Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'versagt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebes Forum, ich bin neu und habe auch direkt ein Anliegen. Zunächst, ich setze mich schon seit einiger Zeit mit dem Thema Frauen und derer Verführung auseinander, habe Bücher gelesen, Videos geschaut und verschiedene Foren durchforstet. Mir sind jedoch die ganzen Fachbegriffe die es in der PU Szene gibt nicht geläufig. Dennoch versuche ich mir viele Dinge die ich mitbekomme, lese, sehe, in der Interaktion zu Frauen anzuwenden, über allem schwirrt eigentlich immer der wichtige Punkt Humor, gekoppelt mit Charme sowie im Gespräch kurzer "Körperkontakt" (Hand auf Hand usw.) ohne das Sie es merkt. Ich achte sehr auf meine Stimmlage und Wortwahl und bin sehr überrascht das es in vielen Fällen klappt, nicht immer aber je nach Stimmung. Nun mein Anliegen, letztes Wochenende kam es dazu das ich mit einer Frau abends auf einem Straßenfest interagiert habe, welche schon länger in meinem Bekanntenkreis herumschwirrt. VORGESCHICHTE ich habe Sie letzten Sommer kennengelernt, SIE hat mich in einem Club angesprochen. Ich hatte an diesem Abend nicht nach ihrer Nummer gefragt, besorgt habe ich diese mir im Nachhinein damals anders, über eine Person die wir, wie wir im Gespräch gemeinsam festgestellt haben beide kennen. Daraufhin ergab sich eine "Romanze", über einen sehr langen Zeitraum, viel Schreiberei mit großartigen hin und her Necken und ich bin nicht auf den Kopf gefallen, SIE auch nicht! Tolle Dates, die nicht 0815 waren. Einige Shittest die ich souverän gemeistert habe. Wir haben uns sehr reizvoll die Stirn geboten! Eines Abends nach gewisser Zeit (Wochen) landete Sie in meinem Bett, es wurde mehr und mehr bis Sie mir sagte "Wir werden nicht miteinander schlafen" ... kein Mann der Welt hätte das jetzt erahnen können. Gut, ich war auf 180 lies es mir aber nicht anmerken, im Gegenteil und das verunsicherte Sie damals! Mir war schon am Anfang klar ich will diese Frau nicht nur einmal, sondern als Partnerin daher meine Ausdauer über Wochen. Dann war ich 3 Wochen im Urlaub, nach diesem Urlaub schrieb Sie mir vor einem erneuten Treffen "das wird nichts mehr zwischen uns".... Warum auch immer. Ich weiß, das Sie weiß das wir ungewöhnlich gut miteinander harmonieren und gut können und das die sexuelle Spannung zwischen uns auf einem sehr hohen Niveau war und jetzt auch wieder schnell ist, Sie ist so eine typische Person die sich eher die Zunge abweist als sich einzugestehen doch dies und jenes zuzulassen, oder sich einzugestehen das ich es geschafft habe Sie zu bezirzen. Am Anfang dachte Sie ich sei ein arrogantes Arschloch. Nun nach der Absage gab es keinen Kontakt mehr, Monate später traf ich Sie und sagte ihr meine Meinung ohne dabei so zu wirken das ich ihr hinterherheulte, Wir sind erwachsen ich finde solche Dinge bespricht man persönlich und nicht kurz und knapp per SMS oder WhatsApp, gerade Sie als Juristin sollte das Nachvollziehen könne, nach meiner Ansage lies ich Sie im Regen stehen. Nach meiner Ausformulierung war sie sehr Baff und überrumpelt, das ist sie sehr selten, Juristin (27) Sie gab mir zudem anstandslos Recht... Nachdem das geklärt war schrieb Sie mir auch nochmal, sie konnte es nicht auf sich sitzen lassen.. Jetzt, die letzten 3-4 Wochen ergab es sich das wir uns hin und wieder getroffen haben, den Tag zusammen verbrachten. In der kurzen Zeit bestanden schon wieder so viele Neckereien und "Insider" zwischen uns, außerdem Fragte Sie mich oft, von sich aus ob ich nicht hier und dort Abends mitkommen möchte (wo auch ihr Freundeskreis anwesend ist). Ich sagte dies jedoch bisher ab, aber aus guten Gründen. Sie war zudem sauer als ich sie anscheinend ausversehen auf einem anderen Straßenfest mal ignorierte ( ich habe sie wirklich nicht gesehen ) prompt kam die Nachfrage per Nachricht. Generell mime ich den "uninteressierten" (keine großen Überlegungen nach Unternehmungen) das lasse ich Sie auch merken. Nun jetzt zum Anliegen: Letztes Samstag (heute ist Mittwoch), kam es dazu das Sie mich Abends anschrieb ob ich auch auf dem Fest sei. Die Tage zuvor hatten wir den Rahmen schon abgesteckt, wir wussten beide das der jeweils andere dort ist. Ja, Sie kam zu mir Knochen kommt zum Hund (ihre Formulierung) ich gab ihr ein Getränk aus und wir unterhielten uns hervorragend, ich zog das ganze Programm ab, was ich alles gelesen habe über PUA und ihre Techniken, mit Erfolg. Später küsste ich sie einfach, ohne einen mucks von Abwehr, Sie sagte nun sie wolle Heim und ich könne Sie begleiten.... JA GENAU ALLES SO WIE ES SEIN SOLLTE. Letztendlich lag ich mit ihr in ihrem Bett und von ihr aus hätten wir dieses Mal auch..... BEI MIR TAT SICH GAR NICHTS. Ich kann nur hoffen, das lag am Alkohol. Ich verstehe das absolut nicht denn diese Frau wollte ich doch!!!! Ich habe mich mit der Ausrede über Wasser gehalten, das Alkohol und Verhüterli nicht die beste Kombination sei.. So sind wir dann eingeschlafen... Am nächsten morgen (Sonntag) redeten wir bisschen im Bett, über belangloses, es gab einen Kaffee und dann ging ich, wir verabschiedeten uns mit einem Kuss. Am nächsten Abend(Montag) rief ich sie an, sofort Mailbox. Gut, abwarten was von ihr kommt. 