Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'player'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

10 Ergebnisse gefunden

  1. Hey, Motivierter PU Beginner sucht nen Partner für Day/Night Games in Koblenz. Habe bisher nur veraltete Threads gefunden. Gibts irgendwas zu Koblenz? Facebook/WhatsApp Gruppe? Lair? Gerne auch einfach per PM melden
  2. 1. Mein Alter 232. Alter der Frau 223. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 1/24. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen5. Beschreibung des Problems Ich komme nicht weiter aufgrund eigenen Fehlverhaltens6. Frage/n WIe krieg ich sie wieder Hi, bin 23, m, Südländer. Ich habe in meiner Klasse ein Mädchen, das ich gerne flachlegen möchte und danach evtl. auch mehr. Ich machs kurz: Attraction ist ziemlich stark vorhanden, es scheint wohl am Comfort zu scheitern. Sie hatte bisher nur ernsthafte Beziehungen und sieht in mir einen Macho, Player, etc. Sie hatte auch ihre Eifersuchtsattacken, da ich mich oft mit Mädels treffe. SIe selber scheint, wie ich es von einer Freundin gehört habe, ziemlich in mich verknallt zu sein. Wir hatten schon ein Date, wo wir feiern waren abends, ich habe sie dort auch zum KC geführt und an Titten und so gepackt. Die Stimmung am Abend ist aber gekippt, als ich vor ihren Augen noch eine andere Frau geklärt habe und sie auch noch aufgrund meines betrunkenen Zustandes Chatverläufe gelesen hat, in denen Frauen mir schrieben, wie toll der Sex mit mir war. Jedenfalls sind wir an dem Abend dann iwann auf den Heimweg. Ich wollte aber unbedingt noch zu ihr heim aber sie meinte, es gehe ihr zu schnell. ich habe sie dann ziemlich fest gepackt und ihr gesagt, dass sie jetzt mitkommt, weil ichs sage. Sie meinte dann, es geht nicht woraufhin ich ihr gesagt habe, dass es das dann mit uns war. Ich habe sie dann noch beleidigt und ihr gesagt, sie braucht sich nie mehr blicken zu lassen auch wenn sie dann eh wieder angekrochen kommt. Wir haben dann paar Tage später getelt, wo wir die Situation aber geklärt haben - ich habe mich nicht entschuldigt, wofür auch? Ich wollte dann was mit ihr unternehmen und sie meinte, dass sie sehr gerne was mit mir unternimmt und ich ihr sagen soll, wann. Da ich meistens am WE iwas vorhabe, habe ich ihr an einem Samstag geschrieben, ob wir am Sonntag was zsm machen. Sie meinte jedoch, ihrer Oma gehe es schlecht. ich hielt es für ne Ausrede aber habe dann erfahren, dass die Oma wirklich in Hospital lag. Habe mich dann ne Woche anderen Dingen hingegeben, nicht gemeldet und sie dann wieder gefragt ob sie am Tag drauf was vorhabe. Daraufhin meinte sie, dass sie da was mit Freundinnen mache. Ich habe daraufhin gefreezed bis heute. Ich hatte das Thema abgehakt auch wenn ich gemerkt habe, dass ihre Snapchat-Story seltsamerweise immer auf mich ausgerichtet war, aber ich dachte ich bilde mir das ein. Ich habe dann über paar Ecken erfahren, dass sie immer noch total in mich verknallt ist und die ganze Zeit wegen mir redet und ihre komplette Snapchat-Story auf mich auslegt (Postet Liebeslieder, irgendwelche Texte, die seltsamerweise zu mir passen). Sie meinte zu ner Freundin von mir, sie denkt halt, dass ich so gut aussehe, dass ich eh jede haben könne. Außerdem habe sie Angst, verletzt zu werden und ich wolle ja eh nur das eine. Jedenfalls habe ich aber keine Lust mehr gehabt, zu investieren und ihr in der Schule Luft gegeben und nur das Nötigste geredet. Sie schieb mir mal nen Kommentar in Whatsapp zu meinem Foto, aber darauf habe ich nicht geantwortet. Ich habe mich dann mit einer Freundin zu nem Kaffee getroffen und das Foto hochgeladen, woraufhin sie dann ein Foto hochgeladen hat, in dem sie andeutete, jetzt feiern zu gehen. Habe dann über besagte Freundin erfahren, dass sie das nur gemacht hat, weil sie eifersüchtig war, dass ich mit nem Mädel unterwegs bin. Sie ist aber nie auf mich zugekommen wegen nem Date oder dass wir mal was unternehmen. Letztes Wochenende hat jetzt ne Ische ein Kuss-Foto von mir mit ihr hochgeladen, dass hat die HB gesehen und mich nun in Instagram und Snapchat gelöscht. SIe schaut sich aber trotzdem noch an, was ich poste!? Ich würde sie schon gerne kennenlernen, was sollte ich als nächstes tun? Klar werdet ihr sagen, guck nach Alternativen, die habe ich ja gefühlt jedes WE aufs Neue. Aber langsam hätte ich schon Bock auf was Ernstes. Ich sehe es aber auch nicht ein, auf sie zuzugehen, sie sollte das tun.
  3. Hey Guys, gestern befand ich mich mal wieder in einer Situation des entspannten Zurücklehnens, und Beobachtens alter Verhaltensmuster, die ich durchbrochen und jetzt genüsslich bei anderen beobachten kann. (Das ist der Vorteil der mühselig erarbeiteten Erkenntnis... man blickt zurück und erinnert sich, wie man selber stöhnend und schwitzend den Prozess durchlaufen hat, wo man jetzt sich locker entspannen kann ... *grins) Mein guter Freund Dionysos hat mich in das Ballhaus eingeladen, weil dort derzeitig die Partyreihe der Boheme Sauvage stattfindet - ein Kabarett der Namenlosen; eine bunt gemischte Truppe die im 20er Jahre-Look lasziv durchs Publikum tänzelt, witzelt, singt und Musik spielt. Diese Show wollte ich mir nicht entgehen lassen, vorallem weil ich sie schon an Silvester verpasst hatte - als sie im Wintergarten-Variete gespielt wurde, und ich dort an der Garderobe fest saß. Das Einzige was ich mtibekommen hatte, waren all die schönen Männer und Frauen, die ihre eleganten Mäntel bei mir am Thresen liegen lassen und mich mit "Schatzi Schatzi ... hier hast du ein wenig Trinkgeld.. oder... der ist für dich" mich mit 2 € abgespeist haben, während ich schwitzend bei all den Pelzen und Besuchern überhaupt nicht hinterher kam mit der Garderobe. Dieses Mal sollte es anders ablaufen, schließlich hatte mich Dionysos eingeladen, so dass ich nicht einmal die 45 € für das Ticket zahlen brauchte; schnell schrieb ich meiner Freundin, sich ein 20er Jahre Kleid überzuwerfen, mir mein Smoking bereitzustellen, und ab geht die Lutzi - durch den Hintereingang zur Bar. Die Show war toll und ich fand alte Gesichter wieder - Künstler aus dem Wintergarten-Variete, die dieses mal im Publikum saßen, statt auf der Bühne zu stehen. Schatzi war überaus begeistert, und mein Freund Dionysos versorgte uns mit frisch gezapften und ein paar leckeren Shorts der berliner Luft am Thresen. Anschließend gingen wir noch nebenan in die älteste Kneipe Berlins auf ein paar Absacker; dort auch die Beobachtung. Hier muss ich noch sagen, dass ich mit meinem Freund Dionysos einmal ein halbes Jahr zusammengewohnt habe. Wir waren insgesamt 3 Jungs in einer 1-Zimmerwohung. Zu dem Zeitpunkt waren wir alle 3 ziemlich frisch aus dem Elternhaus in die Hauptstadt gezogen, um die City richtig unsicher zu machen; was wir auch taten... Party Non-Stop! Das Leben zwang mich irgendwann immer mehr mich dem Künstlertum zu widmen, der Tunesier aus unserem Bunde widmete sich ebenfalls immer mehr seinem Studium, und Dionysos - der Partyveranstalter werden wollte, machte einfach weiterhin Party und knüpfte unglaubliche Kontakte zur Szene, wodurch zum Beispiel so tolle Nächte, wie die Boheme Sauvage, für mich und meine Freunde stattfinden. Und der Dionysos ist nur nur ein toller Partyveranstalter und Connecter, sondern auch ein Rammler erster Klasse! Bloß habe ich bei ihm beobachtet, dass er sich eigentlich nach mehr, als einem One-Nigh Stand, sehnt. Doch dazu gehört nun mal mehr, als bloß "nur" ein Rammler zu sein. Man muss sich seinen intimsten Ängste stellen und wahrnehmen, dass man eben auch Gefühle hat. Ich weiß, das ist schwer... vorallem, wenn man so lange die Player-Schiene gefahren ist. Doch irgendwann wird es Zeit für etwas mehr... wonach wir uns tief im inneren alle Sehnen. LIEBE. Nun hat mein Freund ein Mädchen, von dem ich weiß, dass sie ihn sehr mag, sowie auch er sie sehr gern mag. Doch gleichzeitig bekämpft er das Gefühl, weil es ihn sehr unsicher macht. Und wie? In dem er, zum Beispiel, sich durch ihren gesamten Freundeskreis bumst, um "unantastbar" zu bleiben und sich "sicher" zu fühlen. In Wirklichkeit stumpft es ihn aber nur ab, und hält ihn davon ab, das zu nehmen, was ihm eigentlich zu steht: eine erst zunehmende Beziehung, bei der er sich voll und ganz auf seine Partnerrin einlässt. Ich erinnere mich noch, wie ich selbst mir 2-3 Girls hielt, um mich sicher zu fühlen. So brauchte ich keine Angst zu haben, von einem Girl verlassen zu werden. Schließlich waren da noch mehr! Aber wirklich glücklich wurde ich nicht. Wahrscheinlich werde ich langsam älter und konservativ *grins. Doch das, was ich derzeitig in der Beziehung erlebe, habe ich bisher noch nicht erlebt. Und die Aufgaben sind trotzdem schwer genug, um nicht gelangweilt zu werden. Die eine Frau zu halten, sie glücklich zu machen und dabei seine eigenen Freiheiten voll auszukosten, ist verdammt schwer. Außerdem will man, ja doch noch seinem Beruf nachgehen! Das alles unter einen Hut zu bekommen ist hart genug. Aber gleichzeitig befriedigend und erstrebenswert. In diesem Sinne, lasst die Spielereien und setzt Alles auf eine Karte *grins... Euer Daniel Salomon
