Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'unschlüssig'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Nabend, zunächst Mal besten Dank an alle, die hier ihre Erfahrung weiter geben! Ich hatte mit ihr ein super Date(allerdings nichts körperliches). Ich machte konkrete Vorschläge für ein zweites. Sie war in der Kommunikation recht aktiv und für das zweite Date offen. Allerdings kam dann ein Tag vor dem Treffen ein sorry, ich bin gerade nach einer ziemlich langen Zeit erst wieder zur Ruhe gekommen - was auch auf jeden Fall zutrifft, sie war beruflich sehr eingespannt. Dazu war sie noch etwas erkältet. Jedenfalls habe ich glaube ich ganz cool geantwortet. Von ihr noch eine ausführliche Nachricht erhalten und dann für mich eigentlich abgehackt. Nach ca. 2 Wochen traff ich sie zufällig auf Party - letztes WE. Sie kam mit ihrer Freundin auf mich zu. Haben uns zu Dritt länger super unterhalten. Wir beide dabei dezenten Körperkontakt ausgetauscht. Zum Schluss sagte sie, sie meldet sich auf jeden Fall sobald sie ihr Bedürfnis nach Ruhe einigermaßen befriedigt hat. Die Frage ist halt ob ich warten soll oder sie kontaktieren soll. Wahrscheinlich hätte ich das gleich am nächsten Tag tun sollen - dezent wäre da einfacher gewesen - aber dafür ist es nun zu spät. Ich bin mir halt nicht sicher wie ich es werten soll, dass sie ein Treffen mit mir zwar gut fände, aber das ihrem Bedürfnis nach Ruhe widerspricht. Ich bin eher ein entspannter Typ und auch nicht aufdringlich. Sie ist allerdings auch ein ziemlich pflichtbewusster Mensch( was für mich mit einer ganzen Fülle psychologischer Eigenschaften einher geht - deswegen erwähne ich das hier). Es geht mir auch nicht um ein All-In - also kein Flach legen um jeden Preis. Ich mag sie und was auch immer daraus wird, möchte ich, dass wir cool miteinander sind. Peace
  2. Hey, - Mein Alter: 22 - Ihr Alter: 19 (HB 8) - Keine direkten Dates, kennen uns durch Schule. Haben dann mehrmals zusammen mit Klassenkameraden gefeiert oder auch McDonalds besucht. - Absichtliche Berührungen von ihr und mir (Nur beim Feiern unter Alkoholeinfluss), ein Kuss nach der letzten Feier. Hergang: Machen zusammen die Fachhochschulreife und ich sitze in der Klasse hinter ihr. Haben irgendwann angefangen zu schreiben. Von ihr aus kam dann Ende Januar die Frage nach Sex, obwohl sie und ich in einer Beziehung waren, welche ich momentan aber aus anderen Gründen beendet habe. Schrieben eine Weile sehr vielversprechend und interessant mit Bildern (keine wilden) von ihr hin und her. Ende Februar hatte ich dann ein Treffen ausgemacht, welches sie am besagten Tag absagte und mich fragte, ob wir das verschieben allerdings ohne einen genauen Tag zu nennen. Sie fragte erst ob wir folgenden Samstag mit Freunden feiern gehen. Gesagt, getan. Vorgeglüht bei mir, gute Stimmung, hing an der Party auch an mir und lies Berührungen zu. Wollte am Ende der Feier aber nicht mit zu mir. Kommenden Sonntag ging es ihr schlecht, weswegen sie die Frage nach einer Runde McDonalds verneinte. Sie sprach mich folgende Woche an ob wir Mathe lernen können, ich bejahe, sie sagt am besagten Tag ab. Nächstes Treffen plante ich, sie sagte aber auch ab, weil es ihr schlecht ging (muss zugeben sie fehlt wirklich oft wegen Krankheiten). Letzten Samstag (11.03.17) waren wir wieder feiern mit vorglühen. Top Stimmung, habe mir ihr getanzt sie aber nicht genervt und auch mit anderen Mädels gelabert. Wir fahren gegen 4 Uhr heim, alle angetrunken aber nicht übertrieben. Ich sitze vorne, sie hinten. Im Auto noch ihre Schwester und eine Freundin. Sie nimmt meine Hand, worauf ich mich paar Minuten später nach hinten setze. Sie lehnt sich an mich, hält meine Hand und mit der anderen Hand fährt sie an meine Brust und schläft bis wir bei mir sind. Wir beide steigen aus. Merkbar war, dass sie nicht