Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'telefon'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

36 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Noch kein Date 5. Beschreibung des Problems Hi, vor etwa 1 1/2 Wochen habe ich online ein HB kennengelernt. Hab sie kontaktiert & nach ca. dreimal Hin- und Herschreiben ein Treffen vorgeschlagen, hat sie aber abgelehnt, weil sie in den Urlaub fährt. Vorschlag von ihr war dann, sich in zwei Wochen zu treffen. Habe zugestimmt, ihr einen schönen Urlaub gewünscht und auf weitere Fragen von ihr ziemlich kurz & bündig geantwortet ohne Gegenfragen. Ah ja, meinen Kontakt auf WhatsApp habe ich ihr dann von mir aus zugesendet. Am Sonntag hat sie mir auf WhatsApp geschrieben; kurzes Hin- & Herschreiben ohne Fragen meinerseits und ihr nochmal einen schönen Urlaub gewünscht. Zwei Tage später (Dienstag) schreibt sie wieder, wie es mir geht & was ich gerade treibe. Hab ihr dann gesagt, dass ich sie abends gegen 9 anrufe. Das Getipper ist nicht so meins... hab das dann auch gemacht. Etwa 51 Minuten lang unterhalten (gefühlt gutes Gespräch, ich habe das Gespräch beendet). Hab ihr dann gesagt, dass ich sie vor ihrer Rückreise wegen einem Treffen anrufe. 5 Tage später (Heute) schreibt sie mir wieder und fragt, was ich so treibe. Ne Stunde später schreibe ich ihr, dass ich sie in einer 3/4 Stunde für ein wenig Small-Talk anrufe. Die Nachricht hatte sie anscheinend nicht gelesen, habe sie aber trotzdem angerufen (Dauer: 19 Min., sie hat das Gespräch beendet). Hab ihr da dann gesagt, dass ich sie am Donnerstag kurz anrufe wegen einem Treffen am Sonntag (Samstag kehrt sie zurück). Meine Fragen bisher: - Mache ich bisher etwas falsch? - Wirke ich needy, wenn ich sie anrufe? - Killt das Rumtelefonieren die Attraction? - Sollte ich weniger verbindlich reagieren? Sind die Infos hier ausreichend? Vielen Dank für euer Feedback! LG
  2. Hallo, ich hätte gerne mal eure Einschätzung zu dieser Situation: Ich (19) habe für meine Familie ein Hotel in den Niederlanden gebucht, da ich der einzige bin, der Englisch fließend sprechen kann. Selber mitgekommen bin ich nicht. Das Telefonat ist überdurchschnittlich gut verlaufen. Ich habe mir da erstmal nichts weiter bei gedacht, das passiert öfters. Nun war meine Familie dort und hat mir erzählt, dass sie die Dame an der Rezeption wiedergetroffen hat. Sie haben sich daraufhin mit ihr unterhalten, wobei ein paar interessante Informationen rumgekommen sind: 1. die Dame hat mehrmals davon gesprochen, dass sie es sehr bedauern würde, dass ich nicht gekommen sei (sie ist anscheinend vorher davon ausgegangen) und hat sich eingehend über mich informiert. Sie wusste sogar meinen Namen, obwohl dieser in keinen der Dokumente (wie Rechnung etc) vorkam. 2. meine Familie hat ein Zimmer Upgrade bekommen, was die Dame auf unser Telefonat und explizit meine Anwesenheit zurückgeführt hat. 3. allerdings hat sie aufgrund meiner Stimme und meinen Englischkenntnissen mein Alter auf 22 geschätzt, war etwas schockiert, als sie von meinem tatsächlichen Alter erfahren hat. Was sagt Ihr dazu? Denke ich mir das einfach nur schön, oder kann das wirklich Interesse sein? ich denke da deshalb so konkret drüber nach, da ich in ca. 2 Wochen geschäftlich genau in die gleiche Stadt muss und mir überlege, das selbe Hotel zu buchen und mein jetziges zu stornieren. Wenn da wirklich was hinter stecken könnte, wie gehe ich das am besten an, wenn ich dort bin? Kurz zu mir: 18 Jahre, Jungfrau, überhaupt keine Erfahrung im Bereich Frauen, generelles Selbstbewusstsein aber vorhanden (auch wenn das bei Frauen immer sehr stark verschwindet). Vielen Dank für eure Zeit!
  3. Hallo alle miteinander, ich weiß nicht ob das in den Ü30 Bereich gehört oder nicht. Aber als erstes wollte ich sagen, super Forum hier. Es sind hier jede Menge Leute, von denen man was mitnehmen kann. Ich bin nur durch Zufall auf dieses Forum gekommen. Habe mich davor noch nie mit PU auseinander gesetzt. Deshalb bin ich mit den Begriffen auch noch nicht so vertraut, aber versuche mich so verständlich auszudrücken wie es geht, bevor mir hier der Arsch versohlt wird. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 31 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung : Absichtliche Berührungen, Küssen 5 .Beschreibung des Problems: Ich habe ca vier Wochen ein Mädel online kennengelernt. Nach kurzem Schreiben aufs Telefonieren gewechselt, dann für 2 Wochen jeden Abend kurz telefoniert und das Treffen vereinbart. Das Treffen konnte erst in 2 Wochen stattfinden, weil wir beide beruflich verhindert waren. Da wir 60km voneinander wohnen, haben wir uns irgendwo in der Mitte getroffen. Das Treffen lief meiner Meinung nach sehr gut. Wir gingen spazieren, ich nahm gleich ihren Arm so dass sie sich bei mir einhängen konnte. Mit der Zeit ließ sie auch mehr Berührungen zu. Arm steicheln an den Hüften halten. Danach sind wir noch in einen Cafe gegangen. Haben viel gelacht, tolle Gespräche gehabt. Konnten auch total rumalbern, lachten und blödelten so laut dass sogar die Leute zu uns rüberschauten. Aber wir ließen uns nicht davon abhalten und fuhren unsere Unterhalten auf diese Art fort. Dabei ließ ich die Berührungen nicht zu kurz kommen. Ihre Hände wurden berührt ,Wangen gesteichelt und gefüßelt. Zum Abschied habe ich sie noch richtig in den Arm genommen, meine Hände glitten an ihren Armen entlang. Schaute ihr in die Augen und Bämm setzte ich zum KC an. Zack bumm. Wir verabschiedeten uns noch innig und fuhren beide Heim. Am nächsten Tag meldete Sie sich dass Sie es toll fand. Wir verabredeten uns dann immer am Abend zum telefonieren. Das ging dann so 3 Tage lang, bis ich nach dem nächsten Treffen fragte. Sie meinte sie kann erst im März mich wieder sehen kann, weil sie beruflich so eingeschränkt ist. Ich musste erst mal schlucken, weil mir das zu lange ist. Sie arbeitet vollzeit, muss ihre Dienstreisen machen und nebenbei studiert sie noch. Seitdem ich nach dem zweiten Treffen gefragt habe, meldet sie sich nicht mehr von selbst. Sondern ich agiere die Gespräche. Sie ist zwar immer noch rangegangen und die Unterhaltungen haben qualitativ nicht abgenommen. Nur habe ich mich seit und paar Tagen nicht mehr gemeldet und sie sich auch nicht. Seitdem herrscht Funkstille. 