Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'milf'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

74 Ergebnisse gefunden

  1. Grüß euch, Bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen, wir sind beide Anfang 20. In letzter Zeit ist sie sehr daran interessiert, einen FFM Dreier mit mir zu haben. Ihre einzige "Bedingung" ist, dass die Dritte im MILF-Alter (ab Mitte/Ende 30) sein muss - bei einer Gleichaltrigen hätte sie zu große Angst, dass sie im letzten Moment doch noch eifersüchtig wird. Mir macht das nichts aus, da ich sowieso schon immer auf MILFs stand. Ich habe mich also wieder in die Seduction-Foren eingeklinkt und überlegt, wie wir am besten vorgehen. Der Konsens scheint zu sein, dass die Erfolgschancen am höchsten sind, wenn die Freundin das Ansprechen und auch den Großteil der Verführungsarbeit übernimmt. Meine Freundin kennt sich jedoch null damit aus, und ich konnte nirgendwo einen Guide finden, der "Frau-zu-Frau" Verführungsstrategien behandelt. Zumal ich mir vorstellen kann, dass es davon ausgehend auch noch starke Abweichungen zum Szenario "junge-Frau-zu-MILF" und erst Recht zu "junge-Frau-zu-MILF-mit-Ziel-Dreier" geben wird. Eine weitere Frage ist natürlich, wo wir überhaupt so eine Person treffen können. Daygame bringt zwar die qualitativ hochwertigsten Frauen, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass man in dieser konkreten Situation viel Erfolg damit haben wird - schließlich suchen wir etwas sehr spezielles. Irre ich hier? Kann uns also jemand in die richtige Richtung bzgl. Anmach-Strategien weisen? Wie ist es mit Online-Dating für sowas? Die Mühe wert, oder lieber lokale Bars und Ü30/Ü40 Parties abklappern?
  2. platin.

    Tinder Date

    Bin eigentlich kein Fan davon, meine Erfahrungen mit Frauen großartig breitzutreten, aber da es ja Leute gibt welche sich nen Kopf machen wenn es um ältere Frauen geht, schreib ich einfach mal von meinem gestrigen Tinder Date. Sie 49 ich 38. Hatte die Dame vor 2 Monaten auf Tinder gematcht, und bezüglich eines möglichen Treffens in der zweiten Nachricht meinerseits, teilte sie mir mit, dass sie erstmal in den Urlaub fliegen würde, und somit aktuell keine Zeit für ein Treffen hätte. Hatte mich daraufhin erstmal nicht mehr gemeldet, und dann vor 4 Wochen lediglich gefragt, ob sie den Urlaub gut überstanden hätte. (Schaue zum einen nur selten auf Tinder rein, und zum anderen schreibe ich generell sehr sehr wenig. Das Treffen wird immer innerhalb der ersten 5 Nachrichten meinerseits ausgemacht, und wenn sie nicht drauf eingeht, oder erstmal lange tippen möchte, Next) Nach meiner Nachricht hatte sie dann angeboten, auf Telegramm weiter zu schreiben. Wobei die Frauen ja davon ausgehen, dass ich dann auf WhatsApp oder Telegramm dann häufiger schreiben würde, was bei mir aber nicht der Fall ist. Auf Telegramm hatte sie dann wieder geschrieben, dass sie aktuell unterwegs sei, woraufhin ich lediglich meinte, dass sie sich dann melden solle, sobald sie Zeit hat. Gestern schrieb sie mir dann, ob ich heute spontan Zeit hätte, woraufhin ich vorschlug uns am späten Nachmittag in der Stadt zu treffen. Ne Stunde vor dem geplanten Treffen, meldete sich sich dann wieder, und meinte dass sie nicht von zu Hause wegkommen würde, da ihre Tochter welche den Tag zuvor Geburtstag hatte, spontan Leute eingeladen hätte, um noch ein bisschen zu feiern. Alternativ lud sie mich dann aber bei sich am Abend gegen 22:30 Uhr zum Wein ein. 😉 Hab ihr dann per Voicemail mitgeteilt, dass ich als Mann ja schlecht nein sagen könne, wenn sie mich bei sich zu Hause zum Wein einlädt... xD Daraufhin musste sie in der Voicemail dann lachen, und meinte dass ich die Einladung natürlich nicht falsch verstehen solle... Woraufhin ich dann lachend erwiderte, natürlich nicht, da es ja lediglich um den guten Wein gehen würde... Nachdem ich dann abgeklärt hatte wo ich genau hin muss, meinte sie dass ich bei ihr ums Haus rumgehen solle, da sie draußen am Feuer sitzen würde. Nachdem ich dann später bei ihr im Garten angekommen bin, hab ich mich nach der Begrüßung (Umarmung) erstmal auf den einzelnen Stuhl neben dem Zweisitzer gesetzt, auf welchem sie unter der Decke gesessen hatte. Woraufhin sie mir auch direkt was zu trinken anbot. (Im Grunde war ab dem ersten Moment schon klar, worauf es hinaus laufen würde) Nachdem wir uns erstmal 5 min unterhalten hatten, in welchen sie mich bereits leicht berührte, gesellte sich noch irgendein anderer Typ dazu, welcher bei ihr ein Zimmer (Airbnb) gemietet hatte, und meinte, dass er nicht lange stören würde. Zwischendurch ging sie kurz rein um eine neue Flasche zu holen, und stützte sich im Vorbeigehen an meiner Schulter ab, was ja genau wie die beiläufigen Berührungen am Knie etc. immer ein Klares Zeichen sind. Nachdem der Typ ca 30-45min (weiß nicht genau wie lange) immer noch gegenüber von uns saß, während man sich untereinander unterhielt, dachte ich schon, nicht dass der Wichser jetzt den ganzen Abend hier rum hockt, um als Cockblocker zu fungieren... Kurz darauf hat dieser sich dann allerdings ins Bett verabschiedet. Direkt nachdem er dann gegangen ist, bin ich von meinem Stuhl aufgestanden, und habe sie gefragt ob sie noch Platz an ihrer Seite sprich auf ihrem Zweisitzer hat. Woraufhin sie dann rübergerutscht ist, so dass ich mich direkt Schulter an Schulter neben sie setzen konnte. (Ich sitze immer direkt Schulter an Schulter neben einer Frau, wenn ich mich zu ihr setze, so dass kein Blatt Papier zwischen uns passt) Während dessen hielt sie gerade ihr Handy in der Hand, um ein neues Lied anzumachen, woraufhin ich mit meinem Finger auf das Handy gezeigt habe, so dass sich unsere Hände berührten. Ca 20 Sekunden später hab ich sie dann direkt geküsst, und wild mit ihr rumgemacht. Beim Rummachen natürlich direkt Griff zu Pussy etc. Wobei sie kurz darauf meine Hand weggenommen hatte... Hab ihr dann direkt auf meine Art zu verstehen gegeben, dass es keine Alternative zum Sex gibt, indem ich sowas meinte wie (wir gehen auf jeden fall noch ins Schlafzimmer etc.) xD Danach gab es auch keinen Widerstand mehr. Anschließend haben wir noch nen bisschen was getrunken, dabei die ganze Zeit rumgemacht, ich hab mir kurz das Haus von innen angesehen, und wir sind ins Schlafzimmer. Heute morgen dann zusammen Kaffee getrunken, noch ne Runde geknattert, und bin wieder nach Hause.
