Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'psychogame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

97 Ergebnisse gefunden

  1. Kann jeder Mann eine Partnerin finden, wenn er genug Menschen kennenlernt? Auch ein unattraktiver Mann mit einem schlechten Charakter und niedrigem Einkommen?
  2. Ein selbstsicherer Mensch ohne Hemmungen kann ja auf Methoden/Techniken, Inner Game, Online Game, Strategien, Routinen und Erdbeerwiese verzichten. Was meint ihr? Braucht ein selbstsicherer Mensch kein Pick Up?
  3. Hallo zusammen, Ich bin noch relativ neu hier und ich weiß jetzt auch nicht, ob meine Frage im richtigen Themenkomplex gestellt wird. Aber ich würde mich mal über eine Einschätzung zu folgender Situation freuen: Ich habe vor 4 Wochen eine Frau über Tinder kennengelernt. Sie ist 24 und ich 31. Das Geschreibe verlief sehr schleppend (kurzum von ihr kam wenig bis gar nichts) irgendwie reizte sie mich aber und ich fragte sie nach ihrer Nummer. Diese erhielt ich zu meiner Verwunderung auch sofort. Naja Geschreibe verlief weiter schleppend bis ich sie fragte ob wir mal telefonieren wollen. Es kam direkt ein "Ja". Das Telefonat verlief gut (1 1/2 stunden gequatscht) daraufhin fragte ich sie nach einem Treffen. Auch das klappte und wir hatten ein nettes erstes Date welches auch gleich 4 Stunden ging. Wir trafen uns gestern und vorgestern erneut. Wir verstehen uns wirklich super (sie hat mich sogar beim zweiten Treffen schon in ihre Wohnung gelassen) aber es gibt ein paar Probleme: sie ist wirklich gefühlsmäßig ein Eisklotz ( das sagte sie mir vorgestern übrigens auch direkt ins Gesicht). Ich habe es bei unseren Treffen gestern und vorgestern immer wieder versucht körperlich etwas näher zu kommen (mal am Arm berührt, die hand versucht zu nehmen, auf dem Sofa ihre kalten Füße versucht zu wärmem etc.) Sie scheint das null zu interessieren, sie zieht dann auch relativ schnell zurück. Auch beim begrüßen hat man das Gefühl das sie mich gar nicht umarmen will. Sie sagte gestern auch im Gespräch, dass sie fast nie Bock auf Sex hat und sie es nicht stört, dass seit ihrer Trennung vor 2 Jahren nichts mehr ging. Ich find sie äußerlich und vom restlichen Charakter echt interessant und könnte mir schon was ernsteres vorstellen(ich suche auch keine F....Beziehung) aber irgendwie kommt da ja gar kein Interesse von ihr. Was mich auch wundert: sie stellt nur fragen zu meiner Zukunft, ob ich bald Kinder möchte etc. Und sie spricht mich immer wieder auf mein Aussehen an: "ja du bist ja ganz schön eitel obwohl du auch schon Falten hast". Oder: na heute wieder nen extra dünnen Pulli an damit man die Muckis sieht? Und ein paar Sätze weiter: "bist ja schon ziemlich dünn". Was soll sowas? Sie sagte die Treffen hätten ihr sehr gefallen und sie wüsste jetzt ja doch einiges über mich. Wir verabschiedeten uns gestern und sie sagte (wie übrigens nach jedem Treffen): kannst dich ja melden. (Sie meldet sich fast nie bei mir) Wie seht ihr das? Eskalieren ist hier ja echt schwer möglich wenn die Dame so auf Distanz geht und keine Nähe zulässt. Zum Thema erster Kuss: das hatte ich mal ansatzweise versucht. Da guckte sie mich schief an und drehte sich weg. Wie würdet ihr weiter vorgehen? nexten? Ich suche wenn ne ernsthafte Beziehung und hab parallel noch Kontakt zu einer andere Dame die ich mir nochmal anschauen möchte. Danke für eure Einschätzungen
  4. Man lernt ja, wie man Körpersprache analysiert und richtig interpretiert. Oder wie man ein HB anspricht (Tonlage, Gestik, Mimik). Zudem beschäftigt man sich mit Routinen und Methoden. Routinen sind für Menschen mit Autismus sehr wichtig, da sie mit Veränderungen nicht immer gut klar kommen. Was meint ihr? Ist Pick Up eher etwas für Menschen mit Autismus, die gerne eine Partnerin hätten, aber Schwierigkeiten im sozialen Verständnis haben?
  5. Hallo, bei mir liegt die folgende Problemstellung vor: Ich in 2018-2019 bisher ca. 30 Dates und die meisten Frauen melden sich nach dem ersten Date nicht mehr. Es gab auch Fälle (10 %), wo sich die Frau gemeldet hat und auch ein 2 Date vollzogen wurde. Natürlich gab es auch einfach Fälle, wo ich kein 2 Date wollte. Aber generell haben sich fast alle nicht mehr gemeldet. Zu mir: Ich bin 31 Jahre alt, habe einen guten Beruf, lebe alleine und bin schon sehr oft umgezogen. (Seit 2018 auch in einer neuen Stadt) Die meisten Frauen lerne ich online kennen, aber auch verschiedene im realen Leben (Arbeit, Bibliothek, Verkäuferin etc) Die Dates zu organisieren ist für mich eigentlich das kleinste Problem. Meistens ist es so, dass sich die Frauen nach dem Date für den Abend bedanken etc. und man dann aber auch nichts mehr hört. Das muss ja irgendwo dran liegen. Ich denke mal, irgendwas muss in den Dates falsch laufen,weil vorallem die Real-Life Damen würden sich doch bei Nicht-Interesse überhaupt nicht melden? Ich hatte vor 2 Wochen ein Online Date. Wir haben viel gelacht,aber private Sachen gesprochen und ich habe ihr Komplimente gegeben. Wir waren damals in einen Restaurant und ich hatte echt das Gefühl, dass es ihr auch gefällt. Danach hat sie sich bedankt, Küssen links, rechts und Abfahrt. Komischerweise hat sie mir dann direkt danach noch geschrieben, vielen Dank für den schönen Abend. Habe dann kurz geantwortet und dann habe ich nächsten Montag geschrieben , da hat sie auch zunächst geantwortet , als ich dann vom 2 Date anfing , gab es keine Rückmeldung mehr. Ich habe nur geschrieben - Was hast du am Samstag vor, wir können ja sehr gerne ins XXX gehen. Kam bis heute nichts mehr. Dann hatte ich vorgestern ein Date, es war in einer Bar. Das war aber eventuell auch kein klassisches Date, weil ich die Dame online bei FB kennengelernt hatte und sie neu in der Stadt ist. Jedenfalls, haben wir auch gelacht etc. und auch über das Thema Beziehung gesprochen. Es ging von ihr aus. Dann habe ich versucht etwas körperkontakt herzustellen, an Ellenbogen, Bein und Highfive zu Bgeinn. Haben uns auch etwas geneckt, sie meinte ich wäre ja schon ein wenig Nerd, habe ich nur gesagt, ich habe auch noch eine andere Seite die man mal vertiefen kann. Dann meinte sie, dass wird sie noch sehen und hat auch vom nächsten Treffen gesprochen. Habe dann auch direkt die Nr mit ihr ausgetauscht etc. Zur Verabschiedung habe ich ihr meine Hand leicht um den *Ars** gelegt und dann hab es, die blöden Wangenküsse und man hat nochmal kurz gesprochen. Dann wollte ich gehen und sie hat mir nochmal hinterher gerufen, Benjiro, du riechst echt verdammt gut. Dann habe ich ihr gestern nur ganz kurz eine Seite geschickt und gleichzeitig gesagt dass ich mich Anfang der Woche melden werde, dann weiss ich wann ich Zeit habe und können uns ja dann treffen. Ich werde jetzt am Montag/Dienstag anrufen. Meine Fragen sind daher: was denkt ihr, was in der Vergangenheit falsch gelaufen ist und wie sollte man bei ihr vorgehen (vorausgesetzt es findet ein 2 Date statt) Ich würde diese Frau schon als HB einstufen. Wie überzeugt ihr die Frau zum 2 Date? Mich stört es mittlerweile echt total, ich habe quasi die Frauen die ich auch wollte vor mir sitzen und nie ergibt sich was, bzw. nie passiert was und es kommt einfach keine Rückmeldung mehr. Auch nochmal zu meiner Vergangenheit. Ich hatte bisher nur 1. richtige Beziehung, dass wir in 2016. Vielen Dank im Voraus. Ich hoffe einfach, dass es vielleicht irgendeinen Ratschlag gibt und das es vielleicht mit der von Donnerstag Mal weitergeht. Ich habe allerdings auch noch Alternativen in der Hinterhand, aber leider nur für ein erstes Treffen.
