Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nicht'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

13 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter - 22 2. Ihr/Sein Alter - 22 3. Art der Beziehung : monogam 4. Dauer der Beziehung : genau ein Jahr 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR : man kannte sich für 2 Monate, danach für ein Jahr nicht und dann nach 2 Monaten Beziehung angefangen. 6. Qualität/Häufigkeit Sex 4-6x Die Woche , beide kamen zu ihren Höhepunkten 7. Gemeinsame Wohnung? Nein aber zu 70% bei ihr geschlafen 8. Probleme, um die es sich handelt : 2017 hatte ich knapp 2 Monate mit ihr was, aber da die Lage zwischen ihrem ex freund und mir sie so sehr bedrückte, entschied sie sich von beiden uns zu trennen. Letztes Jahr hat sie dann angefangen Kontakt zu suchen (liken, folgen usw). Seit dem waren wir dann zusammen. Vor 1 Monat haben wir uns schon gestritten weil sie meinte ich würde meine Liebe zu ihr nicht zeigen. Gesagt, getan. Ich habe ihr mehr liebe gegeben, aber sie nicht erdrückt mit jede Woche Blumen und Geschenke, aber ich habe ihr gezeigt, dass ich sie liebe. 1 Tag nach unserem Jahrestag hat sie gesagt sie braucht ne Weile Pause und als ich sie gefragt habe ob sie einen neuen hätte, hat sie auf den Tod ihrer Mutter geschworen, dass sie keinen hätte. Da ich sie auch sehr gut kenne, weiß ich, dass das auch so ist. aber ich habe ihr nicht die Pause gegeben, da ich das innerlich nicht konnte, denn wie kann man von einem Menschen den man liebt Abstand wollen? Naja sie sagte sie meldet sich in paar Tagen dies und das aber hat mich ganze Zeit im dunklen gelassen und das wollte ich nicht und habe ihr weiterhin geschrieben, weil ich Klartext brauchte. Sie hat mich jetzt über all geblockt und mir klar gemacht, dass wenn ich nicht aufhöre, sie die Polizei usw informieren will. Sie sagte meine Aktionen würden sie abturnen. Ich denke die braucht Abstand jetzt um zu sehen wie sehr sie mich braucht. 9. Fragen an die Community meint ihr sie wird wiederkommen? Sie ist damals wiedergekommen ohne mich geliebt zu haben. Vielleicht macht mir das zu viel Hoffnung?Als ich 2 Tage nach der Pause von ihr in ihrem Zimmer war und Blumen hingelegt habe, hatte sie noch alle Bilder von uns an ihren Nachttischen. Sie hat gesagt, dass sie mich über alles liebt und sie Zeit braucht. Was denkt ihr? Soll ich loslassen? Oder soll ich noch warten? Wie verarbeite ich das am besten? Ich bin ein attraktiver Mann bin ich ehrlich, meine Freundin hat so oft Angst gehabt weil mir Mädchen geschrieben haben, die schöner waren als sie.
  2. Hey, ihr kennt das sicher wenn man mit seinen Kollegen/Mitschülern etc. in einem Gespräch in einer Gruppe ist und bisschen rumalbert, Witze reißt und so weiter. Dabei kommt auch oft vor, dass mal ein Witz auf die Kosten von einem selbst geht, aber solange es ein Witz ist sollte man cool bleiben und mitlachen. Mir ist aber aufgefallen, dass einige Leute gerne mal weiter gehen. Wie sollte man sich verhalten und Grenzen setzen, damit man nicht die Spaßbremse ist, aber dennoch respektiert wird. Und erzählt mir bitte nicht man solle immer mitlachen, wir kenne alle diesen einen Typen von allen nicht ernst genommen wird. Grüße Alex
  3. Peace, nach dem letzten Wochenende habe ich mich dazu entschlossen mal einen Thread zu veröffentlichen, da mich die ganze Thematik mehr beschäftigt als mir lieb ist. Das Wochenende war ziemlich nice. Freitag und Samstag feiern gewesen, viele neue Leute kennen gelernt, coole Truppe gehabt, jedoch ein Problem: kaum/keine positive Reaktion von den Frauen. Soll keinesfalls eingebildet klingen, jedoch weiß ich dass ich immer eine positive Wahrnehmung bei Frauen ausgelöst habe. Diese ist nahezu vollständig verschwunden. Ich bin überdurchschnittlich groß, habe einen gewissen Intellekt und erforderliche Empathie um Menschen zu unterhalten, habe eine sportliche Figur und würde mich keinesfalls als unattraktiv