Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'skype'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Moinsen! Direkt vorweg! Ich weiß, es gibt noch viele Beiträge zum Online-Dating, diese sind aber in meinen Augen sehr alt! Da ich ja neu bin im PU und jetzt voll durchstarten will, nutze ich auch Online-Dating Seiten (Joyclub, Lovoo, Finya, lablue, Tinder, Poppen). Probleme sind folgende (Kurzfassung): Genrelle Problematik, Männerüberschuss, Abzocke, Fakes, hohe Kosten -> sind mir bekannt, hat jeder Mann mit zu kämpfen Ich Wohne so ziemlich am Arsch der Welt, daher wirds keine ganz runde Sache oder ganz erfüllend - dient als Lückenfüller um in Kontakt mit mehr Mädels zu kommen. Das größte Problem ist jedoch: Mein Aussehen! Im Online-Dating sind Frauen ja erbarmungslos kleinlich. Ich find mich nicht hässlich, habe jedoch 2-3 abnormale Eigenschaften, die sofort dazu führen, dass man abgelehnt wird. Durch einen Unfall habe ich eine Behinderung an einem Auge und ein Augenlid hängt zu tief, meine Zähne haben riesen Lücken, sind jedoch gesund, ich bin schon derbe kahl auf dem Kopf und bin Vollbartträger. Und die Ohren könnten auch näher aneinander stehen und ich geh je nachdem schonmal für eher Ende 30 durch als kurz vor 30 Jahre. So, jetzt muss ich mich Inspirieren lassen, dass ich für die seriösen Plattformen wie Lovoo, Finya passende Bilder mache, die meine "Schokoladenseite" betonen. Jemand tolle Ideen? Für Joy und Poppen ist es relativ einfach, da ich da meinen Körper zeigen kann, der nicht von schlechten Eltern ist. Dennoch hab ich in den letzten 2 Monaten auf 5 Plattformen nicht ein einziges Date zu stande bekommen. Für Rat und Umdenkungsanstöße bin ich sehr dankbar! 😉 Gruss WIkingerNRW
  2. 1. 20 2. in 1mon 18 3. monogame Fernbeziehung 4. Beziehungsdauer:4 Monate 5. Kennlernphase ca 1 Monat 6. Qualität/Häufigkeit Sex Qualität ist überragend, aber da Fernbeziehung extrem selten (wenn dann aber intensiv), letze mal vor 1 Monat 7. Gemeinsame Wohnung? Nein, beide noch bei Eltern. Sie zieht fürs Studium nach BS (August/September), ich wohne in HAN, ziehe evtl auch nach BS (entfernung momentan 2h Auto, dann max. 40min) Hallo Leute, leider geht meine LDR Richtung Ende. Bin auch etwas erfahren/eingelesen und hab "der Weg des wahren Mannes" und "Lob des Sexismus" zuhause. Kennengelernt haben wir uns über Tinder, viel geschrieben, 10 tage Später 1. Treffen und es war himmlisch. Gesehen haben wir uns ca. 10/11x davon in der Anfangsphase sehr oft, das "ich liebe dich" kam am 3 oder 4. treffen von beiden. Letzes Mal war der 24 Mai, davor am 28.4 ( hab mit nem Kollegen der schon 40+ Kinder Ehe etc. hat geschrieben. war sie ganz kurz bei der Arbeit besuchen, Ihr ne Kleinigkeit Essen und ne Rose vorbei gebracht und direkt wieder abgehauen 😄. kam aber nicht so nice an) davor am 28.4. Januar/Februar/März waren die meisten Treffen, dann kam das Abitur... Aus meiner Sicht kann ich momentan nicht alle Ihre Bedürfnisse erfüllen, da mir einfach der persönliche Kontakt fehlt. Letztendlich glaub ich auch, dass dies der Hauptpunkt ist, weswegen es nicht funktioniert. Daher muss ich alles über WhatsApp/Telefon umsetzen. Andere würden jetzt sagen "da siehst du es doch schon. du kannst ihre Bedürfnisse nicht erfüllen." Ich sage "ich kann ihre Bedürfnisse erfüllen, bin aber durch dumme Umstände eingeschränkt und will jetzt nicht kurz vor dem Ziel aufgeben" Folgendes ist mein Problem: Meine Freundin sagt mir, dass ich ich "immer" nur das tue, was ich will und was ich für richtig halte. An sich ist das ja auch völlig legitim, da ich meine Entscheidungen treffe. Anderseits merke ich, dass ich bei meinen Entscheidungen, die sich um sie drehen, öfters SIE (wenn ich SIE sage, meine ich ihre Bedürfnisse, Gefühle und Emotionen ) nicht wirklich mit einbeziehe und es so manchmal zu Differenzen