Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'neuling'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

24 Ergebnisse gefunden

  1. Suche Wing Leipzig

    Hi Leute, bin 82 Baujahr und suche "gepflegte" Wings in Leipzig - würde gerne mein Day / Night Game verbessern.
  2. Wo beginnen? Neuling

    Hi, ich bin John und 22 Jahre alt. Bisher war ich nur in einer Beziehung. Habe also keine Ahnung von Flirten oder Pickup etc. Da ich jetzt einigermaßen über die Trennung hinweg bin, wollte ich mal richtig loslegen. Bisher war das immer so das ich im Club war, aber mich nie getraut habe eine anzusprechen oder so. Das liegt wahrscheinlich an meinem mangelnde Selbstbewusstsein und Schüchternheit. Wo würdet ihr mir empfehlen mich einzulesen hier im Forum? Welches sind die wichtigen Threads, sodass ich auch alles von Anfang an mitbekomme. Was ich bisher gelesen hatte mich verwirrt, da ich noch keinen roten Faden gefunden habe. Danke für eure Hilfe. Beste Grüße
  3. Dortmund und Umgebung - Lair treffen

    Hallo 😀, ich bin neu hier im Forum. Ich würde gerne wissen ob es noch einige Neulinge gibt, die im Umkreis von Dortmund wohnen. Der letzte Thread ist ja schon etwas älter. Ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit dem Thema. Viele Grüße Jo
  4. Geschichten aus Maßls PU-Versuchen: Praxis-Erfahrungsberichte kompletter Neuling -> Nur Missgeschicke Schönen Tach PU-Gemeinschaft, ich hab mich hier angemeldet um meine ersten Erfahrungen in Sachen PU zu schildern. Ich freue mich auf euer Feedback und hoffe, dass ich vielleicht einigen weiterhelfen kann, die gerade in einer ähnlichen Situation sind :3 Öhm mein Spitzname ist Maßl deswegen der Name ^^ Vorgeschichte: Ich bin jetzt 17 Jahre alt und war in der Schule kein Stück extrovertiert und saß die ganze Zeit nur vor dem Pc und hab Videospiele gespielt. Ich war der Meinung: Ein GF kostet einfach nur einen Haufen Kohle und das ist es nicht Wert. Obwohl ich quasi ein asozialer Spast war, war ich dennoch in der Schule recht beliebt, jedoch lehnte ich Partys und andere Treffen meist ab, da ich 16 und gegen Alkohol war, da der ja besonders schädlich so früh ist. Doch eines Tages ließ ich mich mitreißen um mir mal so eine Party anzusehen. Ich war wirklich begeistert und wollte immer mehr - Party und Alkohol. Immer wieder ging ich auf Partys von meiner Klasse, bis ich die Realschule beendet habe. Langsam kam in mir der Wunsch auf einen FC auf, so gönnte ich mir einen Urlaub auf Mallorca in der Hoffnung wenigstens dort unter komplett Unbekannten eine Chance zu haben. KAPITEL 1 MALLORCA Versuch 1 Immer wieder stöberte ich im Pickupforum, bis ich mich eines Tages bereit fühlte mit meinem besten Kumpel (der auf Malle wohnt) in eine Discomeile zu gehen und wir unser Glück versuchten. Leider fanden wir keine Disco mit Musik die uns gefiel ( Monstercat, Trap, Drumstep oder so etwas) - Lösung -> Alkohol, einfach so viel trinken bis man sich auch zu anderer Musik gut fühlen kann. - - - Hat nicht ganz so funktioniert wie es sollte, wir saßen dann auf einer Parkbank und haben herumphilosophiert. Versuch 2 Gleicher Ort, Gleich viel Alk - ok vielleicht etwas mehr Alk. Wir besauften uns wieder bis wir wirklich hacke waren, ich habe sogar eine halbe Jägermeisterflasche leer geext und dann gegen eine Palme geworfen. Ich glaube es ist auch vorher eine Autoscheibe zu schaden gekommen, es könnte aber auch Einbildung gewesen sein. - - - Ich glaube ich schweife ab - - - Ca. um 23 Uhr wollten wir dann in eine Disco gehen, lustigerweise waren alle zu, wir fragten wann die denn aufmachen und uns wurde gesagt, dass sie erst später um 1 Uhr oder so etwas öffnen. Also holte mein Kumpel auf meinen Wunsch hin mein restliches Mischzeug was in einem Busch versteckt war, da ich dort nicht hingehen wollte, da dort das vorhin angesprochene Auto stand. Da sah ich plötzlich 3 HBs auf der anderen Straßenseite in einer Bar, ich dachte gleich an die 3 Sekunden Regel und hatte im Hinterkopf, dass mich mein Kumpel sehen wird. Ebenfalls dachte ich es wäre komisch sie zu beobachten und ich wartete schon ca 5 min auf meinen Kumpel. Ich marschierte also zu ihnen und fragte ganz plump: " Can I sit there?" // 1. Ja wir sind noch in Spanien 2. Ich dachte das was man sagt ist ja nicht so wichtig. "Sure you can" bla bla bla "Where are you from?" "Germany" " Oh we are from Scotland, you speak very well english" bla bla bla dann kam es - "How old are you?" // Ich war 16 aber ich sagte 17 da ich dachte dass sie 17 oder 18 sind. "Oh shiiit" - sie taten so als wendeten sie sich von mir ab " We are 21, 20, and 22" // Scheiße, aber ich dachte das Game ist noch zu retten, es lief wirklich gut bis dahin, auch wenn ich besoffen war, irgendwie merkt man mir das glaube ich nicht an. Naja dann sah ich meinen Kumpel auf der anderen Straßenseite umherirren, ich wedelte mit den Armen und rief dann letzten Endes nach ihm, er sah und hörte mich nicht, die 3 HBs machten sich vom Acker und schenkten mir ihre fast vollen Mojitos. Scheiße gelaufen, naja ich hab Mojitos bekommen :3 Scheiße lief es danach als ich mich mit meinem Kumpel gestritten habe, da er meinte, dass ich ein Egoist bin und nicht auf ihn gewartet habe und so weiter. Vielleicht bin ich es auch, mir kam das aber komisch vor dort die ganze Zeit rumzustehen und es waren ja 10 Meter Entfernung oder so etwas, wir saßen draußen. Merke: Regel 1: 3 Sekunden Regel überbewertet Versuch 3 Gleicher Ort, Weniger Alk. Laut Pickupforum und Tipps von Bekannten, sollte man es nicht einfach nur auf einen FC absehen, sondern einfach in eine Disco gehen um Spaß zu haben, dann ergibt sich vielleicht was. Das taten wir auch, mit der Cousine von meinem Kumpel. Es hat echt Spaß gemacht, jedoch fand man einfach niemanden in unserem Alter, wir waren die jüngsten. Das war aber nicht nur dort so, allgemein im ganzen Urlaub fand man kaum junge gutaussehende Mädchen. (Versuch 4 ) Eingeklammert, da ich hier mehrere Dinge zusammenfassen möchte. Wir haben uns auch einfach an den Strand gesetzt und Ukulele gespielt, ja ich spiele Ukulele, in der Hoffnung wir begegnen anderen in unserem Alter, kein Erfolg. Wir sind durch die Stadt geirrt und hätten jede angesprochen die uns über den Weg gelaufen wäre, keine gefunden. Beim Schwimmen gab es mal ein HB wahrscheinlich 16 ich wollte hingehen und sie ansprechen, auch wenn sie mit ihren Eltern da war, jedoch musste ich an dem Strandtuch liegen bleiben und meine Reputation zur Familie meines Kumpels verbessern, da herumgesprochen worden ist, dass die Autoscheibe wirklich kaputt gegangen ist. // Ich bin mir immer noch nicht sicher. Am Ende vom Urlaub gab es wieder HBs am Strand, jedoch hatte ich dann auch keinen Bock mehr. KAPITEL 2 ZURÜCK IN DEUTSCHLAND Zurück in Deutschland machte ich mir mehr Gedanken über mein Aussehen, ich begann Sport zu machen, gut das hab ich schon auf Mallorca, jedoch hab ich in Deutschland sehr viel mehr Zeit reininvestiert. Das machte ich aber nicht nur wegen dem Aussehen, sondern ich bekam einen Arbeitsplatz bei der Bundeswehr für dieses Jahr. Ich dachte man müsste da sportlich sein - ja fast. Versuch 5 Ich musste einmal nach München (ca 1 St Fahrt mit dem Zug) um meinen Blutdruck untersuchen zu lassen. Nach der Untersuchung dachte ich mir: Zur Belohnung gönnst du dir ne Pizza. Also machte ich mich auf zum Pizza Hut und sah beim Hereingehen flüchtig, dass sich 2 "Mädchen" gerade gesetzt hatten. Ich saß mich weiter nach hinten so als hätte ich sie nicht gesehen, nach kurzem überlegen und nicht innerhalb von 3 Sekunden, habe ich mich zusammengerissen und beschlossen sie einfach anzusprechen, quasi als Feuerprobe. Man spricht ja nicht so einfach Leute an vor vielen anderen Leuten, wie wenn man jemanden im Bus anspricht oder so, die gaffenden Blicke waren mir garantiert. Ich ging also einfach durch den vollen Pizza Hut und fragte sie: " Ist da noch frei?" // Hatte ja beim letzten Mal auch funktioniert. " Öhhmm ja wieso?" // Mir hatte es etwas die Sprache verschlagen, da dort eine 9 saß - und ein UG das war mir aber egal. Etwas abrupt, weil ich gar nicht überlegt habe was ich sagen soll sagte ich :"Weil es schei-ße ist allein zu essen" // Mit schönem Stocken wohl gemerkt. Naja sie lächelten und rutschten. Dann: "Ihr sprecht so eine eigenartige Sprache, woher kommt ihr?" Bla bla "Kroatien?" " Oh ok ich ein wenig polnisch klingt etwas ähnlich" Bla Bla " Ja gleiche Wörter bla bla hab Sprachen studiert bla bla". Immer wieder redeten sie auf kroatisch mit einander, da das UG kaum Deutsch kann und es lief alles ok würde ich sagen, ich fand das HB recht interessant, doch dann kam die Frage " Na wie alt bist du eigentlich?" // Wie ich diese Frage hasse, gut jetzt konnte ich 17 sagen ohne zu lügen "Oh haha ich bin 23 und sie ist 21" - Verfickte Scheiße, naja jetzt wusste ich, dass das Game aus ist. Später stellte sich heraus, dass das UG sogar schwanger war, deshalb war sie so dick x3 Merke: Regel 1: Schon vergessen? Nein - 3 Sekunden Regel überbewertet. Hat hier den Stempel bekommen: Stimmt! Regel 2: Pass mit dem scheiß Alter auf Mittlerweile Da ich mit der Bundeswehr meine Chancen noch mehr verringert habe ein GF zu bekommen, suche ich nun bessere Wege Mädchen kennenzulernen, als sie einfach anzusprechen, hat sich laut meiner Erfahrung nicht so bewährt. Über Freunde gehts schlecht, da diese auch wenig brauchbare Kontakte haben. Also wie wäre es mit einem Sportverein? Gesagt getan, jetzt bin ich bald beim Kickboxen. Übrigens habe ich nun auch einen Übergangsjob in einem Bistro was mich zum nächsten Punkt bringt: Versuch 6 Erstaunlicherweise konnte ich an jenem Tag mit jemand anderem zusammenarbeiten // meist arbeite ich allein. Noch erstaunlicher ist, dass es eine Sie war und sie gerademal so alt aussah wie ich, sie war einen Kopf kleiner als ich, aber das sind sie alle. Es schien unmöglich, dass sich so eine Lebensform in greifbarer Nähe befand, so haute ich gleich meine PUA- Skills raus und es lief wirklich super. Sie war ziemlich nervös und hat sich teils lieber neben mich gelehnt und mit mir geredet während ich gespült habe, obwohl arschviel los war und ich deshalb später mega Stress hatte den Laden zu zu machen, weil sich so viel Arbeit angestaut hat. Auch ist sie gegen mich gelaufen und hat Pommes fallen lassen, ich sagte nur so weil ich keinen Plan hatte und sie testen wollte: "Da war ich wohl im Weg" Und sie bekam voll den Lachkrampf, sie hat die ganze Zeit voll gelacht wenn ich was ein wenig Lustiges gesagt habe. Ich hätte ja sagen können: Danke ich hab schon gegessen oder so, da hätte ich einen Lachkrampf verstanden. Wenn ich das richtig deute machte sie das um Eindruck zu schinden oder nicht? Oder machen die das immer? Einmal ist mir ein Löffel runtergefallen und sie huschte schnell hin und hob ihn hastig auf und reichte ihn mir, ich habe extra nicht nur den Löffel gefasst sondern ihre halbe Hand, aber halt so schleichend könnte man sagen, PUA Körperkontaktstrategie ^^, dann haben wir uns irgendwie intensiv in die Augen geschaut, als ich ihre Hand hielt, obwohl die Hölle los war, es schien als würde die Zeit stehen geblieben sein. Nun es schien so gut, doch dann kam wieder das Alter. . . Ihr könnts euch denken oder? Sie hat dann erzählt dass sie diesen Monat 19 wird und deshalb schon den Lohn braucht für ihre Party usw. Bla Bla Und hat mich dann gefragt wie alt ich bin ._. Ich so: " Ja ähm 17", sie: " Oh du siehst viel älter aus, ich dachte du wärst 18 oder so" Bla Bla, sie versuchte sich rauszureden. Ich fands ulkig wie überrascht sie war wegen meinem Alter. Naja dann war sie irgendwie doch mehr mit Arbeiten beschäftigt und hat dann irgendwie betont, dass sie einen Freund hat Bla Bla Meine Frage: Benehmen sie sich immer so, auch wenn sie einen Freund haben? Merke: Regel 2 Hat hier den Stempel bekommen! Versuch 7 Dieser Versuch hat mich dazu bewegt, das alles seit, oh fuck ich schreibe schon seit 4St, naja dieser Versuch hat mich dazu bewegt das alles zu schreiben, da ich mir langsam nicht mehr alles merken kann x3 Heute war Fasching. Kann man das so sagen? Ich glaube schon. Sturzbesoffene überall wo man hinsieht, genauso wie ich. Beim Feiern mit Freunden, musste ich schiffen gehen, weshalb ich ins Klo zum Kochlöffel gegangen bin ( Stadtmitte und so). Natürlich war alles rappelvoll, weshalb sich ein HB hinter mich stellt und zu mir meint, dass sie aufs Jungsklo geht, da dort die Schlange nicht so lang ist. Ich kannte sie noch aus der Realschule, sie war in einer Parallelklasse jetzt wusste ich: Mehr als 3 Sekunden sind um UND SIE IST NICHT ÄLTER ALS ICH! Ich fragte: " Ich kenn dich doch, du bist aus der Realschule nicht wahr?" Bla Bla dann kommt ein Kumpel(ein Kopf kleiner als ich, etwas dicker, keine Muskeln, also das Gegenteil von mir x3) von meinem Kumpel und sagt zu mir (vor ihr): "Jaja nur weil du deine coole Maske trägst brauchst du nicht mit ihr flirten" Ich: "Jaja fick dich doch" oder so etwas in der Art. Er redete auf sie ein, bis sie ihn unterbrach und lieber mit mir reden wollte. Jedoch habe ich sie kaum verstanden und die ganze Zeit Scheiße geredet // Da ich stark betrunken war und überall Lärm war. Das war ungefähr so: "Wie heißt du?" "Ja ich war auch in der 10ten" xD Dann war ich an der Reihe aufs Klo zu gehen. - "Oh naja Tschüüüüsss" Mir ist dann eins aufgefallen: Merke: Regel 3: Sei nicht stockbesoffen! Die Regel ist aber noch in der Testphase. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Mein Fazit als 17jähriger Neuling: Regel 1: 3 Sekunden Regel überbewertet. Regel 2: Pass mit dem scheiß Alter auf Regel 3: Sei nicht stockbesoffen! Die Regel ist aber noch in der Testphase. Ich hoffe es hat euch gefallen, sry dass ich vielleicht nicht so viele Akronyme oder welche sogar falsch verwendet habe. Fühlt euch frei eure Meinungen dazu zu äußern :3
