Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'verknallt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Comunity Ich M/15 habe letztes jahr in meiner alten schule sehr engen kontakt mit W/15 jetz gehe ich bald auf die benachbarte Schule und konnte nie aufhören an sie zu denken(ich hab leider den kontakt sehr vernachlässigt sie wollte weiter kontakt und bin immernoch verknallt) sie hat immoment einen freund aber ich würde gerne wieder Kontakt mit ihr aufbauen Aber wüsste nicht wie kann mir jemand weiterhelfen wäre sehr dankbar bei weiteren details einfach schreiben:) mir wird immer warm ums herz wenn ich an sie denke sorry wenn ich etwas auslasse was wichtig wäre Mfg
  2. Hey Leute, bin neu hier... bin 28 Jahre alt und hatte eigentlich nie ein großes Problem mit Frauen. Ich war stets glücklich und hatte immer mal wieder was am Start, jedoch war ich nie lange in einer Beziehung, was auch so gewollt war. nun zu meinem Problem...: Vor ca. 1,5 Jahren hab ich eine Frau (24) auf einer Party kennen gelernt. Wir haben den gleichen Freundeskreis. Haben uns gut verstanden und am selben Abend auch rum gemacht, am Ende der Party war ich mit ihr im Bett aber zum Sex kam es nicht, da ihre Freundin im selben Zimmer geschlafen hat. Dann haben wir 1 Jahr absolut keinen Kontakt gehabt, bis wir uns vor ca. 5 Monaten in einer Bar wieder getroffen haben. An dem Abend haben wir uns ein wenig unterhalten und das Ende vom Lied war das wir schließlich miteinander Sex hatten. Am nächsten morgen hab ich mich normal verabschiedet und bin einfach gegangen ohne meine Nummer da zu lassen, ich ging von einem one Night stand aus, da wir 2 Stunden auseinander wohnen. Knapp 3 Wochen später haben wir uns erneut auf einer Party getroffen, sie wollte erst nicht mit aber als sie erfuhr das ich auch da bin ist sie mit gekommen. An dem Tag hab ich mich mit anderen Frauen unterhalten und auch geflirtet aber das ganz ohne Hintergedanken um sie irgendwie eifersüchtig zu machen oder so... jedenfalls hat sie mir den ganzen Abend am arsch geklebt ich hab wieder mit ihr rum gemacht und wir landeten wieder in der Kiste. Dann haben wir endlich Nummern ausgetauscht und seit dem Tag täglich per WhatsApp geschrieben. Seit dem hat sie mich auch schon ca. 5 Wochenenden besucht und ich war 1x bei ihr, aber das ganze 4 Tage. Gevögelt haben wir bei den Treffen wie wilde aber haben auch einiges unternommen. Seit ich die 4 Tage bei ihr war, ist alles etwas komisch geworden. Sie wurde immer desinteressierter, ich hab mir zwar nix anmerken lassen aber ich wollte schon wissen was los sei... sie meldete sich zwar noch von selbst aber es war nicht mehr das gleiche wie vorher... irgendwie war die Luft raus. Ich hab zwischen durch auch immer Andeutungen gemacht das ich sie sehen will usw. Sie hat vor knapp einer Woche eine meiner Fragen einfach ignoriert, ich hatte einen üblen Tag und bin darauf hin etwas ausgetickt, von wegen was ihr einfällt meine Fragen zu ignorieren(ich weiß richtig dumm). Habe mich anschließend entschuldigt... ich weiß das ich da zu needy rüberkam. Seit einer Woche herrscht absolute Funkstille obwohl es doch alles so gut lief? Ich will keine Beziehung mit ihr, da ich auf keinen Fall eine Fernbeziehung möchte... dennoch hab ich noch Bock drauf das sie mich ab und an besucht und ich sie, genau wie vorher... ich weiß das ich sie eigentlich abschreiben sollte und mich den anderen Frauen widme. Irgendwie will sie aber nicht aus meinem Kopf und ich fühl mich irgendwie gekränkt und frage mich ständig wieso weshalb warum. Ich war stets selbstbewusst und irgendwie ist dieses Selbstbewusstsein seit dieser Sache verflogen. Was habe ich falsch gemacht? Wie kann ich so Fehler in Zukunft vermeiden? Und wie zum teufel komme ich wieder zu mir? sorry für den langen Text aber meine Birne dreht da ein wenig am Rad. Seit ruhig direkt zu mir, vielleicht helfen da so ein paar Ohrfeigen und ich komm wieder zu mir.