bezeichnen. Natürlich habe auch ich meine Ecken und Kanten und sicherlich gefalle ich nicht jeder Frau. Aber in diesem Ausmaß ist es für mich definitiv neu. Mir ist klar, dass alleine dieser Thread an Zeichen ist, dass ich an meinem Inner-Game arbeiten muss. Die Frage ist dennoch 'wie löse ich das Problem'? Ich habe die letzten Monate 5-mal die Woche Sport gemacht, bin beruflich erfolgreicher denn je, war insgesamt fast 4 Wochen im Urlaub. Mir geht es eigentlich prima, bin zufrieden und wüsste echt nicht warum sich die Wahrnehmung so gravierend geändert hat. Es waren normalerweise immer paar Frauen, die in irgendeiner Form Interesse gezeigt haben. Der Gipfel war, dass sogar der, den ich als eindeutig "unscheinbarer" bezeichnen würde, 3 Nummern zugesteckt bekommen hat. Ich freue mich natürlich für ihn, jedoch war das zum ersten Mal in den letzten 10 Jahren dass ich neidisch daneben stand und mich als hässliches Entlein gefühlt habe (krass ausgedrückt). Habe am Freitag paar Sets angesprochen und immer das gleiche Bild: absolute Gleichgültigkeit und kein wirkliches Interesse. Samstag wollte ich abwarten und mir ist aufgefallen dass eben null Reaktion kam. War wie ein Hammerschlag für mein Ego – auch wenn es da eigentlich nichts zu suchen hat. Jetzt wollte ich euch fragen, ob ihr schon mal eine solche Situation/Phase erlebt habt. Was hilft da? Vielleicht sollte ich den Fokus erstmal wieder neu kalibrieren und mich bewusst etwas von diesem "Every day is game day"-Ding verabschieden. Mich interessiert aber auch woran das liegen könnte. Hätte eigentlich gedacht, dass ich eine positive Veränderung hinter mir habe. Freue mich über konstruktive Beiträge. Zerfetzt mich halt nicht in der Luft, habe jetzt einfach Frei-Schnauze geschrieben. Hochachtungsvoll, Abstrakkt
  4. Hi ihr Forenleute , hab da ein kleines Problem mit einer "FB" von mir, zumindest war sie das bis Gestern noch. Erstmal die Fakten. FB in " deshalb, weil es noch nicht ganz zum FC kam. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 "Dates", eigentlich immer bei einem von uns zum "lernen" getroffen, war aber aus unserem Geschreibe für beide ersichtlich, das da mehr läuft. 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen, Makeout 5. Beschreibung des Problems Wo fang ich an? Bei der HB7 handelt es sich um eine meiner Klassenkameraden seit August. Haben uns dann irgendwann mal bei ihr getroffen um zu lernen. Ging dann irgendwann ins Bett zum massieren, wobei es dann aber auch blieb. Ein paar Wochen später haben wir uns dann bei mir getroffen, weil ihr Freund öfter bei ihr in der Wohnung ist. Naja, eigentlich wollten wir ja bloß lernen. Nach ca. 10min meinte sie, sie wolle lieber fernsehen, was wir dann auch gemacht haben. Sie kuschelte sich an mich und letztendlich haben wir rumgemacht inklusive Trockenfick. Hat sich halt auf mich gesetzt, den Rest könnt ihr euch denken. Das alles ging von ihr aus ohne großartiges Zutun meinerseits. Eskalationsangst hatte ich nicht würde ich behaupten, aber zum Sex kam es dennoch nicht. Sie meinte dann, das würden wir im Februar in London nachholen (Studienfahrt). Das ganze wiederholte sich bei einem zweiten Abend ebenfalls bei mir Zuhause. Dort kam es nicht weiter, weil sie Zuhause sein wollte bevor ihr Freund von der Arbeit kommt. Das ist die Vorgeschichte. Comfort ist dadurch, dass wir uns ebenso jeden Tag in der Schule sehen usw ziemlich hoch, denke ich, bin aber noch nicht sooo lange hier im Forum unterwegs. Nun zum Problem: Am Freitag waren wir zusammen mit ein paar Klassenkameraden bei einer eben dieser Zuhause und haben was vorgetrunken. Am Vortag schrieb ich noch, da könnten wir ja leider garnicht miteinander Spaß haben, C&F-mäßig geschrieben natürlich. Sie ging sofort darauf ein und meinte, dass wir das schon irgendwie undercover hinkriegen würden. Eindeutig sexuelle Andeutungen gab es bei Whatsapp über den ganzen Zeitraum, seit dem ersten mal lernen, von beiden