Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'strange'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo ihr lieben, nachdem das DJBC mir zu große Sprünge macht und ich eh schon angefangen habe das ganze Abzuwandeln werde ich ab sofort hier meinen Verlauf von MASTER AFC zu ??? Dokumentieren. Meine Ziele: - Frauen jederzeit auf der Straße ansprechen können - Mind. 1 Affäre haben - Freundeskreis von min 3 Leuten haben mit denen ich regelmäßig was Unternehme und die sich auch !SELBSTÄNDIG! bei mir melden Mein Weg: Bisher noch sehr Diffus. DJBC-Woche 1 & 2 waren machbar. Woche 3 habe ich auch nach 3 Durchläufen nicht geschafft. Daher dieser neue Thread. Aktueller Stand: - Eine Dame, die mich gerne als Beziehungspartner (Polybeziehung) hätte, an der ich aber kein Interesse habe. Sie ist sehr symphatisch, etwas fester und kleiner als ich. ABER, Sie hat ungepflegte Zähne und hat nahezu immer leichten Mundgeruch. Das ist ein absoluter Killer für mich - Eine Dame - ebenfalls vom Poly Stammtisch - mit der ich mich Date. 4 Dates, bisher kein Kino. Allerdings schon sehr offen über Sex geredet und demnächst steht auch mal ein Bondage treffen an. Bei ihr bin ich mir nicht sicher ob/wieviel ich machen möchte. Vermutlich ist da viel "mimmi, meine Eier liegen irgendwo anders rum" mit dabei. - ein Kumpel, mit dem ich mich einmal Wöchentlich treffe. Er fängt wegen mir auch mit PU an. Bisher absolute Jungfrau und noch weniger Sozialkompetenz als ich. Onlinegame hat er drauf, auch wenn ihm das nicht bewusst ist. Habe ein paar seiner Chatts in seiner Manga-Chatt-App gesehen. Sehr witzig wie er mit den Frauen umgeht. In ner Dating Plattform hätte er glaube ich gute Chancen. Er könnte zu dem kreis näherer Freunde werden, cooler Kerl, Lernwillig was Frauen angeht UND bereit für jeden Blödsinn 🙂 Nächste Schritte: - Für mich klar werden warum/wo ich genau im Streetgame Probleme habe (also warum AA so nervt 😄 ) und schauen, wie ich mein eigenes "Bootcamp" aufbauen möchte. Solange bis ich das weiß werde ich ne Mischung aus DJBC und DC (Demonic Confidence) fahren. So, genug Blabla für heute, mehr kommt die Tage 🙂
  2. Hallo ihr lieben, da ich eh schon alles trenne und gerade Anfange mein ganzes Leben auf Vordermann zu bringen gibt es jetzt meinen nächsten Thread. Dieses mal zum Thema "Der Lauch muss weg, da soll n echter Kerl hin". Ziel meines Training soll ein schlanker Definierter Körper sein. Übermäßige Muskeln müssen nicht sein. Eine Ordentliche Haltung dagegen schon. Start Anfang des Jahres waren: 100cm Bauchumfang 89KG Körpergewicht Aktuell: 91,5cm Bauchumfang 82,3KG Körpergewicht (die letzten zwei Wochen war ich faul, wird gerade wieder Korrigiert) Ziel (jeweils oder Ziel) 87cm Bauchumfang 77KG Körpergewicht <12% Körperfett Da mein aktueller Plan in meinem Style&Fashion Thread "zerbombt" wurde als untauglich und der Trainer hat keine Ahnung (gut, ich hätte stärker darauf Hinweisen können, dass ich dem Trainer gesagt habe was ich will und er es dementsprechend Angepasst hat), werde ich mich hier erst mal einlesen und dann meine Plan Vorstellen. Geöffnet wird der Thread trotzdem schon jetzt, um S&F von Sport zu trennen. Gruß Chris