6. Fragen Soll ich das Telefonate weiterhin aufrechterhalten, oder lieber reduzieren? Ich weiß nicht, ob ich durch die Telefongespräche meine Attraction gekillt und zu einem ''Telefonfreund'' geworden bin? Was wäre jetzt eure Strategie? Soll ich mich erst sich wieder melden, wenn sie einen konkreten Date Vorschlag macht? Oder sich nur ab und zu melden? Bin über jeden Tipp und Anregung dankbar. 😁
  4. Hi Leute! Zu mir: 22 Jahre alt, beschäftige mich seit kurzem mit dieser Thematik. Die Geschichte Am Samstag war ich mit meinem Bruder im Club. Da hab ich dieses süße Mädchen gesehen, hab sie nach einer Zigarette gefragt und wir kamen gleich ins Gespräch. Das Gespräch lief richtig gut, ich habe mit ein paar Methoden ziemlich schnell Berührungen aufgebaut und sie auch öfters geküsst. Sie ist 18 Jahre alt. Wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten entdeckt, haben sehr viel gelacht. Sie z.B. liebt reiten, und was ich dann gesagt habe: „Was ich nicht verstehe, es gibt sexy Krankenschwesterinnen, sexy Polizistinnen, aber keine sexy Reiterinnen. Ich kann mir schon richtig gut vorstellen, wie du mit deinen Reiterstiefeln und deinem Reiterhelm mit Strapse zu mir ins Bett kommst“ Sie hat sich totgelacht, mir auf die Schulter geboxt usw... Ich kann nur sagen, der Abend war der hammer mit ihr. Ich hab sie auch immer geführt, hab mit ihr Händchen gehalten und einfach gesagt, was wir jetzt machen, ohne höflich zu fragen. In ihren Augen sah man regelrecht, wie verliebt sie irgendwie war. Im Anschluss wollte ich sie noch mit nach Hause nehmen. Ich hab mir kurz überlegt, ob ich es machen soll, da sie erst 18 Jahre alt ist und meiner Meinung nach noch Jungfrau. Ich überlegte nicht lange und sagte: „Boah, ich habe einen riesen Hunger, du auch? Lass uns zu mir nach Hause gehen und ich koch für uns Nudeln mit 5 Kräuter Soße“. Sie sagte nein, aber sie sagte, dass sie mich hören/sehen wolle. Also gab ich ihr einen Kuss, da sie auch kurz davor war, wieder ihre Freundinnen zu suchen und sagte ihr: „So ich gehe jetzt auch meinen Bruder suchen“ Soweit, so gut. Der nächste Tag Habe gleich über Whatsapp mit einem Insider begonnen: Ich: „Hey sexy Reiterin, ich hoffe, du bist noch gut nach Hause galoppiert. Ps: dein Hengst 🐎😜“ Sie: „Haha😂 ja ich hatte im Club mein Pferd, dann war ich auf und davon 😅“ Ich: „Haha, ich kann mir so richtig gut vorstellen, wie du gestern noch deine zwei Pferde gefüttert und ihnen ein Gute Nachts Kuss gegeben hast😂“ Sie: „Nein, die hab ich schon vorher gefüttert und versorgt, das würd ich nachm Ausgehen nicht mehr schaffen 😂 Da heissts nur mehr, ab ins Bett 😂“ Dann habe ich nichts mehr geschrieben und sie ca. 4 Stunden später angerufen. PROBLEM: Sie ging nicht ran. 30 Minuten später auf Whatsapp: Sie: „Hast du mich angerufen?“ Ich: „Ja, ich ruf dich später nochmal an, wenn ich zu Hause bin, habe grad keine Zeit“ Sie: „Ja, aber ich weiss nicht ob ich da telefonieren kann“ Ich: „Ich bin ca. in 1std zu Hause bei meiner Doku-Nacht, darfst mich dann anrufen“ Sie:“Ja, wie gesagt, ich muss schauen, obs mir geht“ Ich reagierte nicht mehr. Aber wie erfartet, SIE RIEF NICHT AN. Nun meine Fragen an euch Das mit dem Anrufen war gestern, also einen Tag nachdem wir uns geküsst und gelacht und einen tollen Abend hatten. Einfach, um die Spannung am leben zu halten. Wie würdert ihr jetzt vorgehen? Soll ich sie morgen, also zwei Tage später, nochmal anrufen? Und was, wenn sie wieder nicht rangeht? Wäre schade um sie, sie ist eine von denen, mit der man richtig lachen und Spass haben kann und mit der ich viele Gemeinsamkeiten habe. Grüsse, Tobi
  5. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau unbekannt, ca. 25-30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführung sehr leicht 5. Beschreibung des Problems : Habe Sie kennenlernen als wir einem alten Herren geholfen hatten der gestürzt ist und am bluten war. Es waren noch 5 weitere personen da. Es ist nicht viel passiert aber wir kamen ins Gespräch (kein Flirt in der situation) und sie hat mich immer wieder mal berührt mit der Hand and Schulter usw. Als dann krankenwagen kam gingen alle. Mein kollege und ich standen da noch um nach einem Restaurant zu gucken im Handy. Sie kam zu uns und hat gefragt was eir so machen. Bissl gequatscht u. Nach nr habe ich gefragt. "Lust bald zu treffen?" "klar gerne" nr ausgetauscht. BtW easy HB 10! 1 Tag spaeter also gestern habe ich angerufen um date klar zu machen. Sie is nich ran gegangen. 30 min spaeterruft sie mich zurück aber klingelt nur 2x und ich schaffe es nich ran zu gehen weil ich gerade in mein Zug gestiegen bin. Ich schreibe eine sms "Einen anruf zu tätigen kann schon schwer sein. Rufe in 15 min zurück". 20 min spaeter rufe ich zurück. Sie geht wieder nich ran. Nochmal 2 std spaerer rufe ich wieder an, sie geht wieder nich ran. Jez ist es hier schon Freitag 12 mittag und kein Anruf von ihr und nichmal ne sms antwort. Ich weiß sie ist heute Auf Hochzeit aber fuer ne sms hat man ja zeit?! Naja denke das wars und next is usual pua advice? Wuerde sie eig dennoch gerne daten. 6. Frage/n soll ich nochmal anrufen oder schreiben und wenn ja,wann? Denkt ihr es ist over?