wollte, dass ich gehe. Ich schlage vor mit reinzukommen. Sie überlegt, aber antwortet dann, dass sie Angst hat, dass ihre Schwester es ihrem Freund erzählt. Wir stehen ca. 1 Minute umschlossen draußen als sie mich küsst. Nach einer halben Minute dann haben wir uns verabschiedet und sie mich bittet Sonntag was mit ihr zu machen. Ich schreibe den besagten Tag meine erste Nachricht gegen 17 Uhr und frage ob wir uns heute noch sehen. Sie sagt, dass sie noch unterwegs ist und fragt ein wenig später ob ich mich noch an gestern erinnern könne. Ich bejahe und sie sagt das sie insbesondere den Kuss sehr schön fand. Habe dann erst mal gewartet ob sie sich noch meldet aber da kam nichts mehr, weil sie die Nacht umgekippt ist, wie ich herausgefunden habe, da sie nächsten Tag in der Schule fehlte. Geplant ist jetzt erst in zwei Wochen eine weitere Feier, bei der wir wieder bei mir vorglühen. Wir haben momentan keine angespannte oder gestresste Stimmung zueinander, schreiben aber wenig miteinander. Eher passiv durch Facebook Verlinkungen und Gruppenchats. Sehr auffällig ist aber, dass sie ab und zu in der „WhatsApp Feiergruppe“ und auch Facebook je nachdem die Situation nutzt um mir zu sagen das sie mich attraktiv findet. Beispiel: - Ich lade Bilder in WhatsApp hoch, weil ich unterwegs war. Sie kommentiert mit „sexy ;)“. - Werde von ihrer Schwester auf Facebook markiert „Markiere jemanden mit einem sexy Hintern“ (wahrscheinlich weil wir vorher ein Trinkspiel gespielt haben, bei dem ich mich bis auf Boxer ausziehen musste, HB haute mir dann auch auf den Po). Sie kommentiert mit „Da kann ich definitiv nur zustimmen!“ Problem: - Sie spielt nur noch mit mir weil ich es verkackt habe? Fragen: - Wollte sie nur testen ob sie mich rumkriegen kann? Bis zum meinem planen des ersten Treffens hatten wir eigentlich interessantere Chats mit mehr Initiative von ihr. - Lässt sie Kontakt nur zu weil sie auf der Party Alkohol trinkt und lockerer wird? - Fand sie den Kuss wirklich gut und hält sie mich damit warm (Das sagt zumindest mein Bauchgefühl) - Habe ich ihr eventuell ein zu sicheres Gefühl gegeben? Hauptfrage: - Wie biege ich das hin das daraus noch mehr wird? Mit besten Grüßen
  3. Servus Leute. Ich M 22 weiß momentan absolut nicht weiter, wie ich mit meiner Zukunft weiter verfahren soll! Schließe meinen staatlich geprüften Techniker im Juli ab. Dazu erhalte ich die allgemeine Fachhochschulreife. Es handelt sich um einen Handwerksberuf, den ich mehr oder weniger aus damaliger Faulheit gelernt habe und dann eben noch den Meister draufgesetzt habe. Jetzt habe ich jedoch gemerkt, dass mir das ganze verdiensttechnisch ziemlich wenig bringt für die immerhin 6 jährige Ausbildung. Was heißen soll, ich möchte mich gerne weiterbilden. Am besten mit einem Studium in einer anderen Sparte => Wirtschaftsinformatik (BWL lag mir schon immer und macht mir auch großen Spaß) Nun dachte ich, ich gehe ein Jahr nach Australien (Work&Travel), um mal was anderes zu sehen und mich auch persönlich weiterzuentwickeln und starte anschließend mein Studium an einer Fachhochschule. Nun aber meine Zweifel: Ist es denn sinnvoll heutzutage noch an eine FH zu gehen? In meinem Fall würde es wohl auf Regensburg hinauslaufen. In einer Zeit, in der ja immer wieder viel Wert auf den Ruf der Hochschule bzw. Uni gelegt wird, was ist da ein Abschluss an einer FH noch „wert“? Eine Alternative wäre noch, ich mache die BOS, hole das allg. Abitur nach und dann stehen mir auch alle Hochschulen offen. Wenn ich dies aber nach meinem Auslandsjahr mache, wäre ich 25 und auch erst mal pleite vermutlich. Und bis ich dann wieder etwas Geld beiseite hätte und das Studium abgeschlossen, wohl auch fast 30. Ist das dann nicht schon „zu alt“. Und wäre es das wert? Über Meinungen bzw. Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!!