  6. MalleKalle88

    Geile reife Frauen

    Ältere Frauen üben auf mich eine magische Anziehungskraft aus und wenn es sich dann noch um richtig geil aussehende und sexy gekleidete ladys handelt dann kennt mein Sexualtrieb kaum noch ein halten. Ich nutze dann jede Möglichkeit sie anzuglotzen und zu beobachten, besonders geil finde ich da straffe ärsche die eng in Hosen verpackt sind. Wenn der arsch die hose frist und sich vorn die muschi abzeichnet dann ist die hose genau richtig. Oft zeichnet sich auch noch die Unterwäsche ab und lässt mich noch mehr träumen. Vor kurzen war ich (31j) bei einer Bekannten (54j) zur Geburtstagsfeier, sie hat mich und sich selbst mit Alkohol abgefüllt. Ich habe dann so getan als wäre ich voll und habe die Augen zu gemacht. Sie war auch ganz schön betrunken und hat mich dann zärtlich auf den Oberschenkeln gestreichelt und ach meinen wachsenden schwanz zur Kenntnis genommen. Wo sie dann eingeschlafen ist musste ich erstmal an ihren arsch fassen und die dicken titten kneten. Habe mich neben sie gelegt und sie gestreichelt am ganzen Körper. Sie hatte ein schwarzen Spitzen slip an der ganz eng anlag und den passenden BH dazu. Sie ausziehen hab ich mir nicht getraut,hab einfach unter ihre Kleider gegriffen. Wo ich ihre Brüste in den Händen hatte und die kleinen harten Nippel fühlte ist mein Penis sofort hart und steif geworden. Musste meine Hose öffnen und an ihrem arsch reiben. Sie stöhnte leicht wo sie merke wie hart mein schwanz ist...da merkte ich erst das sie auch nur so getan hat wie schlafen. "Du kleiner geiler Bock" sagte sie zu mir und dreht sich auf den Rücken um. Ich entschuldige mich bei ihr, eine Ausrede wäre zwecklos gewesen wenn man den Schwanz in der Hand hat. Das war es dann Seid dem ist es mir peinlich ihr gegenüber,sie meinte das ich mir da keine Gedanken machen soll, für sie ist es eher ein Kompliment. Jetzt legt sie sich immer richtig ins Zeug wenn wir uns sehen, aufreizende Blusen und hautenge leggings letztens, dazu öfters den arsch in meine Richtung gestreckt das man ihren Slip durchschimmern sieht.
  7. Ein Kommilitone von mir hat vor Kurzem damit angefangen, sich einem Chor an der Hochschule anzuschließen und singt dort 2-3 Mal die Woche. Er meinte zu mir, dass die Frauen es sehr romantisch finden, wenn er das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" singt. Er hat dadurch relativ schnell eine Freundin gefunden und hat auch noch andere Frauen kennengelernt, die er erfolgreich gamen konnte. Sein Inner Game hat sich dadurch auch rasant verbessert. Was haltet ihr von einem Chor?
  8. Hey Leute, also ich befinde mich gerade in folgender Situation: 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen (Hand auf Oberschenkel/Hüfte, Klaps auf den Po etc.) Ich bin Student, 24 und derzeit auf Auslandssemester in den USA. Meine Mitbewohnerin ist ebenfalls 24 und studiert in Deutschland an der gleichen Universität. Ich kenne sie jetzt seit ca einem halben Jahr, wir hatte gemeinsame Kurse und Gruppenprojekte an der Uni und wir kennen uns mittlerweile richtig gut. Die Anzahl der Dates zu benennen ist etwas schwierig, da die Situation insgesamt relativ kompliziert ist, worauf ich später zurückkomme. Begonnen hat alles an unserer Heimatuniversität als wir ein gemeinsames Gruppenprojekt ausarbeiten mussten. Das Projekt lief sehr gut und den Abschluss stellte eine Präsentation und Diskussion dar, wobei wir auch in Anzug bzw. Business-Dress erscheinen mussten. Ich bin relativ begabt was Diskussionen betrifft und bei der Präsentation ging jedes Mal ein Raunen durch den Raum wenn ich wieder aufstehen musste, um meine Arbeit gegen Einwände zu verteidigen, da ich meine Diskussionspartner vollkommen verunsichern konnte. Nach der Präsentation gingen wir als Gruppe noch gemeinsam in eine Bar um den Erfolg zu feiern. Meine Mitstudentin, ich nenne sie jetzt mal Lisa, haben ziemlich viel getrunken und um ca 23 Uhr meinte sie dass sie jetzt nach Hause müsste, weil eine Freundin zu Besuch kommt. Aber ich könnte ja einfach mitkommen. Bei ihr zuhause angekommen half ich ihr beim Kochen und nach einer Weile meinte sie, ich sollte kurz mitkommen sie müsse mir was zeigen. Wir gingen ins Schlafzimmer und sie zeigte mir eine ganze Menge Sexspielzeug. Ich wusste nicht genau wie ich darauf reagieren sollte, sie hatte nämlich eine Freund von dem sie mir auch öfters erzählte. Wir redeten und scherzten eine Weile über Sex und gingen dann wieder in die Küche, da ihre Freundin ja bald ankommen würde. Eine halbe Stunde später war sie auch schon da, ebenfalls ziemlich betrunken. Nach einer weiteren Flasche Wein begannen die beiden sich zu küssen und verschwanden im Schlafzimmer. Nach ein paar Minuten kam Lisa zurück und führte mich an der Hand ins Schlafzimmer, das andere Mädchen lag nackt im Bett. Ihre Freundin wollte aber nicht dass ich sie nackt sehe, weswegen ich das Zimmer wieder verlassen habe. Kurz darauf ist auch Lisa zurück ins Wohnzimmer gekommen. Ich war in dem Moment mit der Situation überfordert, sie hat mir eine Stunde zuvor noch von ihrem Freund erzählt und ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, dass sie einen Dreier wollte, außerdem war ich schon sturzbetrunken. Wir sind dann gemeinsam am Sofa eingeschlafen, ohne dass etwas zwischen uns lief. Irgendwann ist ihre Freundin aus dem Schlafzimmer gekommen und hat sich nackt zwischen uns gelegt. Sie hat sich an mich gekuschelt und wir sind uns sexuell näher gekommen, während Lisa daneben geschlafen hat. Lisa weiß natürlich davon, ihre Freundin hat es ihr erzählt und ich war auch ganz offen damit. Lisa und ich haben uns dann öfters getroffen, aber es lief nie etwas zwischen uns und war immer eher freundschaftlich, sie hatte ja noch immer ihren Freund. Wir waren danach einmal gemeinsam auf einem Festival und wir haben zu dritt in einem Zelt geschlafen, ein Freund von ihr war auch dabei, beim Schlafen hat sie sich dann an ihn gekuschelt. Sie ist Model und extrem hübsch und steht auf sportliche Typen, sie selbst ist ebenfalls sehr sportlich. Ich hingegen war nie sportlich, ich bin zwar nicht dick aber eben nicht trainiert, sie spielt eigentlich in einer ganz anderen Liga als ich. Der Freund den sie zum Festival mitbrachte ist wiederum sehr trainiert und er ist definitiv attraktiver als ich. Bevor wir dann an die Austauschuni geflogen sind, machten wir mit einer Gruppe anderer Austauschstudenten eine Rundreise an der Westküste, wobei ich mit ihr über 2 Wochen im selben Bett geschlafen habe. Leider habe ich mich durch die ständige Nähe zu ihr, die auch schon vor der Reise gegeben war (wir sahen uns fast jeden Tag) in sie verliebt. Dadurch legte ich leider ein typisches Nice Guy-Verhalten an den Tag. Sie hat sich bereits vor dem Auslandssemester von ihrem Freund getrennt, es lief allerdings schon länger nichtmehr optimal. Jetzt lebe ich mit ihr gemeinsam in einer Wohnung und muss mitansehen wie sie verschiedene Typen mit nach Hause bringt und auch eine F+ mit einem Amerikaner am laufen hat, was ziemlich bitter ist. Die Typen sind alle sehr trainiert, was eben genau ihrem Geschmack entspricht und wo ich nicht mithalten kann (Realistisch gesehen wäre ich wohl ziemlich attraktiv wenn ich trainiert wäre, aber mit fehlt auch die soziale Kompetenz und das Selbstvertrauen, auch weil ich mit meinem Körper unzufrieden bin - fühlt sich ziemlich komisch an das zu schreiben, aber ich versuche ehrlich zu ein). Über das Verliebt-Sein bin ich mittlerweile größtenteils hinweg, ich will eigentlich nur mit ihr schlafen, auch weil ich die ganze Zeit das Gefühl habe, eine super Chance an dem beschriebenen Abend verpasst zu haben und mir das wohl für immer so in Gedanken bleiben wird. Ich habe damals wohl anziehender gewirkt als ich es eigentlich für sie bin - Anzug, selbstbewusstes und beeindruckendes Auftreten bei der Diskussion, jede Menge Alkohol, aber solche Eindrücke kann man nicht aufrechterhalten wenn man zusammen lebt. Ich kann sie aber ohne weiters an der Hüfte berühren, ihre Schultern massieren oder ihr einen Klaps auf den hintern geben. Sie zieht sich auch vor mir um und sie war schon öfters (fast) nackt in meiner Anwesenheit ( was mir die Sache nicht grade leichter macht haha) Sie ist wirklich ein super hübsches und liebenswertes Mädchen und deswegen versuche ich mir eine Möglichkeit zu überlegen wie es doch nochmal was werden könnte. Denn wenn es wo klappen könnte, dann noch am wahrscheinlichsten im Auslandsemester. Was haltet ihr davon? Denkt ihr ich habe noch eine Chance oder ist es gelaufen? Könnte ich für sie wieder attraktiver werden und den Eindruck den sie unter anderem durch mein Nice-Guy Verhalten von mir hat wieder verändern? Sorry für den lange Post, es ist mein erstes Mal hier im Forum aber das Thema beschäftigt mich einfach so und ich wollte mal ein paar Meinungen von euch dazu hören 🙂 Ich freue mich schon auf eure Antworten! Lg Americano
  9. Nun ist es offiziell 😛 https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Schweizer-Frauen-haben-im-Bett-die-Hosen-an-25394709 Wollte euch den Artikel zukommen lassen. Haben die MGTOW mit dem Begriff "Fotzenknecht" etwa doch recht?