Seiten aus. Nur nebenbei angemerkt für euch. Da die Wohnung gefühlte 3m² hatte, hat es da nicht so ganz geklappt. Später in der Disko hat sie mit den anderen Mädchen getanzt während ich und die anderen Kerle mit den Barkeepern beschäftigt waren. Weil sie am nächsten Tag arbeiten musste hab ich ihr irgendwann gesagt, dass ich bald gehen will und ob sie mitkommt. Sie stimmte direkt zu und wir riefen uns ein Taxi. Sie meinte ganz selbstverständlich, dass ich bei ihr schlafe, weil die Züge durch den Feiertag ab 1 Uhr nicht mehr fahren. Ich sagte natürlich nicht nein und schwupps, waren wir bei ihr im Bett. Nach ein paar Minuten fernsehen fingen wir wieder an rumzumachen, Trockenfingern, -rubbeln usw. inklusive. Als ich dann irgendwann IN das Höschen wollte, nahm sie meine Hand weg und meinte, sie hätte ein schlechtes Gewissen ihrem Freund gegenüber. Ich hab das dann ernst genommen (auch vielleicht wegen dem Alkohol, ist aber keine Ausrede, ich weiß ) und ihr spaßig vorgeworfen, sie würde mir immer den Sex vorenthalten. Sie meinte dann relativ ernst, das könnten wir ja am Morgen noch nachholen. So weit so gut. Allerdings wachte ich irgendwann morgens auf und Sie stand angezogen im Zimmer. Musste in 15min bei der Arbeit sein. Sie brachte mich dann noch zur Bahn und wir verabschiedeten uns ganz normal. Ist ein bisschen viel zu lesen, jetzt aber wirklich zum eigentlichen Problem Gestern schrieb ich ihr, dass ich mal mit ihr quatschen müsste, aber persönlich. Sie wollte natürlich sofort wissen worum es geht, ich blieb aber hart Ein paar Minuten später dann das: 6. Frage/n Meine Frage ist jetzt, wie ich vorgehen soll. Geht da noch was, oder ist Hopfen und Malz verloren? Wäre schade drum, da ich sie echt gerne mag und es auch Spaß macht, einfach nur fern zu sehen mit ihr. Ist also nicht ausschließlich auf sexueller Ebene. Ich hab das auch mal angedeutet ihr gegenüber. Hab aber einfach C&F gemacht, jedenfalls denke ich, dass es das war. Ich meinte einfach, sie sei mir von meinen 4 Affären die Liebste. Wäre euch für eure Einschätzung echt dankbar und für Ratschläge sowieso. Ich hab glaube ich auch eine kleine Oneitis bekommen, aber nicht hauen bitte. Schönes Restjahr noch PS: Ein paar Stunden nach ihrem Geschreibe da oben meinte ich mit einem Lachen, das Jahr habe ja noch drei Tage, bis ihr Vorsatz gilt. Daraufhin schrieb sie nur: Sei leise PPS: Fast jedesmal hat sie angefangen näher zu kommen. Deshalb auch mein Unverständnis für den plötzlichen Sinneswandel.
  5. Hey Leute ich bin echt total verzweifelt deswegen brauche ich unbedingt euren Ratschlag :/ . Ich (17) und meine Freundin(16) sind seit 20 tagen zusammen wir sind in der der gleichen Stufe und im gleichen Stammkurs, heißt sehen uns jeden Tag. Nun das Problem ist das ich ein voll idiot bin. Seit dem ersten Tag an dem ich sie gesehen habe, wusste sie das ich auf sie stehe. Das Schule Jahr hatte angefangen und ich hatte allen meinen freunden direkt erzählt, wie hübsch ich sie finde und dass es doch liebe auf den ersten Blick bei mir sei, etc. Auf jeden Fall habe ich nach der Nummer gefragt sie bekommen und wir haben angefangen zu schreiben , was total in die Hose ging. Sagen wir es so ich habe dumme Sachen geschrieben worauf hin sie ihren Freundinnen gesagt hat das sie mich nicht mag , mich nicht als Freund vorstellen könnte blabla . Ich habe außerdem einem Freund von mir geschrieben, dass sie mir selbst wenn sie nicht wollen würde einen blasen könnte, was sie dann leider mitbekommen hat ... Von da an bin ich ihr wirklich sehr hinter her gerannt. Ich bin wenn sie mit ihren freunden raus ist immer mit, da wir gemeinsame Freunde haben und irgendwann hat sie dann mal ihrer Freundin auf die Frage: "kannst du dir was mit ihm vorstellen " "ich weiß nicht ich mag ihn schon" geantwortet. Von da an dachte ich mir "yes we did it". Ich hab sie dann irgendwann dauy gerufen und wir sind zusammen zu ihrer besten Freundin bei der Wir am