  3. crazified

    Bin ich zu abweisend?

    Hallo Leute, Kurz zu mir: Ich bin weiblich, 24. Er ist 25 und seit 1 Monat mein Mitbewohner. Folgende Situation: Ich bin befristet bei ihm eingezogen (für 3 Monate, gehe dann in eine andere Stadt). Wir sind zu 3. in der WG. (Noch eine Frau, 27) Er und ich haben uns gleich richtig gut verstanden. Er fragte mich dann mal, ob wir zusammen weggehen würden. Das taten wir auch zu 2. ( Die Mitbewohnerin ist nicht so der Weggeh-Typ). Wir gingen Cocktails trinken, dann auf einen Spielplatz und guckten noch eine Folge Game of Thrones. War alles freundschaftlich. 2 Wochen später fragte er mich wieder. Wir taten wieder das gleiche, nur dieses mal war ich echt total betrunken. Er weniger. Auf dem Spielplatz legte ich irgendwann meinen Kopf auf ihm ab, wir kuschelten, machten Scherze und hatten eine schöne Zeit. Zu Hause machten wir Game of Thrones an. Er meinte wir gehen am besten ins Bett, bis das Video fertig gestreamt hat. Statt Zu gucken kuschelten wir wieder, bis ich fragte, ob es geladen sei. Dann meinte er: "Schon lange, aber lass morgen gucken". Irgendwann fing er an, mich zwischen den Beinen zu streicheln, ich machte seine Hand weg und legte sie um mich. 2 Stunden später wachte ich auf und dachte ganz erschrocken: "Mist! Ich habe nur 10 Meter bis in mein eigenes Bett, warum schlafe ich hier?!" Ich wollte allerdings nicht unfreundlich sein und blieb, bis ich sowieso aufstehen musste (um zur Arbeit zu gehen). Den ganzen Tag redete ich mir dann ein, dass ich ihn ja nicht mögen dürfe, ich verlasse die Stadt, es ist mein Mitbewohner... Viele Gründe dagegen! Aber ich finde ihn toll! Er ist ein toller Mensch, sehr hilfsbereit, bleibt immer noch zum quatschen in der Küche und so. Auch nach dem Freitagabend hat er sofort mein neues Facebook-Bild geliked (Macht er selten!) Ich bekam auf jeden Fall dann einen Magen-Darm-Infekt, konnte die Wohnung nicht verlassen. Er brachte meine Krankschreibung zur Post und schleppt mein Fahrrad nach drin. Aber wir saßen zu sehr aufeinander! Beide 3 Tage zusammen in der Wohnung (er schreibt Masterarbeit). Wir hatten irgendwann nichts mehr zu reden. Er erkundigte sich zwar oft, wie es mir geht (wenn wir uns zufällig trafen) aber die Situationen wurden unentspannt. Am 3. Tag fragte ich ihn, ob wir spazieren gehen wollen (machen wir manchmal) und dann meinte er etwas unbegeistert: "Ich muss erst mal ne Runde chillen und dann vielleicht in ner Stunde." Er schrieb mir dann eine knappe Stunde später, ob wir loswollen. (Er dachte ich schlafe vielleicht). Ich schrieb zurück:"In 10 Minuten" und ging dann zu seiner Tür und fragte, ob er fertig sei. Er tat dann so, als wüsste er von nichts und ich fragte ihn, ob wir jetzt spazieren gehen sollen. Daraufhin meinte er irgendetwas von wegen das Wetter sei plötzlich so schlecht (Stimmte auch et was). Und dann meinte ich: "wir müssen auch nicht!" Daraufhin meinte er, er will aber unbedingt! Dann sagte ich: "OK, genug von dem Hin und Her, lass losgehen!" Innerhalb von 30 Sekunden war er startklar. Er schien seit Tagen etwas unsicher. Am Wochenende vor meinem Urlaub war er dann ohne mich feiern. Wir redeten auch nicht