Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'psychogame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

137 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 27 3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung): F+/N+ (Nachbarschaft+) 4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? Ja, ich. In welcher Beziehungsform (monogam/offen)? Offene Beziehung. Ist die Affäre geheim? Nein. 5. Dauer der Affäre: 1-2 Monate 6. Qualität / Häufigkeit Sex: In der Zeit, in der wir Sex hatten, alle paar Tage. Wir hatten beide viel Spaß, haben offen darüber geredet, was uns gefällt und wurden eigentlich auch immer besser. 7. Beschreibung des Problems? Kontext und Vorgeschichte: Sie ist meine Nachbarin, haben uns von Anfang an gut verstanden und waren öfter mal gemeinsam spazieren, haben auch gemeinsam gegessen, TV/Film gesehen, etc. Irgendwann fiel das Gespräch dann auf meine offene Beziehung – warum, weiß ich gar nicht mehr – und von dem Zeitpunkt an, war sie sehr offen damit, mir zu sagen und zu zeigen, dass sie Sex mit mir möchte. Nach einer kurzen Phase des Widerstands (ich wollte nicht, dass es mit der Nachbarin komisch wird), siegte dann doch die Neugier und die Lust auf sie. Wir hatten eine Weile wirklich guten Sex und haben uns im Bett auch immer besser verstanden. Vor Weihnachten habe ich dem Ganzen dann aber – Corona wegen – einen Riegel vorgeschoben, indem ich uns Treffen bei ihr oder bei mir (a.k.a. in geschlossenen Räumen) untersagt habe. Dies hatte mehrere Gründe, aber einen ausschlaggebenden: Ich würde Weihnachten mit meiner Freundin verbringen, die sich brav und sehr strikt an die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen hielt und hält. Meine Nachbarin ist da allerdings nicht so genau und trifft sich wahrscheinlich mit einer guten Handvoll verschiedenen Haushalten. Dadurch bin ich und damit schlussendlich auch meine Freundin einem deutlich höheren Infektionsrisiko ausgesetzt als es ihr gegenüber fair wäre. Die Nachbarin hat es, glaub ich, nicht so ganz verstanden und schien ein wenig enttäuscht/beleidigt zu sein. Wir sind seitdem ein paar Mal spazieren gewesen, haben uns eine Kleinigkeit zu Weihnachten und sie mir sogar zu Silvester/Neujahr vor die Tür gestellt. An Neujahr waren wir dann nochmal gemeinsam spazieren (sie hatte mich gefragt) und das Gespräch war am Ende auch relativ schlüpfrig. Letzten Sonntag wäre ich gerne wieder mit ihr spazieren gegangen und hab ihr geschrieben, ob sie „ne Runde spazieren gehen mag oder mir nackt die Tür öffnen?“. Darauf kam bis heute keine Antwort – zumindest habe ich keine bekommen, aber ich hatte in den vergangenen Tagen auch Probleme mit meinem Messenger. Dennoch gehe ich davon aus, dass meine Nachricht angekommen ist und sie mir schlichtweg nicht geantwortet hat und nicht, dass sie nicht einfach nur ankam. Habe daraufhin kurz bei ihr geklingelt und wollte kurz Smalltalken. Sie hatte nur ein T-Shirt an, weil sie gerade Wäsche machte und wirkte ungekannt abweisend und kurz angebunden. Da ich keine Lust hatte viel in die Situation hineinzuinterpretieren, habe ich ihr dann nochmal geschrieben und gefragt, ob sie vorhin nur nicht mit mir plaudern wollte, oder ob es etwas gibt, über das wir reden sollten. Darauf kam dann die folgende Antwort: „Hatte nur zum quatschen zu wenig Kleidung zur Verfügung“ – die Situation hatten wir schon ein, zwei Male und da wirkte sie nie so kurz angebunden. 8. Frage/n: Ich mag sie, verbringe gerne Zeit mit ihr und habe auch gerne Sex mit ihr. Der Kontakt zu und der Sex mit ihr fehlen mir. Aus ihrem Verhalten werde ich jetzt aber nicht ganz schlau. Wie verhalten? Danke!
  2. 1. 25 2. 20 3. ab und zu so Kontakt ( telefonieren) treffen ca fünf 4. sex 5. habe da ein Hb mit welchem Ich bisher 1 mal Sex hatte, seitdem haben wir immer nur spärlichen Kontakt gehabt. Sie kommt mir beim Schreiben immer sehr desinteressiert rüber. Also immer kurze abgehakte antworten und geht nicht wirklich auf etwas ein - jedes Mal wenn das passiert freeze ich ne Weile lang. Nun bin ich darauf umgestiegen ab und an mit ihr zu telefonieren - sie sagt zu jedem Telefonat zu und wir reden auch immer sehr gut. Leider habe ich das Gefühl das immer alles von mir aus geht - sie hat mir noch nie von sich aus geschrieben oder in irgendeiner Weise investiert wenn ich sie gefreezed habe. Bei Kontaktversuchen meinerseits springt sie aber immer direkt drauf ein - auch wenn ich ein Treffen vorschlage. 6. mich regt es auf dass der Invest nur von meiner Seite kommt und irgendwie geht es mir an den Stolz - da sie aber n heißes Ding ist fände ich es schade dass ins leere laufen zu lassen. Leider kriege ich es nicht hin dass auch sie mal investiert - und das gibt mir ein schlechtes Gefühl so als ob ich ihr hinterherrenne ( falls dem so ist klärt mich bitte auf). Ich habe fast schon das Gefühl sie macht das nur aus Nettigkeit. Wie soll ich weiter vorgehen ? Und was meint ihr ist mein aktueller stand bei ihr? Spielt Sie nur hard2get oder ist das Desinteresse? Bin ich evtl schon nur ein Orbiter ? gruss jay
  3. So liebe Gemeinde, mein erster Beitrag hier, bzw erste Frage. Und zwar lerne ich momentan eine Frau kennen, die ich seit der Grundschule kenne, seitdem aber nix mit ihr zutun hatte. Wir sind beide 21 Jedenfalls hab ich sie vor 4 Wochen mal auf Facebook geaddet und sie mich zurück. Geschrieben, sie zurück. Irgendwann hab ich sie nach der Nummer gefragt und auch bekommen. Seitdem haben wir jeden Tag Kontakt, seit 3 wochen. Sie ist hier aber mit einer Freundin weggezogen; seit nem Jahr. Jedenfalls wohnt sie n Stunde von hier, wegen ihrer Familie war sie vor ca 2 Wochen hier. Hat mich wohl gesehen, ich sie aber nicht. Hat sie mir dann auch geschrieben. Ich meinte dann nur sei ja unfair; da ich sie nicht sehen konnte, direkt kam von ihr, wenn ich Lust hätte; könnte man ja mal n Zigarette rauchen wenn sie wieder hier ist. Mit den Tagen wurde sie gesprächiger und fragte auch vieles, so dass aus einer kippe, sich zu treffen wurde. Da mein guter kollege auch mit ihrer besten Freundin Kontakt hat, mit der sie wohnt; kam es dazu das wir uns zu 4 zum trinken verabredet hatten. Jedenfalls war das gestern, hab sie vorher sogar abgeholt als sie hier war und war dann auch so'n Stunde allein mit ihr. Als wir dann zu 4 waren war alles gut. Da ging aber nichts von ihrer Seite, wenn Signale gekommen sein sollten; hab ich sie kaum gemerkt. Ich war jedenfalls ganz locker und geschmeidig was das angeht und hab auch nix gesagt. Als ich kurz zu meinem auto was holen musste, wollte sie mitkommen, sind dann zusammen betrunken spaziert, ging aber auch nichts, außer bisschen gequatsche. Find ich auch vollkommen in Ordnung für was ernstes. Mein Kollege hatte in der Zwischenzeit versucht die andere zu küssen also die Freundin, hat nicht geklappt obwohl sie schon mal was hatten.