  10. Ich bin heute ohne Orientierung dafür mit einer pröchtigen Gedächtnislücke in einer Bierlache in einer StudentenWG aufgewacht. Beim Aufstehen habe ich mir sogar noch den Kopf an dem scheiß Wohnzimmertisch gestoßen Echter Tiefpunkt. Ich bin ganz unten. Neben mir lagen noch die Bleche von Gestern oder Vorgestern. Ich kann mich nicht erinnern, jedenfalls lagen da Bleche. 'N Stück Europalette auch glaube ich. Bin mir nicht sicher. War froh ehrenlos und schnell da abzuhauen. Whatever. Ich hab Ground Zero erreicht. Sucht, erste Haft, selbstverständlich auch Verlust von meinem Mädchen. Ich hab alles hinter mir. Als ich mein Spiegelbild in dem verschmierten Glastisch angeschaut hab hatte ich irgendwie einen klaren Moment. Ich werd wieder klarkommen und das hier "Shore, Stein, Papier"-mäßig dokumentieren. Ich hab seit bestimmt einem Jahr nichts nüchternes mehr gebummst. Selbstbefriedigung eingeschlossen. Ich seh grad echt scheiße aus. Mein erstes Ziel ist wieder klarzukommen und mich selbst zu lieben. Das habe ich nämlich mal. Ich war so hart in Shape, dass selbst nach zwei Jahre Shore noch Mukkis übrig sind. Erfolgreich geboxt hab ich auch. Fck. K Babysteps. Training und kein Stoff. Das greife ich als erstes an. Ist nicht mein erster Versuch aber vllt. hilft es das zu dokumentieren. Vielleicht schreibe ich irgendwann noch was zu meiner Backstory. Ist mir grad nicht nach. Achja. Bin mit der Bahn nach Hause gefahren und hab am Bahnhof 'n HB angesprochen. Fand nix besonders an ihr. Geht mal von 'nem 6-ender aus, war schon hübsch und schlank. Wollte einfach 'n Set haben ums hier reinzupacken. Bermuda : "Hei! (Fakelachen) Ich weiß das ist irgendwie außergewöhnlich, ich hab sowas noch nie gemacht aber ich hab mich gefragt ob du wohl sympatisch bist und wollte dich ansprechen. (Halte ihr die Hand hin) Hi ich bin Bermuda." -war relativ spontan, hab absolut keine Gameroutinen mehr aber das war mein Versuch über ein Pacing Statement einzusteigen. Den Qualifyer hat sie erfolgreich ignoriert. Magda: (Sie grinst) Hei ich bin Magda. (Sie mustert mich. Weiß nicht recht ob ich ein abgefuckter Junkie oder ein Hippster bin. Bizeps hat noch frech aus dem Shirt geguckt als ich mich am Hinterkopf gekratzt hab. Ich rede mir ein, dass sie denkt der weiße Cassius Clay stünde vor ihr und eingeschüchtert ist.) Bermuda: Schön dich kennzulernen, Magda! Ich komme grad vom Skaten (hatte mein Board dabei daher glaubhafte Lüge), mhm.. du bist bestimmt unterwegs zu deiner besten Freundin. -ich hatte absolut keine Ahnung worüber ich mit ihr Sprechen soll. Ich war viel zu sehr damit beschäftigt, ihr in die Augen zu schauen und in einer angemessenen Fequenz zu blinzeln. Daher hab ich einen Cold Read bemüht. Magda: Oh fast, ich bin auf dem Weg zur Arbeit. Bermuda: ..als Raketenwissenschaftlerin. Magda: (lacht. Ja wirklich, der Witz war scheiße aber sie hat gelacht) Ich bin Krankenschwester. Bermuda: Macht Sinn, Wissenschaftler haben Sonntags frei. Wolltest du schon immer Lebensretterin werden? Magda: Bla bla ... soziales hier zu wenig gesellschaftliche Anerkennung da. Bermuda: Ich stimme ihr zu. Hab noch was von meiner Zeit in Japan erzählt. Gesellschaftliche Annerkennung für soziale Berufe ist da höher. (War tatsächlich da, keine Lüge :-p) Magda: *Whatever sie geantwortet hat* Bermuda: Kontroverses Statement, ich muss jetzt zu Gleis x. Du bist sympathisch, ich würde das Gespräch gern bei 'nem Drink fortführen. Was trinkst du gern ? Magda: *Keine Ahnung was für einen fancy instashitcocktail sie mir da beschrieben hat* Bermuda: und ich dachte wir passen gut zusammen, ich trinke einfach Fiege. Magda: *Rechtfertigt sich. Cocktails sind so lecker außerdem habe ich Eierstöcke. Bin keine Instatussi. Finally 300 Qualifyer später -.-* Bermuda: Mhm das besprechen wir nochmal. Speicher deine Nummer ein dann machen wir was aus. *Halte ihr mein Handy hin* Magda: Ich gebe meine Nummer nicht so gern raus. Bla Bla. Bermuda: Okay, verständlich. Mhm.. pass auf ich bin relativ lustig was das schreiben angeht. Ich schreib dir irgendwas und wenn du grinsen musst schreibst du zurück. Wenn du dir denkst "ahh ne fck dis guy. Der ist uncool." Schreibst du einfach nicht zurück *mein Handy ist keinen Millimeter zurückgewichen* Magda: (lacht) Hahaha okay also eigentlich mache ich das ja nicht. Bermuda: Okay. *Sie tippt die Nummer ein.* Bermuda verabschiedet sich händeschüttelnd. Das lief gut. Ich war wirklich sehr nervös. Habe Ewigkeiten keinen Approach mehr gemacht. Das schreiben lenkt ab. Tut gut. Liebe an meine Brüder, Bermuda
  11. 1. Mein Alter : 24 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 24 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Petting, single status Hallo, Seit 2 Monaten bin ich Single und hab direkt ne neue HB kennen gelernt. Seit dem ersten Date ist sie jeden ihrer freitage von der Arbeit in meine Stadt gefahren. Eskalation hat gezogen aber nur für fummeln und blowjob. Grund, sie hat schmerzen Frauenartzt tests waren zwar alle in ordnung doch sie hat keine lust auf sex in allgemeinen behauptet sie. Hab diverse Maschen probiert bsp: Sie:,, ich mag nicht'' ich:,, ich auch. will nur kuscheln heute ist kuscheltag'' (übrigens auch aus diesem Forum, geile Ausage) und weiter eskaliert. kam direkt wieder block. Problembeschreibung: Sie ist sehr einversüchtig kontrolliert öfters mein Handy wen ich schlafe etc. doch die hat selbst Kontakt mit anderen Typen, Handy klingelt, Dating app lovoo und und... hab ihr die Grenze gezeigt das ich sie nicht mit 200 Typen teile. Solang sie meine Lippen berührt und wir nicht miteinander durch sind hat sie nichts da zu suchen. Sagte ihr Entweder du löscht Lovoo sofort oder lösch meine Nummer. Sie sagte ist ok. Sie überschritt die Grenze erneut, benutzte die app (laut online status). Ich sage ihr bei ihrem nächsten mal online gehen erneut lösch meine nummer. Sie gibt ja zu sie schreibt mit typen aber sie trefft sich nicht mit denen, sie kommt jeden freien Tag zu mir und sie möchte meine Prinzessin sein und ich soll ihn lösen..,,was lösen?'' Den Knopf in Ihrem Kopf. Wie kann ich dieses game meistern? habt ihr eine Ahnung was die damit meint? Knopf? Meine einschätzung demnächst zu nexten komplett. Ihr game spiel ich nicht mit. Danke für eure Antworten. bin gespannt.
