Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'number close'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

27 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe einen ziemlich turbulenten Abend erlebt. Ergebnis: 1 x NC. 2 NC-Versuche. Ich möchte meine Erfahrungen hier gerne teilen. @Mods: Wäre nett, wenn der Strang diesmal nicht in die Plauderecke verschoben würde. Der NC ist für mich nicht bedeutungslos, da ist eindeutig ein Verliebtheits-Faktor im Spiel. Jaja. Ist halt nur ein NC. Klar, kann man sagen, dass so ein NC im Nachtleben nichts wert ist. Andererseits: Besser mit einem NC nach Hause gehen als mit nichts. Mein Tipp ist (dazu gerne auch Feedback): Möglichst direkt und am Anfang der Konversation mit der Frau den NC machen. Schon allein aus praktischen Gründen. Das Nachtleben ist unübersichtlich, die Frau, mit der du gerade geredet hast, kann dir schnell verloren gehen. Daher möglichst direkt ihre Nummer holen, bevor sie plötzlich verschwunden ist. NC hat somit auch erstmal nix mit Game zu tun. Einfach gesagt: Mach erst den NC – gamen kannst du danach. (Mein Tipp.) So hab ich es in dem Fall jedenfalls gemacht, und es war genau richtig so – zu einem späteren Zeitpunkt hätte das mit dem NC gar nicht mehr gepasst. Also quasi so: „Hi, bin mvl, und wer bist du? Hier, tipp mal deine Nummer ein.“ Und dann sich weiter mit der Frau beschäftigen. Was ist nun an dem Abend passiert? Ich versuche mal, den Bericht nicht ausufern zu lassen. Wer ist sie? Sie ist süße 22, mega niedlich, sie hat so einen süßen „Nerd“-Touch – damit kokettiert sie auch, sie sagt von sich selbst, dass sie ein „Nerd“ ist –, sie studiert was mit Theater, sie kommt aus Russland, hat aber in D Abi gemacht und spricht perfekt Deutsch, sie ist bisexuell und ja, ich würde sie gerne vögeln. Das mit dem bisexuell spielte für den Abend eine entscheidende Rolle – es war so, dass ich die ganze Zeit hinter ihr her war, während sie (auch?) hinter anderen Frauen her war. Also eine für mich doch recht unglückliche Konstellation, andererseits auch interessant für mich, das aus nächster Nähe mitzuerleben. Wie habe ich sie kennengelernt? Ich war wieder in der Clubbar, deren prickelnde Atmosphäre mich schon letztes WE geflasht hatte (viele hübsche Frauen). Ich stand bei der Wand, sie saß ein paar Meter entfernt allein an der Wand. Zuerst hatten wir Blickkontakt. Ich habe mich dann mit dem Rücken an der Wand an sie rangepirscht, aber bewusst ein bisschen albern auffällig, so nach dem Motto: Achtung, ich komme. Als ich bei ihr war, prostete sie mir freundlich zu. Ich hatte kein Bier in der Hand. Ich fragte sie, ob sie schon viel getrunken hat. „Ja“, sagte sie. „Schon mein (soundsovieltes) Bier. Ich bin Russin.“ – „Ja, dann verträgst du ja einiges“, sagte ich. Wir klärten dann kurz die Basis-Infos wie Name und „woher kommst du“ (sie kommt aus derselben Stadt wie ich). Nach vier Sätzen oder so holte ich mein Smartphone hervor und sagte ihr, dass sie ihre Nummer eintippen soll, was sie ohne zu zögern tat. Ich schickte ihr dann per WA ein „Hi“, so dass sie auch meinen Kontakt hatte. An der Stelle hatte ich den Gedanken ‚Ist das nicht blöd, wenn ich sie direkt nach der Nummer frage‘ sofort beiseitegeschoben. „Scheiß drauf“, hatte ich mir innerlich gesagt. „Hol dir jetzt direkt ihre Nummer. Es gibt nicht Blöderes, als eine nette Frau kennengelernt zu haben – und am Ende fällt dir beim Nachhausgehen auf, dass du ihre Nummer nicht hast.“ War also alles richtig soweit – und die Süße zeigte Initiative und Interesse. Kurz und gut: Sie hatte mich für diesen Abend als ihre Begleitung auserkoren. Sie sagte dann nämlich: „Komm, lass uns an der Bar was trinken.“ Sie zog mich dann quasi mit sich. Wir waren dann an der Bar und ich war schon guter Dinge, dass ich nun endlich mal einen süßen Fisch an der Angel zu haben schien. Ich muss an der Stelle betonen, dass sie ihren ersten Drink sehr wohl selbst bezahlen wollte. Ich habe ihr aber gesagt: „Ach komm, lass mal, ich bezahl.“ Ab da habe ich dann für sie aus eigenen Stücken den Spendierhannes gemacht. Ihr werdet jetzt sagen, ja, da hat sie sich einfach nen Deppen gesucht, der ihr den Abend bezahlt hat. So einfach ist es aber sicher nicht. Wie gesagt: Das mit den Spendierhosen kam von mir. Ich wollte das einfach (wahrscheinlich hängt mir mein Bezahldinner noch nach, siehe Plauderecke😄). Wie war der weitere Abend? Ich habe meinen ganzen Abend mit ihr verbracht. Nach der Bar gingen wir zur Toilette (nur zum Pieseln 😉), danach sagte sie: „Komm, lass uns nach draußen gehen, rauchen.“ Wir verließen dann die Clubbar. Für einen außenstehenden Betrachter müsste es so ausgesehen haben, als hätte ich gerade ne Süße klargemacht, irgendwie witzig, weil die Realität nun mal doch eine andere war. Die Realität war, dass sie draußen erstmal telefonieren wollte. Und zwar mit einer Frau. Sie hatte mir anfangs schon gesagt, dass sie auf eine Frau wartet. In dem Zusammenhang hatte sie mir direkt gesagt, dass sie bisexuell ist. Draußen sagte sie dann, dass es wohl „die erste Frau seit 5 Jahren ist, die mir etwas bedeutet“. Ich fragte sie, ob sie mehr auf Frauen oder auf Männer steht. Sie zögerte etwas, sagte dann, „hm, mehr auf Frauen“. Ich fragte mich mehr und mehr, welche Rolle ich in dem Stück habe, das hier gerade gespielt wird. Es kristallisierte sich dann mehr und mehr heraus: Ich jagte ihr hinterher, während sie hübschen Frauen hinterherjagte!!! Ne ziemlich schräge Kombination, die aber durchaus prickelnde Momente hatte, dazu unten mehr. Es stellte sich dann heraus, dass sie keine Zigaretten mehr hatte. Ich sagte zu ihr: „Komm, lass uns welche kaufen.“ Wir zogen dann zusammen los, zum nächsten Kiosk. Was „Comfort“ angeht, muss man sagen, dass der wohl 1A vorhanden war. Man muss sich vor Augen halten: Sie zieht mit einem fremden Mann, den sie eben kennengelernt hat, nachts durch die Straßen bzw. Seitengassen (war natürlich auch einiges los, aber trotzdem …). Vertraut hat sie mir also schon. Ich war ja auch fast so ne Art „Bodyguard“ für sie an dem Abend. Sie hatte mir später im Club auch mal ihre Handtasche in die Hand gedrückt. (Ist das nicht ein „Shittest“? Der Beta hält die Tasche, der Alpha lässt sie fallen oder so 😏? Naja, war mir in dem Moment auch egal. Wobei mir meine Rolle, in die ich mich versetzt sah, ja dann doch am Ende nicht mehr behagte, siehe unten.) Nun ja, die Zigaretten habe ich ihr auch bezahlt. Wobei sie das Portemonnaie schon gezückt hatte. Ich aber wieder: „Ach komm, ich zahl …“ Naja, sie ist ja auch eine arme Studentin, gell? Wir rauchten dann erstmal eine und gingen wieder zurück in die Clubbar. Das Spielchen „Ich jagte ihr hinterher, während sie hübschen Frauen hinterher jagte“ nahm dann richtig Fahrt auf. Wir blieben dabei die ganze Zeit zusammen. Wenn wir durch den Raum liefen, entweder ich oder sie vorne, hielten wir uns bei der Hand. Sie hatte dabei meine Finger zwischen ihren Fingern, also durchaus enger Griff. Oder wenn sie mit dem Rücken zu mir vor mir stand und mir was sagte, dann legte sie so ihre Hand an meine Schläfe. Es war also durchaus Körperkontakt vorhanden. Was die ganze Situation wieder in ein anderes Licht rückte: Sie war die ganze Zeit mit hübschen Frauen zugange. Dauernd begrüßte sie irgendeine hübsche Frau oder tanzte mit einer. Das Interessante dabei für mich: Die Süße war für mich der perfekte Türöffner, um mit hübschen Frauen in Kontakt zu kommen. Ich war quasi in einer Traube von hübschen Frauen, die mich nicht als „Fremden“ wahrnahmen. Beispiel: Eine hübsche Frau fragte mich: „Woher kennst du XY?