  4. Hallo zusammen, bin vor ca. einem halben Jahr auf Pick Up aufmerksam geworden, habe mich damit aber nie wirklich beschäftigt. Aber jetzt hats mich irgendwie gepackt, bin seit ein paar Tagen dabei mich in das Thema reinzulesen, deswegen seit mir bitte nicht böse wenn ich noch nicht so sehr mit Fachbegriffen um mich werfe. So nun zu meinem Problem ich versuche mich mal relativ kurz zu fassen. Und zwar geht es um eine Freundin die ich jetzt schon seit ca. 2 Jahren kenne, eine gewisse Spannung war zwischen uns schon immer jedoch ist bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nie etwas passiert. Los ging dann alles auf einer Geburtstagsparty vor ca. einem halben Jahr. Ich hab mich mit ihr ein bisschen unterhalten über was genau weis ich nicht mehr so genau, da schon einige Zeit her und auch ein bisschen Alkohol im Spiel war. Irgendwann gegen Ende wollte ich mir dann von ihr verabschieden mit einem Kuss auf die Wange, dabei hat sie den Kopf zur Seite gedreht und mich geküsst. Das komische an der Sache war nur das sie mich zwischenzeitlich immer wieder weggeschubst hat, nur um mich nach 5 Sekunden wieder zu ihr ziehen um mich weiter küssen zu können. Daraufhin hab ich sie dann von der Party isoliert. 10 Minuten später lag sie dann auf mir und es wäre zum Sex gekommen. Das Problem an der Sache war aber nur das wir uns mitten in einer Wohnsiedlung befunden haben, und ich ihr dann klar gemacht hab das das nicht der richtige Ort ist. Naja dabei ist es dann erstmal geblieben weil ich sie nicht mit zu mir nehmen konnte, da ich in einer Stunde in die Arbeit musste und keine Zeit mehr hatte :down:. Die nächsten Tage haben wir dann ein bisschen hin und hergeschrieben und dann ein Date ausgemacht. Das Date war im im Park also nicht bei mir zuhause. Es kam dann wieder zum Kuss alles schön und gut. Nur als wir dann zu Später Stunde wieder nach Hause gefahren sind war sie aufeinmal total abgeneigt, hat nicht mehr viel gesagt meinen Körperkontakt hat sie auch nicht mehr erwidert. Urplötzlich als wenn sie aufeinmal ihre Meinung zu mir komplett geändert hat. Habe sie dann noch nach Hause gefahren das einzige was sie gesagt hat war "Machs gut" ca. 2 Tage danach hab ich ihr dann nochmal geschrieben das wir uns wieder treffen sollten, ihr Antwort dadrauf war "ne lieber nicht" Hab sie dann gefragt aus welchem Grund und was die ganze Aktion dann sollte daraufhin kam von ihr das sie das auch nicht erklären kann und es hat halt irgendwie nicht geklappt. Hab ihr dann gesagt ok wir vergessen das einfach alles. Und hatte das Thema schon abgeschrieben. An Silvester habe ich sie dann nach einem halben Jahr wieder gesehen, haben uns dann ganz normal unterhalten. Dabei hab ich aber gemerkt das sie anscheinend doch noch an mir interressiert ist. - Sie steht oft da wo ich bin, geht mir oft hinterher, sucht das Gespräch mit mir und küsst mich etliche male auf die Wange etc. Weiter ist an dem Abend nichts mehr passier da sie aufeinmal plötzlich weg musste. So die ganze Vorgeschichte kennt ihr jetzt. Also aus meiner Sicht ist die mir gegenüber immer noch nicht abgeneigt, sondern sich nur ein bischen unsicher. Da ich mich ja die letzten Tage ein bisschen mit Pickup beschäftigt habe will ich die Sache jetzt richtig angehen. Daher die Frage wie mache ich jetzt weiter ohne needy zu wirken, wie gehe ich am besten auf sie zu ohne sie wieder zu verunsichern bzw. ohne die Sache wieder zu schnell anzugehen. Wie kann ich am besten rausfinden wie sie zu der Sache steht ohne mit der Tür ins Haus zu fallen. Bin über jeden einzelnen Tipp dankbar und sage schonmal vielen Dank im Voraus