  12. Hallo Freunde, ich wollte mit einer Frau, die ich länger kenne und intim wurden, telefonieren und hab dementsprechend ein Vorschlag gemacht mit Zeitpunkt etc., da ich ebenfalls beschäftigt bin. Sie meinte jedoch dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht kann. Meinte daraufhin ok, weil ich ihr nicht hinterher renne. Von ihr kam dass sie nochmal deswegen schreiben wird wann sie kann. Meinte nur daraufhin dass sie das machen soll. Jedoch hat sie sich seit 6 Stunden nicht gemeldet. Ist schon respektlos und der Tag ist schon vorbei. Würdet ihr das ansprechen oder chillig bleiben?
  13. mein alter: 21 Ihr alter: 20 anzahl der Dates: 3 etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen Beschreibung des problemes: Hey, mein Problem liegt darin das wir schon seid dem ersten date sexuelle berührunge hatten, nicht nur von mir aus. Sondern eher beidseitig auch wenn wir beide der Meinung waren das wir es langsam angehen lassen sollte. Beim zweiten Date war es genau so, sie kam gar nicht mehr von mir weg usw.. Hab da denn auch bei ihr übernachtet, danach dachte ich es wäre alles okay, doch ich merkte wie sie kälter wurde. Dann vorm 3 treffen sagte sie denn das ich lieber nur meine Sachen abholen sollte, wie gesagt so getan, bin zu ihr gefahren hab meine Sachen geholt und ihr gesagt das es ihr bestimmt zu schnell ging, sie meinte ja das wäre das Problem. Ich hab es akzeptiert und ihr gesagt das es okay sei, daraufhin meinte sie das sie doch nochmal überlegen will, ich sagte du wolltest es doch beenden, denn können wir es auch dabei belassen denn auf so ein hin und her hab ich keine Lust. Sie sagte ''ja es stimmt, aber das war bevor du sagtest das du auch germerkt hast das es dir zuschnell ging''. nach zwei tagen meldete sie sich auch und entschuldigte sich. ich lud sie auf ein eis ein und dabei redeten wir ich sagte zu ihr ''das ich noch viel im leben vor haben und so ein hin und her mir auf die nerven geht, da es mich doch irgendwie ablenkt'', dazu sagte ich'' wir können es ja langsam angehen''. von ihr kam ein monotones ja, als wäre sie sich net sicher. Das eis essen lief recht net wir redeten viel und hatten auch viel Körperkontakt mit küssen, sie nahm auch meine Hand usw.. Nach dem treffen verabschiedete ich mich mit nem kuss. Nunn mein Problem ich merke das sie nicht so dahinter steht wie sie sagte sie regaiert viel kälter und ist net mehr so aktiv von sich aus, dazu kommt das ich bermerkt das ich langsam Gefühle aufbau die ich grade ent gebrauchen kann da es bei uns ja auf der waage ist.. Wir haben für Mittwoch ein treffen, bzw. sie wollte noch schreiben da, vielleicht ihre Mutter zu besuch kommt.. jemand tipps ? Treffen absagen? Kann ich wieder Anziehung gewinnen ? Was hab ich falsch gemacht ?
  14. Loumat

    Shittest

    Hey, bin M. Hab genug Frauen in meinem Leben, also darüber müsst ihr euch nicht aufregen 😁. Nur ne kurze Frage, schreibe mit einem Mädchen momentan haben und vor zwei Tagen kennengelernt, wollten uns auch treffen usw.. Haben generell bisschen versauter immer mal wieder geschrieben, also sie denn meinte das sie als "Krankenschwester" arbeitet hab ich ihr ein Bild von den aufreizenden Kostümen geschickt und gefragt ob das deren Arbeitskleidung ist. Darauf kam "Da bin ich echt sauer. Sowas schickt man doch nicht. Kann sein das es nur Spaß gemeint ist aber ein bisschen Anstand muss man doch haben. Schließlich behandelt man auch Patienten die im sterben liegen. Finde ich schade wenn sowas mit in Verbindung bringen." Keine Ahnung ob es so verwerflich war oder nicht, auf jeden Fall schreibt sie seit dem sehr kalt. Was kein Problem ist werde sie "nexten" verstehen es aber net ganz 😅
  15. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Heavy Makeout, Kuscheln, 5. Beschreibung des Problems: Hey Leute ich habe aktuell ein riesen Problem mit einer vergebenen HB8, die ich vor 2 Wochen während eines Kuraufenthaltes kennengelernt habe und hoffe ihr könnt mir helfen. Erst mal kurze Background Informationen. Wir haben uns während der Kurzeit direkt sehr gut verstanden und relativ schnell Nummern ausgetauscht. Die Initiative ging von ihr aus, da ich eigentlich während des Kuraufenthaltes nicht durch ein Tächtelmächtel mit Jemandem von da für eventuell unangenehme Situationen dort sorgen wollte, wenn eine Affäre doch nicht so gut endet. Sie erzählte mir direkt am Anfang, dass sie sich von ihrem Freund trennen wolle, da sie nicht mehr glücklich mit ihm sei und es bei ihnen einfach nicht mehr läuft. Die Tage darauf fing sie an indirekte sexuelle anspielungen zu machen und erzählte mir sachen wie, dass ihre Medikamente ihre sexuelle Lust total steigern würden, sie ja aber niemanden hätte mit dem sie Sex hat, da sie mit ihrem Freund schon seit Monaten kein Sex mehr haben würde. Ich nahm die Signale wahr, aber ging aus den oben genannten Gründen erstmal nicht offensiv darauf ein, da mein Entlassungstermin sowieso in 1-2 Tagen gewesen war, und ich mir dachte, dass ich dann wenn ich raus da bin in die offensive gehen kann. Gesagt getan ich habe sie nach meiner Entlassung direkt nach einem Treffen gefragt und als Gag extra geschrieben, dass wir ja bisschen Netflixen&Chillen könnten. Plötzlich war sie aber völlig ausser sich und beschuldigte mich damit, dass ich sie nur ins Bett kriegen wollte und nur deshalb so nett zu ihr gewesen bin. Ich verstand die Welt nicht mehr, da sie die jenige war, die immer die Anspielungen gemacht hatte, und ich sogar der Jenige war, der immer zurückhaltend war. Ich habe ihr ehrlich gesagt, dass ich Sie natürlich hübsch finde und nicht nein sagen würde, wenn es dazu kommen würde, aber ich nicht darauf aus gewesen bin und sie wirklich einfach nur sympathisch fand. Wir haben uns Unterhalten und den Streit beseitig, aber ich war natürlich erstmal verwirrt, weil ich dachte, dass sie eher die Jenige war, die auf Spaß aus ist. Nach dieser Reaktion von ihr wirkte Sie aber auf mich so, als würde Sie also doch nicht einfach nur auf der Suche nach Sex sein, und ich entschied mich dazu sie auch vielleicht für mehr kennenzulernen. Und so fängt auch mein Problem mit ihr an. Ich kann Sie einfach gar nicht einschätzen was genau sie von mir will. Inzwischen hatten wir 2 Dates. Das erste mal letzten Freitag. Sie kam bereits alkoholiesiert gegen Abend zu mir und trank auch bei mir noch bisschen weiter, was für mich wieder ein Zeiche dafür war, dass sie schon lust hatte flachgelegt zu werden. Ich war aber wegen dieser "Du willst mich eh nur in Bett kriegen" Geschichte,vorsichtig und wollte sicher gehen, dass das nicht einfach wieder ein Test ist. Also haben wir uns 5 Stunden lang nur unterhalten und viel gelacht und viele Gemeinsamkeiten festgestellt. Dann habe ich Sie gefragt, was jetzt eigentlich mit ihrem Freund und ihr sei, und hab ihr klar gemacht, dass ich mich natürlich mit ihr getroffen habe, da ich Interesse an ihr habe. Sie sagte, dass sie schluss machen wird, aber einfach noch nicht den Mut dazu gehabt habe. Ich sagte "Ok, also wenn ich dich jetzt Küssen würde, wäre das also in Ordnung und ich bräuchte auch nicht angst haben, dass du wieder austickst und denkst ich würde dich nur flachlegen wollen? ;D" Sie verneinte und sagte "Nein ich glaube dir dass du nicht nur darauf aus bist:)" worauf hin ich sie geküsst habe. Im laufe des Abends kamen wir uns dann immer näher und ich habe angefangen bis zum Heavy Makeout zu eskalieren, bis sie dann kurz vor dem FC irgendwann stoppte und sagte, dass sie das gerade nicht kann. Ich wollte ihr Vetrauen nicht