Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'osteuropa'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: Anfang 40 2. Alter der Frau: Ende 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems... Hallo Community! Es geht um ein moldawisches HB mit der ich nicht so richtig weiterkomme. Wir kennen uns seit 4 Monaten. Sie ist meine Putzfrau und kommt ca. alle 2 Wochen bei mir daheim zum putzen vorbei. Nach etwa 2 Monaten hat sie angefangen mir die ersten Interessens-Signale zu geben und ich habe darauf hin das erste Date klargemacht. Zu Ihrem Hintergrund: Sie kommt aus Moldawien und ist seit ca. einem Jahr in Deutschland. Sie ist in Moldawien auf dem Land in einer sehr traditionellen Dorfgemeinschaft aufgewachsen. Kirche, Traditionen und die klassische Rollenverteilung Mann/Frau sind dort an der Tagesordnung. Sie bekommt seitens der Familie bereits seit Anfang 20 den sozialen Druck endlich zu heiraten und Kinder zu kriegen usw. Damit Ihr mal eine Idee bekommt wie konservativ klassisch die Leute dort sind: Ihre Cousine und sie selbst haben sich mit 18 in der Stadt ein Bauchnabelpiercing stechen lassen und das war im Dorf und in der Familie dann ein riesen Skandal. Sie hat aber außer dem Bauchnabelpiercing keine weitere Piercings/Tattoos oder ähnliches. Sie verhält sich im Vergleich zu anderen Frauen die ich bisher kennengelernt habe wirklich sehr feminin und zeigt ansonsten auch fast nur green Flags… - Arbeitet als Krankenschwester und hilft gerne anderen Menschen. - Hat keine männlichen Freunde. - Pflegt eine gute Beziehung zu Ihren Eltern/Familie/Verwandte in der Heimat. - Hatte in Ihrem Leben (laut eigener Aussage) bisher nur einen einzigen Freund inkl. 5 Jahre Beziehung. - Ist stets sehr hilfsbereit und möchte Dinge für mich tun und nützlich sein. - Macht sich ständig einen Kopf, ob sie vielleicht gerade etwas falsches gesagt hat weil ihr deutsch noch nicht so gut ist. - Hält Termine zum Putzen und für Dates immer ein und hat auch noch nie abgesagt. Wenn sie mal mehr als 10 Minuten zu spät kommt schreibt sie mir und entschuldigt sich dafür dann auch immer noch in Person. - Möchte „irgendwann“ auch mal Kinder haben. Ich suche eine traditionelle Frau für die Familiengründung und daher würde das bisherige Bild von Ihr ganz gut dazu passen. Einzige Warnzeichen: - Auf der einen Seite ist sie in Person sehr schüchtern und zurückhaltend, auf der anderen Seite postet Sie jedoch über den WhatsApp Status immer wieder sexy Urlaubsfotos von Ihr im Bikini, in Hotpants usw. Sie ist also definitiv im Dating-Modus und hat da bestimmt auch noch andere Kerle am laufen. - Sie hat ein privaten TikTok Account mit ca. 30 Abonnenten. Keine Ahnung was da drin abläuft oder für wen das ist. Ich habe nicht gefragt. Öffentlich postet sie dort jedenfalls die gleichen Sachen wie auf WhatsApp. Mein Problem: Wir hatten bereits drei Dates aber irgendwie scheint Sie nicht richtig warm zu werden. 1. Date Besuch im Biergarten vor meiner Haustüre und anschließender Spaziergang durch meine Nachbarschaft. Ich habe etwas Körperkontakt aufgebaut aber noch kein Kino betrieben. Dauer ca. 90 Minuten. Umarmung zur Verabschiedung. 