  3. Endlich angekommen in Woche 3. Woche 1 lief ja relativ simpel. Im nachhinein fällt mir auf, dass ich aber auch da noch viel Hemmungen hatte. Die sind bis jetzt noch nicht komplett abgebaut, aber es wird Wesentlich besser. Meine aktuelle Statistik sieht wie folgt aus. KW HY Gespräche Gespräche > 2Min. 19 56 0 0 20 58 1 1 21 122 24 10 Ich habe die Gespräche aus Woche 2 - Versuch 1 (KW20) runter reduziert, da ich die Challenge als nicht geschafft ansah und nur das eine Gespräch gewertet habe, dass WIRKLICH von mir aus ging und kein "auf dem Silbertablett" geliefertes Gespräch war. Die genauen Inhalte findet ihr hier: Woche 1 Woche 2 Wie schon im letzten Beitrag bei Woche 2 geschrieben geht es morgen (28.05.2018) dann los mit Woche 3 und ich werde mit einem PU Kollegen aus alten Zeiten direkt mal Streeten gehen. Ich bin gespannt welche Learnings diese Woche auf mich zukommen. Wie immer gilt. Kommentare/Kritik/Tipps/Virtuelle Arschtritt sind gerne gesehen. 🙂 Greetz CHris
  4. Hallo ihr lieben, diese Woche (Start 14.05.18) geht es in Woche 2. Stand heute (19.05.18) habe ich 8 von 10 Gesprächen hinter mich gebracht. Wobei das schon EXTREM Positives zählen ist. Vermutlich werde ich heute Abend auf der Party - wo ich als Fotograf Anwesend sein werde - vermutlich die 10 Gespräche voll bekommen. Ob ich damit die Woche geschafft habe? Da bin ich mir ehrlicherweise nicht so sicher. Ich glaube ein paar der Gespräche die ich bisher dazu zähle gingen weniger als 2 Minuten. Trotzdem zähle ich Sie weiterhin. Aber egal wie ich zähle. Auch wenn ich heute die 10 Voll bekommen sollte. Ich habe - wie in Woche 1 schon geschrieben - bemerkt, dass da wo zwei dicke Runde Kugeln in meiner Hose baumeln sollten, nur 2 kleine vertrocknete Rosinen sind die auf Eis gelegt worden sind. Das einzige Mädel dass ich damit momentan begeistern kann ist Jill ( https://me.me/i/10550283 ) Was meine Konsequenzen daraus sind habe ich bereits in Woche 1 geschrieben. Eine Gebots/Verbots Liste, die ich mit jeder Bestandenen "Aufgabe" aus der Challenge um einen Punkt Verkürzen darf und die bei jeder nicht bestandenen Challenge um einen Punkt erweitert wird. Da ich von beginn an schon mit - für mich - relativ harten Bandagen spiele ist die Motivation diese Liste abzuarbeiten natürlich entsprechend Groß. Doch ganz kurz, was ist bisher in Woche 2 Passiert? Ich habe Wie schon oben geschrieben 8 von 10 Gespräche geschafft. Davon sind mir nur noch 3 im Kopf welche - sicher - länger als 2 Minuten gedauert haben. 1. John John ist Religiös und hat auf einem belebten Platz bei uns in Freiburg versucht Leute vom glauben zu Überzeugen. Ich als nicht an Gott glaubende Person war natürlich gerne für eine Diskussion bereit. Ob dabei er mich oder ich ihn angesprochen habe kann ich gar nicht so direkt sagen. Aber ich bin wenigstens nicht aus dem Gespräch gegangen und habe mit Ihm fast ne Stunde lang über glauben geredet. Zum Schluss hat er sich selbst verabschiedet. Er scheint gemerkt zu haben, dass ich nicht zu überzeugen bin und nur aus Spaß an der Diskussion im Gespräch war :D 2. Bekehrte Dame Wie diese nette Dame hieß kann ich nicht sagen, wir haben unsere Namen nicht getauscht. Auch Sie wollte mich von ihrem Glauben überzeugen und mir tolle Bücher zum Thema glauben schenken. (Sex ist böse, Jesus der Erlöser etc..) Auch hier bin ich nicht sicher, wer das Gespräch eröffnet hat und auch hier ging es um die Diskussion um den Glauben. Hier bin ich nach ca. 20 Minuten aus dem Gespräch, weil ich sonst zu spät zu meinem Poly Stammtisch Treffen gekommen wäre. (Übrigens ist Poyl n cooles Thema). 