Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'vasektomie'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Männer! Ich bin Mitte 30, kinderlos und überlege ernsthaft, eine Vasektomie an mir durchführen zu lassen: Gründe: 1) Kein Bock auf Kinder (auch wenn Kinder was wunderbares sind), weil ich immer wieder im Bekanntenkreis mitkriege, wie sauanstrengend Kids sind. Schlagmangel, oft Sexflaute in der Beziehung, Selbstverwirklichung wird krass eingeschränkt, es dreht sich fast alles nur noch um die Kinder. 2) Kein Bock darauf, sich in ein ungutes Mächte-Ungleichgewicht zu begeben. Meist bekommen Frauen das Sorgerecht, wenn man sich trennt. Und da ich auf keinen Fall juristisch heiraten möchte, wäre es ja noch unwahrscheinlicher, dass ich mein Kind im worst case weiterhin oft genug sehen kann. Und nach allem was ich so erlebe, in meinem Bekanntenkreis höre und hier lese, möchte und kann ich Frauen nicht dauerhaft als verlässlichen Teamplayer in meinem Leben sehen. Auch wenn ich Frauen mag. Jede Beziehung zerbricht irgendwann und wenn nicht, hört sie irgendwann auf, gut zu sein (weil die Partner sie auf Krampf aufrecht erhalten und nach außen hin das glückliche Paar spielen). All good things come to an end. (Natürlich auch oft, weil der Mann sich neu verliebt). 3) Möchte mein Geld lieber für hedonistische Dinge oder zur Selbstverwirklichung ausgeben. Kinder sind schweineteuer, v.a. wenn man ihnen etwas bieten will (ich wäre so ein Vater). Eine Vasektomie ist mit 300 Euro lächerlich günstig, im Vergleich zu einem oder mehreren Kindern. 4) Ich ficke relativ viel herum (NATÜRLICH mit Gummi, aber das kann ja auch mal abrutschen/platzen) und möchte nicht, dass ein Unfall passiert oder mir gar böswillig ein Kind untergejubelt wird, in der Hoffnung, mich damit zu binden. Hat jemand von Euch eine Vasektomie machen lassen? Wie war das? Sind die Schmerzen sehr schlimm? (Gebe offen zu, dass ich ein bisschen Schiss habe). Bereut Ihr Eure Entscheidung? (Man kann ja auch sein Sperma für ca 180 Euro im Jahr einfrieren lassen, falls man doch mal das "Einhorn" findet. :D ). Hat jemand (erfolgreich) seine Vasektomie rückgängig machen lassen? Freue mich auf Input, vielen lieben Dank!
  2. Hi Leute, mein heutiges Thema: Vasektomie Seit ich Sex habe, habe ich so eine scheiß Angst, dass eine Frau schwanger werden könnte. Ich habe bis jetzt erst mit einer einzigen Frau und das war meine allererste Freundin nach fast nem Jahr Beziehung ein paar Mal Sex ohne Kondom gehabt (immer ein oder zwei Tage bevor sie eh ihre Tage bekommen hat, weil es mir da am sichersten erschien). Ich konnte mich da auch garnicht richtig entspannen, ist schon fast 10 Jahre her und ich bin fast nichtmal gekommen bzw. hab mir schwer getan einen hoch zu kriegen. Die Angst bleibt trotz Kondom! Mir sind bis jetzt 3 Mal in all den Jahren Kondome gerissen, habe dann jedes Mal die Pille danach geholt, aber des waren für mich Schreckensmomente und wenn mir eine Frau erzählt, dass sie die Pille nicht nimmt, dann vögle ich sie meistens zwar trotzdem (außer sie ist mir nicht hübsch genug, für das Risiko), aber ich krieg ab und zu Albträume, wenn das länger geht. Bei Pille + Kondom fühle ich mich mehr oder weniger sicher, aber es ist mir immer noch zu viel Risiko (siehe Boris Becker und die Besenkammer). Ich schmeiße