Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'richtig'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter: 34 2. Ihr/Sein Alter: 30 3. Art der Beziehung : monogam 4. Dauer der Beziehung: 4,5 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3-4 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Zum Schluss 1x alle 1 bis 2 Wochen 7. Gemeinsame Wohnung?: Ja 8. Probleme, um die es sich handelt: Richtig trennen 9. Fragen an die Community: Siehe unten Hallo zusammen, ich wollt es einfach mal runterschreiben und hören was die Community dazu denkt. Meine Ex und ich haben uns vor zwei Wochen getrennt. Ich war mit der Firma auf dem Oktoberfest und wir sind alle mit Kollegen dann noch von Mitternacht bis 5 Uhr morgens in einen Club weitergezogen. Sie konnte nicht schlafen und wurde in den letzten Wochen mehr und mehr eifersüchtig aufgrund einer meiner Kollegin usw. Am Tag drauf abends haben wir uns dann getrennt. Ich war die letzten Monate/Jahre einfach nicht mehr verliebt. Bei ihr waren die Gefühle noch da. Ich hab mich aber immer mehr mit dem Trennungsgedanken befasst. Hab auch dadurch die Beziehung schleifen lassen. Arbeitsstress tat dann den Rest. Das war am Mittwoch am 20. September. Zur Trennung wollte Sie noch, dass ich bis Sonntag, den 24. September (4 Tage) noch in der gemeinsamen Wohnung bleibe. Freunde meines Alters haben mir in dem Moment geraten, sofort ins Hotel zu ziehen und sich physisch direkt von ihr zu trennen. Ältere Arbeitskollegen (die Scheidungen mit Kids durchhaben) haben mir geraten noch in der Wohnung die Tage zu bleiben, um sie zu unterstützen, alle Dinge soweit zu klären (gemeinsame Wohnung, Konto, ein paar gemeinsame Möbel etc.) und einfach über das Ende der Beziehung soweit es geht zu sprechen. Damit man versteht warum weshalb weswegen. Ich find in solchen Momenten weiß man einfach nicht was das richtige ist, daher dieser Text. Ab Sonntag bin ich dann für mehr als eine Woche bis zum Dienstag, den 3 Oktober zu ‘nem Kumpel gezogen. Ab dem Tag hatte sie dann eine WG gefunden. Am Dienstag hab ich ihr dann beim Umzug geholfen. Sie hat kein Auto. Das war nochmal heftig, ihr letzter Gang aus der gemeinsamen Wohnung. Abends dann in der neuen WG wie ich ohne sie aus dem Innenhof gefahren bin. Oh man. Ich stand daneben. Jeder Gegenstand in der gemeinsamen Wohnung wird zu einem Artefakt der Beziehung. Ich musste auch mehrmals Luft holen wenn ich irgendwelche Gegenstände aus dem Urlaub gesehen hab etc. So ist der aktuelle Stand. Nächste Woche Samstag möchte sie sich nochmal zum letzten Mal in einem Café (neutraler Ort) und nur sie und ich treffen. Eine Freundin die jetzt auch kürzlich Trennung/Scheidung von 4 Jahren Ehe hinter sich hat, hat auch gesagt, dass sie sich wöchentlich noch zur Trennung getroffen haben um über alles zu sprechen. Kurzer Rückblick: Ich hab mich vor 3 Jahren schon mal für einen Monat von ihr getrennt. Damals hatten wir noch getrennte Wohnungen. Ich bin zu ihr rein, hab gesagt ich kann nicht mehr und das ich mich trenne. Sie wie irre geweint und ich konnte direkt aus der Wohnung raus, die Tür zu machen und die Sache war aus der Welt. So richtig Arschloch-Style. Man fällt ja da richtig in ein Loch und ist sofort ohne Hilfe allein mit seinen Gedanken. So wollte ich es diesmal nicht machen. Da ging es ihr damals schon richtig dreckig. Ich hab von ihren Freundinnen oder aus dem Bekanntenkreis gehört, dass Frauen ihren Typen noch jahrelang nachtrauern. Oder in ihrer eigenen Wohnung nicht im Bett schlafen können, weil das Bett sie an ihren Ex erinnert. Sie würde wohl auf der Couch dann schlafen. Lauter so kaputtes Zeug. Ich möchte