieht mich das auch ein wenig runter. Aufgrund der Coronascheiße sind wir beide im Homeoffice, wohnen zusammen in ner 3-Zimmer-Bude, wo man sich nicht unbedingt aus dem Weg gehen kann, weshalb sie nun schlauerweise in ihrem Elternhaus arbeitet, wo sie sich ein kleines Büro eingerichtet hat. Fanden wir beide gut, wir mögen es nicht aufeinanderzuhängen. Zu ihrer schlechten Laune muss man dazu sagen, dass sie Hormone nimmt. Dennoch: Es geht los beim putzen, mault sie rum, wie scheiße putzen ist und zieht den ganze Zeit ne Fresse, ist mega gereizt. Kommt sie von der Arbeit heim, ist sie genervt, müde und gereizt. Erwartet, weil ich ja zu Hause bin und sie aktuell immer recht spät nach hause kommt (projektbedingt), dass ich ja auch mal was machen könnte, ohne dass sie mir immer alles sagen muss, also z.B. abends mit dem Hund raus oder mal was zum essen vorbereiten. Auf der anderen Seite ist sie total lieb, macht mir Geschenke, hinterlässt Zettelchen, dass sie mich liebt, usw. Wobei die schlechte Seite momentan überwiegt. Des Weiteren denke ich ja (bevor ich sie kennelernte) über Eigentum nach. Auch sie möchte Eigentum und so kam es dass wir uns mal ein paar Häuser angeschaut haben. Bisher war überwiegend nichts passendes dabei (zu teuer, zu schlecht, etc.), lediglich 2-3 Objekte fanden wir beide gut. Jetzt hatten wir uns eigentlich auf ein Objekt soweit geeinigt, jetzt rudert sie wieder zurück und zerdenkt es 1000 Mal, obwohl wir im Prinzip alles durchgesprochen hatten. Das soll als Beispiel dienen, dass sie immer alles zerdenkt: Tu ich es? Tu ich es nicht? Ist das gut? Ist das nicht gut? usw. Sie kann sich nicht entscheiden, hat 1000 Gedanken im Kopf und überlegt mehrmals und 1000fach und kommt zu keiner Entscheidung. Klar, ein Hauskauf ist kein Einkauf beim Bäcker, aber wenn man vorher alles mehrmals durchdacht und durchgesprochen hat und sich darauf geeinigt hat und jetzt wieder zum grübeln anfängt, bringt mich das innerlich auf die Palme. Ich kann es nicht ab, wenn Leute sich nicht entscheiden können und alles 1000fach zerdenken, ohne schlauer zu sein. Und ja, ich weiß, es ist recht früh, sich zusammen was zu kaufen. Aber wir haben ähnliche Vorstellungen und haben eben auch ein gewissen Alter erreicht. Sie zeigt sich gern nach außen hin sehr selbstbewusst, geht auf Menschen zu und wirkt tough & selbstsicher. Das ist aber m.E. nur ne Fassade, denn im Inneren ist sie mega zerbrechlich. Zeigte sich damals vor ein paar Monaten, als ich mit Kumpels für 2 Wochen in den Urlaub geflogen bin (dieser Urlaub stand schon vor dem Kennenlernen fest). Sie sagte, sie freue sich für mich, dass ich mal rauskomme und hat mir nen tollen Urlaub gewünscht. Und dass sie ja sowieso jeden Tag komplett verplant sei. Während des Urlaubs gabs aber hier und da mal Drama, sie schrieb mir, dass es ihr psychisch schlecht gehe, ihr alles zu viel wird mit Arbeit und Hundebetreuung und sie das Gefühlt hat, nichts auf die Reihe zu bekommen. Und dass sie froh sei, wenn ich wieder da wäre, 2 Wochen Männerurlaub seien zu viel und wären in Zukunft nicht genehmigt 😉 Außerdem gibt sie betont vor, nicht eifersüchtig zu sein, die realität sieht allerdings anders aus. Erwähne ich beiläufig ein Mädel beim Namen (ohne mir was dabei zu denken), merkt man schon, wie sie innerlich angespannt ist. Prompt kommt ihr Konter, z.B. "Voll witzig, ein ehemaliger Kommilitone hat mich neulich angeschrieben. Mit dem schreibe ich gerade. Der wohnt jetzt in xy, hat sich auch ein Haus mit Garten gekauft und hat mir davon und von sich ein Bild geschickt. Voll cool". Sowas kommt auch einfach so mal aus heiterem Himmel, immer mit "Voll witzig" am Satzanfang und dann wird ein Typ (Orbiter, Ex oder whatever) genannt, der sie entweder angeschrieben hat oder der irgendwas von ihr will. Nun, das nehme ich mittlerweile nicht ernst. Aber das lässt auf einen geringen Selbstwert zurückschließen. Sie gibt auch immer vor, mega viel zu tun zu haben. Als hätte sie den krassesten Job ever und kaum Luft zu atmen. Ist auch so ein Ding, wonach ich die Uhr stellen kann, weil sie das fast täglich erwähnt, dass sie so mega im Stress ist. Und sie wirkt auch wirklich gestresst, obwohl das, was sie am Tag tut, andere an einem halben Tag schaffen. Sie braucht für viele Dinge Ewigkeiten, manchmal habe ich das gefühl sie hat ne Zwangsstörung, was ihre Ordnung usw. angeht. Burnout hatte sie vor ca. 5 Jahren. Ist also psycisch vorbelastet. So, nun die Frage: Was mache ich hier? Einfach tolerieren und weiter ertragen, der starke Mann an der Seite sein? Ändern kann ich sie ja nicht. Ich musste mich nur mal auskotzen. Vorhin hatten wir wieder ein super Gespräch, in dem sie sich bei mir auch entschuldigte für ihre Launen. Ich bin vermutlich nicht der einzige, dem es so geht. Das ist die Crux bei ner LSE-Frau.