2. Date Treffen bei mir daheim auf der Terrasse zum grillen. Anschließend mit der Nintendo Switch auf dem Sofa gemeinsam Spaß gehabt. Auf dem Sofa habe ich Körperkontakt aufgebaut und versucht Kino zu betreiben aber sie hat nicht gut darauf reagiert und daher habe ich es dann wieder sein lassen. Dauer waren ca. 3 Stunden. Umarmung zur Verabschiedung. 3. Date Treffen wieder bei mir daheim. Direkt auf das Sofa ohne geplantes Programm. Ich habe sie von Ihrem letzten Urlaub erzählen lassen und mir Fotos auf Ihrem Handy zeigen lassen. Gleich direkt von der ersten Minute an den Körperkontakt aufgebaut und Kino betrieben. Währenddessen die üblichen Techniken (hauptsächlich Push/Pull) betrieben und mich über manche Ihrer Urlaubsfotos lustig gemacht. Sie hat auf das Kino weder eine klare positive noch eine klare negative Reaktion gezeigt. Es war eher so, als ob es Sie nicht stören würde aber angetörnt hat es sie ganz offensichtlich auch nicht. Als Sie dann angefangen hat etwas Distanz zu suchen habe ich das Date beendet. Dauer ca. 90 Minuten. Keine Umarmung oder irgendwas zur Verabschiedung sondern nur ein „bis nächste Woche“ Kommentar. Zu einem KC habe ich dann auch nicht mehr versucht anzusetzen. Bei allen Dates erzählte ich nur wenig bis garnichts über mich und habe sie 80-90% der Zeit reden lassen. Ich habe alle Dates aktiv geführt und auch von meiner Seite aus beendet. Sie ist sehr schüchtern und zurückhaltend. Sie hat kaum Freunde und ist definitiv introvertiert. 6. Fragen... Da sie eine sehr konservative und religiöse Erziehung hat habe ich mich etwas zurückgehalten mit einem KC und der weiteren Eskalation. War das vielleicht ein Fehler oder brauchen solche Mädels einfach noch etwas mehr Zeit bis sie auftauen und jemanden an sich heranlassen? Hat jemand Erfahrung mit Frauen aus dieser Region? Was sind dort die üblichen Dating-Standards bzw. die Dating-Kultur?
  2. Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei mir ein ortsunabhängiges Leben als digitaler Nomade aufzubauen und möchte das gerne mit Pickup verbinden. Zur Zeit arbeite ich als Angestellter in der IT (Remote) und möchte ab Juni 2022 als Selbstständiger starten. In meiner Vorstellung sieht das etwa so aus: - An einem Ort ca. 2 Wochen bis 2 Monate bleiben - In den ersten Tagen eine Menge Frauen ansprechen im Daygame um für die Anwesenheit mit Dates versorgt zu sein - Zusätzlich gelegentlich Nightgame etc. - Unterwegs trotzdem eine gewisse Routine (Sport, konzentriert Arbeiten etc.) beibehalten Ich suche jemanden der ähnliche Ziele/eine ähnliche Lebenssituation hat und sich auch vorstellen kann, gemeinsam durch die Gegend zu reisen. Starten möchte ich JETZT in Osteuropa. Dabei war ich relativ geschockt, das dort die Preise für Appartments deutlich höher sind als gedacht. Ein Appartment wäre für meine Zwecke optimal, da ich dort ungestört arbeiten kann und auch die Damen mit zu mir nach Hause nehmen kann - ist in einem Hostel eher problematisch. Ich vermute das dabei je nach Land noch mehr Hürden auftreten und das man sich hier zu Zweit oder auch als kleine Gruppe von Gleichgesinnten besser organisieren kann und auch etwas Geld sparen kann. Ich möchte die ganze Welt bereisen, bin allerdings jetzt noch aufgrund der Zeitzone an Europa/Afirka/Westasien gebunden. Zudem bin ich nicht gegen C ge**pft und daher ist Länderauswahl zur Zeit zusätzlich beschränkt. Meldet euch gerne bei mir!