  4. Spielt sie mit mir?

    Hallo! Mein Alter: 18 Ihr Alter: 17 Etappe: absichtliche Berührungen Problem: Ich denke, sie spielt mit mir. Mal kommt sie direkt auf mich zu und nähert sich mir an, geht auf Kino ein und fragt nach Treffen. Mal ignoriert sie mich oder macht einen auf eingeschnappt, was dann auch schon mal beleidigend werden kann und dann redet sie auch noch von anderen Typen. Fragen: Da ich mehr von ihr will und schon viel investiert habe, nexte ich sie noch nicht. Wie soll ich aber damit umgehen, damit sie das lässt? Oder wollen solche Frauen gar nichts von einem, sondern genießen nur die Aufmerksamkeit? Danke
  5. Sie will keinen Player

    Hallo zusammen, Seit ca. 3 Monaten treffe ich (19) mich mit einem Mädchen (19). Alles lief gut. Ihre Eltern mögen mich sehr. Sie fand es gut dass ich sie nicht bereits nach kurzer Zeit versucht habe zu küssen. Deshalb kam es erst nach ca. 2 Monaten zum ersten Kuss. 2 Wochen später sagt sie mir "lass es uns erst mal langsam angehen". Seit dem lief auch nichts mehr. Wir haben uns viel unterhalten und ich habe ihr auch über meine Erfahrungen mit anderen Mädchen erzählt. Gestern kam die Nachricht von ihr, dass sie sich nicht mehr mit mir treffen möchte, da ich nur "Spaß" will und keine ernste Beziehung suche. Sie sucht was ernstes und ist der Meinung ich würde sie nach paar Monaten wegen anderen Mädchen verlassen. "Sie will keinen Player" Das stimmt allerdings nicht. Mit ihr kann ich mir sehr gut was festes vorstellen. Das will sie mir nicht glauben. Wie kann ich wieder an Sie ran kommen bzw die Situation retten? Ich bedanke mich im Voraus!
  6. Ich habe das einfach runter geschrieben und nicht mehr groß überarbeitet. Es möge Kritik hageln! Das ist der längste Post aller Zeiten. Falls ein extrem gelangweilter Mod Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler korrigiert, erwähne ich ihn in meinem Nachtgebet. Wer sonst ekelhafte Rechtschreib- und/oder Grammatikfehler findet, bitte per PN an mich. Danke. Wollte das eigentlich nochmal in schönere Form bringe etc. Poste das erstmal so, für Kritik usw und überarbeite ggF. EDIT Danke für das positive Feedback! Habe in den Kommentaren versucht, alle Fragen zu beantworten, also lest euch die auch durch. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- INHALT Einleitung Was Du wissen MUSST - It's a numbers game - Der erste Eindruck bzw. Dein Erscheinungsbild - Soziale Defizite zuerst ausgleichen, dann Frauen ansprechen - Direkt sein - Dates und Logistik - Opportunitätskosten und Ziele Was Du wissen SOLLTEST - Warum klassisches „Game“ Bullshit ist - Kleinkram oder „Was soll ich schreiben?“ - Spielchen spielen vs. Machen was man will - Respekt und Ehrlichkeit - Die „Mir egal“-Einstellung - Die Rolle des Charakters Was Du wissen KANNST - Als PUA entlarvt - Die Rolle des Inner Game - Wird mich Rumvögeln glücklich machen EINLEITUNG Ich bin in letzter Zeit wieder sehr aktiv im Forum, speziell im Beginners-Bereich und dem KFKA-Thread. Es macht mir definitiv Spaß Hilfestellung zu geben und sogar Probleme zu lösen, aber es ist auch ermüdend zu sehen, dass immer wieder ähnliche oder sogar gleiche Fragen gestellt werden. Lange Threads lese ich mir gar nicht erst durch, denn die Probleme sind NIE so speziell, dass sie sich nicht kurz und prägnant darstellen lassen würden. Das Ziel dieses „Guides“ soll nun sein eine klare, einfache Anleitung für diejenigen zu geben, die einfach nur möglichst oft vögeln wollen. Nicht mehr und nicht weniger. Dadurch sollten viele Fragen im Vorhinein beantwortet werden. Wenn Du kompletter Newbie bist, ist dieser Guide nichts für Dich. Er richtet sich an Typen, die einfach mehr und/oder schneller vögeln wollen. Du solltest keine oder nur wenig Angst haben. Du MUSST ohne Probleme ansprechen, eskalieren und führen können. Dieser Guide soll Dir zeigen, wie Du möglichst schnell und mit möglichst minimalem Zeitaufwand mit möglichst vielen Frauen schläfst! Er zeigt Dir ein Extrem des Spektrums auf, dass Du aber kennen und verstehen solltest. Ich will Dir nicht zeigen, wie du eine Freundin findest, ich will Dir nicht zeigen, wie Du interessante Frauen kennenlernst und ich will Dir auch nicht zeigen wie Du eine schöne Zeit mit Frauen verbringst. Es geht wirklich nur und ausschließlich um Sex. Über die moralische Verwerflichkeit dieses Ziels lässt sich sicher diskutieren, aber bitte an anderer Stelle. Der Guide unterteilt sich in drei Kategorien. Die erste, „Was Du wissen MUSST“, beinhaltet die Dinge, die für das Ziel obligatorisch sind. Fast jeder erfolgreiche „Natural“ oder „PUA“ wird mir in diesen Punkten zustimmen. Mit erfolgreich meine ich Typen, die jede Woche ficken, WENN SIE WOLLEN. Die zweite Kategorie, „Was Du wissen SOLLTEST“, beinhaltet alles, was ich für wichtig erachte, aber was nicht notwendig ist. Ich empfehle allerdings jedem, diese Kategorie zu lesen und zu verstehen. Die dritte und letzte Kategorie, „Was Du wissen KANNST“, besteht aus Zusatzinformationen. Die mögen für einige interessant sein, für andere weniger. Sie sind definitiv nicht ausschlaggebend für Deinen Erfolg, aber es kann sicher nicht schaden. Bei allem was ich schreibe spreche ich aus Erfahrung. Erfahrungen von mir und von anderen Typen, die viel ficken. Parallelen zu anderen Autoren sind zufällig. Ich habe das nicht bei denen abgeguckt, sondern gegebenenfalls die gleichen Erfahrungen gemacht wie diese. Es sei gesagt, dass ich 21 Jahre jung bin und logisch noch nicht seit zehn Jahren so „erfolgreich“. Wenn dieses Jahr weiter so läuft, wird das definitiv mein bestes. Das mag zum einen daran liegen, dass ich lange nicht viel raus gegangen bin, zum anderen aber auch daran, dass ich das schnell und viel Vögeln erst Mitte bis Ende letzten Jahres „begriffen“ habe und es damit erst seitdem konsistent gut läuft. Um Zahlen in den Raum zu setzen: Beispielsweise in den letzten 4 Wochen habe ich mit 8 neuen Frauen geschlafen (+-1) plus alte FBs. Im Sommer ist es echt besser. Eine davon aus dem Internet (lustigerweise die heißeste), der Rest aus dem Club und von der Straße. Aus dem Club Onenightstands, von der Straße Nummern sammeln und auf dem ersten Date dann. Alle waren irgendwo zwischen 18 und 26 Jahre alt. Kann ich schlecht beweisen, Du wirst mir einfach glauben müssen. Oder auch nicht. Falls Du schon viel fickst, wirst Du mir zustimmen, dass auch drei bis vier neue Frauen die Woche möglich sind, je nachdem wie viel Zeit man investiert. Alles im Guide bezieht sich darauf, dass Du fremde Frauen ansprichst. Die Grundsätze lassen sich aber auch auf OnlineDating, Freundeskreis et cetera übertragen. Dtf = down to fuck = will Sex (mit Dir) Was Du wissen MUSST It's a numbers game Du kannst nicht jede Frau bekommen. Es gibt hunderttausend Gründe, warum es nicht klappt, und die Chancen stehen immer gegen Dich, dass es gerade mit DIESER einen klappt. Die gute Nachricht ist, du kannst es danach bei der daneben versuchen. Wenn das nicht klappt, bei der daneben. Und wenn das nicht klappt, … Du siehst worauf ich hinaus will. Wenn Du jede Woche mit einer neuen Frau schlafen willst, wirst Du nicht darum herum kommen jede Woche mehr als eine Frau anzusprechen. Viel mehr... Je mehr du ansprichst, desto höher sind Deine Chancen. Damit es aber nicht zu viele werden, kannst Du einige Dinge tun, um Deine Chancen zu erhöhen. Die einfachste und effektivste Option ist Dein Erscheinungsbild zu verbessern. Wenn Du viel ficken willst, wirst Du an Deinem Aussehen arbeiten müssen. Wenn Du das nicht einsiehst, spar Dir die Zeit und hör hier auf zu lesen. Nachfolgend zähle ich Punkte auf, die Deine Chancen bei der breiten Masse erheblich erhöhen und durch die Du weitaus effektiver wirst. Du musst nicht JEDEN Punkt umsetzen. Beispielsweise zieht ein Freund von mir sich sehr modisch an. Das ist nicht ideal, da er so nicht „männlich“ wirkt, aber ihm ist Mode wichtiger, als der Chancenvorteil. Er kann es sich aber erlauben, da er sonst in fast allen Punkten sehr gut dasteht. Der erste Eindruck bzw. Dein Erscheinungsbild Vorweg, dieser Abschnitt wird definitiv die meiste Kritik abbekommen. Es tut mir Leid, ich habe