  5. Wie wird man zum PUA?

    Hey, ich bin 16 Jahre alt und besuche die 10te Klasse eines Gymnasiums. Ich sehe ganz gut aus, gehe 4x die Woche trainieren und habe halbwegs Erfolg mit Frauen. DAS PROBLEM:Ich werde wenn dann nur von Mädchen angesprochen, spreche aber selbst nie eine an. Wie soll ich das denn starten in der Schule ? Ich kenne mich garnicht mit PU aus und würde gerne mehr erfahren, nur weiß ich nicht 1. Welche Information relevant für mich sind, 2. Wo ich überhaupt die "Basics" finde, man blickt hier nicht wirklich durch :D Falls Fragen zu meiner Persönlichkeit bestehen könnt ihr sie gerne stellen, es wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Mein Ziel ist es mit Mädchen erfolgreich zu sein und einfach bescheid zu wissen ! Ich würde auch sehr viel Zeit dafür aufbringen und vor den Büchern hocken !
  6. Hey Leute! Ich bin komplett neu hier und habe gerade erstmal das Bedürfnis meine bisherigen Erfahrungen zu teilen, weil das ganze Emotional doch recht aufwühlend ist. Als kompletter Pick Up Neuling bin ich außerdem für jeden Tipp dankbar! Etwas Vorgeschichte: Vor zwei Jahren habe ich beschlossen an mir und meinem Leben zu arbeiten und Dinge, die mir nicht gefallen zu ändern und mein Leben in die Hand. Da war ich 27. Vor zwei Jahren zu Silvester habe ich den Vorsatz gemacht mir einen neuen Job zu suchen, der mir Spaß macht. War keine einfache Zeit aber es hat letztendlich funktioniert und inzwischen bin ich sehr zufrieden mit meinem Arbeitsleben. Jetztes Jahr zu Silvester habe ich wieder einen Beschluss gefasst: Ich war übergewichtig, unsportlich und lebte nicht gesund. Ich habe meine Ernährung komplett umgestellt und gehe seither 3x pro Woche zum Krafttraining (ohne ausreden!). Heute bin ich 20 kg leichter und deutlich stärker. Dieses Silvester habe ich beschlossen, dass es deutlich zuwenig soziale Interaktion in meinem leben gibt, vor allem zuwenig mit Frauen und zuwenig Interaktionen in meinem Bett. Aber auch mein Freundeskreis im Allgemeinen besteht fast nur aus alten Freunden von vor vielen Jahren. Ich lerne kaum neue Leute kennen. Der Plan und mein Vorsatz für dieses Jahr: Jede Frau, der ich begegne, die ich auch nur ein wenig interessant oder attraktiv finde, muss ich ansprechen. Jede. Keine Ausnahmen. Was bisher geschah: Das mache ich nun seit dem 1. Januar so und meine Fresse ist das eine Überwindung. Jedes mal rutscht mir das Herz so tief in die Hose, dass es aus meinem Arsch raushängt. Es ist als muss ich durch eine Steinwand rennen, jedes mal wenn man vor einem Mädel den Mund aufmachen will. Ich hatte einiges an sehr stockenden und peinlichen Gesprächen aber am Ende konnten alle beteiligten eigentlich immer gut drüber Lachen, denk ich. Am Ende des ersten Tages war aber klar: Meine sozialen Skills sind quasi nicht vorhanden. Woher auch, ohne soziale Interaktion?! Bemüht das zu verbessern bin ich durch etwas googeln auf die Pick Up Aritists aufmerksam geworden. Ich habe bereits ein paar Bücher gelesen wie z.B. Der Perfekte Verführer von Oliver Kuhn, und einige Youtube Videos zum Thema geschaut. Und schließlich bin ich dann hier gelandet. Viele Dinge, die mich in den letzten zwei Jahren beschäftigt haben, habe ich hier direkt wiedergefunden. An sich selbst zu arbeiten und sich zu verbessern ist hier ja auch ein wichtiges Thema. Seltsam eigentlich, dass ich hier noch nicht vorher mal gelandet bit. Jedenfalls versuche ich nun mich etwas mehr ins Thema einzufinden und habe vorhin mal mit dem Einleitungsthread begonnen. Eines meiner Probleme hier ist, dass ich die ganzen Abkürzungen und die Sprache hier Teilweise null verstehe. Wenn dann einer ein Set mit einer HB8 hat und nur Buchstabensuppe bei rauskommt. Am zweiten Tag auf der Straße hatte ich schon deutlich weniger Hemmungen, da ich mich den Tag zuvor ja ohnehin schon mega zum Affen gemacht hatte. Trotzdem steh ich jedes mal wieder als gestandener Mann vor so ner kleinen Hupfdole und fühl mich als wär ich aus Wackelpudding. Geht ja eigentlich auch überhaupt nicht an sowas!! Aber mit ein paar mehr Grundlegenden Pick Up Konzepten im Hinterkopf, wie man auftreten sollte, z.B. Augenkontakt, habe ich, wenngleich vollends nervös und viel zu schnell schwallernd tatsächlich eine Nummer bekommen. Wir haben uns am Abend auch noch auf einen Kaffee getroffen aber sie war absolut nicht mein Fall von der Person her. Sehr negativ irgendwie. Haben uns trotzdem ganz okay unterhalten bis ich irgendwann abgedampft bin. Fühlte mich aber insgesamt trotzdem gut an und war ne gute Übung. Am Abend habe ich dann wieder etwas mehr Recherche betrieben. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass bestimmte Sprüche und Routinen auswendig lernen nichts für mich ist. Stattdessen möchte ich lieber die Konzepte lernen und einfach sagen, was mir gefällt, passend zu dem, was ich gelernt habe. Ich hoffe es ist Verständlich, was ich meine. Dass man einen ähnlichen Spruch/Witz bringt oder die gleiche Geschichte mehrmals erzählt ist ja normal. Aber ich möchte, dass es alles meine eigenen sind. Heute an Tag 3 bin ich leider nur einem Mädel begegnet, die mir auch nur ansatzweise gefiel. Ihr Nummer wollte sie nicht rausrücken. Sie wirkte aber sehr interessant: Ballettänzerin und Oboespielerin. Aber sie hat mich vorhin unerwartet bei Facebook geadded. Erm ... Facebook in 2017!? Wer im Ballett ist hat bestimmt viele heiße Freundinnen, denke ich mir gerade als ich das hier Schreibe. Soweit bin ich bisher. Ich plane mich weiter einzulesen und Videos zu schauen, weiterhin natürlich jede interessante Dame, die meine Wege kreuzt, unsicher machen und hoffentlich irgendwie besser werden. Für diese Woche ist auf jeden Fall noch ein Clubbesuch geplant. Das wird sicher richtig viel Action! War bestimmt seit 5 Jahren nicht mehr im clubben und bin mit 29 da sicher auch übelst der Oldtimer. Clubbing tipps sind also auch seeeehr willkommen. Das war's eigentlich schon, wollte mir nur mal meine ersten Erfahrungen von der Seele schreiben. Eventuell werde ich das ganze hier fortsetzen und ab und an mal Berichten, wie der aktuelle Stand ist. Außerdem ist natürlich jeder, der das hier liest, herzlich dazu eingeladen, sich an meinem Vorsatz für das neue Jahr anzuschließen und mitzumachen! Mein Tipp dazu: Plant für jeden Weg ein paar Minuten extra ein, man weiß nie, wem man begegnet! Beste Grüße Jaguar
  7. Ich möchte hier schildern was ich in den meisten Deutschen Lairs gesehen habe. In meiner 3-4 jährigen Pick Up Karriere war ich fast überall in Deutschland bisher und die meisten Pua Leute schienen mir alle etwas gleich. Ich finde sie alle etwas "weich". Nun das klingt jetzt etwas hart, ist es auch. Ich möchte hier einen kleinen Rant loswerden. Viele Leute die ich sehe haben einfach (noch) nicht den nötigen Biss. Sie sind noch nicht oft genug auf die Schnauze gefallen, haben eher einen auf play save gemacht. Vielleicht sind sie von nur von ihrer Mutter aufgezogen worden. Vielleicht war ihr Vater nicht der Größte Alpha. Männer gehen heute nicht mehr in den Krieg und das trägt zur Verweichlichung der Gesellschaft bei. Wie viele von euch haben schon einmal eine richtig harte Abfuhr kassiert? Wie viele von euch hatten schon Nächte mit 30, 40 oder sogar vielleicht 50 Zurückweisungen? Das ist woran man wächst wenn man es übersteht. Ich empfehle das Buch von Nassim Taleb - Antifragilität. An den Niederlagen wächst und lernt man (du solltest ein Emotionssystem haben von dem du profitieren kannst, dass dich trotz Niederladen nicht fallen lässt. Dies gilt es zu meistern), nicht an den Erfolgen. Harald Martenstein, der berühmte Zeit Magazin Kolumnist, meinte einmal "Männer sind wie Pfirsiche". Am Anfang im Leben haben sie noch ihre Weiche Schale. Diese wird im laufe abgetragen und es bleibt der harte Kern übrig. Ich glaube viele reiben sich überhaupt nicht die Schale ab oder behalten sie komplett demoliert. Mein alter Lehrer in der 10. Klasse meinte einmal das Männer immer mehr verweichlichen. Dem Stimme ich nur zu. Die meisten Männer, die sich im Umgang mit Frauen verbessern wollen, sind einfach noch zu sehr eine Pu**y. Vielleicht haben sie Erfolg in anderen Disziplinen, dass mag zu sein. Ich war früher genau so. Meinen ersten Kuss hatte ich mit 19. Gott verzeih ich brauchte gefühlte 10 Treffen mit ihr um soweit zu kommen (es waren vielleicht 5 oder 7). Würde ich heute in der Zeit zurück reisen können und sehen wie sich mein altes ich anstellt, würde ich einfach seinen Kopf packen und ihn gegen den Kopf vom Mädchen drücken. Von 19 bin ich so weit gegangen das ich mit 22 teilweise 3 bis 4 Dates an einem Tag hatte. Ich wollte mich ändern. Neulich sah ich ein Video von Mystery, dem Gottvater von Pick Up. Er gab in den drei Minuten nur einen Ratschlag. "Man the fuck up son". Das fast es für mich zusammen. Pick Up ist im gewissen Sinne emotionale Arbeit. Nichts hier wird dir wirklich weh tun. Keiner wird dich körperlich verletzen. Es ist nur eine Kopf Sache. Von Erzählungen hörte ich von einem sehr guten Schwedischen Pick Up Artist. Er war früher bei einer Elite Einheit im Militär und musste, Gott verzeih es ihm, an die 30 Leute umbringen. Er fing das Lachen an wenn einer ihm erzählte er hätte "Ansprech Angst".