  5. Guten Abend erstmal, Ich bin neu hier sollte ich also den falschen Thread erwischt haben oder dergleichen, dann bitte einfach verschieben :) Zu meiner Situation, Ich (20) hatte am Montag ein Date mit einem Kollegen(22) und bin mir unsicher wie ich weiter vorgehen soll. Seine Signale sind nämlich absolut uneindeutig. Wir sind nach dem Kino noch was trinken gegangen und haben uns eigtl ganz gut unterhalten, nur dass von ihm nichts dergleichen mit Annäherungsversuchen kam und es zum Schluss bei einer einarmigen Umarmung verblieb. Trotzdem wollte er dass ich ihm schreibe wenn ich sicher zuhause bin( war schon ziemlich spät). Er wollte nach dem Kino wissen ob ich Sonntag die Woche drauf, was vorhabe da er da Geburtstag hat und meinte er meldet sich nochmal deswegen, was bisher aber noch nicht passiert ist. Auch schreibt er iwie nicht wirklich und die Initiative zum Treffen( 1. Date) ging von mir aus, obwohl er sofort zu gesagt hat. Dabei muss man aber berücksichtig en dass der Begriff Date nie gefallen ist. Von gemeinsamen Freunden weiß ich, dass er wohl etwas schüchtern ist. Ich kanns aber grade absolut nicht einschätzen. Friendzone ? Desinteresse seinerseits? Vielleicht könnt ihr mir da ein paar Tipps geben wie man am besten weiter vorgeht. Liebe Grüße WiseMercury
  6. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 40+? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Küssen, Kuscheln, Befriedigung mit der Hand, Gemeinsames Einschlafen, Begrabschen, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Nun, es ist wohl komplexer als zuerst angenommen, aber um das zu verstehen erstmal kurz zu mir. Ich bin seit 1 Jahr als Barkeeper nebst meiner Firma tätig und habe hier durchaus sehr viele Frauen (Nein, keine Prollerei oder sonstwas - einfach typisches Clubbarkeeper leben eben). Ebenso habe/hatte ich seit 9 Monaten eine Freundin die auch bei mir wohnt. Leider ist dem so, dass ich eine neue Frau kennengelernt habe (meine Friseurin :)) die nicht nur super hübsch ist sondern mir auch gezeigt hat das es anders funktioniert. D.h: Kein direkter Sex, kein sofortiger Kuss, abblocken sämtlicher Menschen mit Glied, Viel viel Sexappeal trotz absoluter Freundlichkeit und charmanter Art, OP-Brüste :))), uvm. Alles hat auf Anhieb gut geklappt. Wir haben uns gut verstanden und so besuchte sie mich auch mal im Club. (Mehrmals). Ich küsste sie dort auch einige male ohne das ich auf ihr gerede gehört habe und das machte sie wohl extrem wild. Sie sagte selbst zu mir sie steht auf sehr dominante Menschen, da ihr die Männerwelt quasi den Arsch aufbläßt. Ebenso hatte sie mich während der Arbeit als sie mich überraschen wollte mit mehreren Frauen gesehen, die ich ebenfalls an dem Abend geküsst habe (Waren es 3 oder 4 Frauen? Whatever). Selbstverständlich gab es deswegen erstmal "Ärger" den ich gänzlich ignorierte was sie noch wilder gemacht hat. Dann irgendwann gingen wir ins Autokino und ich kam mit sexuellen Berührungen