einfach nicht, dass sie seelisch "verkrüppelt" aus der Beziehung rausgeht. Ja das tut jetzt weh, aber Sie soll nach ein paar Monaten Trennung wieder Mut finden für was Neues ohne jahrelang mit gedanklich hinterherzurennen. Zwischendurch erkundige ich mich über sie bei ihren Freundinnen wie es ihr geht, bzw erinnere sie, dass sie sich ab und zu mal bei ihr melden sollen. Besonders diese Sonntagabende alleine wenn die Gedanken kommen… Jetzt zu den Fragen: Was sagt ihr? Hab ich was falsch gemacht? Hätt ich was besser machen können? Wie denkt ihr übers richtig trennen? Wie denkt ihr über die Sache und würdet sowas machen? Gruß
  2. Hey, das ist mein erster Post hier in diesem Forum. Es ist mir auch wichtig zu erwähnen, dass ich noch ganz am Anfang bin was Pick-Up angeht. Nun erst mal zu meinen Erfahrungen mit Frauen: Ich bin 22 und relativ gut durchtrainiert. Alle Erfahrungen die ich bis jetzt mit Frauen hatte beschränken sich auf Beziehungen bis auf eine. Ich hatte nie Probleme Frauen bei Laune zu halten und eine mehrmals zu Daten, um Erfolg bei ihr zu haben. Leider habe ich mich bis jetzt jedesmal wie ein Beta verhalten und mich gleich komplett an die Frauen gebunden. Naja bis auf diese eine Zeit wo ich mich regelmäßig mit einer getroffen habe. Wir hatten auch mehrmals Sex. Das ging ein halbes Jahr so, ich bin immer zu ihr gefahren und hab KCd. In der Zeit lernte ich viele ihrer Freundinnen kennen. An einem Abend war sogar alles für einen 3er vorbereitet. Leider tauchte der Ex der einen Freundin genau an dem Abend im Club auf, aber darum geht es heute ja auch nicht (ich schweife schon viel zu weit aus). Auf jeden Fall ging das ganze solange, bis ich irgendwann ein anderes HB kennengelernt habe und mich gleich wider in eine Beziehung gestützt habe. Ich weiß auch nicht woran es lag, dass ich jeglichen Kontakt zu dieser Sex-Freundin abgebrochen habe. Sie war locker eine HB7 und war sogar 2 Jahre älter als ich. Zwar war ich für sie nur ein Lückenbüßer, aber das war mit egal. Nach der Beziehung die etwa ein Jahr ging, folgte eine weitere die auch ein Jahr ging. Ja ich weiß, ich bin ein volldepp. Einer der klammert, einer der nur Sex mit einer Frau haben will. Nein! Das hat sich geändert seid meine letzte Freundin im Oktober Schluss gemacht hat. Ich habe einfach keine Lust mehr monogam zu leben. Es reicht einfach. Ich bin jung, sehe vernünftig aus und will alles vögeln was nicht bei drei auf dem Baum ist. So viel zu meiner Situation. Nun zum Thema: Ich habe ein HB8 (18 Jahre) in meiner Stadt kennengelernt und sie schon 3 mal zufällig getroffen. Wir haben immer nur Smalltalk gehalten und uns maximal 2-3 Minuten unterhalten. Letzte Woche added sie mich bei fb. Ich habe gemerkt dass ich sie nicht kalt lasse. Ich habe ein bisschen Zeit vergehen lassen und sie schließlich, per Chat, zu einem Date eingeladen. Heute werden wir in 2 Bars Cocktails trinken gehen. Sie kennt nur unserem Treffpunkt aber nicht die Bars wo wir hingehen usw.. Ich bin ein Gentleman und kenne mich eigentlich mit solchen Situationen aus. Nur gerade geht mir echt der Stift. Ich freue mich schon seid vier Tagen auf das Date, weil ich weiß das meine Chancen echt gut stehen. Nur bis jetzt habe ich noch nie beim ersten Date eskaliert und ich will es unbedingt heute machen. Nicht auf Teufel komm raus, aber es wäre schon ganz gut für mein Ego. Ich bin nicht wirklich schüchtern und der Misserfolg ist mir auch ziemlich egal. Doch die Chancen stehen halt wirklich gut. Das Date ist gleich um 22 Uhr. Habt ihr irgendwelche Last Minute Tipps? Ich hab einfach keine Lust auf ein Interview, will aber auch peinliches Schweigen vermeiden.