( keine Ahnung in wiefern das relevant ist, aber ich Sag's einfach). Als wir zu 2 zurück kamen, hatte ich vor n Taxi zu rufen. Gesagt getan, als ich morgens auf mein Handy geguckt hatte; hatte sie mir nachdem ich mit dem taxi gefahren bin geschrieben, ob ich denn angekommen bin Danach zeigte sie sich auch nicht desinteressiert, schrieb auch mit kussmileys. Nachmittags kam sie mit ihrer Freundin, um mich zu meinem auto zu fahren (kam von ihr). Wobei ich mich frage; musste sie mit ihrer freundin kommen? Ich meine sie mussten beide nachhause fahren, hatten auch alles gepackt, nur so dass sie mich noch zu meinem auto fahren. Darunter sollte ich mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen. Da sie auf dem Heimweg waren. Als letztes schrieb ich nachdem sie mich gefahren hat, okay. Seitdem kein Ton mehr von ihr zu mir, aber ihre Freundin hat auch meinem Kollegen nicht geschrieben. Meine Angst ist eben, dass die Freundin meinem Kollegen n Abfuhr gibt, was sie eig getan hat. Und sie dann mir. Ich hab Angst zu viel zu investieren, find sie aber sehr sehr süß und mag sie schon Soll ich ihr nochmal schreiben? Also dass es auf mein okay keine Antwort gab, ist nichts wildes Ich weiß ich hab viel gequatscht; aber sollte ich mehr investieren? Oder warten bis sie einen Gang zulegt? Ich mein es ist nicht so, dass sie desinteressiert rüberkommt, aber man weiß nie
  4. Hey Leute! Wäre dankbar für eine Einschätzung. Habe eine Frau (sie 28, ich 30) aus beruflichen Gründen auf Instagram anschreiben müssen und wir kommunizierten dort etwas. Fand ihre Art/Aussehen gut und meldete mich nachdem das berufliche völlig geklärt war 2 Wochen später privat. Direkt gefragt, ob wir uns denn nicht etwas kennenlernen wollen und sie war einverstanden. Schrieben paar Tage. Mal kam es von ihr, mal von mir. Wir verstehen uns und lachen auch viel zusammen. Dann fragte sie, ob wir denn mal telefonieren wollen. Ich sagte klar und wir tauschten Nummern aus. Das war am Sonntag. Sie schrieb mir dann auf WhatsApp und kurz darauf musste ich weg. Montag schickte ich ihr so ein Insider-Bild und wir lachten uns darüber paar Sätze einen ab. Seitdem nichts mehr. Man muss dazu sagen, dass sie gerade im Umzugs- und Unistress ist, aber naja etwas online ist sie ja dann doch. Was sagt ihr? Meint ihr sie wartet, dass ich ihr wieder schreibe? Oder soll ich warten, dass nun was von ihr kommt? Ich bin von Natur aus eher selbstbewusster, direkt und renn auch nicht hinterher. Deshalb schreib ich ihr auch nicht so needy und jeden Tag. Ich glaube, dass ich ihr gefalle aber jetzt fällt es mir etwas schwer die Situation einzuordnen. Freue mich deshalb über jedes Feedback.
  5. Hallo, 1. Mein Alter: 34 2. Ihr Alter: 33 3. Anzahl der stattgefunden Dates: 4 4. Etappe der Verführung: Küsse auf die Schulter, enger Körperkontakt ( Kuscheln, streicheln [Arm, Hand ] 5. Das Problem: Der nächste Schritt ist der Kuss, das ist mir klar. Ich werde nur nicht ganz schlau aus der Frau ich hab ihr mal angeboten hier zu übernachten. Ich komm ihr so nah, wie es geht und sie scheint es zumindest nicht zu stören. Der Abschied ist für den Kuss ungeeignet. Da dreht sie mir immer die Wange zu ( ich hab aber noch nie gefragt warum) wir kochen morgen 6. Fragen: Sollte ich wirklich einfach Vollgas geben ? also pi an po, Halle küssen .. Oder gibt es noch Wege einen Kuss so vorzubereiten dass es sich einfach ergibt also nicht zu aggressiv vorzugehen. vielen Dank
  6. Irgendwie kommt mir es so vor als würde Social Media und Dating Apps die aktuelle Gesellschaft hier in Deutschland ziemlich zerstören... Liege ich da richtig? 🤷‍♂️
  7. pacos

    10-Jahre LTR; Bilanz

    1. Dein Alter: 33 2. Ihr Alter: 31 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 10 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 10h (circa 2-3 Wochen) 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1-4x pro Monat 7. Gemeinsame Wohnung? Ja 8. Beschreibung IST-Zustand: Fast 10 Jahre ein Paar, im Studium kennengelernt. Beide Akademiker, beide Führungskraft, beide Karriereorientiert. Seit 5 Jahren in einer Wohnung zusammen, Hausbau bereits projektiert, nicht verheiratet, keine Kinder. Ich hatte immer den Lead, bin es gewohnt voran zu gehen, sportlicher Typ (hab ich etwas schleifen lassen; aber nicht aus dem Ruder laufen lassen), habe interessante vorzeigbare Freizeitbeschäftigungen und Hobbys. 9. Fragen an die Community Steinigt mich, aber nach für mich seltsamen Verhalten mit verstecken von Handy usw, habe ich die Nachrichten auf genau diesem gelesen. WhatsApp mit Arbeitskollege etwa 20 Jahre älter enthielt dann Kosenamen, KüssendeSmileys, viele Herzen und wie toll das gemeinsame Abendessen war. Ich Sie darauf angesprochen. Sie: Ist ein Freund quasi wie eine Kollegin blabla lief nichts blabla. Hat alles nichts zu bedeuten blabla Ich habe das akzeptiert, weil ich es auch irgendwie glaube oder glauben möchte. Seit dem bekomme ich das ganze aber irgendwie nicht mehr auf den Boden: Handy wird ganztags gehütet wie ein Schatz, meine Reizschwelle und Vertrauensbasis ist irgendwie im Eimer. Situation jetzt: Nach dem letzten Fetzerei, weil ich nun wieder mitbekommen hatte, dass Sie sich wieder mit dem Herrn aktiv treffen will mit Herzchen und KüssendenSmileys, hat Sie mir offenbart ich soll mir Gedanken machen wie es bei uns weiter gehen soll. Ich denke Attraction könnte ein Thema sein? Habt jemand die Situation schon durch? Wie habt Ihr reagiert? Thema InnerGame: Emotionale Freiheit, ist das überhaupt möglich? Wie komme ich da weiter, außer coole Hobbys, starker Körper und guter Job? Danke & Grüße pacos