3. Großmutter Ihr Enkel (Aron) sitzt im Kinderwagen, als ich daneben stehe patscht er mir auf den Hintern und ich drehe mich um. Sie ist peinlich berührt und will Aron schimpfen :D Ich nehme das Gespräch auf, irgendwas von wegen "Er will doch nur etwas Aufmerksamkeit, im Bus ist es ja Langweilig". Wir unterhalten uns kurz über Ihn. Als der Bus los fährt merke ich, dass er in die Verkehrte Richtung fährt. (Seit heute haben wir Baustellen und dadurch fahren die Busse anders...) Ich mache das zum Thema und steige bei der nächsten Haltestelle aus. Stand jetzt bin ich total Verkopft, wenn mich eine Situation (wie z.B. bei der Großmutter) nicht fast schon anspringt habe ich keine Ahnung was ich sagen kann oder will. In meinem Kopf geistert die Idee herum, dass ich die Leute fragen kann "Was ist deine Größte Leidenschaft" bzw. wenn es Mädels sind "Wie/Wo würdest du am liebsten von einem fremden angeflirtet werden". Die Idee hatte ich auch schon für diese Woche, allerdings war nicht genug druck auf meinen Rosinen in der Hose um das ganze durchzuziehen. Bin gespannt, wie die Woche zu Ende geht. Speziell weil Sie mir wieder einige Baustellen aufgezeigt hat. (Dabei hatte ich doch erst letzte Woche Urlaub und habe da einige Themen für mich geklärt. Anscheinend darf ich da ein paar Themen noch einmal neu aufrollen. Und wie auch schon in Woche 1 gilt es auch hier Fragen/Kommentare/Kritik/Tipps sind gerne gesehen und werden beantwortet. Gerne dürft ihr auch auf meinen Schreibstil eingehen. Ich bin immer noch geflasht von Walga seinem Report und würde gerne in ähnlich guter Qualität schreiben, auch in dem Wissen, dass ich da noch ein wenig an mir arbeiten darf :D Greetz Chris alias Dr. Who
  5. Hallo ihr lieben, ich habe das DJBC schon ein paar mal angefangen. Bisher hatte ich allerdings NIE die Eier es durchzuziehen. Immer gab es "gute" Grüne warum ich es abbrechen sollte. Warum es dieses mal anders sein sollte? In den Vergangenen Jahren hatte ich tolle Mädels an meiner Seite, darunter war eine Offene Beziehung und auch eine Polyamore Beziehung. Und trotzdem war ich nie Zufrieden und hatte Probleme damit. Mir einzugestehen, dass ich diese Art von Beziehung nicht kann und ich doch eher der "Barny" / "Charly Harper" / "Hank Moody" Typ bin hat gebraucht. Stand heute (19.05.2018) bin ich eigentlich schon in Woche 2 und wollte das ganze in aller Stille für mich machen. Ganz so ernst genommen habe ich das ganze auch nicht. War ja "nur" für mich um wieder mit PU anzufangen. Allerdings habe ich nach einer Woche in DJBC - Week 2 gemerkt, dass meine Eier klein wie vertrocknete Rosinen auf Ice sind. Ich verhalte mich wie eine kleine Mädchen die Angst vor dem bösen Wolf hat.... Wie ich mich Motivieren will? Ich hatte bis heute eine 30 Tage Challenge am laufen die ich aus Frust wegen meinem Misserfolg in der DJBC-Week2 abgebrochen habe. Heute morgen (Sa/So) erlaube ich mir noch einmal alles. Ab Montag startet wieder Woche 2 und damit auch die 30 Tage Challeng. Diese Zählt jetzt allerdings bis ich das DJBC abgeschlossen habe UND jedes Mal wenn ich gegen ein Gebot/Verbot dieser Liste verstoße muss ich nach dem Ende der DJBC noch mal 3 Tage mit ALLEN aufgeschriebenen Geboten/Verboten noch mal durchziehen. Für jede geschaffte Challeng darf ich einen Punkt von der Liste streichen. Jeder Verstoß setzt die Liste (sofern mit DJBC vereinbar) wieder auf den Ausgangszustand zurück und es wird ein zusätzliches Gebot/Verbot auf die Liste gesetzt. Wie meine Liste heute aussieht? Hier kommt Sie: Zwingend Erforderlich: Meditieren (Tgl.) Lesen (Tgl.) Sport (Tgl.) Kalt duschen 10 Sek. (Tgl.) (Wird bei jedem Verstoß um 10 Sek. erhöht und nach jeder geschafften Woche reduziert. Minimum sind 10 Sek.) Verboten: Cola/Softdrinks Süßer Aufstrich Toast/Brot Zucker pur Zocken Naschen/Backwaren Energy FAP Serien schauen etc. FB länger als 10 Min / Tag (Privat) Einkaufen bei Amazon Alkohol Youtube (abgesehen von Morgenroutine, aber hier nur die Standard Playlist erlaubt) Woche 1 habe ich bereits in der Vergangenen Woche abgeschlossen. D.h. ich habe am 07.05.18 damit angefangen gehabt. 