in der Küche und sahen uns fast nicht. Kurz bevor mein Zug ging um 5 Uhr morgens kam er nach Hause und sagte fast vorwurfsvoll (als hätte er mich nicht sehen wollen): Fährst du jetzt schon los?" Ich dann ganz knapp: "Noch nicht" und ging von der Küche in mein Zimmer und schloss die Tür. Mittags, als ich in der Heimat angekommen war, schrieb er mir, dass ich einen schönen Urlaub haben soll und fragte, ob ich sauer auf ihn sei. Er dachte ich wär sauer, weil er wohl gekifft hatte. (War ich natürlich nicht, ich hatte die letzten Tage nur Angst gehabt, ich könnte ihm auf die Nerven gehen und war deshalb eher distanziert). Jetzt sind 5 Tage vergangen und er hat sich nicht mehr gemeldet. Er ist grundsätzlich ein sehr lieber hilfsbereiter Mensch. Und irendwo schien/scheint Interesse da zu sein, aber ich frage mich, ob es vielleicht nicht einfach seine Art ist? Und bin ich zu abweisend? Vielleicht denkt er ja ich habe kein Interesse? Bin ich Needy, wenn ich ihm mal schreibe? Was würdet ihr jetzt tun? Danke schonmal für eure Hilfe! Crazified
  4. Hey Leute, ich brauche euren Rat. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 Dates 4. Etappe der Verführung Küssen 5. Beschreibung des Problems Ich habe sie vor 5 Wochen in der Vorlesung angesprochen, danach sind wir zusammen in die Mensa gegangen. Seitdem gehen wir regelmäsig vor der Vorlesung zusammen in die Mensa. Ein erstes Date nach einer Woche. Dabei habe ich versucht sie zu küssen, was sie abgeblockt hat, ich war ein wenig voreilig. Date war trotzdem schön. Seitdem noch ein langweiliges Date im Kino und eben Kontakt in der Uni. Vor einer Woche ruft sie mich an und fragt ob ich spontan mit ihr in den Park will. Dort haben wir eine gute Zeit, ich setze nach einer Weile wieder zum Kuss an, was sie wiederum abblockt. Später dann Gespräche über das erste mal verliebt sein, ersten Kuss usw. sie hat mit den Themen angefangen. Mitlerweile viel Kino von ihr, sie benimmt sich wie eine Frau die geküsst werden will, ich bin aber noch verunsichert weil sie mich davor schon abgeblockt hat. Also sage ich: "Du machst es mir nicht gerade leichter dich nicht zu küssen. "Daraufhin fragt sie mich, ob ich immer so triebgesteuert sei und ob ich alle meine Freundinnen gleich küssen würde. Ich antworte, dass ich vielleicht daran denken würde, es aber nicht immer auch machen (was die Wahrheit ist). Darauf die Frage, warum ich es dann bei ihr machen würde. "Weil ich dich mag"-"Wir reden ja auch von Freunden, die magst du doch alle" "Aber in dich habe ich mich verknallt (was auch wahr ist)" Dazu muss man sagen, dass dieses Gespräch in Wirklichkeit länger gedauert und sie mehr nachgebohrt hat. Aber sinngemäß passt das. Danach mehr Kino von ihr und schlieslich küssen wir uns. Leider muss sie dann bald gehen, und haut ohne einen Abschiedskuss ab. Am nächsten Tag schreibe ich ihr, ob sie wie üblich in die Mensa will. Sie lehnt ab und vertröstet mich auf nächste Woche. Nach der Vorlesung haut sie auch gleich wieder ab ohne sich richtig zu verabschieden weil sie einen Zug erwischen muss. Zwei Tage später schreibe ich ihr eine kurze SMS die extra so gehalten ist dass sie nicht antworten muss, nach dem