die Regeln nicht gemacht! Wir Männer stehen auf attraktive Frauen und Frauen stehen nun mal auf attraktive Männer. Du musst die Hand, die Du bekommen hast, einfach möglichst gut ausspielen. Na dann: Wenn Du eine Frau ansprichst, sieht sie als erstes nur Dein Äußeres. Bevor Du den Mund aufmachst, hat sie sich bereits eine Meinung über Dich gebildet. Dein Erscheinungsbild ist Deine Eintrittskarte. Wenn die nicht gut genug ist, bringt Dir Dein „Game“ rein gar nichts. Je attraktiver Du bist, desto höher schätzt sie Deinen Marktwert und sozialen Status ein. Die wichtigsten Faktoren sind (in keiner wertenden Reihenfolge): Gesicht, Größe und Körperbau. Weniger aber immer noch wichtig sind Kleidung und wie gepflegt Du bist. Es gibt keinen unattraktiven Typen, der regelmäßig Onenightstands pullt. Ja, Du hast da aber diesen Freund, der ist dick und hässlich und immer mit den heißesten Frauen unterwegs! Bro, mach die Augen auf. Selbst wenn er eine von denen ficken sollte, würde er die niemals innerhalb von 10 Minuten aus der Bar nach Hause bekommen. Das Vielficker-Spiel wird von den attraktiven Männern gespielt. Anstatt jetzt rumzuheulen, verbesser was Du verbessern kannst und werde Teil des Teams. Bin jedes Mal geflasht, wenn ungepflegte Typen in scheiß Klamotten eine Frau nach der anderen auf der Straße ansprechen und sich wundern, dass es nicht klappt. Anstatt dann ihr Äußeres zu ändern, arbeiten sie an ihrem Opener oder der Körpersprache, haha. Am Gesicht kannst Du ohne Schönheits-OPs nicht viel ändern, Deine Größe durch Schuhe mit Absätzen und/oder Einlagen. Dein Körper lässt sich einfach verändern, ab ins Fitnessstudio. Zu breit ist auch nicht mehr gut, aber einen gut trainierten Körper finden die meisten Frauen am besten. Deine Kleidung sagt viel über Dich aus. Du solltest cool und/oder sexy und/oder männlich aussehen. Du möchtest nicht „schwul“ aussehen, wie es oft bei sehr modischer Kleidung der Fall ist. Auf keinen Fall möchtest Du langweilig aussehen. Zieh Dein Outfit an, guck in den Spiegel und frage Dich „Sehe ich besser aus als 2/3 der Typen?“. Beispiele unten. Es ist zu beachten, dass es natürlich stark darauf ankommt, wie alt Du bist und in welcher Szene Du Dich bewegest, wenn man "coole" Outfits definiert. Die Beispiele sollen aber nur klar machen wie man in guten Outfits „männlich“ und wie ein Ficker aussieht und in schlechten langweilig und „ungefährlich“. Der Kontrast sollte erkennbar sein. Die S&F-Kollegen werden mich zerreißen. Die Bilder sollen nur den Unterschied klarmachen! Ich sage nicht, dass jeder genau so rumlaufen soll. Es muss auch zu Dir passen. Diese Typen sehen gut / männlich aus: Diese Typen sehen "ungefährlich" aus: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Wie Du siehst, muss man nichts unglaublich besonderes anziehen. Es soll halbwegs COOL und MÄNNLICH aussehen. Das kann auch mit sehr einfachen Outfits wie Jeans und Tshirt erreicht werden, kommt aber auch immer auf Dein restliches Erscheinungsbild an. Du solltest gepflegt sein. Das heißt, reine Haut ist besser als unreine, keine zusammengewachsenen Augenbrauen (zupfen) et cetera. Kein Bart, der aussieht als wärst Du 15. Eine tiefe Stimme kommt besser an als eine hohe. Soziale Defizite zuerst ausgleichen, dann Frauen ansprechen Im Gegensatz zur Meinung einiger PUAs muss weder Deine Körperhaltung noch Deine Tonalität perfekt sein. Sie müssen aber, und das ist extrem wichtig, MINDESTENS NORMAL sein. Das heißt, wenn Du nur mit zittriger Stimme und verkrampfter Körperhaltung mit Frauen reden kannst, wunder Dich nicht über Körbe. Wenn Du noch nicht so weit bist, hast Du andere Baustellen und es ist nicht realistisch, dass Du nach Durchlesen dieses Guides die Blonde mit den dicken Titten im Club auf dem Klo fickst. Sorry Bro, eines Tages schon, nur nicht heute. Ein Schritt nach dem anderen. Direkt sein Wenn Du viel ficken willst, musst Du direkt und „aggressiv“ sein. Das heißt Du berührst sie früh und viel, Du „eskalierst“ schnell und redest nicht um den heißen Brei. Mir sagen Frauen andauernd ich wäre „dreist“. Das sagen sowohl die, die nichts von mir wissen wollen, als auch die, die später bei mir im Bett landen. Dadurch, dass ich so „dreist“ bin, filtere ich schnell die eine Sorte von der anderen und verbleibe damit nur mit den Frauen, die „down to fuck“ sind, also auch mit mir schlafen wollen/würden. Dein Ziel ist Sex und nicht „Möglichst wenig Abfuhren“. Du musst spielen, um zu gewinnen und nicht, um nicht zu verlieren. Klar? Sieh es so: Wenn Du eine Frau ansprichst und Dein Aussehen auf Vordermann gebracht hast, werden die meisten Dich als potentiellen Sexualpartner einstufen. Du musst dafür nichts besonderes machen außer gut aussehen. Ab diesem Zeitpunkt musst Du die Frau nicht mehr bearbeiten. Ab diesem Zeitpunkt musst Du die Interaktion nur noch Richtung Sex leiten. Vergiss die ganze „Frauen gamen“-Sache. Des Weiteren sei noch einmal betont, dass Du nicht zu schnell sein kannst. Du kannst nach zwei Minuten zum Kuss ansetzen. Wenn sie nicht mitmacht, aber bleibt, ist sie dtf, aber sie ist noch nicht so weit. Du kannst dann entscheiden, ob es sich lohnt noch mehr Zeit mit ihr zu verbringen oder ob Du Dir lieber eine andere suchst. Mehr dazu unten im Abschnitt „Opportunitätskosten“. Wenn Du nach fünf Minuten mit einer rummachen willst, sie aber blockt und geht, hast Du nichts „falsch“ gemacht. Sie war nicht down und daran kannst Du nicht viel ändern. Keine Frau, die dich attraktiv findet und dtf ist, wird gehen, weil Du sie direkt küssen wolltest. Dates und Logistik Wenn Du Nummern gesammelt hast, willst Du Dates ausmachen, auf denen Du vögeln kannst. Keine „Kennenlern-Dates“. Gute Dates sind: - etwas trinken gehen (bei Dir in der Nähe oder bei Dir zu Hause) - spazieren gehen (bei Dir in der Nähe) - kochen - Film gucken [Favorit] (-bei ihr treffen. Nur, wenn klar ist was läuft. D.h. Film gucken oder Trinken bei ihr) Schlechte Dates sind: - Zoo - Kino - alles, von wo Du nicht schnell in Deine Wohnung kommst - alles, wo du nicht vögeln kannst Wenn Du eine Frau zum „Film gucken“ einlädst, ist relativ klar, was Sache ist. Einige werden in etwa so reagieren: „Haha, ich komme doch nicht direkt zu Dir! So einfach bin ich sicher nicht zu haben.“ Deine Antwort darauf ist dann: „Okay, machs gut!“. Du willst ficken und dafür brauchst Du Frauen, die das auch wollen. So einfach ist das. „Film gucken“ oder „Bei mir etwas trinken“ sind ideal, um die Frauen zu filtern, die dtf sind. Opportunitätskosten und Ziele Wenn Du raus gehst, um Frauen anzusprechen, solltest Du ein klares Ziel haben. Entweder Sex oder Nummern sammeln. Kein „Mal gucken was passiert“ oder „Das entscheide ich dann“. Ich persönlich sammel auf der Straße lieber Nummern, und lege mir dann entspannt Dates. Wenn Du direkt genug bist, fickst Du so gut wie jede auf dem ersten Date, die sich mit Dir trifft. Wenn Du an Orten unterwegs bist, wo Du keine Sex-Location hast, sammel einfach möglichst viele Nummern. Mach keine „InstantDates“. Das ist Zeitverschwendung. Selbst wenn sich dadurch die Chance auf eine „sichere“ Nummer erhöhen würde, hättest Du in der Zeit noch 3 weitere Nummern haben können! Es ist immer besser, mehrere Eisen im Feuer zu haben. Wenn eine Frau sich nach dem Nummerntausch nicht meldet, liegt das fast immer an Deiner mangelnden Attraktivität (/Attraction). Das kann zwar durch Vertrauen (/Comfort) ausgeglichen werden, aber einfacher ist es, einfach geiler zu werden! Glaubst Du, eine Frau würde Brad Pitt nicht zurückrufen, weil sie ihn nicht gut genug kennt? Wenn Du objektiv sehr attraktiv bist und die Frau sich nicht meldet, dann entweder, weil Du zu direkt warst und sie nicht dtf ist oder aus Gründen, die Du nicht kontrollieren kannst. Es liegt nicht daran, dass Du „nur“ 2 Minuten mit ihr geredet hast und zu wenig „Rapport“ aufgebaut hast. Wenn Du schnell ficken willst, ist „Attraction“ das aller Wichtigste. „Comfort“ macht vielleicht 5% aus. Wenn Du unbedingt heute Sex haben willst, ist das Dein Ziel. Du sprichst die Frau an und pushst schnell Richtung Sex. Das heißt, Du bewegst Dich sofort nachdem Du sie angesprochen hast in Richtung Deiner Sex-Location. Wenn eine nicht will, holst Du Dir die Nummer und verabschiedest Dich. Und dann auf zur nächsten! Verschwende keine Zeit, indem Du versuchst sie zu überzuegen. Sie ist entweder down oder nicht. Wenn Du sie erst eine Stunde lang überzeugen musst, hättest Du in der Zeit einfach eine finden können, die dtf ist. Mit der Zeit wirst Du sehr früh erkennen, wann es sich lohnt noch 20 Minuten zu investieren und wann Du lieber wechseln solltest. Was Du wissen SOLLTEST Warum klassisches „Game“ Bullshit ist Die ursprüngliche Pickupindustrie beruht darauf, dass es Techniken und Verhaltensweisen gibt, die Du erlernen musst, um Frauen erfolgreich „zu verführen“. Das ist Bullshit. Es ist extrem einfach und Du musst keinen Workshop buchen, um ab und zu zu ficken. Wenn Du gut aussiehst UND die Frau dtf ist, musst Du exakt null komma null Techniken anwenden, um mit ihr zu schlafen. Du willst es, sie will es, warum tut ihr es nicht einfach!? Im Forum (speziell die Beginners-Sektion) wirkt es so, als würden Mann und Frau gegeneinander spielen. „Sie meldet sich nicht, was tun?