kommt. Dazu habe ich mir u.a. die Beiträge durchgelesen: Nun, das es ein LDR ist, dass auch darauf beruht, dass wir in BS endlich "wirklich" zusammen sein können, möchte ich sie jetzt nicht kurz davor verlieren. Leider wird unsere Beziehung durch äußere Umstände stark beeinflusst z.B. Einstellung der Eltern gegenüber Männern/Jungs ( Hauptgrund weshalb die ganze Sache so kompliziert ist. Sie hält mich geheim, sie darf nicht zu mir, lange raus etc. Familie ist etwas kompliziert (Mutter kontrolliert sie z.b. über Ortungsapp) und letztendlich ist sie noch das Nesthäckchen., Distanz) Ihr Abitur hat sie jetzt auch gerade abgelegt (psychischer und physischer Stress) und nun arbeitet sie als Erdbeerverkäuferin. Ich stehe wirklich hinter Ihr, versuche immer positives zu sehen und Lobe Sie. Leider ging es durch die oben gennanten Umstände etwas bergab und wir haben uns in 2 Monaten nur 1x gesehen. Der Sex und die körperliche Nähe sowie Möglichkeit die Emotionen und Gefühle des anderen zu sehen und zu lesen fehlen. -> wodurch mir die Möglichkeiten des Handelns und des überraschenden Alphas recht eingeschränkt sind. Ich kann bei Ihr nicht einfach auftauchen oder ein überraschungsdate/sonstwas organisieren. Mir ist klar, das Sie nicht an dieser Situation schuld ist. Jetzt, da wir bisschen streiten und sie momentan in der "ich weiß nicht ob das noch sinn macht" phase ist, brauch ich eure Hilfe. Da Treffen schier unmöglich sind, bzw. auch ein persönliches Gespräch für sie nicht ganz einfach ist, findet sehr viel Kommunikation über Whatsapp und Telefon/Skype statt. Hierum drehe sich meine Fragen an euch. Wie werde ich am Telefon/Skype interessant und unberechenbar? Was kann ich in Whatsapp tun, um ihr Verlangen zu wecken und (auch Sexuelle) Spannung wieder aufzubauen. (einfach mal nen Versauten Text aus dem nichts ?) (Denke mein Ziel ist es das Schreibverhalten von der Kennlernphase wieder erwirken/herstellen wenn nicht sogar zu erweitern und verbessern.) Mit der SuFu hab ich nichts passendes gefunden, Telefon/Textgame scheint mir nicht ganz das richtige zu sein, da wir ja schon in einer Beziehung sind. Gerne andere Threads verlinken, bin für jede Hilfe dankbar.
  3. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung Heavy Makeout 5. Beschreibung des Problems Da sich das ganze über knapp ein Jahr zieht werde ich alles in Zeitabschnitte aufteilen. August 2014 (Noch kein PU Wissen): Ich bin laufe gerade in Richtung Bug der großen Fähre. Der Wind ist warm. Mein Kumpel und die zwei Italienischen Begleiterinnen sind gut drauf. Plötzlich fällt mir ein Mädchen auf. Sie sitzt am Boden und liest. Als wir vorbeigehen schaut sie uns an. Dann mich. Ich muss sie instinktiv angrinsen. Sie grinst zurück. Sie ist das schönste Wesen das ich je gesehen habe. Zum Glück hatte ich noch etwa 24h um das ganze Anzugehen. Als ich sie das erste Mal ansprach war sie erfreut. Da war sofort so eine Aura um uns, und das obwohl wir uns kaum verstanden. Denn: Sie ist Französin und ich spreche 0,0 Französisch. Das war aber wirklich kein Problem. Ihr Englisch und unsere übertriebene Hand und Fuß Kommunikation reichten aus. Um es kurz zu machen. Wir verbrachen fast die ganze restliche Schifffahrt zusammen und hatten nach knapp 15min "alleine sein" den ersten Kuss. Weitere heavy makeouts folgten. Sie sei im Folgenden L genannt. Jetzt muss ich kurz ein Erlebnis einwerfen was für den Rest der Geschichte sehr wichtig sein wird: "Willkommen in Italien". Die rauschige Stimme der Lautsprecheranlage begrüßte uns mit Akzent. Mein Freund und ich sahen über die Reling von Bord und betrachteten das Spektakel im Hafen. Als wir uns schließlich auch aufmachen wollten das Schiff zu verlassen bemerkte ich eine riesige Menschentraube nicht weit von uns an Deck. Rein aus Interesse drückte ich mich hindurch und sah L auf dem