Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nullbock.'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. es ist schön euch wie-der-zu-sehn ; ) Laaaange habe ich mich nicht mehr gemeldet, aber das letzte Jahr hat mir viel abverlangt. Letzte Semester Studium und die Masterarbeit mussten erfolgreich absolviert werden. Alles geklappt, hab jetzt meinen M.Sc. als W-Ing. Die letzten drei-vier Monate meiner Masterarbeit haben mich wohl in den Burn-Out getrieben. Ich schrieb nicht einfach die MA, ich WAR die MA... Na jedenfalls habe ich (mal wieder) meine kompletten Bedürfnisse hinten angestellt: Ich habe die WE's durchgearbeitet, habe ALLES ausgeblendet, keine Feiern, Kollegen habe ich manchmal erst nach drei Wochen wieder gesehen. Ich bin geistig total in der Arbeit versunken. Da einige Themen nicht Bestandteil des Studiums waren und der Prof auch keinen Schimmer hatte bin ich zwischenzeitlich mehrmals "gestorben". Mit Kopfschmerzen ins Bett, mit Kopfschmerzen aufgestanden etc. Jedenfalls bin ich seit Mitte Oktober endlich fertig, vor allem mit mir und der Welt. Beruflich läuft ja der Laden, umsonst habe ich mir nicht den Arsch aufgerissen. Aber mir geht diese totale Selbstaufgabe mächtig gegen den Strich. Leider bin ich als Mensch schlecht im "Maß halten", da neige ich lieber zum Extremen, egal ob im Studium, in der Liebe oder im Sport. Nach der Abgabe meiner Arbeit hatte ich zwei Wochen frei, aber erholt fühle ich mich nicht. Abends schlafe ich meist schon um 21:00 ein, Bin auch oft erkältet oder fühle mich extrem angeschlagen. Alkohol wird mir immer mehr zu wider (liegt vllt auch am Alter, bin jetzt 29) und wenn ich trinke dauert der Kater gefühlt eine Woche. Innerlich fühle ich mich dauerangespannt. Dieses Gefühl zieht sich jetzt schon mehr oder weniger durch mein Studium. Auslöser war die Trennung von meiner damaligen Ex (warmer Wechsel mit einem der dicksten Kumpels nach knapp 5 Jahren + weitere "Unannehmlichkeiten"). Es wäre wohl am treffendsten wenn ich sagen würde, dass mich das Studium aufgefressen hat. Jetzt war ich bei zwei Ärzten, habe mir Blut nehmen lassen und ins Becherchen gepisst. Fazit: Körperlich alles ok, Aber: Psychisch erschöpft (ich nehm es nur ungern in den Mund, aber dazu sagt man wohl "Burnout"). Der zweite Doc hat mir den Kopf gewaschen und sinngemäß Folgendes gesagt: "Such dir ne Frau, bau dir einen ordentlichen Freundeskreis und ein Privatleben auf. In zehn Jahren wirst du mir für den Tipp danken". Das fand ich sehr fachmännisch, da er wohl mehrere Bekannte in seinem Umfeld hat, die den Tipp ignoriert haben und jetzt mit Ende 30/ Anfang 40 alleine dastehen. Mir hat mein Studium inhaltlich Spaß gemacht. Beim Job ist es das Gleiche. Ich habe kein Problem mit Verantwortung oder komplexen Aufgaben. Das Problem ist nur das Abschalten. Neulich war ich noch um 21:30 Uhr für ein Projekt am googeln, weil mir "noch was eingefallen". Oft liege ich noch im Bett und denke über den ganzen Mist nach. Nur geht es mir so sehr auf den Sack, dass mir mein Leben regelrecht zwischen den Figern zerrinnt. Ich habe irgendwie keinen Selbstbezug mehr, kann das schwer beschreiben. Mir fehlt ein positives Selbstbild. Und der Genuss am Leben. Ich habe das im Studium richtiggehend verlernt. Trotz Erfolge bei Frauen, im Studium und jetzt im Job bin ich einfach nicht glücklich und überarbeitet. Zurzeit bin ich krank und ich habe tatsächlich ein schlechtes Gewissen, dass ich nicht auf Arbeit gehen kann. Leute ich habe keinen Bock mehr. Seit Wochen bin ich platt, war im August das letzte Mal zum Sport, weil das Schreiben der Arbeit soviel Energie gezogen hat (nebenbei war noch ein Umzug zu stemmen und eine Sommergrippe konnte nicht wirklich auskuriert werden). Auf Arbeit soll ich nun ein neues Geschäftsfeld aufbauen (mit Aussicht auf Geschäftsführung) - der Druck wird also nicht weniger. Mir fehlt Lebensfreude, Spaß am Flirten und Vögeln, Spaß am Weggehen, Spaß am Treffen mit den Freunden. Mich kotzt es an, aber sowas von. Jahrelang hab ich mich durch das Studentenleben gequält (beknackte Stadt (bin jetzt in einer richtigen Stadt, also hier wurde schon verbessert ;-)), langweilige Kommilitonen, wahnsinnig viel Prüfungen), weil ich mir gesagt habe: "Wenn du xyz hast, DAAAANNNNN wird es wieder besser". Nur ist es irgendwie nicht besser geworden. Ich freue mich auf Antworten, vielleicht gibt es ja Leute mit ähnlichen Lebenserfahrungen - es tut gut mal wieder hier zu sein. VG bondig PS: Bekomme ich eine Benachrichtigung, wenn der Schiebebalken "rot" oder "grün" angezeigt, der Regeler (weißer Punkt) links oder rechts steht?!