“ Ich antwortete: „XY kenne ich nicht. Ich habe [halt die Süße] kennengelernt“. Ich gab mir mit der Hübschen die Hand und wir stellten uns vor. In dem Moment nahm ich schon eine kurze Reaktion von der Süßen wahr, die ja bei mir stand, als würde sie sich fragen, „was macht der jetzt“ oder so. Ich hatte aber in dem Moment kein wirkliches Auge für andere hübschen Frauen, ich hatte nur Augen für die Süße. Während die Süße ja offenbar mehr Augen für andere hübschen Frauen hatte. Hier noch eine Situation: Die Süße hatte mit einer optisch klar als Lesbe (oder war es eine Transfrau?) zu erkennenden Frau getanzt. Daraufhin tanzte die LGBQ-Frau auch mich auf schamlose Weise an. Diese Frau war hot!! Ich fand’s jedenfalls geil. In der Traube an hübschen Frauen, in der ich stand, stand übrigens auch K., eine Afrodeutsche. K. spielt insofern eine Rolle, als ich sie auf dem Nachhauseweg wieder getroffen habe. K. war mein 1. NC-Versuch nach dem Clubbesuch bzw. nach der Story mit der Süßen. Die Süße diente also als Türöffner auch für diesen weiteren Kontakt. Es kommt jetzt der Punkt, wo die Luft aus der Story zwischen der Süßen und mir ganz eindeutig rausging. Ich musste pinkeln, sagte zu der Süßen, dass ich eben zur Toilette muss, sie nickte. Als ich von der Toilette wiederkam, war die Süße verschwunden. Ich hatte ihr sogar noch ne WA-Message geschrieben: „Wo bist du?“ Keine Antwort. Ich ging dann nach draußen und sah sie da mit anderen Frauen stehen. An der Stelle wurde es für mich so blöd, dass es Zeit für mich wurde, einen Cut zu machen. Die Süße zog nämlich mit den anderen Frauen los – und ich ging ihr noch wie ein Depp hinterher. Ich war jetzt wirklich endgültig zum Deppen geworden. Die Süße stand mit den anderen Frauen vor nem Geldautomaten, um Geld zu ziehen. Ich tippte die Süße an die Schulter und sagte zu ihr: „Sag mal ehrlich, was willst du?“ Sie sagte ausweichend: „Alles gut, alles gut …“ Ich sagte: „Ne, sag mal ehrlich, was willst du heute Abend?“ Die Frauen machten sich wieder zurück auf dem Weg zum Club. Sie sagte (nicht im bestimmten Tonfall, sondern eher weich, ausweichend: „Alles gut, alles gut … ich will mit denen …“ Sprach’s und zog von dann. Ich sagte zu ihr noch: „Okay, dann schönen Abend noch“ … und machte mich dann auf den Heimweg. Tja, was soll man halt sagen. 22 Jahre jung und weiß offenbar nicht, ob sie im Moment gerade mal auf Frauen oder Männer steht. So wie es aussieht, offenbar tatsächlich mehr auf Frauen. LEIDER. Ich finde sie so süß. Sie triggert mich erotisch einfach perfekt. Seufz. Ich würde natürlich gerne mit der Nummer noch irgendwas machen. Halte es aber doch für klüger, erstmal nix zu machen. Nachdem ich mich ja schon zum Deppen hab machen lassen. NC-Versuch 1: Um es kurz zu machen. NC-Versuch 1 war, wie gesagt, K. aus dem Club, die ich an der U-Bahn wiedergetroffen habe. Sie war total aufgeschlossen. Wir sind zusammen zum Bahnhof gefahren. Als ich nach ihrer Nummer gefragt habe, hat sie sich gefreut – ich hab’s an ihren Augen gesehen. Sie sagte aber: „Meine Nummer wird dir nichts bringen. Ich wandere im Dezember nach Rumänien aus, wo mein Freund schon lebt.“ Haben uns nett verabschiedet. NC-Versuch 2: Darüber könnte ich auch ne lange Story schreiben, lohnt aber nicht. Was will ich mit ner Frau, die mit mir keine Nummern tauschen will. Reinster Driss. Sie: Ca. 35. Unterwegs mit Freundin, ca. 23. 35-Jährige labert mich im Zug zu, ich wäre ihr „perfekter Mr. Grey“, ich würd’s ihr ja richtig besorgen, ich würde sie ja „dominieren können“ etc. pp. War halt besoffen, wollte Spaß haben und hat mich auch veräppelt. Als noch ein weiterer Typ dazukam, habe ich einen Vierer vorgeschlagen. Die Frau: „Nein, mit denen will ich nicht, ich will nur mit dir, nur du kannst mich dominieren…“ Ich hab ihr gesagt: „Ja, dann lass uns Nummern tauschen, dann können wir gleich loslegen.“ Sie lachte nur. Hab’s nochmal beim Verlassen des Zugs vorgeschlagen. Die Mädels lachten nur. Ich sagte der Frau dann noch: „Ja, dann träum halt von mir. Ich träum von dir.“
  2. Hallo liebe PU- Gemeinde, klar ich sollte schauen, dass ich die Nummer bekomme, was ich auch tue, aber meistens frage ich immer nach Instagram, weil ich auch professionelle Fotos machen ließ, und ein wenig einen Lifestyle habe die ich showcase.. Jedenfalls habe ich diese Woche beim Daygame, ein paar IG - Exchanges gemacht... manche followen back, manche nicht. Diejenigen die mich followen möchte ich einen Text schreiben wie z.b : Ich weiß ich denke einfach viel zu viel nach, aber es waren auch einige "classy" Damen dabei die ich einfach wieder sehen möchte.
  3. Hi, zunächst mal bin ich mir bewusst, dass es hier threads zum Vorgehen im Streetgame gibt und die Begriffe Rapport und Comfort sind mir natürlich auch bekannt. Ich habe jetzt aber so schnell erst mal keinen thread gefunden, in dem spezifisch auf den Aufbau von Rapport und Comfort im Stretgame eingegangen wird. Falls ich nicht lange genug gesucht habe, schickt mir gerne einfach nen Link. Ansonsten finde ich es auch nicht unangebracht, vielleicht einfach einen neuen, etwas aktuelleren Thread zu starten: viele werden mir hier jetzt wiedersprechen, aber das Standardprogramm á la "erstmal anrufen!", was ich hier in vielen älteren threads lese, zieht bei vielen Frauen heute nicht mehr so, speziell bei denen unter 30. Mag Ausnahmen geben und wenn eine rangeht, ist ein Telefonat natürlich viel besser als Schreiben, aber viele Frauen sind überfordert, wenn sie auf einmal angerufen werden - mag auch am fehlenden Rapport liegen, aber darum soll es hier ja gehen. Kurz zur Situation: Ich bin 34 und recht attraktiv und gutes Auftreten (ist natürlich Geschmackssache, aber ich achte schon auf mein Äußeres und kriege viele Komplimente von m und w, will das hier nur mal klarstellen, dass das mit Sicherheit nicht das Problem ist). Bin vor Ostern einige Male losgezogen, habe mich dann erst mal länger mit einer getroffen. Jetzt in den letzten 3 Wochen paar mal unterwegs gewesen. Habe vermutlich um die 70/80 Frauen angesprochen. Hatte zuerst erst mal sehr hohen Erfolg, auf den ersten beiden Touren direkt mehrere Nummern bekommen und auch von allen Rückmeldungen erhalten. Aktuell ist das Bild bescheidener. Meine Number Close-Rate ist zwar insgesamt immer noch recht gut, aber von meinen letzten Touren habe ich so gut wie keine Rückmeldung erhalten. Mein Vorgehen ist immer relativ ähnlich: ich sehe eine, gehe zu ihr hin und sage sowas wie "hey, alles klar? Habe dich gerade gesehen und finde, dass du sehr schön aussiehst." Meist konkretisiere ich dann etwas, dass mir ihr Outfit besonders gut gefallen hat. DAnn frage ich meistens, was sie gerade macht, ob sie zur Arbeit geht/von der Arbeit kommt, was ihr JOb ist, ob sie hier in FFM wohnt etc." In der Regel versuche ich, die Gespräche relativ kurz zu halten. Ich weiß, das ist schon ein Fehler. Die Reaktionen der Frauen sind in den allermeisten Fällen sehr positiv. Die meisten lächeln und sind mir zugewandt, investieren selber. "Kein Interesse" oder sowas in der Art höre ich selten, die meisten Frauen sagen, dass sie vergeben sind und ich denke, dass das bei den meisten auch stimmt. Gerade die Vergebenen geben mir oft Props und sagen, dass es sie gefreut habe. Von daher glaube ich, dass mein Ansprechansatz generell nicht so verkehrt ist. Dass ich aktuell so wenig Rückmeldung habe, liegt vermutlich daran, dass ich das Gespräch dann insgesamt zu kurz halte/zu wenig effizient bin (rapport, comfort). Nach dem Number Close frage ich meist recht schnell nach einem Treffen. Die Damen aus dem ersten Set, die sich alel zurückgemeldet haben, habe ich direkt in der ersten Nachricht gefragt. Habe auch mit allen ein recht kurzes Gespräch gehabt und da waren wirklich sehr attraktive Frauen bei. Aktuell habe ich mir schon angewöhnt, zu erst mal eine normale Nachricht zu schreiben: kurze Bezugnahme auf das Ansprechen und irgend ne Frage. Danach dann erst Frage nach dem Date. Von vielen der zuletzt angesprochenen Frauen wurde aber nicht mal die erste Nachricht beantwortet. Wie kann ich konkret rapport/comfort aufbauen? Hat jemand andere Tipps oder ist noch jemandem was an meinem Vorgehen aufgefallen, was verbesserungswürdig ist? Danke und viele Grüße P.S. Was mir aufgefallen ist viele vermutlich bestätigen können: je mehr einem die angesprochene Frau gefällt - und damit meine ich nicht nur, ob sie geil aussieht, sondern inwiefern wirkliches Interesse an der Person vorhanden ist - je besser kann ich mich in der Regel auf das Gespräch einlassen, weiche stärker von meiner Routine ab und das sind eigentlich auch immer die besten Gespräche. Macht natürlich auch Sinn, dachte trotzdem, dass man das noch mal herausstellen kann. Am schlechtesten laufen die Gespräche mit Frauen, die ich optisch richtig geil finde, die ich ansonsten aber total uninteressant finde.