Motto "War schön am Montag, bis bald mal". Sie Antwortet nicht. Wiederum zwei Tage später findet sie ausreden warum sie Abends und am nächsten Tag nicht kann. Hatte mir vorgenommen sie nicht mehr zu fragen, bis von ihr aus etwas kommt. Heute morgen kommt ein belangloser Text von ihr, was mich dazu verleitet (ich Idiot) sie zu fragen ob wir wieder in die Mensa gehen. Das ignoriert sie und schreibt, dass sie heute nicht in die Vorlesung kommt und entschuldigt sich. 6. Frage/n 1. War es Falsch ihr zu gestehen, dass ich in sie verknallt bin. 2. Ist mein Hirnfick berechtigt? 3. Freezen oder wieder nach einem Date fragen? (In zwei Tagen haben wir wieder eine Vorlesung zusammen.) Danke
  5. Mein Alter: 17 Alter der Frau: 17 Anzahl der Dates die bereits stattgefunden haben: Einige, tippe auf mehr als 10, weiß es nicht ganz genau Etappe der Verführung: Waren FB und hattens dann zwischenzeitlich irgendwie gelassen. Im Moment läuft nichts, außer normaler Kontakt durch Schule. Beschreibung des Problems: Ich und sie waren mal FB und habens dann irgendwann gelassen ... hat sich so ergeben :P Ich hab natürlich trotzdem noch nen Schwanz und hab mich halt mit anderen vergnügt, wobei ich bei der ersten nach ihr schon gemerkt habe, dass der Sex irgendwie anders war und ich irgendwas vermisse. Jetzt bei der 2. nach ihr hab ich beim Sex gemerkt, dass ich irgendwie an sie denken musste und auch sonst hatte ich immer total komische Gedanken über sie und in letzter Zeit kam es sogar dazu, dass ich darüber nachgedacht habe wie es wäre mal eine Beziehung einzugehen. Sie jedenfalls hat zu FB Zeiten immer schon betont, dass sie erstmal (damals kurz nach der Trennung von ihrem EX) keine Beziehung will, und nach (damals) aktueller Lage eher erst nach dem Abi wieder (wurde mal beiläufig erwähnt) eine möchte, wenn überhaupt. Außerdem sei ich viel zu klein, als dass sie sich in mich verlieben könne. Wie es das Schicksal so will, habe ich mich glaub ich in sie verliebt, verknallt oder was auch immer -.- jedenfalls ist das bei mir normalerweise nicht so, dass ich Lust habe mit einer anderen Sex zu haben und grade beim Küssen an eine andere denke ... Irgendwie hab ich nur nicht das Gefühl, dass sie da gleich denkt. Es wäre meine erste Beziehung, da ich mich sonst eher durch die Gegend gevögelt habe und kein Problem mit Gefühlen hatte. Samstag gehe ich mit ihr in die Stadt, weil ich noch Weihnachtsgeschenke für meine Geschwister brauche. Auf die Frage ob wir Sonntag n chilligen bei mir in "Jogginghose+Leggings" machen wollen kam "hä nein?" als Antwort (damals, vor 1-1,5 Monaten hieß das immer=Sex). Fragen: Wie soll in dieser Situation vorgehen? Irgendwelche Möglichkeiten soviel Attraction aufzubauen in der Momentansituation, dass sie auch Gefühle entwickelt? Und was stell ich mit der anderen an, mit der ich grad was am laufen habe? Die beiden kennen sich nicht und ich würde es vorrausgesetzt, dass das mit der für die ich Gefühle entwickelt habe im Nachhinein klappt, auf jedenfall beenden. Falls es nicht klappt will ich aber auch nicht ohne FB da stehen. Vielen Dank schonmal an alle die ne Idee haben! :)