gleichen abend total voreilig zusammen gekommen sind. Ich wollte es echt nicht so schnell angehen und eigentlich noch 3 Monate gut mit ihr befreundet sein aber es ist irgendwie richtig eskaliert. Gut eine Woche später wollte sie in der Schule reden. Wir haben es nicht öffentlich gemacht und niemand außer ihre beste Freundin wusste von uns. So nun sind Wir draußen reden. Sie sagt das dass zwischen uns ein Fehler war(wir haben gekuschslt und uns auf den Mund geküsst ...), sie will das wir nur Freunde sind da sie sich zu unsicher geworden ist und sie ehrlich zu mir sein will. Nun das hatte mich wirklich komplett zerstört und ich wusste das es nicht ihre Worte sind. Sie ist sehr leicht von anderen zu beeinflussen und ihre Freundin hatte ihr eingeredet das ich ja da ich nicht deutscg bin nicht gut für sie wäre :l ... Ja stimmt ich bin Türke, aber das tut ja nix zu Sache außer vielleicht das man gut raus lesen kann, dass meine Grammatik relativ schlecht ist :D haha. Nach dieser Woche bin ich mit meinem besten Freund dem sie sehr vertraut zu ihr vor die Tür. Ich hab sie raus gerufen um nochmal über alles zu reden. Sie hat dajj zugegeben das sie Gefühle hat ,aber einfach unsicher ist. Sie wäre allgemein ein Mensch der relativ unsicher mit allem ist etc. Mein Freund hat dann nach dem er alleine mit ihr geredet hat sie davon überzeugt das wir es versuchen sollten. Soooo seit dem sind jetzt 20 Tage vorbei. Sie meldet sich nie und wenn wir Kontakt haben ist es nur weil ich ihr schreibe/anrufe. Sie hatte auch über Weihnachten garkeinenen Kontakt zu mir und hat mir am 2en Weihnachtstag nicht auf sie smsen von mir geantwortet. Zu blöd das ich sie mit ihren Freundinnen im Fitnessstudio gesehen habe.(ja wir sind sogar im gleichen Studio angemeldet ) So Kurzfassung ich war total sauer, wollte nach dem training mit ihr reden hab dies gemacht wir haben so lange geredet das ihren letzter Zug um 1 verpasste und zu mir musste. Mit dem Haken sie würde nur bei mir schlafen wenn mein bester Freund dabei ist. Hat schon echt getroffen und befor ich es vergesse am Bahnhof als wir geredet haben hat sie gesagt "Fass mich nicht an" etc was auch nochmal total schlimm für mich war :l. Nach diesem Tag hab ich versucht mich hier bisschen ein zu lesen . Was ich direkt gelesen habe war das ich Schluss machen soll, freeze out und sie sich bei mir melden muss. So es vergingen vom 28 bis zu Silvester die Tage und ich habe mich nicht gemeldet. Habe von ihr nur über den chat von meinem besten Freund mitbekommen. Sie hat es einfach vorgezogen Silvester mit der Familie nix zu machen als mit mir raus zu gehen. Sie wollte nicht mit ihren Freundinnen raus da die sich besaufen und die andere weg gefahren ist. Ich habe sie an Silvester dann doch versucht zu erreichen in dem ich sie angerufen habe. Sie war in der Kirche hat es nicht mitbekommen und schreibt dann "du hast angerufen?" und ich hab dann geschrieben "ja Ruf zurück habe nicht den ganzen abend Zeit " Dann hat sie mir über SMS da whatsapp nicht ging geschrieben "soll ich denn noch anrufen ,du hast ja nicht so viel Zeit"... So und jetzt heute oder naja gestern hab ich sie dann doch nochmal angerufen. Ich woltte das endlich klären aber ich will sie eigentlich echt nicht verliefen :(. Die Sache ist sie ist nicht mein erstes Mädchen, aber sie ist das erste Mädchen für dass ich Gefühle entwickelt habe. Davor hab ich einfach Mädchen wie Objekte angesehen, mal da eine im Club geklärt dann zu Fastnacht welche klar gemacht etc. Und ich hätte niemals gedacht, dass Ich, ein Typ mit dem Selbwusstein von 2 amerikanischen football Teams mich so unsicher fühlen würde. Am Telefon Hab ich dann alls aller erstes gesagt " hey was geht Schatz " und sie hat darauf hin gekischert und "nix Bei dir geantwortet" Ich wollte sie heute raus rufen worauf hin sie geblockt hat, da sie heute den Tag nur mit ihrer mama geplant hätte und sie würde nicht raus kommen wollen etc. Dann habe ich gesagt