Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'needynes'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Ich: 42 (Türke) HB: 34 (Türkin) Dauer der beziehung: 11 Monate Art Der Beziehung: LTR Ich habe meine Und ihre Nationalität erwähnt da manches etwas anders läuft. Da ich weiß das die Aktuelle Situationen aus der Vergangenen was wir beide hinter uns haben rühren, zuerst Ihre und Meine Vorgeschichte. Vorgschichten: Vorgeschichte HB HB und ihre Familie wurde von Vater als sie 14 war verlassen. Der Vater übernahm die Miete und hielt sich sonst aus der Verantwortung raus. Sie nahm die Verantwortung für die Familie und ging dann neben der Schule bzw Ausbildung Arbeiten und Versorgte Ihre Mutter und 3 andere Geschwister die Kleiner waren als sie. Sie hatte vor mir 3 Beziehungen. Ein Hoteldirektor den Sie auf einem Urlaub kennenlernte (Alphatyp). Ein anderen der sich später als Verheiratet herausstellte und sie von Ihm als Geliebte benutzt worden ist. Und ein Niceguy der Sie Asexuell behandelt hatte. Vorgeschichte Nihdeli Ich wuchs mit Strengen Eltern und Relativ wenig Elternliebe ( Gar nicht wäre falsch). Hatte eine Traditionelle frühe Ehe (1995-2002). Nach der Ehe hatte ich eine Beziehung der Sich sehr früh als Katastrophe zeigte. Januar 2005 war ich dann ein echter (verzweifelte) Single. 2009 hatte ich eine (Türkin)Online kennengelernt. Beziehung war am Anfang einem Märchen gleich. Sie war wunderbar und ich verknallte mich extrem in Sie und bindete mich sehr stark. Das erste halbe Jahr war es super Harmonisch. Sie Wohnte in Köln und ich damals in München. Nach etwa einem halben Jahr erzählte Sie mir das Ihr Vater nichts von mir wissen möchte da ich Geschieden bin und ein Kind habe und damit ein Verantwortungsloser Mann wäre. Damals ging es mir psychisch noch sehr gut und konnte Ihr Kraft geben. Doch im Laufe der Zeit wuchs mein Angst Sie zu verlieren, da ich merkte das Sie sehr an Ihr Familie hängt und wenn es auf Hart auf Hart ankommt Sie Sich unterkriegen lassen wird. Wir verlobten uns nach 1,5 Jahren als dann endlich der Vater Nachgab und da wo ich dachte die Familie hätte mich akzeptiert, machte mich Ihr Vater bei jedem Besuch Runter. Ich wurde vor Angst Sie zu Verlieren schier Verrückt. Und benahm mich sehr Kindisch und hatte somit meine Stärke die nicht so gut wie heute aber dennoch Vorhanden war komplett Verloren. Aufgrund meines Kindischen und nicht mehr Sachlichen Verhaltens übergab ich dann 4 Monate vor der Hochzeit nach 3 Jahren Beziehung dem Sieg Ihren Vater. Er kam zu mir und überreichte mir Unsere Ringe. Ich habe Sie seit dem nie mehr gesehen. Heute weiß ich das ich die Schlechte Meinung Ihres Vater den er von Mir hatte, angetrieben von mein Verlustängsten, bestätigt hatte. Immer wenn ich bei Ihrer Eltern war, war ich sehr eingeschüchtert, eben ein Wurm. Nach dieser Geschichte hatte ich mehr Frauen als vorher. Hatte ein FB über paar Monate (fühlte mich unwohl aufgrund meiner Mindset: Sex ist nur in eine Beziehung richtig). Hatte danach eine Asexuelle Platonische Beziehung über fast einem Jahr, sie konnte sich nicht überwinden. Danach kam ich auf PU und fing an mich einzulesen. Hatte 2 FB’s (mit entsprechender Mindset und Frame, aber