  8. Bootcamp in Berlin

    Hallo, ich beschäftige erst seit kurzem mit dem Thema Pickup, das hier ist mein erster Threat. Ich mache diesen Threat um evtl. Leute zu finden die bereit sind mit mir Day und Clubgame zu machen. Bin vom 12.09 - 18.09 in Berlin, also schon morgen. Will mit diesen "Bootcamp" mein Umgang mit Person und Approach Axiety verbessern. Aber was ich vor Allem will in dieser Woche ist es Spaß zu haben, interessante Leute zu treffen und den Urlaub zu genießen verbunden mit meinem "Bootcamp". Aber erstmal zu meiner Person: 20Jahre alt, 1Jahr lang am Fließband gearbeitet, momentan arbeitslos ich betreibe Trading nebenbei was ich demnnächst hauptberuflich machen werde, ein ruhiger Typ, große AA, Nice Guy, fast 5 Jahre lang geboxt wollte immer Profiboxer habe diesen Traum leider aufgegeben, seit 2 Jahre trainiere ich fast jeden Tag im Fitnessstudio bin sportlich aber wieder nach meiner Crashdiät fetter geworden, Habe keine richtigen Freundeskreis kenne viele Leute aber unternehme mit ihnen aber nichts das größte Problem von mir, wenn ich was unternehme dann immer nur mit meinen Bruder und seinen Freunden im Gegensatz zu mir hat er einen großen Freundeskreis, Mein Ziel mit Pickup ist in erster Linie die Persönlichkeitsentwicklung und der Umgang mit Menschen, Viele Frauen verführen und evtl. Freundin, Hatte bisher noch keine Beziehung aber konnte schon so oft welche haben aber es kam nie dazu, sexuell unerfahren, Hatte bisher nur 1 ON mehr leider nicht, obwohl ich schon oft Möglichkeiten hatte habe diese aber immer verkackt. Habe ein Hotel bei Karlshorst gebucht ist relativ weit entfernt vom Stadtzentrum. Gehe aber vermutlich beim Daygame in die Innenstadt. Wer interesse hat oder Fragen soll mir eine Nachricht hinterlassen oder ein Kommentar, dann gucken wir weiter, wenn nicht mache ich es Solo. Wünsche euch das Beste und Viel Erfolg im Pickup ?
  9. Hallo Freunde des PU's :) , Ich lese seit einiger Zeit hier immer sporadisch mit. Bin, was "professionelles PU" angeht, ein relativer Neuling trotz meiner 29 Jahre. Ich habe mir jetzt mal ein Herz gefasst einen Topic zu eröffnen und hoffe, ihr zerreißt mich nicht in der Luft, falls ich im falschen Thread poste oder irgendwie mich nicht an Abkürzungen halte. Bin wirklich kompletter N00b und entschuldige mich im Voraus - falls was nicht passt bitte nachsichtig sein und mich darauf hinweisen. I try my best Es wird etwas länger, da ich ausholen möchte und ehrlich sein will, um so gut es geht verstanden zu werden. Ich bitte um Verzeihung *g* und danke jedem, der sich meiner konstruktiv annimmt. Kurz zu meiner Person: 29, M Lateinamerikaner. Von meinem Aussehen/Ausstrahlung her, höre ich oft ich sei arrogant. Bin aber, bis auf ein paar Ausnahmesituationen, eher das genaue Gegenteil. Mega schüchtern. Ich bin mir meiner Ausenwirkung bewusst und halte auch oft lieber die arrogante Schiene, da "softguys" bekanntlich noch schlechter ankommen. Ich höre auch oft ich sei ein Player...wobei ich (leider) gleichermaßen oft auch in die Friendzone gerate. Durch meinen Beruf [HR-Branche und der damit verbundenen Psychologie] und diesem extrem hilfreichen Forums, entwickele ich nun (endlich) eine Art Verständnis/Feingefühl dafür, warum es mit den Frauen zeitweise bombig läuft und warum eben zeitweise auch nicht. Zudem kommt, dass ich mit steigendem Alter merke introvertierter zu werden. War ich mit 20 noch der extrovertierte Typ, der Interesse an allem und jeden/jeder hatte...sind für mich soziale Interaktionen mehr und mehr nervig/mühsam (was auch viel mit privaten Probleme/eigenen unglücklich sein zusammen hängen mag), weshalb ich die PU nutze um mich quasi selbst wieder zu dem zu machen, der ich früher war. Nun zu meinem Problem: Ich: 29 Sie: 27 (+/- 1 Jahr, not sure) Status der Verführung: händchen halten, Umarmung, leichtes Kino Ich arbeite in der HR-Branche und hatte eine Kandidatin (HB, marokkanerin) im Vorstellungsgespräch. Da die Terminierung der Gespräche meine Assistentin übernimmt und ich einen sehr deutschen Namen habe, passiert es mir häufig, dass meine Bewerber erstmal verdutzt schauen, wenn ich den Interviewraum betrete. So auch diesmal. HB dachte ich sei ebenfalls Araber (lockige Haare dunkler Teint) und war extremst attracted als sie mich sah. Ich fand sie auch heiß und lächelte etwas häufiger als sonst. Es entwickelte sich nach dem Interview noch ein privates Gespräch, woraufhin ich ihr meine Handynummer gab. Sie schrieb mir direkt 2 Stunden später in WhatsApp woraufhin ich mich nach Feierabend meldete. Sie fragte, ob wir uns am nächten Tag treffen könnten. Ich schlug ihr vor direkt etwas essen zu gehen und sie stimmte zu bat jedoch um 1 h vorlaufzeit, damit sie sich fertig machen kann....Alright. Gesagt, getan. Nach Hause gefahren und Kondome geholt *fg*. Ich holte sie am Treffpunkt ab und wir fuhren essen und unterhielten uns ausgiebig...ich fing direkt an immer mal wieder leichtes Kino zu machen um Distanz zu brechen (hab ich hier gelesen *stolz) worauf sie gut reagierte. Nach dem Essen führte ich sie noch in eine Strandbar aus, wo wir in einem Strandkorb fernab des Troubles Shisha rauchten, während hinten die Menschen zu Salsa und Meruenge tanzten (was ich gar nicht wusste, dass an dem Abend eine Veranstaltung war..aber nun gut). Jedenfalls erhöte ich das Tempo und führte sie an der Hand zu unserem Korb. Bissl Talk und in den Umarmung unterm Sternenhimmel...voll romantisch. Ich spielte zuvor beim Essen ein kleines Game mit ihr, was mir zu einem "freien Wunsch" verhalf. Ich wollte aus Spaß einen Bauchtanz, was sie ebenfalls im Spaß verneint. Wir haben viel gelacht die Attraction war also sehr hoch. Im Strandkorb kam ich auf den Wunsch, den sie mir schuldig war, zurück und wollte- nach zögern - einen Kuss auf die Wange (Fail des Jahrtausends weil a) zu lange gezögert b) fragt man nicht sondern nimmt einfach) dies hat sie verneint....ich habe noch 2-3x nachgehackt (needy as fuck), worauf hin sie auswisch. Danach Talk weiter und wieder Umarmungen, Hand halten, Finger streicheln etc... Irgendwann wollte sie tanzen - okay dann tanzen wir! Auf der Tanzfläche wurde sie aber unsicher weil alle anderen sehr professionell tanzten. Ich nahm ihr die Angst mit einem "scheiss auf alle hier, ich kann escauch nicht...sieht trotzdem gut aus" (Arroganz LvL 1000) und tanzte etwas mit ihr. Es gefiehl ihr zwar - aber auch irgendwie nicht.. wir umarmten uns ein paar male während dem tanzen und lachten, wie schlecht wir sind und entschieden uns dann zu gehen. Auf dem Weg zum Auto noch bissl geblödelt....von hinten umarmt, den Mund zugehalten pi-pa-po...habe auf ein KC gehofft..Gelegenheit bot sich jedoch nicht mehr. Ich fuhr sie ungeküsst und ungebu**st nach Hause. Beim Abschied bedankte sie sich für den tollen Abend und lächelte. Ich fragte direkt nach einem zweiten Wiedersehen worauf sie sagte "gerne die Tage"....was mich irgendwie ultra abgefuckt hat, weil ich sehr feinfühlig für Vibes bin und der irgendwie nicht gepasst hat. Sie stieg aus, Abschiedsbackenkuss. Gute Nacht. Heute Sprachen wir kurz über das Treffen. Sie sagte es war sehr schön, dies das. Ich fragte ob wir uns morgen sehen, worauf sie sagte sie müsse nach Frankfurt. Ich schlug ihr alternativ Fr oder Sa vor, woraufhin sie sagte sie wisse es nicht, wir sollten es spontan einfach sehen. Ich konnte meinen Frust nicht unterdrücken und machte Nägel mit Köpfe weshalb sie mich nicht sehen will, da ich wisse, dass sie mich sexy findet und ich sie auch. Sie sagte sie findet mich sexy ist aber nicht bereit für eine Beziehung sucht aber was ernstes in Richtung Familie und will deshalb nur Freunde bleiben (WTF?!) Ich spielte mit und sagte ich denke genauso aber man solle doch den moment einfach genießen. Jedenfalls sagte sie, sie würde mich gerne wiedersehen. Aber nur freundschaftlich, ich sei super nett und jede Frau wäre glücklich mit mir an ihrer seite. Ich konnte jedoch argumentativ geschickt kontern (10 Jahre Vertrieb und Eloquenz zahlen sich endlich aus), sie sagte sie wisse dass ich begehrt bin bei Frauen. Das Gespräch endete mit einem positiven Vibe inkl. indirekte Hinweise dass ich auf Sex aus bin :) Bis , ja bis ich wieder needy wurde und per Voicemail um ein gute Nacht Bild gebeten habe und ihr eins von mir (nur face und Oberkörper) sendete. Sie machte mir ein Kompliment bzgl des Bildes, verwehrte mir aber ihres. Woraufhin ich zum Spaß sagte, dass dies unfair sei und ich nun nicht gut schlafen könne. Daraufhin lachte sie nur. Ich sendete ihr eine Voicemail, in der ich ihr eine gute Nacht gewünscht habe und ihr sagte, sie solle nicht so lachen und ich erwarte dann eben ein Bild morgen früh zum Aufwachen. Diese Voicemail (7sec) hat sie noch nicht abgehört - da sie schläft. Meine Fragen: Wie soll ich weiter vorgehen? Ist es noch möglich zu layen? Was waren meine Fehler? Kann man überhaupt soviel Attraction zerstören durch kleine Fauxpas? Vielen Dank, wenn ihr es bis hier hin geschafft habt zu lesen. Ich freue mich über jeden Rat!!! :-/
  10. Pickupforum Rang

    Hallo wie kann man seinen Rang hier erhöhen? Ich hab den Rang Neuling in mein Profil obwohl ich nicht mehr hier im Forum neu bin.
  11. Hallo zusammen, nachdem ich hier schon seit einiger Zeit ein stiller Mitleser bin nun mein erster Beitrag. Zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich dieses Forum wirklich super finde. Jeder bekommt hier Hilfe und wird nicht hängen gelassen, dass imponiert mir wirklich sehr! Auch wenn ich mich schon seit geraumer Zeit in diesem Forum einlese und denke das schon recht solides Grundwissen habe (hoffentlich :D) bin ich Definitv noch ein Anfänger. Eine kleine Vorgeschichte: In meiner Jugend (15- 18) hatte ich absolut keine Probleme Frauen kennenzulernen. Ich wusste nichts von PU, ich war einfach natürlich selbstbewusst und hatte eine "scheiß egal" Haltung was Frauen gegenüber angeht. Das ist nicht abwertend gemeint, aber ich war einfach nicht needy, hatte Spaß mit den Frauen und alles lief irgendwie von selbst. Das hat sich jedoch mit meiner ersten richtigen Beziehung geändert (Totale needyness, Oneitis etc. PP ich denke ich brauche hier nicht deutlicher ausführen). Dieses Verhalten bin ich seitdem nichtmehr los geworden :/ So auch bei meiner letzten Beziehung, ich hab im März/April eine für mich wirklich sehr schwere Trennung durchgemacht (selbe Gründe) habe das Problem erkannt und siehe da, ich stieß auf dieses Forum. Also eingelesen in alle Möglichen Bereiche und es fiel mir ein Groschen nach dem anderen. Es gab sogar ein EX-Back aber dieses ging natürlich schief (hätte ich doch auf euch gehört ?). Es steckt doch sehr viel mehr dahinter, gerade was das Innergame angeht (für mich ein sehr schwieriges Thema). Ich bin noch nicht ganz darüber hinweg, die KS läuft seit mehreren Wochen, mir geht es immer besser aber ich denke sie wird sich nichtmehr bei mir melden. Ich finde es ist an der Zeit neue Frauen kennenzulernen und irgendwie freue ich mich auch darauf :) Entschuldigt für die lange Einleitung, nun zu meinem Problem: Im Dezember 2015 bekam ich einen neuen Job beim Finanzamt. (Zu dieser Zeit steckte ich noch in der Beziehung) Mit mir zusammen fing noch ein Mädchen im selben Finanzamt, die ich sehr attraktiv (HB 8) und sympathisch vom ersten Eindruck finde. Ich hab sie zufällig irgendwann bei Facebook entdeckt und ihr einfach mal eine Anfrage geschickt. (es wurde nie geschrieben) Nun würde ich sie gerne näher kennenlernen, ich weiß dass persönliches Ansprechen immer am besten ist aber ich sehe sie seeehr selten mal, da ich einen Sonderposten hier habe (bin Vermessungstechniker). Das heißt ich habe hier nur mit einer Handvoll Kollegen etwas zu tun. Unsere Büros liegen auch weit voneinander entfernt sodass ich sie erst einmal im Flur gesehen habe. Dort hatten wir lange Augenkontakt und sie hat mich mit einem Lächeln sehr freundlich begrüßt. Nun überlege ich Ihr bei Facebook zu schreiben, aber ich weiß nicht genau was ein guter Opener wäre.. habe überlegt sie einfach mal zu Fragen ob sie sich hier gut eingelebt hat und es Ihr besser gefällt als in dem Amt in dem sie vorher war. Was sagt ihr dazu? und wie bringe ich das Gespräch dann weiter damit sie zu einem Date bereit ist? Unter "Arbeitskollegen" ist es ja immer etwas schwerer auch wenn wir Garnichts miteinander zu tun haben :D Danke fürs lesen, ich weiß der Text ist etwas lang geworden :D
  12. Hallo zusammen, ich komme gerade aus einer 4 jährigen LTR die mir so ziemlich alles kaputt gemacht hat. Generell hatte ich nie all zu große Problem damit Frauen kennen zu lernen oder zum Stich zu kommen, allerdings nie auf der Pua-Schiene unterwegs gewesen. Im Forum sowie in diverse Lektüren habe ich mich in letzter Zeit bereits eingelesen, jedoch nicht mehr genug Mumm in den Knochen es allein im offenen Feld umzusetzen. Daher bin ich aktuell auf der Suche nach einem alten, oder zumindest etwas älteren Hasen, der mich ein wenig an die Hand nehmen würde. Ich selbst bin 25 Jahre jung, äußerst intelligent (war zu zuvielen Gedanken führt!) und mindestens durchschnittlich attraktiv. Generell ist es mir recht egal ob das ganze auf Day- oder Nightgame Ebene ablaufen soll. Als Location wäre mir Bochum +20km am liebsten. Naes.