kaputt machen und sagte, dass es ok sei und ich Verständnis dafür habe und warten kann, wenn sie nicht möchte. Am ende des Abends habe ich Sie zum Bahnhof gebracht, und wir haben uns auch zum Abschied geküsst. Ich hatte ein sehr gutes Gefühl und war super zufrieden mit dem Date und das habe ich ihr dann auch so geschrieben. Allerdings kam direkt schon in der selben Nacht keine großartige Anwort darauf zurück, sodass ich einfach schlafen gegangen bin. Am nächsten Tag war Sie aufeinmal wie ausgetauscht und total distanziert, weswegen ich anfing total nervös und panisch zu werden, was ich mir selber absolut nicht erklären kann. Mich hat das aber extrem runtergezogen, dass Sie aufeinmal total desinteressiert wirkte. Ich habe Sie direkt gefragt, ob alles gut sei oder ob sie den gestrigen Abend jetzt wo sie nüchtern ist bereuen würde. Sie wich meinen Fragen aus und war allgemein sehr kurz angebunden.. Das ging mehr oder weniger bis vorgestern so und ich war deswegen total angespannt und mies drauf die ganze zeit. Vorgestern hat sie dann plötzlich schon wieder aus dem nichts einen absolut belanglosen Streit mit mir angefangen und das total unnötig eskalieren lassen und mich den ganzen Abend lang ignoriert. Ich war dann so enttäuscht und sauer, dass ich sie gestern in der Kneipe in dem sie arbeitet überrascht habe. Sie schien nicht erfreut zu sein mich zu sehen und hat versucht mich zu ignorieren. Dann allerdings als ich sie gefragt habe, ob wir mal bitte vernünftig reden können um zu klären was überhaupt los ist, haben wir unter 4 Augen in einem Nebenraum geredet, und Sie sagte, dass es ihr Leid täte und sie wegen den Nebenwirkungen ihrer neuen Medikamente aggresiv und schlecht gelaunt war und dass sie auch doch einfach ein schlechtes Gewissen ihrem Freund gegenüber gehabt hatte, da sie sich noch nicht bon ihm getrennt hat, aber mit mir rumgemacht hat. Als ich fragte, "ok und warum hast du mich dann jetzt gerade ignoriert? " sagte sie "Tut mir Leid ich habe das irgendwie nicht richtig realisieren können dass du wirklich gekommen bist". Ich sagte dann "Also ist alles wieder ok bei uns?" Sie sagte ja und wir haben wieder angefangen etwas rumzumachen bevor sie wieder weiter ihrer Arbeit nachgegangen ist. Ich bin bis sie Feierabend hatte da geblieben und wir haben dann die Kneipe abgeschlossen und hatten dann quasi unseren zweiten "Date" dort alleine. Sie war wieder alkoholisiert, da sie mit den Gästen etc. zusammen getrunken hatte, und wir kamen wieder zum Heavy Makeover. Diesmal allerdings viel heftiger und auch viel näher zu einem FC. Allerdings stoppte die auch diesmal in allerletzter sekunde. Das sogar diesmal 3 mal, da wir 3 mal kurz davor waren es doch zu tun. Auch wenn es nicht zum FC kam, war der abend aber auch wieder sehr gut und auch so konnte man sich nochmal viel unterhalten und für viel "Klarheit" sorgen. Sie äußerte zb. ihre Angst sachen zu überstürzen und dass sie deswegen immer noch nicht mit dem Freund schluss gemacht hat. Dass sie das mit mir aber sehr genießt und dass sie auch gerne mit mir schlafen würde, aber sie Gewissensbisse hat, wenn Sie das ohne sich zu trennen tut. Und das sie nicht so ist, aber sie wirklich interesse an mir hat etc. Ich zeigte wieder Verständnis und sagte, dass es ok ist wenn sie sich Zeit lassen möchte. Am Ende des Abends fragte ich sie erneut, ob alles dann jetzt wirklich gut sei und ob ich mir diesmal keine Sorgen machen müsse, dass sie mir wieder nicht antwortet und komisch ist, wenn wir jetzt nach Hause gehen und sie wieder nüchtern ist. Sie sagte dass alles gut sei und antwortete auf meine Frage wann wir uns denn wieder sehen würden mit " Wann du möchtest:)". Ich bin also erneut mit einem gutem Gefühl nach Hause gefahren und heute kam es aber wieder genau so wie beim letzten mal. Sie hat den ganzen Tag kaum bis gar nicht mit mir geschrieben, wirkte total abweisend mit "1-Wort-Antworten", hat auf meine Frage, ob wir uns Donnerstag sehen wollen mit einem "Kann ich nicht sagen, muss ich gucken" reagiert und als ich gesagt habe "Wenn du da nicht kannst können wir uns auch gerne Freitag sehen" ist sie gar nicht erst darauf eingegangen und hat vorhin als sie sich dann mal nach 5 Stunden gemeldet hat geschrieben, dass sie schlafen geht und ich bitte heute nichts mehr schreiben soll... Ich habe geschrieben, dass es ok ist (Da ich dachte sie will nicht dass der Freund etwas sieht), habe ihr eine gute Nacht gewünscht und habe aber gefragt warum ich denn ihr nicht mehr schreiben soll. Auch auf diese Nachricht habe ich keine Anwort bekommen, obwohl sie es gelesen hat. 6. Frage/n: Mein Problem mit ihr ist einfach, dass ich gar nicht weiß was sie wirklich von mir will. Dementsprechend zerbreche ich mir auch die ganze Zeit den Kopf darüber, wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll. In solchen momenten, wie jetzt oder wie in der Kurzeit, kommt die so rüber als wenn die einfach mal Bock hat bisschen Spaß zu haben und gar nicht mehr will. Dementsprechend ist die dann natürlich kühl und abweisend, wenn ich ausserhalb der Dates "Wovon sie sich Sex erhofft" ihr schreibe. Unter dieser Bedingung würde ich natürlich definitiv bis zum FC eskalieren, da ich die Chance nicht liegen lassen möchte und ich auch nicht will, dass sie sich das dann wo anders holt weil die denkt ich lege sie nicht flach. Andererseits reagiert die halt so voll dramatisch, wenn sie das Gefühl hat, dass ich sie nur flach legen möchte (Obwohl ich mich noch nicht mal so verhalten habe), und bremst dann genau davor ab wenn es gerade los geht. Und wenn sie wirklich "nicht so eine ist" und ernsthaft mehr Interesse an mir hat, dann will ich sie natürlich zu nichts drängen und sie nicht vergraulen. Ich kann beides nur ich muss wissen was Sache ist. Und immer wenn wir geredet haben bei den beiden Dates, und ich auch gezielt gefragt habe was Sache ist, hat sie halt immer gesagt, dass sie mich mag und gut findet und sie eben nicht nur bisschen Spaß haben möchte, da ihre Beziehung kacke läuft, sondern dass das mit mir schon auf mehr Interesse beruht. Dann frag ich mich allerdings, warum die jetzt wieder so ist? Ich hab gar kein Problem damit nur Sex mit ihr zu haben, allerdings muss ich dafür wissen, dass es auch wirklich nur darum geht. Ich verstehe auch mich eigentlich gar nicht, warum ich mich da direkt so stark reinsteiger bei ihr und warum mich das ganze mit ihr so sehr belastet und stresst, obwohl ich die erst 2 Wochen kenne. Normalerweise bin ich nicht so und eigentlich bin/war ich gar nicht auf der Suche nach einer Beziehung oder was ernsterem. Sogar ganz im Gegenteil ich hatte erstmal gar keine Lust auf eine Beziehung in naher Zukunft. Aber bei ihr drehen meine Emotionen momentan total ab, und ich krieg richtig Beklemmungen, wenn sie so ist wie sie heute schon wieder ist.. Ich weiß nicht, ob ich einfach extrem Needy bin zur Zeit. Wozu würdet ihr mir Raten, wie ich handeln soll bzw. wie würdet ihr die einschätzen? Ich schwanke ganze Zeit zwischen "Sie ist eine mit der mehr gehen könnte, sei verständnisvoll und nachsichtig und gib ihr ihre Zeit und bleib ruhig und halt dich mit dem FC zurück" und "Sie spielt nur Spielchen und will eigentlich doch nur Sex. Leg es einfach darauf an und zieh FC durch. Dieses so tun als wolle sie abremsen ist nur Show damit sie später sagen kann, sie wollte es nicht, obwohl sie es sehr wohl wollte und es dann auf den Alkohol schieben kann, wenn ich sie doch laye und sie mitmacht ". Egal wie das ganze ausgeht ich will aufjedenfall nicht Leer ausgehen.