2 Stunden später kam die Nachricht " Hey ich schaffe es heute nicht mehr zurückzurufen" & neckte mich noch kurz mit etwas anderem) Ich bin darauf bis jetzt (Mittwoch) nicht eingegangen weder per Nachricht zurück, noch per erneuter Versuch Sie anzurufen. Ich will das SIE MICH anruft, das hatte ich eigentlich auch den ganzen Tag gestern erwartet! Ich kenne ja die Regel ich RUFE GENAU EINMAL AN... Zählt diese hier ? Geantwortet hat Sie ja... Würdet ihr euch nochmal versuchen heute Abend bei ihr telefonisch zu melden, oder lieber Nachrichten bevorzugen oder gar nicht ? Generell bin ich gerade auf dem Weg, das lockere, vorgetäuschte "uninteressiert an ihr" zu verlieren, daher mache ich mir auch schon wieder zu viele Gedanken, wann und wie ich mich am Besten melde, nicht zuletzt da meine Männlichkeit in unserer Nacht ja versagt hat...+AAAAHHHH+
  2. Hallo, Ich 22 Sie 18 Türkin und deshalb immer sehr vorsichtig bei ersten Treffen... hatte gestern einen Date... Waren zuerst in einer Bar für ca. 20 min. und da meine Wohnung direkt über der Bar ist, kam mir spontan die Idee für einen Kinoabend bei mir zuhause.. Sie hat zugestimmt und auf auf sind wir bei mir angekommen.. Meine Wohnung war nicht gerade aufgeräumt aber stören hat sie sich davon nicht.. Wir haben uns dann auf mein Bett gelegt und einen Film geschaut, jedoch konnte ich mich kaum auf den Film konzentrieren weil ich immer nur an sex gedacht habe... Meine Versuche mich an Ihr zu kuscheln haben extrem versagt... Irgendwie war sie nicht ganz so willig und hat ständig bisschen Abstand gesucht... Ja und das wars auch, sie ist nach dem Film nachhause gefahren... Im Nachhinein Überblicke ich die ganze Nacht und merke wie behindert ich mich benommen habe....... Ich lag teilweise mit meinem Kopf auf ihrem Schoß und auch allg. war ich trotz ihrer ständigen Abneigung zum kuscheln viel zu Offensive.... Also hab mich benommen wie ein neady..... Könnt ihr mir sagen ob ich noch eine Chance bei ihr habe ? Und wie man so ein Kinoabend zuhause perfekt gestalten kann ? Danke..
  3. Guten Abend an alle, ich les mich hier seit paar Wochen durch vor allem das InnerGame ist eine Sache an der ich arbeite. Zu meinem Problem: Ich hab meine 6 monatige Beziehung hinter mir. Vor ungefähr einem Monat habe ich Kontakt zur meiner Ex aufgenommen. Frag nicht wieso. Und hab es meiner Freundin erzählt sie ist durchgedreht und wir hatten erst mal eine Woche kein Kontakt hab sie komplett ignoriert und dann versucht mich für mein Verhalten zur entschuldigen. Sie hat ganze Zeit abgeblockt. Hat mich getestet hab mehrmals versagt und um mich eifersüchtig zu machen hat sie angefangen sich mit anderen Männer zu geben in der Uni, die ich bis dato nicht kannte. Ich hab falsch drauf reagiert also wütend. Dann kam es immer wieder zu Worten, wer ich denn sei? das ich ihr nix mehr zu sagen habe. Sie hat auch andere Sachen gebrochen die wir woher besprochen haben. Und heute haben wir uns getroffen um ein letztes mal zu reden. Sie kam mit 2 Freundinnen haben uns dann von dehnen getrennt und geredet. Eigentlich wollte ich so dahin gehen das ich mir nix vorwerfen lasse und selber nicht mehr will und auch ihre Fehler anspreche. Als es dann zum Gespräch kam wurde ich weich und hab ihre Fehler nicht angesprochen hab mir gedacht vielleicht kann ich das ganze noch retten. Doch am Ende wirkte sie nur Abwesend und ging. Ich weiss das sie mich noch liebt. Ich weiss auch das ich viele dumme Fehler gemacht habe und auf bestimmte Sachen ohne Nachdenken reagiert habe. Das es aus ist macht mich nicht so sehr fertig, als das ich mich wie eine Pussy verhalten habe. So etwa "ich kann nicht ohne dich Leben". Ich weiß auch das, das meine Attraktion ziemlich geschrumpft hat. Aber dieses Gefühl mich wie ein Feigling verhalten zu haben ärgert mich sehr. Anstatt ihr meine Meinung zu sagen habe ich wie eine Pussy gehandelt :( Jetzt meine Frage wie kriege ich das aus mir raus dieses Gefühl von Versagen raus? Sollte ich versuchen sie nochmal zu treffen und ihr meine Meinung sagen? Ich fühl mich echt wie ein Versager! Es nervt mich extrem das ich so wie ein Weichei gehandelt habe!! Was soll ich jetzt tun ? Und denkt ihr ich hab noch eine Chance bei ihr? Und wie soll ich vorangehen?