  6. 1. 20 2. in 1mon 18 3. monogame Fernbeziehung 4. Beziehungsdauer:4 Monate 5. Kennlernphase ca 1 Monat 6. Qualität/Häufigkeit Sex Qualität ist überragend, aber da Fernbeziehung extrem selten (wenn dann aber intensiv), letze mal vor 1 Monat 7. Gemeinsame Wohnung? Nein, beide noch bei Eltern. Sie zieht fürs Studium nach BS (August/September), ich wohne in HAN, ziehe evtl auch nach BS (entfernung momentan 2h Auto, dann max. 40min) Hallo Leute, leider geht meine LDR Richtung Ende. Bin auch etwas erfahren/eingelesen und hab "der Weg des wahren Mannes" und "Lob des Sexismus" zuhause. Kennengelernt haben wir uns über Tinder, viel geschrieben, 10 tage Später 1. Treffen und es war himmlisch. Gesehen haben wir uns ca. 10/11x davon in der Anfangsphase sehr oft, das "ich liebe dich" kam am 3 oder 4. treffen von beiden. Letzes Mal war der 24 Mai, davor am 28.4 ( hab mit nem Kollegen der schon 40+ Kinder Ehe etc. hat geschrieben. war sie ganz kurz bei der Arbeit besuchen, Ihr ne Kleinigkeit Essen und ne Rose vorbei gebracht und direkt wieder abgehauen 😄. kam aber nicht so nice an) davor am 28.4. Januar/Februar/März waren die meisten Treffen, dann kam das Abitur... Aus meiner Sicht kann ich momentan nicht alle Ihre Bedürfnisse erfüllen, da mir einfach der persönliche Kontakt fehlt. Letztendlich glaub ich auch, dass dies der Hauptpunkt ist, weswegen es nicht funktioniert. Daher muss ich alles über WhatsApp/Telefon umsetzen. Andere würden jetzt sagen "da siehst du es doch schon. du kannst ihre Bedürfnisse nicht erfüllen." Ich sage "ich kann ihre Bedürfnisse erfüllen, bin aber durch dumme Umstände eingeschränkt und will jetzt nicht kurz vor dem Ziel aufgeben" Folgendes ist mein Problem: Meine Freundin sagt mir, dass ich ich "immer" nur das tue, was ich will und was ich für richtig halte. An sich ist das ja auch völlig legitim, da ich meine Entscheidungen treffe. Anderseits merke ich, dass ich bei meinen Entscheidungen, die sich um sie drehen, öfters SIE (wenn ich SIE sage, meine ich ihre Bedürfnisse, Gefühle und Emotionen ) nicht wirklich mit einbeziehe und es so manchmal zu Differenzen kommt. Dazu habe ich mir u.a. die Beiträge durchgelesen: Nun, das es ein LDR ist, dass auch darauf beruht, dass wir in BS endlich "wirklich" zusammen sein können, möchte ich sie jetzt nicht kurz davor verlieren. Leider wird unsere Beziehung durch äußere Umstände stark beeinflusst z.B. Einstellung der Eltern gegenüber Männern/Jungs ( Hauptgrund weshalb die ganze Sache so kompliziert ist. Sie hält mich geheim, sie darf nicht zu mir, lange raus etc. Familie ist etwas kompliziert (Mutter kontrolliert sie z.b. über Ortungsapp) und letztendlich ist sie noch das Nesthäckchen., Distanz) Ihr Abitur hat sie jetzt auch gerade abgelegt (psychischer und physischer Stress) und nun arbeitet sie als Erdbeerverkäuferin. Ich stehe wirklich hinter Ihr, versuche immer positives zu sehen und Lobe Sie. Leider ging es durch die oben gennanten Umstände etwas bergab und wir haben uns in 2 Monaten nur 1x gesehen. Der Sex und die körperliche Nähe sowie Möglichkeit die Emotionen und Gefühle des anderen zu sehen und zu lesen fehlen. -> wodurch mir die Möglichkeiten des Handelns und des überraschenden Alphas recht eingeschränkt sind. Ich kann bei Ihr nicht einfach auftauchen oder ein überraschungsdate/sonstwas organisieren. Mir ist klar, das Sie nicht an dieser Situation schuld ist. Jetzt, da wir bisschen streiten und sie momentan in der "ich weiß nicht ob das noch sinn macht" phase ist, brauch ich eure Hilfe. Da Treffen schier unmöglich sind, bzw. auch ein persönliches Gespräch für sie nicht ganz einfach ist, findet sehr viel Kommunikation über Whatsapp und Telefon/Skype statt. Hierum drehe sich meine Fragen an euch. Wie werde ich am Telefon/Skype interessant und unberechenbar? Was kann ich in Whatsapp tun, um ihr Verlangen zu wecken und (auch Sexuelle) Spannung wieder aufzubauen. (einfach mal nen Versauten Text aus dem nichts ?) (Denke mein Ziel ist es das Schreibverhalten von der Kennlernphase wieder erwirken/herstellen wenn nicht sogar zu erweitern und verbessern.) Mit der SuFu hab ich nichts passendes gefunden, Telefon/Textgame scheint mir nicht ganz das richtige zu sein, da wir ja schon in einer Beziehung sind. Gerne andere Threads verlinken, bin für jede Hilfe dankbar.
  7. 1. 25 2. 25 3. 1 4. 1. Date / Kino & viele IOI 5. Lange Sprachnachrichten aber kein Telefonat 6. Hat sie Angst zu telefonieren Hallo zusammen, Bin nach längerem off wieder im Forum unterwegs und möchte mit euch eine spezielle Situation teilen. Wir haben uns Online kennen gelernt. Es gibt viele gemeinsame Interessen und viel zu reden. Es kam darauf sehr schnell zum ersten Date im Comedy Club, ein angenehmer, lustiger Abend mit viel Kino & IOI. Wir haben uns darauf gleich für 4 Tage später verabredet. Sie hat gleich Investment gezeigt, da sie angeboten hat uns bei dem Event auf die Gästeliste schreiben zu lassen. Danach einiger Kontakt per Text-Nachricht und sie hatte sich nach dem vollem Namen für die Gästeliste erkundigt. Am Vorabend hatte ich sie angerufen um eine Uhrzeit auszumachen, danach sagte ich "Tschüss und ich freue mich auf morgen Abend". Am folgenden Tag schrieb sie mir dann gegen Abend per Text-Nachricht, dass es sie sehr ärgert, aber dass sie nicht viel geschlafen hat, super müde ist und unser Treffen heute Abend nicht klappt. Ich antwortete nur "Schade aber kein Problem" und dachte mir, "mach ich halt etwas anderes und treffe mich mit Freunden". Es kamen nun die klassischen "bist du böse" Nachrichten die ich verneinte, ihr sagte, dass ich es gut finde wenn sie bei so etwas anruft und folglich habe ich ihr erzählt was für einen klasse Abend ich gestern mit meinen Freunden hatte. Sie betonte erneut, dass es ihr nicht gut geht und sie sich sehr gerne wiedersehen würde. Danach hatten wir gelegentlich Kontakt per Text Nachricht, ich hielt hier Nachrichten immer kürzer und knapper worauf sie mir eine längere Sprachnachrichten schickte. Einige paar Tage später, ich war 2 Nächte vereist, rief ich sie per Telefon an, leider ohne Antwort oder Rückruf. Am Abend des Folgetages schrieb ich eine kurze Nachricht, dass ich zurück in der Stadt war und es telefonisch versucht hatte, sie aber bestimmt aufgrund der Frühschicht am schlafen war. Hierauf folgte sehr schnell eine lange sehr positiv gestimmte Sprachnachricht mit vielen Details aus ihrem Leben und Fragen zu meiner Woche. Auf einen erneuten Anruf folgte bislang jedoch noch kein Rückruf oder Antwort. Ich frage mich jetzt: Warum hat sie Angst / keine Lust zu telefonieren, spricht mir dann aber lange Sprachnachrichten aufs Band? Hat sie keinen Bock mehr, will sich irgendwie davon stehlen und hält mich jetzt solange mit Nachrichten hin, bis ich das Interesse verliere? Wieso sabbelt sie mir dann lange Nachrichten mit Fragen nach mir und meinem Leben auf's Band? Was würdet ihr tun? Per Sprachnachricht antworten und ein neues Date vorschlagen? Bin eher dazu geneigt sie abzuhaken sollte nicht ein Rückruf eintreten. Dates vereinbare ich ja eigentlich nur per Telefon. Möchte aber Missverständnisse vermeide, dass ich mich nicht zurückmelde und nicht auf ihre lange Sprachnachricht antworte. Vielen Dank
  8. im Forum wurde ich zu dieser Frage nicht fündig. Also wir haben eine Telefonnummer und möchten nun ein Date ausmachen und dabei am Telefon eine lustige Geschichte erzählen. Gibt es zu passenden Geschichten Anregungen, Ideen oder Beispiele?