  8. Yo! Hab einen witzigen coldread rausgefunden. Man kann anhand der romantischen Beziehungsvorstellung von Frauen erraten mit wie vielen Menschen sie schon Sex hatten. Die Korrelation ist ziemlich hoch gewesen bisher, ob's bei Männern auch funktioniert weiß ich nicht. Nutzen kann man es vor allen als Witz und ein bisschen zum screening wer gut ficken kann. Manchmal auch zum beeindrucken, kann aber auch nach hinten los gehen. Gibt einige Ausreißer nach oben, also Frauen die mit ihrer Einstellung wo sind wo normalerweise eher die Vielficker sind aber keine mir bekannten Ausreißer nach unten. 0-3 Sexualpartner: Einstellungen: Sex ist immer mit Liebe verbunden. Sex ohne Liebe ist eigentlich nicht vorstellbar und sogar ein bisschen falsch. Sex macht nur im Partnerschaften Spaß. Eigenschaften: Keinerlei oder kaum Fähigkeit Verliebtheit Liebe und körperliche Anziehung auseinander zu halten. Ausstrahlung oft eher schwach bis kaum vorhanden. Verführen lohnt eher nicht. 4-12 Sexualpartner: Einstellungen: Sex ohne Gefühle macht keinen Spaß. Menschen die nur Sex wollen sind komisch und vermutlich haben sie ein Problem. Eine "Verbindung" (=verknallt sein meistens) muss bestehen damit Sex gut ist. Eigenschaften: Alles was über Vanilla Sex hinausgeht oder gar einen Orgasmus macht ist *mind=blown* Ausstrahlung gut, wird von newbies oft mit Erfahrung verwechselt. Erkennbar an den vielen männlichen Jungfrauen die sie anhimmeln. Verführung eher selten erfolgreich und auch den Aufwand oft nicht so wirklich wert. 12-21 Sexualpartner: Sex kann durchaus auch einfach Mal so Spaß machen aber eigentlich sucht man doch nach "dem richtigen". Nicht monogamen Beziehungskonzepte können in Erwägung gezogen werden sind aber immer noch fremd. Oft eher schüchtern wirkend allerdings nur bis ihr den Smalltalk sein lasst. Oft auf Abenteuer aus und eine längere Beziehung hinter sich die nicht so sonderlich gut war. 21+ Sexualpartner: Sex ist Sex ist Sex. Ein fick kann mit dem Partner geil sein oder mit jemand fremdem oder sogar mit jemandem den man sonst nicht leiden kann. Sehr gezielte frame Tests, wenn man durchfliegt ist man sofort raus. Wenn man nicht durchfliegt ist der Flirt recht mühelos und leicht. Wissen sehr genau was sie wollen, kann aber von fester Beziehung bis ons alles sein. Muss man flexibel sein was man selbst will oder es muss eben zufällig passen. Ausstrahlung gut steuerbar, diese Menschen fliegen unterm Radar wenn ihr nicht zum Secret circle gehört. Viel Spaß damit!
  9. Hallo zusammen, meine Ex hat sich nach 8 Jahren Beziehung und einem gemeinsamen Sohn von mir getrennt. Ich war die letzten Monate sehr auf mich fokussiert aufgrund eines neuen Arbeitsplatzes und Hausrenovierung, etc. Leider habe ich sie wirklich vernachlässigt. Nicht mehr ich liebe dich gesagt, nicht mit ihr gekuschelt, abgewiesen, etc. Ich fühle mich wirklich schlecht und jetzt wo sie weg ist, fehlt sie mir total und ich würde sie am liebsten wieder haben. Für mich wäre es das schönste meine kleine Familie wiederzubekommen. Wir haben uns schon einige Male wiedergesehen und auch wenn es erst 3 Wochen her ist, kann ich meine Haltung wahren und wir lachen auch wieder zusammen. Gleichzeitig sendet sie mir aber auch unterschiedliche Signale. An manchen Tagen hören sich ihre Nachrichten so an als würde sie mich wieder haben wollen und an anderen ist sie ganz kurz angebunden und die Nachrichten sind ganz lieblos. Jedes mal wenn ich sie wiedersehe, muss ich bei 0 anfangen. D.h. sie ist anfangs kalt und wenn ich sie umarme und in den Po kneiffe, schaffe ich es sie sogar im Verlauf des Tages/Abends zu küssen. Das hat bisher einige Male geklappt. Wir hatten auch noch einmal Sex. Aufgrund unseres Sohnes sehe ich sie auch jede Woche und Distanz, etc funktioniert daher nicht. Gibt es hier schon ein Thread bei dem erklärt wird wie bei der Ex mit Kind vorgegangen werden sollte? Würde mich sehr interessieren, aber konnte mit der Suchfunktion nichts finden. Vielen Dank für eure Hilfe! Gustav
  10. Weiß jetzt nicht ob es das richtige Unterforum ist falls nicht gerne verschieben. Frauen gehen ja gerne den Weg des bequemsten Widerstandes v.a wenn man an Attraction eingebüßt hat. D.h dann nicht ehrlich zu sein, warm halten, naive Ausreden einfallen lassen etc pp. Nun hab ich mal überlegt wie das für eine Frau wirkt wenn man ihr noch mal klar, selbstbewusst und rational eine Ansage ohne Beleidigung oder Abwertung macht. Die zum Beispiel so klingen könnte: Ich bin nicht verärgert über dich oder deinen Zeitplan und ich hoffe du verstehst das nicht falsch, aber ich habe realisiert dass du in letzter Zeit weniger Interesse hast. Das ist für mich vollkommen ok aber die Art und Weise wie du es kommuniziert hast, hat mir nicht gefallen, hat mich denken lassen dass es nicht so ist und du sollst wissen dass ich es nicht mochte. Ich bin eine Person die für Ehrlichkeit, Direktheit und Klarheit steht und erwarte Selbiges von meinem Gegenüber. Wie auch immer, ich weiß du bist keine schlechte Person und falls wir uns mal wieder zufällig sehen sollte, ist alles in Ordnung. Für einen selber fühlt es sich gut an es ausgesprochen zu haben und man zeigt der Frau dass man ein Mann ist der so etwas nicht gerne mit sich machen lässt und das auch selbstbewusst kommuniziert. Aber was bewirkt man damit bei dir Frau? Natürlich alles nur meine Interpretation. Bin auf eure Meinungen gespannt
  11. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Keine echten Dates. Einige Treffen in neuen Freundesgruppe 4. Etappe der Verführung KC + Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich bin aktuell im Auslandssemester. In den ersten Wochen habe ich schon einige Mädels kennengelernt. Wir chillen alle häufig in der selben Gruppe. Mein Problem ist schon eher ein Luxusproblem: Mit 2 Mädels aus der Gruppe kam es schon zu KC und sexuellen berührungen (alk war im Spiel). Auch die anderen Mädels scheinen Interesse zuhaben. Das was zwischen der ersten hb lief bleibt bisher unter uns . Bei der zweiten hb hat es die Gruppe teilweise mitbekommen. Leider habe ich keine Ahnung ob ich mich besser für eine entscheiden sollte oder parallel mit mehreren hb's aus der selben Freundesgruppe Spaß haben kann... 6. Frage/n -mehrere Mädels aus dem gleichen Freundeskreis parallel layen? Ja Nein? Verzock ich mich evtl?! -kommunizieren die Mädels soweit untereinander so dass es unmöglich ist dass sie nicht von den anderen erfahren. Wenn ja ist das bedenklich?? -wie sind eure Erfahrungen? -offtopic: ist es bei euch normal dass ihr auch mit den hb's kuschelt, euch lange in den Armen liegt oder nach der Nacht nicht gleich verschwindet? Oder geht das für euch schon zu weit bzw in Richtung ltr?! Bin da noch nicht sehr erfahren Ich möchte mich nicht verzocken sprich bei den hb's verkacken weil ich alle nehm und damit alle Möglichkeiten verlieren.. Danke !