  3. vorweg die Daten: ich m, 25 sie w, 47(verheiratet) Hallo Liebe Community! ich habe vor ein paar Wochen eine richtig scharfe Milf kennengelernt (im Restaurant), und wir haben Nummer getauscht. Sie hat mich dann die Woche darauf zu Ihr nach Hause auf ein Kaffee eingeladen, obwohl wir uns vorher wo anders nicht trafen. Wir haben uns super verstanden und ein 2-3 Stunden geredet. Beim Abschied sagte Sie, ich kann Sie gerne nochmal besuchen. so, Woche darauf hat Sie mir angeschrieben, dass ich Sie gerne wieder besuchen kann; ich hatte aber keine Zeit. Wir haben jetzt nächste Woche ein Treffen bei Ihr zu Hause geplant, und hätte nun folgende Fragen: 1. Sie will doch was von mir, oder täusche ich mich? Was mich aber verwirrt, Sie ist verheiratet mit einem viel älteren Mann, der auch im Haus anwesend ist und beim ersten Treffen raus ging. (Vielleicht denkt er sich nichts dabei, nach dem Motto: was soll der Junge mit meiner Alten?) 2. Wie kann ich mich langsam rantasten bis hin zum Eskalieren? ich dachte an folgendes: ein Kompliment dass Sie heute sehr gut aussieht in dem Outfit (kleidet sich immer sehr elegant), und mit der Betonung dass ich sowas attraktiv finde. Und neben Ihr sitzen, mit leichten Berührungen anfangen? Oder sollte ich Sie nach einem Hausrundgang fragen, (wenn keiner Zuhause ist) und beim Schlafzimmer flirten bis zur Eskalation? was meint Ihr dazu? danke schonmal für jede Antwort!
  4. Hi zusammen, hin und wieder geselle ich mich auf Partys mit HBs ü40 und ü50 und auch früher schon hatten ältere Frauen meistens Interesse. Gestern habe ich 2 angesprochen, eine davon teilte nach kurzen Austausch mit, dass Sie 52 geworden ist. Irgendwie etwas abturnend für mich (38). Ich weiß ich bin selbst auch nicht mehr der Jüngste, Schönste und Perfekte, allerdings achte ich bei älteren HBs ebenso auf Optik und wenn mir da eine Falte zu viel ist oder anderes, halte ich mich dann wieder zurück und bin abweisend obwohl sie mich direkt zum Tanzen auffordert und viel IOI da ist. Damit sind wir schon beim Problem. Eigentlich würde ich schöne MILF oder ältere HBs trotzdem gerne knallen, dann kommt wieder mein "Abneigungs- oder Ekelsyndrom" hoch und Vorstellung von z.B. Mundgeruch bei den Älteren oder mich stört was anderes, hahaha *lol. Ich dachte da schon an sowas wie z.B. Desensibiliesierung oder Abhärtung für mich um mich da ein Stück weit lockerer zu machen. Gibt es sowas? Was meint Ihr? Ist das bewusst oder unbewusst eine Art Anxiety bei mir oder einfach nicht mein Typ von HBs für mich und dann doch wieder auf jüngere fokussieren, was empfiehlt ihr mir dann? Danke
  5. Hallo hoffe das ist der richtige Forumsbereich dafür. Habe am Freitag eine Frau kennengelernt über Tinder (42), ich bin 28 männlich (stehe auf ältere Frauen). Das Date lief auch ganz gut, am Ende merkte ich als wir im Auto waren, dass sie nicht ein zweites Date wollte (Körpersprache nachdem ich es angedeutet habe). Dann am Tag darauf schrieb sie mir das hier (sie kann nicht so gut deutsch): Hi xxxx, Ich fand das gestern cool mit dir in Altstadt.Danke sehr. Endlich konnte ich auch mit jemanden über Psychologie sprechen und ehrlich sein konnte ich auch. Du bist klug, siehst gut aus, bist gtoss.Vielleicht einbisschen schüchtern...)) Ich weiss nicht, was du denkst heute- nach dem du die Nacht drüber geschlafen hast... Mir fehlte ein Funke, ich habe keine Leidenschaft empfunden... da ich selber sehr heisse Frsu bin hm.. zudem du wohnst nicht alleine, um eine Freundin nach Hause zu bringen.. Würdest du mich trotzdem als Freund mal sehen wollen? Wenn du wie gesten Zeit hast? Jeder kann auch für sich selber sein Essen bezahlen. Sag, was du darüber denkst. Möchte nur wissen was ich zukünftig tun kann bei anderen Frauen. Vielleicht kann mir der ein oder andere tipps geben. Lohnt es sich da nich was zu machen, umzustimmen? Sie meinte noch heute zu mir sie hat jemanden schon kennengelernt die tage wo laut ihr ihre Libido ansprang (wir hatten uns über Leidenschaft und Libido unterhalten) und sie ein schlechtes gewissen habe nachdem wir geschrieben da sie mir falsche hoffnungen gemacht habe. Ich wollte ich sie auf ein zweites überreden dass und mir noch eine zweite chance gibt und nicht so vorschell entscheiden sollte. Na ja ist wohl der gar aus... was kann ich künftig besser machen? Antworte gerne mit mehr Infos wenn notwendig.
  6. Hallo zusammen! Ich habe morgen ein Date mit einem HB. Da sie einen recht einzigartigen Namen hat, habe ich sie auf Facebook interessehalber gesucht. Dort fand ich raus, dass sie 41 ist. Ich bin gerade mal 25. Bisher kam das Thema Alter nicht auf. Sollte dies jedoch der Fall sein, sollte ich über mein Alter lügen und mich älter machen? Oder die Wahrheit sagen? Zwischen 41 und 25 besteht schließlich eine große Differenz.
  7. Guten Sonntag meine Besten, gestern Abend schrieb mir ein Mädchen auf Instagram, das Mädchen hatte ich vor 5-6 Jahren mal gedated aber es ist im Sand verlaufen. Wundert mich, das sie jetzt den Kontakt versucht herzustellen, muss auch anmerken, dass sie nun Mutter ist. Das Mädchen finde ich schon heiß, ist mein Typ und würde sie gerne schon verführen wollen. Hat wer Erfahrungen mit Frau und Kind? Und wie lange sollte ich am besten mit ihr chatten, um Komfort und vertrauen herzustellen, damit sie sich auf ein Treffen einlässt mit mir. Chatverlauf : Sie : Hey lange nichts mehr gehört von dir Sie : wie gehts dir? Ich : Hey na, schauen gerade Fernsehen und snacken was dabei und du? Sie : ich bin eingeschlafen, muss nachher auch wieder arbeiten & war echt gestern todes müde Ich : Zum Glück muss ich übers Wochenende nie arbeiten. Als was arbeitest du ?
  8. mehrvomleben

    Querdenker-Milf

    Ich habe auf einer Querdenker-Demo eine Milf kennengelernt. Ich weiß nicht, wie alt sie genau ist, irgendwas Ü 40. Sie schien von Anfang an sehr interessiert an mir zu sein. Haben Nummern ausgetauscht. Am Tag danach rief sie mich direkt an. Heute dann wieder telefoniert. Sie machte dann den Vorschlag, dass wir uns ja treffen können. Ich schlug ihr vor, dass ich sie besuchen kommen kann. Sie meinte dann aber, dass sie mich besuchen kommen will. Sie kommt dann also am Wochenende zu mir. Will sie, dass ich sie flachlege? Sieht irgendwie so aus. Ich frage mich jetzt: Was ist, wenn sie mich flachlegen will, ich sie aber nicht? Muss ich dann trotzdem?😁 Ich habe jedenfalls keinen Bock darauf, dass es kompliziert wird. Bin ohnehin voll im MGTOW-Modus. Hab das ganze Jahr nicht gevögelt. Frage mich jetzt, ob ich es jetzt am Ende des Jahres doch noch dazu kommen lassen soll.