  9. Hi zusammen, 1. 34 2. 22 3. ein Date 4. Sex 5. ich hab Samstag vor einer Woche nen mädel kennengelernt und bei ihr übernachtet. Am nächsten morgen war keine komische Stimmung. Haben uns super verstanden. Hab sie nach 2 Tagen 2 mal angerufen, allerdings ohne Erfolg. Dienstag nochmals versucht, wieder ohne Erfolg. Hab ihr dann eine SMS geschrieben in der stand das ich sie gern nochmal sehen würde um sie besser kennenzulernen. Darauf hin hat sie mich ne Stunde später angerufen und meinte dass sie inner Besprechung war und noch was zu tun hätte. Sie würde sich später nochmal bei mir melden. Gegen 11 uhr kam dann aber ne SMS von ihr dass sie noch was für heute vorbereiten muss und es deshalb mit dem telefonieren nicht mehr klappt. Eben kam nun ne neue sms von ihr: Was heißt das denn jetzt? Will sie jetzt nur ne Sexbeziehung, oder wie kann ich das verstehen?
  10. Jedy

    Auf einmal aus

    Tach, Ich (26) Sie (29) war hier lange nicht mehr aktiv, da ich in einer glücklichen LTR lebte. Meine 4 jährige Freundin hat mich gerade vom Elternhaus angerufen, dass sie nicht mehr könnte und sich so einsam fühlt. (Sie hatte die letzten 1 1/2 Wochen die Grippe, noch immer nicht ganz gesund) Ich hab sie am Telefon quasi zum Schluss machen hinleiten müssen, da Sie um den heißen Brei geredet hat. Sie sei so unzufrieden mit ihrem Leben, alle Mitmenschen erreichen Ihre Ziele und sie bleibt auf der Strecke. (Zur Zeit Mag. auf Jobsuche) Dann kam 0815-Gelaber wie "sie schafft das nicht". Sie will mich nochmal sehen. Für mich kam das Ganze aus dem heiteren Himmel. Wir haben sehr selten gestritten, aber wenn, dann hab ich sie angeblich so angeschriehen, dass sie Angst von mir bekommen hat. Das hab ich von Ihrer Seite eig. immer als Übertreibung abgestempelt. Wir haben schon über Kinder und Zusammenziehen gesprochen, Sie war mit meiner Familie auf Urlaub und total integriert. Jungs, wie kann das sein? Sie war für mich wirklich die Richtige, ich habs mir gedacht, dass es das nun ist und ich keine mehr kennen lernen muss. fuk it
  11. Alter 29 beide, 1 Date unser Date verlief sehr gut. Wir haben uns sehr gut unterhalten, haben viel gelacht und hatten viel Körperkontakt. Sind uns aber nicht näher gekommen. Bei der Verabschiedung hat sie gesagt, dass ihr unser Treffen spaß gemacht hat. Ich habe es bestätigt und gesagt, dass wir es gerne wiederholen können. Sie hat nächstes Wochende vorgeschlagen 7 Tage nach dem Date. Obwohl wir beide keine textnachrichten mögen, hat sie sich einen Tag nach unserem Date gemeldet bei mir. Wir haben getextet. Als ich ihr angeboten habe sie anzurufen, hat sie geblockt. Ich habe es locker genommen. Heute Abend habe ich sie direkt angerufen ohne eine Nachricht zu senden. Ich frage mich warum sie nicht ran geht. Sie meinte, dass sie grundsätzlich Telefonieren nicht mag. Ich kann ihr Argument nicht nachvollziehen. Ich mag es auch nicht zu telefonieren, tue es aber gerne, wenn es jemand ist den ich mag. Also was passiert hier? Hat jmd Tips? Ich habe Lust ihre Stimme zu hören. Soll ich nach dem Anruf abwarten, bis sie sich meldet? LG NL3
  12. Hallo liebe Leute, es geht um folgendes: morgen soll eine Frau bei mir vorbei kommen. Ich hatte heute versucht sie zu erreichen um zu fragen, um wie viel uhr sie ankommt. 1. Anruf nicht erreicht, Rückruf kam ca. 3 std später. Diesen habe ich jedoch nicht beantwortet (hatte was zu tun) 2. Anruf nicht erreicht, ca 30 min nach ihren Rückruf. Nach ca 7 min hab ich ihren Rückruf verpasst. 3. Anruf nicht erreicht, ca 15 min später . Seit dem keine Rückmeldung mehr. Soll ich nochmal anrufen oder lieber schreiben ("wann kommst du morgen an?") ? Oder mich erst morgen melden? Zum Background : Montag erst kennengelernt, kurz darauf hin sex gehabt. Nummern anschließend ausgetauscht. Am Mittwoch morgen hatte sie sich schon bei mir gemeldet. (per WhatsApp). Da hat sie nochmal geschrieben wie schön es war und das wir es wiederholen müssen. Daraufhin haben wir ein treffen für Montag ausgemacht . Vielen Dank und ich freue mich auf eure Ratschläge.
  13. Letztes Wochenende habe ich meinen ersten NC mit einer HB vom großen Kaliber und mit langen blonden Haaren gehabt, mit der ich mich bestimmt 20min unterhalten hatte. Ich war gerade nicht in Bombenstimmung, aber ich dachte es wäre besser sie heute anzurufen, weil sie sonst denken könnte, ich sei unzuverlässig. Oooh, wie sehr ich mich getäuscht haben sollte. Diese dumme Göre hat mich aber sowas von abgefrühstückt (und das, obwohl sie 6 Jahre jünger ist als ich): "Wer bist du denn?" Ich: jules, vom letzten Samstag bei der Party. Sie: achso ja, deinen Namen habe ich garnicht so mitbekommen. Ich: Hast du eure FrauenGruppe noch sicher nach hause bekommen? (ihre Mutter und deren Freundin, die beide mit jungen Typen geflirtet haben) sie: "Naja geht so. Die Freundin hat ihre Nummer einem jungen Typen gegeben." ich: "mein Gott, da musst du aber besser aufpassen. Das ist nicht gut, sowas." sie (überhaupt nicht belustigt): Ja war dann irgendwie so. ich: "Ich muss dir leider absagen für die Party am kommenden Samstag. ich bin spontan auf ein Festival in Hamburg gefahren und bleibe hier bis Sonntag. sie: Ich hatte dir auch garnicht zugesagt für Samstag ich: Naja, ist jetzt ja eh egal,ich bin ja auch nicht da. (Gespräch über irgendwas) Ich: na, wir können ja nächste Woche mal was am Kemnader See machen (Sie geht da Rollerskates fahren) Sie: Mal sehen. Kann ich noch überhaupt nicht sagen, ich habe viel zu tun (was für ein Bullshit). Hast du eigentlich kein WhatsApp? Ich: Natürlich. Sie: dann schreiben wir am besten da. ich telefoniere nicht gerne (noch größerer Bullshit). ich: ja mal sehen, ich schreibe nicht gerne so viel. sie: Ich habe ja auch nicht gesagt, dass du mir viel schreiben sollst. Einfach nur so Ich (mit innerer egal-Haltung) : na gut mal sehen. wir können dann ja mal schreiben, obs überhaupt was wird und wenn ja, telefonieren wir nochmal über den Zeitpunkt und so. Ich bin völlig unvorbereitet in dieses Gespräch gegangen, wohl in Kauf nehmend, dass es nicht klappt. Aber ich denke, erstmal alle Fehler machen, die man machen kann. Wo seht ihr die Fehler? Wie hätte ich besser erneut Attraction und Rapport aufbauen können? Fakt ist, dass sie mich komplett abgefrühstückt hat. An LDS ist verdammt nochmal was dran, das habe ich jetzt an eigener Haut erfahren. Betaisiert und weg vom Fenster bin ich. Aber wie kann ich sie dominieren beim Telefonat? Was nur selber einfällt ist, ich werde nächstes mal: 1. sagen "Das ist Bullshit", wenn ich denke, dass es Bullshit ist (nicht böse oder anschuldigend, aber einfach um Klartext zu sprechen) 2. sagen: "am Samstag mit der Party wird nichts" anstatt "Ich muss dir leider absagen..." 