  3. Liebe Community, ich habe dank euch sehr viel lernen und umsetzen können. Leider bin ich mit folgender Situation ein wenig überfordert, bzw. kann diese nicht einschätzen. Mein Alter: 22 Alter der Frau: 20 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: "2" Beschreibung des Problems: Ich habe die HB 8 letzten Samstag beim feiern kennengelernt. Wir waren beide in eile und mein Akku war auch leer, weshalb ich auf sie setzen musste und ihr meine Nummer gegeben habe (ca. 4:00). Als ich dann gegen 8:00 Uhr daheim war und mein Handy aufladen konnte hatte ich auch schon eine What's App Nachricht von ihr. Nachdem ich mich ausgenüchtert habe, habe ich mit ihr geschrieben und leider den Fehler begangen sie zu fragen, ob sie einen Freund hat, was sie bejahte, allerdings würde es nicht sehr gut laufen. Ich bin nicht weiter auf das Thema eingegangen und am nächsten Tag haben wir uns auch schon zum ersten Mal getroffen und geredet. Sie fing an über ihren Freund zu reden, der ihr alles verbietet und sie ständig kontrolliert (Facebook, What's App etc.). Meine Reaktion darauf war ein ernüchterndes "Er ist sich bestimmt nur unsicher". Einen Tag später, hat sie gefragt, ob ich Lust habe mich mit ihr zu treffen, da sie in der gleichen Stadt arbeitet, in der ich studiere und mich danach auch heimfahren möchte. Nachdem wir bei mir ankamen wollte sie noch ein wenig Zeit mit mir verbringen, worauf ich einging. Am nächsten Tag hat sie mich wieder gefragt, ob ich etwas mit ihr unternehmen möchte, was ich auch tat. Wir waren bei ihr, aber ihre Eltern waren nicht zu Hause. Sie hat mit mir gekuschelt usw. Es ist nicht zu einem KC gekommen, da ICH nicht wollte. Gestern Morgen schrieb sie mir, dass sie zu ihrem Freund geht weil O-Ton "Er hat mich gestern und vor allem heute morgen wieder mega fertig gemacht. Ich muss einfach jetzt mit ihm reden.. Ich schreib dir heute Abend wieder :-*" Sie hat mir Abends geschrieben, dass er sie nur so "fertig" macht, weil er weiß, dass sie dann zu ihm kommt. Alpha? Hab sie daraufhin gefragt, ob sie sich ihr Leben so vorstellt, in eingeschränkter Freiheit zu leben. Heute Abend ist sie auch bei ihm. Ich habe mich mit einer anderen HB getroffen, was sie auch weiß und woraufhin sie mit einem "ah ok" geantwortet hat. Wir wollen uns morgen zu einem "richtigen" Date treffen. Sie schreibt mir halt erst, wenn sie wieder daheim ist und ihr Freund sie nicht mehr kontrollieren kann. Es ist auf jeden Fall genug Attraction aufgebaut worden, was man leider nicht so gut herauslesen kann, da meine lyrischen Fähigkeiten sehr schwach ausgeprägt sind. Sie befindet sich schon etwa 1 1/2 Jahre in der LTR. Meine Fragen hierzu lauten nun: Wie soll ich nun weiter vorgehen? Wie zeige ich ihr, dass ich der bessere Mann für sie bin? Wie soll ich auf weitere Gespräche über ihren Freund reagieren? Vielen Dank im Vorraus, falls noch Fragen offen stehen werde ich diese natürlich beantworten. Bitte entschuldigt meine leblose Schreibweise. Viele Grüße Labyrinth