  9. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 33 (alleinerziehend 3 Kinder) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Folgt. Hey Leute, ich stelle mich mal eben kurz vor bevor ich hier zu meinen 'Problem' komme. Ich bin Männlich 25 Jahre alt komme aus Hamburg und mache PU seit ungefähr 2015/2016, ich würde mich allerdings nicht als PuA bezeichnen sondern eher als ein Natural, ich mache instinktiv meistens das richtige und falls ich mal nicht weiter weiß, dann schaue ich hier im Forum nach und werde i.d.R. ich auch fündig. Ich bin momentan wieder relativ viel auf Tinder unterwegs und hatte bereits einige Treffen; bei den meisten kommt es zum FC und alles läuft relativ entspannt, allerdings gibt es hin und wieder mal ein paar Treffen, welche mich ein wenig aus der Bahn werfen und ich die Situation bzw. das Treffen nicht einstufen bzw. Analysieren kann. Letzte Woche hatte ich auf Tinder ein Match mit einer HB8, ich schaute auf ihr Alter und war erstmal ein wenig skeptisch, denn sie ist 33 Jahre alt. Ich war der Meinung dass Frauen mit jüngeren Männern überhaupt nichts anfangen können, aber ich schrieb die gute Frau trotzdem mal an ohne jegliche Erwartungen und siehe da, sie antwortet tatsächlich und wir schreiben ein wenig hin und her. Es ging um die Herkunft, dann ging es um Hobbys und, dann kam von ihr der Vorschlag mal zusammen spazieren zu gehen, ich stimmte zu schlug einen Termin vor, welchen sie annahm und dann fragte sie mich nach meiner Nummer, gut soll sie kriegen. Auf WhatsApp hab ich nicht viel geschrieben, den Termin bestätigt und am Tag des Treffens nochmal kurz abgeklärt, wo wir uns treffen und dann fand das Treffen auch schon statt. Ich hatte die Befürchtung, dass sie nicht so ausschaut wie auf den Bildern, aber zum Glück war sie doch echt heiß. Zur Begrüßung gab es eine Umarmung, gefolgt von ein wenig Small-Talk. Das erste Thema worüber wir uns unterhielten war Musik, da wir beide den selben Künstler feiern und auch Karten für sein Konzert haben war das ein gutes Thema um ein wenig aufzulockern, irgendwann im laufe des Spaziergangs schnitt ich das Thema an, wie lange sie schon Single ist, daraufhin antwortete sie mit ungefähr 1 1/2 Jahren und erzählte mir dann auch, dass sie 3 Kinder hat, ich fragte sie dann, was sie sich von Tinder erhofft, da sie in ihren Profil stehen hat, dass sie keine F+ möchte, sie antwortete darauf ziemlich schwammig und sagte, sie suche keinen Vater für ihre Kinder sie sei da "entspannt" und schaut halt einfach, naja gut, ich hab da verstanden: "Ich suche jemanden zum ficken". Wir unterhielten uns weiter und setzten uns auf eine Bank, wir hatten hin und wieder bisschen Körperkontakt, allerdings war da nichts sexuelles bei, ich versuchte anhand ihrer Körpersprache zu deuten, ob ich weitergehen kann, aber ich war mir unsicher und wollte nicht creepy sein, da wir uns auch gut verstanden. Ich schaute ihr beim reden in die Augen und baute ein wenig Spannung auf, wir unterhielten uns dann irgendwann über Sex und das sogar relativ lange im vergleich zu den anderen Themen. Nachdem wir uns ausführlich über Sex unterhielten, wurde es auch schon ziemlich spät und kalt und da sie am nächsten Tag sehr früh raus muss schlug ich vor langsam zum Parkplatz zu gehen. Hier war ich dann leider ein wenig planlos, sie zeigte mir kurz ihr Auto und wünschte mir eine gute Reise, da ich heute Abend in den Urlaub fahre, ich bedankte mich wir umarmten uns und ich sagte zu ihr, ich melde mich nach meinen Urlaub. Nun bin ich mir nicht sicher, ob das Treffen in Ordnung war oder eine reine Katastrophe und ich bereue es, dass ich gesagt habe ich melde mich nach dem Urlaub, ich hatte den Eindruck sie hätte gerne noch paar Minuten geredet, im Nachhinein hätte ich die Situation nutzen können um direkt ein zweites Treffen nach meinen Urlaub auszumachen. Ich denke mal hier und da hab ich vielleicht bisschen verhauen beim labern, aber konnte auch gut punkten mit Witzen und allgemein wurde viel gelacht das Treffen ging über 2 Stunden und es gab keine peinliche Stille. Nun weiß ich nicht wie ich hier weiter machen soll, mein Plan war es ihr nach meinen Urlaub zu schreiben und ein Date zu vereinbaren, also in etwa zwei Wochen, aber auf der anderen Seite befürchte ich, dass wenn ich mich zwischendurch mal nicht melde, es so rüberkommt als hätte ich kein Interesse, was meint ihr dazu? Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob von ihr überhaupt eine Antwort kommen wird. Mir ist bewusst, dass ich hätte versuchen sollen zu eskalieren, aber ich sah leider keine gute Möglichkeit, meistens versuche ich es zuerst mit dem Arm über ihre Schulter, aber ich war mir einfach nicht sicher, ob ich damit durchkomme, habt ihr hier vielleicht auch tipps, wie man "elegant" eskalieren kann? Im Nachhinein fallen mir jetzt so Dinge ein wie das Handlesen, einfach um einen ersten Schritt zu machen... Ich frag hier zum ersten mal etwas, also entschuldigt die Wall-of-Text, ich würde gerne einfach eure Meinungen dazu hören und hoffe, dass ich dann nach meinen Urlaub ein Lay-Report zu dieser Geschichte schreiben kann 🙂
  10. Guten Abend das Forum. In meinem Polizeigrundkurs befindet sich eine ziemlich hotte HB8 (Single Mum, zwei erwachsene Kiddos um die 20). Sie ist 40, ich bin 25. Sie ist die Älteste bei uns, die anderen Damen sind alle zwischen 20 und 30. Sie ist ziemlich offen und junggeblieben, verhält sich demnach eher als wäre sie (gerne noch) 30. Ich flirte generell gerne rum mit der Damenwelt in meinem Umfeld c&f, push/pull, storytelling - macht ja mega Spaß - welcher Mann liebt die zärtlichen Boxhiebe denn nicht 😄 Naja, ihr wisst schon was ich meine. Bis dato hab ich nicht wirklich aktiv Engagement gezeigt sie zu verführen oder irgendwelche dirty LDS Taschentricks versucht. Vor ein paar Wochen kam sie mir in einem schmalen Gang entgegen. Normalerweise muss hier einer stehen bleiben, da man sonst zusammenstößt. Ich ging einfach weiter auf sie zu und kam mit meiner Lippe erst mit wenigen Zentimetern Abstand vor ihrer Lippe zu stehen. Sie grinste. Und, kurzer Dialog letztens: HB, gibt mir irgend einen Zettel: Schreib hier deine Nummer drauf (sie meinte meine Kursnummer). Ich: Sage ihr meine Telefonnummer an. HB grinst, ihr Telefon läutet und sie geht weg. Währenddessen sie telefoniert, schreib ich ihr meine Telefonnummer auf einen Zettel und leg ihr diesen in ihre Mappe. HB, kommt zurück, bemerkt den Zettel, lacht und sieht mich an. Ich, mit ernster Stimme: Notrufnummer für zärtliche Stunden (weiß den Wortlaut nicht mehr genau, war jedenfalls richtig witzig). HB, lächelt und sieht mir in die Augen: War das jetzt ein Angebot? Hab dann nichts mehr darauf gesagt. Sie den Scheiß Zettel ernsthaft gelocht und in ihre Mappe eingeordnet 😂 Bald steht eine Feier ins Haus, da sollte sich eine gute Gelegenheit bieten, mit ihr etwas Spaß zu haben. Ich sags ganz ehrlich, mit einer Dame in dem Alter hatte ich noch nie was. Deswegen hab ich auch Flattern im Bauch. Das Gefühl kenn ich gar nicht mehr *grusel*. Deswegen auch der extra Post hier. Wie gehe ich mit Shittests wie "ich bin zu alt für dich / du könntest mein Sohn sein / ..." um? --> "Red nicht so viel, sonst fallen dir noch deine dritten Zähne raus"? Oder ignoriere ich den Altersunterschied am besten komplett? Ich find sie echt interessant. Ich glaub die geht richtig ab. Würdet ihr die nächsten Tage noch etwas mehr nachlegen, oder soll ich auf der Feier erst so richtig durchziehen? Und: Neben dem Rest der Bande eskalieren (stört mich nicht) oder besser davor isolieren? Ich weiß nicht, wie gefestigt sie im Hinblick auf gesellschaftliche Tabus (Altersunterschied) ist. Ich Depp merk gerade, wie viel (unnötige) Gedanken ich mir eigentlich gerade mache 💩 Vielleicht habt ihr ja Tipps für einen jungen Recken, der seine schlummernden pubertären Träume mit einer Milf verwirklichen möchte.