bei einer Brach mein Frame zusammen) hatte ein weiteren Date mit Lay. Ging mit Jungs aus unserem Lair weg, was mir sehr viel gebracht hat. Aktuelle Beziehung: Ich lernte mein aktuelle HB Anfang letzten Jahres Online kennen. Ich hatte zu der Zeit noch einen der FB’s. War also entsprechend gestärkt und hatte als Basis der Entscheidung für diese Beziehung kein Gefühl der Verzweiflung. Ich lebe aktuell in BW und sie im Rheinischen. Hatte ein Frame die richtig gut war. War Dominant, aber Mann mit Herz. Sexuell Frame der genau und Mega prickelnd aufgesetzt war. Nach wenigen Treffen merkte ich dass ich Mega von Ihr Sexuelle Attractnes und Ihrer Art angezogen bin. Ich lernte Sie als eine starke Persönlichkeit kennen. Sie lebt zwar in ihrer eigenen Wohnung etwa 50 km von der Familie entfernt aber kümmert Sich um Ihre Familie und war Quasie für Ihr Mutter, Bruder und 2 Schwester das Alpha. Im Laufe der Zeit und Gespräche merkte ich das die Verantwortung sie auch manchmal überanstrengt. Aber Dennoch brauchen Ihre Geschwister nur ein Anruf tätigen und Sie rennt (meckert zwar dass sie doch so unselbstständig sind). Aktuell wird ihr Kleinere Schwester diesen Spätsommer Heiraten und im Nächsten Frühjahr wird Ihr Bruder Heiraten. Planung und Organisation ist komplett auf ihren Schulter Anfänglich habe ich mir die ganzen Geschichten angehört und nicht viel kommentiert, war ein guter Zuhörer. Zwischen uns war es richtig gut. Aufgrund der Entfernung sehen wir uns so im Schnitt 2 mal im Monat. Telefonierten aber Täglich und wir schrieben uns Täglich. Im Herbst bewarb Sie sich im Krankenhaus wo sie als Krankenschwester tätig ist für die Stelle als Stationsleitung. Diese Stelle brachte mit sich mit , das wenn sie die Stelle bekommt, dann dort aber aufgrund der Schulungen die das Krankenhaus bezahlt sich für 5 Jahre Verpflichten muss. Mein Frame bekam ein kleinen riss: „Oh schleiße das wird nichts , mehrere jahre Fernbeziehung wird nicht gut gehen“ waren meine Gedanken. Auch ihr ging es dann schlecht da sie sich Sorgen machte die Beziehung zu verlieren wenn sie die Stelle bekommt. Nach einem Wochenende raufte ich mich zusammen und bestärkte sie in ihrem Vorhaben. Und das wir schon ein weg finden werden ( Hatten einige Möglichkeit besprochen für das was wäre wenn). Doch Sie bekam diese Stelle nicht und danach glitt sie in ein Depression und Ihre Stimmung sowie Ihr Lebensfreude sank, sie fühlte eine Starke Niederlage und konnte das nicht so recht verknusen. Sie war nicht mehr Lustig. Und Signalisierte mir auch das wenn sie nicht mit mir schon eine Beziehung hätte jetzt eigentlich kein Kraft mehr dazu hätte und somit auch keine begonnen hätte. Ich ging noch verhältnismäßig gut mit der Situation um. Aber sie fing an weniger zu schreiben, die Telefonate waren aber noch gut und Intensiv. Gegen Ende Letztens Jahres wollte ich mit Ihr ein Urlaubsplan für dieses Jahr aufstellen. Wir hatten letztes Jahr irgendwann mal darüber gesprochen das wir gemeinsam Strandurlaub machen. Da ich auch Zuhause ein Kind habe kann ich nicht immer und Jederzeit wie sie Urlaub machen. Also Dachte ich mir Pfingsten oder ende Sommer. Als wir gemeinsam unsere Kalender auf hatten und am Tisch saßen stellte sich