“ und so weiter. Bro, wenn sie Dich ficken wollte, würde sie sich melden. Wenn sie Dich ficken wollte, würde sie das Date nicht absagen. Das ist kein Test! Sie will Dich einfach nicht ficken! Und warum? Weil Du einfach nicht geil genug bist! Sie würde Brad Pitt antworten! Sie würde Brad Pitt nicht absagen! Wenn Du ein Härtefall bist, hast du höchstwahrscheinlich nicht zu den coolsten Kindern in der Schule gehört, sondern eher zu den „Nerds“. Du und Deine Freunde waren bis 20 Jungfrau, eure Klamotten sehen aus wie Scheiße und ihr wiegt entweder 130 Kilo oder 100 weniger. Mit Frauen habt ihr nur im Teamspeak bei euren WoW-Raids geredet. Jetzt entdeckst Du Pickup, lernst C&F und liest über Attraction, Comfort und Rapport. Plötzlich macht alles Sinn! Du hast einfach immer zu wenig Cocky und Funny gemacht! Deshalb hat Carlos das Cheerleader-Team durchgebangt und Du nicht! COCKY UND FUNNY, MAN! Also ab in den Club und auf die Straße und ein paar Nummern sammeln. Klappt nicht immer, hast halt die Delivery und Körpersprache noch nicht richtig drauf. Oder vielleicht ist Dein Opener auch nicht perfekt. Aber irgendwann klappts dann doch. Einige Nummern verlaufen sich im Sand, zu wenig Comfort? Das wirds sein. Hast ja auch noch nicht so viel Textgame geübt. Erstmal einlesen. Zeitsprung nach vorne. Du sitzt im Club mit einer in der Ecke. Du hast alles perfekt gemacht, Deine Körpersprache war on point, Deine Delivery die eines hochbezahlten Kabarettisten. Attraction? Check. Comfort? Check. Isoliert? Jawohl! Du lehnst Dich nach vorne und versuchst den „KissClose“. Und siehe da, sie macht mit! OH MEIN GOTT PICKUP FUNKTIONIERT! Jetzt nicht verkacken, bouncen! „Hey, lass uns noch um die Ecke was essen gehen.“ - „Okayyyy“ antwortet sie. Passiert das grade wirklich? Du solltest coachen. Im Dönerladen dann der finale Pull: „Hey, hast Du auch so Durst? Lass uns bei mir was trinken, ist billiger.“ - „Okayyyyyyy.“ Full Close. Lay. Fuck Close. Erstmal im Forum nen Fieldreport schreiben. Dem „AFC“ Peter ist an dem Abend in einem anderen Club genau das Gleiche passiert. Er schreibt aber keinen Layreport, er erzählt seinen Kumpels „Freitag eine ausm Club gebangt lol“. Peter ist kein PUA. Peter ist ein normaler Typ und hat verstanden, dass er die Besoffene, die ihn angetanzt hat, nicht „gamen“ muss. Weil Frauen wie Männer auch einfach nur Sex wollen und man sie nicht überzeugen muss. Im Pickup gibt es den Begriff „backwards rationalization“. Ironischerweise sind davon viele PUAs selber betroffen. Der PUA im Beispiel oben ist fest davon überzeugt, dass die Frau mit ihm geschlafen hat, weil er C&F gemacht, DHV-Storys erzählt und Comfort aufgebaut hat. De facto war sie einfach voll, geil und fand ihn süß als er sie angesprochen hat. Er hätte DIREKT mit ihr aus dem Club marschieren können. Der PUA wird nun bei jeder Frau C&F machen, DHV-Storys erzählen und Comfort aufbauen. Nicht jede Frau wird mit ihm schlafen, aber bei jeder, die mit ihm schläft, hat er sein „Game“ gefahren. Und jedes Mal verstärkt sich sein Glaube, dass sein „Game“ funktioniert. Er wird auch tatsächlich ab und zu ficken, aber nicht wegen seinen Techniken, sondern weil er das erste Mal in seinem Leben viele Frauen anspricht. Wenn er erstmal an seinen Social Skills und an seinem Erscheinungsbild arbeiten würde und dann genau so viele anspräche, hätte er vor lauter Frauen gar keine Zeit mehr so oft sargen zu gehen. Definitiv kann Vertrauen oder Humor der Anstoß sein, der die Frau von unentschlossen zu entschlossen kippt. Aber gerade, wenn Du schnell und viel ficken willst, ist das so unglaublich minimal, dass es sich nicht lohnt zwei mal darüber nachzudenken. Die Frau muss in Dir nicht ihren Seelenverwandten sehen, um Dich zu ficken. Sie muss in Dir nur einen coolen, attraktiven Typen sehen, der sie gut ficken wird. Techniken, die Du kennen und können musst: - Ansprechen - Isolieren und generell Führen - Eskalieren - gesunden Menschenverstand Mehr brauchst Du nicht. Die nächsten vier Punkte lassen sich grob alle unter „Ehrlichkeit“ zusammenfassen. Kleinkram oder „Was soll ich schreiben?“ Die Antwort: Es ist völlig scheiß egal. Dein Zimmer ist nicht aufgeräumt? Egal. Du benutzt Whatsapp statt zu telefonieren? Egal. Du hast vergessen, Dich untenrum zu rasieren? Egal. Du stellst Fragen anstatt Statements zu machen? Völlig scheiß egal. Wenn Du insgesamt in Ordnung bist, also gut aussiehst und normal Social Skills hast, sind das nur Tropfen auf dem heißen Stein. Keine Frau, die Dich ficken will, wird ihre Meinung ändern, weil Du ihr direkt auf Whatsapp geantwortet hast statt zu warten oder, weil Du „ganz needy“ geschrieben hast „Antworte :(„. Wenn dieser kleine Punkt sie von Ja zu Nein kippt, hast du grundsätzliche Probleme, an denen Du zuerst arbeiten musst. Bekämpfe nicht die Symptome sondern arbeite an der Ursache für „Flakes“ usw. Wenn Du insgesamt in Ordnung bist, musst Du Dir plötzlich gar keine Gedanken mehr machen und kannst mit Frauen reden wie mit normalen Menschen. Ohne sie zu gamen! Krass oder? Und das funktioniert sogar. Spielchen spielen vs. Machen was man will Wenn Dir ein Kumpel schreibt, antwortest Du dann direkt und intuitiv oder formulierst Deine Nachricht erst drei mal neu aus und analysierst genau was Du damit bezwecken willst und was er von der Nachricht halten wird? Ich hoffe doch stark ersteres... Mit Frauen solltest Du Dich genau so verhalten. Frag nicht im Forum „Was soll ich schreiben?“, oder „Frau ist respektlos, was tun?“ sondern antworte genau das, was Du auch irgendeinem Typen antworten würdest. Wenn jemand respektlos zu mir ist, antworte ich respektlos. Wenn ich mich mit jemandem am Freitag treffen möchte, sage ich „Hast Du Freitag Zeit? Will Dich treffen.“ Wenn sich jemand nicht meldet, frage ich „Warum meldest Du Dich nicht?“ Ja, so einfach ist das! Das ist die Wunderpille. Warte auch nicht absichtlich drei Tage bis Du ihr schreibst, wenn Du Dich am liebsten direkt melden würdest. Mach einfach was Du willst! Du willst Dich melden, aber hast Angst, sie denkt dann Du bist „needy“? Melde Dich. Du willst sie küssen, aber Du hast Angst es ist zu früh? Küss sie. Du willst ihr auf dem ersten Date sagen, dass Du sie schon extrem magst, aber hast Angst, sie flüchtet dann? Sag ihr das. Hör auf es allen Recht machen zu wollen, tu was Du wirklich willst. Erwarte keine Reaktion, MACH WAS DU WILLST. Mach nichts, um eine Reaktion zu provozieren. Du bist „needy“, wenn Du darüber nachdenkst. Wenn Du etwas tust, weil Du es willst, mit dem Hintergedanken, dass das vielleicht sogar schlecht ankommt, dann bist Du alles, aber sicher nicht „needy“. Das ganze funktioniert auch andersherum. Wenn Du merkst die Frau spielt Spielchen und Du hast da keinen Bock drauf sag „Ich hab keinen Bock auf so Spielchen. Mach mal eine klare Ansage.