  13. Nach dem "Rumgehampele" mit SS anfangen

    Hallo, ich war letztens ein paar mal im Fitnessstudio und habe das typische "Rumgehampele" gemacht, ohne irgendeinen Plan oder Reihenfolge. http://www.pickupforum.de/topic/130455-erste-mal-fitnessstudio-zum-ausprobieren-ubungen-ohne-ss-lesen/ Um mit SS zu beginnen stehen auf der gern hingewiesenen fitness-experts Seite detaillierte Übungsbeschreibungen. Die empfehlen immer nur eine Übung gleichzeitig zu lernen. Das heißt ich zieh mir jetzt als erstes möglichst viele Videos zu Kniebeugen rein, lass dann den Trainer im Studio nochmal drüber schauen um die gröbsten Fehler zu vermeiden und filme mich dann für anschließendes Feedback. Und so soll ich jetzt Übung für Übung erlernen und fahre jedes mal für nur eine Übung ins Fitnessstudio? Denn ich stell mir das ein bisschen mühsam vor und will eigentlich direkt loslegen mit SS. Was empfehlt ihr dem durchschnittlichen Anfänger? Einfach mit weniger Gewicht schon alle Übungen machen? Ich will nicht weiter das Rumgehampele machen, wenn ich auch SS machen könnte.
  14. Guten Tag Forum, ich bin neu hier im Forum und habe sofort ein Paar fragen Kurz zur Situation: Ich fahre dieses Wochenende mit meiner Familie in den Urlaub nach Italien (Adria Küste). Urlaub beutet Ausgelassenheit, Chlln, bisschen was Trinken und... leicht bekleidete Mädchen. Mein Bruder ist in dem Falle mein Wing, jedoch muss ich ihm das ganze noch erklären. Jetzt habe ich jedoch ein paar "Probleme" Ich habe letztes Jahr schon einmal dort Urlaub gemacht und da lief es... nicht so dolle. Jedes Mädchen welchhes ich ansprach gab mir sofort einen Korb. Jetzt zu dem Problem: 1. Meine Standart-Sprüche funktionieren nicht so gut am Strand. 2. Wie baue ich am besten einen Kontakt auf, der zwar fest, aber nicht zu fest ist? 2.1: Damit meine ich, dass wir zwar intim werden können, aber sie mich nicht als eine feste Beziehung ansieht Vielleicht könnt ihr mir ja helfen mit ein paar Opener sprüchen und wie man am besten daran anknüpft und so ins Gespräch kommt... Bitte keine sprüche wie: Hey... darf ich dir den Rücken eincremen? Vielen Dank im Vorraus, biBaBoy
  15. Von nichts, kommt nichts!

    So nun ist es soweit, irgendwann muss Mann es ja mal anpacken um es zu etwas zu bringen! Kurz zu mir: Ich bin Mitte Zwanzig, gehe allerdings durchaus auch als 18 durch, was sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringt. Generell mach mich mir daraus aber nicht viel und bin eher stolz drauf mich so gut gehalten zu haben. Ich bin beruflich bisher recht erfolgreich aktiv, nun aber aus Interesse und dem Drang mich weiterzuentwickeln wieder Student in einer einschlägigen technischen Richtung, allerdings ca. 500km von meiner alten Heimat entfernt. Meine bisherigen Erfahrungen im Bereich des anderen Geschlechts sind recht ausgewogen, ich hatte eine angenehme LTR und ein paar wenige kurze Geschichten und bin nun im Prinzip das erste Mal seit längerem Single, was ich aber keineswegs schlecht finde, denn mein Studium, Hobbys, Sport und die hier gefundenen Freunde lasten mich ganz gut aus. Vor längerem habe ich allerdings von einem Freund von PU gehört und konnte mir darunter erst einmal nicht viel vorstellen und habe ehrlich gesagt auch nie wirklich die Zeit gefunden mich damit zu beschäftigen. Bis letzte Woche :) Seit dem habe ich mich regelmäßig und intensiv hier im Forum belesen und mir die ein oder anderen Tipps und Tricks herausgeschrieben. Auch sei an dieser Stelle noch einmal den ganzen YouTube-PUs gedankt die einen in dieser Anfangsphase doch ungemein motivieren können. Doch alleine auf die Straße gehen und "sargen" hab ich mich irgendwie nicht getraut, wahrscheinlich aus Angst als verrückter abgestempelt zu werden, ka die typischen Gedanken eines AFC eben.. Daran musste sich etwas ändern. Also ab im Internet schlau gemacht und nach Lairs in der Umgebung gesucht. Und gestern war er also nun da, der Tag des Jüngsten Gerichts. Sargen auf der belebtesten Einkaufsstraße an einem leider etwas verregneten Samstag. Hübsch gemacht und selbstbewusst saß ich nun doch beinahe zitternd in der Bahn zum vereinbarten Treffpunkt. Dort angekommen fragte ich auch gleich den ersten suchend um sich schauenden Passanten ob er dazu gehört. Bingo. Ich war angekommen. Kurz darauf folgten noch drei Weitere. Nach kurzem Smalltalk und der Begrüßung ging es los. Mir brannten einige Fragen auf der Zunge "wie wählt ihr sie aus?" "wie sprecht ihr sie an?" "was funktioniert am besten?" und und und... Es stellte sich jedoch heraus das wir Vier im Prinzip allesamt die "Newbee-Gruppe" bildeten und kein wirklich Erfahrener dabei war. Also einfach Mut zusammen nehmen und drauf los! Und so liefen wir anfangs eine Zeit lang ziemlich tatenlos durch die Gegend ohne jemanden zu approachen, wobei nach und nach einer aus der Gruppe, wir nennen ihn C, doch bewies das er Eier hat und einen ,wenn auch zunächst erfolglosen, Start hinlegte. Nun schildere ich euch einfach mal sinngemäß inkl. ein paar (Situationsbeschreibungen) meine aller ersten Erfahrungen und was ich daraus ziehe. Situation: Wir standen zu zweit in mitten des Einkaufszentrums und warteten auf die anderen die gerade das stille Örtchen aufsuchten. Mein aller erster Approach stand kurz bevor. Nihao: Zeig mir eine und ich geh ran! C: Die da (tolle Figur, etwas kleiner als ich, schöne blonde Haare, soweit genau mein Typ, aber leider nicht ganz von vorne gesehen) Ich laufe von der Seite an sie ran und Nihao: Hey ganz kurz, ... (Sie sah älter aus als ich dachte, schätze ca. 27-28) HB: Woah jetzt hab ich mich erschreckt! Nihao: (naaa toll - mache einen Schritt zurück) oh das wollte ich nicht aber hey ich habe da grad mit meinem Kumpel gewartet als ich dich gesehen habe und ich fand dich voll süß und dachte mir ich muss dich einfach ansprechen (Hand hin halte) HB: Nee Sorry du aber ich glaub ich bin echt zu alt für dich! (ist schon am weiterlaufen) Nihao: Aber hey warte wie alt bist du denn!? So das wars, verkackt in nur 10 Sekunden! Dennoch war es irgendwie ein tolles Gefühl jemand fremden, attraktiven anzusprechen. Ich fühlte mich als könnte ich nun übertriebender Maßen jeden in diesem verdammten Einkaufszentrum anquatschen. Was ich nicht tat -.- dies lag aber auch wirklich daran das irgendwie nur Familien oder weit U18 da rumliefen. Resümee: + schnell ran gegangen, gefühlt frei und natürlich angesprochen, dabei gut gefühlt + sie hat sich doch sichtlich über das "Kompliment" gefreut - hat aber dankend abgelehnt und war ziemlich schnell wieder weg - vllt war ich etwas überdreht, oder sie einfach nur in ihrer Welt (da waren viele Schuhläden^^) Fazit: nach dem Alter fragen war wohl einer der Fehler. Eigentlich wollte ich sowas sagen wie "Du siehst aber aus wie 25, fühlst dich wie 20 und schon bin ich 4 Jahre Älter" (Zitat Mateo Diem) was ich aber nicht auf die Reihe bekommen hab. Oder ich lasse sie das nächste Mal mein Alter schätzen. So raus durch den Regen und in das andere Einkaufzentrum. Schnell noch bei einem netten Mädel mit Schirm untergestellt um dem Regen etwas zu entgehen, dabei etwas Smalltalk gehalten, aber hab nichts draus gemacht, hat dennoch geholfen wieder ein bisschen warm zu werden. So von Null auf 100 geht das eben schlecht. Im Nachhinein hätte ich sie als wir angekommen sind irgendwie in ein Gespräch verwickeln müssen um was draus zu machen hmmm. Nächste Situation: Wieder in einem Einkaufszentrum. Wir liefen an einem Jeans-Kleidungsgeschäft vorbei und die gesamte Belegschaft würde ich mal so auf Model-Niveau einschätzen. Unglaublich. Wir gehen rein, habe die Witterung einer blonden HB7.5 aufgenommen und mein Kopf ist leer wie die Kiste mit Schrödingers Katze. C: Kennst du "Kennst du Nihao?" Nihao: ne wer wie wo was? C: (dreht sich zu einer Brünetten HB7.5 um und stellt uns mit "Kennst du Nihao?" vor - verschwindet) Nihao: (da stand ich nun, im kalten Wasser) Hi äh das ist jetzt vllt ein bischen verrückt aber ich fand dich total süß und wollte dich einfach ansprechen (Ja Nihao, du kannst noch reden - Selbstbewusstsein kommt langsam wieder) HB: Du das ist jetzt ganz arg schlecht weil ich muss arbeiten und außerdem hab ich nen Freund. Nihao: (Mir doch Wurst - Selbstbewusstsein wieder da, vermutlich liegts am Adrenalin) Oh das ist aber schade aber das macht doch nichts, wir können Ihn ja gerne anrufen und du sagst ihm du hast grad nen total symphytischen jungen Mann kennen gelernt (wiedermal Zitat Mateo Diem - wobei ich das wohl lieber ihm überlassen sollte) HB: (lacht) ja eh neh das geht echt nicht.. Naja und mit nem ziemlich dicken Grinsen habe ich ihr dann noch die Hand gegeben und mich nett verabschiedet. Resümee: + AA überwunden, aber wohl eher von C als von mir - völlig planlos - wohl wieder zu direkt - wieder nur sehr kurzes Gespräch Fazit: ich sollte wohl ruhiger und besonnener ran gehen, vllt nach dem direkten Opener einfach mehr belangloser Smalltalk und nicht gleich die harten Sprüche hier bringen (weniger YouTube Nihao!) Und das Mädel war optisch einfach nur der Wahnsinn. Genauso wie die Blonde. Nun denn, es dauerte nicht lange da kamen uns zwei wirklich hübsche Mädels entgegen die uns echt nett angeschaut hatten. Ich schaute C an, er schaute mich an und ab ihnen nach. Wiedermal planlos. C: Hey wir haben euch gerade gesehen und fanden euch süß blabla Nihao: Ja wirklich blabla (so standen wir nun zu zweit mit ihnen zusammen und stellten uns vor) 1HB: Was du heisst C? Das ist ja witzig, mein Freund auch! C: Oh das ist schade ... <blabla> Nihao: ja wenn ihr wollt können wir ja trotzdem noch mal nen Kaffe zusammen trinken gehen, einfach so, ich mein wir müssen ja nicht gleich zusammen auswandern (wieder mal mit nem dicken lächeln serviert) 1HB: (lacht) das ist ja mal ne heftige anmache (lacht) <blabla> Verabschiedung..., war nett ... Resümee: + sie machten beide auf jeden Fall den Eindruck als ob sie Interesse hätten - die zweite HB hat im Prinzip nichts gesagt - Ich kam mir nach dem Spruch mit dem Auswandern wien Trottel vor, immerhin wars wohl witzig Fazit: wenn wir schon zu zweit dahin gehen, sollten wir uns auch um beide kümmern. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich mit so Sprüchen schlagfertig, macho oder dreist rüberkomme. Gerade die Antwort von 1HB drauf hat mich durchaus etwas verunsichert. Das war nun so grob mein aller erstes Mal im "Street-Game", ziemlich ernüchternd und manchmal irgendwie peinlich, aber ich hatte durchaus den Eindruck das es mir geholfen hat offener auf Leute zuzugehen, und ein weiteres Häppchen Selbstbewusstsein zu generieren. Ziemlich geschlaucht vom Wetter und dem ganzen Getümmel in der Stadt verabredeten wir uns im Newbee-Lair noch abends zum Clubben. Da ich ziemlich fertig war und noch tausend andere Dinge im Kopf hatte war ich dann abends nicht bestens gelaunt und hatte mir im Prinzip gar nichts vorgenommen außer mich auf die Musik zu freuen, zu tanzen uns Spaß zu haben. (die richtige Musik wirkt bei mir Wunder) Gesagt getan, im ersten Club eingecheckt. Alles leer. Hm immerhin gab es einen kleinen Willkommens-Sekt. Obwohl ich eigentlich nicht vor hatte Alkohol zu trinken. Im Laufe des Abends füllte sich der Club jedoch und die Musik wurde wesentlich angenehmer, zudem kam mein Kreislauf beim Anblick dieser einfach nur perfekten Bar-Damen wieder auf Temperaturen, aber halt Nihao, du hast jetzt einfach deinen Spass und tanzt! Beschäftigte Bar-Damen sind eh noch eine ganz anderes Kaliber. Anscheinend kam ich dann beim Tanzen auch ganz gut an, zumindest wenn ich so die Reaktionen meines Umfelds aus den Augenwinkeln richtig gedeutet habe (zuwenden, anlächeln,...) Ich wollte einfach meinen Spass und ich hatte ihn. Die anderen jedoch waren schon wieder etwas müde und setzten sich an den Rand und so gesellte ich mir später auch wieder zu ihnen. C, dieser Fuchs, hatte jedoch schon wieder 2 HBs angequatscht und wohl auch gar nicht mal so erfolglos, wobei die zweite HB ziemlich genervt in ihr Handy schaute. Ich war dagegen einfach nur gut drauf und wollte eig nur tanzen, setzte mich dann aber doch zu