Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'russland'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Brüder!:) Ich fliege im Februar nach Moskau... Sightseeing und eine Urlaubsbekanntschaft treffen. Allerdings kann ich diese noch nicht so gut einschätzen bzw bin selbst eher der Anfänger 🙂 So hat sie immer von der russischen Gastlichkeit erzählt, aber jetzt lädt sie mich nicht zu ihr (sie ist single) nach Hause ein, sondern ich werde nun ein Hotel nehmen. Was sind eure Tips für Moskau? Nicht nur auf PU bezogen. Viele Grüße Feurschlumpf
  2. MaiTai94

    Wings in Russland

    Hey Leute, kennt jemand Foren für PUA´s aus Russland (Moskau, ST. Petersburg) ? Bin Anfang April da und frage mich, wie man dort Wings findet : D Bzw. ist jemand von euch zufällig in den ersten 2 Aprilwochen in Moskau/ St Petersburg? : )
  3. Moin Leute, aus aktuellem Anlass würde mich mal in diesem ansonsten unpolitischen Forum interessieren, wie die Meinung zu Russland und insb. Putin ist. Ganz aktuell dieser Giftanschlag auf den Ex-GRU-Spion, der von den Russen zu den Briten übergelaufen ist. Direkt wird Russland dahinter vermutet. Ohne dass konkrete Beweise vorliegen, werden Konsequenzen durchgeführt, wird Russland als Täter hingestellt und das Bild des bösen Russen weiter gezeichnet. Sowas würde es in einem normalen Strafverfahren niemals geben. In dubio pro reo? Ich verfolge das Thema Russland vs. USA/NATO jetzt schon seit der Krim-Krise und je mehr ich mich damit beschäftige, desto mehr halte ich unsere westliche Mediendarstellung über Russland für mindestens fraglich bis manipulativ Meinungsbildend. Versteht mich nicht falsch, Putin ist bestimmt kein "lupenreiner Demokrat" und wie er mit Homos und Oppositionellen im eigenen Land umgeht, ist verabscheuenswürdig. Gleichzeitig glaube ich aber, auch, dass die NATO, insb. die USA um kein Deut besser, wenn nicht sogar gefährlicher, krimineller und aggressiver in der Weltgeschichte agieren als Russland. Haltet mich für ein Verschwörungstheoretiker, aber ich bin mir sicher, dass es ein amerikanisches Interesse daran gibt, das Bild des bösen Russen zu zeichnen. Dass besonders Amerika dabei notfalls auf falsche Beweise/Bweise selbst anfertigt zurückgreift (siehe Irak und Massenvernichtungswaffen), ist aktenkundig. Will sagen: Das Bild des "bösen Russen", schwarz/weiß, gut/böse kann ich so nicht aktzeptieren. Ich kann Putin zu einem gewissen Grad verstehen, dass er so handelt, wie er handelt. Frage: Wie seht ihr das Ganze?
  4. Guten Morgen liebe Freunde, ich spreche russisch und bin beruflich viel in der Ukraine und Russland unterwegs. Auch an meiner ehemaligen Universität gab es sehr viele Austauschstudentinnen (aber auch reguläre) aus der ehemaligen Sowjetunion. Rein äußerlich spricht mich der slawische Typ sehr an und wenn ich ein Date damit kombinieren kann, mein russisch aufzupolieren, bin ich umso glücklicher. In mir verfestigt sich immer mehr der Eindruck, dass die klassischen PU-Faustformeln bei diesen Frauen verfangen. Insbesondere bei den Frauen Anfang 20. Die Frauen testen extrem, wie weit sie bei einem gehen können und schauen, ob wir Männer uns mehr oder weniger großen Respektlosigkeiten gefallen lassen. Ich bilde mir ein einen sehr genauen Riecher dafür entwickelt zu haben, inwieweit eine Frau auf mich steht. Umso verwundeterer war ich dann, dass die osteuropäischen Damen meine ersten Date-Vorschläge ablehnen oder eine Stunde vor dem Date fadenscheinig absagen. Wenn man aber noch einmal fragt, kommt prompt die Zusage und man ist wieder im Spiel. Mittlerweile sind mir solche Spielereien zu blöd, aber früher, als ich noch ein zweites Mal fragte, hatte ich in 9 von 10 Fällen Erfolg. Mein Eindruck ist, dass ein gewisses Maß an hinterherlaufen also zum Erfolg führt. Bei vielen deutschen Frauen wäre ich damit schon der needy Loser gewesen. Interessant ist auch die Interaktion zwischen den türkischen Gaststudenten und den russischen Mädels zu beobachten. Während sich die deutschen Frauen darüber beschweren, dass die Typen needy as fuck sind (klar, die wollen sich mal ausleben) und auf Körbe mit einem verletzten Ego reagieren (dann also anfangen, das ganze auszudiskutieren oder sogar den Mädels körperliche Gewalt androhen), haben die Türken bei den Russinnen ziemlich viel Erfolg. Laut PU machen die eigentlichl alles falsch: Sie laufen denen wochenlang hinterher, überschütten sie mit schnulzigen Komplimenten, werden extrem schnell eifersüchtig und schieben extremes Drama. Es scheint so, als bräuchten die Mädels das (insbesondere das Drama). Ein deutscher Kumpel von mir lässt sich auch praktisch alles von den Mädels gefallen, läuft hinterher etc. Und das klappt irgendwie (wenn man mal die lays zählt) Mir fällt nur eine Russin ein, die Souveränität beim Mann (nach den PU Maßstäben) wirklich wertgeschätzt hat. Dort wirkten die typischen PU Techniken auch hervorragend. Eins vorweg: Ich habe gar nicht groß vor, mein flirten groß zu verändern. Wenn die Mädels mit ihren Spielchen anfangen, gehe ich viel eher auf Distanz und widme mich unkomplizierten Damen. Negative Emotionen (Drama) will ich in meinem Leben nicht haben. Das macht Frauen mE sehr unattraktiv. Ich möchte aber gerne wissen, ob andere meine Erfahrungen teilen oder ob mir jemand diese Mentalität genauer erklären kann.