  11. Hallo Zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier. Also bitte verzeiht mir Fehler in der Kommunikation ;) ich bin 26/M, 180 cm groß, werde oft als Attraktiv bezeichnet und bin sehr sportlich inkl. Sixpack usw. Jedenfalls habe ich schon länger das Verlangen eine Frau, so zwischen 35 - 50 Jahren, zu verführen oder mich von ihr verführen zu lassen. Meine bisherigen Versuche in dieser Altersgruppe sind aus verschieden Gründen gescheitert (zeitlich, Interesse verloren oder eben auch die Distanz). Ich komme im Allgemeinen mit Frauen sehr gut zurecht. Bin auch bei PU's seit Jahren erfolgreich. Habt ihr vielleicht eine Idee wie ich meinen Wunsch erfüllen kann? Vielleicht kennt ihr sogar eine Datingportal oder -app die mir hierbei hilft? Grüße und Danke im Vorfeld! :) Christian
  12. Hallo liebe MILF-Liebhaber aus der Schweiz. Würde mich interessieren, ob ihr Tipps habt, wo man am gute MILFs in Zürich findet. (Clubs, Bars, etc.) Wäre cool, wenn wir hier eine kleine Sammlung erstellen könnten. Ich fange einfach mal an: Carlton Dienstag Afterworkparty (Findet jetzt anscheinend im ICON Club statt.) Hier gibt's viele tolle MILFs. Auch richtige High-Class-Dinger und solche die einen Toyboy gegen Bezahlung suchen. Aber auch super viele Typen wissen das, und sind genau aus diesem Grund dort. Viel „Konkurrenz“ also. Mausefalle Praktisch ausschließlich 40+. Wer auf High Class steht, ist hier aber falsch. Das Niveau ist tief und der Alkoholpegel fast immer am Anschlag... aber genau der richtige Ort wenn mal Druck am Mann ist. Konrad Bar Keine eigene Erfahrung – nur Hörensagen. Hier sollen High Class MILFs hinkommen, um gezielt nach jungen Typen zu suchen. Auch beliebt bei Expats in der Finanzbranche und heiße Stewardessen sollten dort anscheinend auch des Öfteren verkehren. So, das war mal von meiner Seite. Wäre cool, wenn ihr die Sammlung erweitern könntet! 😉 Gruss Fragout
  13. Seid gegrüßt, meine Brüder! Eine verheiratete Frau (10 Jahre älter als ich, Kopftuch, mehrere Kinder), welche mich schon seitdem ich ein Baby bin kennt und sich sehr lange und intensiv um mich kümmerte, macht merkwürdige "Andeutungen". Als 13-jähriger Junge übernachtete ich regelmäßig bei ihr und alles war super. Aufgrund diverser Umstände brach der Kontakt für mehr als 6 Jahre ab und wir begegneten uns vor einem Jahr auf einer Hochzeit wieder, auf der sie total erstaunt darüber gewesen ist, wie ich mich verändert habe. Wir saßen nebeneinander und hielten Smalltalk während sie meine Hand hielt. Zum Abschied umarmte sie mich herzhaft. An der Stelle dachte ich mir noch nichts, da das ganz normal ist. Am selben Abend sagte sie mir auch, dass sie und ihr Mann sich freuen würden, wenn ich sie mal wieder - so wie früher - besuchen kommen würde. Ich antwortete ihr, dass ich das gerne machen kann und mich bei Gelegenheit bei ihr melde. Es vergingen mehrere Monate, bis ich endlich die Zeit dafür hatte, sie besuchen zu kommen (sie wohnt in der Nachbarstadt). Wir schrieben über Facebook wo sie anfing ein paar merkwürdige Dinge zu schreiben, was ihr Alter betrifft und wie jung sie sich fühlt, wo ich mir immer noch nichts dachte, bis sie darauf bestand, dass ich bei ihr übernachten soll. Ok, da ich das damals auch immer gemacht habe, war das auch nicht sonderlich merkwürdig. Einige Tage später fuhr ich sie besuchen. Wir umarmten uns, ihr Mann war auf der Arbeit, hielten Smalltalk, das Übliche. Später rufte sie ihren Mann an, welcher gerade auf der Arbeit war und sie sagte ihm, er solle nach Hause kommen, da ich da bin. Er entgegnete ihr, dass er jetzt gerade nicht kann, da es was Wichtiges zu tun gibt, worauf hin sie im Befehlston ein "Sofort!" aussprach und ihr Mann ihrer Aufforderung augenblicklich nachging und nach Hause kam. "Verdammt, ist der Beta", war mein erster Gedanke und kurz darauf geschahen einige Dinge, die ich bisher wirklich nur von HBs auf Dates kannte, wie z.B. den Bauch anfassen um zu sehen ob der KFA niedrig genug für einen Sixpack ist. Selbst in Anwesenheit ihres Mannes kuschelte sie sich so nah an mich, dass ich einen Ständer bekam, was mir selbstverständlich unangenehm wurde, weshalb ich mich nach vorne lehnte. Ihrem Mann gab sie währenddessen Befehle, welcher er ohne mit der Wimper zu zucken ausführte. Wie z.B. eine DVD holen und einschalten. Betaisierung abgeschlossen ... viel sexuelle Energie kann da nicht mehr übrig sein. Am nächsten Morgen, als ihr Mann auf der Arbeit war und ich im Wohnzimmer, frühmorgens, TV guckte, kam sie in Unterwäsche an, lehnte sich an die Tür, guckte mich mit der Frage "Was machst du da?" an, worauf ich ihr ein "TV gucken xD" entgegnete, lies 10 Sekunden vergehen, hauchte mir ein Zwinkern sowie einen Luftkuss zu und ging mies mit dem Arsch wackelnd zurück in ihr Bett. Eine Stunde später habe ich mir Videos auf ihrem PC angesehen, sie kam an, unterstellte mir spielerisch ich würde mir Pornos ansehen und kuschelte sich eng an mich. Wir waren ganz allein. Dass es mir unangenehm war, habe ich in dem Moment für mich behalten, da sie es ja ganz "platonisch" meinen könnte. Später, als ich mit ihren Kindern im Wohnzimmer gewesen bin, kam sie an, blickte mich 5 Sekunden mit den funkelnsten Augen auf Erden an, welche ich wirklich nur von HBs kannte, bei denen es kurz darauf zum KC kam, und küsste mich auf die Wange ... Beim Putzen nach dem Duschen, als sie nur mit Handtuch bekleidet war und sonst nichts anderes trug, bückte sie sich in Doggy-Stellung, so, dass meine Augen das Ganze mitverfolgen konnte und putzte. Als ich anmerkte, dass ihre kleine Tochter später total hübsch wird, sagte sie mir, dass ich leider schon aus ihrem Alter raus bin. Zu erwähnen ist auch, dass sie, so wie alle sexuell interessierten HBs, meine Brust- und Bizepsmuskulatur abcheckte und mich dort abtastete. Nach dem Treffen sagte sie mir, ich solle sie öfter besuchen kommen - sie würde mich auch extra abholen. Was relevant sein könnte, ist die Tatsache, dass sie damals, als ich 3 Jahre alt war, die ganze Zeit von mir schwärmte und sich wünschte, ich wäre älter. Nach dem letzten Treffen schwärmte sie übrigens selbst vor ihrer Familie von mir. Ich bin ein wenig ratlos, da die Alte für ihr Alter ziemlich heiß ist und ich, vorallem aufgrund der Tatsache, dass sie und ich nur über 1000 Ecken verwandt sind, nicht zögern würde, sie wegzuficken. Würde ich eskalieren, wäre es im Grunde genommen ja nur das, was sie auch bei mir macht. Und womögliche der einzige Weg, sicher zu sein, dass sie wirklich derartige Absichten hat. Türkische, verheiratete Frauen haben mit Sicherheit keine andere Möglichkeit an geilen Sex und richtige Männer zu gelangen und suchen sich aus dem Grund so ein Ventil. Könnte das sein? Ich mein, ihr Mann ist sowas von unterworfen, dass es kaum noch feierlich ist. Mir kann niemand sagen, dass es da im Bett läuft ... vorallem ihr sexhungriges Alter dürfte sein Übriges tun. Bei Gelegenheit werde ich ihr Kino mal 1:1 erwidern und bei einem weiteren lüsternen Blick ihrerseits zum Kuss ansetzen. Ich scheiß auf die Konsequenzen :D. Der Fick mit ihr reizt enorm! So... what would you do? Gibt es eine derartig platonische Liebe zwischen Mann und Frau, welche sich aufgrund des dicken Freeze Out sogut wie fremd sind?