  12. Ich habe mich dreimal mit einer Dame von Tinder getroffen... Erste Treffen... Spontan mitten in der Nacht, sind zu einem See gefahren, Sterne angeschaut, rumgemacht... Zweite treffen... Wieder zum See gefahren, nach 10 Minuten war klar wir fahren zu Ihr nach Hause, haben was zu trinken geholt, Musik angemacht gute Stimmung, nach viel Kino wollte sie mich spüren, sie hat den Sex dann unterbrochen bevor ich gekommen bin... Vor dem Treffen hat sie ständig Drama gemacht, dass ich mich zu selten über whats app melde usw und hat selber ständig ködern und warten gespielt... Dritte treffen... Wir waren beim Italiener, sie hat gefragt ob wir zusammen mit ihren Cousins weggehen wollen, ich willigte ein... Der Abend war super, ich hatte meinen Spaß, hab mich mit ihren Cousins angefreundet, habe mit anderen Frauen getanzt, "sehr viel social Proof"... Es war abgemacht dass ich bei ihr schlafe, hatte aber keinen Bock mehr im Club zu bleiben und auf sie zu warten, bin dann mit einem Typen was essen gegangen... Irgendwann morgens habe ich sie dann angerufen um zu fragen ob sie zu Hause ist um ihr zu sagen dass ich jetzt komme... Daraufhin Sie über whats app: Lass gut sein... Du hast genug gezeigt... Daraufhin folgte ein Telefonat aus dem sich ergab dass ihr Cousin bei ihr pennt und ihr nicht gefallen hat dass ich mit anderen Frauen getanzt habe..."Eifersucht und Drama" Ich habe darauf geantwortet dass sie kein benehemen hat und sie ein Problem mit sich selber hat, es aber nicht meine Aufgabe ist das rauszufinden... Hab dann im Auto gepennt 😄 haha... Heute morgen folgten dann 6 Nachrichten in denen sie mir dann nochmal mitgeteilt hat was für ein Arsch ich bin weil ich mit anderen Frauen getanzt habe und sie mich eigentlich mochte aber sie mir jetzt alles gute wünscht... ich habe da aber bis jetzt nicht drauf geantwortet... Ich bin verrückt nach der Frau, also wäre ich dankbar für produktive Ratschläge anstatt Klugscheißerrei...
  13. Hallo liebe Pickuper ❤ eine sehr wichtige Fragen an euch. Ihr habt ja sicherlich gehört dass Frauen sich schnell an einen Mann binden wenn Sie sex mit ihm hatte. Doch ist es auch so wenn sie von einem Mann gefingert wird und sie so zum Orgasmus bringt? Würde mich echtmal interessieren. Danke im vorraus
  14. Liebe Community Ich habe vor knapp drei Jahren in einem Weiterbildungskurs Fachrichtung Finanzen eine wunderschöne HB 8 kennen gelernt. Muss gestehen, dass sie mich direkt umgehauen hat. Sie ist 23, so wie ich. Kommen aus Österreich. Eigentlich stehe ich voll im Leben. Habe eine eigene schöne Wohnung, fahre ein tolles Auto, besitze einen guten und anerkannten Job. Gehe seit Jahren jeden Tag ins Gym, reite regelmässig und bin politisch engagiert. Besitze ein paar echt gute Freunde welche ich seit Jahren kenne. Habe jedoch keinen Grossen Freundeskreis. Nun zu der HB 8. Während der Kurszeit haben wir uns sehr gut verstanden. Wir haben oft zusammen gelernt, oder gingen auch immer während der Mittagspause zusammen essen. Privat hielt sich der Kontakt dazumal in Grenzen, da sie einen Freund hatte, der sie extrem stark kontrolliert hat. Als der Kurs zu Ende ging, fragte ich ob sie sich mehr vorstellen könnte. Darauf meinte sie, dass sie ihren Freund nicht verlassen würde und ich auch nicht so wirklich ihr Typ wäre. Gut dachte ich mir, kann man nichts machen. Hat mich wirklich sehr gekränkt und hatte noch ein paar Wochen daran zu knabbern. Vor ein paar Monaten dann die plötzliche Meldung ihrerseits, ob wir uns denn nicht wieder einmal treffen wollen. Klar, warum nicht. Wir trafen uns dann durchschnittlich drei mal im Monat. Dazu zu erwähnen ist, dass sie seit bald einem Jahr Single ist. Wir trieben zusammen Sport, gingen in die Stadt usw... Dabei haben wir uns eigentlich immer sehr gut verstanden, wir lachten viel und ich versuchte ihr einfach ein gutes Gefühl zu vermitteln. Die Vorschläge für die Treffen kamen jedoch zu 90% von ihr. Sobald ich die Führung übernehmen wollte, sei es mit der Zeitplanung oder der Aktivität hat sie geblockt. Keine Zeit und Blabla.. Die Eskalationsleiter konnte ich ebenfalls maximal bis zu einer Nackenmassage hochsteigen Beim Textgame schreibt sie zum Teil erst Stunden später zurück. Mich macht einfach das Komplette Verhalten stutzig. Ich denke ein bisschen Interesse ist vorhanden. Da ich eine ihrer Freundinnen kenne und wir mal zufällig auf HB zusprechen kamen, meinte sie, ich müsse bei ihr einfach dran bleiben. Es Dauer lange bis sie sich verliebt und bindet. Es wäre jedoch wie ein 11 Meter, ich müsse ihn einfach nur noch richtig versenken. HB hatte bis jetzt auch erst zwei feste Beziehungen. Was ich denke warum sie vielleicht auch noch Interesse haben könnte: -Habe letztens als sie mir ein Bild von ihrer neuen Katze zeigen wollte, mein Facebook Profilbild in ihrer Galerie wiedergefunden. -Ich kann sie leicht eifersüchtig machen. Habe von einer anderen Frau gesprochen. Erwähnt wie toll sie doch aussehe usw... Darauf zeigte sie mir ein Foto von sich in Strapsen und erwähnte dazu, dass das doch eine heisse Frau ist. Mit einem Schmunzeln