ihnen dazu um die Situation mit der zweite HB etwas zu glätten. Ich weiß nicht wie, aber wir sind darauf gekommen unser Alter zu schätzen. Mein Lieblingsthema - natürlich habe ich erst mal nichts preisgegeben und es kam etwas Dynamik in das Gespräch, mir gefiels. Allerdings zog die zweite HB (2HB) ihre Freundin bei einem bestimmten Lied einfach weg auf die Tanzfläche und wir waren wieder forever alone. Doch halt, sie kamen wieder und komischerweise stand nun die ehemals nicht sonderlich gut gelaunte 2HB neben mir (ich saß auf einem Hocker) und wir unterhielten uns wirklich gut, zwar über eigentlich langweilige Themen wie Studium etc. doch es passte. Mittlerweile war jedoch 1HB gelangweilt bzw. wollte bei uns mitreden. Unser Alter hatten wir mittlerweile auch aufgedeckt, und ja ich habe meinen Ausweis gezeigt, Asche über mein Haupt. Mir gefiel vor allem die Situation das ich saß und sie vor mir stand, ich kam mir überlegen vor. Wir gingen nun aber immer wieder tanzen wobei ich gefühlt nicht mehr auf den Flow des anfänglichen Abends zurück kam und mir langsam die Luft ausging. Ich streunte also wieder aus und tanzte mich quer durch den Club, kam immer mal wieder an 2HB vorbei und verschwand aus Langeweile wieder. Iwi haben wir es nie geschafft richtig miteinander zu tanzen, was wohl auch daran lag das sonst 1HB (welche nur zu Besuch in dieser Stadt war) alleine gewesen wäre. Bevor wir auf unseren Zug mussten bin ich noch einmal zu 2HB und merkte allerdings das die Laune nicht mehr die anfängliche war. Ich holte mir ihre Nummer und verschwand. Genauso wie unser Zug, den wir verpassten. Also nochmal rein in den Club, 2HB wieder gesehen, irgendwie lächerlich. Was ich jedoch witzig fand, sie wurde sichtlich genervt von nem anderen Typen angetanzt wovon ich sie "rettete". Darauf verschwand ich jedoch wieder im Getümmel und somit endete auch der Abend für uns. Die beiden HBs blieben noch. + ich hatte Spass, ich war gut drauf, ich kam wohl gut an, der Flow hat gepasst + 1&2HB fand ich spitze und es beruhte auf Gegenseitigkeit + #C - Die Luft war irgendwann raus Fazit: Bei 2 HBs sollten auch beide irgendwie beschäftigt sein! Das direkte Antanzen ist noch nicht so meins, werde mich dahingehend weiter informieren und ausprobieren, denke das dies in Verbindung mit einer vernachlässigten zweiten HB der Knackpunkt war und dem Abend das Potenzial nahm. Nun habe ich ja aber immerhin noch Ihre Nummer, also werd ich mich heute nochmal direkt bei ihr melden, so grob AFC'like: "Hey hoffe ihr seid gut nachhause gekommen, ich fand dich echt süß, wollen wir die Woche abends mal was trinken gehen" blabla Ok das ist jetzt ein recht ausführlicher Bericht geworden aber das Verfassen hilft mir ungemein meine Gedanken zu ordnen und vor Allem meine Schlüsse für die nächsten Situationen zu ziehen. Ich habe etwas damit gerungen das ganze hier zu veröffentlichen da mir der Nutzen fürs Forum etwas fern liegt, aber evtl. hilft es dem ein oder anderen Newbee hier im Forum. Außerdem ist es ja auch eine nette Unterhaltung für die Alteingesessenen hier :) Unter der Woche bin ich leider ziemlich beschäftigt aber ich werde dennoch versuchen meine Erfahrungen zu sammeln und hier in vllt. etwas gekürzter Version zu veröffentlichen. Natürlich würde ich mich sehr über die Meinungen und vor allem Anregungen zu den erlebten Situationen und meinen Verhaltensweisen (Fazite) freuen! Nihao
  16. Hallo zusammen, ich habe mich gerade erst hier angemeldet und hoffe ich bin hier im richtigen Forum für mein Anliegen. Ich habe einiges zu erzählen aber ich versuche mich kurz und bündig zu halten und werde diesen Post in Punkte aufteilen damit es für mich beim einfacher und generell für alle übersichtlicher zum lesen ist. Zu aller erst einmal etwas über mich, ich werde meinen echten Namen ändern, ich hoffe das ist ok für euch. Nennen wir mich einfach mal Alex. Ich bin 18 Jahre alt und werde im Mai 19. Bei mir war es so dass mehrere Faktoren, Schicksalsschläge was auch immer, bereits seit meiner frühen Kindheit praktisch zu meiner jetzigen Lebenssituation geführt haben. Wenn ich jetzt auf die letzten 6,7 Jahre zurückblicke könnte man wirklich meinen dass diese Jahre einfach übersprungen wurden, gar nicht existierten. Ich hatte und habe immer noch keine Beziehungen, kein Sex, keine Küsse, keine Freundschaften, selten Spaß. Insbesondere seit 2010 bin ich an verschiednen psychischen Störungen erkrankt unter anderem Zwangsneurosen in meinem Zimmer welches mir das Leben hier zur Hölle gemacht haben, sprich : obwohl ich jeden Tag nur hier zu Hause in meinem Zimmer saß konnte ich nicht mal mehr meinen Spaß beispielsweise mit PC Spielen haben da es diese Zwänge verhinderten. Was ich auch noch sagen will ist dass ich halt zumindest meiner Meinung nach schon immer oder seit meiner Einschulung zu wenig gelebt habe wie andere Leute. Und die ganze Zeit als ich noch zur Schule ging war es wegen meiner Angststörung nunmal auch immer so dass ich nach der Schule nur zu Hause saß obwohl ich eigentlich nicht der typische Loser war sondern durchaus ein geiles Leben haben hätte können, ich hätte es mir nur nehmen müssen und das habe ich nicht. Soviel dazu. Seit Oktober letzten Jahres bin ich dann zum Glück an einen sehr guten Therapeuten geraten der mir jetzt in den letzten Monaten versucht hat Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Ich will dieses Jahr versuchen alle diese guten Pläne die ich bereits letztes Jahr um diese Zeit hatte, in die Realität umzusetzen, denn das Leben wartet nicht auf mich. Nur um es noch einmal klarzustellen, es war zum Beispiel so dass ich nach meinem Hauptschulabschluss 2010 noch zwei misslungene Anläufe auf weiterführenden Schulen nahm, welche eben wegen meiner Angststörung scheiterten, da ich neben der Schule eben keinen Ausgleich hatte, immer depressiver wurde und dadurch logischerweise auch die Schule scheiterte. Und alles was ich hätte tun müssen wäre wirklich nur mal mit in die Disco zu gehen gewesen oder mich in der Pause zu anderen zu gesellen, nur wie soll man so etwas anstellen wenn man nicht mal mehr in den Spiegel sehen kann. Erst seit ein paar Wochen bin ich wirklich aktiv dabei diese Probleme auch zu beseitigen und nicht nur darüber zu reden. Ich konnte meine Zwangsneurosen in meinem Zimmer soweit besiegen dass ich zumindestens mal wieder an meinem Schreibtisch sitzen und dies hier verfassen kann, selbst wenn es schwer ist, aber die Hauptsache ist dass ich es tue. Außerdem versuche ich mein Spiegelbild wieder zu mögen und die restlichen Probleme alle zu eliminieren. Ich habe mich bei Mcfit angemeldet um mein Selbstbewusstsein und meine physische Verfassung einfach noch zu steigern obwohl ich jetzt auch nicht fett bin oder so, aber wer will denn keinen Modelkörper ? Das ganze funktioniert jetzt in der Umsetzung noch nicht so optimal da ich keinen Trainingspartner habe und mir dadurch immer wenn ich mich mal überwinden kann hinzugehen, nach mehreren Übungen schon die Motivation fehlt und ich in ein tiefes psychisches Loch falle. Ich und mein Therapeut sind uns noch nicht sicher ob ich manisch depressiv bin aber es sieht ganz danach aus, also muss ich noch härter kämpfen. Ganz konkrete Probleme die jetzt auch dafür sorgen dass ich Angst habe mit Leuten zu sprechen oder im Bett bleibe statt aus dem Haus zu gehen sind folgende zwei : Die Sprache, dadurch dass ich so wenig gesprochen habe die letzten Jahre, ist es nun dazu gekommen dass ich manche Probleme in der Aussprache bekommen habe und bei Wörtern wie "Freundschaftszone" oder sonstigen etwas schwereren Wörtern ins stottern komme. Noch dazu rede ich mit einem Dialekt was es mir wenn ich jetzt hochdeutsch mit anderen Leute sprechen will, auch nicht leichter macht, dann habe ich zu dem Problem mit der Aussprache immer noch so ein seltsames Gefühl als wäre es eine fremde Sprache und dass ich diese nicht flüssig aussprechen könnte, ich denke alle die auch mit Dialekt aufgewachsen sind wissen was ich meine. Ich werde mich auf jedem Fall gleich Morgen auf die Suche nach einem guten Logopäden machen. Beim zweiten Problem handelt es sich dann um das "gehen" oder "laufen" an sich. Wenn man in einer solchen Situation steckt und wirklich nur zu Hause sitzt, dann kann es passieren dass man verlernt zu gehen. Ganz schlimm ist es für mich wenn ich jetzt Beispielsweise in einem Shopping Center die Läden entlang laufe, kaum Menschen unterwegs sind und ich dann an einem Cafe vorbeilaufe wo aber hunderte Menschen sitzen die mich dann alle ansehen während ich vorbeigehe. Ihr kennt es sicherlich alle wie die ersten Schritte eines neugebornen Pfohlens aussehen, genauso fühle ich mich wenn ich, laufe. Ich habe Probleme einen aufrechten Gang beizubehalten und locker rumzulaufen vor allem unter Menschen versteht sich. Ich hoffe das hier geht nicht zu weit ins psychologische aber der Grund warum ich das hier alles aufschreibe ist der dass mein Therapeut ganz selten mal eine Stunde Zeit für mich hat und ich so nicht weiterkomme. Denn man lebt nur einmal und ich kann nicht immer zwei Wochen lang zu Hause sitzen solange bis ich oft genug bei ihm war damit alles besprochen ist nur weil er sich nicht mal einen Tag lang Zeit nehmen kann. Diese ganzen Wochen und Monate gehen mir verloren und die bekomme ich nicht wieder. Ich brauche jetzt Hilfe denn mein Date ist am Dienstag also Morgen. Erstmal genug von mir, jetzt etwas zu der Situation mit ihr. Sie geht für mich als 7.5 durch und ist genauso alt wie ich. Sie kannte ich jetzt zum Beispiel von einer dieser weiterführenden Schulen Ende 2011 und sie war auch eine die damals etwas von mir wollte und bei der ich die Chancen einfach nicht genutzt habe wegen meinen Problemen. Also was ich habe dann letzte Woche Donnerstag, noch ohne irgendetwas, in der selben Situation wie seit 7 Jahren jedoch mit der Motivation etwas zu ändern getan ? Ich habe sie ohne Foto in meinem Profil (wegen meinen Problemen) geadded und einfach mal angeschrieben. Und siehe da sie wusste noch wer ich bin und hat sich gefreut. Folglich haben wir in den Tagen darauf bis Samstag auf Whatsapp weitergeschrieben. Jedenfalls hatte ich noch als wir Donnerstags geschrieben und voicechat gemacht haben den Eindruck es hätte zwischen uns gefunkt. Jetzt fällt mir wieder ein wie es genau war. Also Donnerstags war alles cool nur Freitag Nachmittags schlug dann meine Depression wieder zu und ich brauchte einen Kumpel weil ich komplett am Abgrund stand. Also hab ich nur ein bisschen über mich erzählt dass ich eben vielleicht manisch depressiv bin usw. alles über whatsapp. Und ich denke genau ab diesem Punkt habe ich mir damit womöglich ein Eigentor geschossen da es nunmal so ist dass alle Frauen auf Selbstbewusste Männer stehen und ich denke ich habe auf der einen Seite bei ihr damit den Instinkt geweckt dass ich sie nicht beschützen kann (eben all dieser Kram den Frauen auch unbewusst denken) und mich somit selbst in die Freundschaftszone gerückt habe. Und auf der anderen Seite habe ich es gleich ab diesem Zeitpunkt von dem ich denke dass ich in die Freundschaftszone gerückt bin, eben auch an dem was sie mir geschrieben hat gemerkt, also dass sich eben diese Vermutung noch bestätigte. Ich hoffe ihr versteht das alles soweit ich bin nicht der beste Schreiber. Sie schrieb dann sowas wie, ja am Dienstag (also die Verabredung hatten wir da schon) kannst du dich dann ruhig mal richtig auskotzen. Und ich habe dann nur geschrieben dass es sehr zuvorkommend von ihr ist usw. Und sie meinte dann ja ich lasse dich doch jetzt nicht hängen und das sich mich lieb hätte. Und ab diesem Punkt sind bei mir natürlich alle Alarmglocken auf pur pur rot geschlagen und ich habe ihr sofort ganz klar geschrieben dass ich nicht vorhabe ihr bester Freund zu werden sondern eine Beziehung mit ihr möchte. Sie war dann etwas geschockt und hat mir dann gebeichtet dass sie einen Freund hat von dem aber irgendwie bis Dato nur ihre beste Freundin wüsste dass die beiden ein paar sind und es ihr alles etwas schnell ginge. Was man natürlich nachvollziehen kann wir