  6. Hallo .. Und zwar gehts um folgendes. Ich habe diese Woche ne Hauptrolle in einer Fernsehsendung gespielt. Das Mädel von dem ich euch gleich erzähle ist auch ne Darstellerin und spielt in der Sendung meine Freundin. Auch wenns echt komisch klingt aber ich hab sie diesen Montag erst kennengelernt und sie hat mich sofort umgehauen. Wir haben die Sendung drei Tage gedreht und ich hab mich echt total gut mit ihr verstanden. Wir hatten schon innigen Körperkontakt da wir in der Sendung schließlich ein Paar spielen sprich Kuss mit Unterwäsche im Bett liegen usw. Gabs halt alles war aber alles zwar echt aber nur für die Kamera. Naja sie hat oft Interesse signalisiert auch als wir nicht gedreht haben z.B viel mit mir gelacht mir durch die Blume gesagt das ich gut aussehe usw. Sie hat auch gestern am Frühstückstisch im Hotel plötzlich gesagt ich könnt mir nicht wirklich vorstellen nen jüngeren Freund zu haben aber irgendwie hat sie das komisch gesagt als würde sie es garnicht so meinen sondern halt nur um so ein Thema anzusprechen und zu sehen wie ich reagiere. War halt ein kurzes Gespräch mit ner anderen Darstellerkollegin am Tisch. Naja hab mir ihre Nummer von ihr gestern geben lassen weil halt letzter Drehtag war und ich sie einfach meega gut finde. Naja hab ihr heute in whatsapp direkt geschrieben etwas hin und her halt was lustiges usw. Halt einfach Tipperei. Wir wohnen auch garnicht mal weit auseinander und ich bin irgendwie total verrückt nach ihr. Einziges ''Problem'' ist ich bin 19 sie 24 und ich hab kein Plan wie ich jetzt fortfahren soll und was ich genau machen soll. Soll ich ihr einfach sagen wie ichs echt finde .. ? Andererseits kommt das bestimmt tricky rüber denn kenn sie wie gesagt erst knapp ne Woche auch wenn ih sie beim Drehen halt intensiv kennengelernt hab. Was soll ich tun ? Und wie ? Mein Alter.19 Sie.24 Halt schon Kuss und viele Berührungen weil in Serie ein Paar zusammen gespielt. Dates noch keine. Sorry wenns komisch geschrieben ist hab mit smartphone geschriebenlg
  7. Hi zusammen, Infos: - meine LTR und ich sind beide mitte zwanzig, Studenten und seit fast 3 Jahren glücklich zusammen. - Sex durchschnittlich täglich - ich kenne PU seit 3,5 Jahren und flirte gerne mit anderen, bin aber treu - ich finde mein Leben spannend und sie weiß, dass ich andere haben könnte - sie ist eher schüchtern und zurückhaltend Ihre für mich, teils negativen Eigenschaften: - sie kann nicht immer locker bleiben und stresst sich oft (Uni, Arbeit u. Ä.) - sie ist beim Sex nicht so probierfreudig - sie schaut viel auf die Reaktionen anderer, kann sich geht beim Tanzen zb nicht gehen lassen Problem: Habe ein anderes Mädchen kennengelernt und bin seit ca. einer Woche iwie in sie verknallt. Haben wöchentlich einen Kurs in der Uni und auf 2 Partys haben wir eng getanzt und viel Zeit zusammen verbracht. Wenn ich gewollt hätte, hätte ich sie mehrfach küssen können. Sie steht auf mich. Sie ist sehr locker drauf, tanzt wild und fordert mich auch über C&F heraus und da ist ganz schön Spannung vorhanden. Ich liebe meine LTR und will die richtigen Schrauben drehen, sodass die Verknalltheit in die andere weggeht und ich weiter/wieder eine glückliche LTR führen kann. Heute morgen