auf ihrem Mund. Nun versuchte ich in den letzten Wochen den Kontakt zu intensivieren. Schaffte es HB nun ca zwei mal pro Woche zu sehen. Als ich wieder einmal ein Treffen Vorschlug, bekam ich als Antwort; Ich sei ja ein toller Typ, aber ich würde mich viel zu oft mit ihr Treffen wollen. Nicht mal ihre besten Freundinnen wollen sich so oft treffen ( Diese Aussage wird gleich noch wichtig). WTF dachte ich mir und habe mich dann zwei Wochen nicht mehr gemeldet. Hat mich schon gekränkt. Nun stand vor ein paar Tagen ihr Umzug an. Da ich selber vor kurzem umgezogen bin und noch Umzugskartons hatte, bot ich ihr an, diese bei mir abzuholen. Gesagt, getan. Paar Tage später fragte HB, ob wir nicht zusammen einkaufen wollen und ich ihre neue Wohnung unbedingt einmal anschauen muss. Das Treffen lief eigentlich super. Ich glaube so gut wie an diesem Tag haben wir uns noch nie verstanden. Sie war ganz Euphorisch. Hat sich extrem bei mir bedankt und mich für meinen guten Geschmack gelobt😂. Habe bei der Auswahl einer neuen Kommode geholfen. Die ich auch mit ihr in den nächsten Tagen zusammen aufbauen soll. Sie würde sich auch mit einem Essen revanchieren. Das einzige was diesen Tag getrübt hat, war als sie plötzlich von irgend einem Typ anfängt. Dieser habe HB bei sich im Geschäft kennengelernt. Würde sich heute Abend noch mit ihm treffen. Ich ging anfangs gar nicht drauf ein. Innerlich habe ich aber gekocht. Sie hat einfach nicht aufgehört von diesem „Date“ zu reden. Sie hätte ja gar keine Lust diesen Typen zu treffen aber sie müsse ja, da er seit Wochen auf ein Treffen beharrt ...blabla. Wahrscheinlich einfach ein billiger Shittest. Was meint ihr? Jetzt kommt meiner Meinung nach jedoch noch etwas wichtiges; Er würde ihr jeden einzelnen Tag schreiben. Da schaute sie mir tief in die Augen und sagte Zitat; Ich kann es nicht ausstehen, wenn man mich zu sehr bedrängt. Weisst du, ich brauche meinen Freiraum. Sonst geht jegliche Spannung verloren und ich mache sofort zu und blocke. Ich würde jetzt mal behaupten, sie hat mir damit unbewusst einen Tipp geben wollen :-). Jetzt mal eure Meinung; Findet ihr es zu viel, sich zwei mal pro Woche zu treffen? Ich schrieb ihr höchstens drei mal pro Woche und auch kein belangloses Zeug wie; Was machst du so oder was weiss ich.. Wie soll ich mich denn dann Verhalten? Die Eskalationsleiter lässt sie mich nicht aufsteigen. Also dachte ich mir, wenn ich sie mehr sehe, baue ich Vertrauen auf und kann sie endlich küssen und komme voran. Das passt ihr aber auch nicht. Dann noch solch eine Aussage🤯 Was denkt ihr sollen meine nächsten Schritte sein? Hab ich überhaupt eine Chance oder verschwende ich meine Zeit. Normalerweise spiele ich solche Spiele nicht mit. Aber diese Frau hat es mir einfach angetan. Danke für eure Hilfe!!!
  15. Ich 25 Sie 26 Dauer Beziehung 4 Monate Moin, meine frage an euch next oder relax? ich hatte letstens ne verabredung mit meiner freundinn als sie bei mir war hat ihr ein typ auf insta geantwortet habe das per zufall direkt gesehen. normalerweise lies ich es immer ziehn blieb cool auf emtspannt bin nicht drauf eingegangen doch dann dachte ich mir 5min später komm nimm mal ihr handy und schau wie sie reagiert.. sie zog es mir direkt aus der hand, und dann ging drama los. im entschluss wollte sie mir einblick in ihre dms geben jedoch sie zeige es mir. (erst lehnte ich ab kam mir zu sehr betarisiert vor dann stimmte ich zu) da ich nicht dumm bin habe ich gefordert dann mach mal diesen chat auf von dem der dir grad geschrieben hat. da sah ich das die geschrieben haben zusammen sprich kein geflirte mit ihm sondern smalltalk... just smalltalk.. ich wollte die anderen chats von typen ansehen jedoch lehnte sie ab und legte ihr handy auf die seite. wir diskutierten aus ich fragte sie ob es sie stören würde wenn ich auch mit mädels schreib. darauf antwortete sie ja sie versteht mich es würde sie sehr stören. Danach sagte ihr das ich keine Geheimnisse hab vor ihr und mein telefon jederzeit auf den offenen tisch legen kann und ich das gegenseitig auch von ihr erwarte weil ich das mit uns ernst nehm. danach blockte sie den typen ich sagte ihr nene musst du nicht mich interessiert keiner dieser geilen jungs denen du followst mich interessiert nur alleine deine handlung. sie hat geblockt. jetzt sind 2 tage vergangen sie sah ihr fehler wirklich ein es war spürbar indem sie öfters sich meldete und angst hatte mich zu verlieren etc. jedoch jetzt gerade sah ich auf insta das sie den typen mit dem sie geschrieben hat wieder followt... halleluja richtige kinderkake! find ich grade verwirrend da es halt an vertrauen frisst.. wie würdet ihr vorgehen? natürlich störts mich obwohl diese typen nicht ansatzweise meine kragenweite sind.. ich habe bis hier noch nie einer freundinn massnahmen gezogen was social media betrifft ich weiss auch sie trifft sich nicht mit den typen dadrin da sie entweder auf arbeit ist bei familie oder bei mir und immer ereichbar.. was würdet ihr tun leute? fick drauf geben? ansprechen/massnahme ziehen? ihr die kalte schulter zeigen? nexten?