haben ja nur etwas gechattet mehr nicht. Ich habe ihr dann nur noch mit etwas Druck versucht beizubringen dass ich sie auch zu überhaupt nichts drängen möchte und ich sie lediglich am Dienstag näher kennenlernen wolle. Sie meinte daraufhin sie hätte nur Angst mir falsche Hoffnungen zu machen und ich habe dann geantwortet dass sie sich keine Sorgen zu machen braucht und ich schon glücklich damit bin wenn sie mir eine Chance als Date gibt quasi, und mich nicht sofort als besten Freund abstempelt. Sie meinte dann alles klar ich verstehe was du mir sagen willst. Soweit so gut. Samstag : Ihr beste Freundin feierte am Samstag in einer Disco ihren 18ten Geburtstag und sie ging dort natürlich auch hin, samt ihrem Freund. Sie schrieb mir am Samstag noch etwas mehr über ihn. Das sie in einer Zwickmühle stecken würde und nicht weiß was sie tun soll. Ich habe ihr geschrieben dass sie es verdient glücklich zu sein (die Wahrheit), und dass ich wenn ich mich mit einer Sache auskenne es solche Situationen wie die ihre sind (eine dreißte Lüge), und sie doch bitte sofort schluss machen soll :D damit er dann Abends nicht mit ihr mitgeht, sie somit den Kopf frei hat und sich auf einen tollen Abend freuen kann + sich auf etwas neues in Sachen Romantik einlassen kann (mich natürlich *grins*). Ich bot ihr sogar an dass mit dem Schlussmachen für sie zu übernehmen, aber sie wollte nicht weil sie ihm das nicht antun wollte, sie sie ist so süß. Dann haben wir nur noch darüber gechattet wie sie es mit der Fahrerei regelt und es war dann wohl so dass sie mit einer Freundin dorthin fuhr und ihr Freund ganz alleine mit der Bahn kam. Gegen Abend meinte sie dann dass sie ihn fast soweit hätte dass er zu Hause bleibt und ich auch kommen sollte und dass wenn wir vielleicht gemeinsam tanzen (weil er so eifersüchtig ist) sie dann einen Grund hätte schluss zu machen. Aber Leute jetzt stellt euch mal kurz mich vor. In mir kam dann natürlich sofort die Panik auf dass wenn ich an diesem Abend nichts unternehme, er sich am Ende mit ihr versöhnt und die Sache gelaufen ist, nur weil ich nicht dort war, ich wollte die Zukunft verändern. Und das tat ich dann auch. Nur mein Problem waren zwei Dinge, meine Angststörung dass ich normalerweise schon Panikattacken bei dem Gedanken an einen Discobesuch hatte, und dass ich keine Freunde habe die mit mir gehen würden. Denn ich war wirklich all die Jahre bis heute immer überall nur alleine unterwegs und ich dachte mir abgesehen von dem Punkt dass ich es mich wegen meiner Angststörung alleine sowieso nicht getraut hätte in die Disco zu gehen, ich wirklich keinen Bock darauf gehabt hätte am Ende in der Disco ganz alleine ohne Begleitung neben ihr und ihrem Freund zu stehen, und dass sie sich bis dorthin bis ich dort ankomme echt versöhnt haben und dann zugucken muss wie sie rummachen und ich stehe ganz alleine und hilflos nebendran. Ohne mich. Aber zum Glück habe ich eine coole Cousine die jetzt 23 ist. Bildhübsch, beliebt, und am allerbesten : Partygänger. Also habe ich sie nach 3 Jahren zum ersten mal angerufen und einfach gefragt ob wir mal reden können. Also holte sie mich zu sich nach Hause, wir redeten ein bisschen und irgendwann habe ich ihr alles genauso wie euch jetzt hier erzählt und sie bot sich an mit mir hinzugehen. Ich war unterwegs zur Disco sowas von nervös dass sie mich gefragt hatte ob wir es auf ein andermal verschieben sollten und ich war kurz davor ja zu sagen als mir in den Sinn kam dass ich die Angst an diesem Tag überwinden muss. Am Eingang zur Discothek zitterten meine Knie, es war extrem. Aber ich habe es geschafft. Es dauerte nicht lange und da kam meine süße auch schon mit ihrer Freundin die Treppen hinunter um ein bisschen zu tanzen. Ich habe sie dann angesprochen und sie hat sich wirklich gefreut dass ich gekommen bin. Als ich ihr dann später noch gesagt habe dass meine Begleitung meine Cousine ist, fiel ihr sichtlich ein Stein vom Herzen. Für mich natürlich ein mehr als gutes Zeichen. Sie tanzte also mit ihrer behinderten Freundin (sie ist wirklich geistig behindert) und ich tanzte direkt daneben, ohne Kompromisse oder Rücksicht auf Verluste. Nach einer Weile kam dann ihr Freund (übrigens ein Vollhorst ganz im ernst, ein richtiger Loser) und es war besser als in jedem Kinofilm. Sie hat ihn komplett ignoriert obwohl er direkt neben ihr stand. Leider machte es mir ihre behinderte Freundin schwer mal richtig mit ihr zu tanzen denn sie wollte ihre Hände einfach nicht loslassen. Aber das war mir egal, alleine schon zu sehen wie sie ihren Freund demütigt und mich stattdessen anlacht war für mich mehr Wert als alles Geld der Welt. Wir waren etwas so eine Stunde dort als wir beide, meine Begleitung und ich ein ziemlich ungutes Gefühl bekamen da ihr Freund bereits zweimal ziemlich aggressiv wieder von der Tanzfläche verschwunden war und mit einem Kumpel zurückkam und am Rand stand und mich beobachtete, dies führte natürlich auch dazu dass ich mich nicht getraut habe ihre behinderte Freundin einfach mal abzuschütteln und richtig mir ihr zu tanzen, ihre Hände zu nehmen usw.. Weil ich einfach auch Angst hatte vor einer Eskalation im Sinne von Gewalt. Was wiederum meine Motivation pusht Fitness zu betreiben damit ich nicht nur sie beschützen kann sondern einfach auch keine Angst mehr vor solchen Spastis haben zu müssen. Ich dachte mir dann irgendwann nach einer Stunde alles klar, das war jetzt ein riesen Schritt für dich noch vor ein paar Tagen saßt du nur zu Hause und auf einmal stehst du in der Disco und tanzt, und ihr Freund ist bei ihr durch. Was willst du mehr ? Bevor ihr Freund schließlich das dritte mal noch aggressiver die Treppen herunterkam um uns zu beobachten ging ich ganz plötzlich auf meinen Schwarm zu und und sagte einfach wir müssten jetzt gehen und das wir schreiben. Sie wollte mich dann ganz normal umarmen aber ich habe sie stattdessen lieber flüchtig Richtung Mund geküsst, zwar eher auf die Wangen aber ich hab sie geküsst anstatt zu umarmen. Ein Erfolg für mich. Am nächsten also heute (Sonntag), berichtete sie mir dann davon dass sie Schluss gemacht hat. Wir haben weiterhin eigentlich nicht viel geschrieben. Ich rief sie gegen 18 Uhr kurz an um ihr ein paar Fragen zu stellen was gesten noch genau los war mir ihrem Freund usw. ob wir uns Dienstag lieber in Stadt X oder Stadt Y treffen wollten. Sie meinte dann Stadt Y weil sie nicht mehr viel Geld hat. Ich meinte dann obwohl ich ihr auf diesen Satz vorher schon geschrieben habe dass sie sich darüber mal keine Sorgen machen soll, dass ich es ihr ausgebe und wir auf jeden Fall noch zusammen Essen gehen. Sie schrieb mir bereits Donnerstag dass sie gerne ins Kino gehen wollte und ich habe mir dann eben überlegt dass wir uns Dienstag Nachmittag einfach in der Stadt treffen, etwas trinken gehen, etwas "chillen", danach ins Kino und dann noch zum Italiener gehen. Das wäre jetzt zum Beispiel schon einmal die erste Frage an euch : Meine Cousine meinte halt dass sie es mal bei einem ersten Date so gemacht hat dass sie ihr Kino selbst bezahlt hatte und er irgendwie das Essen. Doch sie meinte auch dass bei dem allerersten Date auf jeden Fall der Mann beides zahlen sollte. Aber mein Schwarm klang nachdem ich am Telefon gesagt hatte dass ich alles zahle doch etwas, negativ. Das Telefonat war kurz aber eigentlich wenn ich jetzt im Nachhinein daran denke auch kein Misserfolg denn wir haben durchgehend geredet. Ich habe ihr ein paar Fragen gestellt und fertig aus. Nur sie klang irgendwie nicht so als dass sie sich mega gefreut hätte das ich anrufe, oder dass sie "etwas von mir will" was mir natürlich sofort verunsicherte. Dann als nächstes war es nur so dass ich bis 22 Uhr vorhin eingenickt bin und ihr dann bei Whatsapp geschrieben hatte von wegen wie sie es solange aushält wachzubleiben und dass ich eingenickt bin... Hauptsache irgendwas geschrieben. Ihre Antwort war dann nur macht nichts, ich geh jetzt schlafen, nachtiii habe dich lieb :* Und das war dann der Punkt an dem ich mich hier angemeldet habe und das alles bis jetzt Nachts um 3 hier schreibe. Weil dieses hab dich lieb von ihr schon wieder die Angst von der Freundschaftszone bei mir ausgelöst hat. Ich habe Angst vor dem Date am Dienstag, dass ich doch noch irgendetwas falsch mache indem ich irgendwie nichts zu erzählen habe, dass ich irgendwie in der Freundschaftszone deswegen lande oder es jetzt schon bin, das ist meine größte Angst weil sie halt vorhin nicht so begeistert war. Ich bin total schnell ganz ganz ganz stark verunsichert. Hätte sie vorhin lieb dich oder so geschrieben oder gar nichts sondern nur so ein Kussmund dann würde ich dass hier jetzt warscheinlich nicht schreiben. Ein weiteres riesengroßes Problem sind die beiden Probleme die ich ganz am Anfang geschildert habe mit dem Reden und dem gerade gehen. Diese kommen dann quasi zu meinen gerade eben von mir erwähnten Problemen dass ich nicht weiß über was ich reden soll und dass ich fehler mache und sie es nicht als date sieht, ich durch irgendwelche Fehler in der Freundschaftszone lande oder es schon jetzt oder halt seit wir das erste mal am Donnerstag geschrieben haben, bin. Ich bitte euch alle, die komplette Community mir Tipps mit diesen 4 Problemen zu geben. Sagt mir was ich bei unserem Treffen Morgen tun soll damit ich nicht in der Freundschaftszone lande sondern das ganze ein Erfolg wird und sie auch Gefühle für mich entwickelt oder halt die Gefühle die sie jetzt schon für mich hat, freigesetzt werden. Ich glaube sie hat schon Gefühle für mich ist sich aber nur unsicher. Also liegt es jetzt an mir sie zu erobern. Und in meiner Situation, wo ich doch jetzt all die Jahre oder halt schon mein Leben lang nie richtig glücklich war. Würde ich ein misserfolg morgen sicher nicht gut wegstecken. Doch der Samstag hat mir halt auch gezeigt dass ich gegen meine Angst ankämpfen kann und mein Leben tatsächlich von negativ ins positive ändern kann. Und wisst ihr dass ist sozusagen auch jetzt momentan meine einzige Chance damit es mit mir aufwärts geht. Wenn es morgen nichts wird kann es sehr gut passieren dass ich in mein altes Muter zurückfalle und nicht mehr aus dem Haus gehe, und dann werde ich so unglücklich werden dass es nicht gut enden wird, eben weil es schon viel zuuuu lange so geht. Ich hoffe ihr versteht mich. Noch eine letzte Sache die mir eingefallen ist : Ich habe auch Angst dass ich ihr nichts bieten kann und somit für sie uninteressant bin denn ihr jetziger Ex Freund mag zwar ein vollidiot sein aber der hatte wenigstens Freunde, ein soziales umfeld usw... Und ich habe halt durch meine Situation all die Jahre lang und weil ich ja gerade jetzt erst seit einer Woche etwas am verändern bin, sozusagen noch gar nichts außer das Treffen mit ihr jetzt. Keine Arbeit, kein Führerschein nichts. Ich meine ich arbeite daran nur jetzt im Moment habe ich halt wirklich überhaupt nichts. Und vor allem kann es dann auch passieren dass es wenn es Morgen nichts wird ich dann wie gesagt wirklich so depressiv werde dass ich auch nicht mehr an den anderen Sachen arbeite wie jetzt zum Beispiel dem Sport, ein soziales Umfeld aufbauen, wieder aus dem Haus gehen, den Führerschein machen usw. Und wird sich dann nichts ändern. Also Leute das muss Morgen ein Erfolg werden. Bitte hilft mir wo ihr nur könnt. Falls das hier ein erfahrener Pickup Artist liest und vielleicht noch einen Kumpel kennt der mir eventuell Tipps geben kann dann ruft den auch noch an :D Ansonsten schreibt mir eine PM falls ihr mit mir telefonieren wollt. Alles ist erlaubt, wir haben nur noch einen Tag Zeit also bitte teilt das und hilft mir. - Rokit