auch meine Kondome niemals bei der Frau weg, sondern nehme die Dinger mit nach Hause (Ja nennt mich paranoid, aber lieber Vorsicht, als Nachsicht!). Ich wüsste wirklich nicht, was ich machen würde, würde wirklich aus Versehen eine schwanger werden Da ich schon immer ein sehr schneller Entscheider gewesen bin, bin ich glaube ich mit 20 oder 21 bereits zum Urologen und war fest entschlossen die Vasektomie durchzuziehen. Der Urologe hat dies aber strikt abgeleht und gemeint er behandelt so junge Männer auf gar keinen Fall und seine Kollegen machen das auch nicht und er glaubt, dass ich die Entscheidung bereuen könnte später. Zehn Jahre später ist zwar GOTTSEIDANK keine schwanger geworden, aber ich weiß nicht wie viele Lebensjahre an Stress mich das gekostet hat, immer Angst zu haben, dass eine schwanger wird, weswegen ich jetzt überlege es endgültig durchzuziehen Meine Sicht in Bezug auf Kinder hat sich mittlerweile etwas geändert: Früher habe ich das komplett kategorisch ausgeschlossen, heutzutage könnte ich mir tatsächlich ne Fussballmannschaft an Kindern vorstellen, aber halt NUR unter der Vorbedingung, dass ich richtig reich bin (so ab 100 Millionen aufwärts). Ich arbeite hart daran reich zu werden und kann mir auch vorstellen, dass es in 10 oder 20 Jahren klappt, aber falls nicht möchte ich einfach das Risiko nicht eingehen, dass doch eine schwanger wird. Ich weiß diese Meinung hier, wird wahrscheinlich sehr stark polarisieren, das ist mir klar Die Gründe wieso ich keine Kinder will sind einerseits, dass ich mir das mit einem "normalen" Gehalt einfach nicht leisten kann/will (wobei ich als Angestellter überdurchschnittlich verdiene, aber ich finde das trotzdem viel zu wenig zum Leben) und ich würde auch nicht wollen, dass meine Kinder in "Armut" aufwachsen, so wie ich damals. Für meine Kinder gäbe es immer die neuesten Markenklammotten plus nen neuen Mercedes zum 18. oder ein Flugauto (falls es das dann schon gibt =D). Mir ist durchaus bewusst, dass wahrscheinlich das Aufwachsen ohne Geld eine Überkompensation in dem Bereich ausgelöst hat, aber ich finde das nicht schlimm, deswegen versuche ich dieses vermeintliche psychische "Problem", das mir wahrscheinlich einige andichten werden auch nicht zu lösen, sondern sehe es als Ansporn erfolgreich zu werden und meine Ziele zu erreichen Pro Vasektomie: + Keine FUCKING Angst mehr!! + Ab und zu könnte ich auch ohne Kondom vögeln, wenn ich eine gut kennen würde Contra: - Vielleicht muss ich die Gegenoperation machen, wenn ich es doch schaffe reich zu werden - Ganz wohl ist mir auch nicht bei dem Gedanken an die OP (ich weiß, dass das Risiko extrem gering ist, dass etwas passiert, aber so geil finde ich es nicht, wenn jemand an meinen Eiern rumschnibbelt Geld für die OP oder Gegen-Op spielt für mich in der Überlegung keine Rolle, deswegen habe ich das rausgelassen. So jetzt haut mal in die Tasten, was ihr da machen würdet, ob ihr mir zu der OP raten würdet. An die Trolls, die es nicht lassen können: Frohes Herumpöbeln ;) (ich habe nichts gegen konstruktive Kritik, bitte nicht falsch verstehen) Cheers
  3. Wie schützt man sich am besten vor ungewollten Vaterfreuden? Das Männermagazin gibt Antworten. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig nicht nur die Fickerei, sondern auch die Folgen im Auge zu behalten.