  4. Hi, ich weiß, dass man sich keinen Kopf über Frauen machen soll, die man nicht kennt. Habe aber letzte Woche eine auf der Straße angesprochen, die mir rein optisch schon sehr gut gefallen hat und wir haben uns dann auch echt gut verstanden, haben so'n paar Minuten gelabert und das Gespräch lief wirklich sehr gut, wir haben direkt ein paar Gemeinsamkeiten gefunden und sie hat viel gelächelt und erzählt und als ich sie gefragt habe, ob sie mal was mit mir trinken gehen möchte, hat sie sofort ja gesagt und mir ihre Nummer gegeben und wollte auch sehen, ob die Nummer stimmt beim Einspeichern, also ihr schien unser kurzes Treffen auf jeden Fall auch gefallen zu haben. Sie meinte direkt, dass sie überhaupt keine Social Media-Person sei, kein INsta, Facebook etc habe (ich auch nicht) und hat mir angeboten, mir ihre deutsche Nummer zu geben (sie ist Spanierin), damit ich ihr sms schreiben könne, weil ich kein Smartphone habe. Ich habe aber WA auf dem PC und habe mir ihre spanische NUmmer geben lassen, mit der sie auch WA hat. Habe sie am nächsten Abend angeschrieben und sie hat einen Tag später geantwortet (hat die NAchricht bis zur Antwort gar nicht gelesen gehabt). Ich habe ihr gut 1,5 Tage später geantwortet, weil ich einfach nicht zuhause war, das ist dann halt das Problem, wenn man auf WA angewiesen ist, es aber nur auf dem PC daheim hat.. Das war jetzt vor fast 4 Tagen, seitdem hat sie meine Nachricht nicht mal gelesen. Prinzipiell ist mir auch klar, dass sie dann offensichtlich kein besonders großes INteresse zu haben scheint, es ist aber schon so, dass sie gerade ihren Doktor hier macht und viel zu arbeiten scheint. Als ich sie angesprochen habe, kam sie gerade von der Arbeit und da war es viertel vor 10 abends. In ihrer Nachricht meinte sie, dass sie am Wochenende - also am letzten -verplant gewesen sei. Sie scheint also auf jeden Fall ziemlich busy, hat 2 Handys/2 Nummern und ich weiß nicht, welches von beiden jetzt ihr "Haupthandy" ist, sie hat halt bei WA auch kein Foto und sonst nichts drin.. Ich überlege jetzt halt, ob ich ihr noch mal schreiben soll oder vielleicht eine Sprachnachricht schicken soll.. Ich weiß, was viele hier über doubletexting denken und so sehe ich es in der Regel auch. Die wird mit sicher nicht super interessiert an mir sein, wie soll sie auch, wir kennen uns ja gar nicht, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass ihr workload hier erschwerend hinzukommt, weshalb ich es nicht unangemessen fände, ihr noch mal zu schreiben. Ich weiß aber auch nicht richtig, was. Würdet ihr noch mal schreiben? (ich weiß, die meisten sagen "nein"). Und wenn ja, was?
  5. Hi Jungs, bin PU anfänger und habe jetzt meine ersten 15 approaches hinter mir. Bilanz: Erster approach ever war direkt 1 NC und ich konnte dann insgesamt noch 1 weitere Nummer und 3 Facebook-closes holen. In 10 Sets hatte ich immer gute Gespäche in denen die Mädels auch selber interessiert waren und durch Rückfragen investiert haben. IOI´s waren auch oft vorhanden. Wenn ich dann die Nummer holen wollte meinten viele sie seien nicht interessiert, oder geben keine Nummer an Fremde. Woran könnte das liegen? Sind das einfach nur Shittests und man muss beharrlich mehrmals nKachfragen ? Ich akzeptiere dann immer ihre Entscheidung und verabschiede mich direkt höflich. Dannke für antworten
  6. Hi. War Freitag mit meinen Leuten in einer Bar. Hab den Tag vorher mal wieder mit konstruktivem Training verbracht, was mein Inner Game im moment enorm upped. Auch die Tatsache dass ich eine schon extreme Lebenskrise gemeistert habe, wird jetzt zu einem asset. Der Langzeitstress, die Nervosität sinken peu a peu. Training mit Bokken, Ausdauertraining haben bei mir für innere Präzision und Auslastung gesorgt. Bin ein eher ruhiger, innerer Mensch im Alltag, nicht schüchtern, es sei denn mein Inner Game ist defekt. Das Inner Game ist bei mir von besonderer Bedeutung. Menschen mit schwierigen Familienverhältnissen, traumatischen Erfahrungen in früher Kindheit wissen sowas zu gut. Aber was einen nicht umbringt...so siehts bei mir zumindest aus. Jedenfalls hab ich mich in der brechend vollen Tanz Bar erstmal mit einem Drink an den Rand gestellt. Blick grade aus und einfach relaxt. Es hat keine zwei Minuten gedauert und eine HB8 hat mich überfallen und mir ohne zu zögern ihre Zunge tief in den Rachen gepresst. Sie war auf Hochtouren, sie war besoffen, ich war der Auserwählte. Nachdem sie mir Hemd und Tank Top zerstört hat und an meiner Hose rumgemacht hat, hab ich meine Hand in ihrer Hose versenkt und sie an Ort und Stelle gefingert. Daraufhin kam sie garnicht mehr klar, hat sich an mir hoch und runtergezogen, so dass ich sie auf der Toilette gebangt habe. Nachher in der Bar noch einen Drink gehabt, weiter eskaliert und sie dann nochmal bei ihr zuhause gevögelt, dass ihre Oberschenkel blau und grün wurden. Hab dort genächtigt. Am nächsten Morgen hat sie mich gefragt was gestern genau passiert ist und warum sie jetzt so aussieht. Die Einzelheiten hatte sie nicht mehr parat. War ihr dann etwas peinlich, als ich ihr davon berichtete, dass wir vor der versammelten Feiergesellschaft eskaliert sind, sowie auf der Toilette. Haben aber noch rumgeleckt. Den Rest wird sie sich dann wohl von ihrer Schwester erzählt haben lassen, die war auch vor Ort und hat mich schon auch etwas gefeiert, weil ich ihr wohl symphatisch war. Die Schwester war auch Teil der Gruppe mit der ich ankam, hatte sie aber nie zuvor gekannt. Am Telefon im Taxi hat mein ONS noch einem Freund, der etwas besorgt ums sie war, mitgeteilt ich wär ein geiler Typ und es wird gleich gevögelt. So denke ich wird sie mich auch sehen. Attraktiv. Am nächsten morgen hat sie mit mir ja auch noch gekuschelt und rumgeleckt, sich unterhalten und mich zur Bahnstation gefahren. Mit einem Abschiehtsgezüngel hab ich ihr dann noch gesagt sie solle sich nicht erschrecken wenn ich mich bei ihr melde, worauf sie gelächelt hat. Ich hab in der Bar noch Nummern getauscht mit meinem ONS. Ich will mich wieder mit ihr treffen. Bzw wieder vögeln, wer weiß vielleicht klappt ja sogar mehr. Wochenende war sie aber erstmal ausgebucht wegen Familienevent und Konzerttag. Nun ist Montag. Wie geh ich vor? Offensichtlich ist es mein Job sie nun zu approachen. Die schönen Erinnerungen (und nicht nur die ihr peinlichen) aufrechtzuerhalten. Wie würdet ihr zu so einer Frau Kontakt aufnehmen, wenn ihr ein erneutes Treffen wollt? Danke und sry nochmal wegen meinem ersten Eindruck im Forum. War ne schwierige Zeit. Peace.