  17. Grüße euch Freunde, und Kupferstecher, vorab bin seit erst wenigen Tagen mit dieser absolut begeistendern Philosophie hier in Kontakt gekommen. Folgende Situation, habe die Chance bei einem Mädchen, durch selbst indoktrinisiertes Mr Nice Guy Verhalten, es bei ihr verbockt. Sie meinte "momentan könne sich Sie nur Freundschaft, eine Freundschaft die ihr sehr viel bedeutet (blabla) vorstellen". (Hat sie damals gesagt). Hintergrund meinerseits zu ihr, habe meinen Onetismus zur ihr vor einigen Tagen überwunden und bin nun wieder im Reinen mit mir selbst. Habe Lob des Sexismus sowie die FAQ dieses Forums verdaut und dabei gemerkt, das ich C&F und Kino und C&F unbewusst schon immer bei Frauen angewandt habe. (Beim Fixmachen der ganzen Geschichte habe ich immer meine Schwierigkeiten) Zur derzeitigen Situation, ein Date mit dem Mädl ist in naher Zukunft ausgemacht, das sie unbedingt haben will. Ich glaube es liegt daran, auch wenn ihr meint, ich glaube an die Matrix :D , ich habe ihr Inception-mäßig den Gedanken eingepflanzt, (was ich aus meiner Sicht nur richtig finde) eine Beziehung oder Freundschaft baut auf Gemeinsamkeiten auf (Nach dem Motto Gegensätze ziehen sich an aber Gemeinsamkeiten ziehen aus). Wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten in Sachen generelle Weltanschauung, Musik, Hobbies und Freundeskreis. Durch einen Freeze out meinerseits ist sie nun wieder auf mich angesprungen. Meine Frage an euch wie schaffe ich es dass sie mich beim beim nächsten Date nicht mehr nur als guten Freund sondern eine völlig neue, interessante Seite an mir entdeckt. Oder grundsätzlich wie sollte ich bei dieser Situation fortfahren? Ich möchte gerne Eure Meinung dazu wissen. Grüße Fränzn
  18. Hi ho PickUp-Community, wie so Viele vor mir bin auch ich neu im Forum, hab mich brav eingelesen und versuche nun, mein "Wissen" auf die Praxis zu übertragen. An dieser Stelle ein großes Danke an all die Texte der verschiedenen PUAs und deren investierte Zeit, ich weiß das wirklich zu schätzen. Eckdaten: Bisher AFC, ich flirte gerne, aber dabei bleibts dann auch. Das wird sich ändern. das HB8 (irgendwie sagt immer jeder er hätte ne 8 am Start^^) kenne ich von früher aus der Oberstufe, haben uns nun seit einem Jahr nicht gesehen, bis wir uns vor Kurzem an der Uni getroffen haben. Mein Problem beläuft sich vorerst auf den Nachrichtenverlauf, den ich hier erstmal einfüge: ____________________________________________________________________________________ *sie schickt mir 2 Bilder von sich, auf denen ihre neue Yoga Pant zu sehen ist. Hab vor Tagen klargestellt, wie scharf ich Yoga Pants finde* HB: "???" "Also es geht um die Hose^^" Cyx: "Du willst doch bloß wissen, ob ich deine Figur toll finde :P" "Also meinen Geschmack trifft sie jetzt nicht so. Dir muss sie gefallen" HB: "Nein^^ Es geht wirklich um die Hose! zu bunt? Cyx: "Ja, etwas. Vor Allem hatte meine Oma mal einen Schal mit ähnlichem Muster" "Vielleicht find ich sie deshalb nicht gut^^" "Deine Pantoffeln sind übrigens sehr sexy :P" HB: "Jaaa ich weiß :D aber mich friert immer so, auch im Haus" Cyx: "Du müsstest dich an mich rankuscheln. Nach 1 Minute wird's dir zu warm, ich versprech's dir ;)" HB: "Bist du auch so eine wandelnde Heizung? Ich bin ein wandelndes Kühlakku!" Cyx: "Ich bin DIE wandelnde Heizung." *ab hier poste ich nur noch essentielle Gesprächsteile, gab nebenher etwas Belangloses* Cyx: "Hast du am 1. 2. und 3ten Januar was vor?" HB: "Keine Ahnung? Da is noch länger hin^^ Ausschlafen von meinem Geburtstag und Silvester" "Und vllt lernen für Prüfungen" Cyx: "Wie wär's, wenn du auf's Lernen und Schlafen scheißt und mit mir nach Kitzbühl zum Skifahren fährst?!" HB: "Haha klingt auf jeden Fall besser als lernen. Ich überlegs mir Okidoki?" Cyx: "Klar, aber überleg möglichst schnell, muss meinem Kumpel Bescheid geben, weil er sich Urlaub nehmen muss" HB: "Bis wann musst du's wissen?" Cyx: "So bald wie möglich wäre am Besten." "Musst ja nur in deinen Kalender schauen, wenn du Lust hast kommst mit, wenn nicht dann halt nicht^^" *seit diesem Zeitpunkt wurde nichts mehr geschrieben* ____________________________________________________________________________________ Folgendes hab ich mir dabei gedacht: -Sie schickt mir Bilder von sich und ich soll ihre Hose bewerten. Mein Urteil ist also nicht unwichtig für sie. Dadurch und durch die Tatsache, dass sie bisher von sich aus mir immer geschrieben hat, kann ich schließen, dass Attraction da ist. -Durch den Hinweis, dass ihr kalt ist, weiß ich schon, wo ich das nächste Kino am besten ansetzen kann, da ich sie Donnerstag auf den Weg zur Uni sehe. Da es dort an der Bushalte kalt sein wird spielt mir natürlich schön in die Karten. -Nun der Teil, der mich selbst etwas nervt. Das mit dem Skifahren. Als ich den Senden-Button gedrückt habe, war mir klar, dass das gerade ziemlich dumm war. Mitte November mit einem Urlaub im nächsten Frühjahr zu kommen, ist doch etwas needy und passt nicht gerade zu dem Frame, den ich nicht nur hier im Game fahre: "Bin viel beschäftigt und wähle aus, mit wem ich meine doch seltene Freizeit verbringe". Vorhaben: Ich werd am Donnerstag definitiv mehr Kino fahren. An der Reaktion mach ich fest, ob ich dann eskaliere. Zumindest will ich danach wissen, wo ich stehe und ihr auch klar gemacht haben, dass ich mich nicht zu einer männlichen Freundin degradieren lasse. Meine Fragen: -Kann man das - ich nenn's mal vorsichtig Textgame - als grundsolide bezeichnen? -Stimmt ihr meiner Selbstreflexion zu? -Was kann ich besser machen? Danke an Diejenigen, die sich zum x-ten mal die Zeit nehmen, einem Neuen wie mir zu helfen. Ich kann mich leider nur dahingehend revanchieren, so viel wie möglich zu lernen und zu üben, um es eines Tages dann auch hier an Neulinge weitergeben zu können. Grüße, Cyx
  19. Hallo an alle, erstmal muss ich mal sagen, dass ihr alle tolle Arbeit leistet...und viele ohne eure Hilfe wahrscheinlich gar nicht weitergekommen wären. Ich hab mir auch schon oft Rat in den Threads geholt, aber bei meinem jetzigen Problem brauche ich selber eure Hilfe. Und zwar: Ich bin 24, sie ist 22. Wir haben uns vor ca. 1 Monat kennen gelernt, weil sie ins 1.Semester an die selbe Uni wie ich kam und noch dazu im selben Studiengang. Wir haben uns super verstanden, es wurde viel unternommen und es lief auch recht schnell was, also von Kuscheln bis hin zum Sex. Danach kam leider "das Gespräch" wo sie meinte, dass für sie noch nichts Festes in Frage kommt, weil sie noch die letzte Beziehung (Ende im Mai) verarbeitet und sie es langsam angehen will und wir uns erstmal richtig kennen lernen sollten. Danach sind wir noch ein paar Mal im Bett gelandet...also Verwirrung pur. Beim letzten Gespräch meinte sie, dass es ihr zu schnell geht und wir jetzt WIRKLICH alles zurückschrauben müssen, damit die Beziehung ne Chance hat...dieses Mal haben wir uns dann echt zurückgehalten. Jetzt ist es so, dass wir uns ca. 1 1/2 - 2 Monate nicht sehen, weil Semesterferien sind. Meine Frage an euch ist jetzt, wie kann ich die Attraction von ihr aufrecht erhalten, damit sie mich während der Ferien nicht vergisst? Ich habe Sorge, dass sie mich vl. "vergisst" wenn ich zuviel Freeze-Out anwende und es mir dadurch erst recht versaue!? Mein Ziel ist auf jeden Fall eine LTR mit ihr!!! Und was ich mir wünsche wäre, dass sie in den Ferien über ihre alte Beziehung hinwegkommt und ich während dieser Zeit soviel Attraction aufbauen konnte, dass sie sich darauf freut mich wieder zu sehen. Sind da Pivots (auf Fotos über Facebook z.B.) ne sinnvolle Taktik ?? Also, ich bin gespannt auf eure Meinungen! Und Danke fürs Helfen :) ! Grüße, Jikoh
  20. Hey Leute, vielleicht kennt ihr das Problem was ich ab und an habe. In den unmöglichsten Situation meldet sich plötzlich mein Liebesknochen zu Wort und entzieht sich jeglichen Anweisungen meinerseits. An manchen Tagen ist es besonders schlimm und ein einfacher Stadtbummel wird zum "Hände in den Hosen" Marathon. Ich kann die Babes schon teilweise verstehen wenn sie uns auf einer Stufe mit Kreaturen aus der Tierwelt stellen. Der Stopfen hat uns ganz schön im Griff :D Bsp: letzte Woche war ich mit 2 Bros auf der Toolwood in München. Wir waren von Chillen und Fussball zocken schon so dermassen ausgelaugt, dass wir uns die HBs zwar mal anschauen wollten aber nur um sie maximal zu Nclosen. War ne Menge Hexen (rothaarige) unterwegs, die mich übrigens besonders törnen, doch bevor ich ein Set starrten konnte ging mir die Schranke hoch als hätte ich Viagra gefrühstückt. Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen dass das HB 6 ne Weile vor mir herging und ihr prächtiger Booty das Übrige erledigte. Dann das Fiasko, das Mädel dreht sich um (ihr gefiel wohl ein Stand) und bemerkt dabei meine Basiliskenaugen + Megalatte. Jetzt erst check ich das junge Alter von dem Target und wie sie ihre Mine verzieht und mit ihrer Freundin das Weite sucht. Meine Kumpel war die peinliche Vorstellung natürlich nicht entgangen und sie machen sich lustig über mich obwohl ich meistens der Setstarter in der Crew bin-.- Zurück zu meiner Frage: Wie kann ich an meinem InnerGame arbeiten um mich in Zukunft besser zu beherrschen? Und gibt es irgendwelche PUA Tricks um das zu handeln?
  21. Und die dunkle Macht erwachte in mir..

    Servus an die Community, ich bin ein Neuling und wie die meisten von meiner Art hab ich vor meiner Registrierung, hier erstmal ein wenig rumgestöbert, Faq's oder FRs gecheckt und mich direkt angesprochen gefühlt. Dieser GEILEN Family möchte ich einfach angehören, also zahl ich euch die geilen Reports (und Tips) so zurück wie es sich gehört.. Mein erster LP ;^) Zunächst erzähl ich mal kurz was von mir. Ich bin 22, ursprünglich aus Afrika aber in Deutschland aufgewachsen. In der Vergangenheit hatte ich, von Kindesalter an, unzählige Gelegenheiten mich als Gamer zu entwicklen. Meine Schüchternheit aber auch das strenge Elternhaus hielten mich aber davon ab, bis ich mein eigene Bude bezog :D Um es kurz zu machen ich hab dennoch DHV gesammelt und als ich diese kleine aus meiner neuen Abendschulklasse gesehen hatte, war für mich klar das mein jungfräuliches Leiden ein Ende erfahren würde. Mein Game gefiel ihr scheinbar so gut wie mir der klasse Arsch den sie dabei hatte. Okay HB8 im Visier!! (Dacht ich mir B^) Irgendwann konnte ich sie überreden nach der Schule mit mir in eine Shishabar zu gehen. Die Freundin die sie wohl zur Sicherheit mitnahm hielt mich nicht davon ab, ihr ihr solange in die Augen zu schauen bis wir uns küssten als gäbs keinen morgen(KC) Die Freundin sah es dann wohl selbst ein, weil sie sich plötzlich verdrückte und ich hatte freie Bahn:) Vom ersten Kuss bis zum LC vergingen etwa 2 Monate. Meine Gefühle zu ihr halfen mir diese Zeit zu überbrücken.-Whatever- Es war dann soweit. Meine Bude war clean, Sekt war im Kühlschrank, Kondome.. FUCK DIE KONDOME ?.? Und dann klingelt es auch schon an der Haustür. Ich kam weder dazu ihr das zu erklären oder ihr wenigstens etwas zum Trinken anzubieten. Die HB8 war so heiss das sie mich verschlang bevor sie Wohnungstür hinter sich verschloss. DAYUM :-* Kaum zu Glauben dass sie ebenso wie ich eine Jungfrau war.Ich zwang sie dann auf die Couch wo sie sich dann auf mich hockte un damit begann mit ihrer Leggings-Pussy an meiner errigierten Stelle auf und ab zu reiten.Ich weiss nicht wann mir zuletzt so heiss war wie in diesem Moment. K++ bei beiden^^ (An dieser Stelle weil ich es schon öfters hier gelesehen hab: LMR ist mir bisher noch kein Begriff;-) Ganz intuitiv griff ich nach ihren Feuchtgebieten und massierte dann die richtige Stelle, wie sie mich auch gleich wissen ließ, um sie dann kurze Zeit später auszuziehen und auf den Rücken zu legen, und ihren Anblick vollends zu geniessen. Ich muss euch eines sagen Freunde: Ob es an ihrer schönen Muschel lag oder an diesem Funkeln in ihren Augen, ich weiss es nicht. Was ich aber mit Sicherheit sagen kann ist das ich genau in diesem Moment eine Dunkle Macht in mir verspürte X.X Heute bin nicht mehr mit ihr zu zusammen obwohl nicht bestreiten kann das meine Gefühle zum Teil sehr stark für sie waren. Ich bin ihr dankbar das sie mir zu dieser Erfahrung verholfen hat ABER der Gedanke daran eine langjährige Beziehung unter den Umständen unserer Zeit zu führen, erschien mir schlichtweg unmöglich!!! Jetzt da ich Meine Macht kenne muss ich sie ausleben dürfen.. Vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen LAIR Gemeinde:) Danke fürs Lesen
  22. 3, 2, 1 - Go?!