Boden liegen. Es schien als hätte sie eine Art Panikattacke. Schweißausbrüche, starkes Hyperventilieren. Ich setzte mich zu ihr auf den Boden. Nahm ihren Kopf in meinen Schoß und versuchte sie zu beruhigen. Plötzlich kamen ihre Freunde, die meinten dass das schon das zweite Mal während ihrem Ferientrip passiert wäre. Ich rief einen Arzt. Keiner kam. Plötzlich war sie bewusstlus. Ich dachte in dem Moment wirklich sie sei gestorben. Aber dann fühlte ich einen Puls. Als sie aufwachte war mein Gesicht das erste was sie sah. Es brannte sich wohl in ihren Kopf. August bis Dezember 2014 (Anfänge mit PU): Ein Freund empfahl mir Lob des Sexismus. Ich laß es und setzte direkt viel davon um. Mir ging es spürbar besser mit Mädels. Noch nie zuvor hatte ich drei Frauen auf ein Mal gehabt. Aber das lies mich auch extrem leichtsinnig werden. Ich fühlte mich unbesiegbar. Ein riesen Fehler. Nachdem ich es mit zwei der Drei in Deutschland vermasselt hatte. Beendete ich auch meine dritte Beziehung. Was blieb war der Kontakt zu L. Denn mit ihr hatte ich in den letzten Monaten sehr häufig Geskyped. Comfort war da. Wir sprachen über alles. Ihr Englisch wurde besser. Sie sprach von Zukunft. Sie wolle mich besuchen. Ständig sendete sie mir Bilder auf Snapchat. Schickte mir Nachrichten über ihren Tag. Wir hatten viel Kontakt. Da setzte bei mir Unsicherheit ein. Zuvor noch hatte ich mich L gegenüber normal verhalten. Ich hatte wenig Zeit. Bin zum ein oder anderen Skype-Date zu spät gekommen (unabsichtlich), aber das zeugte wohl von meiner sozialen Aktivität. Durch die Unsicherheit die dem Verlieren der anderen Mädels folgte fing ich aber an auch das mit L zu vermasseln. Plötzlich stand sie auf diesem Podest. Sie schien das zu merken. Kontakt wurde weniger. Bis sie nicht mal mehr auf meine letzte Nachricht antwortete. Januar 2015 bis Juni (Viel Fortschritte durch PU): Nach einem Monat Tiefphase besserte sich mein Leben. Ich fing wieder an "gut" zu werden. Vertrauen in mich selbst zu haben. L schrieb mich nach langer Zeit an. Ich ignorierte die Nachricht. Sie schrieb nach einer Weile nochmal. -"Gut. Versuchen wir es nochmal"- sagte ich mir. Also skypten wir wieder mehr. Doch nicht so tiefsinnig und intim wie früher. Trotzdem war schnell klar, dass wir einfach zusammenpassten. Wir mussten nicht viel sprechen um dem anderen etwas zu sagen. Sie fing wieder an vom Treffen zu sprechen. Doch immer wenn ich das ganze konkret werden lies wurde sie unsicher. Sie müsse erst ihren Vater fragen. Und im Sommer würde sie Arbeiten. Als ich bei der Arbeit war schrieb sie mir ob ich skypen könne. Sie wollte über den Sommer reden. Natürlich konnte ich nicht. Anscheinend kam sie damit nicht klar. Naja ich dachte mir dann sei es eben so. Juni bis Heute: Wir schrieben wieder weniger. Allerdings hatte sie jetzt Whatsapp. Immer mal wieder eine Nachricht von einem von uns. Sie schickte mir Bilder von ihrer Arbeit. (Betreuerin in einem Kindercamp) Fragte mich Anfang August nochmal nach einem Skype-Date. Ich Antwortete nur ich hätte keine Zeit. Zu dem Zeitpunkt war mir das ganze einfach zu blöd. Als ich letzte Woche mit Freunden im Urlaub war schickte ich ihr ein Bild von uns. Weil ich gerade an sie gedacht hatte. Ihre Nachricht kam sofort. Auf deutsch übersetzt sowas wie: "Ganz viele Küsse". 6. Frage/n Jetzt meine Fragen: Ich möchte es noch ein letztes mal mit L probieren. Ich möchte sie treffen. Am besten sollte sie mich besuchen kommen (Klingt nach viel Invest ihrerseits ich weiß. Aber so ist es am besten.) Sie ist es wirklich wert. Doch: Wie würdet ihr es anstellen? Ich will nicht wieder so viel Zeit investieren wie zwischen August bis Dezember. Wie geht man mit so einer Person um? Kann es sein dass sie nur mit mir spielt? (Falls ja. Woran erkennt ihr das? War am Anfang sicher nicht der Fall.) Danke für eure Hilfe.