  16. Ich 25 Sie 26 Beziehungs Dauer 2 Monate Moin, Meine ltr war vor mir 2 Jahre single und hat einen kolegen kreis aufgebaut in der stadt wo sie arbeitet.. sie komuniziert mir offen und ehrlich das diese mit ihr kontakt auf insta facebook und whatsapp haben. Diese kolegen wissen von mir da sie erzählt hat das sie einen Freund hat laut ihr. Ab und zu erzählt sie von sich aus das der eine sie angerufen hat wegen radarkasten und das einer in die ferien geht und sie gefragt hat ob sie mitkommt? sie weiss das ich eine einzige freundinn hab die mir ab und zu auf insta schreibt. Soviel dazu.. Meine Fragen an euch Ist das ganze eine art Shittest, will sie schauen wie eifersüchtig ich bin? will sie ihre ,,kolegen'' nicht aufgeben da wir relativ frisch zusammen sind? sollte man das einfach akzeptieren / tollerieren? sollte ich sie darum auffordern mir konkret zu zeigen wer ihre freunde sind? sollte ich absichtlich ab und zu mal ein hey wie gehts was geht usw mit meiner freundinn schreiben? (ich weiss das sie das triggert) (als ich ihr mal davon erzählt hab war sie schnell eingeschnappt) ich verstehe das unseres ltr ziemlich frisch ist und ich weiss auch das frauen sich mehr zeit lassen um aufhören andern männern bilder zu liken oder mit ihnen zu schreiben weil man zusammen wächst jedoch muss ich mich schon zusammenreisen da ich schon schlechte erfahrungen gemacht habe in ltrs die sich sogar mit deren kolegen um zu feiern trafen etc. ich lasse mir nichts anmerken das mich das stört weil eifersucht ziemlich toxic werden kann und die beziehung killen kann da es unsicherheit und unzufriedenheit austrahlt hingegen reagiere ich sogar eher neugierig und wenn sie was erzählt mit ah cooler typ das er dir bescheid sagt wegen den radarkasten ich wäre auch gerne sein bester kumpel und cool mit dem... :D haha ich habe einfach auch schon angefangen meiner freundinn ein paar bilder wieder zu liken usw falls sie es sieht führts eventuell zu ner diskussion und dann zieh ich es auf ne gleichberechtigung hinaus und das ich für mich und sie für sich ein entschluss triff damit wir quasi beide damit hören.. ja leute bin gespannt auf eure meinungen Peaceout
  17. Alter: 38 Ihr Alter: 26 Anzahl Dates: 1 Status: Kissclose Problem: FC Block Hi Freunde, folgendes Problem: Ich hab vor ein paar Tagen ein Mädl auf Insta kennengelernt (HB 8), damals noch mit Pics von ihrem Lover in ihrem Feed. Wir schreiben, sie zeigt Interesse (was mich zuerst wundert - eben wegen diesen Pics, aber gut) Ich bin ziemlich offensiv, lade sie gleich auf meine Terrasse auf einen Sun Downer ein. Sie lässt sich nicht abschrecken, bleibt dran - zeigt weiter Interesse. Am nächsten Tag dann eine äußerst skurrile WhatsApp-Nacht. Ich komme von einem anderen Date nach Hause (HB7) - das mich nicht so geflashed hat und gönne mir eine Flasche Wein beim Dialog mit der besagten HB8 um die es hier geht. Das Gespräch ist gut, ich merke, dass ich vl. einen Tick zu angeheitert bin, um composed zu bleiben – mache aber weiter. Der Vibe wird ziemlich schnell extrem sexuell. Das Gespräch geht die halbe Nacht und ist ziemlich eindeutig. Ich schlage mehrmals vor, dass sie sich ins Taxi setzen soll + gleich herkommen soll, weil ich viel mit ihr vor hätte. Sie sagt nein - sie muss um 6 aufstehen zwecks arbeiten, aber am Dienstag. Für mich ziemlich schwierig, weil ich schon ziemlich scharf auf sie war. Am nächste Morgen schickt sie Nudes und turnt mich weiter an. Dann mein Vorschlag. Warten wir nicht auf Dienstag, ich will dich heute sehen. Sie: Ich melde mich nach der Arbeit. Was sie tut, und sie will sich tatsächlich noch am gleichen Tag treffen. Ich war mir erst nicht sicher, ob sie sich tatsächlich traut, oder ob sie nur groß redet. Weil ich kein Geheimnis daraus gemacht habe, was ich mit ihr vorhabe. Dann das Date. Ich hole sie mit dem Auto ab. Gleich ein paar Anspielungen, um wieder in den sexuellen Vibe zu switchen. Sage ihr vor dem Lokal: Eigentlich habe ich keine Lust auf essen gehen, würde dich gleich gerne auspacken. Sie: Nein, nein mein Lieber. Gehen wir mal schön essen. Ich: ok then Die Location war gut gewählt, Lokal in der Nähe meiner Wohnung. Das Essen dauert auch nur 1h, weil ich dann gleich vorschlage, zu mir zu gehen + ein Gläschen Wein zu trinken. Sie: ok. In der Wohnung setzen wir uns auf die Couch, quatschen 10 Minuten - dann werde ich ziemlich offensiv. Sage ihr, ich will eigentlich nicht reden, sondern sie lieber gleich anpacken (Sie hat mir am Vortag eben geschrieben, dass sie ein Typ Frau ist, der nicht gestreichelt werden will, sondern richtig angepackt) Ich ziehe sie zu mir, drücke sie auf die Couch. Küsse sie. Sie: Nein, nein heute schlafe ich sicher nicht mit dir. Mit Lächeln. Ich: Öhm... ok. warum das? (Ich merke schon, ich war zu verpeilt und zu wenig Schlaf vom Vorabend, um bei dem ersten Block cool zu bleiben) Sie: Ich glaube du brauchst das, du brauchst die Herausforderung. Dieses Spielchen ist dann eine Zeit lang so weitergegangen. Dazwischen Gespräche, dann weitere Versuche von mir. Wie gesagt, ich bin in so einem Modus wenig einfühlsam, aber sehr fordernd (aber im "WhatsApp Gespräch" meinte sie, sie mag keine Weicheier und sentimentale Männer, die sie vergöttern) Also immer wieder vor und zurück. Gespräche (gut waren sie nicht mehr, weil ich mich offensichtlich nicht mehr so gut konzentrieren konnte .. ;-)) Das hab ich ihr auch gesagt, Vielleicht war ich dann auch zu jammernd – "puh das ist fies, schwer auszuhalten usw." Die Küsse wurden aber intensiver, der Körperkontakt von meiner Seite aus auch. Ich war mit meinen Händen schon gut unterwegs. Sie war sehr passiv, aber nicht blockend beim Küssen und Kino. Nur ausziehen durfte ich sie nicht Dann meinte sie um halb 12 sie müsse jetzt gehen, weil sie morgen wieder arbeiten muss + ihre Chefin & Nachbarin wartet schon, weil sie der noch von unserem Abend berichten will. Ich hab nochmal gefragt, ob sie nicht lieber dableiben will und ich sie dafür morgen früher nach Hause bringe. Sie: Ne geht nicht wegen Abschminken usw (haha ich seh schon...) OK egal ich nehme die Niederlage hin, fahre sie wie ein Gentleman nach Hause (Vielleicht der einizige Gentleman-like-Move des Abends) Im Auto bin ich nicht mehr offensiv. Beim Aussteigen warte ich ab, was sie tut. Sie labert noch ein bisschen. Beugt sich dann zu mir und gibt mir einen sehr nicen und langen Kuss. Sie steigt aus wirft mir Küsschen zu. Redet noch kurz und sagt dann melde dich, wenn du daheim bist. (I know, damit war sie in der dominanten Rolle - hat mir nicht geschmeckt, wollte sie aber nicht nur aus Prinzip ignorieren) Also zuhause versuche ich mich kurzzufassen schreibe ihr nur Kurz: Bin im Bett 🙂 Sie antwortet länger und ausführlich. Danke fürs Heimbringen usw. Ich nochmal zurück und sag kein Ursache. "War schön mit dir" (hatte das Gefühl, dass das schon zu viel Zuspruch war?) Aber kein Gelaber von wegen Wiedersehen usw. Nur eine Frage hab ich noch gestellt (weil sie meinte sie hat noch lange mit ihrer Chefin und Freundin telefoniert): Ich wollte wissen, was sie denn so geredet hat ;-)? Und dann kam nix mehr. Jetzt der übliche Hirnfick haha. Heute ist der Tag danach und ich frage mich: Warum wir sie so inkongruent? Bei Schreiben massivst auf der sexuellen Schiene, dann die Sicherheitslösung eines Dates im Lokal, dann doch mit in die Wohnung, aber ziemlich heftiges Blockverhalten in meiner Wohnung. Und natürlich: Wie soll ich weiter vorgehen? Hab heute noch nix geschrieben, weil sie meine Frage noch nicht beantwortet hat - und ich nicht in die Hündchen-Rolle fallen will, die sie nicht so gern mag. Bitte seid nicht zu streng mit mir - ich bin Pick-Up Noob und habe eine Tendenz zur emotionalen Needyness, die mir sehr wohl bewusst ist. Aber ich arbeite dran. LG