näher. Wir schrieben uns täglich, tragen uns fast täglich und trotz meiner Freundin mit der ich Schluss gemacht habe, diese aber noch bei mir wohnt lief alles super. Dann kam der moment als ich in Urlaub mit meinem Vater musste und wir uns 2 Wochen nicht sahen. Wir schrieben uns täglich und auch über Sex, dass der Moment gekommen sei bei ihr und sie mich gerne nun neben ihr haben würde hierfür. Als ich dann aus dem Urlaub zurück kam schrieb sie mir das sie für ein paar Tage aus Deutschland raus will um mit einem "Kumpel" nach Österreich auf die Alm zu fahren. Gut, es hat mich gestört, aber wegen meiner Art und auch wegen erlebten habe ich nichts dazu gesagt und nur "viel spaß" gewünscht. Als sie dann gestern zurück kam trafen wir uns Abends noch zum Biergarten, wo Ihre Laune schon sehr komisch war. Da mir sowas sofort auffällt und ich ähnliches schon denken konnte fragte ich was sie bedrückt. Nach vielen hin und her (und sie ist verdammt ehrlich!) meinte sie, dass es ihr verdammt leid tut, vor allem weil ich mit meiner Freundin Schluss gemacht hatte und sie sich selbst viel mehr erhofft habe, aber mit dem sie weg war, für den hatte sie schon immer Gefühle empfunden und in den 4 Tagen Österreich sind diese wohl extrem gestiegen. Nun, nachdem ich kein emotionaler Mensch bin (nach außen zumindest) erklärte ich ihr dass es mich nicht stört und man eben sowas nicht erzwingen oder steuern kann. Wir gingen daraufhin noch in den Park wo sie tausendmal meinte dass es ihr leid tut. Ich ignorierte dies mehrmals und küsste sie. Wir saßen dann noch 2 Stunden auf einer Parkbank und redeten über alles möglich, küssten uns diverse male, sie kuschelte sich an mich ran und sagte dass es nicht ist dass sie nichts für mich empfindet aber es ist nur unfair wenn sie es mir nicht sagt. Dann erklärte ich ihr noch dass ich keine Semmel bin die man warmhalten kann und erklärte Ihr, dass auf Ihre Frage "Wir können uns ja weiterhin sehen, oder?" ein "Ja" möglich sei - nur anders eben. Ebenso habe ich ihr erzählt, dass ich mit einer Cheffin und am nächsten Tag mit einer Freundin am See war, was ihr gar nicht gefallen hat. Sie war daraufhin stark eifersüchtig, auch wenn sie dauernd meinte, dass Sie dazu nicht das recht hat. Jetzt ist meine Frage: Wie handeln? Normalerweise schreibt sie immer per SMS/Whatsapp nachdem treffen wie toll es doch war. Gestern nicht. Sie weigerte sich anfangs wegen der Küsse, weil sie meinte sie weiß nicht was sie will -> bis sie freiwillig mir küsse gab. Ich bin mit ihr unterwegs der einzige der sie neckt. Der ihr kaum bis keine Komplimente macht und sie nicht als Höhepunkt dastehen lässt. Sie weiß von Ihren Freundinnen und auch Freundeskreis das ich sehr viele Frauen habe/hatte und durchaus sie sofort ersetzen kann. Freeze ich, verliert sie noch mehr das Interesse und geht zu ihrem neuen (der noch ne Freundin hat!!!). Schreibe ich Ihr, kommt es needy. Sie hat einen besten Freund der in Sie verliebt ist und gestern kam der Spruch "Gottseidank bist du da nicht so wie mein bester Freund". Da kam mir, dass sie mich in die bestfriend schiene schieben wollte.. Ich fragte sie gestern noch ob sie mit an see will, aber das verneinte sie, weil sie bereits mit andren Freunden was ausgemacht hat. (jaja, anderen "Freunden"! ) Danke für jeden Tipp!!