ja dann lass uns morgen treffen und darauf hin hat sie wieder eine Ausrede gefunden sie würde wieder mit ihrer Schwester ins Kino gehen. Das gleiche hat sie letztes mal gesagt und sie sind dann doch nicht gegangen. Ich hab dann das Thema auf unsere Beziehung verlagert das wir schon einen Kontakt haben müssen, da sonst eine Beziehung unnötig ist und wir uns auch trennen können. Sie hat wie so oft ich weiß nicht gesagt und wir haben weiter um den heißen Brei geredet. Ich hab sie dann dazu gebracht das wir uns morgen treffen gegen 18 Uhr bei ihr im Ort damit uns niemand abfucked beim Gespräch. Davor geht mein bester Freund mit ihr raus und er will sie unbedingt davon überzeugen nicht Schluss zu machen, da es ein riesen Fehler wäre etc. Ich weiß jetzt nicht ob ich Schluss machen will. Ich bin wirklich verliebt in sie, kann wohl Tage lang von ihr erzählen. Aber meine attraction ist wohl momentan null und ich weiß nicht ob ich das morgen/heute mit einem Gespräch hin kriege . Es ist ja auch nicht so das sie unglücklich in meiner Nähe ist. Jedes mal wenn wir zusammen alleine sind ist sie der glücklichste Mensch der Welt oder sieht zumindest so aus. Naja ich weiß leider echt nicht mehr weiter und deswegen sagt mir bitte was ich tun soll. sorry wegen diesem schlechten Beitrag aber ich brauche wirklich schnell Hilfe und Hab nicht genug Zeit um mich dann doch noch mit den Kürzeln hier aus einander zu setzten (also ich weiß was ein HB/ltr ist etc aber konnte es nicht wirklich In den Text ein binden hahah ) Danke im voraus falls irgendeiner sich dieses dummen Text überhaupt gibt haha :D Ps.Ach ja und falls es wirklich viele Rechtschreifehler gibt, es tut mir wirklich leid ich schreibe mit meinem Handy und das ist total unübersichtlich
  6. Hey Leute, habe das Problem, dass es mir so gut wie nie gelingt aus einem ONS eine FB zu entwickeln. Meistens läuft das dann so ab: ONS --> HB meldet sich von selbst --> bisschen blabla per whatsapp --> ich schlage ein Treffen vor --> "ja eigentlich sehr gerne aber an dem Tag passt nicht so gut, weil ..." (flake) Wenn ihr mich jetzt nach meinen Skills im Bett fragt, muss ich sagen sind diese eher mittelmäßig, Das liegt einerseits daran, dass ONS's meistens im nicht nüchternen Zustand stattfinden und anderseits daran, dass ich eben nicht die Gelegenheit bekomme mal ausgiebig zu üben. Ich tue mich auch schwer damit das richtige Date vorzuschlagen. Sollte man direkt zu sich nach Hause einladen (Film schauen usw.) oder ein ganz normales Date z.B. in einer Bar vorschlagen? Unter der Berücksichtigung, dass man auf eine FB hinaus will, keine LTR. Viele Grüße Sebi
  7. Hey Leute, gestern habe ich eine hübsches Mädchen beim Tanzen kennengelernt. Als wir kurz draußen waren um zu rauchen, habe ich sie gefragt ob sie mit etwas trinken gehen will. Sie sagte ja und ich führte sie an der Hand zur Bar. Ich fragte sie was sie trinken will, und sie sagte es mir und will selber bezahlen. Und jetzt kommt meine Frage. Ich hab schon öfters gelesen, dass man ein HB nie auf etwas einladen soll. Warum ladet man das Mädchen nicht auf einen Drink ein? Ich hab trotzdem für uns bezahlt, weil es mir irgendwie dumm vorkam wenn ich zum Kellner "getrennt" gesagt hätte. War das falsch? Danke für jeden der sich das durchliest
  8. In Lob des Sexismus schreibt Endless Enigma alias Lodovico Satana sinngemäß, daß man das Drama einer Frau in Sex umwandeln soll. Sie nicht ernst sondern durchzunehmen. Als Endless Enigma im Beziehungssticky schreibt er auch, daß er böse Mädchen ans Bett bindet (oder würde?) und durchnimmt. Ich lese das auch in Blogs u.a. Ist das wirklich ernst gemeint? Ich kann nicht glauben, daß das wirklich jemand so macht. Wenn ich im Streit sie aufs Bett werfen und ausziehen würde, gäbe es massiven Widerstand. Gerade bei einer HSE-LD (ja, die gibt es real!). Das Ganze meiner Meinug eine heftige Gradwanderung zur Vegewaltigung. Daher entschieden abzulehnen! Meinungen?