  7. Hi. Ich (31/ männlich) war gestern Abend auf der Hausparty meiner Freunde. Habe mir im Vorfeld Gedanken über mein Inner Game gemacht. Das kann bei mir teils stark schwanken. Ich habe mich tagsüber nur mit mir beschäftigt. Hab abgeschaltet. Am Boxsack trainiert. Joggen gegangen, Körper trainiert. Mit anderen Worten hab ich mir Selbstrespekt erwiesen. Sport zu treiben hab ich eine Weile schleifen lassen, was jetzt wieder anders laufen wird. Habe im Anschluss ein paar Videos bekannter Pick Up Artists geschaut und Notizen gemacht. An diesem Tag ist mir einmal mehr bewusst geworden, wie wichtig die innere Ordnung ist, sich mal zu sortieren. Verführung ist eine Kunst und wie jede andere Kunst braucht man ein Set von teils gängigen, teils individuellen Techniken um sie zu beherrschen. Also muss man aufgeräumt sein im Inneren um klar denken und handeln zu können. Es ist erstaunlich wie sich mein Inner Game gewandelt hat innerhalb nur eines Tages. Ich hatte einen ziemlich bescheidenen Freitag und bin mit miesesten Hirnficks bzgl einer Frau in den Samstag gerutscht. Ich dachte na toll heute Abend auch noch Hausparty. Aber für mich gehts im moment im Leben wieder bergauf und ich kann es nicht zulassen, dass meine negativen Gedanken, schlechten Angewohnheiten und Komplexe Kontrolle über mein Leben haben. Also hab ich an mir gearbeitet, wie oben beschrieben. Es war eine mentale Leistung auf die ich aufbauen kann. Bin dann völlig ausgelastet auf der Party erschienen. Glaubt mir jeder merkt das. Männer wie Frauen. Man ist automatisch mehr auf der Höhe. Die Sinne sind schärfer, wie wenn ich den Tag nichts vernünftiges gemacht hätte. Zumindest war es bei mir so. Das wollte ich nur mal mit jedem teilen, der meint er bekommt seinen Mund nicht auf, oder hat ein mieses Inner Game. Wenn du dir keinen Respekt entgegenbringst merken Frauen das bewusst, oder unterbewusst. Sie werden dir dann auch keinen entgegenbringen. Erstmal allen Freunden Hallo gesagt. Konversationen am laufen. Die Frau aus meinem letzen Thread, von der ich abgewiesen wurde und an der ich mir letztes Jahr das Hirn zerfickt habe war auch da und kam rüber mich begrüßen (HB8/ 27). Gut dass ich auch mal wieder eine andere Frau in der Zwischenzeit paar mal gelayed und die andere bis auf weiteres aus meinem System gestrichen habe. Ich war sonst schon gefährdet an akuter Oneitis zu erkranken. Da sie im Freundeskreis vermehrt involviert ist, habe ich sie auch die letzten Wochen ein paar mal getroffen. Zusammen in der Gruppe den Tag verbracht. Scheinbar hat sie sowas wie ne Fickbeziehung am laufen. Da taucht regelmäßig ein Typ bei ihr auf der bei ihr am Lochen ist. Allerdings ist es erstaunlich dass es bei ihr immer noch am Rattern zu sein scheint, was meine Person angeht, und das obwohl ich für ein halbes Jahr nicht im Land war. Sie fragt mit diesem Ton in der Stimme, den Frauen haben wenn sie was ernsthaft wissen wollen, was ich genau vorhabe insgesamt so. War ne Weile in Amerika. Hab dort Workshops besucht. Meine Situation ist schwer zu vermitteln, da ich oft kein regelmäßiges Einkommen hatte die letzten Jahre. Aber z.Z. läuft vieles in die Richtung dass ich wieder Perspektive habe. Hab ein ungewöhnliches Berufsbild gewählt btw. Ihr Blickkontakt zeigt mir auch dass sie neugierig ist, aber ich bin auch noch ein Rätsel für sie, wegen meiner schwer einzuschätzenden Situation, wie oben erwähnt. Zitat von ihr: "Du siehst immer besser aus je älter du wirst", oder "Hab ich dir neulich in den Schritt gegriffen, oder hab ich mir das nur eingebildet (oder geträumt)?" Kam trocken ohne Ansage. Ist auf dem Weg zu ihr nach Hause gesagt worden, als ich noch für ne halbe Stunde mit zu ihr hoch kam bevor mein Bus fuhr, nach einem Tag den wir mit unseren Freunden hatten. Ich denke wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist und wir zu zweit sind werde ich sie aggressiv approachen. Das hätte ich wohl schon nach dem Schrittspruch machen sollen. War im Nachhinein wohl nicht der richtige Zug. Stattdessen hab ich an die letzte misslungene Couchsituation gedacht und die Hände stillgehalten. Das Problem beim aggressiven Vorgehen ist bei mir, dass ich wenn man mal zu zweit ist, nicht immer weiss, wie ich eine Situation kreiere in der sie einfach mal den Kopf ausstellt. Frage: Was fällt euch dazu ein, wie man das manchen könnte und wie würdet ihr mit solch einer Frau generell umgehen? Btw wir hatten übrigens neulich mal eine Situation in der wir zu zweit ein verletztes Tier von der Strasse geholt haben. Sie sieht dass ich also diesen Punkt schonmal erfülle anderen zu helfen, die es brauchen, Stichwort Attraction. Das weiss sie aber auch schon andersweitig, dass ich sozial und hilfsbereit bin. Um auf den Partyabend zurückzukommen. Sie hat recht schnell die Party mit ihrer Begleitung verlassen. Entweder hatte sie was besseres vor, als den Abend auf der dicksten Hausfeier seit langem mit vielen ihrer Freunde zu verbringen, oder ihre Begleitung hatte es. Sie hat ja nun auch eine Weile bei mir gestanden. Er hat mich auch schon mit ihr zusammen gesehen mehrmals. Ich sah auch mal wieder vom Erscheinungsbild aus als hätte ich konkrete Ziele den Abend. Wer weiss, vielleicht bekommt er kalte Füße. Jedenfalls bin ich anderen bekannten weiblichen Gesichtern dann auch begegnet. Die erste freut sich immer wenn sie mich sieht. Ist wie ich auch so ein Künstlertyp. Junges Ding (HB7). Ich hab den Partyveranstaltern auch eine von mir erstellte Illustration geschenkt. Für die Kleine habe ich in jedem Fall High Value. Sie will sich mit mir verabreden wegen der Kunst oder so. Wollte meine Nummer. Mit etwas zitternden Händen hat sie das Handy rausgeholt. Süß. Frage: Sollte ich ein paar Tage warten und mich bei ihr melden, oder soll sie sich erstmal melden, weil sie ja die Nummer von mir haben wollte? Ich denke da geht was. Sie musste auch die Party verlassen. Bin weitergezogen. Ein weiteres mir bekanntes Künstlermädchen war auf der Tanzfläche (HB7). Bin zu ihr. Haben getanzt, sie hat mir verraten ihr Freund hat sich bekotzt und ist nach Hause. Hat mir über ihre Ausstellungen erzählt und so weiter. Ihr Blick war total am funkeln. Sie meinte schonmal zu mir dass sie mich süß findet. Da geht auch was. Ich hätte sie aggressiver antanzen sollen denke ich. So war die Situation irgendwann vorbei. Frage: Was so eine Situation angeht, wie kreiere ich einen Übergang von Tanzfläche mit Attraction beim Tanzen aufzubauen zum Comfort, bis zum Wunschziel lay? War ja schliesslich kein Cold Approach mehr. Das sollte doch eigentlich gut funktionieren können.
  8. Ich habe einen Salsakurs angefangen und hab letztens einen NC mit einer hübschen Frau gemacht (HB 8). Interessanterweise ist sie derzeit wohl Single. Das hatte sie am vorletzten Kurstag schon mir gegenüber erwähnt. (Nach Endes des Kurses hatte ich mich mit ihr und ner anderen Frau unterhalten. Als sie „Single“ sagte, wurde ich natürlich hellhörig.) Beim letzten Mal bin ich nun mit der Dame nach dem Kurs im Bus zum Bahnhof gefahren. Wir unterhielten uns über Urlaub. Sie macht ab Anfang/Mitte März nen Fernreisetrip. Ich nannte ihr meine Urlaubsvorhaben. Sie sagte dann: „Wenn du mal preisgünstige Fincas auf Mallorca brauchst, kann ich dir was vermitteln.“ Daraufhin sagte ich zu ihr: „Prima, dann geb ich dir mal meine Nummer“. Sie tippte also meine Nummer ein und sagte: „Dann schick ich dir gleich mal eine Nachricht“. Sie schickte mir also eine Whatsapp-Nachricht. Zuhause habe ich dann ein bisschen mit ihr gechattet. Sie hatte prompt geantwortet und war sehr freundlich. Ich sagte ihr, dass sie mir mal Urlaubsbilder schicken soll. Sie sagte, ja, das würde sie wohl machen. Noch ein Hinweis: Im Salsakurs würde ich sie erst wieder im April sehen; sie ist ja, wie gesagt, ab Anfang/Mitte März auf Reisen. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten, weiter zu verfahren: Möglichkeit 1: Ich warte jetzt einfach mal, bis sie mir Urlaubsbilder schickt. Möglichkeit 2: Ich gehe in die Offensive und texte sie an. So nach dem Motto: Na, schon letzte Urlaubsvorbereitungen getroffen etc.? Letztlich mit dem Ziel, sie vielleicht vor ihrer Reise noch zu nem Date zu kriegen?! => Ich muss dazusagen, dass ich es generell recht heikel finde, ne Dame aus dem Tanzkurs zu daten. Andererseits ist sie n heißer Feger … und Single ... Ich wäre einfach neugierig, wie ihr an meiner Stelle handeln würdet. Was würdet ihr machen?