  16. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 33 3. Anzahl der Dates: Keine Dates , Sache klar , Story folgt 😂 4.Etappe der Verführung: - Erstmal einen schönen Abend, folgendes Problem. Kennen uns von der Arbeit. Sie , Personalabteilung, Ich Angestellter im Betrieb. Angefangen hat es so : Nach einer durchzechten Nacht hatte ich ein Tag blau gemacht. Aus dem nix eine Nachricht bekommen von unbekannter Nummer mit Inhalt: Wenn dich jemand fragt, warst auf dem palettenhof arbeiten bla bla . Nach hin u her stellte sich raus das es die Leitung der Personalabteilung ist. bedankt und Funkstille. Mein invest = 0. war nur froh das sie mich nicht fehlend verbucht hat. An Karneval dann ne Nachricht gekriegt ob ich denn auch zur betriebsfeier gehe, nach beidseitigen verneinen , wurde die Sache schnell klarer..hab ihr schnell deutlich kommuniziert das ich keine Dates mache - fand sie geil , sagte ok reines ficken . Nach bisschen Sexting hin und her schickte sie mir fotos von allen öffnungen und Rundungen, die eine Frau so zu bieten hat. Abends war sie dann auf ner Party, fragte mich nach nem treffen, war leider 300 km entfernt, konnte nicht. darauf schrieb sie mir , ot : ich hab viel von dir gehört, steh auf böse männer , lass mich dein fickluder sein und schickte ungefragt bilder wie Sie masturbiert o.ä. dann verabredet. Am Morgen des Treffens sagte sie ab. Ich abgenickt und die Sache ruhe lassen . Nach ca 3 wochen schrieben wir wieder machten wieder was aus - abgesagt. Sowas passiert mir nicht und wenn ich eins kann dann eskalieren 😂 Wenig später nochmal kurz geschrieben, hatte ein handy zu verkaufen was sie wollte , dachte ok wenn ich sie einmal in der nähe habe, eskaliere ich vorort - sie kam mit ihren kind 😂😂😂 abends schickt sie mir wieder Nacktfotos und ihre Fantasien. was will diese frau? Sowas ist mir noch nie passiert 😂😂 Und vorallem was ist ihr Ziel? Mir ist es langsam zu blöd ..überlege sie zu löschen u blockieren , auch wenn darunter meine Narrenfreiheit im Betrieb leiden könnte .
  17. Wenn Pick Up Artists behaupten, dass sie authentisch seien, dann ist das für mich ein Widerspruch. Wie kann jemand authentisch sein, der sich in einem Forum oder in Seminaren darüber informiert, wie man mehr Erfolg bei Frauen haben kann und sich dann dementsprechend so verhält? Ich möchte mich lieber zu einer Person entwickeln, die ICH gerne sein möchte. Wenn ich beispielsweise meine Ängste und Hemmungen loswerden möchte, dann nützt mir das theoretische Wissen aus einem Pick Up Forum so gut wie gar nicht. Auch praktisches Pick Up Wissen wird mir dabei kaum helfen. Erfahrungen von anderen Personen kann man nur bedingt zu seinen eigenen machen. Wenn ich nicht gerne feiern und saufen gehe, dann wird das auch so bleiben. Wenn mich eine Frau aufgrund dieser Tatsache als langweilig oder uninteressant betitelt, dann ist das ihr Problem und nicht meins. Langfristig würde ich in einer Beziehung mit einem Partygirl sowieso nicht glücklich werden. Und ich möchte auch definitiv kein Partytyp werden. Zudem sind Frauen verschieden und haben alle einen anderen Geschmack. Die unterschiedlichsten Frauen stehen auch auf die unterschiedlichsten Typen. Ich kenne Frauen, die lieber einen Nerd als Partner haben möchten und mit Partytypen nichts anfangen können. Ich kenne jedoch keinen einzigen Pick Up Artist, der einen Nerd verkörpert (Fast alle Frauen finden einen Nerd ja angeblich unattraktiv). Es wird immer ein bestimmter Typus verkörpert, der angeblich bei den Frauen als attraktiv gilt. Aber meiner Meinung nach gibt es keinen Universalschlüssel für den Erfolg bei Frauen. Jede Frau und jede Situation ist anders. Selbst wenn die ganzen Pick Up Techniken und Routinen funktionieren würden, hätte ich nichts davon, wenn ich mir eine meterhohe Fassade aufbaue und eine Rolle spiele, in der ich mich überhaupt nicht wohlfühle und mich damit nicht identifizieren kann.
  18. hey, aus gegebenen Anlass und ner Situation letzten Monat wollte ich euch mal fragen welche Tipps ihr geben könntet, wie man ein fuckgirl (gerne viele Männer/angeblich aus enttäuschten vorherigen Beziehungen) wieder dazu bringt, sich nur auf eine Person einzustellen? Gibt es da überhaupt Möglichkeiten (umerziehen) oder ist das sinnlos? grüße lothar
  19. Hey PUAs, was ist so eure Methode, wenn die Frau ihre Grenzen austesten will und mit anderen Männern in eurer Anwesenheit flirtet? Eher ignorieren oder ganz klar die Meinung sagen würde mich mal interessieren wie ihr das so macht und was ihr so sagt 🙂
  20. Was soll ich antworten (Shit-Test) oder mehr vertrauen erzeugen?
  21. 1. Mein Alter: 28 (seit 6 Monaten single. Würde mich als erfahren und sehr selbstbewusst nennen) 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen (Umarmung bei Begrüssung und Abschied. Sie wollte unbedingt meine Glatze vor dem Abschied noch berühren bzw. hat mit der ganzen Hand darüber gestreichelt). Wow, das klingt weird. 5. Beschreibung des Problems: Das erste Date lief gut. Haben in einer Bar getrunken, es gab absichtliche Berührungen und bereits auf dem Heimweg erhielt ich eine Nachricht, ob ich es schon nach Hause geschafft habe und ob wir uns demnächst wieder sehen wollen. So weit, so gut. Das zweite Date war in einem noblen Restaurant und anschliessend gemütlich noch ein Bier auf der Terrasse eines Clubs. Geredet haben wir da über bisherige Beziehungen, über Sex und sonstige etwas tiefgründigeren Themen. Wir hatten beide immer wieder Spass, haben beide gelacht und die ganze Zeit hatten wir Blickkontakt. So weit, so gut. Ausser, dass es keine Steigerung der Berührungen gab. So gegen Ende des zweiten Dates haben wir besprochen, wie wir es weiter angehen wollen. Ich sagte: Sie sei mir sympathisch und ich würde sie gerne weiterhin treffen. Grundsätzlich sei ich auf der Suche nach etwas Ernstem, ob sich aber tatsächlich etwas ernstes ergibt oder nicht, wird die Zeit zeigen. Aber momentan geht es für mich in diese Richtung und aus diesem Grund will ich sie auch weiter treffen. Folgendes ist nur meine Meinung zu meinem Gesagten. Gesagt habe ihr den folgenden Satz natürlich nicht: Wenn nichts wird, ist auch nicht schlimm, da ich grundsätzlich kein Problem habe Frauen kennen zu lernen und auch kein Problem damit habe Single zu sein. Sie sagte: Im Moment möchte sie es kollegial haben. Ob es etwas wird, es kollegial bleibt oder absolut gar nichts wird, wird die Zeit zeigen. Man könnte ja nichts überstürzen und erzwingen. Nach dem zweiten Date: Wir schreiben uns weiterhin täglich. Meistens schreibt sie als Erste. Sie zeigt weiterhin stark Interesse. Sie neckt mich ständig über Whatsapp und fragt mich sehr viel aus. Auf alle meine Fragen/Anmerkungen antwortet sie auch. Nur auf meine Flirts oder süssen Sprüche reagiert sie nicht. Sie hat mich auch für ein drittes Date gefragt. Hätte heute sein sollen, aber ich muss jetzt bald weg und bin erst spät am Abend wieder zu Hause. Deshalb habe ich abgesagt, aber gleich vorgeschlagen, dass wir uns am Donnerstag treffen könnten. Da kann sie aber leider nicht, da sie schon etwas vor hat. Und hier fängt dann das Problem an: Ich habe sie eher scherzhaft gefragt, ob sie denn bereits ein Date habe. Haben dann sonst noch Kleinigkeiten geschrieben und dann wollte sie wissen, wie ich es mit der Eifersucht so habe. Ich habe damit eigentlich gar keine Probleme und das habe ich ihr auch gesagt. Habe aber gesagt, dass wenn ich in einer Beziehung bin, mir eine offene Kommunikation sehr wichtig sei. Da sagte sie mir noch einmal, dass sie es halt momentan noch kollegial halten will (nochmals der gleiche Text wie oben). Halt ganz entspannt möchte sie es angehen. Ich habe ihr seitdem noch nicht geschrieben (also seit gestern Nacht). Zuvor aber haben wir uns geeignet, dass wir uns dann nächste Woche sehen, da sie am Wochenende zu den Eltern fährt und ich sowieso bereits mit Freunden etwas vor habe. 6. Frage/n: Ich finde, ich habe scheisse reagiert mit der Frage, ob sie ein Date habe. Wie kann ich mich da wieder rausbringen? Einfach wieder ganz normal weiter schreiben, als ob nichts gewesen wäre? (so würde ich es tun) Ich habe ja auch etwas Mühe damit, dass sie kaum auf meine Flirts reagiert, aber durchaus sehr viel Interesse zeigt. Wie schätzt ihr dies ein? Habe ich Chancen bei ihr oder hält sich mich einfach nur warm? Wie soll ich mich nun am 3. Date verhalten? Meine Idee: Einfach wieder ganz normal reden und versuchen sie mehr zu berühren bzw. so bis zum Kuss zu kommen. (Ich denke, hier liegt eigentlich der Hund begraben?) Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Kritiken, Anregungen und Meinungen.