habe ich meiner LTR gesagt, dass ich sie liebe, aber mir iwie die Spannung fehlt. Bin dann zb auf die Punkte mit dem Tanzen und dem Stress eingegangen. Darüber haben wir nicht das erste Mal geredet. Es fiel mir schwer, so offen zu sein und sie dadurch auch zu verletzen. Sie musste weinen. Dann konnten wir aber in Ruhe darüber reden und sie ist sehr sachlich, erwachsen und positiv damit umgegangen. Haben dann noch einen schönen Nachmittag verbracht. Grundsätzlch weiß ich nicht, ob ich zu viel zurückstecke bei meinen Wünschen an sie. Wir beide haben uns bisher gut entwickelt und ich sehe Potential weiterhin. Wir geben uns Mühe und arbeiten immer mal wieder an unserer Beziehung. Meine Fragen: - Ist es euch schon mal so ergangen? - Was habt ihr gemacht? - Kann man wirklich glücklich sein, wenn einem wichtige Punkte in der LTR fehlen (Abwechslung beim Sex, lockeres Tanzen und sich gehen lassen)? Bitte schickt mir mal ein paar Anregungen, was ich machen kann. Vielen Dank und noch einen schönen Abend
  8. Hi ich hatte gestern einen verwirrenden Korb bekommen, Ich (nach David DeAngelo ein Künstlertyp) bin seit ungefähr 3 Monaten bei meiner Werkstudententätigkeit in ein Hb8 (auch Studentin) verknallt, habe mit ihr viel Rapport aufgebaut und gestern hab ich mich überwunden sie zu fragen, ob sie mit mir was machen möchte. Sie weiß das ich Gitarre spiele und ich hab dann gesagt: "Dir muss ich auch mal etwas vorspielen?" - Sie: "Ja" (begeistert) - Ich: "Wir könnten doch mal zusammen in die Stadt gehen" - Sie: "Ja, warum nicht" Und dann war ich so berauscht von den positiven Antworten, dass ich sowas dämliches gesagt hab - "Vielleicht Pizza essen?" und dann ging es los, Sie "Ja, ich hab im Moment nicht soviel Zeit, und ich hab noch einen Freund mit dem ich lang nichts mehr gemacht hab...aber in 3 Wochen geht es wieder" beim nach Hause fahren hat Sie wenig mit mir geredet und dann auch noch künstlich euphorisch über meine Witze gelacht, es ist jetzt offensichtlich das ich sie liebe und ich werde bestimmt nicht 3 Wochen warten, das hieße ja, Sie würde mich auf nem Orbit halten Ich glaub z.b. nicht, dass sie einen Freund hat, hat Sie mir in den 3 Monaten nie erzählt, außer dass sie jetzt keinen hat, ich schätze mal Sie hat einen anderen Verehrer(wenn überhaupt) oder Zeit hat Sie bestimmt auch, sonst hätte sie mir nicht 2 mal "ja" gesagt... Mein Lösungsansatz ist jetzt in 4 Tagen wenn wir uns wieder sehen, wenn alles nach Plan läuft: 1. Rapport "sie ist heute auf dem Geburtstag ihrer besten Freundin, dann erzähl ich ihr ne gute Story mit meinem besten Kumpel, etc." 2. witzige Geschichte mit meinem Mitbewohner 3. Ich massiere Ihren Nacken(hab schon nen Plan wie, hab Sie schonmal massiert) und mache mit Ihr zeitgleich "The Cube, den Würfel" 4. Danach führe ich einen Trick aus um Ihre Hand zu halten, und sage Ihr dass ich diesen Trick nur mach um Ihre Hand zu halten, ... wenn wir emotional soweit sind dass Stille entsteht, versuch ich sie ganz langsam annähernd zu küssen Ich denke es müssen jetzt härtere Geschütze ausgefahren werden Hab ich jetzt noch überhaupt eine Chance bei Ihr? Oder Ist mein Lösungsansatz zum scheitern verurteilt?