  9. Hallo zusammen ! Mich regt zur Zeit etwas auf : Vor 3 oder 4 Monaten hatte ich mal eine Frau über Facebook geaddet. Diese habe ich zuvor in einem Club gesehen ! Aber nicht mit ihr geredet oder so ! Sie ist 19 und ich bin 22. Nun haben dann circa 4 Wochen miteinander geschrieben über Facebook, Sie hatte in der Zeit auch mal einen Freund was aber nur kurz anhielt. Haben dann eine kurze schreibpause gehabt von circa 1 - 2 Wochen. Iwie kam der Kontakt wieder zustande ! Haben dann 2 oder 3 Tage geschrieben, direkt ein treffen bei IHR zuhause ausgemacht ! Getroffen, etwas getrunken und Filme geschaut ! Keine lange Zeit später Rumgemacht und im Bett gelandet. So aus ieinem Grund ist bei dieser kein Kontakt mehr. Was mich da jetzt aber genau aufregt ist, warum ich so etwas in der Zeit jetzt nicht mehr gefunden habe! Kein mit der ich in der Zeit etwas zu tun hatte war so "locker" drauf. Bei keiner kam es so schnell aufeinander zu dem wie bei der einen. Ich weiß gerade selber nicht was meine Frage sein soll aber mir geht das gerade eben so sehr auf den **** -.-
  10. Hallo liebe Freunde der Nacht! Folgende Situation: Ich (21) bin seit 4 einhalb Monaten mit meiner Freundin (20) zusammen. Ich musste heute von 18 bis 24 Uhr arbeiten, sie war vorher jedoch noch von 15.30 bis 17.30 Uhr bei mir. Als ich sie zum Bus brachte, waren ihre Worte nur "Du kannst mich ja nach der Arbeit anrufen wenn du willst. Anschließend ging sie, mir bewusster Weise, mit ihrem Bruder, ein paar Jungs und ein paar Mädels in eine Bar, um etwas zu trinken. Das ganze Spektakel begann um 20 Uhr. Als ich sie dann um kurz nach Mitternacht anrief, hörte ich schon im Hintergrund, dass sie noch dort war. Sie sagte mir direkt „Ich weiss leider nicht wie lange ich noch da bin, aber wenn wir wieder zu Hause sind rufe ich dich sofort an!“ Wir wechselten noch ein, zwei Sätze und wir legten auf. So, jetzt liege ich hier im Bett vor dem Tv und gönne mir nach so einem "harten Arbeitstag" eine Runde Final Fantasy 12 auf der PS2. Meine Frage lautet aber jetzt, nehmen wir an sie meldet sich nicht mehr bei mir, wie soll ich darauf reagieren? Cool bleiben und es ihr direkt verzeihen? Eher abweisend oder ähnliches? Ich will ihr nichts böses, aber dadurch, dass sie sich nicht gemeldet hat, fühle ich mich schon relativ verarscht. Gleichzeitig kommt ich mir abgewiesen und egal vor, als würde ihr Desinteresse durch mein Zimmerfenster auf mich herab starren. Zumal sie schon ein viertel Tag in dieser Bar verbringt. Ihre Jungs wollten außerdem noch in eine Diskothek, wovon sie allerdings weniger begeistert war. Ginge sie hin, würde sie von ihrem Bruder aus eine SMS schreiben (Ihr Prepaid-Guthaben ist aufgebraucht), andernfalls würde sie mich von zu Hause anrufen. Ich freue mich über jegliche Antworten! Grüße
  11. Häufig ist, das was man nicht macht wichtiger als das was man macht. Häufig wissen wir auch deutlich genauer, was wir nicht tun sollen, als was wir tun sollen. Von den 10 Geboten, sagen uns 9, was wir nicht tun sollen. Viele Neulinge fragen sich, was sie tun sollen, um ein Mädchen zu verführen. Dann gibt man ihnen Tipps und dann versuchen sie es genau mit diesen Tipps und Tricks. Das Problem dabei ist, dass man dadurch dazu neigt in eine Rolle zu schlüpfen, die man eigentlich nicht ist. Und viele Tricks auch nur in speziellen Situationen funktionieren und weil sie aus der Situation geboren werden. Wenn man jemandem jedoch sagt, was er nicht tun soll, welche Fehler er meiden solle, bleibt er leichter er selbst. Nur wer es schafft, er selbst zu bleiben, ist auf Dauer für Mädchen und auch für länger Beziehungen