  22. Mein alter: 20 Ihr alter: 19 Anzahl Dates: sicherlich auf die hundert treffen Etappen: alles außer Sex Ich bin in eine recht komplizierte Situation geraten und brauche jetzt mal euren Rat. Ich bin seit 3 Jahren mit diesem Mädchen befreundet und ich werden sie hier einfach einmal Hildegard nennen. Kennengelernt haben wir uns über meine Cousine, mit der Zeit hat sich unsere Freundschaft immer weiter vertieft und wir haben ziemlich viel zusammen erlebt. Dadurch, dass sie die ersten 1,5 Jahre einen Freund hatte und ich halt andere Frauen, war unsere Freundschaft immer recht platonisch trotzdem konnte man aber ziemlich stark spüren dass wir beide Zeitweiße aber mehr voneinander wollten. Ich oder ich glaube wir beide, haben uns immer irgendwelche ausreden gesucht warum es intelligenter wäre die Freundschaft bei einer Freundschaft zu belassen und nicht weiter auszubauen. Vor so ca. einem Jahr hatten wir beide einen ziemlich viel gesoffen und dazu muss man sagen, dass wir beide relativ talentierte Kiffer sind und einfach nicht viel trinken. Als wir ziemlich Betrunken eine gemeinsame Freundin von Bahnhof abholen gingen kam es auf dem hinweg zu unseren ersten Kuss. Den wir beide ziemlich genießen konnten. Am nesten Tag ist sie dann für einen Monat verreist, und als sie zurückkam war die gesamte sexuelle Spannung zwischen uns verschwunden. Ein Jahr später bin ich dann nach Wien gezogen, um zu Studieren und mir ein neues Umfeld zu schaffen in dem ich mich besser ausleben kann (weg von den Kiffern). In Wien hatte ich dann in meinem ersten Semester 3-4 Frauen und eine Menge Spaß. Von denen habe ich ihr auch erzählt, und ich habe gemerkt wie Hildegard über die Zeit eine immer größere Anziehung zu mir aufbaut. Nach einer Langen Nacht liegen wir arm in arm im Bett und daneben schläft noch meine Cousine die wie es der Zufall so will mittlerweile zu ihrer beste Freundin geworden ist. Keine Ahnung wie aber irgendwann fingen wir an uns zu küssen und wir machen so alles außer miteinander zu schlafen, immer mit meiner Cousine daneben liegend. Nächster Tag: wir treffen uns rauchen eine Tüte, und sprechen recht zensiert über unsere Gefühle und einigen uns darauf unsere Freundschaft zu einer Freundschaft + auszubauen. Jetzt müsst ihr wissen, dass ich sie eigentlich schon seit mindestens einem Jahr als meine Traumprinzessin sehe und liebend gerne eine offene Beziehung zu ihr hätte. Das hat jedoch nie so wirklich gepasst und ich hatte auch keinen Stress diese Situation herbeizuführen. Par tage später und wir haben noch immer nicht miteinander geschlafen. Einfach weil ich es nicht eskalieren lassen hab. Und ich fahre zurück nach Wien wo ich eine Freundschaft+ zu einem Girl aufbaue, dass ich in der Kletterhalle kennenlerne. Sie heißt Klara ca eine 7.5 und wirklich ein cooler Typ Mensch kommt aber bei weitem nicht zu Hildegart. Zurück in der Heimat ist die Situation zwischen mir und Hildegard ziemlich komisch, für die ersten 3 Wochen sehen wir uns nie zu zweit sondern immer nur in der gemeinsamen Freundesgruppe, und dort ist es zwischen uns auch eher angespannt, aufgrund von ihrer Körpersprache und ihrem Blick kann ich aber sagen dass sie ziemlich von mir angezogen ist. Ich auch von ihr. Tage späte gehen wir mit unserer Freundesgruppe zelten, am Lagerfeuer starkes Kino und später im Zelt wären die anderen daneben schlafen wiederholt sich die Situation vom unserer ersten gemeinsamen Eskalation. 2 Tage später fahre ich wieder nach Wien um eine Prüfung zu schreiben und noch ein Par Dinge zu erledigen. Als ich gestern zurückkam und wir uns seit Monaten zum erste mal wieder zu zweit Treffen, verstehen wir uns Gut, lachen viel, Philosophieren aber ich merke dass sie meinem Kino ausweicht was für sie eher ungewöhnlich ist. Irgendwann stellt sie mir dann die Frage wie denn meine Beziehung zu Klara aussieht, ich überlege nicht wirklich und erzähle ihr halt die ist Situation. Wir sehen uns 1-2 mal die Woche, unternehmen irgendetwas und dann schlafen wir meistens miteinander aber auch dass alles ziemlich offen ist. Ich merke wie sie mit dieser Information nicht wirklich gut umgeht und sie fängt an irgendetwas davon zu erzählen, dass sie sich als das Objekt fühlt mit dem ich Klara betrügen würde und sie das anhand von ihre Prinzipien nicht noch einmal tun könne und bla bla bla. Ich mache ihr nocheinmahl deutlich, dass es sich hier um zwei sehr offene Beziehungen handelt und Klara zwar nicht direkt von ihr Kenntnis hat aber weiß dass es auch andere Gibt. Ihr ist das natürlich egal und sie versucht ohne ende Drama zu kreieren bis sie mich im Grunde vor die Frage stellt, klara oder sie? Ich antworte ihr darauf, dass sie mich nicht so billig erpressen kann und wenn sie mich alleine besitzen will dann tut es mir leid aber so funktioniert es nicht, denn zwischen uns war es wenn etwas war von anfang an zimlich offen und ich habe kein Interesse daran meine Jugendliche Freiheit aufzugeben. Dann erfindet sie sich noch für eine weitere halbe Stunde irgendwelche gründe warum es jetzt gerade nicht so gut ist zwischen uns funktionieren kann, und sie will nicht die Person sein mit der ich andere Mädchen betrüge. Ich erkläre ihr, dass ich es als ziemlich schade empfinden würde wenn zwischen uns nichts weiter läuft aber es für mich auf total ok wäre. Ich würde mir dann halt jemand anderen suchen mit dem ich meine sexuellen Bedürfnisse befriedigen könne. Es fällt mir echt schwär für die gesamte Zeit meinen Frame zu halten aber ich habe es meiner Meinung nach relativ gut geschaft. Nun ist mir Klara aber relativ egal und ich habe mein Verhältnis mit ihr primär angefangen um Hildegard eifersüchtig zu machen. Ich will gleichzeitig meine Freiheiten nicht aufgeben, gleichzeitig würde ich aber liebend gerne meine Beziehung zu Hildegard ausbauen. Ich habe gestern auf dem Nachhauseweg darüber nachgedacht wie ich diese Situation jetzt am besten lösen kann, dabei bin ich mit meinen Gedanken aber immer nur im Kreis gelaufen. Ich hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen
  23. Hallo und schonmal danke für Tipps, Tricks und eine andere Sichtweise 😉 Ich befinde mich zurzeit in nachfolgender Situation und weiss nicht wie ich die im Chat getätigten Aussagen einer Frau bewerten soll. Mein Alter: 35 Ihr Alter: 30 (alleinerziehend mit einem 5 jährigen Kind) Hintergrund: Wir kennen uns seit ca 7 Jahren, haben uns über eine Online Community kennengelernt und direkt gut miteinander verstanden. Außer ein paar online Flirtereien war aber bisher noch nichts, auch weil wir (damals) recht weit auseinanderwohnten und keiner von uns eine Fernaffäre oder -Beziehung wollte. Inzwischen wohnen wir in deutlich erreichbarerer Entfernung voneinander, haben uns auch schon mehrmals besucht und Zeit miteinander verbracht. Auch hierbei ging es über lockeres Flirten und etwas kuscheln nie hinaus. Beim necken und rumkuscheln fiel mir schon auf, dass sie kein Problem damit hatte, wenn ich ihr an den Po oder in den Schritt fasste, wohl aber wenn ich auch nur leicht ihre Brüste berührte. Vor kurzem hat sie mir gesagt, dass sie nun wieder "aus ihrem Schneckenhaus" herauskommt und wohl wieder bereit für einen Mann ist. (Sie ist alleineziehend, der Vater des Kindes hat sie sitzengelassen worunter sie sehr gelitten hat) Und sie weiss zumindest vom Kopf her, dass ich ihr nicht abgeneigt bin. Nun hat sie mich recht kurzfristig angeschrieben und für Pfingsten eingeladen, der Einladung folgte dann kurz darauf ein Chat der in etwa wie folgt verlief: *Wir haben uns über ein Computerspiel unterhalten* Sie: Die Jammern doch nur weil man das nicht Koop spielen kann. Wer will schon mit anderen spielem? 😛 Ich: je igitt, andere Menschen ... schrecklich 🙂 Ist ja schon schlimm genug, dass man zum Untehalten, fürs feiern oder für Sex andere Menschen braucht. Wer sich das bloss ausgedacht hat. ... Sie: Wer braucht für Sex andere Menschen? 😛 Da gibts doch Spielzeuge ... udn feiern kann ich auch alleine zu Hause. Ich: Ist aber beides doch besser mit noch mindestens einer anderen Person. Sie: Na wenn Du meinst Ich: Na wir können das ja dann Pfingsten auf die Probe stellen Sie: Nicht wenn es um Sex geht xD Der der mich wieder ins Bett bekommt muss erst noch gebacken werden Ich: Autsch ... wer hat dir denn so den Spass am Sex vermiest ... Da muss man(n) doch was machen und helfen 😛 ... und es muss ja auch nicht immer nur das Bett sein, da fällt mir durchaus mehr ein ... Sie: Ach will nicht drüber reden ... kennst die Geschichte ja *(Anmerkung: gemeint ist der Stress mit dem Kindsvater, den ich zum Teil auch mitbekommen habe)* Ich: Schade unser Sex hätte ja nur toll werden können 😛 ... Verkriech dich nicht zu sehr in deinem Schneckenhaus, auch wenn du da mit kleinen Helferlein von Eis.de versorgt bist. Letztendlich tut es doch auch gut mal wieder raus zu kommen und zu geniessen. Danach endete das Gespräch recht schnell. Ich bin mir nun unsicher, ob sie nur kokettieren wollte oder ob sie wirklich meint dass sie grundsätzlich keinen Sex haben will. Dementsprechend bin ich etwas veunsichert wie ich mich dann Pfingsten wenn ich´sie treffe denn verhalten soll. Grundsätzlich finde ich sie süss und habe auch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich sie als Frau sehe und nicht als "Kumpel". Nur fürchte ich jetzt, dass sie evtl. ärgerlich reagiert wenn ich denn weiter durcheskaliere und sie "aus ihrem Schneckenhaus raushole" um ihr zu zeigen, dass sie durchaus noch mit einem Mann (mir) im Bett (und anderswo) Spass haben kann. Ich fürchrchte, dass ich hier grade Scheuklappen aufhabe und Offensichtliches nicht sehe, evtl grade weil ich sie schon lange kenne.
  24. Hallo Community Ich bin 23 und es geht um eine 19 jährige Kollegin/gute Freundin. Backround: Ich kam aus einer langen Beziehung, sie wurde in ihrer letzten betrogen, ist aber länger single. Sie wollte anfangs was von mir, ich war nicht bereit für ne Beziehung, hab mich dann aber idiotischerweise in sie verknallt, sie hatte aber keine Interesse mehr. Ich hab ihr dann gesagt, dass ich NIE WIEDER freundschaftlichen Kontakt zu ihr will, weil ich das nicht kann. Hab zu ihr gesagt, dass wenn sie sich meldet ich das so interpretiere, dass sie was von mir will. Nach 1 Monat hat sie sich bei mir gemeldet. Ich war zuerst genervt, weil ich fast über die Sache hinweg war, aber wie das so mit den Emotionen ist, lassen sich diese leicht triggern. Hab ihr zuerst nicht geantwortet, aber am nächsten Tag schrieb ich, dass ich mit ihr persönlich reden will. Am Abend ging ich zu ihr, es war alles wie früher, als wäre nix gewesen. Wir haben gesoffen und gelabert. Als ich dann aber gecheckt hatte, dass sie keinen Kuss, Sex und keine Beziehung will, hab ich sie zur Rede gestellt, warum ich eigentlich hier bin. Ich hatte mich ja klar ausgedrückt. Daraufhin kam es zu einem Wortgefecht und ich hab ihr gesagt, dass sie mit meinen Gefühlen spielt. Wollte daraufhin im Auto pennen und sie hat dann die Wohnung abgeschlossen, den Schlüssel versteckt und gesagt, sie wolle nicht, dass ich in meinem Auto schlafe, wegen ihrem Gewissen. Ich hab ihr gesagt, dass ich mich von ihr nicht verarschen lasse, daraufhin hab ich mir den Schlüssel geschnappt und war inbegriff zu gehen, als wir dann weiterredeten. Ende von Lied, wir sind kuschelnd nebeneinander eingschlafen, aufgrund des Alkohols, haben aber vorher noch geredet. Sie hat ausgepackt, ich hab ausgepackt. Konsens von uns beiden: sie ist gefühlsmäßig im Arsch, ich auch, sie will keine Beziehung und ich fühle mich verarscht. Was soll ich tun? Abhaken, ich weiss. Aber wie kann man die Sache noch retten? Weil eigentlich will ich sie nicht als gute Freundin verlieren, aber andererseits, kann ich nicht einfach so mit ihr befreundet bleiben.
  25. War gestern mit 2 Kumpels und einer Freundin auf einer Mensaparty. Am Anfang standen wir an der Theke und haben Getränke bestellt. Später waren wir in dem hinteren Teil des Clubs und haben dort andere Kommilitonen getroffen. Eine Kommilitonin von mir hat mir von Weitem zugewunken und hat sich dann später mit mir unterhalten. Wir haben einen üblichen Smalltalk geführt und sie hat mich dann gefragt, ob ich tanzen kann. Als ich dies bejahte, meinte sie, dass wir zusammen tanzen können, wenn die Musik läuft und dass sie dann zu mir kommen wird. Als die Musik lief, habe ich zusammen mit einem Kumpel und seiner Freundinnen getanzt. Der Club wurde auch immer voller und es war etwas eng. Nach 15 Minuten war sie immer noch nicht da. Ich sah plötzlich, dass sie in der Ecke stand und alleine getanzt hat. Ich habe all meinen Mut zusammengenommen und bin zu ihr hingegangen. Hab sie dann gefragt, ob sie mit mir tanzen möchte. Plötzlich haben ihre Freundinnen, die links neben ihr standen, mich ansgestarrt. Sie hat mich nur angeschaut und hat gesagt: "Was"? Ich habe dann nur gelacht und habe angefangen weiter zu tanzen (alleine). Sie hat auch weitergetanzt. Nach ca. 10 Minuten ist sie dann gegangen, ohne etwas zu sagen. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass sie etwas angetrunken war. Was meint ihr dazu? Lag es an meinem Game, dass sie sich plötzlich so verhalten hat? Ich sehe übrigens südländisch aus und sie eher wie ein Nerd.