50 Leute zu Grüßen (mit Hörbarer Stimme :D )war doch wieder eine Herausforderung. 50 Leuten in die Augen zu sehen nicht, das hatte ich von vorherigen Besuchen die meiste Zeit beibehalten, das war einfach. Warum ich Woche 1 noch mal Poste obwohl ich Sie ja gerade schon durch habe? Ganz einfach, ich will den Verlauf Dokumentieren und nutze dafür das Forum mit all seinen Funktionen :D Auf geht es also gleich mit den nächsten Artikel. Woche 2 wartet. Fragen/Kommentare/Tipps/Kritik sind jederzeit gerne geseheh. Greetz Chris alias Dr. Who
  6. Hi, Ich (23) bin seit 3 Monaten mit meiner Freundin (21) zusammen, bisher lief alles nice und ich habe versucht so alpha wie möglich zu bleiben, was mir bisher auch sehr gut gelingt. (Ja ich weiß man IST Alpha und versucht es nicht zu sein...bis auf ein paar ausnahmen bin ich das auch...) Während dem Sex kam es zu einem Zwischenfall...wir hatten das Licht aus und der Sex war gut. Plötzlich macht sie das Licht an und schaut mich irritiert an. Ich frage sie ob alles gut ist und wir aufhören sollen; weil sie öfters mal Schmerzen hatte) Erst wollte sie weitermachen aber 10 sek später sagt sie dass sie doch aufhören will. Ich denke mir ja okay vllt hat sie Schmerzen oder so... Hab 5 min gewartet und nichts gesagt. Dann hab ich sie gefragt was los war... "Dein Gesicht hat sich plötzlich verändert, an deinen Augen waren nur Schatten und es sah weiß und tot aus und voller Narben". "'Das war nicht dein Gesicht". Als ich das gehört habe dachte ich, Damn sowas komisches hat mir beim Sex noch keine gesagt. :D Und mein Gesicht sieht jetzt nicht gerade aus wie das von Quasimodo (ohne arrogant sein zu wollen). Jedenfalls war die Ganze Stimmung danach am Arsch und wir waren irgendwie beide verstört, was bis jetzt zumindest bei mir immer noch anhält. Hat jmd. ne Erklärung dafür oder soll dass ne komische Art von Shit Test sein? Grüße :D aNZ
  7. Hallo Community, ich bin neu hier und suche derzeit auf meine heute entstandene Situation tipps des vorangehen. Situation: Auf dem Weg zur Arbeit heute morgen ist mir leider ein Hund vors Auto gelaufen. Die Mutter meines HB ist mit dem Hund spazieren gewesen. Natürlich standen zu Anfang alle etwas unter Schock. (Die Mutter des HB am meisten) Ich habe versucht so gut wie mir möglich der Frau in Ihrer Situation weiterzuhelfen., aufgrund der Sprachproblematik, sie arabischer Herkunft und ich Deutscher (wurzeln aber sowohl aus Ghana) gestaltete sich die Verständigung ehr minderwertig. Ich habe sofort über mein Handy der Frau einen Tierarzt vermittelt und für sie dort direkt angerufen und mitgeteilt das sie vorbei kommen würde. Dadurch das der Hund nicht richtig laufen konnte, musste sie ihre Tochter (das HB) erreichen damit diese das mit dem Auto kommt. Da aber die Mutter den einzigen Autoschlüssel bei sich trug, musste die Tochter zunähst erst einmal zu uns an den Unfallort kommen um den Schlüssel sich abzuholen. Als die Tochter dort war ist sie mir