“ Frauen, die sich nicht auf ein Date festlegen können oder die Tage brauchen, um mir zu antworten, sind mir zu anstrengend. Also investiere ich meine Zeit nicht in solche. Kläre mit Dir selbst welche Standards Du hast und was für Dich NoGos sind und verhalte Dich dann dementsprechend. Verbiege Dich nicht für irgendeine Frau, die Du gar nicht kennst. Respekt und Ehrlichkeit Wenn Du nur mit vielen Frauen schlafen willst, um sie zu erniedrigen oder „es ihnen endlich zu zeigen!“ tu mir einen Gefallen: Steh jetzt von Deinem Stuhl auf, öffne das nächste Fenster und spring raus. Dein Ziel soll sein, BEIDEN eine gute Zeit zu bescheren. Das schließt auch ein, dass Du die Wünsche einer Frau respektierst. Hier scheiden sich sicherlich die Geister: Beispiel: Frau will nicht mit Dir schlafen, Du machst sie einfach richtig scharf und schwupps Du steckst drin. Mit der Zeit wirst Du lernen, wie Du Frauen geil machst und auch die vögeln kannst, die sich ganz fest vorgenommen haben nicht mit Dir zu schlafen (Du brichst nur die rationale Barriere, Du kannst sie nicht geil auf Dich machen, wenn sie Dich nicht attraktiv findet). Das mag zwar manchmal okay sein, aber ich persönlich finde es verwerflich eine Frau zu vögeln von der ich weiß, dass sie sich danach schlecht fühlen wird. Eine verheiratete Frau mit Kindern auf dem Club-Klo weghauen ist meiner Meinung nach nicht okay :( Das ist meine Meinung zum jetzigen Zeitpunkt und diese kann sich, wie alle moralischen Ansichten, ändern. Wenn eine Frau sagt „Ich will heute/jetzt nicht mit Dir schlafen“, respektiere das einfach. Hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt. Eine einfache Methode ist folgender Satz: „Sag Nein und ich höre komplett auf“. Die meisten sagen nicht „Nein“. Wenn es allerdings doch eine sagt, sei kein nerviger Spast und befummel sie immer weiter. Lass sie Dir einen runterholen/blasen und gut ists. Diesen Abschnitt habe ich eher spontan runter geschrieben. Ich bin kein Fan vom „Last-Minute-Resistance“ brechen. Ich habe das eigentlich nie, wenn doch respektiere ich das einfach. Ich will mit keiner Frau schlafen, die ich erst zwei Stunden bearbeiten muss. Ein weiterer Punkt ist Ehrlichkeit, bin ich ein großer Fan von. Solltest Du lügen müssen, um Frauen ins Bett zu bekommen, würde ich Dich auch fast um den oben genannten Gefallen bitten, aber Du tust mir eigentlich eher Leid. Mach Deine Intentionen von Anfang an klar. Auf die Frage „Was suchst Du?“ musst Du nicht antworten „Nur ficken“. Aber antworte nicht „was sich eben entwickelt“, wenn Du zu 100% keine Beziehung willst. Sag lieber etwas wie „Nichts ernstes, möchte mich momentan nicht binden. Ich möchte einfach eine schöne Zeit mit den Menschen verbringen, die ich mag.“ Wenn Du keine Ahnung hast was Du suchst, sag genau das. Die „Mir egal“-Einstellung Auf der ganzen weiten Welt gibt es nur eine Person, vor der Du Dich rechtfertigen musst. Diese Person ist der Typ im Spiegel. Kurt Cobain hat damals ein wunderbares Zitat in die Welt gesetzt. Es lautet: „I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.“ Wahrer geht’s nicht. Es geht darum, so in sich zu ruhen und mit sich selbst im Einklang zu sein, dass man noch zu sich und seinen Prinzipien steht, selbst wenn die ganze Welt gegen einen ist. Versuch das zu verstehen. Wann auch immer Du irgendwas tust, werden Dich einige Leute dafür lieben und einige werden Dich dafür hassen. Wenn Du jede Frau im Club nach einer Minute küssen willst, werden dich die dtf-Girls für den coolsten Typen von allen halten und die anderen dich gegebenenfalls für den größten Loser. Es ist egal was andere von Dir denken. Die meisten denken überhaupt nichts über Dich. Du kannst dich auf keinen Fall davon einschränken lassen, was anderen EVENTUELL von Dir denken KÖNNTEN. Weder im Leben, noch wenn es einfach darum geht, viel zu ficken. Am Ende des Tages musst Du nur Deinem Spiegelbild in die Augen schauen können. Die Rolle des Charakters Es gibt das Vorurteil, dass gutaussehende Menschen einen schlechten oder langweiligen Charakter hätten. Fakt ist, dass Du keinen interessanten Charakter brauchst, um viel zu ficken. Allerdings bin ich überzeugt davon, dass ich einige Girls durch meinen Charakter „bekommen“ habe. Je langsamer Du bist, desto wichtiger ist Dein Charakter. Ein interessanter/guter/cooler/wasauchimmer Charakter wird sich aber nicht dadurch entwickeln, dass Du im Internet Routinen und DHV-Stories durchliest, sondern dadurch, dass Du ein interessantes Leben führst und Dich mit interessanten Menschen umgibst. Gerade, um guten Humor zu entwickeln, lohnt es sich mit Leuten rumzuhängen, die guten Humor haben. Du musst allerdings auch nicht witzig sein, um zu ficken. Wenn Du nicht gerne der Entertainer bist, musst Du das auch nicht werden. Was Du wissen KANNST Als PUA entlarvt Alle Jahre wieder kommt der „Wird Pickup zu bekannt?“-Thread. Der bezieht sich sowohl auf die Techniken als auch darauf, dass man Frauen auf der Straße anspricht. Meine Gegenfrage lautet: „Was ist so schlimm daran, dass die Frau weiß, dass Du Dich mit Pickup beschäftigst und/oder ein Player bist?“ Als Pickup-Mensch erkannt zu werden, kann negative Reaktionen hervorrufen, wenn Dein Gegenüber in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit Negs anwendenden Sozialkrüppeln gemacht hat. Die Lösung ist einfach: Sei kein Negs anwendender Sozialkrüppel. Wenn Du das nicht bist, aber trotzdem hinter Pickup stehst, hast Du sicher gute Gründe dafür. Und wenn diese Dich überzeugen werden sie hoffentlich auch Dein Gegenüber überzeugen. Sei es Persönlichkeitsentwicklung oder, um Frauen eine schönere Zeit bereiten zu können. Ich sehe mich nicht als Pickup-Artist und kann einfach sagen „Haha, ne bin kein PUA, das sind Spackos“ und gut ists. Allerdings bekomme ich dann immer noch den Player-Vorwurf aka „Du bist ein Player“, „Du sprichst doch jede an“, „Ich fühle mich komisch, weil ich weiß, dass hier schon so viele saßen“, „Nachdem Du mir von Deinem Blog erzählt hast, finde ich Dich komisch“, „Du wirst Dich nicht melden“ usw. usf. Und alle Vorwürfe beantworte ich mit der Wunderwaffe namens WAHRHEIT: „Ich spreche die Frauen an, die mir gefallen und verbringe mit denen Zeit, die ich mag. Wenn ich Dich nicht irgendwie mögen würde, würde ich hier nicht mit Dir sitzen. Ich bin kein Hellseher, weiß also ich nicht, ob wir noch in 2 Wochen chillen. Ja, es macht mir Spaß anderen Typen mit Frauen zu helfen, da das ordentlich aufs Wohlbefinden gehen kann, wenn man nie fickt. Ja, es gibt Typen, die nie ficken. Nein, die können nicht wie Du einfach in den Club gehen 'und dann passiert es einfach'. Ja, ich schlafe gerne mit verschiedenen Frauen und nein, ich hab heute noch keine andere gevögelt, haha.“ Du sollst das jetzt bitte nicht auswendig lernen, es ist ein Beispiel. Ich sage das so oder ähnlich, weil es zu mir passt und absolut die Wahrheit über meine Motivation ist. Du solltest die Wahrheit über Deine Motivation erzählen und dann musst Du Dich für nichts schämen. Wenn eine Frau Dich nicht mag, weil Du an Dir arbeitest und Dein Sexleben in den Griff bekommst, dann kann sie Dich mal. Also nicht, verstehste? Die Rolle des Inner Games Wie auch Charakter ist Innergame, also ein gesundes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, kein Muss. Du kannst ein depressives, sich selbst hassendes, innerlich extrem unsicheres Stück Mensch sein, du kannst trotzdem viel ficken, wenn Du alles richtig MACHST. Also „Outer Game“. Zwar brauchst Du kein gesundes Inner Game, um eine solide Schlampe zu werden, aber Du brauchst es definitiv, um glücklich zu werden. Und das sollte am Ende das Ziel sein. Wird mich rumvögeln glücklich machen? Die klare Antwort ist „Jein“. Wenn Du versuchst durch drei Onenightstands die Woche eine Lücke zu füllen, dann wirst du früher oder später sehr enttäuscht werden. Weder Rumvögeln noch feste Beziehungen können Ersatz für irgendetwas sein, dass Dir im Inneren fehlt. Der Weg, also die Entwicklung, macht definitiv Spaß und glücklich. Aber wie mit allen Dingen wirst Du Dich daran gewöhnen. Onenightstands sind irgendwann nichts besonderes mehr, auch Sex auf dem ersten Date nicht. Du wirst Dir andere Herausforderungen suchen müssen. Zum Beispiel solche langen Guides fürs Pickupforum schreiben und den Erstentwurf veröffentlichen statt das nochmal zu überarbeiten.