  14. Fragout

    Onlinedating MILF's ?

    Hey Jungs Bitte um Tipps: Welche Datingapp / Singelbörse / Plattform, etc. ist am besten um Milfs (35+) für Sex kennenzulernen? Zu mir: 26 Jahre alt und lebe in der Schweiz. Würde mich freuen, eure Erfahrungen zu hören LG
  15. Hallo, ich bin komplett neu hier im Forum. 1. 25 2. 51 3. 0, frisch kennengelernt 4. 1, leichte berührungen 5. Schwer zu definieren 6. Wie hätte ich es besser machen können Habe am Freitag eine Frau an der Bushalte kennengelernt. Sie hatte einen schweren Reisekoffer bei sich - ich sagte Hi, griff langsam nach ihrem Koffer und sagte ihr mit eine ruhigen auftreten - ich stelle dir den Koffer unten rein (beim Bus, seitlich diese Lager"schubladen" für Gepäck. Sie musste in den selben Bezirk wie ich - weil sie dort ihren ersten Arbeitstag als Private Pflegekraft (Sie wohnte auch in diesem Pflegehaushalt) hatte. Stieg dann in den Bus ein, wollte grade an ihr vorbeigehen und aufeinmal sprach Sie mich an, dass das Nett von mir war und der Koffer doch so schwer sei. Ich setzte mich neben sie und wir unterhielten uns über Casual Zeug. Anfangs hat sie sich selbst beweisen wollen / mich von ihr überzeugen wollen - "Ja und ich bin ausgebildet, also nicht irgendwie wischi waschi".Ich habe hauptsächlich Fragen gestellt, sie hauptsächlich geredet. Redeanteil 90/10. Anfangs war es etwas Interviewmäßig - weil ich bei ihr das Gefühl hatte, dass sie um so mehr sie redet, etwas mehr auftaut- sodass ich das Gespräch etwas sexualisieren kann. Was ich dann auch tat.. ich fragte sie, auf was für Männer sie steht - und sie hat es komplett überspielt und ging nicht auf die Frage ein. (Wobei das eher ne entspannte Frage is, aber ich glaub ihr war das peinlich im Bus über sowas zu reden, obwohl so gut wie niemand drin war.) Wir redeten weiterhin über Natur, Hobbys, Alkohol, Arbeit usw. Casual Smalltalk . Bis sie dann schlussendlich erzählte, dass sie - wenn wir mit dem Bus angekommen sind vielleicht etwas Alkohol zu trinken holt. Ich nahm das als eine subtile Einladung sie zu begleiten wahr, ging aber nicht weiter darauf ein, weil ich keine Zeit hatte. Im Laufe des Gesprächs beschlossen wir, mal etwas gemeinsam zu machen. Zusammen einen Wein trinken, spazieren gehen. Ich fragte sie aber dann wieder - auf was für Männer steht - und wieder wich sie extrem komisch mäßig aus. So ca 5 Minuten bevor wir mit dem Bus ankamen, fragte ich Sie was ihre Nummer ist und schrieb sie 2-3 Stunden später per What'sApp an. (Sie kannte zu diesem Zeitpunkt, laut ihrer Aussage, ihr Arbeitszeiten noch nicht / War komplett neu im Bezirk wegen Arbeit / und wohnte nun bei der Person die sie pflegt) (Dieses Video, welches ich beim folgenden Bild geschickt habe - ist eine Erdbeertorte die ich gerade aufschneide) Hier wollte ich nicht weiter nachhaken und erst mal abwarten - bis sie ihre Arbeitszeiten kennt um dann nochmal neu in die Conversation rein gehen zu können. Beim folgenden Bild, schickte ich erneut ein Video (wie ich meinen Hund streichle) für den Wiedereinstieg ins Gespräch. Sie stellt keine Gegenfragen, ist nur spielerisch und wirkt wenig interessiert + antwortet auf die spezifische Frage mit Arbeitszeiten nicht. Schlussendlich habe ich ihr nun noch eine Sprachnachricht geschickt - in der ich ihr schilderte, dass ich sie im Bus sympathisch fand und deswegen Nummern austauschen wollte - nun aber das Gefühl habe, dass sie keinen Bock hat. Und dass es kein Problem ist, wenn sie keinen Bock hat- es mir aber sagen soll. Normalerweise antwortet sie immer innerhalb ein paar Minuten. Diese besagte Sprachnachricht ist nun schon 3 Stunden draussen und es kam keine Antwort. Ich geh mal davon aus, das wars - also NEXT! Dass ich hier Fehler gemacht habe - ist mir klar. 1. Weil ich Anfänger bin 2. Weil ich nicht das gewünschte Ergebnis erzielt habe Meine Frage an die Profis hier drin. Was genau hätte ich anders / besser machen können? Um noch eines hinzuzufügen. Ja, sie ist 51. Aktuell nehme ich einfach mit was geht - will so viele Erfahrungen sammeln wie möglich. Und nein .. ich bin nicht hässlich 😄 Hab einfach keine praktische Erfahrung und stell mich ab und zu behindert an. Chancen die 100% vor mir lagen, erkannte ich nicht - oder hab sie aus Versagensängsten abgelehnt bis ich 23 war. Seit 2 Jahren beschäftige ich mich sehr intensiv mit der Theorie des Pickups und Frauen Verführung, wirklich viele Frauen angesprochen habe ich bisher noch nicht. Insgesamt 5 Frauen angesprochen, von 4 die Nummern bekommen - eine ist direkt nach dem "Hallo, du bist hübsch. Wie heisst du?" weggelaufen. Aus den 4 Nummern wurde nie was. Von onlinedating halte ich nicht viel.