  18. Alter: 38 Ihr Alter: 26 Anzahl Dates: 1 Status: Kissclose Problem: FC Block Hi Freunde, folgendes Problem: Ich hab vor ein paar Tagen ein Mädl auf Insta kennengelernt (HB 8), damals noch mit Pics von ihrem Lover in ihrem Feed. Wir schreiben, sie zeigt Interesse (was mich zuerst wundert - eben wegen diesen Pics, aber gut) Ich bin ziemlich offensiv, lade sie gleich auf meine Terrasse auf einen Sun Downer ein. Sie lässt sich nicht abschrecken, bleibt dran - zeigt weiter Interesse. Am nächsten Tag dann eine äußerst skurrile WhatsApp-Nacht. Ich komme von einem anderen Date nach Hause (HB7) - das mich nicht so geflashed hat und gönne mir eine Flasche Wein beim Dialog mit der besagten HB8 um die es hier geht. Das Gespräch ist gut, ich merke, dass ich vl. einen Tick zu angeheitert bin, um composed zu bleiben – mache aber weiter. Der Vibe wird ziemlich schnell extrem sexuell. Das Gespräch geht die halbe Nacht und ist ziemlich eindeutig. Ich schlage mehrmals vor, dass sie sich ins Taxi setzen soll + gleich herkommen soll, weil ich viel mit ihr vor hätte. Sie sagt nein - sie muss um 6 aufstehen zwecks arbeiten, aber am Dienstag. Für mich ziemlich schwierig, weil ich schon ziemlich scharf auf sie war. Am nächste Morgen schickt sie Nudes und turnt mich weiter an. Dann mein Vorschlag. Warten wir nicht auf Dienstag, ich will dich heute sehen. Sie: Ich melde mich nach der Arbeit. Was sie tut, und sie will sich tatsächlich noch am gleichen Tag treffen. Ich war mir erst nicht sicher, ob sie sich tatsächlich traut, oder ob sie nur groß redet. Weil ich kein Geheimnis daraus gemacht habe, was ich mit ihr vorhabe. Dann das Date. Ich hole sie mit dem Auto ab. Gleich ein paar Anspielungen, um wieder in den sexuellen Vibe zu switchen. Sage ihr vor dem Lokal: Eigentlich habe ich keine Lust auf essen gehen, würde dich gleich gerne auspacken. Sie: Nein, nein mein Lieber. Gehen wir mal schön essen. Ich: ok then Die Location war gut gewählt, Lokal in der Nähe meiner Wohnung. Das Essen dauert auch nur 1h, weil ich dann gleich vorschlage, zu mir zu gehen + ein Gläschen Wein zu trinken. Sie: ok. In der Wohnung setzen wir uns auf die Couch, quatschen 10 Minuten - dann werde ich ziemlich offensiv. Sage ihr, ich will eigentlich nicht reden, sondern sie lieber gleich anpacken (Sie hat mir am Vortag eben geschrieben, dass sie ein Typ Frau ist, der nicht gestreichelt werden will, sondern richtig angepackt) Ich ziehe sie zu mir, drücke sie auf die Couch. Küsse sie. Sie: Nein, nein heute schlafe ich sicher nicht mit dir. Mit Lächeln. Ich: Öhm... ok. warum das? (Ich merke schon, ich war zu verpeilt und zu wenig Schlaf vom Vorabend, um bei dem ersten Block cool zu bleiben) Sie: Ich glaube du brauchst das, du brauchst die Herausforderung. Dieses Spielchen ist dann eine Zeit lang so weitergegangen. Dazwischen Gespräche, dann weitere Versuche von mir. Wie gesagt, ich bin in so einem Modus wenig einfühlsam, aber sehr fordernd (aber im "WhatsApp Gespräch" meinte sie, sie mag keine Weicheier und sentimentale Männer, die sie vergöttern) Also immer wieder vor und zurück. Gespräche (gut waren sie nicht mehr, weil ich mich offensichtlich nicht mehr so gut konzentrieren konnte .. ;-)) Das hab ich ihr auch gesagt, Vielleicht war ich dann auch zu jammernd – "puh das ist fies, schwer auszuhalten usw." Die Küsse wurden aber intensiver, der Körperkontakt von meiner Seite aus auch. Ich war mit meinen Händen schon gut unterwegs. Sie war sehr passiv, aber nicht blockend beim Küssen und Kino. Nur ausziehen durfte ich sie nicht Dann meinte sie um halb 12 sie müsse jetzt gehen, weil sie morgen wieder arbeiten muss + ihre Chefin & Nachbarin wartet schon, weil sie der noch von unserem Abend berichten will. Ich hab nochmal gefragt, ob sie nicht lieber dableiben will und ich sie dafür morgen früher nach Hause bringe. Sie: Ne geht nicht wegen Abschminken usw (haha ich seh schon...) OK egal ich nehme die Niederlage hin, fahre sie wie ein Gentleman nach Hause (Vielleicht der einizige Gentleman-like-Move des Abends) Im Auto bin ich nicht mehr offensiv. Beim Aussteigen warte ich ab, was sie tut. Sie labert noch ein bisschen. Beugt sich dann zu mir und gibt mir einen sehr nicen und langen Kuss. Sie steigt aus wirft mir Küsschen zu. Redet noch kurz und sagt dann melde dich, wenn du daheim bist. (I know, damit war sie in der dominanten Rolle - hat mir nicht geschmeckt, wollte sie aber nicht nur aus Prinzip ignorieren) Also zuhause versuche ich mich kurzzufassen schreibe ihr nur Kurz: Bin im Bett 🙂 Sie antwortet länger und ausführlich. Danke fürs Heimbringen usw. Ich nochmal zurück und sag kein Ursache. "War schön mit dir" (hatte das Gefühl, dass das schon zu viel Zuspruch war?) Aber kein Gelaber von wegen Wiedersehen usw. Nur eine Frage hab ich noch gestellt (weil sie meinte sie hat noch lange mit ihrer Chefin und Freundin telefoniert): Ich wollte wissen, was sie denn so geredet hat ;-)? Und dann kam nix mehr. Jetzt der übliche Hirnfick haha. Heute ist der Tag danach und ich frage mich: Warum wir sie so inkongruent? Bei Schreiben massivst auf der sexuellen Schiene, dann die Sicherheitslösung eines Dates im Lokal, dann doch mit in die Wohnung, aber ziemlich heftiges Blockverhalten in meiner Wohnung. Und natürlich: Wie soll ich weiter vorgehen? Hab heute noch nix geschrieben, weil sie meine Frage noch nicht beantwortet hat - und ich nicht in die Hündchen-Rolle fallen will, die sie nicht so gern mag. Bitte seid nicht zu streng mit mir - ich bin Pick-Up Noob und habe eine Tendenz zur emotionalen Needyness, die mir sehr wohl bewusst ist. Aber ich arbeite dran. LG
  19. Ich möchte nur eine Partnerin finden und mit ihr für den Rest meines Lebens zusammen sein. Brauche ich dafür sehr viele Pick Up Kenntnisse oder eher wenige?