  4. Hallo PUA'S!! haltet ihr es für sinnvoll mit einem Mädel, welches drei Monate verreist über Whatsapp oder Skype den Kontakt zu halten? Sie sagte, dass sie aufjedenfall mit mir schreiben oder skypen will wenn sie mich vermisst. Will jetzt durch die Schreiberei keine Attraction einbüßen (obwohl ich mich frage wie ich überhaupt Attraction halten will wenn ich sie drei Monate nicht sehe) Bin bei ihr bis zum KC gekommen, was daraus mal wird, keine Ahnung, interessiert mich jetzt auch nicht sonderlich. Oder ist es besser den Kontakt drei Monate ruhen zu lassen? Ratschläge wie ich das am besten angehen soll? Hatte eine derartige Situation noch nie. Derzeit habe ich vor hier und da mal mit ihr zu skypen aber auf Whatsapp habe ich keinen Bock, dieses schon fast spionagehafte ständige "Available"-Sein geht mir auffe Nüsse. RAUT HEIN!!!
  5. Moin, kurz vorweg, mein Alter 24, ihr Alter 25 Jahre. Sie lebt in Russland und ich in D. Es haben 3 Treffen Stattgefunden, was jedoch auf die Umstände zurückzuführen ist. Kennengelernt haben wir uns im Oktober in Israel beim Feiern. Eine Wundervolle Nacht. KC. Das 2. Treffen erfolgte auf eine Verabredung hin ein paar Tage später am gleichen Ort und dauerte 2 Tage. FC. Nach dem Urlaub hielten wir per FB und Skype Kontakt und verabredeten uns zum 3. Treffen in Moskau für Silvester. 5 Tage haben wir dort verbracht. Pures Kino und FC. Hat mMn Romanzenstatus erreicht. Im April hatten wir uns auf einen Trip durch Osteuropa geeinigt. Ihr Verhalten: Ist needy. Weicht keine Minute von mir ab und braucht ununterbrochen Körperkontakt. Sie gesteht mir ihre Liebe und weint einige Male vor Glück. Außerdem ist sie es die regelmäßig bei FB schreibt. Wohingegen ich nur ab und zu antworte. Mein Verhalten: Leider, wahrscheinlich, nicht männlich genug. Hadere mit Entscheidungen etc. Sie benötigt definitiv Dominanz, was sie beim Körperkontakt auch bekommt. Das Problem: Sie schreibt heute, dass sie kein weiteres Treffen (April) will, weil die Trennung zu sehr schmerzt. Meine Frage ist also zum einen, wie kann ich sie von dem Treffen überzeugen? Und zum anderen, welcheStrategie sollte ich angehen um sie 4 Monate! Bei Laune zu halten? Der Fernkontakt lebte bisher von der Vorstellung der gegenseitigen Anziehung. Kurz gesagt ist es (für mich) schwer verbal und über den chat die Anziehung aufzubauen. Ihr Typ Um konkretere Antworten zu bekommen beschreibe ich kurz hier ihren Typ. Sie ist etwas gespalten, Anwältin von Beruf Anwältin, von der Einstellung aber ein Hippie. Beeindruckt von Seelenverwandschaft etc. ist sie insgeheim doch von luxuriösen Barsund Restaurants beeindruckt. Vielen Dank liebe Forengemeine! Ich freue mich auf einige Hilfreiche Antworten Liebe Grüße!