  16. Hallo zusammen, ich bin 21 Jahre alt und würde sehr gerne mal mit einer Frau zwischen 30 und 45 Jahren schlafen. Wo kann man Frauen in diesem Alter am besten kennenlernen? Gibt es viele Frauen die auf deutlich jüngere Männer stehen? Habt ihr Tipps für das kennenlernen und usw.? Über zahlreiche Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen. Ganz liebe Grüße
  17. Ich würde gern hier meine Situation beschreiben und hoffe auf ein paar Ratschläge von Euch. Angefangen hat das Ganze bei einem Fest auf der Arbeit, wo mich die Dame um Hilfe bat beim Überspielen der Fotos vom Handy auf Ihr MacBook. Wir saßen mit ein paar Leuten aus meiner Abteilung am Tisch, quatschen und es kam irgendwie zur Sprache und da fragte Sie mich ob ich mir das anschauen könnte. Ich bejahte natürlich, da ich Sie als Frau sehr attraktiv finde. Zu ihren Eckdaten: 36 Jahre alt, getrennt, Mutter eines 13 jährigen Sohnes und Russin. Zurück zur Story, wir hatten uns dann verabredet, Sie wollte Ihren Laptop mit zur Arbeit nehmen und zu nachmittags zu mir ins Büro kommen, damit ich mir das ganze anschauen kann. Ich wollte zu Beginn direkt einen Spruch bringen und auf Mögliche "interessante Fotos" anspielen, aber Sie kam mir zuvor. kurz nachdem Sie bei mir im Büro war, sagte Sie schon, dass wir darauf achten müssen, dass da ein paar Bilder sind die ich vielleicht nicht sehen sollte. War ein guter Einstieg, so hab ich mich an Ihr Problem gemacht und nebenbei hatten wir uns über alles Mögliche unterhalten und gelacht, was wirklich gut funktionierte, da ich mich auch selbst als guten Gesprächspartner sehe. Ich sprach zwischendurch an wo denn die Sommerbilder sind, um klar auf die interessantere Schiene zu rutschen. Die müssten auch irgendwo sein, aber die sollte ich ja nicht sehen sagte sie. Beim zweiten Album passierte es aber, direkt oben sprang mir ein Bild ins Auge, ich sprach sie mit Namen an und sagte, was haben wir denn da? Sie sagte nur nein nein, reagierte verlegen und bevor sie weiterscrollen konnte, hatte ich schon das Bild mit einem Doppelklick geöffnet, sie war es im Bikini, ein Selfie, dahinter ein Spiegel in dem man ihren Arsch sehen konnte. Für paar Sekunden konnte ich es betrachten, bevor sie es dann geschlossen hatte. Ich gab ihr natürlich direkt ein Kompliment, dass sie echt super aussieht und einen tollen Körper hat, worauf Sie sichtlich verlegen reagierte. Sie sagte, dass Sie vor ein paar Jahren zufriedener mit ihrem Körper war, ich sagte aber dass sie echt gut aussieht und ich mir wünschte, dass meine Freundin irgendwann so aussieht. Na ja, es wurde noch ein nettes Gespräch und dabei blieb es, bis ich Ihr rübergespielt habe. Eine Woche später erfuhr ich, dass Sie einen Typen trifft bzw. Freund hat, wodurch ich alles abhakte. Sie hat inzwischen den Standort gewechselt und arbeitet nicht mehr in demselben Gebäude. Ich hatte zu dem Zeitpunkt auch eine Freundin, wobei Sex sowieso gen Null ging. Ich habe im Gespräch auch erwähnt wie unterschiedlich wir sind , also ich und meine Freundin und die Dame lobte meine Denkweise und Herangehensweise, da sie auch eine gescheiterte Ehe hinter sich hat. Es wäre alles irgendwie noch zu verkraften, doch habe ich gehört wie meine Arbeitskollegin sie am Telefon getröstet hat, die Beziehung ist vorbei und Sie ist wieder allein und ja ich bin extrem scharf auf Sie, weiß aber nicht wie ich die Sache angehen soll und ob ich es überhaupt machen soll. Über Eure Meinungen würde ich mich freuen. Als kleine Ergänzung: klar will ich hauptsächlich Sex und bin nicht in sie verknallt, aber dadurch dass sie sich gerade getrennt hat, sehe ich darin zum einen die Chance, zum anderen müsste ich die Sache mit meiner Freundin vorher wohl zu Ende bringen bevor ich da einen Versuch starte oder?
  18. Hey Leute, ich dachte nicht dass mein erstes Thema in diesem Forum in diese Richtung gehen wird. Ich bin 28 Jahre alt und Sie ist laut Rechnung ca 40+ Jahre alt. HB8 extrem sexy, lange beine, brünette, braune Augen. Ich wohne 4OG Rechts und Sie wohnt 3OG Rechts also direkt unter mir. Also ich hab mich hier schon ein wenig belesen und alles kein Problem, bin in der Szene mit Unterbrechung seit 2013, Sie ist mega interessiert und beim ersten Treffen in ihrer Wohnung hat Sie mir auch mega viele Signale gegeben. KC wäre oder ist immer noch drin. Aber diese Schwelle zu überschreiten von einem Nachbarschaftlichen Verhältnis in eine Affäre..kritisch xD Hintergrund: Sie ist halt frisch verheiratet, hat mit ihrem Mann ein Kind adoptiert das ist jetzt knapp 6 Monate alt. Wo ich bei ihr war hat das Kind immer wieder angefangen zu schreien was auf dauer mega nervig war. Aber ich konnte Sie immer wieder in diesem Modus zurück holen mir ihre volle Aufmerksamkeit zu schenken. Mein Problem ist eigentlich hauptsächlich will ich derjenige sein der evtl die Ehe zerstört? Ich als Scheidungskind xD Klar ihr Mann kümmert sich nicht wirklich um Sie viele Männer Abende oder irgendwo anderes. Montag seh ich Sie wieder. Scheiß auf Moral? Oder soll ich es sein lassen? Was würdet ihr tun? Klar am Ende ist es meine Entscheidung aber wenn man verführen kann dann hat man ja auch irgendwie eine gewisse Verantwortung in meinen Augen oder.. Besten Dank Niic
  19. Mein alter 22 Ihres : 32 Vor 2 Tagen haben wir den Bday meines Nachbarn gefeiert. Alkohol tanzen usw Meine Nachbarin machte Annäherungen n Und griff an mein po als ich musik an der Anlage wechselte. Dann hab ich mich mit ihr die ganze Zeit unterhalten war frech und so Dann meinte sie: sie würde mich gerne küssen Ich sagte so folg mir das lehnte sie ab weil der Nachbarn uns ansah und er eifersüchtig ist (er steht auf sie, doch sie lässt ihn nicht ran) Und meinte wenn alle weg gehen können wir uns bei mir treffen. Die Feier ging zu Ende ich ging kurz rein und dann stand ich vor Tür sie kam um die Ecke drückte mir ihren Wohnungs Schlüssel im die Hand, und ich betrat ihre Wohnung und wartete auf sie. Ich wurde nervös weil ich weiß es geht gleich los. Sie kam rein brachte ihr Kind ins Kinderzimmer, ging zur Küche nahm Kaugummis stecke sich welche in den Mund und anschließend mir welche. Trank ein Glas und war mit den Rücken zu mir dann packte ich sie an den Haaren und fing sie an zu fingern haben uns geküsst bla bla Sie ist einmal gekommen weil sie mich kurz weg drückte und mich kurz pausierte so dass ich nicht weiter mache. Haben insgesamt 2 Runden gehabt und sie wollte das ich bei ihr schlafe damit uns nicht die Nachbarn sehen Und bin dann morgens abgehauen Hab erst heute nach 2 Tagen mit ihr gesprochen weil ich sie nicht sah und sie schämte sich auch meinte sie im Gespräch und meinte das sie zuviel getrunken hat. Und hab gesagt wir sollten das vielleicht mal wiederholen, sie sagte ja vielleicht kommts dann zu nem besseren Ergebnis. Und nun weiß ich nicht habe nicht die Erfahrung die die Frau hat. Sie ist echt pervers und mags wie Im Porno. Nebenbei hat sie auch noch ein anderen Typen oder Freund am Start der in ihrem Alter ist Wie kann ich sie noch mal layen ich denke nicht das sie abgeneigt ist sie meinte schließlich ja sie würde es nochmal probieren Einfach mal abends vor der Tür stehen und sagen Oder einfach im Gespräch raus hauen das man's nochmal will? Wirkt doch echt komisch oder Ach keine Ahnung