heraus das Pfingsten bei ihr nicht geht da sie mit Ihrer Geschwister in Istanbul ist um Hochzeitkleid zu Kaufen. Ende Sommer nicht, da die Hochzeit stattfindet. Ich war tief enttäuscht und ab dann hatte ich ein größeren Riss in mein Frame. Ich denk das hat die Entwicklung nochmal beschleunigt. Nach Silvester hatten wir ein Streit, ich habe stress gemacht da ich unsachlich geworden bin. Danach ist sie auf etwas Abstand gegangen. Die Telefonate sind sehr wechselhaft. Mal sehr Herzlich mal sehr Distanziert. Das Jetzt: Seit etwa einer Woche bin ich in ein Inneren Dialog gegangen. Versuch mein Handeln und Gedanken zu reflektieren. Und meine Stärke und Sachlichkeit und auch die Lebensfreude wieder ganz zu bekommen. Ganz weg ist es nicht aber eben etwas Flacher wie letztes Jahr. Und lese mich wieder in Persönlichkeitsentwicklung ein. Habe das Buch 6 Säulen des Selbstwertgefühl angefangen. Ich gehe davon aus das meine Erlebnisse aus der Vergangenheit und insbesondere die Beziehung die der Vater für meine ex Schluss gemacht hat verlustängste hervorgerufen haben. Die Parallele ist eben da, Sie hängt sehr an Ihre Familie und auch deswegen wir auf Dinge verzichten müssen. Gleichzeitig bekomme ich Angst dass sie, wenn es darauf ankommt nicht zu mir ziehen können wird, weil sie nicht so weit von der Familie sein möchte. Bei ihr wird es Vermutlich so sein das sie innerlich unsicher geworden ist da ich mein Dominanz die ich zu Anfang hatte etwas verloren habe. Und auch das sie , wie ich denke nicht sicher ist das sie Wegziehen kann, da sie dann Ihre Familie nicht so oft sehen kann. Ich Vermute auch das Sie sich für Ihre Familie verantwortlich fühlt und vermutlich das Gefühl hat das Sie so ihre Familie in Stich lassen würde. Die Beziehung stagniert und hat ihr Wohl-fühl Zone verloren. Ich denke Ihr geht das genauso wie mir. Wir sehen und übernächste Wochenende, möchte mit ihr ein Gespräch führen wo jeder seine Sorgen und Ängste Offen und ehrlich ausspricht. Wo stehen wir, was schätzen wir an der Beziehung und was fehlt oder stört daran. Und sind wir bereit die Comfort-zerstörer zu Bennen und auch zu verstehen. Ich möchte das wir unsere bewegründe für das verhalten die wir an den Tag legen besser verstehen, und nicht wie aktuell vermuten. Im Grunde würde ich wollen das sie Weiß warum ich manchmal so unsachlich bin (gegen die ich aktuell was tue), aufgrund meiner Erfahrung sind in mir Verlustängste initiiert worden. Aber ebenso Weiß ich nicht wie ich das ausdrücken sollte um nicht als zu sehr needy bzw als Unmännlich rüber zu komme. Denn eigentlich bin ich ja gleichzeitig wieder dabei wieder die Stärke zurück zu bekommen. Dennoch möchte ich kein unausgesprochenen Ängsten und Sorgen die bisher nur über Andeutungen kamen, ihrerseits sowie meinerseits vorherrschend sind die Zerstöerrisch wirken können. Ein Offenes und ehrliches Gespräch eben. Die Frage: Was meint ihr, wie kann Ich mich öffnen ohne mich als Teppich Vorleger zu präsentieren? Mir ist bewusst das nach so einem Gespräch wo man dinge ausspricht die einem Stören, man erkennt das man kein Basis mehr hat und dann die Beziehung erst recht enden könnte. Ich gehe dieses Risiko ein da mir klare Verhältnisse lieber sind.