3. Irgendeine bessere Antwort auf "Wer bist du denn?" haben. Wie z.B. "ich bin der Weihnachtsmann, weißt du" Einfach wie gewohnt Quatsch labern. Oder was meint ihr? 4. Nicht ignorieren, dass sie meinen Namen vergessen hat, sondern sie dafür irgendwie necken. Vielleicht: "Meine Oma hatte die Probleme auch in ihren 80gern. Ich beginne mir Sorgen um dich zu machen." Das soll mir nicht nochmal so passieren. Nächstes mal soll sie merken, wer die Hosen an hat. Bin gespannt auf eure Tipps! Jules
  14. Schönen guten Abend liebe PUAs, ich habe eine Frage. Wie unschwer zu erkennen bin ich ein blutiger Anfänger und arbeite grade das FAQ durch. Dabei bin ich beim Don Juan Bootcamp, welches ich heute begonnen habe, natürlich bei Woche 1. Dort steht geschrieben, dass man als Mann nicht immer erreichbar sein soll, bzw. nicht immer sofort auf alles reagieren soll. Jetzt schreibe ich öfters mal mit einer Freundin, mit der ich gerne in's Bett steigen würde. Leider habe ich mir das durch mein bisherige Persönlichkeit leider weitestgehend versaut und bin "leider" nur einer ihrer besten Freunde. Das Problem wurde ja im FAQ schon öfters behandelt und daraus zu kommen, scheint wirklich schwer zu sein. Aber das ist auch jetzt nur nebensächlich. Meine Frage lautet nun, wenn ich von Frauen angeschrieben werde, soll ich dann sofort antworten, oder lässt man diese lieber warten um den Eindruck zu vermitteln: "ich entscheide, wann ich dir antworte"? Eventuell verstehe ich den Text auch einfach nicht richtig, daher hier nochmal der Ausschnitt: Und an dieser Stelle entschuldige ich mich bereits dafür, dass meine Frage bzw. mein Problem wahrscheinlich sehr unstrukturiert und ungenau beschrieben wurde. Leider gingen mir grade sehr viele Gedanken diesbezüglich durch den Kopf.
  15. Hey Leute, habt ihr einen Tipp für mich in der folgenden Situation? 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates 1 4. Etappen der Berührung Beiläufige Berührungen (Arm, Bein) 5. Beschreibung des Problems Habe HB 9 online kennen gelernt und sehr lange gechattet. Haben uns super verstanden, extrem viel geschrieben (mehrere Wochen lang) und uns nach einem langen Telefonat auch getroffen. Beim Date habe ich sie etwas mit meiner Offenheit bzgl. meines Interesses an ihr überfordert und zeitgleich zu wenig Kino gefahren, sodass sie nach dem Treffen erst mal auf Abstand gegangen ist (SMS wesentlich distanzierter als zuvor). Habe sie darauf hin eine Woche lang in Ruhe gelassen, damit sie merkt, dass zwar Interesse da ist, ich sie aber nicht bedränge. Gestern dann versucht anzurufen und Sprachnachricht bei WhatsApp hinterlassen. Sinngemäß "Hoffe, du hattest ein tolles Wochenende, habe eine coole Idee, die ich mit dir besprechen möchte. Ruf mich doch mal zurück oder sag mir, wann ich dich gut erreichen kann." Sie antwortete kurz danach, dass sie unterwegs sei (sie hat konkret gesagt, was sie unternommen hat, was plausibel war, ist aber hier nicht relevant), sich aber später melden würde. Ich war selbst unterwegs und als ich zuhause war extrem platt, also kurz geschrieben, dass ich unterwegs war, platt bin und wir einfach am nächsten Tag telefonieren sollten. Habe darauf das Handy ausgeschaltet und mich schlafen gelegt. Ihre Antwort (sinngemäß): "Bin morgen den ganzen Tag beruflich eingespannt und abends schon verabredet. Lass uns übermorgen sprechen. Oder du schreibst mir einfach." (der Tonfall war freundlich und weniger kurz angebunden als hier in meiner Zusammenfassung). Auf meine Antwort "Alles klar, melde mich morgen!" kam dann "Schreib mir doch einfach ;)". Meine Interpretation: sie ist schon neugierig, worum es geht, hat aber etwas Schiss vor dem Telefonat und davor, was ich wohl wollen könnte und hält die Distanz als Schutzschild aufrecht. Mein Problem: die einzige Chance, dass aus der Sache doch noch was wird, ist ein hammer 2. Date. Habe dafür auch eine super Idee (die in der Voicemail erwähnte). Mit einer Textnachricht bekomme ich sie aber wohl kaum dazu, da erst mal wieder etwas Comfort hergestellt werden muss. Im Telefonat hätte ich zumindest eine geringe Chance, wieder Entspannung und ein gutes Gefühl in die Sache zu bringen, da ja viel über die Stimme transportiert wird. Ein wenig darüber sprechen, was sie und ich so getrieben haben, sie zum lachen bringen, positive Emotionen erzeugen. Wenn's gut läuft, am Ende auf die Idee und das Treffen ansprechen. 6. Frage Habt ihr einen Tipp, wie ich vorgehen kann? Ohne Telefonat halte ich es wie gesagt für eher aussichtslos. Darauf zu beharren wirkt aber übertrieben geheimnistuerisch oder als ob ich "was ernstes mit ihr zu besprechen hätte". Vielleicht hat ja jemand von euch eine geniale SMS parat, die lustig ist und ihr die Angst vor dem Telefonat nimmt, ohne dass es komisch wirkt, dass ich nicht texten möchte? Oder alles halb so wild und ich sollte ihr einfach per Chat von der letzten Woche und der Idee erzählen? Danke für's lesen :)