  20. Guten Abend liebe PU-Forum Community, ich habe irgendwie gerade einen ziemlichen Struggle mit mir selbst und zwar, bin ich nicht ganz sicher, ob ich nach meiner LTR (an der Stelle, im Nachhinein betrachtet, war diese toxisch as fuck) nicht irgendwie einen ziemlichen Schaden davongetragen habe. 1. Dein Alter: 23 2. Ihr/Sein Alter: 44 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): monogam 4. Dauer der Beziehung: 1 Jahr 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: ca 1/2 Jahr 6. Qualität/Häufigkeit Sex: sehr oft, manchmal 3x+ am Tag und der war Bombe! 7. Gemeinsame Wohnung?: Ja, hatten wir 3 Monate lang 8. Probleme, um die es sich handelt: weiter unten beschrieben 9. Fragen an die Community: ebenfalls weiter unten beschrieben So bevor ich anfange, bitte keine Vorwürfe, wie kann man etwas mit einer anfangen die doppelt so alt ist etc. mir ist sowas ehrlich gesagt egal. Kurz zu mir: bin wie gesagt 23, sehe ganz passabel aus (auch laut einigen anderen Frauen, nicht nur laut meiner Einschätzung :D), bin ein ziemlich offener Typ, der immer in Kontakt kommt mit den Leuten, ABER hatte davor noch nie eine LTR! Also wie lief das Ganze ab: ich war noch nie der Typ Mensch, der jede Woche eine andere im Bett hatte, hatte vor der Beziehung genau eine Sexpartnerin unf war eher, naja. Hab mich hier hauptsächlich angemeldet um mich persönlich weiterzuentwickeln und das hat wunderbar geklappt. War früher eher schüchtern und hab nie wirklich mit jemandem geredet, den ich nicht schon kannte, und war generell eher zurückgezogen. Hat sich alles geändert, kann ich nach ein paar Jahren und da bin ich froh darüber 🙂 Aber mal zum eigentlichen Thema: Im September 2017 hatte ich besagte Frau kennen gelernt, ich war 21, sie 42, aber das wussten wir anfangs nicht, da ich locker wie 30 aussehe und sie auch, hat sich halt erst im Nachhinein rausgestellt. Wir kamem super miteinander aus, war aber ein ewiges hin und her wegen dem Alter etc. Haben uns immer wieder mal gesehen, beim Ausgehen, Sex und alles inklusive. Mit Ende April letzten Jahres gings dann so richtig los und wir gingen offizielle eine Beziehung ein ab Anfang Mai, ich mittlerweile 22, sie 43. Und trotzdem war es immer wieder ein ewiges hin und her, eine richtige toxische Beziehung wie aus dem Bilderbuch und es entwickelte sich auch irgendwo eine Art Hass-Liebe daraus. Sind im November letzten Jahres auch zusammemgezogen für drei Monate, war aber katastrophal. In den Momenten, wo alles passte, war es der Traum, einen Tag später der Horror. Ich hab dann Ende Jänner die Reißleine gezogen und die Beziehung offizielle beendet, auch wenn wir uns hin und wieder sehen (läuft zu 99% von ihr aus und endet immer in der Kiste, wird aber fast immer von mir unterbunden, weil ich genau weiß, wie es ist länger mit ihr, aber beim Fortgehen ist man nicht immer allzu logisch, Alkohol ahoi). Rein körperlich war Sie halt meine Traumfrau, knallrote Haare, klein (ca 165), zierlich, Traumfigur und der Sex war das beste überhaupt, da waren wir aif einer Wellenlänge und Grenzen gabs gefühlt nicht. Bei Ihr wie sich nach der Zeit herausstellte, weil sie mit weiß Gott wieviele Typen gepennt hat, da lernt man auch einiges und das war für mich auch immer ein Zwiespalt, da sie meine zweite Frau war mit der ich richtigen Sex hatte. Aber abgesehen vom körperlichen war es eine Katastrophe. Sie hat gefühlt Borderline, schreibt mit ewig, stalkt mich gefühlt, fährt mir nach, längere Zeit mir ihr normal zu verbingen ist irgendwann der Horror usw. Deshalb auch die Reißleine, der ganze gute Sex wiegt das andere nicht auf! Besonders auch, weil bei mir privat durch sie relativ viel zu Bruch gegangen ist etc. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Bin ich dadurch vielleicht gestört geworden? Meine Ansprüche sind gefühlt extrem hoch, was Sex und Aussehen angeht durch sie (ja sehr oberflächlich ich weiß) und deshalb frage ich mich jedes Mal, wenn ich eine neue HB kennen lerne, ist sie auch so ungezügelt, wie meine Ex? Da fällt es halt schwierig ihr Angebot dann immer wieder auszuschlagen. Einerseits hatte ich genau das was ich wollte, andererseits war es der Horror. Und ich möchte halt, das eben diese Horror Komponente wegfällt, die andere aber bei der nächsten annähernd erhalten bleibt. Wie sollte man eurer Meinung nach in so einer Situation vorgehen? Bin echt überfragt und auch ziemlich gehemmt zur Zeit. Lg
  21. sidesurfer

    sexdating

    hi zusammen, ich suche seit längerem eine website, wo ich frauen möglichst schnell für sex finden kann. ich m/36 würde gerne frauen ab 50 kennenlernen für zwanglosen sex. zwar gibt es viele portale dafür doch sind die meisten fake. hat jemand erfahrungen damit gemacht, am besten kostenlos, die meisten portale sind ja immer teuer und es hat nur fakes. wäre echt dankbar für eure hilfe, bin momentan ein wenig ratlos. vielen dank für eure hilfe freundliche grüsse
  22. Hey Community, Ich steh auf ältere Frauen, milfs so zwischen 45 und 55 Hams mir echt angetan, ich bin auch gelegentlich sehr direkt. Aber die lachen immer und sagen ich könnte deine Mama sein such dir doch wen jüngeres... Ich bin 25 Jahre alt und weiß eigentlich was ich will... Was mache ich falsch... Letztens war ich ja bei nem kollegen und da war diese eine da, 51 und ich mit meiner ex, wir haben Nummern getauscht und ich ihr später geschrieben das die Massage Vorwand war, sie gern vorbei kommen und ich aber auf sie stehe und mir echt gut vorstellen kann Sex mit ihr zu haben und bam rief sie an und meinte ich wäre zu jung...
  23. Hallo, ich (29) arbeite in einer Firma jetzt seit 2 Jahren. Hab vor ca. 2 Monate diese Kundin kennengelernt, 44 aber noch sehr fit und sexy. Bereits seit dem erstem Kontakt hat sie angefangen leicht mit mir zu flirten, beim reden anstarren, mich berühren, ihr Körper zu streicheln usw. Am Anfang dachte ich, ok, es ist nix besonders und sie ist trotzdem eine Kundin, so lassen wir es sein. In den folgenden Wochen kam sie wieder mehreren mals mit verschieden Nachfragen für ihren Fall. Beim letzten mal war es so, dass wir alleine in einem Zimmer am reden waren. Sie hat ihre Bein abgespreizt gehalten und wir waren sehr nah, mein Knie zwischen ihre Beine. Sie hat weiter so verführend geredet als ob sie scharf war. Ich konnte es nicht mehr halten und hab sie gefragt, ob wir uns irgendwann aus der Arbeit treffen konnten. Sie sagt ja und gibt mir ihre Telefonnummer. Wir reden dann weiter und sie erzählt "zufällig" von ihrem Mann. 5 Tage später rufe ich sie an. Sie antwortet und sagt sie ist sehr fröh dass ich angerufen habe. Ich sag ihr ich wollte wissen wie es ihr geht und dass ich sie gerne in den nächsten Tagen sehen möchte. Sie sagt ich könnte an dem Tag nach Hause vorbei kommen für ein Kaffee. Nun, ich weiß es nicht warum ich nicht sofort los gefahren bin, vielleicht weil ich angst hatte dass ihr Mann zuhause war, und sag ihr dass ich sie gerne für einem Kaffee in den nächsten Tagen draußen treffen möchte. 5 Tage später schreibe ich ihr um nachzufragen was mit ihrer Anfrage bei meiner Firma gewesen ist. Sie antwortet sehr detalliert und ich sag ihr wie ich hoffe sie in den nächsten Tagen mit diesem Produkt zufrieden zu sehen möchte, sie antwortet sie hofft es auch sehr. Nun gestern rufe ich sie an da ich sie treffen wollte (wollte eigentlich zu ihr nach Hause) und sie antwortet ein bisschen langgeweilt und sagt sie ist am Karten-spielen. Wir reden kurz von Arbeit und ich kriege leichte Angst dass sie in Gesellschaft sein könnte, so ich lege ab. Dann schreibe ich ihr eine Nachricht dass ich sie treffen möchte aber dass sie wahrscheinlich Gesellschaft zuhause hat. Noch keine Antwort. Soll ich jetzt einfach alles sein lassen? Ich hab das Gefühl ich hab meine Gelegenheit verpasst.