  9. Hi Leute, ich arbeite in einem Büro welches sich in einem großen Einkaufszentrum befindet. HB8 arbeitet beim Bäcker, welchen ich 1-2 mal die Woche zum frühstücken aufsuche. Wir lächeln uns immer wieder an und albern ein bischen rum, ohne aber wirklich miteinander zu kommunizieren. War überzeugt davon, dass sie mir schon eindeutige Signale gesendet hat. Ich war allerdings in der Zeit in einer LTR und wollte deshalb nicht vollgas geben. Ex-Freundin suchte außerdem den gleichen Bäcker auf, deshalb war da ein bisschen vorsicht geboten. Naja LTR ist vorbei und ich traf HB8 zufällig privat im Einkaufszentrum beim Smoothie Stand. Ich also hingegangen und endlich mal direkt angesprochen, bischen smalltalk und ihr vorgeschlagen nen Kaffee trinken zu gehen. Sie war etwas zurückhaltend, ihr Englisch ist auch nicht so gut (arbeite im Ausland), und sagte nur "maybe". Ich sagte ihr sie solle mir ihre Nummer geben und ich rufe sie an, woraufhin sie sagte dass sie ihre Nummer nicht auswenig weiss (Korb?) und mir lieber Facebook geben möchte. Ich benutze allerdings kein Facebook und habe ihr dann meine Visitenkarte gegeben und ihr gesagt sie soll mir ihre einfach per Whatsapp schreiben wenn sie Lust hat. Nunja, dachte eigentlich die Signale sind eindeutig. Mir ist klar dass ich die Führung abgegeben habe aber Facebook nehme ich grundsätzlich nie als Alternative. Visitenkarte ist ein NoGo ich weiss, hab jedoch in dem Moment nicht richtig nachgedacht weil ich fest davon ausging dass sie mir ihre Nummer gibt. Da ich auch auf Grund meiner Arbeit immer Business / Business casual gekleidet bin kommt das mit der Karte wahrscheinlich sehr arrogant? Wie hätte ich hier besser reagieren können? Besten Dank Uwe Edit: evtl. ins Strategie-Forum verschieben? Danke
  10. Ja, Leute, ich bin mal wieder den Verlockungen des Pay Sex erlegen und hab mich mit einer Dame vergnügt. War erwartungsgemäß geil. Wie sollte es auch anders – sich mit einer schönen, jungen Dame im Bett zu vergnügen, kann ja nur geil werden. Es war diesmal ein Saunaclub. Mir zitterten ganz schön die Beine bei all den hübschen halbnackten bis nackten Damen, die da rumliefen. War also gleichzeitig für mich auch eine gute Desensibilisierungsmaßnahme. Ihr wisst ja, bei hübschen, jungen Damen geht mir ganz schön die Düse …😁 Direkt am Anfang, wie ich an der Bar stand, kam eine hübsche Rumänin, 24, auf mich zu. Sie fragte mich, ob wir aufs Zimmer sollen. Ich sagte ihr, dass ich erst noch ein bisschen warten möchte. Sie schien etwas eingeschnappt. Etwas später saßen wir beide dann nebeneinander auf dem Sofa, wir plauderten ein bisschen. Sie fragte wieder, ob ich jetzt aufs Zimmer möchte. Ich sagte ihr, dass ich erst mal etwas essen möchte … (Auch hier schien sie wieder eingeschnappt, verständlicherweise, sie wollte ja schnell Kohle machen.) Nun, ich stärkte mich dann erst mal am Mittagsbuffet. Danach ging ich dann auf die Dame zu und sagte ihr, dass wir jetzt aufs Zimmer können. Das taten wir dann auch. Was dort im Zimmer im Einzelnen lief, muss ich hier ja jetzt nicht im Detail schildern. War halt geil. Sie wollte unbedingt, dass ich ihre P*ssy lecke. Ich bin da natürlich vorsichtig, hab sie nicht direkt geleckt, sondern sie eher so „drumherum“ geküsst. Sie hat mir dann einen Handjob gegeben und ich hab ihre superfeuchte Möse, die sie mir von hinten vor die Nase hielt, genossen. Es fühlte sich alles super an. Sie sagte dann irgendwann, dass sie mich sehr mag. Sie fragte mich, ob ich Single bin und warum ich Single bin etc. Dann sagte sie zu mir: „Gib mir deine Nummer.“ Ich war erstaunt. WTF? Die will jetzt wirklich meine Nummer?! Klar, hab ich ihr meine Nummer gegeben. Sie hat mich dann angerufen, so dass ich ihre Nummer hatte. Sie sagte dann noch zu mir sowas wie: „Bleib doch einfach die ganze Nacht.“ Darauf sagte ich, dass ich ja nicht so viel Geld hätte … Sie meinte, dass ich sie ja zuhause besuchen kommen kann (sie wohnt in einem Hotel). Sie hat mich dann noch halb auf den Mund geküsst. Ich hab sie zurückgeküsst, sie hat nur „halb“ zugelassen. Wir haben uns dann am Ende lieb verabschiedet. Dann sagte sie noch zu mir: „Und jetzt guckst du dich wohl wieder nach anderen Frauen um, wie?“ Ich antwortete: „Nein, natürlich nicht“ – was natürlich lustig war, so als hätten wir uns gerade die Ehe versprochen (wobei sie ja danach direkt wieder zum Nächsten ging). Kuriose Situation. Als ich zuhause war, hab ich ihr direkt ne WhatsApp-Nachricht geschickt: Kurzfassung des Chats: · Ich schreib ihr, dass ich sie wundervoll finde. · Sie schickt mir ein großes Herz. · Ich schreib ihr, dass ich sie gerne privat besuchen möchte. Ich frag sie, wann sie Zeit hat. · Sie antwortet mir, dass sie das auch will („Süßer“). Auf die Frage, wann sie Zeit hat, hat sie nicht geantwortet. · Es folgten dann noch ein paar Nachrichten mir Herzchen und Kussmund. Das war’s erst mal. Meine nächste Nachricht an sie wäre jetzt, dass ich sie nochmal frage, wann sie Zeit hat, wann ich sie besuchen kommen soll (Edit: Das hab ich gerade getan, sie hat aber darauf noch nicht geantwortet). Was haltet ihr von der ganzen Sache? Wäre schön, wenn der Thread mal ausnahmsweise nicht direkt wieder geschlossen wird. Danke.
  11. Hallo alle zusammen, habe neulich eine HB8 nach Feuer gefragt, weil ich wirklich keins dabei hatte. Habe sie dann spontan gegamed, bisschen von mir erzählt, mich neben sie auf die Bank gesetzt, ein paar Witze gemacht und ein wenig eskaliert mit leichten Berührungen an Schultern, Beine. Musste dann weiter, weil ich verabredet war. Habe sie nach Ihrer Nummer gefragt, mit der Begründung, dass wir uns ja ganz gut verstehen und mal zusammen was unternehmen sollten. Die Nummer wollte sie nicht rausgeben. Habe mich dann verabschiedet und bin los. Nach 2 Tagen hat sie mich dann bei Facebook geaddet und ich habe ein wenig mit ihr geschrieben, sehr viel Interesse ihrerseits, sie stellte viele Fragen etc. Habe dann ein Treffen im Reallife vorgeschlagen (Wortlaut: "Dann treffen wir uns kommende Woche an Ort XYZ - wann passt dir?"). Jetzt seit 4 Tagen keine Antwort - zu wenig Vertrauen ihrerseits? Zu dominant gefragt? hätte ich mehr mit ihr Schreiben sollen? Für mich ein klares Zeichen von Interesse, dass sie sich die Mühe macht mich bei Facebook zu suchen und dann auch anzuschreiben. Sie kannte nur meinen Vornamen und ich habe keine gemeinsamen Freunde mit ihr. Was denkt ihr darüber?
  12. Hey ich habe in der Disco ein hb kennen gelernt welches mir nach 3-4 Sätzen ihre nummer gegeben hat. Hab sie dann zum Bahnhof gebracht und massig Kino gefahren, in den Arm genommen, Händchen halten, Kuss auf backe usw. Am Bahnhof bin ich dann mit ihr mit dem Taxi heim gefahren weil ich bei ihr am weg lag. Ich sagte ihr im Taxi das ich ihr schreiben werde woraufhin sie antwortete das sie einen Freund hat der im auslandssemester ist. Hab dann bisschen c&f gefahren woraufhin sie meinte "ja wenn mir ganz langweilig ist darf ich ihr schreiben, aber ich soll keine Hintergedanken haben weil sie vergeben ist" Meinungen? Anrufen? Next? Können solche Frauen geknackt werden?
  13. Ich bin 1-2 Mal die Woche in unserer Unibibliothek, wo eine HB(7-8) am Empfang arbeitet. Sie ist mir gleich aufgefallen, als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, und nach einiger Zeit habe ich sie angesprochen und gefragt ob sie später Lust auf einen Kaffee hat, was sie freundlich verneint hat. Das ganze ist schon etwa 1 Jahr her, seitdem habe ichs nicht mehr bei ihr versucht. Gestern habe ich sie zufällig in der Stadt getroffen und angesprochen. Es entwickelte sich ein nettes Gespräch, bei dem ich einiges über sie, ihr Studium, wo sie wohnt usw. erfahren konnte. Sie meinte dass sie am nächsten Tag (also heute) wieder in der Bib arbeitet, also dachte ich mir "morgen frägst du sie einfach ob wir in der Mittagspause zusammen essen wollen, oder Kaffeepause oder was weiß ich". Heute habe ich mich kurz mit ihr in der Bib unterhalten, leider meinte sie dass sie durcharbeiten muss und deshalb keine Pausen hat. Also habe ich da auch nicht weiter nachgehakt und bin iwann weitergegangen. Meine Frage ist wie ich jetzt weiter vorgehen soll? Am besten natürlich ihre Nummer besorgen und Date ausmachen (vorausgesetzt sie hat keinen Freund), weiß aber nicht genau wie ich das jetzt anstellen soll. Evtl später nochmal fragen ob sie nach der Arbeit Lust auf nen Kaffee hat? Also mein Problem ist vor allem dass ich nicht weiß wie "offensiv" man in der Uni sein kann, ich meine auf der Straße kannst du sagen "scheiß drauf, die seh ich nie wieder", aber an der Uni ist es halt doch was anderes, weil man die Person noch öfter sehen wird...