  5. angenommen, ein Mann kommt aus Russland und spricht Deutsch mit Akzent. Wie wirkt sich der Migrationshintergrund auf die Chance aus, eine glückliche Beziehung mit einer deutschen Frau zu führen? Seit ein Paar Jahren haben sich politische Beziehungen zwischen den beiden Ländern abgekühlt. Hat das Auswirkungen auf Liebesbeziehungen? (Vorurteile, Misstrauen u.ä.) Ist eine glückliche Beziehung wahrscheinlicher in einer Großstadt oder in einer Kleinstadt?
  6. Hallo, ich mache im Juli Urlaub in Sankt Petersburg und wollte mal fragen ob ihr gute Tipps auf Lager habt, wie die Frauen dort ticken? Hab auch vor regelmäßig in die Clubs dort zu gehen. Mich würde interessieren inwieweit sich die Mädels dort von den Deutschen hier unterscheiden, ob sie schwieriger zu kriegen sind, wie schwer sie tagsüber oder nachts anszusprechen sind etc. Ich habe zum Beispiel gehört, dass man russischen Mädchen nicht die Hand zur Begrüßung reichen sollte oder man als Mann immer die Rechnung übernehmen muss, da das dort üblich ist etc. Bin für alle Tipps sehr dankbar! Danke im Voraus. LG
  7. Hey Kollegen, freue mich immer über neue Wingmen in die auch gerne in Osteuropa sind (Polen, Russland/Ukraine, Baltikum). Ich bin mehrere Monate pro Jahr dort (immer in einer der großen Städte). Da ich manchmal posts hier in den Foren nicht so richtig mitbekomme, schreibt mir gerne direkt via fb: https://www.facebook.com/benedikt.janssen Cheers, Benedikt
  8. Moin, kurz vorweg, mein Alter 24, ihr Alter 25 Jahre. Sie lebt in Russland und ich in D. Es haben 3 Treffen Stattgefunden, was jedoch auf die Umstände zurückzuführen ist. Kennengelernt haben wir uns im Oktober in Israel beim Feiern. Eine Wundervolle Nacht. KC. Das 2. Treffen erfolgte auf eine Verabredung hin ein paar Tage später am gleichen Ort und dauerte 2 Tage. FC. Nach dem Urlaub hielten wir per FB und Skype Kontakt und verabredeten uns zum 3. Treffen in Moskau für Silvester. 5 Tage haben wir dort verbracht. Pures Kino und FC. Hat mMn Romanzenstatus erreicht. Im April hatten wir uns auf einen Trip durch Osteuropa geeinigt. Ihr Verhalten: Ist needy. Weicht keine Minute von mir ab und braucht ununterbrochen Körperkontakt. Sie gesteht mir ihre Liebe und weint einige Male vor Glück. Außerdem ist sie es die regelmäßig bei FB schreibt. Wohingegen ich nur ab und zu antworte. Mein Verhalten: Leider, wahrscheinlich, nicht männlich genug. Hadere mit Entscheidungen etc. Sie benötigt definitiv Dominanz, was sie beim Körperkontakt auch bekommt. Das Problem: Sie schreibt heute, dass sie kein weiteres Treffen (April) will, weil die Trennung zu sehr schmerzt. Meine Frage ist also zum einen, wie kann ich sie von dem Treffen überzeugen? Und zum anderen, welcheStrategie sollte ich angehen um sie 4 Monate! Bei Laune zu halten? Der Fernkontakt lebte bisher von der Vorstellung der gegenseitigen Anziehung. Kurz gesagt ist es (für mich) schwer verbal und über den chat die Anziehung aufzubauen. Ihr Typ Um konkretere Antworten zu bekommen beschreibe ich kurz hier ihren Typ. Sie ist etwas gespalten, Anwältin von Beruf Anwältin, von der Einstellung aber ein Hippie. Beeindruckt von Seelenverwandschaft etc. ist sie insgeheim doch von luxuriösen Barsund Restaurants beeindruckt. Vielen Dank liebe Forengemeine! Ich freue mich auf einige Hilfreiche Antworten Liebe Grüße!