  24. Ich (30), war vor 2 Wochen auf einem Herstellerevent in einer anderen City. Dort eine Frau, bestimmt ist sie bereits 40, vom Hersteller kennengelernt, abends mit ihr feiern gewesen und wie es sich gehört statt im Hotel bei ihr übernachtet. Leider kam es nicht zum FC, war aber trotzdem ganz nice der Abend. Eigentlich sage ich mir "never fuck the company", aber sie arbeitet ja auch nicht in meiner Firma. Nichtdestotrotz kennt sie meinen Chef und auch andere Personen in meinem Business Netzwerk und könnte Drama machen, wenn es auf eine Affäre etc. hinausläuft. Zudem sollte ich vielleicht erwähnen, dass sie eine ziemlich offensive und direkte Frau ist. Eine Beziehung kommt bei mir alleine wegen des Altersunterschied nicht in Frage. Irgendwie habe ich Bock da weiterzumachen wo wir aufgehört haben. Könnte nächste Woche sie besuchen, weil ich in der Gegend beruflich unterwegs bin. Aber naja hab trotzdem schiss, dass sie Drama macht, wenn ich das ganze beende und sie mich schlecht dastehen lässt. Sie zeigt schon sehr, dass sie mich mag und sich mehr vorstellen könnte. Ich blocke das immer und meine, man muss sich erst näher kennenlernen blabla..... Auf der anderen Seite gibt es so viele Kerle, die ficken auch Arbeitskolleginnen, da ist das Risiko ja noch viel viel höher. Wie geht ihr damit um?
  25. Bonvi

    Milf verführt

    Moinsen, eigentlich bin ich nicht jemand, der FRs schreibt. Meine Posts sind eher so die Kategorie "wirre Gedanken". Nun gut. Jetzt ändert sich das. Angefangen hat es damit, dass ich in Sizilien bei einem Host war zwecks Work and Travel. Und bei diesem netten Pärchen sind so viele Räume frei, und sie haben echt viel zu tun, dass ich dann natürlich nicht der einzige Traveller war. Und so waren neben mir ein Australier und eine Deutsche hier. Aber die beiden haben nicht sonderlich viel mit der Sache zu tun. Die Milf war eine Bekannte von den Hosts, sie kam über Weihnachten zu Besuch und so lernten wir uns kennen. Sie ist Italienerin. Die ersten Gespräche waren Tischgespräche mit den Anderen. Wir diskutierten lustig drauf los, ein Thema jagte das nächste. Alle haben etwas Spaß. Mein Blick wanderte desöfteren mal zu ihr und unsere Augen fingen sich bei jeder kleinen Möglichkeit. Für mich fühlte es sich schon so an, als würden wir super zusammenpassen. Oft war es auch so, dass wir beiden ein seperates Gespräch anfingen. Es war alles ganz unschuldig, Witzchen hier, Anekdote da. Mehr lief da aber (noch) nicht. Um das Essen zu verdauen bin ich raus und hab in der Tonne ein Feuer gemacht, denn Abends wird es trotz des mediteranen Klimas doch recht frisch. Und beim Feuer hab ich mich gedanklich auch gar nichtmehr groß mit ihr beschäftigt, und normalerweise sitze ich da dann alleine. Nach gut ner halben Stunde kam sie dann ganz alleine den "weiten Weg" übers Gelände um mir Lonely Soul etwas Gesellschaft zu leisten. Wir kamen sofort miteinander klar, und es wurde immer persönlicher. Ich habe ihr von meiner Sorgenpatientin erzählt, meiner besten Freundin. Sie hat mir ganz lieb zugehört und saß mit ihrem Stuhl schon verdächtig nahe. Sie hat dann eine Bombe platzen lassen; Sie hat einen Freund. Sie haben starke Probleme und sie will auf jedenfall Schluss machen, wartet aber lieber noch ab bis nach den Feiertagen. Der Freund verbringt die Tage bei seiner Familie in Milano. Für mich nicht die beste Information weil es schwer abzuwiegen ist ob man da etwas machen soll oder nicht.. Innerlich war ich für nen Moment damit beschäftigt und wurde dann wohl etwas abweisend, was sie bemerkte und mir ganz deutlich erkläre, dass sie schon länger Schluss machen will und bereits alles in die Wege geleitet hat. Sie hat einen guten Job, sie haben jetzt auch getrennte Konten und sie hat bereits ein Haus in Aussicht. Nach einer gewissen Zeit hab ich mich gezwungen ein bisschen Kino einzubauen, ich war mir nicht hundertprozentig sicher ob ich sowas überhaupt will aber sie war eine hüsche, schlaue Frau mit einem Humor der mit mir kompatibel ist. Sie lacht so unheimlich gerne, und das ist für mich mega attraktiv. Kino bestand hauptsächlich daraus, dass wenn wir reden und sie ihren Blick umherschweifen lässt, nicht gelangweilt aber dieses normale Umgucken, was man manchmal macht, dass ich sie in diesem Moment in meine Welt zurückziehe in dem ich mal ihren Arm berühre, oder ihr Knie. Nach einer gewissen Zeit machte sie dasselbe mit mir und irgendwann waren wir so in unser Gespräch vertieft, dass es bereits 22 Uhr war. Wir sind zurück zu den Anderen gegangen und haben in der Gruppe noch ein paar Weine getrunken. Was mir aufgefallen ist; Da hat sie mich ein bisschen ignoriert. Am nächsten Tag haben wir kaum miteinander geredet, bis es Abends wurde.Ich hab nicht versucht irgendetwas zu initiieren und dachte mir, dass sie mich sympathisch findet aber die Sache mit ihre Freund dazwischen steht, und ich hab auch an den Altersunterschied gedacht; Ich bin 21 und sie 42-44. Tags darauf lud sie mich dann ein mit dem Hund und ihr einen Spaziergang zu machen. Nichts ungewöhnliches. Nur, dass es diesesmal nur wie beide waren. Wir gingen also, sie hat mir ein bisschen Italienisch beigebracht, wir scherzelten dann über meine Aussprache und haben mit dem Hund gespielt und es war einfach ein schöner Moment. Wir gingen zurück, und haben nicht aufgehört miteinander zu reden. Und sind dann bis alle anderen im Bett waren in der Küche gesessen. Und ich hab dann irgendwann wieder angefangen sie in meine Welt zu ziehen und phsyikalisch zu werden. Meine Hand auf ihrem Knie, was sie nicht zu bemerken schien. Ich spiele mit ihrem Rock. Immernoch keine Reaktion, flüster ihr ganz normale Dinge ins Ohr, die ich auch einfach hätte so sagen können. Keine Ahnung, an dem Punkt hab ich einfach irgendeinen Blödsinn gemacht nur um ihr näher zu kommen. Und als ich dann mit meiner Hand ein bisschen hochgerutscht bin hat sie ihre Hand drauf gelegt, ich dachte jetzt kommt ein Block aber sie hat einfach mit meinen Fingern gespielt. Und es gab immer längere Pausen. Sie fing an von ihrem Ex zu erzählen, wie sie ihn eh nie wirklich geliebt hat. Sie hat es gemacht weil sie wusste er liebt sie abgöttisch, aber jetzt sei sie an einem Punkt, an dem sie glücklich werden will. Und ich ziehe mich etwas zurück, horche was sie zu sagen hat, breche das Kino ab. Ich dachte das wäre ein Signal dafür, dass sie doch nicht möchte. Aber irgendwann hat sie ihre Hand auf meine gelegt, die bei meinem Glas auf dem Tisch ruhte und hat sich dann an meine Brust geworfen und ich hab sie dann geküsst. Von Anfang an sehr, sehr heiße Küsse. Und ich sag dann "Lass uns hoch in dein Zimmer gehen". Wir gehen hoch, und haben wilden Sex fast die ganze Nacht. Dann im Bett erzählt sie mir, dass wir vorsichtig sein müssen weil es soll keiner mitkriegen, dass sie etwas mit mir hat. Tagsüber haben wir uns fast ignoriert, jeder hat sein Ding gemacht aber wir waren immer die letzten die auf blieben, und dann haben wir uns bei ihr im Zimmer getroffen. Und bis zu ihrer Abreise, war der Sex unser Geheimnis. Sie ist dann vor 2 Tagen abgereist, und ich vermisse den Sex mit ihr sehr. Es war wild, und irgendwie war sie unerfahren? ICH habe IHR etwas gezeigt im Bett. Was komplett entgegen meiner Vorstellungen war. Aber sie war so liebevoll, und hat sich immer an mich gekuschelt.. Es war eine sehr smoothe Verführung, aber wer hier wen verführt hat kann ich jetzt nicht genau sagen. 😄