  14. Mein erster Field Report wie aufregend :D. Wird aber nur ein kurzer Field Report meinerseits. Ich befand mich nachmittags am Hauptbahnhof und entschloß mich dazu die Hauptstraße direkt am Bahnhof entlang zu laufen, in der Hoffnung ein HBs zu sehen, die ich ansprechen kann. Ich bin nun seit einem Monat als PUA aktiv und merke einige Fortschritte, sehe allerdings auch schwächen. Eigentlich hatte ich ein Date mit einem HB7, dass das Date aber abgesagt hat, obwohl Interesse ihrerseits vorhanden war. Ohne Date war ich nun gezwungen das Beste aus dem Tag rauszuholen, so lief ich wie vorher angefangen, die Straße entlang. Das Wetter war verhältnismäßig gut, allerdings waren nicht viele HBs unterwegs. Die HBs die unterwegs waren, waren in 2er Sets, die ich am Tag noch nicht anspreche(An dieser Stelle ist mir bewusst, dass das keine gute Einstellung ist, aber wenn ich schon mit einer überfordert bin, dann mit zwei HBs umso mehr). Ich versuche dies in der Zukunft zu korrigieren. Nach einiger Zeit saß ich auf einer Busbank und sah ein Braunhaariges Mädchen mit Sonnenbrille und Hotpants an mir vorbeigehen, sie war ca. HB7. Zwar merkte ich, dass sie nicht wirklich gut gelaunt aussah, ich sprach sie dennoch an. Ich streckte meine Hand aus und sagte: "Hey warte kurz". Sie sagte etwas wie "Nein danke" und ging emotionslos weiter. Die Rejection hat mich nicht wirklich getroffen dennoch war ich an diesem Tag erschöpft und müde. Ich lief weitere 30 Minuten ohne Approaches wie ein blinder Hund durch die Stadt. Auf dem Weg zum Bahnhof viel mir ein blondes Mädchen vor mir auf. Sie hatte eine schwarze mit einem schönen Hintern, HB7.5. Wir waren anscheinend auf demselben Weg. Ich blieb rechts von ihr mit ihr an einer Ampel stehen und sprach sie an: "Hi ich hab dich gesehen und musste dich ansprechen". Sie blickte etwas verwirrt, und sagte "Ja". In diesem Moment machte ich ein paar Cold Reads( "Du siehst aus wie eine Studentin", "Du wohnst hier" etc.). Danach fing sie an mir ein paar Fragen zu stellen: "Was machst du so" und "Wohnst du hier". Ich fragte sie nach ihren Namen und schüttelte ihr die Hand. Ich merkte wie sie meine Hand länger als nötig festhielt und denke das ist ein IOI. Sie sagte sie sei auf dem Weg nach Hause und habe nicht viel Zeit. Ich hatte ebenfalls keine Zeit da ich meinen Zug erwischen wollte, weshalb ich sie nach ihrer Nummer fragte, die sie mir auch gab. Aus Spaß sagte ich: "Ich hoffe du willst mich nicht verarschen" woraufhin sie sagte "Ich hoffe du willst mich nicht verarschen". Sie sah mich anscheinend als eine Art "Aufreißer" , was ich einfach mal als Komplement nehme. So endete meine kurze Daygame Session. Ich mache Fortschritte, wobei ich Fehlerquellen erkenne und auch langsam ein wenig genervt bin. Vielleicht sollte ich nach einem Monat und über 120 Approaches ein paar Gänge zurückschalten. Rei H.
  15. Hallo, Ihr Lieben! Ich bin noch ganz neu hier, versuche aber so langsam aber sicher, mir das Vokabular draufzuschaffen. Also bitte verzeiht mir, wenn ich mich da noch ein wenig unsicher ausdrücke. Mein Problem ist das Folgende: Ich habe in den letzten Tagen wirklich an mir gearbeitet und versucht, meine AA zu überwinden. Mir rast jedes Mal noch das Herz, wenn ich ich einen Approach versuche. Mittlerweile bringe ich es (an guten Tagen) auf circa fünf Approaches. Dabei habe ich nur ein Problem: Ich schaffe es zwar, die HB anzusprechen. Irgendwie habe ich den Supermarkt für mich entdeckt. Vielleicht weil ich mich dort besonders "sicher" fühle (ich koche leidenschaftlich und dies auch auf sehr hohem Niveau). In der Regel läuft das Ganze aber dann so ab: Ich: Hey, warte mal...! Sie: Ja? Ich: Du, ich hab Dich gerade gesehen und musste Dich unbedingt ansprechen... Sie: Ok... Warum? Ich: Ich wollte Dir einfach nur sagen, dass Du eine hammerhafte Ausstrahlung hast (oder: ...dass Du wahnsinnig attraktiv bist!) Sie: (lacht und freut sich) Hey, Danke! Ich: Hey, Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend! Sie: Danke, Dir auch! Hinzuzufügen ist, dass ich noch niemals, wirklich niemals einen "Korb" bekommen habe. Mein Problem noch konkreter: Ich traue mich einfach nicht weiterzumachen. Mich vorzustellen. Sie zu fragen, was sie heute noch macht. Ich ziehe immer wieder den Schwanz ein und verabschiede mich. Exakt so als würde ich irgendeinem Typen sagen, dass er coole Schuhe anhat und dass diese mir gefallen. Habt Ihr einen Tipp für mich, wie ich "ein kleines Schrittchen weitergehen kann"?! Gibt es da irgendeine "Trainingsmethode" um sich nach und nach zu steigern? Hinterher ärgere ich mich jedes Mal, "einfach nicht weitergemacht zu haben"... Für ein paar nette Hinweise wäre ich sehr dankbar!
  16. Moin Jungs, momentan bin ich in der Klausurenphase an der Uni. Das Leben der Studenten ist entsprechend eintönig, während draußen geiles wetter ist. Szenario: In Bib sitzt seit einiger zeit immer einer hb7 in meiner nähe, die ich schon seit einiger Zeit ansprechen wollte, nur leider ergab sich außerhalb des Lesesaals nie eine Gelegenheit. Heute hat sie sich dann also schräg hinter mich gesetzt. Nach der Mittagspause dachte ich mir: "fuck it, du musst jetzt gleich zur Vorlesung, sprich sie einfach an, ist gerade eh etwas leerer im Lesesaal." Also hab ich mich sitzend schräg zu ihr hingedreht, damit wir die gleiche höhe haben und meinte: Approach-Dialog: Ich: "Hey hast du Bock später so um 16Uhr nen Kaffe zu trinken?" Sie (überrascht): " Ich spreche nachher noch Klausuren durch, morgen vielleicht." (Ich bilde mir ein, dass sie ein wenig gelächelt hat :D) Ich: "Ok, dann morgen" Stehe auf und gehe zur Vorlesung. Danach: Nach der Vorlesung bin ich nochmal für 2 std in die bib gegangen und sie war zwischenzeitig mal so 10 min an ihrem platz. Hab aber nichts gemacht. Bin dann iwann gegangen, dachte mir jetzt so lange zu warten bis sie da ist und nochmal ansprechen wirkt schwer needy. Frage: Ich hab ja gar kein richtiges Closing gemacht oder? NC wollte ich nicht, da die eh jeden tag iwo im Saal sitzt. Wie stehen meine Chancen? Und vor allem wie soll ich mich morgen verhalten? Ich hab sie ja so angesprochen, dass das ungefähr 25 Leute mitbekommen haben. Zeugt das von Eiern oder ist das einfach nur dämlich? Mein aktueller Pick-up Background: Habe alle Materialien hier vor 2-3 Jahren intensiv durchgearbeitet. Hatte jetzt bis vor 2 monaten eine 2 jährige Beziehung in der ich oft die Grundlagen von PUA angewendet habe (insbesondere Push&Pull ist perfekt für eine Beziehung). Hab also keine Angst vor dem Date mit Kino, DHV, P&P, Storytelling. Nur das Ansprechen habe ich schwer verlernt und hatte auf einmal auch wieder approach anxiety. Falls Ihr heute Abend noch ein paar Ratschläge parat hättet, wäre ich euch extrem verbunden!!!! :D
  17. Hey Leute! Wie geht ihr damit um, wenn ihr nach einem Number Close, das Mädel anruft, sie aber nicht rangeht. Einen Rückruf habe ich bis jetzt nicht erhalten, werde ich mich morgen noch einmal melden (dieses mal über WhatsApp, FALLS sie zu schüchtern war zurückzurufen). Falls ich dann aber keine Rückmeldung erhalte, werde ich sie vergessen und weiter machen. Doch diese Frage interessiert mich wirklich: "Wie geht ihr damit um, wenn ihr nach einem Number Close, das Mädel anruft, sie aber nicht rangeht?" Bin auf eure Storys gespannt. Inspirieren mich sicherlich!! Greetz KingRabbit