direkt positiv aufgefallen. Sie war natürlich durch die Situation mit Ihrem Hund tierisch aufgelöst weshalb ich versuchte sie etwas zu beruhigen. Sie musste natürlich nun schnell zu ihrem auto, woraufhin ich ihr meine Hilfe abbat indem ich sie zu ihrem Auto fahre. Während der Fart versuchte ich etwas Smalltalk abzuhalten. Natürlich ist soetwas in so einer Situation schlecht möglich. Als wir am Auto angelangt waren tauschten wir noch schnell unsere Telefonnummern aus. Dann fuhr ich zur Arbeit und sie zurück zum Unfallort. Das alles klingt für den einen etwas Strange, aber meistens fallen Menschen einem ja in den merkwürdigsten Situationen auf. Gibt es nun für mich eine Vorgehensweise, bei der ich meinem HB näher kommen kann ohne aufdringlich zu wirken. Wenn ihr. Verständnis fragen habt beantworten ich diese euch alle gerne. Lieben Gruß Kells
  8. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Urlaube 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Mein Kumpel und ich hatten Anfangs des Jahres beschlossen nach Russland zu fliegen. Deshalb habe ich mich vorher schon auf Tinder dort umgeschaut und hatte seit Februar Kontakt zu einer Russin in Sankt Petersburg. Das Schreiben war sehr kurzweilig und intensiv, wir hatten jeden Tag Kontakt und sie wollte, dass wir uns im Juni auf jeden Fall treffen und hat sogar ihren Asien Flug etwas verschoben, so dass wir uns sicher sehen können. Sie hat ihre beste Freundin in Singapur, danach wollte sie nach Bali. In dieser Urlaubszeit hat sie nicht sehr oft geschrieben und hat auch ihre Reisepläne geändert und ist deutlich länger in Singapur geschrieben (dazu später mehr). Mitte Juni war ich dann mit meinem Kumpel erst in Moskau und dann in SP. Sie hat jeden Tag etwas mit uns gemacht und wir hatten sehr viel Spaß und besondere Erlebnisse, wie einen Rooftop Walk. Am ersten Abend als wir sie getroffen haben, habe ich sie auch nach ihrem Asien Urlaub gefragt, der kurz davor war und warum sie so lange in Singapur geblieben ist. Daraufhin kam relativ wenig, aber es war ein wenig komisch, weil ausweichend und ich war mir nicht sicher, ob sie da jemanden kennengelernt hat. Waren insgesamt 5 Tage dort. Am dritten Tag, nach einer Party Nacht habe ich sie auf einer "kissing bridge" geküsst. Am letzten Tag musste mein Kumpel dann schon weg. Habe sie nach der Arbeit abgeholt und wir waren spazieren, essen und es hat sich dann so entwickelt, dass wir dann "Wahrheit oder Pflicht" gespielt haben. Das hat ihr sehr viel Spaß gemacht und wir sind nach einer sehr erlebnisreichen Nacht, nachdem ich ihr als "Romeo" ein Liebeslied als Karaoke gesungen habe in meinem Hotel gelandet und haben miteinander geschlafen. Sie meinte auch, dass sie mich auf jeder Brücke der Welt küssen will und mich zum Oktoberfest besuchen will. Sie wollte, dass ich auf jeden Fall zurück komme und ich habe ihr gesagt, dass ich das auf jeden Fall mache. Für etwa vier Wochen später hatte ich einen Flug gebucht und sie hat auch immer gesagt, dass sie mich vermisst und gerne küssen würde. Eine Woche vor Beginn meiner Reise war irgendwie etwas weniger Kontakt, bzw. sie hat lange gebraucht um zu antworten. Das fand ich etwas komisch, aber war alles gut. Ich habe dann eine Woche bei ihr verbracht. Meiner Meinung nach ist alles sehr schön gewesen. Wir waren in einer "Ausstellung" bei der man in in verschiedenen Situationen Fotos machen konnte, ein Labyrinth, Schmetterlinge, haben zusammen Minions auf Russisch