  16. Ich versuche mich kurz zu halten aber trotzdem einen einigermaßen nachvollziebaren Überblick über die Situation zu geben: Ich (21) habe an Silvester auf einer WG-Party heftig mit einem HB (25) rumgemacht und sie hat mich sogar auf Toilette gezogen, ich habe sie ein bisschen gefingert und sie hat mir einen geblasen. Mehr war aber nicht drin weil die WGkomplett voll war und so schon immer wieder Leute geklopft haben und rein wollten (2 Toiletten für ca. 50 Leute und dann ist eine belegt...naja ). Wir hingen die ganze Nacht an einander und waren uns auch einig, dass wir gerne wann anders ungestört da weitermachen würden wo wir aufgehört haben. Sie schien auch recht begeistert von mir und hat einige sehr schmeichelhafte Sachen gesagt, die ich von Mädels in meiner Altersgruppe und leicht darunter eher selten höre. Leider wohnt sie aber ca. 100 Km von mir weg und sie hat mir angeboten dass ich in den Semesterferien bei ihr vorbeikommen könnte weil sie da Sturmfrei hätte (wohnt noch zu Hause) und ich solle sie einfach mal die Tage anrufen etc. Habe mir am übernächsten Tag dann über Facebook ihre Nummer geholt (ihr Handy war im Jackenraum eingeschlossen und sie hat sich auf meinem Geaddet), wir haben Ca. 45 Min telefoniert, ich habe ihr angeboten, dass Sie am Wochenende gerne auch schon für eine Kneipentour o.Ä. zu mir kommen könnte, jedoch war sie sich da nicht sicher ob es klappen würde und wollte noch eine Freundin mitbringen damit sie nicht ganz allein unter meinen Jungs und mir ist und es nicht so eine Dateatmosphäre ist. Gemeldet hat sie sich dann aber erst am Freitag bei Whatsapp und es lief nur auf kurzen Smalltalk hinaus. Habe aber auch selbst nicht nochmal nachgefragt, weil es schon arg kurzfristig war und ich mir dachte, wenn sie das jetzt so kurzfristig machen wollen würde, dann sollte sie es wenigstens auch selbst ansprechen. Vor ca. 3 Wochen habe ich sie dann nochmal angerufen, erst ohne Reaktion, dann rief sie mich nach ca. 30 Min zurück und wollte sicher gehen,dass ich mir keine Gedanken mache weil sie nicht dran gegangen wäre o.Ä. weil sie einfach nur in der Küche gewesen wäre. Das Gespräch war ansonsten recht kurz aber Sie hat nochmal Anspielungen gemacht A la "naja, das wirst du ja sehen wenn du mich besuchen kommst". Das Gespräche endete nur etwas abrupt weil ihre Mutter irgendetwas von ihr wollte, jedoch hatte ich eigentlich meine Ziel "schauen dass alles noch läuft" erreicht und wir hatten uns sowieso darauf geeinigt, dass wir das ganze locker und ohne großartiges zwanghaftes rumgeschreibe oder Smalltalk (den sie hasst) halten wollen. Sooo. Da jetzt Semesterferien sind und ich diese Woche meine letzten Klausuren schreibe habe ich dann gestern nocheinmal bei ihr angerufen und wollte eine Verabredung festmachen. Keiner ging ran - Ok, war ja beim letzten Mal auch so. Wird schon zurückrufen.... .... Nix da. ... Bis jetzt noch keinen Rückruf und keine Nachricht. Bei Whatsapp hat sie zwar das "zuletzt online" nicht aktiviert, aber ich habe beim neurotischen Dauerklicken auf ihren Chat gesehen, dass sie online war. (Jaja, ich weiß, ist nicht gerade Alpha und sowas macht man nicht. Ich konnt's nur nicht lassen ) Heißt: Ihr Handy ist nicht mysteriös in's Klo gefallen und sie weiß, dass ich angerufen habe. Nunja. What to do now? Entweder das ist so'ne abgefuckte Sex and the City ködern und warten/wie weit kann ich gehen-scheiße oder sie hat einfach keinen bock (mehr) auf mich, was? Meine beiden Überlegungen wären: 1. Entweder in 3-4 Tagen nochmal versuchen sie zu erreichen und wenn dann nix mehr kommt, Nummer löschen 2. Abwarten und Tee trinken und entweder sie meldet sich oder das war's halt. Immerhin hat Sie gesehen, dass ich angerufen habe und egal wie sehr sie im Stress ist oder was passiert ist, ein einfaches "sorry, ist gerade schlecht" oder so kann man immer schreiben. Ich beiße mir gerade in den Arsch, dass ich vor 2 Wochen als ich Abends weg war einem Mädel, das ihre Freundin zu mir an den Tisch geschickt hat um mich zu fragen ob ich mich zu ihr setzen will weil sie mich süß findet als ich später gegangen bin einen Korb gegeben habe weil sie nicht so mein Typ war und ich dachte ich bin versorgt...diese elende Needyness...
  17. hey! hatte schonmal nen thread offen über die HB 7. Sonntag auf ihren Wunsch war sie bei mir, es kam zum kurzen KC und kuscheln. Danach mit den Worten "ich glaube ich gehe jetzt" gegangen, verabschiedung lief normal. Gestern wollte ich anrufen um neues Date auszumachen, hat aber nicht abgenommen und es kam bis jetzt keine Nachricht ( obwohl sie online war etc. ). Will nicht zu needy wirken, iwer Tips?
  18. cocou1234

    Beziehung - Text Game

    Hallo liebe Communitymitglieder, Ich bin seit zwei Wochen in einer Beziehung mit einem Mädchen ein bisschen weiter wegwohnt (Circa 50 km). Aufgrund meinem Abitur ist es mir nun nicht möglich mich so oft mit ihr zu treffen, maximal 1-2 mal in der Woche und das meist Freitag oder Samstag. Ich habe mich gefragt wie oft wir wohl schreiben sollten. Mittlerweile ist die letzte Unterhaltung per Whatsapp schon 9 Tage her. Ist das zu lange? Ich habe weiß nicht wie oft ich mich melden soll damit ich nicht needy, aber trotzdem genug aufmerksam wirke. Normalerweise habe ich es so geregelt, dass sie mir öfters schreibt als ich ihr, sollte ich mich jetzt bei ihr melden? Hintergrundinformation: Ich: männlich 18 Sie: weiblich 17 Danke für die Hilfe!
  19. Hallo, 1. Mein Alter: 292. Ihr Alter: 293. Anzahl der Dates (wenn man das so sagen kann): 2 4. Etappe der Verführung- Leichte / Unabsichtliche Berührungen- Absichtliche Berührungen 5. Ich habe sie mit ihrem Freund in einer Kneipe getroffen, würde sie gerne alleine treffen, das Problem ist, dass sie am WE immer bei ihrem Freund ist. 6. Wie kann ich mit ihr am besten ein Treffen vereinbaren? Ich dachte daran, sie anzurufen, allerdings bin ich mir ein wenig unsicher, wie ich das am besten anstelle. Oder ich müsste es mit ihr vereinbaren, wenn ich sie wiedersehe. Wie mache ich das jetzt am besten?