  18. Hallo zusammen, normalerweise gehöre ich meiner Meinung gar nicht in die Beginner-Ecke, habe mittlerweile die closes aus dem ff gemacht und gar nicht mehr gross Hilfe gebraucht war zufrieden wie alles lief. Aber nun ist mir was passiert, was selbst wohl ein Anfänger oder jemand ohne PU-Wissen besser hin kriegt. Ich bin 30 habe schon öfter eine 30jährige HB via Facebook "gesehen" da wir teilweise gleiche Freunde haben. Letzte Woche sah ich Sie dann das erste Mal live an einer Karnevalsparty, ich hab meine Eier in die Hand genommen und Sie angesprochen. Kurz davor sah ich meine Nachbarin im gleichen Kostüm, dann fragte ich ob Sie zusammen gehören und ja sie sind Freundinnen... Hatten dann zu zweit ein mega Gespräch und bisschen push and pull meinerseits aber irgendwie hatte ich keine Lust gleich was mit Ihr zu starten und dachte mir, die kannst ja nach Karneval treffen. Muss auch dazu sagen, dass ich durch meine Verkleidung mit einem Mega-Bart nicht super gut reden/charmen konnte und sie mich auch nicht richtig erkennen. Hab mich dann aus dem Gespräch ausgeklinkt, wollte anfangs auch nicht gleich zuviel Aufmerksamkeit schenken und habe mich meiner Gruppe gewidmet. Die nächsten zwei Tage war noch Karneval angesagt, dort ist Sie mir aber nicht mehr über den Weg gelaufen. Nur ging Sie mir nicht aus dem Kopf und ich dachte bald musste handeln, damit die Geschichte noch bei Ihr präsent ist. So und jetzt kommt der Knackpunkt, jeder normale denkende Mensch hätte Sie jetzt im Facebook gesucht, angeschrieben and so on.... Ich hatte aber keinen Bock Ihr was zu schicken, dann landet es im Sonstige-Ordner und dann lässt sie mich noch mit ködern und warten hängen etc.. bin vielleicht alle 2 Wochen mal da drinn. Also dachte ich Montag nun, quatschte einfach mal die Nachbarin an (die ich nicht wirklich kenne, aber ja Ihre Freundin is) und fragst nach der Nummer - damit's schneller geht und iwie dachte ich dass kommt gut. Bin dann zur Nachbarin hin und hab Sie um "Nachbarschaftshilfe" geboten, Sie erst mal komisch geschaut natürlich und dann habe ich gesagt, dass ich Ihre Freundin getroffen hab am Donnerstag wir uns super unterhalten haben und ich sie kennenlernen möchte.... Sie meinte dann ja ist ne mega tolle, bisschen schusslig aber echt cool - wir arbeiten zusammen. Hast Du Facebook? dann kannst Du ja schon mal "stalken" grinste sie. Weil die Nummer kann ich nicht einfach raus geben - da muss ich Sie erst fragen, morgen sehen wir uns wieder auf der Arbeit. Ich meinte dann ja okay, ich schreib nicht gern über FB und an dem Abend wollt ich nicht direkt nach der Nummer fragen, ich war eben maskiert aber sagst Ihr einen Gruss vom Bärtigen dann weiß Sie Bescheid... Hab dann gesagt Sie kann die Nummer auch einwerfen, falls ich nicht da bin. Jo soviel zu der Geschichte - allein beim schreiben wird mir schon wieder schlecht wenn ich nur dran denke, was ne peinliche Aktion! Ich hätte wohl als Sie gesagt hat, Sie fragt Sie wegen der Nummer noch das Ruder rum reissen können und sagen ne lass ma dann schreib ich lieber...!? Wie Ihr euch denken könnt habe ich nun die Tage nichts bekommen und auch nichts gehört und werde wahnsinnig, da hilft grad das ganze Wissen nicht weiter - meine Frage jetzt, was meint Ihr hab ich da noch ne Chance nochmal anzusetzen, z.B. wenn ich Sie direkt anschreibe nun eben übers FB? Wäre es möglich, dass Sie mich jetzt einfach noch hängen lässt und die Aktion vielleicht gar nicht so peinlich findet, oder wie seht ihr das?
  19. Hi zusammen, erstmal hi, bin neu hier. Ich stelle mir zur Zeit beim Online Game zwei Fragen zu denen ich gerne mal Eure Meinung hören würde: 1) Online Game funktioniert gut, bekomme viele Nummern. Mein "Problem" ist, dass ich nachm NC irgendwie keine richtige Lust mehr verspüre weiterzumachen. Irgendwie is da der Kick weg, weils meistens eh immer auf das Selbe rausläuft und dann ziemlich easy ist. Geht das noch jemandem so? 2) Wie geht ihr generell und insbesondere beim OG mit verletzten Frauen um, die von allen verarscht wurden und ständig drauf rumreiten? Meine aktuelle Taktik ist meistens einfach nexten, weils keinen Sinn macht und solche Leute sich in Beziehungen selten entfalten und oft auf alten Mustern beharren. Wie seht ihr das?
  20. Seave

    NC verbockt?

    Hi nach längerem überlegen, habe ich mich dazu entschieden, es mal mit OG zu versuchen. Gesagt. Getan. Am Wochenende war ich mit meinen Freunden aus, habe also nicht aktiv gesargt, sondern nur beiläufig mit einigen HBs gequatscht. Unter anderem auch mit einem HB7, eine gute Freundin einer bekannten, welche an diesem Abend hinzu kam. Wie gesagt war ich an dem Abend nicht am sargen und habe es auch dabei belassen. Einige Tage später kontaktierte mich allerdings besagte bekannte, ich sollte mich doch mal bei HB7 melden und verriet mir ihren Namen, für FB-Add. Nachdem ich eigentlich nicht viel von ihr weiß und auch nicht wirklich was mit OG am Hut habe, wollte ich recht fix nen NC, siehe Chatverlauf: Ich: Hi Sie: Hi Sorry, hab gestern nicht mehr gesehen, dass du mir geschrieben hast (Hatte ihr ca. um 23 Uhr geschrieben und sie hat mir um 8Uhr früh geantwortet, ist doch nix ungewöhnliches...?!?) Ich: Kein problem Wollte mal nachfragen wie es "meiner" Tasche so geht (Hatte ihre Tasche an dem Abend ein paar mal getragen und wir hatten Witze darüber gemacht) Sie: Hahaha Sie vermisst dich schon, ich glaub du wirst sie das nächste mal gleich wieder nehmen müssen Ich: Wer sagt das ich Lust drauf habe?!? Sie: Ich :P Ich: Wenn das so ist, musst du zuerst mal einen Antrag ausfüllen Sie: Schick Ich: (Hab das mal irgendwo hier im Forum entdeckt und fand es recht lustig) Name: Spitzname: Handy Nr.: Besondere Wünsche und Anliegen: Sie: Namen darfst du dir einen aussuchen (: Anliegen... Das du gut auf mein Zeug aufpasst Den Rest weiß ich gar nicht :P Ich: Haha Das musst du doch ausfüllen :D Deine Tasche wird doch wohl keinen Handyvertrag haben?!? Hope so Sie: Sicher, sonst könnte sie mich ja nicht anrufen :P Es geht zwar noch etwas weiter, aber ich schreib ihr zu zeit nur belangloses zeug und halt sie bei laune... Mein Ziel war eigentlich ein fixer NC um nicht zu viel Zeit beim OG zu verschwenden. Wie ist eure Meinung dazu, soll ich weiter auf NC hinarbeiten, oder erstmal ne weile OG fahren, was eigentlich nicht geplant war. Grüße Seave
  21. Hallo Leute, ich habe gestern ein attraktive Frau angesprochen und es hat gut funktioniert. Wir haben uns gleich gut verstanden und ohne dass ich groß Pick up benutzt habe, hat sie sich auf 'nen Kaffee eingelassen, bis ihr Bus kommt. Sie ließ sogar einen sausen und nahm den nächsten, ich merkte, dass sie mich mag und am Ende fragte ich, ob wir morgen was machen, sie sagte ja und gab mir ihren Facebook Namen. Ein schlechtes Zeichen, aber ich fragte nicht weiter nach ihrer Nummer. Heute schreib ich sie an mit einem Superbezug auf unsere Unterhaltung und sie sendet ein verdammtes Smiley zurück ... ich hab darauf nicht geantwortet. Sowieso find ich texten blöd, weil ich nicht weiß wie ich Attraction machen soll und auch gar keinen Bock und keine Zeit habe ewig zu texten. Geben Frauen gern Facebook raus damit sie 'ne Lobby für ihre Spielchen haben? Habt ihr 'ne Idee, wie ich doch noch an die Nummer komme? Zu erwähnen ist noch, dass ich sie vom Sehen her kenne und sie mir mal auf 'ner Party in den Arsch gekniffen hat und mich sogar auf 'ner anderen Party angetanzt hat ... da konnte ich aber noch nichts mit anfangen ... also alle Zeichen standen gut, keine Ahnung warum sie ihre Nummer nicht rausgerückt ... beim nächsten mal lehne ich den Facebook-Namen auch ab, so ein Nerv-Kram ... Viele Grüße
  22. Hallo meine Freunde, Mein Anliegen liegt heute darin, dass ich ein HB nicht ganz verstehe. Kennengelernt hatte ich sie durch einem anderem Kumpel, der sie schon länger kennt. Ich und sie haben uns gut verstanden alles lief super. Mein Kumpel, der sie schon länger kannte, hatte schon vielleicht halbe stunde vorher ihre Nummer geholt. Aus diesem Grund hatte ich auch mitten im Gespräch meine bedenken, ob ich vielleicht ein NC machen soll oder nicht. So.... In der letzten Sekunde bevor wir uns verabschiedeten (ah gesehen hat man sich in einem Einkaufs Center), hatte ich meine Hand nach vorn gestreckt und wollte mich verabschieden, sie wollte mich um bedingt umarmen, mit dem Satz: ,, Wir kennen uns doch jetzt ''. Einen anderen den sie auch schon länger kannte, aber nicht der der vor halben stunde den NC mit der gemacht hatte, sondern ein anderer, hatte sie zbs. nur mit Händeschütteln verabschiedet. So, da dachte ich mir Ok, jetzt kann ich einen NC starten, worauf sie mit dem Satz reagierte: ,, Nimm sie von deinem Kumpel''. Es war ja die letzte Sekunde, wo ich fragte... Mein Kumpel hatte sie dann am nächsten Tag gefragt, ob es Ok sei, wenn er, mir, ihre Nummer geben würde. Sie Antwortete darauf: Nein, er soll nicht geben, sie gibt normalerweise auch ihre Nummer nicht jeden. Und Meinem Kumpel hat sie die Nummer nur gegeben, weil sie ihn ''Mag'' ^^. So.... Ich verstehe das zbs. nicht aus dem Grund, da alles passte. Es ist jetzt nicht so schlimm, aber es regt mich zum nach denken an. Könnt ihr mir da weiter helfen? mfg.