  3. Hallo liebe Community, Mein erster Beitrag seit 6 Jahren in diesem Forum. Es ist mir eine Ehre mit Euch Erfahrungen auszutauschen. Folgendes ist neu für mich 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 20, Ukrainerin 3. Anzahl der Dates: 3 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems Zu mir: Gerade 6 Jahre durchgängig 2 LTRs hinter mir. Bin seit 2 Monaten zurück auf dem Field. Das Buch "Der Kompass" hat mich wieder einigermaßen ins Game zurückgebracht. Mein Frame ist Alpha, Ruhe gemischt mit Spontanität. Das strahle ich auch aus. Vor ca. 3 Wochen im Club eine schöne Osteuropäerin HB7 gesichtet -> high Value -> auf Grund sprachlicher Barrieren: direkter NC -> angeschrieben -> Treffen ausgemacht. Ich habe ihr die Stadt und eine Bar gezeigt, Value gepusht, bisschen Kino gefahren und Cocky & Funny, sofern das möglich war, da sie noch nicht gut Deutsch kann. IOIs waren gut da. Begleitet durch ihre leichte Osteuropäische Kühle und etwas Schüchternheit (Sie ist erst seit ein paar Wochen in Deutschland). Das zweite Treffen würde ich nicht als Date bezeichnen, wir sind mit ihrer Freundin nach München für einen Daytrip. Freundin von ihr sichtlich attracted, konnte super Englisch und konnte so meinen Value steigern mit Alphaverhalten usw. in der Stadt. Auf dem Rückweg (Bahn) waren Target und ich auch eng aneinander und hatten bisschen Deeptalk gemischt mit C&F. Wieder IOIs. Kiss Close vor deren Freundin aber irgendwie nicht passend in der Situation. Target hat mich dann auch wieder angeschrieben -> 2. Date. Wieder Bar und durch die Stadt laufen. Was mir später noch auf die Füße fallen sollte: Habe mir einen Spaß draus gemacht, dass ich meinte, sie sei richtig scharf. Sie hat das Wort „scharf“ natürlich nicht im Kontext verstanden. Gar nicht einfach, das Gespräch immer interessant zu gestalten, wenn das Gegenüber nur Deutschfetzen kann. Erneut habe ich ohne etwas zu sagen bezahlt. Ich weiß, man sollte die Damen nicht einfach so durchfüttern. In diesen Momenten aber war es eher so eine Alpha / Ich-bin-der-Local-Situation, sie versteht halt kein Straßendeutsch und ich hatte einfach keine Lust mit ihr Spielchen zu spielen, wer nun bezahlen soll usw. . Auf einer Parkbank pushte ich dann ihre Stimmung ein wenig höher, fuhr Kino, setzte zum KC an aber sie drehte sich weg. - Es ist einer der Momente, die ich am meisten fürchte in der Verführung, da sie entscheiden, wie schnell man ins nächste Level kommt. Beim Wegdrehen vom Kuss murmelte sie etwas davon, dass sie nur ein Semester hier sei. Ich meinte, dass es mir egal ist und habe sie zu mir rangezogen. Nach 2min ruhigem Kuscheln wollte sie nach Hause. Ich denke ich hätte sie freezen sollen, ist mir aber just nicht eingefallen. Beim nach Hause gehen sichtliche Erleichterung (vtl. auf Grund des KCs) bei ihr, die Stimmung war sehr gut. Zum Abschied gab es diesmal aber einen richtigen Kuss, zu dem sie ebenfalls ansetzte. Später schrieb sie mir, sie hätte das Wort "scharf" nachgesehen und es hätte keine gute Bedeutung in ihrer Sprache. Sie sah es dann eher als Beleidigung und ich büßte ein bisschen Attraction ein. Habe es ihr dann in einer Textmail ausführlich erklärt und es ging wieder aufwärts. Das Dritte Date fing dann wirklich an mir Freude zu bereiten. Ihr Vorschlag: Kino. Wir warteten im Foyer und ich schlug vor Karten zu holen. Als sie dann sitzen blieb, forderte ich sie auf, mitzukommen. (ich dachte mir dann, jetzt möchte ich, dass sie wenigstens mal ihr eigenes Zeug bezahlt, ich bin nicht ihr Sugar Daddy). Nach dem ich ihr dann mit Händen und Füßen an der Kasse klar gemacht hatte, sie müsse ihrs bezahlen, entstand eine peinliche Situation dadurch, dass sie dann ewig das Kleingeld zusammensuchte. Mit Ausstrahlung von Sicherheit meinerseits rutschte der Moment aber nicht zu sehr ins Abseits. Im Kino gings dann erstmal gar nicht zur Sache, aber durch eine gewalttätige Filmszene drehte sie sich dann rasch zu mir. Ich ergriff die Chance und den Rest des Filmes intensivierte sich das Kino im Kino… . Also Kuscheln und Streicheln. Nach dem Film gingen wir ein