interessant. Wenn ich andere Jungs und auch mich selbst beim Flirten beobachte, merke ich, dass häufig die gleichen Fehler immer wieder auftreten. Bevor man sich fragt, was man tun soll, um auf Mädchen attraktiv zu wirken, sollte man sich fragen, was man nicht tun soll. Mir schwebt für diesen Tread vor, dass jeder schreibt, was seine größten Fehler sind/war und was man dagegen tun kann. Zwei der größten Fehler sind meiner Meinung nach: 1. Das Jungs dazu neigen, zu viel über sich selbst zu reden oder versuchen anzugeben, zu beeindrucken. Aber jedes Mädchen wurde schon von 100 Helden angebaggert. Gegenmaßnahmen: Man sollte viel lieber durch geschicktes Fragen, rausfinden, wofür sich das Mädchen interessiert und sie reden lassen. Zumal vieles was Mädchen machen, wirklich interessant ist, wenn man sich darauf einlässt. Mädchen sind immer wieder überrascht, wenn ich ihnen sage, dass es mich interessiert, was sie machen und ich es gut finde (auch wenn ich von dem Thema bisher keine Ahnung habe). Ich versuche nie mehr als 50% der Zeit zu reden. (Gelingt mir leider nicht immer). 2. Mädchen/(Mitmenschen allgemein) zu wenig Respekt und zu wenig Achtung entgegenbringen. Das klingt erst einmal selbstverständlich, wird dennoch sehr selten berücksichtigt. Gegenmaßnahmen: Ich kann jedem nur empfehlen, in seinen freien Momenten auch mal darüber nachzudenken, was er an seinen Mitmenschen hat. Was sie ihm Gutes tun und was er an ihnen mag, wie sie sein Leben bereichern. (Wie wichtig Mitmenschen waren, fällt den meisten leider erst auf der Beerdigung auf). Wenn ihr euch bewusst seid, was eure Mitmenschen für euch Wert sind, werdet ihr sie automatisch nicht mit zu wenig Respekt beachten und ihr könnt ihn auch ehrliche Komplimente machen. Ehrliche Komplimente, will jeder Menschen hören und sind wahrscheinlich mit das Beste was ihr in Beziehungen (jeglicher Art) machen könnt. Je nach Art des Kompliments könnte ihr es sogar in der Öffentlichkeit vor anderen bringen, das verdoppelt die Wirkung.
  12. Seid gegrüßt Liebe PUler und PUCats, seit einigen Wochen betreibe ich PU recht intensiv und habe auch schon erste Erfolge zu verzeichnen. Allerdings stoße ich gehäuft auf ein immer wiederkehrendes Problem, an dem ich selbst gerade ratlos bin. Vielleicht vorweg ein paar Worte zu meiner Herangehensweise. Beim Streetgame spreche ich einzelne Frauen direkt an, während ich in 2er und 3er Sets indirekt hineingehe (nach dem Weg fragen, wo kann man das beste Eis bekommen etc.) und die Damen dann mit Witzen und Geschichten bereichere und bei Nachfrage auch etwas über mich erzähle. Sowohl im direkten als auch im indirekten Game schaffe ich es, das Gespräch 10 -15 Minuten am Laufen zu halten, ehe sie weitermüssen oder ich vorgebe, weiterziehen zu wollen, sie aber frage, ob wir nicht mal was unternehmen wollen. Sie willigt/willigen ein und wir tauschen untereinander die Nummern aus. Soweit so gut. Und nun kommt der Knackpunkt des ganzen: Je nachdem, wie ich merke, ob sich die Frau gut oder schlecht gefühlt hat - mit "schlecht" meine ich etwas verwirrt, weil sie ein fremder Mann auf der Straße angesprochen hat (kommst schließlich nicht allzu häufig vor), melde ich mich entweder am nächsten Tag (beim guten Gefühl) oder warte 2-5 Tage. In allen Fällen (direkt oder indirekt; unabhängig, wann ich mich melde) geht die Frau nicht ran. In der Voicemail (sofern vorhaden) und/oder der anschließenden sms frage ich dann, ob man am Tag X sich nicht zur Zeit Y am Ort Z treffen will, um dann dies-und-das zu tun. Auch auf die Voicemail und der sms kommt auch nach Tagen keine Antwort. Ich befolge meiner eigenen Regel: Ein Anruf, eine Voicemail und eine sms, wenn sie nicht rangeht. Danach soll sie investieren oder ich lasse sie ziehen. Leider bringt diese Einstellung nicht den gewünschten Rückmelde-Erfolg. Das geht jetzt seit ein paar Wochen bis auf eine Ausnahme so... daher hoffe ich hier auf konstruktive Kritik oder eigens gemachte Erfahrungen mit erfolgserprobten Lösungsvorschlägen. Zu meinen Fragen: - Sollte ich mit den Frau/en sofort ein Treffen (also mit Ort und Uhrzeit) ausmachen? Ich verbleibe immer so, dass man zwar mal was miteinander unternimmt, aber genaueres dann am Telefon bespricht - wozu es leider nie kommt... - Bin ich mit meiner eigenen Regel etwas zu hart? - Vielleicht gibt es ja einige von Euch, die ähnliche Situationen gemeistert haben! oder diese Themen mit entsprechenden Lösungsansätzen findet man irgendwo hier im Forum. In dem Falle bitte ich um entsprechende Verlinkung Vielen Dank, dass Du den Beitrag hier gelesen hast. Freue mich auf Feedback und verbleibe mit den besten Grüßen Rob
  13. Mein Alter: 19 Ihr Alter: 17 Dates: Tja, ich weiß nicht, ob man das wirklich Date nennen kann, aber es gab eine spontane Filmenacht bei mir. Etappe: Unabsichtliches berühren, absichtliches Berühren Also ich kopier mal eine Nachricht, die ich an nen Freund gesendet hab. (Hab keine Kust das nochmal zu verfassen) Ach übelst dumm war das. ich wollte ja mit ihr raus (Ich war auf ner Party, wollte aber draußen mit ihr in Ruhe reden). hab ich dann ja auch geschaft und dann hat sie mir halt ihr komisches problem erzählt, dass sie da iwas mit jemanden hatte und er das aber nicht wollte, aber sie und bla... und dann wollt ich eskalieren hatte aber mal wieder keine eier in der hose und sie wollte rein... dann meinte ich bleib mal da ich will dir noch was sagen und... wieder nichts gemacht.... joa.. ich bin dann nach hause und sie ist wieder rein... zuhause hab ich mich dann mal wieder richtig schön geärgert und im vollsuff geschrieben, dass sie nochmal rauskommen soll, weil ich mit ihr das klären will... nicht reagiert. noch 3mal angerufen nichts.....(Im nachhinen ärger ich mich total darüber. Aber zu diesen zeitpunkt wollte ich sie einfach unbedingt!) schonmal richtig behindert von mir....am nächsten tag hat sie halt gefragt was los war und was ich wollte, weil ich ja noch angerufen hatte. Sie meinte, sie hätte es nicht gehört und bla.... ich hab dann den ganzen scheiß den ich gemacht hab auf den alkohol geschoben und meinte dann halt so: joa war übelst breit und weiß fast nichts mehr.... So, die Frage ist nun, wie ich nach dieser Needyaktion weiter vorgehen soll. Ich muss dazu sagen, dass ich schon öfter mit ihr telefoniert hab und ihr gesagt habe, dass sie mal raus kommen soll. Wohne nur 10min fußweg von ihr entfernt. aber sie sucht dann immer ausreden und fragt sachen wie: und dann? und sowas. Ich weiß dann nicht was ich machen soll. Soll ich jetzt wieder anrufen und so tun, als wäre nichts gewesen, oder wie soll ich konkret weiter machen? Was ist, wenn ich anrufe, sie wieder keine lust auf ein Treffen hat? Es bringt ja auch nichts, wenn ich immer so weiter mache: Anrufen - sie sagt nein. dann so tun als wäre nichts gewesen und dann iwann nochmal probieren. das hab ich jetzt schon paar mal probiert. Ich glaube aber auch nicht, dass sie total uninteressiert ist, wegen beabsichtigten berührungen und sowas. außerdem wegen der filmenacht und weil wir ziemlich viel schreiben/lange telef. wenn wir denn mal schreiben..... ich hab auch angst, dass ich jetzt schon in der friendzone gelandet bin. das will ich auf keinen fall. Bitte gebt mir ein paar Vorschläge, was zu tun ist! Merci!