angeschaut und viel gelacht, waren zweimal im Park spazieren. Unter der Woche musste sie arbeiten und wir haben abends noch gegessen und in den ersten vier Tagen Sex gehabt, am Dienstag war sie irgendwie zu müde und geschafft. Unter Tags habe ich im Homeoffice gearbeitet (bei ihr zuhause), weil sie eben auch arbeiten war. Insgesamt war es aber deutlich mehr "Alltag" als bei dem ersten Urlaub, das Wetter war auch schlechter und relativ kalt. Sie hat sich nach Sonne und Urlaub gesehnt und wohl auch nach ihrer Freundin in Singapur, ihrem Soul Mate mit der sie viel Spaß und Party haben kann. Sie wollten im August eventuell nach Bangkok. Zwischendrin haben wir mal über den Urlaub geredet und ich habe ihr gesagt, dass ich auch noch nach einem Sommerurlaub suche und wir eventuell was zusammen machen könnten. Am Mittwoch dem 6. Tag war sie in der Früh schlecht drauf und meinte auch, dass sie das an ihren Angestellten auslassen will ;) Dabei habe ich mir noch nichts gedacht. Abends waren wir in der Hermitage, da war sie irgendwie distanzierter. Wir waren dann noch essen und sie hat mich dann gefragt, wo ich mich in fünf Jahren sehe. Habe ihr gesagt, dass ich eine Familie haben will und Kinder, ohne das auf sie zu beziehen. Sie meinte auch, dass sie auf jeden Fall Kinder haben will. Abends im Bett ist dann noch was gelaufen und am nächsten Morgen vor der Arbeit haben wir uns auch noch geküsst und Anspielungen auf Abends gemacht. Sie wollte bis 20h arbeiten, dann hat sie zwischendurch geschrieben, dass es 21h wird. Habe sie bei ihrer Arbeit abgeholt, weil wir vor hatten noch eine Bootstour zu machen. Als es dann eine halbe Stunde nach Treffpunkt war habe ich sie angerufen. Fünf Minuten später meinte sie, dass noch ein Kunde da wäre und sie noch 10 Minuten braucht. Trotzdem obwohl sie wohl keine Zeit hatte sich vorher bei mir zu melden war ich etwas "pissed". Deshalb war die Stimmung auch nicht so gut. Von ihrer Seite aus hat sie mich nicht auf den Mund geküsst und hatte die Hände voll mit einer Tasche und Tablet, weswegen wir nicht Händchen gehalten haben. Haben uns dann darauf geeinigt, dass wir was essen gehen. Auf dem Weg dahin war sie sehr distanziert und meinte, dass sie sehr "severe" als Ernst sein kann. Habe dann ein paar Scherze gemacht, wie severe sie sein kann und habe sie zwischendurch auf die Backe geküsst, was sie zum lächeln gebracht hat, aber eigentlich wollte sie Ernst sein. Im Restaurant haben wir eine Vorspeise und Hauptspeise bestellt und als die Vorspeise kam hat sie mich gefragt, wie ich uns sehe und was ich mir vorstelle. Habe ihr dann gesagt, dass ich sie gerne wiedersehen will und mit ihr zusammen sein will. Daraufhin meinte sie, dass sie das nicht so sieht und dass sie denkt, dass wir verschieden sind (kam mir total vorgeschoben vor und ich war total perplex). Auf die Frage hin, warum sie das so sieht kam nur, dass ich wohl nicht aktiv genug war unter Tags, als ich alleine war... (sie war arbeiten und ich hatte das meiste von SP schon gesehen und war da um sie zu sehen...) Auf jeden Fall war dann irgendwie die Stimmung raus, es kam kurz nach der Vorspeise das Hauptgericht, aber mir war der Appetit total vergangen weil das alles so überraschend kam. Es kam noch ein (in meinen Augen dummer Kommentar), dass ich jetzt wohl ordentlich Wodka gebrauchen könnte (Anspielung auf den Abend davor, als Spaß gedacht). Habe ihr nur gesagt, warum sie das sagt und dass ich es nicht nötig habe mich