  7. Sexdate via WhatsApp ausgemacht [Chatverlauf]

    Erzähl ihr von deinen Fbs und mach sie auch zu einemKurz zur Vorgeschichte: -Cold-approach -NC -noch kein festes Date ausgemacht. http:// http:// http:// Peace&Love DonJon
  8. Es ist so einfach, wenn man es verstanden hat. Letztends stand ich im Club und schwelte in Gedanken… Ob im Club, auf der Straße oder selbst zuhause. Überall werden wir verführt. Der wunderbare Geruch von Frischgebackenem aus einer Bäckerei, die Werbung an der Litfaßsäule mit dem darauf abgebildeten Strand was uns an den letzten Urlaub erinnert, die hübsche Frau mit ihren knapp bekleideten langen Beinen. Wir fühlen uns von so vielem angezogen. Ein Knall von da hinten, ein schimmerndes Licht von rechts, ein angenehmes Parfüm von links. Und wir sind anfällig für jede Art von äußerem Reiz. Was wir in solchen Momenten nicht sehen, dass hinter all dem Anziehenden ein gewisses Maß an Arbeit steht. Dass für all diese zeizhaften Dinge, zuvor Energie aufgewendet wurde. Die Brezel musste gebacken werden, das Parfüm musste zusammengemischt werden, das Licht von rechts bedarf einer Stromleitung und die toll aussehende Frau stand heutemorgen vor dem Spiegel und schminkte sich stundenlang, wechselte 4 mal ihr Outfit… bis sie lächelnd und wohltuend in den Spiegel sehen konnte und wusste "Ich sehe geil aus!" All diese Reize haben eines gemeinsam. Sie sind Energieträger. Sie tragen Energie in sich. Und wir wollen dabei sein. Wir wollen was ab vom Kuchen. Und hier liegt das zentrale Problem! Jeder will was ab vom Kuchen. Jeder will was ab vom Energieträger. Jeder will Energie. Aber erinnerst du dich noch, an deine erste gescheiterte Beziehung? Weist du noch wie es am Anfang war? Hat es sich nicht so angefühlt, als hättest du endlich etwas vom Kuchen abbekommen. War das nicht ein geiles Gefühl? Eine Frau hat dich rangelassen, du durftest sogar ganz nah an sie ran! Ja das war toll… bis dann die Ernüchterung kam. Weg war sie… und in dir fühlte sich alles so leer an. Leerer als alles andere. Sie hat in dir eine so tiefe Leere hinterlassen. Vielleicht war es sogar eines der schlimmsten Gefühle, die du je hattest. Spätestens jetzt sollte es für dich jedoch die größte Lehre aller Zeiten werden. Mach aus der größten Leere, die größte Lehre und lese weiter! Die Frau war ein äußerer Reiz von dem du dich verführen lassen hast. Im ganz großen Stile. Im Kleinen gleicht dies, der Verführung einer gut riechenden Pizza aus der Pizzeria, dem Versprechen eines dich locker werdendem Bieres, der Scheinsicherheit in Form von "Scheinen" (Geld) und vielem mehr. All dies hat eines gemeinsam, wenn du dich der Verführung voll hingibst, wirst du sobald dieser äußere Reiz aus deinem Leben verschwindet Leere und Schmerzen verspüren. Wenn du dich ins Delirium betrinkst, winkt am nächsten Tag der harte Kater. Wenn du dich vollhaust mit Pizzen kriegst du danach nicht nur Kotzgefühle und Bauchschmerzen sondern auch einen dicken Bauch. Wenn du zu lange in der Sonne liegst, verbrennst du dich. Es ist immer das gleiche. Zuviel ist Zuviel. Wer sich unbedacht den äußeren Reizen hingibt, der wird früher oder später dafür bestraft. Das gesunde Maß, muss das Ziel sein. Vielleicht verstehst du so langsam, wieso du unattraktiv auf Frauen wirkst. Es muss so sein. Du willst sie! Du willst sie so sehr, dass du ihr alle Energie nehmen würdest. Du würdest sie aufsaugen. Gar auffressen. So, dass da später überhaupt nichts mehr vom Kuchen übrig wär. Du würdest dadurch dich selber Schaden, du würdest ihr Schaden und allen anderen. "Lerne zu teilen" stößt beim Gedanken an Frauen, bei den meisten Männern leider auf Granit. Darum soll es aber jetzt nicht gehen :). Es ist schlicht und ergreifend unpraktisch den Reizen bis zur Maßlosigkeit zu verfallen. Es mag unglaublich schön sein, aber von Wolke 7 zurück auf die Erde ist es ein harter Aufprall. Das sollte man einfach wissen. Viel sinniger wäre es selbst einen Kuchen zur Party mitzubringen. Viel sinniger wäre es selbst einen Berg zu bauen, so dass der Fall von Wolke 7 nicht mehr all zu tief ist! Ist der reichste Mann nicht der, der weiß dass er auch ohne Geld klarkommt? Klarkommen auch ohne äußeren Reiz, das ist die wahre Freiheit. Selbst ein Kraftwerk sein, dass Energie produziert macht in gewisser Weiße unabhängig. Den Fokus auf sich zu lenken, anstatt auf die Lichtquellen der anderen. Selbst ein Licht sein. Ja für die Frauen da draußen gibt es doch nichts schlimmeres, als ein Mann bei dem sie wissen, dass er ohne ihre Taschenlampe verloren wäre. Einer der ohne Schwimmärmel untergehen würde. Kennst du diesen Spruch: Gib einem Mann einen Fisch und er kann sich einen Tag ernähren, lehre ihn das Angeln und er kann sich ein ganzes Leben lang ernähren! So oder so ähnlich.. ich glaube von Laotse. Naja aber was damit gemeint ist, entspricht dem was ich meine. Du kannst eine Frau habe und insbesondere, deren Energie… deren Lebensinspiration… aber wenn sie weg ist wirst du wieder bedürftig sein. Du brauchst wieder jemand der der dir einen Fisch gibt, weil du immer noch nicht angeln kannst. Auf der Tanzfläche sehe ich 2er, 3er, 4er und gar 5er-Sets. Die Damen tanzen zusammen im Kreis. Manche Herren bilden auch einen Kreis. Doch die meisten tanzen für sich und um die HB-Kreise herum. So muss es schon auch im letzten Jahrhundert gewesen sein. Die Frauen haben Spaß und wissen, dass sie geil sind. Und drum herum zig Männer, die sich auf die Frauen fokussieren. Die Typen wippen relativ lustlos hin und her suchen verzweifelt nach dem Blick irgendeiner Frau, sie suchen nach der möglichen Berührung… nach einer Dame die vielleicht endlich mal zufällig in deren Armen fliegt. Die Typen sind alle so am hecheln, dass dieses Schauspiel mit dem Abstand und der Nüchternheit meinerseits, ekelerregend wirkt. Das sind die Männer die Laotse meinte, dass sind die Männer die nen Fisch wollen. Das sind die Männer die verführt werden. Und sie wollen es so sehr, dass sie sabbern. Es ist ihnen nicht einmal peinlich. Diese Männer machen nichts und glauben vermutlich noch an den Weihnachtsmann. Sie glauben, dass irgendeine Frau da draußen, irgendwann so ganz plötzlich vor ihnen steht… mit großen Augen einfach so… Ja jeder Topf findet seinen Deckel. Das ist das AFC-Mindset schlechthin. All diese Männer fokussieren sich auf äußere Reize und träumen davon wie es wäre, endlich etwas vom Kuchen abzubekommen. Das 4er Set, als Metapher für den Kuchen, der so lecker aussieht. Um in diesem Beispiel nochmal etwas deutlicher zu werden. Wenn jeder Mensch ein Becher wäre mit Energie gefüllt. Dann sieht man außer den Sets auf der Tanzfläche nur leere Becher. Bedürftige Becher. Natürlich will jeder in das Set, dort sind die Becher randvoll. Da herrscht die Energie. Da sind die Menschen, welche vor dem Spiegel standen und jetzt ständig dieses Gefühl gewollt zu werden erleben. Und natürlich verstehen das, die hübschen unter ihnen. Sie tanzen, bewegen sich, lächeln sehen schön und sexy aus. Schwitzen vielleicht zwischen deren Schenkeln. Wissen nicht ob es die Muschiesaft oder der Schweiß ist. Aber sie fühlen sich geil. Das ist das was zählt. Deren Ausstrahlung lässt die Herzen in diesem Club höher schlagen. Die Damen sind in ihrer Weiblichkeit und dadurch strahlen sie. Sie nutzen ihre Reize und werden dadurch reizend. So langsam sollte es klar werden um was es hier eigentlich geht. Der allesentscheidende Punkt was Anziehung angeht