  20. Ich bin 24 und studiere soziale Arbeit im 4. Semester. Vor ca. einem Jahr habe ich meine Kommilitonin kennengelernt und wir fanden uns gleich sympathisch und haben danach zusammen an einem Projekt gearbeitet. Anfangs war sie etwas distanziert, aber nach einigen Monaten fingen wir an, über persönliche Dinge zu sprechen und haben uns auch zum Abschied fest umarmt. Nun ist es so, dass wir seit einigen Monaten viel auf Whatsapp schreiben und uns über fast alle Themen unterhalten haben. Sie hat mir auch geschrieben, dass zwei Freundinnen von ihr gesagt haben, dass ich eine gute Ausstrahlung hätte und gut aussähe. Zudem meinte sie, dass ich bestimmt Erfolg bei den Frauen hätte. Das hat mich natürlich gefreut, doch ich meinte zu ihr, dass ich zwar einige Beziehungen geführt habe, aber kein "Frauenschwarm" bin (was auch der Wahrheit entspricht). Danach haben wir uns über K Pop und Rapmusik unterhalten. Sie hat mir auch einige persönliche Dinge verraten. Beispielsweise ist der Vater früh abgehauen und hat sich nicht für sie interessiert. Nach ca. zwei Wochen habe sie nach einem Date gefragt und habe ihr auch geschrieben, dass ich mir mehr mit ihr vorstellen könnte. Sie fand es mutig von mir, dass ich mein Interesse so offen gezeigt habe. Sie meinte aber, dass wir besser Freunde bleiben sollen (sie ist übrigens auch Single und auf der Suche). Ich habe nicht nach dem Grund gefragt, sondern es einfach akzeptiert. Danach haben wir ganz normal weitergeschrieben. Vor fünf Tagen schrieb sie mir, dass sie im Krankenhaus liegt und operiert wurde. Zurzeit schreiben wir noch öfter, weil sie mehr Zeit hat. Letztens meinte sie, dass sie einen Horrorfilm gesehen hat, wo es um Kannibalismus gehen würde. Ich meinte zum Spaß "lecker". Sie fand das witzig und fragte mich, ob ich sadistische Tendenzen hätte. Daraufhin meinte ich, dass sie mich besser kennenlernen muss, wenn sie das herausfinden möchte (wir haben uns bis jetzt nur an der Hochschule gesehen). Dann schrieb sie mir, dass ich wahrscheinlich an ein Date denken würde, wenn wir uns treffen würden, nach dem Motto: "Lass mal sehen, ob man doch anbeißt". Ich meinte, dass sie mich nicht falsch verstehen soll, aber ich keinem Menschen hinterherlaufe, der nicht an mir interessiert ist, weil ich nicht so bedürftig bin. Dann meinte sie "gut zu wissen" mit einem Smiley dahinter. Sie möchte anscheinend nur Freundschaft. Ich frage mich aber, was ich falsch gemacht habe. Ich habe mich zwischendurch rar gemacht, habe nicht jeden Tag mit ihr geschrieben, habe Körperkontakt aufgebaut, habe sie oft geneckt und ihre Freundinnen fanden mich auch attraktiv (social proof). Zudem meinte sie auch zu mir, dass ich nicht schlecht aussehe. Wir haben uns sogar über sehr intime Sachen unterhalten. Sie weiß beispielsweise, dass ich beschnitten bin. Woran kann es nun liegen, dass sie nicht an mir interessiert ist und nur Freundschaft möchte?
  21. Ich habe oft gehört, dass Pick Up ein Numbers Game sei. Was soll ich aber unter diesem Begriff verstehen und führt diese Art des Gamings immer zum Erfolg? Kann selbst ein AFC mit Numbers Gaming Erfolg haben?
  22. Bevor ich überhaupt wusste, was Pick Up ist, habe ich zwei Beziehungen geführt, die jeweils sieben Monate und ein Jahr lang waren. Zudem habe ich mit vier Frauen sexuelle Erfahrungen gesammelt. Natürlich möchte ich meine Fähigkeiten verbessern und bin deswegen auf dieses Forum gestoßen. Meiner Meinung nach sind jedoch reale Erfahrungen in der Praxis am wertvollsten. Durch die Methode "Versuch und Irrtum" kann man sehr gut lernen, wie man attraktiver auf Frauen wirkt. Es ist jedoch ein langer Prozess und geht nicht von heute auf morgen. Meine Frage: Bin ich nun ein absoluter Anfänger oder gehöre ich schon zu den fortgeschrittenen "Verführern"? Muss ich bei null anfangen oder habe ich vermutlich schon einige Methoden und Techniken auf dem Kasten, die ich unbewusst immer wieder anwende?
  23. Woher soll ich genau wissen, ob ich dank der Pick Up Techniken und Methoden bei verschiedenen Frauen "erfolgreich" war? Vielleicht fanden mich die Frauen deshalb attraktiv und anziehend, weil ich eine gewisse Selbstsicherheit ausgestrahlt habe. Ich persönlich gehe davon aus, dass es nicht so sehr darauf ankommt, was man sagt oder tut, sondern wer man ist und was man ausstrahlt. Ich kenne so viele Männer in meinem Bekanntenkreis, die Push&Pull, C&F, Kino etc. anwenden und dennoch in der Friendzone landen, weil sie nicht anziehend auf die jeweiligen Frauen wirken. Andererseits habe ich es oft mitbekommen, dass "Beta Männer" bzw. Softies mit sehr attraktiven Frauen in einer Beziehung waren oder One Night Stands hatten. Stehen etwa so viele junge und attraktive Frauen auf Matthias Schweighöfer, weil er ein richtiger Alphamann ist? Wohl kaum. Man kann nun mal sexuelle Anziehung nicht erzeugen. Man kann sie nur erhöhen bzw. intensivieren, wenn sie bereits vorhanden ist. Und das funktioniert allerhöchstens mit einer selbstsicheren Ausstrahlung und nicht mit Methoden & Techniken. Was meint ihr dazu?