  20. Mein Alter: 23 Alter der Frau: etwa 27 Anzahl Dates: 0, deswegen schreib ich das hier rein Etappe der Verführung: Kino, EC, KC,NC in der Reihenfolge Problem: Ausgangslage: Habe HB letzten Donnerstag kennen gelernt, sie etwas alkoholoisiert, ich hatte viel sozial proof. Ich hab mit ihr geredet, C&F meiner Meinung nach, aber auch rapport und mehrmals Kino an Bein, Haare und mehrmals EC-Spielchen gespielt (wer zwinkert zuerst und sowas). Nach etwa einer Stunde KC von mir 2 Mal, den sie jeweils ohne Probleme erwiederte. Danach wollte ich nach Hause und hab NC vergessen, aber sie fragte dann nach meiner Nummer, also gab ich sie ihr und sie mir ihre. Bin dann weg und zu Hause angekommen schrieb ich per Whatsapp: Hey *Nickname*, hoffe dass du trotz Alkoholismus noch gut nach hause gekommen bist. Schlaf gut, *mein Nickname*. Nächsten Morgen Antwort: Hey *mein Nickname*, ja bin gut angekommen, betrunken mit dem Fahrrad war nicht leicht, lg Darauffolgenden(!) Tag rufe ich zwei Mal an um Date auszumachen, sie geht nicht ran und ich schreibe bei Whatsapp: "heute ist bei XYZ ein Auftritt, komm doch vorbei und bring leute mit. wen nicht, melde ich mich morgen abend" -->(zu früh? zu spät? konkrete Uhrzeit des Telefonats sagen...?) Sie am nächsten Tag(war vorher auch nicht online): Sry war auf einem Festival und hatte Handy nicht ständig dabei, fahre jetzt nach hause, deswegen melde ich mich jetzt erst" ich rufe 4 Stunden später an (20 Uhr), sie geht nicht ran und ich schreibe anschließend: War lustig gestern, viele coole Leute da. Ich bin Mittwoch bei ABC, da kannst du mich treffen. Komm 16 Uhr zum Treffpunkt ABC. Sie schrieb am nächsten Tag, also heute (sie war vorher wieder nicht on), etwa 20 Stunden nach meiner Nachricht: Ja war total kaputt und hab schon geschlafen. Ausgerechnet Mittwoch geht nicht, fahre von Mittwoch bis Donnerstag zu meinen Eltern. Sonst bin ich nicht so busy. Lg Nickname Meine Fragen: Bringt es jetzt noch etwas, weitere Termine zu erfragen oder besser freezeout oder next? Es war nämlich bisher so, dass sie nunmal nicht erreichbar ist, andererseits macht sie keine Anstalten auch was vorzuschlagen, obwohl SIE ja unbedingt meine Nummer wollte. War meine Nachricht am selben Abend schon zu needy? Wollte sie nicht wie ne bitch dastehen lassen, weil ich ja nicht mal an ihre Nummer gedacht hab und nach dem KC gleich abgehauen bin. Was zur Hölle mache ich, wenn sie bei zweimaligem Anrufen an verschiedenen Tagen nicht rangeht? Es wird immer gesagt: Anrufen und Date ausmachen. Leider geht das nicht wenn niemand an das Handy geht. Deswegen habe ich nach den Anrufversuchen auch immer ne Massage hinterhergeschickt. War das schon wieder zu viel? Steinigt mich nicht, ist mein zweiter Beitrag, erster KC-Erfolg überhaupt durch PU ermöglicht. Ich versuche halt vieles einzuhalten was hier so gesagt wird, aber ich will mein erstes Date nach ner LTR und dieses Date auszumachen ist gerade mein sticking point mangels Erfahrung. Wo zeihe ich jetzt hier die Grenze zwischen :"Ich muss führen und Dates ausmachen" und "sie soll jetzt endlich mal investieren"? Grundsätzlich ist zu sagen: Ich hab mich NULL needy gefühlt, deswegen habe ich auch immer erst nach paar Stunden geschrieben. Durch dieses ganze angerufe und Date vereinbaren wirke ich jetzt aber sowas von Needy, dass es mich schon ärgert. Hätte ich entgegen der Meinung vieler hier vielleicht eher auf rumgeschreibe umstellen sollen, mit einer Hand voll kurzen Nachrichten am Tag, die sie bei Laune halten?
  21. 1. 23 2. 21 3. Vor einem halben Jahr bei einer Studentischen Essensfeier kennengelernt, dann letzte Woche im Club wieder getroffen, direkt isoliert 10 Minuten gequatscht, mit DHV story und einigen negs sowie push und pull sprüchen, Nummern ausgetauscht,dann gefreezed und anderen Mädels gewidmet 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sie kam wieder, mit dem Vorwand sie suche ihre Freundin, gehe mit suchen, wir tanzen auf der Tanzfläche, es wird intimer und kommt zum Makeout 5. 2 Tage später nachmittags angerufen, ging niemand abends bei Whatsapp angeschrieben sie entschuldigt sich, sie hätte Uni gehabt ich soll am nächsten Tag anrufen, dies tue ich, wieder keine Reaktion und 2 oder 3 Tage später: "Oh tut mir leid! Hatte die letzten tage so viel zu tun, weiß gar nicht wo mir der kopf steht!" 6. Was soll der Bullshit? Sieht mir nach Ködern und Warten aus. Wie soll ich am besten reagieren? Habe noch 2 andere Optionen, aber die gefallen mir nur so semimäßig. Danke schonmal im Vorraus, habe seit 2 Wochen wieder mit PU angefangen und es macht Spaß, manchmal klappt es, manchmal klappt es nicht.
  22. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 Dates 4. Etappe der Verführung Berührungen 5. Beschreibung des Problems Habe auf Karneval eine HB8 kennengelernt, sie danach auf FB geadded. Eigentlich hatte ich gar nicht daran gedacht sie zu gamen, weil ich zu dem Zeitpunkt mit Anderen beschäftigt war, jedoch fing sie an mich anzuschreiben. Hatte dann relativ schnell ihre Nummer und wir hatten vor uns zu treffen. Hier ein kleiner Ausschnitt aus unseren Nachrichten: SH: Wann passt es dir denn am besten? HB: Ich kann immer SH: So uninteressant kann dein Leben doch gar nicht sein :P HB: Okay, das stimmt :/ SH: Warst du schonmal Indoor-Klettern? HB: Ne SH: Na dann komm doch einfach mal mit HB: Zum angucken, Okay SH: Alternativ finden wir auch was für faule Persönlichkeiten wie dich.. HB: Faul? Ich glaub es jetzt nicht SH: Überzeug mich vom Gegenteil HB: Blödmann. ... Später hat sie nochmal von sich aus nachgefragt was wir denn sonst noch machen könnten und darauf bestanden, dass wir uns treffen und was anderes machen. Hab ihr dann gesagt, dass ich mich morgen nochmal melde und ihr sage wann und wo wir uns treffen. Hab sie am nächsten Tag abends angerufen, allerdings hat sie nicht abgenommen. Hab ihr danach geschrieben, dass wir am Samstag Eislaufen gehen oder wenn ihr das zu "anstrengend" ist direkt in die Stadt. Sie hat daraufhin dann aber gesagt, dass sie da nicht kann und das auch begründet und gesagt dass sie das schade findet, sie die Dateidee aber "mega" gut fand. Hab ihr gesagt, dass sie dann einen Tag vorschlagen soll, woraufhin sie meinte wir könnten das Eislaufen auch in Kino eintauschen. Wollten dann am Donnerstag noch telefonieren um alles zu klären. Nachdem sie erneut nicht abgenommen hat, schrieb sie mir, dass es ihr sehr schlecht geht und sie sich später nochmal bei mir meldet... Was sie dann natürlich bis heute nicht getan hat. 6. Frage/n Mittlerweile bin ich schon sehr verwirrt von ihrem Verhalten. Erst sagt sie sie kann "immer", was schon eine sehr merkwürdige Antwort ist. Dann kann sie da dann doch nicht. Ich frage sie wann es für sie passt, aber sie schlägt nur vor ins Kino zu gehen... Und und und... Jetzt bin ich in einer ungünstigen Position und warte. Da ist was schiefgelaufen. Was meint ihr? Einfach abwarten, dass sie sich meldet, oder nochmal nachhaken?