ist: Bist du selbst ein voller Becher oder willst du am Becher von anderen nippen. Bist du am Ball oder hat ihn jemand anderes. Bist du der große Kuchen oder willst du was vom Kuchen abbekommen. Willst du in eine andere Welt oder gefällt dir deine Welt? Springen wir zurück in meine Gymnasialzeit. Es war eine riesige Schule, weil auch Berufsschulen integriert waren. Da gab eine Frau die mir bessere als jeder andere Mann auf der Welt zeigen konnte was Männlichkeit bedeutet, zumindest was die Körpersprache anging. Die Frau war eine Kampflesbe! Sie bewegte sich wie ein Mann. Sie schaute wie ein Mann. Sie war selbstbewusst und gepflegt, stand aber mit der Hand im Schritt und Beine breit im Schulhof und schaute arrogant durch die Gegend. Ey die Tussie war so männlich und trotzdem so faszinierend, weil man einfach sah, dass sie Spaß hatte in ihren lässigen Baggies und ihrem Männlichkeitsframe. Einige meiner Freundinnen waren außer sich vor Faszination und schauten ihr mit riesen Augen hinter her. Während die Lesbe vorbei schlenderte und für die Freundin nichts übrig hatte als ein gehässiges "Klar willst du mich, Püppchen. Vergiss es ;)"-Grinsen das mehr sagte als tausend Worte. Heute weiß ich genau was sie hatte. Was die Tussie hatte, und warum sie so faszinierend wirkte. Sie war fokussiert auf sich selbst. Auf dieses Gefühl ein Mann zu sein. Lesben wollen eigentlich ein Mann sein und fühlen sich grundsätzlich im falschen Körper. Um den fehlenden Schwanz wegen, geben sie sich vielleicht noch viel männlicher als die echten Männer. Und die Lesbe, die damals bei mir auf der Schule war, hatte es wirklich drauf. Sicherlich keine 0815-Lesbe. Wenn ich so darüber nachdenke erinnerte sie mich etwas an "Kollegah". Diese arrogante, selbstverliebte und doch nicht alles so ernst nehmende Haltung… Man kommt in diesen State nur in dem man sich selbst als Hauptfigur begreift. Als der Star der Bühne.. In dem man sich selbst als Mann feiert. Was dadurch entsteht ist Energie. Du wirst einer der vollen Becher. Du wirst zu einer Person, welche faszinierend wirkt. Deren Blick durchdringt. Eine Person die ein hohes Energielevel fährt. Ich hab ein gewisses Bild von so einer Person. Wenn du keines hast, kann ich dir Videos von "Kollegah" raten. Mag für dich vielleicht jetzt nicht gerade dein Ding sein, aber er hat einfach diese Haltung, welche extrem männlich und anziehend auf Frauen wirkt. Wenn du frei an die Sache rangehst, kannst du dir durchaus was draus ziehen. Es ist das Bild von dem Mann der oben auf dem Stein sitzt und sich die Eier grault. Völlig losgelöst. Völlig mit sich im Reinen. Er ist in der Beobachter-Position. Mit seinen analytischen Fähigkeiten schaut er sich die Welt und die Leute an, bleibt dabei aber immer bei sich. Er bewertet. Er sagt ja oder nein. Sein inneres sagt ja oder nein. Schwul oder cool. Mit dem Wissen, dass er in Bewilliger-Position ist. Er entscheidet letztlich wo es langgeht. Vorher schaut er sich alles an und lacht darüber, wie sie alle den Hampelmann machen. Er beobachtet dieses Schauspiel wie oben beschrieben. Er sieht die ganzen Fliegen, die aufgrund der Lichtreize den tödlichen Fehler machen und ins Licht reinfliegen. Er lernt und lernt und lernt… Er lässt sich nicht von irgendwelchen Reizen manipulieren und selbst wenn da 10 Jungfrauen sich räkeln und anbiedern und mit ihren Blicken alles versprechen, wird er ein Teufel tun und Ihnen hinterher rennen. Frauen kommen zu ihm, Frauen sollen sich qualifizieren… nicht umgekehrt. Ums es in PU-Worten auszudrücken. Er ist der Preis. Und um es in meinen Worten auszudrücken: Der Becher ist randvoll mit Energie. Der Typ lebt seine männliche Essenz und liebt es ein Mann zu sein. David Deida spricht von "männliche Gaben". So nach dem Motto: Was ist mein Beitrag in die Welt. Während Frauen genug tun um eine Rolle zu spielen und um zu strahlen, muss sich der heutige Mann fragen, was tut er denn um eine Rolle zu spielen? Was für eine Rolle spielst du? Was tust du, was andere fasziniert, begeistert, inspiriert? Frauen sind anziehend, sie sind faszinierend und begeisternd. Frauen sind für uns Männer soviel… aber glaubst du, dass Frauen sich darüber Gedanken machen? Glaubst du Frauen fragen sich, wie wirke ich faszinierend, begeisternd und inspirierend auf andere? Nein sie ziehen sich geil und leben einfach ihre Weiblichkeit. Hier in Deutschland, tun es etwas weniger Frauen als in Osteuropa, aber das führt jetzt zu weit. Nein Frauen fragen sich das nicht, sie tun es einfach und sind am Ende erstaunt, wie geil die Männer da alle werden. Und falls du immer noch damit rumharderst, dir in den Schritt zu fassen und mal ein wenig arroganter, selbstverliebter durch die Gegend zu laufen und mit dunkler Stimme zu sagen "Ey… ich bins", dann liegt es sicherlich daran, dass du nicht weist wer davon bitteschön was haben sollte. Was es bringt? Aber letztlich ist die Frage völlig daneben. Es geht eben nicht darum, dass es was bringt, sondern vielmehr darum, dass du dich wohl fühlst. Hast du es schon mal ausprobiert? Weist du wie es sich anfühlt. So mal völlig losgelöst und ohne Grund sich selbst zu feiern. Einfach mal den geilen Macker zu spielen. Ohne Sinn und ohne Verstand? Es ist tierisch befreiend. Hast du je mal eine Frau mit dem Blick angeschaut, der sagt: "Ich weiß, dass du mich ficken willst" und dabei selbstverliebt gegrinst? Das mag albern sein. Ja so albern, dass es wieder witzig ist, du lachen musst und merkst, dass du jetzt aus der Nummer nicht mehr rauskommst. Sie schaut dich immer noch an, während du lachst weil du deine Gedanken selbst albern findest. Und vielleicht erinnerst du dich daran, dass du in genau jenem Moment, in dem dein Herz zu pochen beginnt einen vollen Becher darstellst..! Ob sich selbst streicheln, ob indirektes Game, ob dominante Körperhaltung.. du wirst alles nach und nach mehr wie automatisch machen, wenn du dieses Spiel spielst. Wenn du dich nicht blind von äußeren Reizen anziehen lässt und dich in deiner Mitte aufhälst. Wenn du dich selbst genießt, die Freiheit in der Bahn die Beine breit machen zu dürfen, die Augen zu schließen und alles was du willst in dein Leben kommen zu lassen. Eine schöne Frau steigt ein und du grinst vor dich hin und sagst dir "Ich hab das Spielchen durchschaut, mein Becher ist größer als deiner." Und du hörst auf ihr nachzugaffen oder sonstiges, du hast es nicht nötig. Du wirst irgendwann bemerken, wie sich die Frauen mehr und mehr in deiner Nähe aufhalten werden. Wie sie deine Nähe suchen. Wie sie in dein Blickfeld eintreten um Kontakt aufzunehmen. Und wenn du nach ein paar Blickkontakten sagst "okay, schauen wir mal, ob sie passt" dann kannst du sie zu dir herholen. Im Club kann man hier sehr viel lernen, weil es alles absolut noverbal läuft. Du gehst auf die Tanzfläche feierst dich selbst und gibst einen Fick auf alle Frauen um dich herum. Du machst die Augen zu bleibst bei dir. Du tanzt langsam oder schnell … so wie du gerade Bock hast. Du bist selbstzufrieden. Du weist was passieren wird. Du lachst selbstgefällig. Du kannst machen was du willst.. du bist frei. Es ist vor allem die Freiheit die dich so auflädt. Der Rest der Welt der kann dich mal… Du lädst dich gerade auf… Du wirst ein voller Becher. Frauen merken, dass und nähern sich dir. Sie suchen deinen Blickkontakt. Du blickst auf… siehst diese eine Dame.. du weist ganz genau sie will in deinen Frame… sie will in deine Welt… sie will von deinem Becher nippen. Jetzt musst du nur noch zugreifen. Das ist Pick Up