  23. Guten Abend Zusammen, erst seit kurzem beschäftige ich mich mit dem Thema PickUp. Ich finde es ein interessantes Thema... Es gibt ja unzählige Videos auf Youtube und mindestens genauso viele Bücher darüber. Ich habe schon verstanden es gibt direkte und indirekte Opener.... Routinen..... einen Higher Value.... Mein Problem ist: Ich weiß nicht wie und wo ich anfangen soll. Ich habe schon einige interessante Opener gesehen, wüsste aber nicht wie ich danach weiter machen soll... Auf den Struktur-Thread hier im Forum bin ich auch schon gestoßen ,aber das hat mir nicht weitergeholfen. Was mir helfen würde wäre ein "Musterbeispiel" Von Opener bis Überleitung 1 bis Routine... Bis zum Number Close. Ich habe verstanden, dass es keine feste Strukur im Game gibt. Aber um einfach mal die Abläufe nach einander zu sehen, und zu verstehen wäre so ein Beispiel von Set eröffnen bis Number Close sehr hilfreich. Schon heute vielen Dank an euch alle. Viele Grüße Enatchi
  24. Hallo liebe Freunde der Verführung, ich habe mich vor kurzem im Online-Game versucht. Habe eine HB 8-9 angeschrieben, welche auch prompt zurück geschrieben hat. Ich denke ich konnte gut Punkten mit attraction und comfort und sie hat auch ihre Nummer rausgerückt. Nach zwei Tagen habe ich mich per SMS bei ihr gemeldet indem ich eine DHV-Story getextet habe. Sie meinte dann ich hätte ihr den Tag versüßt Blabla. Nach ein bisschen Schreiberei habe ich ihr ein gemeinsames Treffen vorgeschlagen. Darauf meinte Sie, dass sie übers Wochenende bei ihren Großeltern in Frankreich ist aber "danach gerne". Hab ihr das ganze Wochenende nicht geschrieben. Montag abend hab ich gefragt wie es denn in Frankreich war, um wieder Anschluss zu finden. Sie hat gesagt es war schön blabla nach ein bisschen hin und her hat's sich dann aufgegangen und sie hat nicht zurückgeschrieben. 2 Tage. Dann hatte ich keinen Bock mehr und hab ihr geschriebne, dass das mit dem Treffen ne blöde Idee war, das sie ja von sich aus auch nicht viel schreibt und ich auch keine Lust habe, ihr alles aus der Nase zu ziehen und mach's gut. Damit war die Sache für mich gegessen, hab ihre Nummer wieder gelöscht und den ganzen Textverlauf, daher weiß ich nicht mehr genau was ich geschrieben hatte. Jetzt hat sie nach zwei Tagen zurück geschrieben: "Ja tut mir leid ? hatte viel zu tun und war nicht so gut drauf, nimm's bitte nicht persönlich ☺" Ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll, geschweige denn was ich zurück schreiben soll. Die meiste Zeit wo wir geschrieben hatten, hat sie meine ich auch nicht viel von selbst geschrieben sondern immer nur ein "und du?" drangehängt. Da ich viel um die Ohren habe, hat es manchmal bis zu 3 Stunden gebraucht, bis ich zurück geschrieben habe. Ich glaube das hat sie als K&W Herausforderung gesehen. Hab immer erst geantwortet als Sie geantwortet hat. Needy war ich nie. Naja wie dem auch sei, meint die jetzt damit: Sorry war nicht so gut drauf lass und doch treffen oder ist das einfach nur ne Bestätigung darauf, dass wir uns jetzt nicht treffen ? Wenn die nicht so heiß wäre, würde ich den Mist hier garnicht erst posten, wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt, beantworte ich sie gern. Danke für eure Aufmerksamkeit Ciao
  25. Hi ich hab nur sehr selten NCs geschafft beim OG, und wenn dann nur mit viel aufwand wie hier. Ich habs noch nie geschaft nach ein bis 4 mal schreiben ein schnellen NC zu bekommen. Dieser NC muss ich sagen is nur aus Mitleid entstanden und wie man hier sehen kann auch noch mit sehr wenig Anziehung eigentlich war da gar keine anziehung mehr glück. Wie habt ihr schnelle NCs bekommen? könnt ihr eure verläufe mal zeigen wo ihr erfolg hattet mit kurzen verläufen ein NC zu schaffen? Dieser verlauf entsand bei Facebook von oben nach unten gelesen. Aus diesen verlauf enstand leider gar kein Treffen sie hat mich später leider abblitzen lassen. Ich: hey wie gehts Sie: hey beschissen…..und dir Ich: ok wieso? was hast? Sie: streit mit dem von nebenan von dem ich dachte er wäre mein bester freund…wie gehts dir Ich: mir gehts gut. warum hast du gedacht er wäre dein bester freund? wie kahm dass denn? redest du von dem den ich gesehen bei dir gesehen habe? Sie: ja genau der sind schon lange befreundet……und er hat öfters schon mist gemacht ich hab ihm immer verziehen und jetzt macht er es wieder irgendwann is auch bei mir mal schluss….. Ich: oh dass hört sich nicht gut an Sie: nee um genau zu sein er belügt mich…und guckt mir dabei in die augen….ich hasse es…er kann ja machen was er will aber lieber ein an der klatsche haben und mist machen und dazu stehen als auf saubermann zu machen und sich und andere zu belügen und dann noch die besten…….. Ich: aha dass heisst er hat dir was vorgespielt? und du hast es rechtzeitig bemerkt? oder doch erst spät? Sie: wir hatten das thema lügen leider schon öfter und ich habs immer rausbekommen…dann hab ich ihm öfters verziehen und beim letzten mal haben wir richtig gestritten und er hat mir versprochen es kommt nicht wieder vor…..und ich habs mir vorhin gedacht und er beneint und ich frag immer wieder und er sagt immer wieder nein dann meint ich wag es nicht mich nochmal zu belügen da ist er eingeknickt und hats zugegeben….. Ich: dass is ja wirklich dreist was er da gemacht hat. Ich würde niemals lügen schon gar nicht ne frau. der wollte dich dann wahrscheinlich nur ausnutzen wie sich dass anhörte Sie: ich komm da gar nicht drauf klar da ist man so lange best friends und denkt man kennt sich und dann sowas haben uns ja jedentag gesehen weiss gar nicht was ich jetzt machen soll man läuft sich ja öfters mal übern weg sry das ich mich bei dir ausheul is eigtl nicht meine art Ich: ein tipp such dir neue freunde den du vertrauen kannst du bist nicht auf den angewiesen als freund egal welche art von Freund oder beziehung. ich hoffe du hast oder kannst damit abschließen mit dem thema Ich: ein freund hast du villeicht schon Sie: schwer kann mir das kaum vorstellen…..kenn uns so lange und er hat mir auf der anderen seite so viel geholfen und beigestanden umso grösser der schock….ausserden weisst doch auf mich komm nicht viel klar Ich: dann änder dass mach dich unabhängiger er war doch nur n verlogener freund mit sein lügen oder war da noch mehr als Freund bei euch? also mehr als freundschaft meine ich? wie affäre oder swo? Sie: er hats versuchtund mir leider irgendwann seine gefühle gestanden…scheiss situation beim besten freund ist dann voll komisch Ich: ja dass kann auch nicht funtionieren wenn er als erster seine gefühle gesteht dass wär jetzt mein thema also allgemein also ich meine damit ich kann dir n ganezes buch schreiben was mit dem thema zutun haben könnte wär aber zu aufwendig. Sie: ja wa ich hab auch nur pech und die meissten leute mögen mich nict oda die gehn mir aufn sack sogar was freunde angeht hab ich die arschkarte Ich: ich kann dir villeicht helfen wenn du mir vertraust das wir darüber mal persönlich reden. aber natürlich nur wenn du willst ich müsste dich dafür aber besser kennen lernen. also ich seh dich als Mensch und normale Frau und hätte auch interesse dich als dass kennen zu lernen ich weiss leider nicht als was dein nachbar dich gesehen hat. Sie: ach der is eh notgeil aber das ist kein lästern das sagt er über sich selbst ja auch…..naja immahin ehrlich wa……jo lass mal treffen demnächst könn ja mal schnackeln Ich: am besten ein ort Sie: ?? Ich: der öffentlich is gib mir deine handynummer und ich kann dich anrufen wir könn uns wenn du willst hier im allegro mal treffen kennst die bar hier in Hude? Sie: ja kenn ich ok könn wa 0176xxxxxxxx…lass andermal weiterschreiben ich will gleich penn ok schön abend noch Ich: dir auch noch n schönen abend [;)] Sie: danke bye