  23. Hey Community, Ich habe mir Ende der letzten Woche Lovoo zugelegt und nun ein paar Nummern abstauben können. Mein Ziel war/ist es möglichst schnell ein Treffen auszumachen da ich nicht allzu begabt im OG bin. Nun würde ich sie (ganz nach dem PUA-Style) anrufen und eine Verabredung ausmachen, allerdings bin ich mir unsicher ob das bei/nach einem OG richtig bzw. sinnvoll ist. Zum einen habe ich sie ja noch nie zuvor persönlich getroffen und bisher auch sehr wenig mit ihr geschrieben. Außerdem sind meine Targets eher etwas jünger (16-19; in diesem Fall 19) und sie könnten vielleicht etwas überfordert sein (?), da sie ja meist wirklich nur mit Nachrichten bombardiert werden. - Ich selber bin 18 Ich wüsste gerne von euch, wie ihr die Situation bewertet und wie ich weiter Vorgehen sollte. Als Ergänzung hier der Chatverlauf: Chat an sich ist recht zufällig entstanden und wie gesagt echt nicht gut :D Ich: Hey HB: hey ? Ich: so als Begrüßung... HB: ? Ich: Was möchtest wissen? HB: check das hier grade nicht (Smiley) Ich: Nimm dir Zeit… Hast du verursacht ;) HB: wieso ich meinte ganz normal heeeeeeey Ich: Ja mit nem Fragezeichen was mich irritiert hat (smiley) HB: war ausversehen Ich: Jau, Dann dann tranier das bis morgen nochmal :D Hb: hahahahah alles klar _ __ __ _ _ _ __ _ _ _ __ _ _ Am nächsten Abend haben wir dann ca 15 -20 Nachrichten hin und her geschrieben bis ich nach ihrer Nummer gefragt habe… Ich: magst mir deine Nummer geben? Hb: ja schreib einfach :D (Y) XXXX ////// Ok, das mit dem ,,schreib einfach'' habe ich erst nach dem verfassen des Beitrages gesehen, sollte ich dennoch anrufen? mfG Frangere
  24. TheFoxWorld

    Werde beim Anruf geblockt

    1. Mein Alter: 21 Jahre 2. Alter der Frau: 16 Jahre HB 7 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") -Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems: Ich hallte die beschreibung mal Kurz: Wir kennen uns über Freunde , unser erstes trefen war echt gut wir haben viel gelacht und atracition ist vor handen sie hatt mich die ganze woche immer wieder angerufen. Nun kommen wir zu meinem Probelem und zwar , ihr freund hatt vor kurzen schluss gemacht und sie will zu zeit keine beziehung was ich auch gut finde :) danach habe wir Etape 1 Leicht Berührungen und zufällig Berüht die Berührungen wurden immer Intesiver. Bis sie in meinen Armen eingeschlafen ist ... Ihre Mutter hatt sie dann angerufen und meinte ob ich schon weg bin Sie meinte sie will mich zu Buss bringen Gesagt getan ! Weil nun gleich der Buss kamm wollte ich vorher noch Küssen ! Also habe ich den Spruch gebracht : Du siehst schon die Ganze Zeit so aus als wolltest du mich Küssen ? Ihr antwort Nein ! Okay , ich hätte es dir eh nicht erlaubt ! Danach ganz normale Abschiedsumamerung ;( So ging es weiter : Mir ist dann aufgefallen das ich mehr investiere , alsp anrufe ginge von mir aus Beim unsere Vorletzten Telefonat nannte sie mich Schatz Nun Mein Problem : Ich habe ihr vor 2 Wochen Mittwoch eine Sms geschickt: Wortlaut ; Hey Schon Wach :D Weißt du schon elchen Buss du nimmst ? :* Wir waren für den Samstag verabredet Ich habe keine Antwort erhallten , ich rief sie an sie war essen also rief ich später noch mal an doch sie drückte mich weg Am nächsten Tag haben wir über Facebok gesprochen von ihr kamm nur Ok, Ja. Nein Ich frage wegen dem Treffen nach sie meinte sie wäre dann holland und müsste gucken und wollte mir auf jeden fall bescheid sagen das tat si nicht Ich habe sie darauf angesprochen Sie meinte sie dachte ich wäre nicht da Dann hatt sie gefangen von Beziehung zu reden und das sie kein will und sie unfair fände mir gegeben über mit mir befreundet zu sein! Ich habe ihr dann noch mal gesagt das ich auch keine beziehung will Danach hatte sich alles normalisiert wir haben uns danach für den kommenden Samstag verabredet. Doch gestern wollte ich mit ihr telen bzw wir hatten uns verabredet zum telen und sie drück mich wieder weg! Ich habe sie darauf angesprchen sie meinte sie hatt keine Zeit : ich habe dann Ok , ich störe dich nicht geschrieben Etwas Später : Du kannst mir auch sagen , wen du keine zeit hast dann muss ich dich nicht sinloss anrufen 6. Fragen : Wie soll ich mich verhallten ? Wie ist ihr verhallten zu erkären ? 6. Frage/n
  25. hallo liebe PUA, - 23 - 22 - 2-3 wochen - kann ich nicht sagen machen alles wie in einer beziehung aber haben es noch nicht offiziell gemacht. es geht um vollgendes, ich habe vor 2 monaten ein hb8 kennen gelernt und alles lief gut. habe bei ihr gepennt und haben auch sex gehabt. die nächsten wochen verliefen auch gut haben uns oft gesehen und ich habe oft bei ihr geschlafen. ich hatte bissher nicht das gefühl das sie sich unwohl an meiner seite fühlt. auf der strasse hat sie meine hand gehalten und wir haben uns auch in der öffentlichkeit geküsst. textgame hat auch gestimmt also so weit alles gut. heute habe ihr geschrieben und gefragt ob sie lust hat ob wir was zusammen essen gehen wollen. sie meinte wir können entweder zusammen zum mittag gehen oder abends zusammen essen. ich meinte daraufhin "lass abends was essen gehen dannach können wir ja noch zu dir ;) " sie daraufhin das geht nicht, da sie noch weg will. paar minuten später eine sms das es wir die tage nochmal reden, einfach aus dem nichts. jeder mensch würde verstehen das da was nicht stimmt, ich habe sie daraufhin angerufen und gefragt was los sei. sie meinte das sie mal überlegen will wie es mit uns weiter gehe und sie zeit zum überlegen braucht. ich wusste nicht wieso weil ich das gefühl hatte das alles gut läuft. sie meinte zu mir das sie findet das dass alles zu schnell geht. und es nicht so gut findet wenn ich immer alles so bestimme und nicht mal frage ob ich z.b. bei ihr pennne kann oder auch letztens als ich bei ihr gepennt habe und keine lust hatte mit ihr früh aus der wohnung zu gehen meinte ich das ich auspennen will und ihr den schlüssel bringe. sie hatte erwartet das ich sie frage und nicht einfach das mache ohne zu fragen. naja irgendwo verstehe ich sie auch das es falsch war sie nicht zu fragen sondern einfach zu sagen wir machen jetzt das oder dies(das gilt auch z.b. bei treffen, oft sage ich lass mal um 5-6 treffen). ich meinte dann am ende des gesprächs das sie sich das überlegen soll und nachdenken soll was sie will. sie hatte noch gefragt wie lange ich in der stadt bin , da ich paar tage weg bin und meinte das sie sich gedanken macht und sich bei mir melden wird. ich habe schon das gefühl wenn ein mädchen sagt ich muss mir mal gedanken machen wie es weiter gehen soll heisst es schon so gut wie bye bye. oder was meint ihr? -meine frage an euch: ich bin jetzt irgendwie ausgefreezed und kann vom ding her nur auf ihre antwort warten. oder habt ihr eine idee oder ward in einer ähnlichen situation und könnt mir tipps geben was ich jetzt machen soll? wenn ihr jetzt noch ne dumme sms schreibe würde das vlt ihren entschluss festigen und wie sieht es aus wenn ich ihr heute abend über den weg laufen soll, denn wir sind beide auf der gleichen party eingeladen wobei ich überlege ob es so gut ist wenn ich da jetzt noch hingehe und sie sehe. oder ich gehe da hin und game paar andere frauen und wenn sie es sieht pech für sie :D LG Falcon!