Stück, ich kostete den intensiven Anstieg der Spannung aus und zog sie dann mitten beim Laufen zum KC ran. Bevor ich ansetzte hat sie mich sogar noch kurz angenickt, eine wunderbare unbewusste Reaktion ihrerseits. Geil. An dem Abend folgten dann verteilt 3-4 weitere dieser längeren KCs beim Schlendern durch die Stadt. Auf die Idee, bei mir noch einen Tee zu trinken bekam ich jedoch zweimal eine Abfuhr. Ich nahm es gelassen. Ich werde beim nächsten mal versuchen den Value meiner Wohnung durch Worte zu steigern. Vor ihrer Haustür wollte sie mir dann noch etwas sagen. Sie nuschelte etwas Unverständliches. Ich verstand nicht; sie meinte egal und wir küssten uns erneut. Zu Hause angekommen schrieb sie mir dann, sie wollte nicht mit mir schlafen (What the fuck?). Dies hatte ich schon aus dem Unverständlichen vermutet, was sie mir scheinbar erst sagen wollte. Ich antwortete erst gar nicht darauf, sondern ein Tag später nur auf ein schönes Landschaftsbild, was sie mir noch am Vortag mitgeschickt hatte. Ich schickte noch ein schönes Bild, darauf von ihr eine Frage und ich beantwortete diese möglichst nicht-needy und trivial. Sie antwortete nun seit 2 Tagen nicht mehr drauf. Das stört mich nicht, ich bin weder krass needy noch habe ich oneitits, nur finde ich diese Verführungssituation einfach nur interessant und neu. Zusammenfassend kann jedoch gesagt werden: Sie gibt zwar verbal ein paar Limiting Beliefs von sich ab, nichts mit mir anfangen zu wollen (vermutlich auf Grund des kurzen Aufenthalts in D). Bis jetzt sagen Nähe suchen im Kino, KCs und IOIs aber was anderes. Abgesehen davon, dass sie nicht mehr antwortet. Ich möchte gern ein schönes Semester mit ihr verbringen mit allen Extras. 6. Frage/n Was ich allgemein interessant finde ist, dass ich sie nie nach Sex oder dergleichen gefragt habe. Sie hat von allein diese „Schranke“ auferlegt. 1.: Hattet ihr schonmal ein HB, bei dem feststand, dass es in 10 Wochen wieder zurück in ihre Heimat muss? Seid ihr anders vorgegangen? Ich denke, wenn sie schlau und attracted ist, wird sie diesen Moment nutzen. Was im Ausland ist bleibt im Ausland. 2.: HB ganz normal weitergamen und eskalieren? Bei LMRs oder dergleichen einfach freeze, bzw. etwas zurückschalten und dann wieder hochfahren. 3.: Es war wirklich was ganz neues für mich, dass ein HB von sich aus sagte, es wird keinen Sex geben, obwohl es grade mal gutes Geknutsche gab. Was ist das? Shittest? LMR? Es ist für mich nicht einzuordnen, da wir noch kein sexuelles Level erreicht haben. Dass sie von selbst darüber nachdenkt hat mich in dem Moment eher motiviert. Ich denke, ihr Höschen hat schon so getropft, dass sie das Thema auf Grund dessen von sich wegschieben wollte? 4.: Denkt ihr, sie will sich einfach nur nicht verlieben, oder bin ich durch die Bezahlaktion einfach bei ihr unten durch? In Osteuropa sollen die Frauen ja großen Wert darauf legen, dass der Mann immer zahlt… Nun ist sie aber jetzt in Deutschland und hier ist es halt anders… 5. Falls sie noch Jungfrau sein sollte… könnte mir vorstellen, dass dies auch eine Lösung für ihr Verhalten ist. Gleiches Vorgehen wie 2? 6. Zu viel Brainfuck meinerseits?
  4. Hey Leute, ich war schon mehrfach nach Osteuropa zum Gamen gefahren, aber bisher immer auf eigene Faust. Meine nächste Reise würde ich gerne mit einem oder mehreren Wingman machen wollen. Ich denke es ist viel witziger und man pusht sich natürlich auch gegenseitig viel mehr ;) In welches Land es gehen soll, da bin ich offen. Das können wir gerne bequtaschen.Ich denke jedes Land in Osteurpa eignet sich, ohne Visum ( Polen, Tschechien, Slowakei, Ukraine...) Ich bin selber schon einige Male in diesen Ländern gewesen und kann mich zumindest verständigen. Wenn du das auch kannst, ist das natürlich super hilfreich, aber kein muss. Ich selber bin fortgeschritten, aber kein Player. Wäre cool, wenn du auf einem ähnlichen Level bist. Ich dachte so an 1-2 Wochen und bin zeitlich rel. flexibel mit etwas Vorlaufzeit. Die Details können wir gerne später noch bequatschen. Wenn ihr Bock auf ne Reise zu schönen Mädels habt, meldet Euch ;)