    Hallo, liebes Forum! Intro: Ich schreibe dieses Thema jetzt, hier, unter der Woche, ohne einen Field Report (in letzter Zeit) aufweisen zu können, ganz allein nur, um mich anzuspornen, endlich wieder was zu tun. Meine Person: Ich bin 18 Jahre alt, single, attraktiv, ziemlich selbstbewusst, momentan mehr oder weniger sportlich (das aber auch durch einen Kapselriss im Finger ausgelöst) und möchte mich im PU-Bereich in den nächsten Monaten verbessern. Wie und warum, dazu komme ich noch. Meine Geschichte: (Könnt ihr überspringen, einfach beim -- weiterlesen) 2012, ja das war so eine Sache. Ich hab mit Abstand noch nie so ein scheiß Jahr erlebt. Im Januar, starb mein bester Freund, nach Monaten des Kampfes gegen eine schwere Krankheit. Und als wäre das noch nicht genug lies mich 2 Wochen später die Frau (oder das Mädchen) stehen, die ich liebte. Ich wusste nicht warum, gerade jetzt hätte ich eine Schulter zum Anlehnen gebraucht. Sie möge mich, sie könne aber gerade keine Beziehung zu mir führen... - Das übliche halt. Damals tat ich etwas, was nötig war. Ich wusste zwar noch nicht, dass ich eine Oneitis hatte (Oh, ja, wirklich, ich werde der Anonymität zu liebe allerdings keine Details verraten), aber ich wusste, dass ich mir den ganzen Scheiß nicht länger antun wollte, also meinte ich zu ihr, dass ich froh sei, dass das geklärt wäre und dass ich endgültig einen Schlussstrich ziehen wolle. Totaler Kontaktabbruch also. Schritt eins war getan. Ich war aber außer mir. Ich hatte trotzdem alles verloren. Meinen besten Freund. Das Mädchen, das ich liebte. Ich war einfach nicht mehr in der Lage, klar zu denken und so handelte ich auch. Ich ging ununterbrochen fort, kümmerte mich nicht um Schule, Freunde oder sonstiges, verkehrte mit den falschen Leuten, baggerte im Vollsuff wahllos Frauen an, wurde ein, zwei Mal sogar für meinen 'Mut' belohnt, aber es half nichts. Ich war innerlich tot. Irgendwann beschloss ich, nie wieder so ein Gefühlschaos erleben zu wollen. Ich wusste nur noch nicht wie, ich war irgendwie immer noch getrieben durch Wut, Angst und Schmerz. Ich war noch der selbe, Schlabberklamotten tragende Junge wie früher, immer noch ein Milchgesicht - doch getrieben, wie gesagt, von Wut, Angst und Schmerz. Und dann machte es Klick. Es war April, ein klarer Abend, etwas kühl und ich stand irgendwo in der Pampa und schaute zum Himmel hinauf. Es überkam mich etwas, eine Erkenntnis: Wenn die dich da oben so sehen könnten, was glaubst du, wie stolz die wären? Betrunken, Kiffend und ziellos durchs Leben irrend. Toll hast du das gemacht! Meine innere Stimme hatte Recht! Ich war so wütend auf mich, auf Gott und auf die Welt, dass ich meine Ziele im Leben ganz vergessen hatte! Wollte ich nicht Geschäftsmann werden, wollte ich nicht irgendwann in einem großen Haus sitzen? Wie sollte ich da hinkommen? Ich wusste es noch nicht, aber eines wusste ich: So kann es nicht weiter gehen! Ich hatte immer noch nichts von PickUp gehört, das war erst im August 2012 und Gott, ich bin froh, dass ich es gefunden habe. In den laufenden Monaten wuchs eine Zielstrebigkeit in mir heran. Ich wusste, ich musste etwas tun, irgendwie Geld verdienen, damit ich jemals meine Ziele erreichen kann. Ich fing an zu trainieren, suchte mir einen Job und schaffte es sogar, eine FB zu generieren, wie, fragt mich bitte nicht, ich hab’s irgendwie geschafft! Noch ohne Pick Up. Doch ich wollte mehr, ich wollte ein Gigolo werden. Viel Geld verdienen viele Frauen knallen (Wer den Film ‚The Womanizer‘ kennt, weiß wovon ich spreche), meine Ex eines Tages nochmal ficken, dann stehen lassen, sie wäre eine von vielen. Doch das WIE war die Frage. Als ich nach einigen Tagen der Suche auf Pick Up stieß war ich begeistert. Einfache ‚Opener‘, einfache ‚Routinen‘? Einfach irgendwas vorgaukeln, sie kaufen es dir ab? Konnte das stimmen? Es konnte. Es stimmte. Ich weiß noch, als ich das erste Mal nach dem Einlesen in diesem Forum aus war: Heute bin ich mit July, Armin und zwei anderen auf ein riesiges Dorffest, überall Menschen. Dann, ein 2-er-Set Mädchen, ich ging hin und brachte den: ‚Seid ihr beide beste Freundinnen?‘ Ja, natürlich wären sie das. Kurz geplaudert, waren 16 und 17, NC gemacht! Zwei NCs nach nur einer halben Stunde?? Wahnsinn! Das ist der Eintrag aus meinem privaten PU-Tagebuch. Wie gesagt, ich war begeistert, die Welt stand mir offen! -- Und irgendwann ebbte die Begeisterung ab. Nicht falsch verstehen, Freunde, ich bin immer noch tätig – wenn es die Zeit zulässt. Und daran soll sich was ändern. To-Do-List for 2013: · Nie wieder AA! · 2. FB generieren · Endlich wieder oft und viel trainieren · Endlich wieder ausgehen! · Rhetorisch verbessern · Zielstrebiger werden · Immer Frauen anquatschen können (Auch im Zug und der U-Bahn) · Inner Game etwas aufpeppen · Noch mehr mit Psychologie & Körpersprache beschäftigenIch weiß, es ist nicht das, was ihr euch vielleicht erwartet habt, aber sobald Schule und Arbeit es zulassen werde ich wieder rausgehen, nette Leute kennenlernen. Ich könnte zwar immer gehen, aber Schule und Arbeit sind mir wichtiger, als Sex, isso. Sobald ich kann, werde ich weitere Entwicklungsschritte posten, bis dahin muss das hier als Platzhalter agieren. Btw, wenn jemand Tipps hat, damit ich mich rhetorisch verbessern kann: Immer her damit! MfG PsyWar
  23. brauche Einschätzung der großen Jungs

    Hallo ihr großen Jungs...ich bin neu hier und durch Zufall auf euer grandioses Forum gestoßen. Ich habe bei google nach IOD gesucht, weil ich mir nicht sicher war, wie mein Date verlaufen ist. Ich erzähl euch einfach mal die Story und ich hoffe ihr könnt mir ne gute Einschätzung liefern, da ihr einfach viel mehr Ahnung von der Thematik habt als ich. Zu meine Person: 19 Jahre alt. Paar mehr oder weniger gute Beziehungen geführt. Kein natural, aber ich kam und komm klar. Seit ungeföhr einem halben Jahr öfters clubben gegangen. Nach anfänglichen Misserfolgen komm ich langsam besser zurecht. Fühl mich wohl auf der Tanzfläche. Die HB´s merken das auch, tanzen mich an usw. Frame ist also mittlerweile ganz ordentlich. Der zweite Punkt ist: Ich kann gut mit Frauen reden, es macht mir auch Spaß. Naja nun zur Story: Die Story: Letztens im Club den Lässigen, Uninterresierten gegeben, von einigen Frauen angetanzt worden. Eine hatte wohl mehr Interesse, mit ihr dann etwas intimer getanzt, geredet etc. Im Endeffekt ihre Nummer und nen Kuss auf den Hals bekommen. Ich war eigentlich nur zum Tanzen gekommen, aber sowas nimmt man natürlich gerne mit. Kann nicht sagen ob sie over my value war oder nicht, bin grad noch meinen Wert am austarieren ;) Aufjedenfall war sie HV, einige Kerle inkl. meiner Kollegen sind bei ihr abgeblitz. Hab fast ne Woche gewartet, bis ich ihr geschrieben hab. Das erste Problem war, dass sie 24, also gute 5 Jahre älter als ich ist. Allerdings war das erstmal für uns beide kein Thema. Nun, wir haben uns jetzt vor ein paar Tagen im Cafe getroffen und gute 3 Stunden geredet. Wie gesagt, mir macht es Spaß mit Frauen zu reden und es war insgesamt auch ein gutes Gespräch, obwohl ich etwas nervös war. Ich war zwar so im Gespräch souverän, allerdings habe ich später selber gemerkt, dass ich die ganze Zeit irgendwas mit den Händen gemacht hab, Bierdeckel zerknickt und solche Geschichten. War halt ein bisschen unsicher, wird sie auch wohl gemerkt haben. Die erste Frage die ich mir Stelle: War es jetzt vielleicht falsch, dass wir die ganze Zeit nur normal geredet haben, Smalltalk und persönlichere Sachen. Also ich meine, dass ich nichts dergleichen unternommen habe um KC oder FC zu kommen. Danach hat sie mich noch nach Hause gefahren, als das Auto langsam stehen blieb überlegte ich "Oh Gott was kommt jetzt, KC probieren oder was?" Bevor ich mich wirklich Gedanken machen konnte hat sie mich umarmt und ich bin ausgestiegen. Wir sind dabei geblieben, dass wir demnächst mal wieder feiern gehn wollten, aber haben jetzt auch nichts konkretes abgemacht. Ich hab ihr am nächsten Tag eine SMS geschrieben, allerdings gabs immernoch keine Antwort. Ich bin jetzt seit dem hart am überlegen...lässt die mich zappeln oder hab ich einfach verkackt? Also ich denke ich hab verkackt Wollt halt ma wissen was ihr Experten davon halten. Ich sag aufjedenfall bescheid falls sich doch noch was ergibt. Aufjedenfall...Danke für jede brauchbare Einschätzung, jeden Tipp wie mans noch retten könnte o.ä. Wie gesagt, bin absoluter Newbie.
  24. Rent a PUA - Das Berliner-Projekt

    Der ursprüngliche Beitrag vom 01. Juli 2010 wurde von mir am 07. August 2012 editiert! Grund: Verbesserung des Projektes Das Projekt "Rent a PUA" wurde beim Treffen des Berliner Stammtisches (auch PUCKnick genannt) am 26. Juni 2010 vorgestellt und in der 2. Ausgabe des PUCKnick Magazins erwähnt. Die Grundidee ist eine Einstiegshilfe für Neulinge zu bieten. Diese Einstiegshilfe geschieht durch eine Art Mentoring/Coaching von Erfahrenen. Es ist ein kostenloses Angebot, jedoch könnt Ihr gerne euren "Mentoren" als kleine Gegenleistung den ein oder anderen Drink spendieren. PUAs die Zeit und Spaß daran haben Leuten zu helfen, können mit Hilfe des unteren Schemas hier eine Anzeige aufgeben. Dazu die Punkte ausfüllen und per PN an mich. Diese werden dann in den zweiten Post mit reineditiert! Suchende können sich direkt an die Personen melden. Falls einer der Aufgelisteten irgendwann keine Zeit mehr hat, schreibt mich bitte an, damit ich euch wieder rausnehmen kann. Alternativ können Suchanfragen in den "PUA sucht Wing"-Thread geschrieben werden. Ich hoffe mit diesem Projekt vielen Leuten die Möglichkeit zu geben in diese tolle Community einen Fuß zu fassen und sich weiter zu entwickeln. greetz, eisenheim PS Für Verbesserungsvorschläge und andere Ideen bin ich offen PPS Damit keine Diskussionen oder dergleichen hier entstehen, kann man diesen Thread nicht kommentieren! ursprünglicher Beitrag: Wie schon beim letztens PUCKnick (26.06.10) und in der aktuellen Ausgabe des PUCKnick Magazins (02) erwähnt, ist hier der Thread des Rent a PUAs. Das Konzept soll vorallem Anfängern eine Möglichkeit des einfacheren Einstiegs in das Gebiet des PU bieten und vorallem die eigene Persönlichkeitsentwicklung erleichtern. Es ist ein kostenloses Angebot, jedoch könnt ihr gerne euren "Mentoren" als kleine Gegenleistung den ein oder anderen Drink spendieren. PUAs die Zeit und Spaß daran haben Leuten zu helfen, können mit Hilfe des unteren Schemas hier eine Anzeige geben. Am besten sendet ihr diese mir per PN damit ich sie dann hier reineditiere. Schema für PUAs Name: #: e-Mail: Alter: Wohnort: Alter der Zielgruppe: aktiv im Game seit: Skills: Vergütung: Hilfesuchende haben die Möglichkeit durch das untere Schema in diesen Thread ihre Anfrage zu posten. Schema für rAFCs Name: #: e-Mail: Alter: Wohnort: aktiv im Game seit: Interessen: Über mich: Bewegungsgrund: Schwächen / Ängste die man abbauen will: So wird dieser Thread als eine kleine Datenbank/Kontaktbörse fungieren können, wodurch sich Berliner PUAs verknüpfen können. Ich hoffe dadurch vielen Leuten die Möglichkeit zu geben in diese tolle Community einen Fuß zu fassen. greetz, eisenheim PS für Verbesserungsvorschläge und andere Ideen bin ich offen PPS Bitte diesen Thread nicht mit unnötigen Kommentaren vollstopfen. Falls Diskussionsbedarf besteht PN an mich oder einen eigenen Thread öffnen.