jetzt zu besaufen. Im Nachhinein hätte ich das wohl als Spaß aufgreifen sollen, denn danach war die Stimmung weg. Ich war perplex und habe dann nichts mehr gesagt und konnte nichts mehr essen, sie hat auch wenig gegessen und sich nur mit ihrem Handy beschäftigt. Wir haben dann gezahlt und sind raus. Sie war vorher noch kurz auf der Toilette, ich habe auf sie gewartet, dann ist sie nur raus gegangen und ich neben/ hinter ihr her. Habe sie dann kurz an der Schulter angefasst und gemeint, ob wir reden können. Sie meinte nur, dass ich sie nicht anfassen soll und ist gegangen. War irgendwie eine ziemlich krasse Aktion. Ich hatte einen Schlüssel zu ihrem Apartment und bin dann heim. Zwei Stunden später um halb vier ist sie auch heimgekommen, da hatte ich schon geschlafen. Am nächsten Tag hatte sie einen freien Tag, hatte sie in der Nacht nicht berührt, weil sie vorher so abweisend war. In der Früh hat sie sich dann schnell fertig gemacht und ich habe noch kurz mit ihr geredet, ob wir denn Tag nicht noch "normal" zusammen verbringen können. Sie meinte, dass sie mir gestern die Chance gegeben hätte "Freunde zu bleiben" und ist dann einfach gegangen und meinte ich solle mich wie ein Mann verhalten. Habe mir dann ein Hotelzimmer gebucht und ihr das dann geschrieben. Habe ihr Apartment abgesperrt und den Schlüssel mitgenommen, da sonst jeder rein kann. Briefkasten wusste ich auch nicht wo der ist. Habe ihr auch geschrieben, dass wir uns später kurz treffen können, damit ich ihr den Schlüssel geben kann oder dass ich ihn auch an der Hotel Rezeption abgeben kann. Auf Anrufe hat sie nicht reagiert. Einfach total weg der Kontakt. Fand das sehr schade und ich musste am nächsten Tag um 7h am Flughafen sein. Bin dann um 22h noch zu ihr gefahren und hab bei ihr geklingelt, um ihr den Schlüssel zu geben. Sie hat aufgemacht, war aber sehr distanziert. Habe ihr den Schlüssel gegeben und sie zweimal umarmt (vorher gefragt, war okay), sie mich aber nicht zurück. In der Früh vor dem Flughafen habe ich ihr noch geschrieben, dass es eine schöne Zeit war usw (war ein Fehler). Jetzt sind 1 1/2 Wochen vergangen, sie hat sich seit der Zeit nicht gemeldet. Habe gesehen, dass sie immer Instagram genutzt hat und habe sie da auch gefunden, das Profil war offen. Eine Woche später hatte sie ein Bild gepostet von einem Indonesier und sich, während ihrer Urlaubszeit war auch ein Bild von ihr und ihm zu finden. Sie fand Singapur sehr schön und er war da wohl auch mit integriert. Von unserer Zeit hatte sie auch Bilder drin, auch das Bild von unseren beiden Schuhen von der Nacht von "Wahrheit oder Pflicht". Gestern Nacht hat sie ein Bild gepostet von sich mit "The woman is happy when she's loved by the great man". Meine Frage: kann ich da noch was machen? wenn ja was? wir hatten echt besondere Momente... Was ich nicht verstehe ist, hat sie sich in Singapur verliebt. Warum hat sie dann in unserem ersten Urlaub so mit mir geflirtet, warum hat sie mich ein zweites Mal kommen lassen und warum ist da so viel gelaufen? Habe ich es komplett vermasselt (obwohl es sich gut angefühlt hat) und sie hat sich in der Zeit für den Indonesier entschieden? Soll ich ihr nochmal schreiben oder es sein lassen? Vom 19.8. ist sie eine Woche in Bangkok mit ihrer Freundin aus Singapur, keine Ahnung ob "er" auch dabei ist. Soll ich sie nach ihrem Urlaub nochmal unverbindlich fragen, ob sie nicht doch Lust hat unverbindlich nach München zum Oktoberfest zu kommen?