  9. Vom 16 jährigen suchti zum PUA

    So jetzt fang ich auch mal an, zu mir: Ich bin 16 Jahre alt besuche die 9te klasse (wäre eig in der 10 aber ich bin sitzen geblieben, hab mich jedoch jetzt deutlich verbessert). Bin noch jungfrau, hab noch nie geküsst und nur einmal ein date mit jmnd von dem ich im endeffekt doch nichts wollte. Ich mach auch 3x die woche BWE und geh wenn gutes wetter ist einmal die woche im wald sprinten. Ich bin nicht grad der beliebteste an der schule hab n paar freunde mit denen ich immer wieder mal was unternehme und eig kennt mich fast die ganze schule aber keiner will wirkl was mit mir zu tun haben. Das könnte daran liegen das: Ich schüchtern bin. Ich mein R rolle (manche machen witze drüber). Ich nicht Awesome aussehe (aber meiner meinung nach gut, ich scheiß auf das was leute von mir denken die ich eh nicht richtig kenne). Ich ja sitzen geblieben bin und somit neu in die klasse kam. Was ich verbessern will: AA loswerden :P offener werden. Immer lächeln. An der schule mit mehr respekt behandelt werden. neue leute kennenlernen. Frauen (mädchen) kennenlernen (vorzugsweise in der schule oder beim daygame(würde auch gerne mal auf ne party nur ka mit wem da ich ja vor 3-4 wochen noch n suchti war und ich eher nerd freunde hab)) Wie ich vorgehen will: Leute auf der straße nach post etc fragen. frauen komplimente machen direct approachen langsam steigern OG übern textgame üben Telefongame üben bitte gebt mir noch tipps falls euch was einfällt. Jetzt nochmal zu dem mädel mit dem ich mein erstes date hatte. Das war im august 2012 wir hatten uns erst via facebook kennengelernt und ich fand sie da halt NOCH hübsch weil das bild ganz gut aussah. Also haben wir halt geschrieben das fragespiel gemacht dann sind wir auch schnell zu sexuell lastigen themen gekommen. Dann haben wir sone gute stunde telefoniert und ich war natürlich total aufgeregt aus was für nen grund auch immer und dann haben wir uns halt zum treffen verabredet die hat gemein die nimmt ne freundin mit und ich hab halt okay gesagt. So nun dort angekommen die haben schon auf mich gewartet und ich erstmal so in meinem kopf (OMG WAS ZUR HÖLLE) die tussi war nicht annährend so wie auf dem bild die hatte voll die pickel und n mund wie n pferd und ihre freundin die sie mitgenommen hat, DAS WAR EIN WAL die wog bestimmt 100 kilo wir sind dann so ein bubble tea holen gegangen und habe den halt getrunken bisschen was gelabert und der typ der da an der kasse stand hat die ganze zeit gegrinst als ich mit den beiden da rein bin und als ich gesagt hab ich bezahl das (weil ich damals noch nicht wusste das das der größte fehler ist) hat der mann da einfach angefangen zu lachen und ich hab dann auch gelacht ich mein ich konnte den typen total verstehen, ich hätte mir am liebsten nen kopfschuss gegeben. So nach ner stunde bin ich wieder nachhause hab mich halt verabschiedet und habe mir für mein leben geschworen das ich mich NIE wieder mit ner tussi die ich NUR von facebook kenne treffe. Wenn ich die aus der schule oder vom sehen kenne und wir dann per facebook was ausmachen ist das okay. Und ich werde mich nicht mit Frauen in "meiner klasse" abgeben sowas gibts net ich bins wert mit jeder zu reden :D Falls ihr ideen oder anregungen habt nur her damit. Ich hab zzt ferien und werde morgen mal n bisschen im einkaufszentrum frauen ansprechen üben und die fragen ob die wissen wo das toast ist oder die red bulls :D
  10. 1. 21 2. 22 3. 2 (drittes kann nicht gezählt werden) 4. zu meiner Schande keine 5. Meldet sich nicht mehr / Ignoriert 6. Was habe ich falsch gemacht? Was hättet ihr anders gemacht? Wie weiter vorgehen? Nabend zusammen, fass mich mal kurz in Stichworten: - gehen an die selbe Uni - habe sie einfach mal im Bus unter dem Vorwand einer Klausur (mit der ich wenig am Hut hatte) angesprochen - Facebook geaddet. Nach einiger Zeit / Zögern von beiden Seiten entstand täglicher, intensiver Austausch mit Anspielungen (sie will mal meinen Kamin sehen usw) - Initiative zum ersten Date ging von mir aus. Sie meldete sich nicht. Irgendwann kam Frage von ihr, ob wir nicht mal zusammen in die Mensa essen gehen sollten - bis es zum ersten Date kam, gab es einige Shit-Tests (sie hat plötzlich was besseres zu tun). Habe ich mit Lockerheit akzeptiert und mich danach nicht mehr gemeldet (sie entschuldigte sich von sich aus) - hatten danach nochmal ein Date. Verlief auch soweit gut. Viel gelacht. Rapport, C&F etc. - hat mich mehrmals eingeladen mit in z. B. Disco, Kochabend in ihrer WG zu kommen (einmal wollte sie sogar betrunken mich noch abholen kommen, wohne 40 km von ihr entfernt) - war dann in ihrer Stadt nen Freund besuchen und auf ihre Einladung kam ich dann unterwegs zu ihr in die WG (Mitbewohnerin war leider da) - sie lies mich vor der Tür warten. Anstatt nach dem zweiten Klingeln zu gehen, schrieb ich eine SMS und klingelte an (!böser Shit-Test!) - lud sie und ihre Mitbewohnerin ein mitzukommen aber wollten lieber Schnulzen schauen (sie verabschiedete sich nicht einmal) - meldete mich nächsten Tag bei ihr. kam nur kurze Antwort. Habe drei Tage Freeze-Out gemacht - meldete mich nochmal "Schon richtig ungewöhnlich rein gar nichts von dir gequasselt zu bekommen:P" (sie schreibt sonst verflucht viel. ROMAANEE!!!;) ) Sie: "good or bad?:)" ich: hmm...auslegungssache, oder?;) sie: frag ja obs gut oder schlecht für dich ist?;) ich: ;D eher die frage ob es nen grund gibt?:) [realisiere hier gerade das dieses kleine nette mädchen durchaus spielen kann] sie: nöö ich: interessant. was freud wohl dazu meinen würde?:P [interessieren uns beide für psychologie und hatten schon mla das thema freud gehabt] sie: ? ich: auf dem silbertablett servier ich dir schon nichts. denk nach [sehr low von mir] - paar tage später gesehen und zugewunken. sonst geht sie meistens auf mich zu und drückt Gespräch - danach knappe begrüßungen nur noch. sie schmunzelt dabei. sah nicht gerade glücklich aus - krieg dann zufällig im PC-Saal mit, wie ihre Mitbewohnerin in nen herablassenden Ton meint, dass ich meinte sie anzuschreiben (war fakt). bin dann unter dem Vorwand was zu drucken rausgegangen. Daraufhin Gelächter von den beiden (ob es nun deswegen war oder wegen was anderen ist nicht klar) - habe dann Freeze-Out gemacht und sie nicht beachtet. Nach 4 Tagen (samstag) wieder bei ihr gemeldet und nur ein knappes Gespräch gehabt - meinte mich dienstags dann zu ignorieren und trafen uns zufällig im Bus. setzte mich zu ihr und sprachen nur knapp (hatte die Augen durchweg auf dem Handy). machte ne anspielung auf das oben genannte Gespräch. Sie grinste dazu nur (ob von Handy oder weil ich nen schwachen Moment hatte ist die Frage) - nächsten Tag meinte sie mich zu ignorieren. Habe es mir nicht anmerken gelassen. Tat so als ob ich sie auch nicht gesehen hab - hat mir ne woche später noch nicht mal zum geburtstag gratuliert (jajajaj...große tragödie^^) - merkte letztens in der Mensa wie sie aus der Ferne mich anstarrt. Habe den Blick nicht erwidert. Bin zu Freunden aufgestanden und sah, dass sie plötzlich die Blicke hektisch schweifen lies (mglw. fragte sie sich wo ich hin bin?) seit dem eiserne Kälte Sache geht mir nicht großartig nahe. Kratzer am Ego ist wohl schlimmer ;) Sooo...nun sind euere Köpfe gefragt. Einschätzung eines Freundes (Psychologe): "Sie scheint nicht ganz normal zu sein" :D